myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   Tutorials/Howtos (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=429)
-   -   Anonym mit Firefox 12.0 (https://mygully.com/showthread.php?t=2626187)

DufterTyp 19.05.12 02:53

Anonym mit Firefox 12.0
 
So um mal wieder ein aktuelles TuT fürs anonyme Surfen mit Firefox:
Um komplett anonym zu surfen ist natürlich die Frage was uns alles Verätt!
Da wären z.B.: Die IP-Adresse
Java
Cookie
Der Browser selbst
Tracker (Google Analytics)

Was man sonst noch so rausfindet könnt ihr ja im selbsttest mal nachschauen.
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

So dann kommen wir mal zu den wichtigen addon's.
Um die Ip Adresse zu verschleiern nehme ich [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...] und/oder anonymox
Für FoxyProxy braucht Ihr noch einen Proxyliste
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
auf dieser Seite könnt Ihr dann schnell mit einem klick euch das gewünschte land raussuchen und schnell zwischen verschiedenen IP's oder je nach geschwindigkeit der Proxy's umschalten.
Bei anonymox geht alles automatisch ist dafür aber nicht so individuell.

Gegen Java, Flash etc. brauchen wir das AddOn [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Somit wird Java einfach blockiert.

Gegen die Tracker benötigen wir noch das AddOn [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Bei Ghostery müsst ihr in die Optionen und dann einfach alles Blockieren.

NoS***** müsst Ihr einfach nur aktivieren

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...] solltet Ihr noch alle cookie deaktivieren
Beim Browser von Standart auf googlebot oder Linux, Firefox
und cookie löschen

und für das FlashCookie habe ich noch [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...] am laufen ;)

Jetzt seit ihr so anonym im Netz wie man es sein kann.
Der Nachteil an der ganzen Geschichte ist natürlich das sich die Surfgeschwindigkeit bei den kostenlosen Proxy's sehr verschlechtern kann.
Um das in Griff zu bekommen kann man eigentlich nur zu einen VPN Anbieter der natürlich Geld kostet!

Für alle Youtuber würde ich denoch das AddOn Stealthy empfehlen;)

Mfg DufterTyp

Estorias 19.05.12 15:24

Cool :T
Man kann aber auch einfach JonDoFox herunterladen. Da sind alle wichtigen Tools drinne, die man so für das anonyme Surfen braucht : NoS*****, CookieMonster, VideoDownloadHelper, Unplugged, https, TorButton, Referer blocken, und und und .... . Zusätzlich kann man sich mit JonDonym und Tor (Proxy) gänzlich "unsichtbar" machen. Weiterer Vorteil: JonDoFox wird ständig weiterentwickelt und verbessert, sodass man immer auf den neuesten Stand ist. Und die Leute die daran arbeiten kennen sich auch noch aus

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

- xXx - 19.05.12 15:36

Im Internet ist man nie Anonym .

Estorias 19.05.12 15:50

Das ist ja wohl klar und wurde schon hundert Mal diskutiert. Ich glaube auf solch eine Diskussion können wir hier verzichten, da - zumindest gehe ich davon aus - wir davon ausgehen, dass wir von der größtmöglichen Anonymität reden.

DufterTyp 20.05.12 13:20

@Estorias
Aber der große Nachteil ist das JonDo mit Tor funktioniert und Tor ist so ziemlich das langsamste was ich kenne, gleich hinter JAP! Kommt eben immer drauf an was man im Internet machen will. Wenn man nur über kurz 1-2 Seiten besuchen will ist JonDo natürlich zu empfeheln da man dort nicht extra alle einstellungen ändern muss.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:49 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.