myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Programmierung
Seite neu laden

CSC/txt Download von WebApp über SQL Server - wie realisieren?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 31.10.20, 19:53   #1
Jerome69
Anfänger
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Jerome69 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard CSC/txt Download von WebApp über SQL Server - wie realisieren?

Hallo Community,

ich suche momentan mehr oder weniger Verzweifelt nach Lösungsvorschlägen für folgendes Szenario.
Ich bin DBA von einem SQL Server. Die Daten aus einer Tabelle möchte ich Kollegen zur Verfügung stellen. Die Tabelle betrifft Sales Daten und jede Line ist einem Kunden zugeordnet.*
Mein Wunsch:
Der Kollege kann in einer WebApp eine Kundennummer eingeben und ein Start- und End Datum und daraus generiert sich die SELECT-Anweisung (Mit den WHERE Filtern) die an den SQL-Server gesendet wird. Als Rückgabe (Csv oder txt download) kommen alle Sales Daten zu dieser Kundennummer, im gewählten Zeitraum. Es soll nicht möglich sein Daten >1 Jahr abzufragen.

Gefühlt sollte dies kein komplexes Problem sein, ich frage mich nur was die einfachste Methode ist dies zu realisieren?*
Ich habe zwar noch nie mit gearbeitet, jedoch habe ich an Angular und .NET gedacht.

Vll. ist der ein oder andere Experte hier, der mir auf die Sprünge helfen kann wie ich meinen Wunsch umsetzen kann, auch ganz andere Lösungen sind natürlich willkommen.

Vielen Dank und Gruß
Jerome

PS: PowerBi ist keine Option, da max. 30.000 Zeilen und ich möchte die Query gerne auf dem Server laufen lassen.
Jerome69 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.10.20, 21:28   #2
baldurgarda
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 31
Bedankt: 21
baldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punktebaldurgarda mag den Abfluss Flavour! | 58390 Respekt Punkte
Standard

Verwende doch einfach eine PHP-Page ;-)
baldurgarda ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.11.20, 10:16   #3
rorolowa
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 24
Bedankt: 6
rorolowa ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Architekturfragen

Zuerst einmal muss geklärt werden, ob der Server, auf dem die Website läuft direkt zugriff auf den SQL Server hat.
Falls nicht, braucht man einen "Vermittler" , also einen microservice, der von der Website angesprochen werden kann UND Zugriff auf den server hat. Der bekommt von der Website die Inputs und kann damit eine Query zusammenbasteln und das Ergebnis in einem entsprechenden Format an die Website zurückliefert, dass diese Anzeigt.

Läuft der Webserver mit direktem SQL Zugriff, kannst du die Abfrage serverseitig (mit PHP oder was auch immer) im Postback mit den Input daten erstellen und rendern.

Du solltst aber ein bisschen darauf aufpassen, wieviele Leute gleichzeitig zugreifen und wieviel Last damit zusätzlich auf den SQL Server und die Leitung kommt.
rorolowa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Sitemap

().