myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   iPad (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=404)
-   -   icloud activ. (https://mygully.com/showthread.php?t=3745785)

chukyy 06.04.15 13:25

icloud activ.
 
hallo,

ich habe ein ipad ,dass erst über icloud aktiviert werden muss , kann es nicht benutzen.

vor ca einem jahr habe ich mit hilfe von , kurz gesagt , "doulci-team" , die icloud umgangen und konnte es benutzen.
dann wollte ich ios neu installieren und danach kam wieder das problem mit der icloud-activation.

die haben die server nur ein paar mal auf on gestellt , aber dann nichts mehr.

jetzt gabs in letzter zeit bei denen auf der webseite eine doulci-registration. irgendwie muss man sich dort registrieren, keine ahnung. zuletzt gabs das im februar.

weiss jemand vielleicht mehr dazu und ob man jetzt endlich die icloud umgehen kann ?


gruß

timeghost2011 06.04.15 16:52

Ich würde mich mal fragen ob es sich bei deinem Gerät um geklaute Ware handelt normaler weise muss man nicht die icloud aktivieren, glaub ich zumindest das er nach der icloud fragt kenne ich nur als diebstahl sicherung.

Osiris1983 06.04.15 20:29

wüsste ich auch gerne. da sind etwas mehr Hintergrundinfos nötig

chukyy 06.04.15 20:58

ich habe es ja nicht geklaut , habe es bekommen .

freute mich schon es benutzen zu können , aber nichts da . auch eine neuinstallation geht nicht.
wie gesagt, mit ihrer methode, wahrscheinlich ist das eine "man in the middle attack",habe ich es ohne icloud geschafft, was galub ich bis dahin nicht möglich war bei apple .

habt ihr noch nichts vom doulci-team gehört ?

:)

timeghost2011 06.04.15 22:11

Zitat:

Zitat von chukyy (Beitrag 26698573)
ich habe es ja nicht geklaut , habe es bekommen .

freute mich schon es benutzen zu können , aber nichts da . auch eine neuinstallation geht nicht.
wie gesagt, mit ihrer methode, wahrscheinlich ist das eine "man in the middle attack",habe ich es ohne icloud geschafft, was galub ich bis dahin nicht möglich war bei apple .

habt ihr noch nichts vom doulci-team gehört ?

:)

muss ja nicht von dir geklaut worden sein aber vill vom vorbesitzer.

Osiris1983 07.04.15 00:29

@timeghost2011: bitte keine Fullquotes (siehe Forenregeln)

@chuckyy: klingt ja interessant. Bitte wende dich an den Apple Support, insofern du es rechtlich "bekommen" hast. Ansonsten wende dich an den Vorbesitzer. Der wird das Gerät ja unter seiner Apple ID aktiviert haben. Er müsste sich in iCloud einloggen und das Gerät von seiner Liste löschen damit es wieder freigegeben sieht.

NemesisBerlin 07.04.15 07:15

Zitat:

Zitat von chukyy (Beitrag 26698573)
ich habe es ja nicht geklaut , habe es bekommen.

Lässt sich natürlich immer in einem Forum leicht sagen aber wir wollen natürlich niemanden etwas unterstellen. Trotzdem müssen wir solche Themen immer mit gewisser Vorsicht behandeln. Man weiß nie wer mit ließt und man möchte keine Anleitung zu Illegalen Handlungen veröffentlichen. Ich weiß das Foren wie mygully etc. den Ruf haben solche dinge gerne zu bereden, aber das ist schon lange vorbei.
Wende dich zuerst an den Vorbesitzer und hak da wegen der Apple-ID und dem Passwort nach. Der muss diese ja haben. Wenn nicht wäre ich da schon stutzig.
Oft kommen da sachen wie habe das Passwort vergessen und kann diesen wegen nicht mehr vorhandener Emailadresse nicht mehr zurücksetzen. Mag ja manchmal stimmen aber sicherlich auch nicht immer.
Die letzte Instanz wäre wohl Apple wobei da genau nachgewiesen werden muss das es dein Eigentum ist.

Osiris1983 07.04.15 08:33

Zitat:

Zitat von NemesisBerlin (Beitrag 26700058)
Ich weiß das Foren wie mygully etc. den Ruf haben solche dinge gerne zu bereden, aber das ist schon lange vorbei.

Ist ja auch ein interessantes Thema. Aber, gemessen an dem Schaden der für den Eigentümer entsteht (der Schaden der Konzerne ist mir egal, die schäffeln mehr als genug Kohle) muss man mittlerweile bei den krassen Anschaffungskosten einen Riegel vor solche Themen vorsetzen.

Ich lasse das Thema trotzdem erst mal weiter offen. Beachtet aber bitte die Forenregeln. Wo diese stehen wird mehr als genug bei uns kenntlich gemacht und es wurde auch millionenfach darauf verwiesen.

NemesisBerlin 07.04.15 10:12

@Osiris1983:
Gully & Co mussten ja die letzte zeit genug Rückschläge einfahren. Daher finde ich absolut richtig da etwas mehr durchzugreifen. Man denkt schließlich in gewisser Hinsicht auch an sein eigenes Eigentum und da könnte ich es auch nicht mit meinem Gewissen vereinbaren Hilfeleistungen bei möglichen Straftaten zu geben.

migmag 25.05.15 16:20

auch ICloud24 scheint nur betrug zu sein.
Auf Anfrage bekommt man nur eine böse E-Mail

Osiris1983 27.05.15 13:29

@migmag: siehe [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

closed!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:39 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.