myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   Windows7 (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=431)
-   -   Speicherplatz nach fehlerhaftem Löschen verschwunden (https://mygully.com/showthread.php?t=5642535)

Rafferty 22.11.19 08:43

Speicherplatz nach fehlerhaftem Löschen verschwunden
 
Hallo und schöne Grüße,

ich habe ein kleines Win7 Problem, was mir so noch nie in 20 Jahren Windows passiert ist.

Ich hatte 0 GB auf meiner Festplatte frei, habe 100 GB gelöscht (> Papierkorb) und diese dann im Papierkorb auch gelöscht.

Da ich allerdings gerade auch Dateien auf eine externe Festplatte verschoben habe, war der Papierkorb-Löschvorgang extrem langsam und ich habe ihn bei ~20 % abgebrochen!

Nun hab ich folgendes Problem:
Meine Festplatte zeigt an 23 GB frei (statt 100) der Papierkorb ist allerdings leer und kann keine weiteren Daten mehr löschen!
Weiß jemand, wie man die nicht freigegebenen Speicher wieder bringen kann?

Danke :)

foxiundfix 22.11.19 09:04

Versuche zuerst Windows Datenträgerbereinigung inkl. Systembereinigung:

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

Danach neu starten.

Wenn das nichts hilft, dann CCleaner - erweiterte Bereinigung - und folgendes extra miteinschließen:

- DNS Cache
- Prefetch
- Leeren Speicher löschen

Ansonsten Formatieren und letztes Backup aufspielen.

Auch mal die Datenträgerverwaltung überprüfen, ob es jetzt unformatierte bzw. nicht zugeordnete größere Bereiche gibt.

Ein Tip: Wenn Du wissentlich größere Datenmengen löschen willst, stelle im Papierkorb auf "sofort löschen, ohne Nachfrage".
Denn bei sehr wenig Speicherplatz, der Papierkorb braucht auch Speicherplatz, kann es sonst zu Systemfehlern kommen.

..... und eine größere HDD, besser gleich eine SSD kaufen ... :)

30makk 22.11.19 09:21

Evtl. hilft auch ein Blick in die Datenträgerverwaltung. Dort werden Partitionen der angeschlossenen Festplatten angezeigt. Möglicherweise werden dir hier die "vermissten" GB angezeigt, z.B. als nicht zugewiesener Speicher. Könnte man dann ggf. einfach mit Rechtsklick wiederherstellen..

Der Weg dorthin [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

Rafferty 22.11.19 15:42

Vielen lieben Dank.
Innerhalb von wenigen Minuten eine Antwort bekommen, die tatsächlich funktioniert hat :)

Die Windows-Datenträgerbereinigung zeigte nichts an (0kb)
und auch die CCleaner-Bereinigung zeigte erst 3GB an(Windows-Partition, also andere Festplatte) nach der Reinigung stand auf einmal an: 85 GB frei gemacht und der Speicher war wieder da :)

Also! Danke :)

(Die Formatierungslösung hätte mit 2TB vorhandenen Daten einfach nur ziemlich lange gedauert!)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:15 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.