myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Kino, TV & DVD
Seite neu laden

Dynamikumfang - Stimmen zu leise, Effekte zu laut. Hilfe!

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 23.07.18, 11:45   #1
kokzreh
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 5
Bedankt: 0
kokzreh ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Dynamikumfang - Stimmen zu leise, Effekte zu laut. Hilfe!

Hi Forum,

ich brauche Hilfe von den Hifi Spezialisten unter euch:
Es geht um das mittlerweile altbekannte Thema Dynamikumfang.
Ich weiß wozu es das gibt, ich weiß dass es so gewollt ist und ich weiß wie man es an seinen AV Receiver entsprechend korrigieren kann, wenn man trotzdem optimieren möchte.

Worauf ich bisher keine Antwort bekommen habe: Was kann ich tun, wenn ich einfach verkorksten Sound haben möchte, als ob ich den Film auf Pro7 im TV sehe und einen einfachen TV mit Stereo Ausgang habe und über z.B. PLEX meine MKVs streame?

Das hat nichts mit Filmgenuss zu tun - ist mir bewusst. Aber wenn ich im Schlafzimmer stinknormal einen Film gucken möchte, will ich ungern meine Nachbarn damit belästigen oder ständig laut - leise - laut stellen.

Also: Gibt es eine Lösung wie ich meine MKV Files so muxen kann, dass der Ton ein einfacher "Tonbrei" ist, der komplett einheitlich laut ist und jedem Hifi Liebhaber Tränen in die Augen rufen würde?

Danke für die Hilfe schon mal
kokzreh ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.07.18, 20:56   #2
painjester
Super Moderator
 
Benutzerbild von painjester
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Dämmerstern
Beiträge: 7.838
Bedankt: 9.713
painjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punktepainjester erschlägt nachts Börsenmakler | 6505 Respekt Punkte
Standard

Ein neuerer TV hat verschiedene Soundvorlagen...Klare Stimme, Kino, Bass, Night usw. Da müsstest du es auch hinbekommen, dass die Stimmen lauter sind. Bei mir ist an der Soundbar die Option Klare Stimme, die auch leisere Gespräche etwas lauter macht. Die Betonung liegt auf *Etwas*. Und ich rede von BluRays, keine Files.
Die einfachste Methode, besonders im Schlafzimmer, sind bessere Kopfhörer. Den Aufwand, die Filme zu muxen würde ich mir nicht antun.
__________________
Hass macht hässlich
painjester ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei painjester:
kokzreh (26.07.18)
Ungelesen 26.07.18, 12:53   #3
kokzreh
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 5
Bedankt: 0
kokzreh ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Okay, genau darüber hab ich mir als Plan B auch schon Gedanken gemacht - Kopfhörer anschließen "und gut".

Danke für die Hilfe!
kokzreh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Sitemap

().