myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   Webdesign (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=415)
-   -   Suche Wordpress Plugin für einen PizzaShop (https://mygully.com/showthread.php?t=6246693)

bunshun 05.03.21 08:12

Suche Wordpress Plugin für einen PizzaShop
 
Hallo Leute,

wie der Titel schon sagt suche ich ein Web Shop für einen Pizza Shop. Mein Onkel ist es leid an Lieferando gebunden zu sein und will eine einfach gestaltete Site mit bestell Option. Deshalb meine Frage gibt es da etwas, dass am Design sich bissle an Lieferando ähnelt? Kennt ja, wenn der Mensch sich an ein System gewöhnt hat will er das auch weiterhin beibehalten.

Würde mich freuen, wenn ihr mir vllt da etwas weiterhelfen könnt.

Vllt zusatzfrage, wie ist das mit den Bestellungen wenn dann per PP oder KK etc. bezahlt werden soll direkt, muss man da extra Sachen einbauen/Optionen kaufen ?

so long

simi17 05.03.21 08:22

Wordpress in verbindung mit WooCommerce, da kannst dir alles zusammen Klicken und Basteln !

gerhardal 06.03.21 00:24

Wenn du eine halbwegs ansprechende Seite mit Bestelloption und PP und KK willst und eine Fremdfirma beauftragst, bist du im 5 stelligen Bereich, laufende jährliche Kosten nochmals einiges im 4 stelligen Bereich.
Wenn du es selbst machst, brauchst du die entsprechenden Plugins für Wordpress, die jeweils einige hundert Euro/Jahr kosten.Den Gebrauch von Raubkopien brauchst du nicht mal überlegen. Bei PP und KK kann dann sein,dass das ganze Geld weg ist.
Wenn du am Anfang sehr viel Zeit hast, ist aber alles selber machbar.
Für meine erste Internetseite mit 30 Seiten mit WP brauchte ich, ohne dass ich vorher eine Ahnung hatte, ca 150 Stunden,bis sie lief.
Wenn du es nicht selbst schaffst, zum Nulltarif wirst du es nicht bekommen...
Da du sagst, es soll einer Seite ähneln, hüte dich davor, diese zu kopieren, das könnte sehr teuer werden. Denke deshalb, dass du wahrscheinlich auch noch jemand brauchst, der Ahnung von Grafiken hat....

Draalz 05.04.21 01:21

Du brauchst einen Webspace Anbieter, der Dir auch eine Datenbank zur Verfügung stellt. Dazu sollte er Dir auch eine Top Level Domain zur Verfügung stellen.
Dann brauchst Du WordPress. Das ist einfach zu installieren.
Dann musst Du Plugins (WooCommerce, etc.) suchen, welche Deinen Bedürfnissen gerecht werden.
Dann musst Du sogenannte Themes (Designs) suchen, die Deinem Gusto entsprechen.

Das alles kannst Du über das BackEnd von WordPress realisieren. Die Recherche dauert allerdings. Wenn Du Grafiken einbinden möchtest, kannst Du, z.B. Photos via Gimp, oder von mir auch aus Photoshop herrichten.

Wenn Du auf Probleme stösst kannst Du auf wordpress.org, oder evtl. hier Hilfe finden.

Ich habe, Ende der 90er, eine Website ins Leben gerufen, zunächst in reinem html, es danach auf ein artmedic cms gepflanzt, es danach auf ein Joomla System übertragen und es dann auf ein WordPress CMS gesetzt. Hat alles funktioniert, nur bei letzterem war viel Arbeit bei der Übertragung des Gästebuches angesagt.

Meld Dich einfach und lass uns wissen, wo es häng, wo Du nicht mehr weiter kommst. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.