myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Other] Tagesinfos für August 2020

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 01.08.20, 09:02   #1
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für August 2020

Samstag, 1. August
Guten Morgen zusammen
Bye-bye Julimond ....
Abgehakt ist er nun, der 7. Monat, und er wird möglicherweise als Start für die 2. Corona-Infektionswelle in die Geschichte eingehen.Was gab's sondt noch? - Ferien in Deutschland, Neowise am Nachthimmel, mäßiges Sommerwetter - im Durchschnitt mit 17,9 Grad etwas zu kühl, erst gegen Ende Hitze.
Schau'n wir, was der August für uns bereit hält.

Was gibt's sonst noch:
=> Altmaier zählt Corona-Leugner an: Dass die Infektionszahlen in Deutschland wieder deutlich ansteigen, versetzt die Bundesregierung in Alarmbereitschaft. Um Verstöße gegen die Corona-Regeln zu unterbinden, will Wirtschaftsminister Altmaier deshalb härtere Sanktionen verhängen - zur Not auch gegen vergessliche Bus- und Bahnpassagiere.

=> Trump "verbannt" TikTok aus den USA: Die Videoplattform TikTok ist auch in den USA bei Jugendlichen sehr beliebt. US-Behörden vermutet allerdings, dass China über das soziale Netzwerk Daten von US-Bürgern abgreift. Trump will das nicht dulden und kündigt an, TikTok zu verbieten.

=> Haseloff fürchtet erneuten Lockdown: Sommer, Sonne, Corona-Müdigkeit? In Deutschland steigen die Infektionszahlen wieder. Die Sorge vor einer zweiten Welle und einem erneuten Lockdown wächst. Für die Wirtschaft wäre das fatal, sind sich Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff und führende Ökonomen einig.

Spruch des Tages:


Heute ist Schweizer Bundesfeiertag

Offiziell wird er als Bundesfeiertag bezeichnet, üblicher im Schweizer Standarddeutschen sind die Bezeichnungen "Bundesfeier" oder "1. August". Der Feiertag gedenkt des Bundesbriefs, welcher Anfang August 1291 abgeschlossen wurde. Der Tag wird in der gesamten Schweiz am 1. August begangen und ist dort ein gesetzlicher Feiertag.
Viele Menschen schmücken am Bundesfeiertag ihr Zuhause mit Schweizer-, Kantons- und Gemeindefahnen. Die Beflaggung der öffentlichen Gebäude, Strassen und Plätze ist an den meisten Orten gesetzlich vorgeschrieben. In den Gemeinden finden am Nachmittag oder abends Feiern statt. Gebete für Volk und Vaterland, das Singen der Nationalhymne (Schweizerpsalm) und Glockenläuten gehören meistens dazu.
Oft hält eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens eine Rede und der örtliche Musikverein spielt auf. In der gesamten Schweiz läuten um 20 Uhr alle Kirchenglocken während einer Viertelstunde. Beim Einbruch der Dunkelheit sieht man viele Kinder mit Lampions und überall werden Feuerwerke abgebrannt. Auf vielen Berggipfeln und Anhöhen kann man meterhohe, brennende Holzkegel erkennen, die sogenannten Augustfeuer.


Heute ist auch Welt-Mittelfingertag

Es gibt wohl wenige Gesten, die kulturübergreifend als so obszön aufgefasst werden, wie jemanden den ausgestreckten Mittelfinger zu zeigen. Demgegenüber versteht man aber natürlich auch, warum sich der ausgestreckte Mittelfinger großer Beliebtheit erfreut. Johnny Cash, Stefan Effenberg, Lemmy von Motörhead usw. – sie allen sind u.a auch mit dieser Geste bekannt geworden. Rechtlich gesehen erfüllt der ausgestreckte Mittelfinger beispielsweise in Deutschland (und vielen anderen Ländern) sogar den Tatbestand der Beleidigung und entsprechend sollte man sich wohl in der Regel hüten, diese Geste – zumindest öffentlich – anzuwenden.
Die Idee dazu, seinen Mitmenschen den Stinkefinger zu zeigen, kommt aber nicht aus den USA, sondern aus einer Agentur in Düsseldorf. Was zuerst primitiv wirkt, enthält bei genauerer Betrachtung dann doch noch eine tiefere Bedeutung: Die Macher fordern weltweit alle Menschen auf, über die Dinge zu sprechen, die sie stören – und das verbunden mit einem Anti-Hass-Aufruf. Ganz kreativ sollen alle in sich gehen und heute auf eine Sache oder eine Person zeigen, die für schlechte Stimmung sorgt.
Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: So hat beispielsweise eine Frau ihre Frisur zu einer Hand mit gespreiztem Mittelfinger geformt. Jemand anderes hat schon einen Mittelfingerkuchen gepacken. Lasst euch was einfallen!


Weitere besondere Tag für heute sind der Internationale Tag der Kinderlosen, der Tag des Kanons und der Freundinnen-Tag – der amerikanische National Girlfriends Day, über die sich der interessierte Leser gerne noch selbst weiter informieren kann.

Ansonsten am 1. August:
2019 - Frauen in Saudi-Arabien dürfen jetzt ohne Zustimmung eines Mannes reisen. Das bestimmt ein Dekret von König Salman. Bislang brauchten Frauen dafür die Erlaubnis eines männliches Vormunds. Seit 2018 ist ihnen das Autofahren gestattet.

2017 - Im Berliner Bahnhof Südkreuz beginnt ein Test mit Überwachungskameras zur Gesichtserkennung von Passanten. So will das Bundesinnenministerium Erkenntnisse zur Abwehr von Terrorgefahren gewinnen. Datenschützer haben Bedenken.

2014 - Das einheitliche europäische Zahlungsverfahren Sepa tritt für Unternehmen und Vereine in Kraft. Diese dürfen Lastschriften und Überweisungen in Euro nur noch im Sepa-Format tätigen.

2013 - Der frühere US-Geheimdienstexperte Edward Snowden erhält vorübergehend Asyl in Russland. Er kann nach mehr als fünf Wochen den Moskauer Flughafen Scheremetjewo verlassen und darf ein Jahr in Russland bleiben.

2012 - Lastwagen ab zwölf Tonnen Gesamtgewicht müssen künftig auf 1135 Kilometern Bundesstraße Mautgebühr zahlen. Die Mautpflicht gilt nun zusätzlich auf 84 Bundesstraßen-Abschnitten.

2011 - In den USA müssen 1,1 Millionen Pick-up-Trucks von Ford in die Werkstätten, weil die Tankbefestigungen durch Enteisungsmittel auf den Straßen angriffen würden und reißen könnten.

2008 - Die Finanzbehörden beginnen mit der Einführung der neuen einheitlichen Steuernummer für alle Bürger. Die Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-ID) gilt ein Leben lang.

2001 - Das »Gesetz über die Eingetragene Lebenspartnerschaft« (Lebenspartnerschaftsgesetz, LPartG) tritt in Kraft. Damit werden gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland erstmals rechtlich anerkannt.

1998 - Die vieldiskutierte Rechtschreibreform tritt in Kraft. Für Schulen und Ämter in Österreich, Deutschland und der Schweiz sind neue Regeln verbindlich. Medien, Verlage, Autoren, Firmen und Private hingegen können frei entscheiden, ob sie die Reform übernehmen wollen. Bis zum Jahr 2005 stehen alte und neue Rechtschreibung gleichberechtigt nebeneinander.

1981 - Der amerikanische Musiksender MTV geht in New York auf Sendung, erstes Video ist »Video Killed The Radio Star« von den Buggles. Der Sender revolutioniert den Musikmarkt. Seit Ende der 1980er Jahre kommt kaum noch ein Titel ohne ein hochwertiges Video in die Hitparaden. Zu den Pionieren der Video-Kunst gehören Peter Gabriel und die Talking Heads.

1975 - Mit der Unterzeichnung der Schlussakte von Helsinki gründen 33 Staaten Europas sowie die USA und Kanada die Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE).

1968 - Zwischen Dover und Boulogne wird ein Passagierdienst mit Luftkissenbooten aufgenommen.

1963 - In Belgien tritt ein Gesetz über die Neueinteilung der Sprachgebiete in Kraft, das den Sprachenstreit zwischen Wallonen und Flamen endgültig beilegen soll.

1948 - In Hannover erscheint zum ersten Mal die Zeitschrift "Stern", herausgegeben von Henri Nannen.

1945 - Als erste Zeitung in der US-amerikanisch Kontrollierten Besatzungszone und als zweite Nachkriegszeitung überhaupt erscheint die Frankfurter Rundschau. Sie hatte am 31. Juli die Lizenz erhalten.

1939 - In einem New Yorker Tonstudio nimmt Glenn Miller mit seinem Orchester den Titel "In the Mood" auf.

1936 - Reichskanzler Adolf Hitler eröffnet die XI. Olympischen Sommerspiele in Berlin. Sie dauern vom 1. August bis zum 16. August 1936. Herausragender Sportler ist der afroamerikanische Leichtathlet James Cleveland 'Jesse' Owens (1913-1980), der sensationelle vier Goldmedaillen gewinnt. Leni Riefenstahl (1902-2003) dreht während der Spiele den zweiteiligen Dokumentarfilm »Olympia« (bestehend aus: »Fest der Schönheit« und »Fest der Völker«), der am 20. April 1938, Hitlers 49. Geburtstag, in Berlin uraufgeführt wird.

1917 - Der US-Senat verabschiedet das Prohibitionsgesetz.

1863 - Der Farbstoffhändler Friedrich Bayer (1825-1880) und der Färbermeister Johann Friedrich Weskott (1821-1876) gründen in Barmen (heute zu Wuppertal) die Offene Handelsgesellschaft »Friedr. Bayer et comp.« zur Herstellung und zum Verkauf von synthetischen Farbstoffen. 1881 erfolgt Umwandlung der Firma in eine Aktiengesellschaft, die »Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co.«. Zwischen 1881 und 1913 entwickelt sich die Firma zu einem international tätigen Chemieunternehmen. 1888 wird eine Pharmazeutische Abteilung eingerichtet. Bekanntestes Produkt des Bayer-Konzerns dürfte das Schmerzmittel Aspirin® sein, das 1897 von dem Chemiker Felix Hoffmann (1868-1946) entwickelt und 1899 zum Patent angemeldet wurde.

1291 - Die Bewohner von Uri, Schwyz und Unterwalden begründen mit dem Ewigen Bund die Eidgenossenschaft.

Geburtstage:
Bastian Schweinsteiger – 36, deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (seit 199 und in der Deutschen Nationalmannschaft (2004 - 2017), seit März 2017 bei Chicago Fire in der amerikanischen Major League Soccer,
Sam Mendes – 55, britischer Regisseur (u. a. „American Beauty“ 1999, „Road to Perdition“ 2002, „James Bond 007: Skyfall“ 2012),
sowie Yves Saint Laurent – 84 (†71), einer der einflussreichsten französischen Modedesigner des 20. Jahrhunderts
und Ernst Jandl – 95 (†74), österreichischer Dichter, Schriftsteller, Übersetzer sowie u. a. Träger des Georg-Büchner-Preises (1984), der vor allem für seine experimentelle Lyrik bekannt wurde.

Von letzterem stammt der Ausspruch "Die Rache der Sprache ist das Gedicht".
Ein Beispiel seines Schaffens:

loch
loch
loch doch
so loch doch
so loch doch schon
so loch doch
loch doch
loch

üch loch müch kronk


Fein, oder? Bekannter dürfte allerdings das Gedicht sein, dass so anfängt:

tür auf
einer raus
einer rein
vierter sein ....


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Geändert von lilprof (01.08.20 um 09:08 Uhr)
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.08.20, 07:39   #2
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Sonntag, den 2. August 2020

Guten Morgen
Der Sommer nimmt sich noch immer eine kleine Auszeit, wie angekündigt wird's ein wenig feucht und die Temperaturen werden angenehmer, aber wir brauchten deutlich mehr Niederschlag.
Erholsamen Sonntag allerseits!

Ein paar Infos:
=> Trump-Nichte: Merkel intelligenter als Trump: Donald Trumps Nichte ist kein großer Fan des US-Präsidenten. In ihrem Enthüllungsbuch rechnet sie knallhart mit ihrem Onkel ab. Damit will sie den Bürgern auch Informationen vor der Wahl im Herbst geben. Zudem hat sie eine Erklärung für Trumps schwieriges Verhältnis zu Deutschland.

=> Schwesig gibt Startschuss - Meck-Pomm wagt sich als erstes in Schulalltag: In Mecklenburg-Vorpommern soll am Montag der Schulalltag zurückkehren. Unter Corona-Bedingungen. An diesem Samstag werden in Schwerin schon die Erstklässler feierlich eingeschult. Mit dabei ein prominenter Gast.

=> Russland will ab Oktober impfen: Ärzte und Lehrer zuerst, dann der Rest der Bevölkerung. Russland will ab dem Herbst großflächig impfen, die Zulassung des benötigten Impfstoffes sei bereits in der Vorbereitung, so Gesundheitsminister Muraschko. Damit wäre Russland allen anderen Ländern weit voraus.

Spruch des Tages:


Heute ist Gedenktag für die ca. 500.000 von den Nationalsozialisten ermordeten Sinti und Roma
Am 2. August 1944 ermordete die SS im Zuge der Auflösung des so genannten „Zigeunerlagers“ im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau die letzten noch lebenden rund 3.000 Sinti und Roma in den Gaskammern. Sie gehörten zu den ca. 23.000 Sinti und Roma, die aufgrund des „Auschwitz-Erlasses“ des „Reichsführers SS“ Heinrich Himmler vom 16. Dezember 1942 nach Auschwitz deportiert worden waren. Der Gedenktag wird seit 1997 jährlich in Auschwitz vom Zentralrat der Sinti und Roma ausgerichtet.

Der Tag des Malbuchs ist noch verhältnismäßig jung,
er wurde im Jahr 2015 von dem Verlag Dover Publications und der Webseite nationaldaycalendar.com ins Leben gerufen, um die Vielfalt von Malbüchern zu feiern. Mit dem Tag des Malbuchs möchte Dover Publications auch drauf hinweisen, dass Malbücher nicht nur für Kinder sind, sonder auch bei Erwachsenen genutzt werden, um auf eine kreative Art und Weise Stress abzubauen. Somit sollte auch klar sein, wie man diesen Aktionstag am besten begeht. Besorgt euch ein Malbuch und lasst der Kreativität freien Lauf oder schau mal auf coloringbookday.com vorbei.

Ebenfalls heute ist Tag der Schwestern - nicht zu verwechseln mit dem Tag der Geschwister, den gibt's am 10. April,
dann sind da noch Nationaler Sandwich-Eis-Tag und Nationaler Senf-Tag in den USA und Tag der Russischen Airforce in Russland;
außerdem ist in Bulgarien und Mazedonien Nationalfeiertag bzw. Gedenktag wegen des Ilinden-Aufstands (in Bulgarien auch als Ilinden-Preobraschenie-Aufstand bezeichnet), einer im Jahr 1903 stattfindende Volksrevolte der in den Regionen Thrakien, Makedonien und Strandscha lebenden makedonischen und thrakischen Bulgaren gegen die osmanische Herrschaft.

Ansonsten am 2. August:
2019 - Der Hamburger Zoll meldet den Rekordfund von 4,5 Tonnen Kokain in einem Schiffscontainer aus Uruguay. Der Stoff hat einen Straßenverkaufswert von einer Milliarde Euro.

2018 - Der Börsenwert des iPhone-Riesen Apple überspringt die Billionen-Dollar-Marke. Mit einem Kurs von knapp über 207 US-Dollar knackt der kalifornische Tech-Konzern als erstes US-Unternehmen den dreizehnstelligen Börsenwert.

2017 - Auf einem Dieselgipfel in Berlin verspricht die Branche Software-Nachbesserungen und Prämien beim Kauf sauberer Autos. Der Bund will zur Minderung der Schadstoffe eine Milliarde Euro etwa für Elektrobusse bereitstellen.

2015 - Das bis dahin größte Containerschiff der Welt wird in Hamburg auf den Namen "MSC Zoe" getauft. Der 395,40 Meter lange Frachter mit einer Tragfähigkeit von 19 224 Standardcontainern (TEU) wurde auf der Daewoo-Werft in Südkorea gebaut.

2014 - Der Düsseldorfer Investor Droege übernimmt die Mehrheit am insolventen Weltbild-Konzern.

2013 - Im Zuge der NSA-Ausspähaffäre werden die Verwaltungsvereinbarungen Deutschlands mit den USA und Großbritannien zur Überwachung der Telekommunikation in der Bundesrepublik aufgehoben.

2012 - Der Syrien-Sonderbeauftragte Kofi Annan gibt nach gut fünf Monaten vergeblicher Vermittlungsbemühungen sein Amt zum Ende August auf.

2011 - Alleinerziehende Geschiedene müssen nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs in der Regel Vollzeit arbeiten, sobald das Kind drei Jahre alt ist.

2008 - Das bis dahin schwerste Unglück am "Schicksalsberg" K2 im Himalaya kostet elf Alpinisten das Leben.

2005 - Ein Air-France-Airbus A340 mit 252 Passagieren an Bord rutscht bei der Landung im kanadischen Toronto vom Rollfeld ab und geht in Flammen auf. Wie durch ein Wunder können alle Besatzungsmitglieder und Passagiere rechtzeitig die Maschine verlassen.

2004 - Rund 7000 Menschen demonstrieren in Magdeburg und Dessau gegen die Arbeitsmarktreform Hartz IV. Sie fordern in Anlehnung an die Montagsdemonstrationen der Wendezeit unter dem Motto "Wir sind das Volk" einen Stopp der Reform.

2002 - Das türkische Parlament beschließt weit reichende Reformen, die dem EU-Kandidaten den Weg zu Beitrittsverhandlungen ebnen sollen, darunter die Abschaffung der Todesstrafe in Friedenszeiten.

1992 - In Kroatien beginnen die ersten freien Präsidenten- und Parlamentswahlen nach Ausrufung der Unabhängigkeit. Präsident Franjo Tudjman erzielt die absolute Mehrheit.

1990 - Truppen des irakischen Diktators Saddam Hussein (1937-2006) fallen in das Emirat Kuwait ein und besetzen das Land. Als Motiv gelten der Ölreichtum des Landes, die historische Zugehörigkeit Kuwaits zum Irak und der direkte Zugang zum Persischen Golf. Es folgen weltweite Proteste gegen den »Bruch des Weltfriedens«, der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen fordert den Irak zum Rückzug auf. Nach Ablauf des Ultimatums greift am 17. Januar ein internationaler Militärverband (USA, Frankreich, Großbritannien, Saudi-Arabien, Ägypten, Syrien) unter dem Kommando des US-Generals H. Norman Schwarzkopf (*1934) Ziele im Irak und in Kuwait an.

1980 - Ein Bombenattentat von Rechtsextremisten fordert im Wartesaal des Bahnhofs von Bologna 85 Tote und über 200 Verletzte.

1964 - »Tonking-Zwischenfall« - nach dem angeblichen Angriff vietnamesischer Patrouillenboote auf einen US-Zerstörer im Golf von Tonking greifen die USA direkt in den Vietnamkonflikt zwischen dem kommunistischen Nordvietnam und den unter westlichem Einfluss stehenden Südvietnam ein (die so genannte »amerikanische Phase« des Vietnam-Krieges). Der Bombenkrieg gegen Nordvietnam ab Februar 1965, unter anderem auch mit Napalmbomben und dem Entlaubungsmittel »Agent Orange«, richtet sich auch gegen die Zivilbevölkerung. Den Kommunisten gelingt eine Verwickelung der US-Truppen in einen zermürbenden Guerillakrieg.

1945 - Das "Potsdamer Abkommen" über Deutschlands Stellung im Nachkriegseuropa wird von Harry S. Truman (USA), Josef Stalin (UdSSR) und Clement Attlee (Großbritannien) unterzeichnet.

1939 - Albert Einstein warnt den US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt in einem von dem ungarischen Physiker Leó Szilárd (1898-1964) formulierten Brief vor den Gefahren eines Atomkrieges. Aufgrund aktueller Forschungergebnisse glaubt er, »dass das Element Uran...zu einer neuen Energiequelle werden kann« und »dass eine nukleare Kettenreaktion in einer großen Uranmenge möglich wird, die gewaltige Energiemengen und große Mengen neuer radiumartiger Elemente erzeugt...«. Er vermutet, dass »dieses neue Phänomen auch zur Bombenkonstruktion führen« würde.

1934 - Nach dem Tode des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg vereinigt Adolf Hitler die Ämter von Reichspräsident und Reichskanzler in seiner Person und trägt nun den Titel "Führer und Reichskanzler".

1926 - Warner Brothers präsentiert im Warner-Theatre in New York zum ersten Mal das so genannte "Vitaphon", ein System, welches Musik und Bild miteinander synchronisiert.

1802 - Napoleon Bonaparte lässt sich zum Konsul auf Lebenszeit in Frankreich ernennen.

Geburtstage:
Kati Wilhelm – 44, ehemalige deutsche Biathletin, die als dreifache Olympiasiegerin (2002, 2006) und fünffache Weltmeisterin (2001, 2007–2009) zu den erfolgreichsten Sportlerinnen ihrer Disziplin zählt und u. a. als Deutschlands Sportlerin des Jahres 2006 ausgezeichnet wurde,
Jussi Adler-Olsen – 70, dänischer Schriftsteller, dessen Kriminalromane europaweit Bestseller sind (u. a. „Das Alphabethaus“ 1997, „Erbarmen“ 2007, „Schändung“ 2008, „Verachtung“ 2010, „Erwartung“ 2012),
Isabel Allende – 78, chilenische und eine der weltweit populärsten Schriftstellerinnen (u. a. „Das Geisterhaus“ 1982, „Die Stadt der wilden Götter“ 2002),
Peter O'Toole – 88 (†81), irischer Schauspieler (u. a. als T. E. Lawrence in „Lawrence von Arabien“ 1962, „Becket“ 1964, „Wie klaut man eine Million?“ 1966) und Oscar-Preisträger,
Luigi Colani – 92 (†91), deutscher Designer und Pionier des sogenannten „Biodesigns“ Ende der 1980er-Jahre
und Inga Rumpf – 73, deutsche Rockröhre, Sängerin von Frumpy (Take care of Illusion)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Geändert von lilprof (02.08.20 um 11:43 Uhr)
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.08.20, 10:02   #3
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Montag, den 3. August 2020

Guten Morgen zusammen
Die Sonne begrüßt uns zur neuen Woche. Genießt zwei Tage moderate Temperaturen, eh ab Mittwoch der Sommere wirder richtig einheizt.
Guten Wochenstart!

Was gibt's Neues?
=> Brauchen "stärkere Entzerrung" in Schulen: Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern und alle drücken die Daumen. Denn die reale Corona-Gefahr ist im Regelunterricht ohne Mindestabstand schwer einzuschätzen. Die Vorsitzende der Linken, Katja Kipping, plädiert im "ntv Frühstart" für mehr Platz in den Klassen.

=> Microsoft bestätigt Interesse an Tiktok: Der chinesische Internetkonzern Bytedance steht unter Druck: Er muss seine erfolgreiche Videoplattform Tiktok wohl verkaufen, weil die US-Regierung mit einem Verbot droht. Lautester Interessent ist Microsoft, auch wenn der US-Präsident davon nicht begeistert ist.

=> Forderung nach höheren Bußgeldern wird lauter: Die Regeln zum Infektionsschutz missachteten Tausende Demonstranten in voller Absicht. Bei der Politik sorgt das für Entsetzen. CSU-Chef Söder will die Bußgelder erhöhen.

Spruch des Tages:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Eigentlich sollte es letzten Samstag in Finnland Kaljakellunta - Beer Floating geben.

... fand natürlich dank Corona nicht statt. Es handelt sich hierbei um eine offene Sommerveranstaltung. Die Teilnehmer lassen sich in kleinen Schlauchbooten auf der Kerrava oder der Vantaa flußabwärts bis zu einem Flußstrand in Helsinki treiben, wobei sie nur ein Paddel und eine große Bierladung an Bord haben. Es gibt keinen offiziellen Organisator, sondern die Aktion wird flashmobartig über Facebook und andere soziale Medien verabredet, und zwar schon seit 1997. Beim 1. Mal gab es 10 Teilnehmer, seit dem ist die Zahl von Jahr zu Jahr gestiegen; 2011 waren es etwa 5.000 Teilnehmer. Hier ist die [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] mit vielen weiteren Infos.
Wie man [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] sehen kann wäre das auch bei uns in Deutschland möglich, aber soweit ich weiß hat noch niemand die Initiative ergriffen, in diesem Jahr schon mal gar nicht.


In den USA ist heute Nationaler Tag der Wassermelone
Wie die Wassermelone zu ihrem Namen kam, lässt sich leicht erklären: Ganz ähnlich wie die mit ihr über ein paar Ecken verwandte Gurke besteht sie zu rund 95 % aus Wasser. Und genau wie ihr grüner Vetter zählt die Wassermelone keineswegs zu den Früchten, auch wenn man sie meistens so isst, sondern in Wahrheit zur weitverzweigten Familie der Kürbisgewächse.
Mit dem Kürbis hat die Wassermelone auch Größe und Gewicht gemeinsam: Je nach Sorte kann eine Wassermelone immerhin bis zu 20 kg auf die Waage bringen! Kugelrund ist sie nicht unbedingt – unter den rund 150 bekannten Sorten gibt es auch Wassermelonen mit länglicher Form.
Das saftige Fruchtfleisch von Wassermelone leuchtet in der Regel hellrot bis tiefrot, manchmal aber auch gelb. In jedem Fall steckt es voller flacher schwarzer Kerne, die man nicht mitisst. Sie einfach auszuspucken, wäre trotzdem schade: Getrocknet, geröstet und gesalzen ergeben sie einen leckeren und gesunden Knabber-Snack. Weitere interessante Infos über Wassermelonen gibt's [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].


Damit hat sich's auch schon mit den Feiertagen. Ist halt Sommerloch = Saure-Gurken-Zeit!
Apropos: Woher kommt der Ausdruck Saure-Gurken-Zeit?
"Unser Theater ist jetzt wieder lavirend, wie immer in der Sauergurkenzeit", schrieb der Komponist Karl Friedrich Zelter schon am 31. Juli 1821 an Goethe. Es handelt sich also um einen sprichwörtlicher Ausdruck, der seit dem späten 18. Jahrhundert in Gebrauch ist. Der Ausdruck bezeichnete ursprünglich eine Zeit, in der es nur wenige Lebensmittel gab; ähnliche Ausdrücke sind das englische „season of the very smallest potatoes“ („Jahreszeit der kleinsten Kartoffeln“) und „cucumber time“ („Gurkenzeit“). Heute wird so unter Geschäftsleuten scherzhaft die Zeit des Hochsommers genannt, in der die meisten Leute Ferien machen und daher stille Geschäftszeit herrscht. Da sich zu dieser Zeit auch in Politik und Kulturleben wenig ereignet, wurde der Begriff vom Journalismus übernommen, um die nachrichtenarmen Wochen des Sommers zu bezeichnen, in denen die Seiten der Zeitungen häufiger als sonst mit nebensächlichen und kuriosen Meldungen gefüllt werden.
Beispiele waren:
=> Mühldorf - Wochenlang hat sich die Kuh Yvonne im oberbayerischen Wald versteckt. Sie wurde das Tier des Sommers und verursachte einen riesigen Medienrummel.

=> Neuenkirchen - Unbekannte Vandalen hatten in der Nacht zum Dienstag einen Buchsbaumbehälter vor dem örtlichen Seniorenheim umgestoßen.

=> Bade-Alarm in Bayern - Spät, aber gerade noch rechtzeitig hat ein unfassbar unverantwortlicher Unbekannter eine enorm gefährliche Alligatorschildkröte in einem bayerischen Badesee ausgesetzt.

Aktuelle Beispiele gefällig?
=> "Porto" und "Bordeaux" klingen in manchen Dialekten - etwa im Sächsischen - offenbar recht ähnlich. Dass man dann eine Flugbuchung besser nicht per Telefon durchführt, musste eine aus Sachsen stammende Frau jetzt erfahren. Denn die Buchung ist auch gültig, wenn die Mitarbeiterin eines Reiseunternehmens den Zielort wegen undeutlicher Aussprache des Kunden falsch verstanden hat, urteilte das Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt

=> Erstes Reisebüro für Plüschtiere startet in Prag
Wer seinen Teddybär oder Stofftiger auf Reisen schicken möchte, kann geliebte Kuscheltiere nun in Prag von einem speziellen Reisebüro betreuen lassen. Rundumservice und spektakuläre Erinnerungsfotos verspricht die neugegründete Agentur Toy Traveling ..

=> Ein 63-jähriger Inder hat sich seit Jahrzehnten nicht mehr gewaschen - um so nach sieben Töchtern endlich einen Sohn zu bekommen. Baden und Zähneputzen ersetze Kailash "Kalau" Singh seit 35 Jahren durch ein "Feuerbad", berichtete die "Hindustan Times". Dabei stehe der Mann allabendlich auf einem Bein neben einem Lagerfeuer, rauche Marihuana und bete zu Gott Shiva. "Ein Feuerbad hilft dabei, die Bakterien abzutöten und Infektionen zu verhindern", zitierte das Blatt Kalau.

Reicht - oder?

Ansonsten am 3. August:
2019 - Heidi Klum, Topmodel und Fernsehmoderatorin, und Tom Kaulitz, Tokio-Hotel-Gitarrist, feiern auf einer Luxusjacht vor der italienischen Insel Capri ihre Hochzeit.

2017 - Der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko beendet seine Karriere.

2016 - Der Fernbus-Marktführer Flixbus übernimmt am 1. November den Konkurrenten Postbus. Das Münchener Unternehmen steigert seinen Marktanteil (gemessen an Fahrplankilometern) damit auf etwa 80 Prozent.

2015 - Der frühere Investmentbanker Tom Hayes wird in London als Hauptverdächtiger im sogenannten Libor-Skandal wegen Zinsmanipulationen zu 14 Jahren Haft verurteilt.

2014 - Im Irak vertreibt die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) kurdische Kämpfer aus großen Gebieten nahe Mossul. Beim Überfall auf das Hauptsiedlungsgebiet der kurdischen Minderheit der Jesiden werden viele von ihnen getötet. Der Vormarsch löst eine Massenflucht aus.

2013 - Die syrische Luftwaffe tötet im Libanon beim bis dahin schwersten Angriff im Nachbarland seit Beginn des Aufstandes gegen Präsident Baschar al-Assad mindestens neun Menschen.

2012 - Der letzte Iveco-Lastwagen aus Ulm rollt vom Band. Die Iveco Magirus stellt die Produktion von schweren Nutzfahrzeugen in Ulm nach 95 Jahren ein.

2011 - Auf einer Luxusjacht in Großbritannien haben Fahnder die Rekordmenge von 1,2 Tonnen Kokain gefunden.

2010 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die Regelung nach der Väter unehelicher Kinder nur mit Zustimmung der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht erhalten können für verfassungswidrig.

2009 - Somalische Piraten geben das deutsche Containerschiff «Hansa Stavanger» vor der Küste Somalias nach fast einem Monat frei. Nach ihren Angaben haben sie dafür rund 2,7 Millionen Dollar bekommen.

2008 - Der Sowjetdissident und Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn stirbt im Alter von 89 Jahren in Moskau an Herzversagen. Als sein Hauptwerk gilt der "Archipel Gulag" (1973), in dem er den stalinistischen Terror in der Sowjetunion darstellt.

2005 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt wird ein beschädigtes Space-Shuttle im Weltall repariert. An der "Discovery" werden überstehende Füllstreifen entfernt.

2003 - Die Episkopalkirche in den Vereinigten Staaten wählt erstmals einen bekennenden homosexuellen Priester zum Bischof. Gene Robinson soll eine Diözese im nordöstlichen US-Bundesstaat New Hampshire übernehmen.

1999 - Die US-Regierung muss den Erben des Fotografen Abraham Zapruder 16 Millionen Dollar für die historische Filmaufnahme vom Attentat auf Präsident John F. Kennedy zahlen. Dies gibt ein Schlichtungsausschuss bekannt.

1993 - Bosnisch-serbische Truppen kesseln die Hauptstadt Sarajewo vollkommen ein.

1988 - Rund 14 Monate nach seiner Landung auf dem Roten Platz wird der "Kremlflieger" Mathias Rust in Moskau vom Obersten Sowjet begnadigt und aus der Haft entlassen.

1984 - Vor 30 Jahren begann das E-Mail-Zeitalter in Deutschland – genauer gesagt am 3. August 1984. An diesem Tag erhielt Prof. Michael Rotert die erste E-Mail über das Internet, die in die Bundesrepublik geschickt wurde. Sie war der Startschuss für den Einzug eines neuartigen Kommunikationsmediums, das sowohl die Arbeitswelt als auch die private Interaktion maßgeblich verändern sollte.

1983 - Ein schwedisches Forschungsinstitut berichtet, dass in den ersten sechs Monaten des Jahres 1983 mindestens 25 unterirdische Atomwaffentests von den USA, der UdSSR, Frankreich und Großbritannien durchgeführt wurden.

1963 - Die bereits erfolgreichen Beatles treten zum 294. und letzten Mal im Liverpooler "Cavern Club" auf.

1963 - Der Schweizer Bergführer Darbellay bezwingt als erster die Eigernordwand im Alleingang.

1958 - Die USS Nautilus erreicht als erstes Wasserfahrzeug den geographischen Nordpol.

1941 - Der Münsteraner Bischof Clemens August Graf von Galen (1878-1946) bezeichnet in seiner Sonntagspredigt die Tötung von Geisteskranken - »Euthanasie« - durch die Nationalsozialisten als Mord. Bereits am 28. Juli 1941 stellt er Strafanzeige gegen Unbekannt. Der Druck der Kirche führt zu einer vorrübergehenden Einstellung der Tötungen. Kurz darauf werden die Mordaktionen in noch größerem Umfang wieder aufgenommen.

1923 - Calvin Coolidge wird in Vermont als 30. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt.

1778 - In Mailand wird das Opernhaus "Teatro alla Scala" eröffnet.

Geburtstage:
Vor 36 Jahren begann das E-Mail-Zeitalter in Deutschland – genauer gesagt am 3. August 1984. An diesem Tag erhielt Prof. Michael Rotert die erste E-Mail über das Internet, die in die Bundesrepublik geschickt wurde. Sie war der Startschuss für den Einzug eines neuartigen Kommunikationsmediums, das sowohl die Arbeitswelt als auch die private Interaktion maßgeblich verändern sollte.
Robert Stadlober – 38, österreichischer Schauspieler (u. a. „Sonnenallee“ 1999, „Crazy“ 2000, „Verschwende deine Jugend“ 2003, „Krabat“ 200 und Musiker,
James Hetfield – 57, Gründungsmitglied, Frontmann, Songwriter, Sänger und Gitarrist der Band „Metallica“,
John Landis – 70, amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent (u. a. „Blues Brothers“ 1980, Musikvideo zu Michael Jacksons „Thriller“ 1983),
Martin Sheen – 80, amerikanischer Schauspieler (u. a. als Captain Willard in „Apocalypse Now“ 1986, „Wall Street“ 1987, „Gettysburg“ 1993).

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Geändert von lilprof (03.08.20 um 10:08 Uhr)
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.20, 09:04   #4
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Dienstag, den 4. August 2020

Hallo zusammen
Der erste Arbeitstag der neuen Woche ist abgehakt - jetzt geht's im Eilschritt zum nächsten Super-Sommer-Sonnen-Wochenende.
Haltet durch!

Was gibt's Neues?
=> UN sorgen sich um eine ganze Generation: Eindringlicher Appell der Vereinten Nationen: Wer im Kampf gegen Corona auf Schulschließungen setzt, der riskiert nicht nur jahrzehntelange Fortschritt, sondern auch eine Verschärfung der tief verwurzelten Ungleichheiten. Dort wo die Pandemie unter Kontrolle sei, müsse Unterricht ermöglicht werden.

=> Kevin Kühnert verabschiedet sich von Jusos: Kevin Kühnert kehrt den Jungsozialisten den Rücken - aus gutem Grund. Der derzeit noch amtierende Bundesvorsitzende möchte 2021 für den Bundestag kandidieren. Die Wahl seines Nachfolgers wird deshalb um ein Jahr vorgezogen.

=> Heikle Operation für die Fregatte "Hamburg": Die Besatzung der Fregatte "Hamburg" muss in ihren bislang vielleicht härtesten Einsatz. In einer politisch heiklen Operation soll sie in den kommenden Monaten den Waffenschmuggel nach Libyen verhindern. Für eine besondere Herausforderung sorgt zudem die Corona-Pandemie.

Spruch des Tages:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Nachdem im April für die Schlichteren unter uns der Internationale Tag des Bieres gefeiert wurde gibt's heute den Tag des Champagners.
Der Champagner kommt aus dem Weinbaugebiet Champagne und wird dort nach streng festgelegten Regeln angebaut und gekeltert. Pro Jahr werden ungefähr 2,5 Millionen Hektoliter Champagner, also gut 330 Millionen Flaschen hergestellt. Aufgrund der langen Gärzeit in der Flasche lagert Schätzungen zufolge das Äquivalent von 1,5 Milliarden Flaschen in den Kellern der Hersteller und Handelshäuser. Der jährliche Umsatz der Branche beträgt etwa 4 Mrd. Euro.
Die im Wein gelöste Kohlensäure entsteht bei einer zweiten Gärung in der Flasche. Champagner genießt den Status einer Appellation d'Origine Contrôlée, auch wenn dies nicht auf dem Etikett vermerkt wird. Die französische Bezeichnung "Champagne" ist markenrechtlich geschützt. Andere Schaumweine müssen nach deutschem Lebensmittelrecht - je nach Herstellung und Herkunftsland - als Sekt bezeichnet werden.
Für Schaumweine wie Champagner muss die Flasche besondere Bedingungen erfüllen, da sie dem bei der zweiten Gärung entstehenden Druck standhalten muss. Praktisch alle Champagnerflaschen haben im Boden eine konische Vertiefung, die die Druckbeständigkeit der Flasche verbessert. Champagnerflaschen lassen sich mit einem Champagnersäbel öffnen, dieser Vorgang wird auch als Sabrieren bezeichnet.


Ein weiteren Sauftag gibt's noch zu vermelden: Der Tag des Weißweins – der amerikanische National White Wine Day
Zu diesem Anlass ein paar interessante Fakten über den Weißwein:
=> Sowohl Rosé- als auch Weißweine reifen über eine Dauer von zwei Jahren. Spezifisch ist hier jedoch, dass der Rebensaft mindestens für sechs Monate im Eichenfass gelagert wird. Beim Weißwein pressen die Winzer die Trauben direkt nach der Ernte ab und vergären den so gewonnen Saft mit Hefe. Erst vor der eigentlichen Füllung in Flaschen trennt man dann Hefe und Wein durch Filterung voneinander
=> Schon gewusst? Viele Weißweine erweisen sich bei näherer Betrachtung als Rotwein. Denn der spezifisch rote Farbstoff steckt in den Häuten der Trauben. Bei entsprechend vorsichtiger Pressung entsteht sowohl bei roten als auch grünen bzw. hellen Trauben ein klarer Saft. Beim Rotwein entsteht dann die rote Farbe erst durch den Prozess der sogenannte Fermentation, mit dem bestimmte Aromen verstärkt werden. Kurzum, Weißwein lässt sich auch aus roten Trauben gewinnen.
Weitere interessante Fakten findet ihr [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].


In den USA gibt's heute auch den Tag der Küstenwache, der eigentlich ganz sinnvoll ist
Am 4. August 1790 wurde in den USA der Revenue Cutter Service gegründet, aus dem 1915 durch einen Zusammenschluss mit dem Life Saving Service die heutige US Coast Guard wurde. Seitdem wird in den USA der National Coast Guard Day gefeiert.
In der Regel verkörpern die nationalen Küstenwachen der demokratischen Staaten eine dem jeweiligen Innenministerium unterstehende Behörde bzw. einen Zusammenschluss mehrerer solcher Institutionen, deren primäre Aufgabe die Sicherung und Kontrolle des staatlichen Küstengebietes darstellt. Im Falle der US Coast Guard umfasst dies insgesamt elf durch ein eigenes Gesetzbuch, den Title 14, United States Code geregelte Aufgabenbereiche. Diese umfassen u.a.:
- Kontrolle und Sicherung des Seeverkehrs
- Grenzschutz
- Rettungsmaßnahmen in Not- und/oder Katastrophenfällen (siehe dazu auch das Foto des oben abgebildeten Seenotrettungskreuzers)
- Umweltschutz
- Verfolgung von Straftaten im Küstenbereich (z.B. Einhaltung der Auflagen von Fangquoten, Umweltschutzbestimmungen usw.)
Bei uns hätte es den diesjährige Tag der Küstenwache zum 11. Mal in Neustadt in Holstein übrigens am 11. und 12. Juli geben sollen mit der Möglichkeit, die originalen Requisiten der beliebten Fernsehserie aus dem ZDF zu besichtigen - ist natürlich coronabedingt enbtfallen.


Ansonsten am 4. August:
2017 - Mit dem Fraktionsaustritt der Grünen-Abgeordneten Elke Twesten und ihrem Wechsel zur CDU verliert die rot-grüne Koalition in Niedersachsen ihre knappe Mehrheit.

2016 - Der prominente chinesische Bürgerrechtsanwalt Zhou Shifeng wird wegen "Untergrabung der Staatsgewalt" zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt.

2015 - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) entlässt Generalbundesanwalt Harald Range. Grund waren Differenzen bei Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Blogger von "Netzpolitik.org".

2014 - 50 Staats-und Regierungschefs aus Afrika kommen in Washington zu einem dreitägigen Gipfel mit US-Präsident Barack Obama zusammen, bei dem es vor allem einen Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen geht.

2011 - Der Tod eines 29-Jährigen durch Polizeikugeln löst zwei Tage später in mehreren Stadtteilen Londons eine Welle von Gewalt aus. Am 8. August greifen die Krawalle von Jugendlichen auch auf andere britische Städte über.

2009 - Die Fatah-Organisation des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas kommt zum ersten Parteitag seit 20 Jahren zusammen. An der Versammlung in Bethlehem nehmen 2267 Delegierte teil.

2006 - Der US-amerikanische Präsident George W. Bush kündigt den Kubanern die volle und bedingungslose Unterstützung der USA für den Fall einer Demokratisierung an, um nach der Hospitalisierung Fidel Castros die effektive Übergabe der Macht an dessen jüngeren Bruder Raúl zu verhindern.

2004 - In einem vom «Zentrum für Verfassungsrechte» in New York vorgestellten Bericht werfen drei ehemalige britische Guantánamo-Gefangene dem US-Militär systematische Misshandlungen und sexuelle Erniedrigungen vor.

2003 - Der bekannte chinesische Bürgerrechtler Zhao Chanqqing wird wegen "Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt" zu fünf Jahren Haft verurteilt.

1995 - Bei den von Punkern ausgerufenen Chaostagen vom 4. bis 6. August kommt es in Hannover zu schweren Auseinandersetzungen
zwischen der Polizei und Punks.

1993 - In einem Revisionsverfahren werden in Los Angeles zwei von vier Polizeibeamten im Rodney King-Prozess zu je 30 Monaten Gefängnisstrafe verurteilt. Sie hatten den Schwarzen King 1991 zusammengeschlagen.

1988 - Das 41. Internationale Filmfestival von Locarno wird eröffnet.

1978 - Die Europäische Konvention zur Bekämpfung des Terrorismus tritt in Kraft.

1963 - Der deutsche Radrennfahrer Rudi Altig siegt bei der 476 km langen Radfernfahrt Paris-Reims-Luxemburg.

1953 - Der 17. Juni wird durch Bundesgesetz zum "Tag der deutschen Einheit" bestimmt.

1951 - In Flensburg wird das Kraftfahrt-Bundesamt gegründet.

1944 - Anne Frank und ihre Familie, die seit 1942 in einem Amsterdamer Bürogebäude versteckt leben, werden von den Nationalsozialisten verhaftet. Anne hatte in dem Versteck ihre Erlebnisse, Ängste, Träume und Gedanken in ihrem Tagebuch 'Kitty' festgehalten. Der letzte Eintrag erfolgt am 1. August 1944. Anne Frank stirbt im März 1945 im Vernichtungslager Bergen-Belsen.

1914 - Kaiser Wilhelm II. schließt im Reichstag seine Rede zum Beginn des Ersten Weltkrieges mit den Worten: "Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche." Am gleichen Tag bricht Großbritannien die diplomatischen Beziehungen zum Deutschen Reich ab, was einer Kriegserklärung gleich kommt. Der Krieg dauert bis 1918.

Geburtstage:
Barack Obama – 59, amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der 44. und erste afroamerikanische Präsident der USA (seit 2009) sowie Träger des Friedensnobelpreis 2009 „für seine außergewöhnlichen Bemühungen, die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu stärken“,
und Guillermo Mordillo – 88 (†86), argentinischer Zeichner, der durch seine humoristischen Cartoons und Zeichnungen bekannt wurde,
außerdem Louis Satchmo Armstrong – 119 (†69), einer der einflussreichsten und populärsten US-amerikanischen Jazzmusiker, Trompeter und Sänger, dessen Aufnahmen zu den Meilensteinen des Jazz zählen (u. a. „West End Blues“ 1928, „Hello, Dolly!“ 1964, „What a Wonderful World“ 196

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.08.20, 08:14   #5
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Mittwoch, den 5. August 2020

Guten Morgen zusammen
Wochenmite ist erreicht - angenehme Teilung!

Hier ein paar Infos:
=> Regierung lockert Reisewarnung für Türkei: Das Auswärtige Amt hebt die Reisewarnung für die Türkei teilweise auf. Insgesamt streicht das Ministerium vier Provinzen an der Westküste des Landes von seiner Liste und gibt damit grünes Licht für Urlaubsreisen in diese Regionen.

=> Kalbitz lässt Fraktionsvorsitz vorerst ruhen: Der ehemalige Brandenburger AfD-Landeschef Andreas Kalbitz lässt sein Amt als Fraktionschef im Landtag einstweilen ruhen. Zunächst solle eine erste juristische Klärung durch das Landgericht Berlin abgewartet werden, sagt Kalbitz. Die Fraktion nimmt den Vorschlag des Rechtsaußenpolitiker einstimmig an.

=> Tiktok-Nutzer macht Front gegen Trump: Donald Trump möchte Tiktok in den USA verbieten. Für seine Pläne bekommt er nur massiven Gegenwind aus der Community der Plattform. Das Video einer Nutzerin wurde bereits über eine Million Mal angesehen. Auch mehrere Stars der Szene begehren gegen den Präsidenten auf.

Spruch des Tages:


Heute ist Maria Schnee,
ein katholischer Gedenktag zur Erinnerung an die Weihe der römischen Patriarchalbasilika Santa Maria Maggiore anno 432. Gemäß der Legende sei sie auf einem der sieben klassischen Hügel Roms nach einem "Schneewunder" am Morgen des 5. August 358 unter Papst Liberius gegründet und in der heutigen Form von Papst Sixtus III. gebaut worden.
Die Madonna soll in der Nacht auf den 5. August anno 358 dem römischen Patrizier Johannes und seiner Frau erschienen sein und ihnen versprochen haben, dass ihr Wunsch nach einem Sohn in Erfüllung ginge, wenn ihr zu Ehren eine Kirche an der Stelle errichtet wird, wo am nächsten Morgen Schnee liege. Das Ehepaar begab sich darauf hin zu Papst Liberius, welcher denselben Traum gehabt hatte. Am Morgen des 5. August sei die höchste Erhebung des Esquilinhügels weiß gefärbt von Schnee gewesen.


Außerdem ist heute in den USA Tag der Unterwäsche – National Underwear Day
Dieser wird seit 2003 ausgiebig gefeiert. Passt natürlich ganz wunderbar zum Internationalen Tag der Jogginghose (21. Januar), dem Ohne-Socken-Tag (8. Mai), dem Tag der verlorenen Socke (9. Mai), dem Tag des Bikinis (5. Juli) oder dem International Suit Up Day am 13. Oktober.
Unterwäsche, so die offizielle Website dieses kuriosen Feiertages sinngemäß, ist das erste Kleidungsstück, was die Leute morgens anziehen, und das letzte Kleidungsstück, was sie am Abend ablegen. Insofern scheint dies Grund genug zu sein, hierfür einen eigenen Aktionstag ins Leben zu rufen. Im August 2013 brachte man im Rahmen eines Weltrekordversuchs insgesamt 779 New Yorker dazu, an einem [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] teilzunehmen. Dieser scheiterte allerdings, da die ursprüngliche Marke von 2270 Leuten in Unterwäsche – aufgestellt am 24 September 2011 in Salt Lake City, Utah nicht überboten werden konnte.
Wer glaubt, die Amis, die spinnen, das ist nur so'n amerikanisches Ding, der kann [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] die Berliner Version von 2018 bestaunen.


Ansonsten am 5. August:
2019 - Aus Protest gegen den Einfluss Chinas rufen Hongkongs Oppositionelle einen Generalstreik aus. Im Verlauf der fast täglichen Demonstrationen werden die Auseinandersetzungen auf beiden Seiten immer gewalttätiger.

2018 - Mario Gomez tritt aus der Fußball-Nationalmannschaft aus. Der Stürmer des Bundesligisten VfB Stuttgart ist nach Mesut Özil der zweite Spieler, der nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland den Nationalkader verlässt.

2017 - Die Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen die Beachvolleyball-WM in Wien.

2016 - Im brasilianischen Rio de Janeiro werden die XXXI. Olympischen Sommerspiele eröffnet.

2015 - Hollywood: Sängerin Mariah Carey erhält einen Stern auf dem Walk Of Fame

2014 - Die Deutsche Bahn beginnt mit den Bauarbeiten am Tiefbahnhof Stuttgart 21, dem zentralen Teil des Milliardenprojekts.

2013 - In einer vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft veröffentlichten Studie zum Doping in der Bundesrepublik Deutschland heißt es, bis 1960 seien im deutschen Sport Amphetamine «systematisch zum Einsatz gekommen».

2013 - Amazon-Chef Jeff Bezos kauft die "Washington Post" für 250 Millionen Dollar (188 Mio Euro) aus seinem persönlichen Vermögen.

2011 - Die USA verlieren erstmals in der Geschichte die Bestnote als zuverlässiger Schuldner. Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) stuft die US-Bonität von der Bestnote "AAA" auf "AA+" herunter.

2010 - In Chiles Atacama-Wüste werden 33 Bergleute in einer
Kupfermine in etwa 700 Meter Tiefe verschüttet
. Am 13. Oktober werden alle einzeln mit einer Rettungskapsel an die Erdoberfläche gebracht.

2003 - Alleinerziehende dürfen bei der Aufteilung des Kindergelds gegenüber dem getrennt lebenden Elternteil bevorzugt werden, heißt es in einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts.

1993 - Die Forschungsplattform "Nordsee" wird nach 17-jährigem Betrieb auf offener See nahe Helgoland demontiert.

1983 - In den deutschen Kinos läuft der Film "Carmen" des spanischen Regisseurs Carlos Saura an.

1969 - In Chicago (USA) verbrennen Frauen als Zeichen der Befreiung bei einer Kundgebung demonstrativ ihre BHs.

1962 - Die Filmschauspielerin Marilyn Monroe (1926-1962) wird tot in ihrer Wohnung in Los Angeles aufgefunden. Die ungeklärten Umstände ihres Todes geben bis heute Anlass zu Spekulationen. Mit Filmen wie »Blondinen bevorzugt« (1953), »Das verflixte siebte Jahr« (1954) und »Manche mögen's heiß« (1959) erlangte sie Weltruhm als unschuldig-naive Sexbombe. Ihr Privatleben verlief eher unglücklich, alle Ehen scheiterten.

1958 - Das amerikanische U-Boot "Nautilus" beendet nach 3385 Kilometern unter Wasser die erste Unterquerung des Nordpol-Packeises.

1955 - In Wolfsburg läuft der einmillionste VW-Käfer vom Band, das meistproduzierte Auto in Europa. Zum Jubiläum wird das Fahrzeug mit Goldfarbe lackiert. Das Standardmodell »VW 1200« kostet damals 3790 DM, die besser ausgestattete Export-Version kostet 4600 DM. In den 30er Jahren hatte Ferdinand Porsche (1875-1951) das Auto als »KdF-Wagen« (»Kraft durch Freude«, eine Organisation der Nationalsozialisten) entworfen, der die Massenmotorisierung in Deutschland einleiten sollte.

1945 - Der US-amerikanische Armeesender American Forces Network (AFN) nimmt in Berlin den Sendebetrieb auf.

1942 - Der polnische Arzt, Kinderbuchautor und Pädagoge Janusz Korczak (eigentl. Henryk Goldszmit, 1878/79-1942) wird im Vernichtungslager Treblinka umgebracht. Der Leiter des jüdischen Waisenhauses »Dom Sierot« in Warschau hatte sich geweigert, seine etwa 200 Schützlinge bei der Deportation in das Lager zu verlassen.

1934 - In einer Rundfunkrede gibt US-Präsident Franklin D. Roosevelt ein neues Programm zur Überwindung der Wirtschaftskrise und der Massenarbeitslosigkeit bekannt, den sogenannten "New Deal".

1914 - In Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) wird durch die American Traffic Signal Company eine als erste Verkehrsampel der Welt geltende Lichtsignalanlage aufgestellt. Sie wird elektrisch betrieben und hat ein rotes und ein grünes Licht.

1908 - Das Luftschiff von Ferdinand Graf von Zeppelin wird nach erfolgreicher Fahrt in einem Sturm durch eine Explosion völlig zerstört.

1888 - Bertha Benz und ihre beiden Söhne starten zur ersten Fernfahrt der Automobilgeschichte von Mannheim nach Pforzheim. Bei dieser 106 km langen Fahrt in einem benzinbetriebenen Benz-Patent-Motorwagen mit einem 1-Zylinder-Viertakt-Motor und 1,5 PS, erreichen sie maximal 20 km/h, beweisen jedoch damit die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges.

1884 - Der Grundstein für die Errichtung der Freiheitsstatue wird gelegt.

1858 - Das erste Transatlantikkabel zwischen Großbritannien und den USA wird fertig gestellt. Damit besteht fortan die Möglichkeit, Telegramme elektromagnetisch zu übertragen. Es funktioniert nur einen Monat lang.

Geburtstage:
Helene Fischer – 36, deutsche Schlagersängerin, die mit ihren millionenfach verkauften Tonträgern (u. a. Alben „So wie ich bin“ 2009, „Für einen Tag“ 2011) seit Mitte der 2000er-Jahre große Erfolge feiert,
Rosi Mittermaier – 70, ehemalige deutsche Skirennläuferin, zweifache Olympia-Siegerin (1976) und dreifache Weltmeisterin (1976),
Michael Ballhaus – 85 (†81), einer der auch international bekanntesten und angesehensten deutschen Kameramänner (u. a. „Martha“ 1973, „Der Zauberberg“ 1982, „Die Farbe des Geldes“ 1986, „Good Fellas“ 1982, „Gangs of New York“ 2002, „Departed – Unter Feinden“ 2006),
und Neil Armstrong – 90 (†82), amerikanischer Astronaut und als Mitglied der Apollo 11-Mission bei der Mondlandung (20.07.1969) der erste Mensch, der einen anderen Himmelskörper als die Erde betreten hat.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.08.20, 11:11   #6
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Donnerstag, 6. August 2020

Guten Morgen zusammen
Vor 4 Jahren zitierte ich an dieser Stelle mal die Meldung, dass der Sozialpädagoge Matthias Becker zum ersten Männerbeauftragter Deutschlands in Nürnberg berufen wurde. Nach vier Jahren ist sicher interessant zu schauen, was er so getrieben hat. Mittlerweile hat er eine Landesarbeitsgemeinschaft gegründet - diese LAG will Lobby für Männer sein: Wo findet ein Mann, der häusliche Gewalt erleidet und sich schämt, Hilfe? Mit wem berät sich ein von seiner Frau getrennter Vater, wie er einen guten Kontakt zu seinem Kind aufrechterhalten kann? Wohin wendet sich ein 17-Jähriger, der homosexuell ist, sich noch nicht geoutet hat und gemobbt wird? - Drei Lebenssituationen, in denen Männer nach Ansicht von Matthias Becker Diskriminierung erfahren. Zusammen mit 16 Kollegen aus Jugendarbeits- und Gleichstellungsstellen in Bayern hat der Männerbeauftragte der Stadt Nürnberg die Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit gegründet, um den Belangen von Jungen und Männern auf politischer Ebene mehr Gehör zu verschaffen.
Wer mehr darüber erfahren will - [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]!

Was gibt's sonst?
=> USA setzen Millionen-Kopfgeld aus: Bei der vergangenen US-Präsidentschaftswahl soll Russland seine Finger im Spiel gehabt haben. Eine erneute Einmischung wollen die Republikaner tunlichst vermeiden und bis zu zehn Millionen Dollar für Hinweise zahlen. Derweil verklagt Trump Nevada wegen eines neuen Briefwahl-Gesetzes.

=> Tausende Türkinnen fürchten um Abkommen: Die sogenannte Istanbul-Konvention des Europarats ist das weltweit erste verbindliche Abkommen gegen Gewalt an Frauen. Wird sich die Türkei aus der Vereinbarung zurückziehen? Diese Sorge treibt Demonstrantinnen in vielen großen türkischen Städten auf die Straße.

=> Rechte Anschläge in Berlin - Ermittlungen werden Chefsache: Im Berliner Stadtteil Neukölln werden immer wieder Anschläge verübt. Inzwischen sind Dutzende Fälle aktenkundig. Doch drei rechten Verdächtigen können die Taten bislang nicht nachgewiesen werden. Noch unklar ist dabei die Rolle eines Polizeibeamten. Nun stellen sich die Ermittler neu auf.

Spruch des Tages:


Heute ist Hiroshima-Gedenktag.
Am 6. August 1945 um 8:15 Uhr Ortszeit klinkte der US-Bomber Enola Gay die Bombe in 9.450 Metern Höhe aus. Um 8:16 Uhr detonierte sie in 580 Metern Höhe über der Innenstadt. 43 Sekunden später hatte die Druckwelle 80 Prozent der Innenstadtfläche dem Erdboden gleich gemacht. Es entstand ein Feuerball mit einer Innentemperatur von über einer Million Grad Celsius. Die Hitzewirkung von mindestens 6.000 Grad ließ noch in über zehn Kilometer Entfernung Bäume in Flammen aufgehen. Von den 76.000 Häusern der Großstadt wurden 70.000 zerstört oder beschädigt.
Die Bombe tötete 90 Prozent der Menschen in einem Radius von 0,5 Kilometern um das Explosionszentrum und immer noch 59 Prozent im weiteren Umkreis von 0,5 bis 1 Kilometern. Bis heute sterben damalige Einwohner Hiroshimas an Krebserkrankungen als Langzeitfolge der Strahlung. Nimmt man diese Spätfolgen hinzu, starben über 240.000 der damaligen Einwohner (bis zu 98 Prozent). Die Überlebenden der Atombomben werden in Japan als Hibakusha bezeichnet.
Einschätzungen dazu bei den Amerikanern:
"Wir haben sie gegen die eingesetzt, die uns ohne Warnung in Pearl Harbour angegriffen haben." Harry S. Truman, der amerikanische Präsident, kurz nachdem die erste Atombombe der Welt auf Hiroshima gefallen ist. Er legt die Sprache fest, in der zukünftig darüber gesprochen werden soll. Und der entscheidende Satz: "Die Bombe hat den Zweiten Weltkrieg verkürzt und damit Tausenden jungen Amerikanern das Leben gerettet."

1945 waren nach einer Umfrage des Gallup Instituts 85 Prozent der Amerikaner derselben Meinung. Und heute: Nur ein Drittel sagt, die Bombe zu werfen war nicht in Ordnung, weit über die Hälfte der Amerikaner sagt: "Es war richtig". [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] (Quelle)


In Deutschland ist heute Tag der Heimat,
ein Gedenktag, der in der Bundesrepublik Deutschland jährlich begangen wird. Er geht zurück auf die Kundgebung vor dem Stuttgarter Schloss am 6. August 1950, bei der die Charta der deutschen Heimatvertriebenen verkündet wurde. Die Verkündung der Charta erfolgte bewusst in zeitlicher Nähe zum fünften Jahrestag des Potsdamer Abkommens vom 2. August 1945. Der Beschluss zur jährlichen Durchführung des Tages der Heimat wurde im November 1949 in Göttingen gefasst, er geht auf eine Initiative von Paul Wagner, des früheren Bürgermeisters von Neidenburg in Ostpreußen, zurück.

Dann ist Wackel-mit-den-Zehen-Tag – der amerikanische Wiggle Your Toes Day
Passt natürlich ganz hervorragend zu thematisch ähnlichen bzw. verwandten Feier- und Aktionstagen wie dem Measure your Feet Day – Tag des Fußvermessens (23. Januar) oder dem Ohne-Socken-Tag – dem amerikanischen No Socks Day (8. Mai). Denn auch am 6. August ging es um die Gelegenheit, seinen Zehen etwas Freiraum zu verschaffen und diesen gemäß des gestrigen imperativischen Mottos Wackel-mit-den-Zehen auch zum Zehenwackeln zu nutzen.
Und warum sollte man mit den Zehen wackeln? Die einen machen es aus Erregung, andere aus Nervosität und wieder andere sehen darin die höchste Form körperlicher Ertüchtigung bei hochsommerlichen Temperaturen. Aber egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, heute ist die perfekte Gelegenheit, seinen Zehen etwas Bewegung und Frischluft zu verschaffen - ich hoffe, ihr nutzt sie


Ebenfalls aus Amerika kommt der für heute angesetzte Tag des frischen Atems
Mit schlechtem Atem haben schätzungsweise 25% der Bevölkerung weltweit zu tun! Oft aber wissen die Betroffenen nichts von ihrem Mundgeruch, da man schlechten Atem bei sich selbst nicht riechen kann. Nach jeder Mahlzeit machen sich Millionen von Bakterien über Nahrungsreste in den Zahnzwischenräumen her und setzen Gärungsprozesse in Gang. Tagsüber spült unser Speichel Bakterien und ihre Ausscheidungsprodukte fort. Nachts jedoch sinkt die Speichelproduktion. Dadurch ist man nach dem Aufwachen zwar körperlich frisch, atemtechnisch aber eher nicht. Reichlich trinken kurbelt den Speichelfluss wieder an und befördert die streng riechenden Abbauprodukte aus dem Mund. Außerdem schafft eine gute Zahnpflege Vorsorge und Abhilfe.

Schließlich gibt's in den USA heute noch den Tag des Senf
Senf wird immer schicker - und vielseitiger: Jetzt darf man ihn sogar trinken, ein viel zu lang unterschätztes Lebensmittel. Senf ist gesund, das weiß man schon länger. Senf konserviert, mariniert und ersetzt Salz, vor allem wenn man - wie das berühmte Londoner Restaurant »Zuma« - noch Sojasauce unterrührt. Senf schützt sogar vor Krebs, das will die Uni Freiburg 2011 herausgefunden haben: Ab zwei Teelöffeln pro Tag, je schärfer, desto gesünder. Freilich kann Senf auch süchtig machen. Mit Sicherheit stimmt auch, dass einige Leute Bratwürste nur wegen des Senfs essen. Senf hat eine erstaunliche Karriere hingelegt. Sein Image hinkt der jüngsten Entwicklung zum ernstzunehmenden Lebensmittel allerdings hinterher. Senffarbene Kleidung gilt nach wie vor nur unter älteren Männern und Globetrottern als tragbar, und in der verbreiteten Redensart wird Senf immer noch als Unsinn desavouiert, obwohl wir ihn doch alle so lieben.

Außerdem wird wird nach dem liturgischen Kalender der orthodoxen, römisch-katholischen und anglikanischen Kirche heute die Verklärung des Herrn gefeiert.
Es handelt sich dabei um ein Offenbarungsereignis, das nach dem Zeugnis der Evangelien drei Apostel mit Jesus Christus erlebten, als sie ihn in besonderer, verklärter Form in Begleitung von Mose und Elija sahen.
Wen's interessiert, der mag [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] mehr nachlesen.


Außerdem am 6. August:
2019 - Die philippinische Regierung beklagt die epidemische Ausbreitung des Dengue-Fiebers im Inselstaat. Sie erklärt den Notstand. Seit Anfang des Jahres wurden 622 Tote und 146.000 Erkrankte registriert. Das Virus wird von Mücken übertragen.

2017 - Die Fußballerinnen aus den Niederlanden sind zum ersten Mal Europameister und damit Nachfolger von Deutschland. Im Finale in Enschede setzten sich die Turnier-Gastgeberinnen gegen Dänemark mit 4:2 durch.

2015 - Ägypten eröffnet den erweiterten Suezkanal. Die Wasserstraße wurde an einigen Stellen verbreitert und auf einer 72 Kilometer langen neuen Passage zweispurig ausgebaut.

2014 - Russland verhängt ein zunächst einjähriges Einfuhrverbot von Lebensmitteln aus dem Westen als Reaktion auf Sanktionen in der Ukraine-Krise.

2014 - Die europäische Raumsonde «Rosetta» erreicht nach mehr als zehn Jahren Flug durchs All ihr Ziel und schwenkt in eine Umlaufbahn um den Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» ein.

2013 - Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eröffnet das Insolvenzverfahren über den Suhrkamp Verlag.

2012 - Die Raumsonde "Curiosity" landet auf dem Mars. Sie soll dort zwei Jahre lang nach Spuren von Leben suchen.

2011 - Landesweit demonstrieren in Israel etwa 300 000 Menschen gegen die hohen Lebenshaltungskosten.

2009 - Nach einem Beschluss vom Bundesverfassungsgericht dürfen Schüler künftig im Regelfall nicht mehr unter Berufung auf Glaubensüberzeugungen dem Sexualkundeunterricht fernbleiben.

2008 - Mit einem unblutigen Putsch stürzt das Militär in Mauretanien die demokratisch gewählte Regierung und übernimmt die Macht in dem nordwestafrikanischen Wüstenstaat.

2004 - Das Berliner Landgericht spricht im letzten Prozess gegen Mitglieder des SED-Politbüros zwei Spitzenfunktionäre wegen Mitschuld am Tod von drei DDR-Flüchtlingen schuldig und verhängt Bewährungsstrafen von jeweils 15 Monaten.

2003 - Islands Regierung gibt 38 Zwergwale zum Abschuss "für wissenschaftliche Zwecke" frei.

2003 - Arnold Schwarzenegger gibt seine Kandidatur für den Posten des Gouverneurs von Kalifornien bekannt. (Am 7.10. gewinnt er die Wahl).

1993 - Der wegen der Entführung von zwei Deutschen zu einer Freiheitsstrafe von 13 Jahren verurteilte libanesische Terrorist Abbas Hamadi wird vorzeitig aus deutscher Haft entlassen und in seine Heimat abgeschoben.

1988 - Eberhard Diepgen (CDU) spricht als erster Regierender Bürgermeister Berlins auf einer öffentlichen Veranstaltung in der DDR. Anlass ist eine Ausstellung des West-Berliner Bauhaus-Archivs in Dessau.

1973 - US-Flugzeuge bombardieren irrtümlich die Stadt Neak Long in Kambodscha: 55 Zivilisten werden getötet, hunderte verletzt.

1965 - In den Vereinigten Staaten von Amerika tritt ein neues Bürgerrechtsgesetz in Kraft. Es garantiert auch der farbigen Bevölkerung endgültig das Wahlrecht.

1945 - Eine Atombombe (»Little Boy«), die von dem US-amerikanischen B 29-Bomber »Enola Gay« über Hiroshima abgeworfen wird, tötet durch die Explosion und die radioaktive Strahlung mindestens 110.000 Menschen, 9.000 erleiden schwere Verletzungen. Um die japanische Regierung zur endgültigen Kapitulation zu zwingen, erfolgt am 9. August der Abwurf einer weiteren Atombombe (»Fat Man«) über Nagasaki. Hierbei werden mindestens 36.000 Menschen getötet und 40.000 zum Teil schwer verletzt. Unbekannt ist die Zahl der Menschen, die noch Jahrzehnte später an den Folgen der Strahlung sterben. Das japanische Kaiserreich kapituliert am 02. September 1945.

1932 - Vom 6. bis zum 21. August 1932 finden erstmals die vom Magistrat der Stadt veranstalteten »Filmfestspiele von Venedig« (»Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica«) statt. Es ist die älteste noch stattfindende Veranstaltung dieser Art.

1914 - Die österreichisch-ungarische Regierung erklärt Russland den Krieg. Gleichzeitig erfolgt die Kriegserklärung Serbiens an das Deutsche Reich.

1890 - Der Axtmörder William Kemmler wird im Auburn State Prison (US-Bundesstaat New York) hingerichtet. Dies ist die erste Hinrichtung eines Menschen auf dem elektrischen Stuhl.

Geburtstage:
Roman Weidenfeller – 39, deutscher Fußballspieler, der als Torwart bei Borussia Dortmund (seit 2002) und in der deutschen Nationalmannschaft (seit 2013) spielt,
Geri Halliwell – 47, britische Pop-Sängerin, die als Mitglied der „Spice Girls“ (u. a. „Wannabe“ 1996) bekannt wurde und nun als Solokünstlerin arbeitet (u. a. „It’s Raining Men“ 2001),
außerdem Evelyn Hamann – 77 (†65), deutsche Schauspielerin, die in den 1970er-Jahren bundesweit als Partnerin Loriots in zahlreichen Sketchen bekannt wurde und später in mehreren TV-Serien spielte (u. a. „Adelheid und ihre Mörder“ 1992–2007),
Andy Warhol – 91 (†5, amerikanischer Maler, Grafiker, Filmemacher und Mitbegründer der amerikanischen „Pop-Art”,
Robert Mitchum – 102 (†79), amerikanischer Schauspieler (u. a. „Ein Köder für die Bestie“ 1962, „El Dorado“ 1966)
und Hans Moser – 139 (†83), populärer österreichischer Volksschauspieler des „Wiener Films“, der zwischen den 1920er- und 1960er-Jahren in über 150 Filmen mitspielte.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.08.20, 08:13   #7
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Freitag, 7. August 2020

Guten Morgen zusammen
Freitag - wenige Stunden bis zu einem hochsommerlichen Wochenende. Durchhalten!

Fundsachen zum 7. August:
=> Beirut begegnet Zorn mit Tränengas: Mehr als 100 Tote, Tausende Verletzte - und die explosive Gefahr im Hafen von Beirut war wohl schon seit Jahren bekannt. Nach der verheerenden Katastrophe entlädt sich die Wut auf die Regierung in den zertrümmerten Straßen der Stadt.

=> Urlaubsfoto bringt Steinmeier in Bredouille: Noch am Montag appelliert Steinmeier an die Deutschen, sich an Hygiene- und Abstandsregeln zu halten. Nun wird ihm angesichts eines Fotos, das im Südtirol-Urlaub entstand, Doppelmoral vorgeworfen. Es zeigt den Bundespräsidenten an der Seite eines Lokalpolitikers und mehrerer Musikerinnen - ohne alles.

=> Anklage - US-Waffenlobby NRA droht Verbot: Seit Jahrzehnten verhindert die Waffenlobby NRA in den USA strengere Waffengesetze - nun will der Bundesstaat New York dem ein Ende bereiten. Die Generalstaatsanwältin will die Organisation verbieten. Ein jahrelanger Rechtsstreit kündigt sich an, der auch im Wahlkampf eine Rolle spielen könnte.

Spruch des Tages:


Heute ist in den USA Nationaler Leuchtturm-Tag
Leuchttürme sind insbesondere nachts weithin sichtbare Schifffahrtszeichen und dienen der Positionsbestimmung, der Warnung vor Untiefen oder der Fahrwassermarkierung. Moderne digitale Navigationshilfen schmälern die heutige Bedeutung von Leuchttürmen, können aber visuelle Schifffahrtszeichen nicht vollständig ersetzen. Insbesondere beim Ausfall des GPS, der Elektronik oder der Stromversorgung stellen Leuchttürme eine unverzichtbare Absicherung dar, weshalb Leuchttürme auch zukünftig unterhalten werden müssen. Sie haben drei wesentliche Funktionen:
1. Navigationshilfe, mit der anhand eines Leuchtfeuers die eigene, genau Position auf See bestimmt werden kann. Wichtig in diesem Zusammenhang: Durch das Drehlinsensystem verfügt jeder Leuchtturm über eine spezifische Umdrehungszeit (die sogenannte Widerkehr) und Blinkart (die sogenannte Kennung). Die kennzeichnenden Merkmale werden für jede Region periodisch im Leuchtfeuerverzeichnis publiziert.
2. Warnsignal: Vor allem in Küstennähe warnen Leuchttürme vor Untiefen (z.B. Riffe und Sandbänke) und helfen Schiffen bei der sicheren Passage. Historische bzw. technische Randnotiz: Noch bis ins späte 20. Jahrhundert hatte die Deutsche Wasser- und Schiffsverwaltung in der Nord- und Ostsee zahlreiche Feuerschiffe installiert, deren Leuchtfeuer mit bis zu 45 Metern Höhe an den Stellen zum Einsatz kamen, an denen die Errichtung von Leuchttürmen aufgrund der geographischen Gegebenheiten nicht möglich war.
3. Markierung des Fahrwassers durch Sektoren mit unterschiedlicher Kennung. Durch Einsatz von beweglichen Blenden (rhythmisches Blinken, die sogenannten Taktungen) und Farbfiltern (farbiges Signal), die in Richtung der jeweiligen Fahrrinne ausgerichtet sind. Im Falle von besonders engen Fahrrinnen kommen auch Richtfeuer zum Einsatz. Diese spezifischen Kennungen sind dann in den jeweiligen Seekarten vermerkt.


Heute startet in Amerika - natürlich nur virtuell - das Twins Days Festival
ein [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], das seit 1976 jeden Sommer in Twinsburg, Ohio (USA) stattfindet. Das Festival wurde von Revco Charles R. DeHaven gegründet. Es ist die größte jährliche Zusammenkunft von Zwillingen in der Welt. Jedes Jahr kommen so um die 2000 Zwillingspärchen in die kleine Stadt, um gemeinsam zu grillen, zu campen und natürlich, um sich zu zeigen. Sie bieten einen einmalig zweimaligen Anblick. Ganz egal, ob das Geschwisterpaar zu den eineiigen oder zweieiigen Zwillingen gehört. Alle Zwillinge sind bei diesem Festival willkommen. Und in jedem Jahr gibt es eine Wahl des schönsten Zwillingspaares.
Weltweit ist etwa jede 40. Geburt eine Zwillingsgeburt. Laut Statistik bleiben die Geburten von eineiigen Zwillingen konstant, während die Geburtenraten von zweieiigen Zwillingen zunehmen. Vermutlich hängt diese Entwicklung mit dem steigenden Lebensalter der Mütter zusammen.


Wie jedes Jahr am ersten Freitag im August gibt's den Internationalen Tag des Bieres
Kugelrund spannt er sich unter so manchem Männerhemd: der Bierbauch. Doch kommt der wirklich allein vom übermäßigen Genuss des Gerstensaftes? Und noch viel wichtiger: Wie wird man ihn eigentlich wieder los? Anlässlich des internationalen Tag des Bieres, der jährlich am ersten Freitag im August stattfindet, hat die Berliner Zeitung Experten ein paar Fragen rund um die männliche Plauze gestellt. Was haben sie so alles rausgefunden?
Nun - das Phänomen hat erstmal viele Namen: Plauze, Wampe, Omme, jüngst ist der englische Begriff „Dadbod“ dazu gekommen, also der Papakörper.
Zugegeben, Bier kann die Plauze formen, muss aber nicht unbedingt der Hauptverursacher sein. Neben Fett ist Alkohol eines der Lebensmittel mit den meisten Kalorien - und kann zumindest dazu beitragen, dass man einen Bierbauch bekommt. Prof. Richard Raedsch vom Berufsverband Deutscher Internisten: „Der typische Mensch mit einem Bierbauch trinkt gerne Bier, isst aber auch sehr gerne.“ Das klassische Plauzen-Modell wird vor allem von Männern getragen. Woran das liegt? Die Herren der Schöpfung sind meist vom Fettverteilungstyp Apfel, während sich das Fett bei Frauen eher birnenförmig verteilt – also an Oberschenkeln und Po.
Wer noch mehr dazu erfahren will kann [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] nachschauen.


Den ebenfalls heute stattfindenden amerikanischen Himbeeren-mit-Sahne-Tag kann man erwähnen, muss ihn aber nicht weiter ausführen

Das war's auch schon für heute. Ansonsten am 7. August:
2014 - Das Völkermordtribunal in Kambodscha verurteilt die beiden letzten noch lebenden Anführer des kommunistischen Rote-Khmer-Regimes aus den 1970er Jahren wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu lebenslanger Haft.

2014 - Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden bekommt in Russland eine Aufenthaltsgenehmigung für drei Jahre. Zuvor war das vorübergehende Asyl abgelaufen.

2013 - Nach wochenlangen Spannungen um den sich in Russland aufhaltenden Spionage-Enthüller Edward Snowden sagt US- Präsident Barack Obama ein geplantes Treffen mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin ab.

2010 - Der britische Sänger Robbie Williams heiratet die amerikanische Schauspielerin Ayda Field in seinem Haus in Beverly Hills.

2008 - Die Regierung in Pakistan beschließt die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Pervez Musharraf. Am 18. August tritt Musharraf zurück.

2003 - Auf dem antiken Forum Romanum werden die Überreste des Hauses des römischen Kaisers Caligula (12-41 n.Chr.) gefunden. Bei Grabungsarbeiten stoßen italienische Archäologen auf Mauerreste und kostbare Mosaiken der kaiserlichen Residenz.

1999 - Jean-Claude Juncker wird Premierminister in Luxemburg.

1998 - Verheerende Bombenanschläge auf die Botschaften der USA in den ostafrikanischen Staaten Kenia und Tansania fordern rund 260 Menschenleben. Die Urheberschaft wird dem saudiarabischen Terroristen Osama bin Laden zugeschrieben, der sein Hauptquartier in Afghanistan hat.

1993 - Auf einer Trauerfeier in Brüssel nehmen Zehntausende Abschied von Belgiens König Baudouin.

1993 - Der Buckingham-Palast wird in London für die Bevölkerung geöffnet. Königin Elizabeth II. entschloss sich zur Öffnung des Palastes, um die Restaurierung von Schloss Windsor, welches bei einem Brand im November 1992 schwer beschädigt wurde, mitzufinanzieren.

1988 - UNO-Generalsekretär Perez de Cuellar verkündet den Waffenstillstand zwischen dem Iran und dem Irak mit Wirkung 20. August.

1983 - Vom 7. August 1983 bis 14. August 1983 findet in Helsinki (Finnland) die erste Leichtathletik-Weltmeisterschaft statt.

1980 - Das erste ausschließlich mit Sonnenenergie betriebene Flugzeug der Welt absolviert seinen Jungfernflug in Kalifornien.

1978 - Der baden-württembergische Ministerpräsident Hans Filbinger (CDU) zieht mit seinem Rücktritt die Konsequenz aus der Diskussion über seine Tätigkeit als Marinerichter im Zweiten Weltkrieg.

1953 - Im Bundesgesetzblatt wird das Gesetz über die Errichtung der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA ) verkündet.

1947 - Thor Heyerdahl erreicht mit seinem Holzfloß Kon-Tiki das Tuamotu-Archipel in der Südsee.

1944 - Der Physiker Howard Hathaway Aiken (1900-1973) nimmt an der Harvard University in Massachusetts den ersten Hochleistungs-Digitalrechner »MARK I« bzw. »ASCC« (Automatic Sequence Controlled Calculator) in Betrieb. Der mit elektromechanischen Relais arbeitende Rechner ist der erste programmgesteuerte Rechenautomat der USA; er wiegt 35 Tonnen, ist 17 Meter lang und 2,50 Meter hoch. An der Entwicklung des Rechners ist auch die Wissenschaftlerin Grace Murray Hopper (1906-1992) maßgeblich beteiligt, die später die Computersprache COBOL entwickelte.

1913 - Der französische Senat beschließt die Verlängerung der allgemeinen Wehrpflicht auf drei Jahre.

1884 - Deutsche Marinesoldaten stellen ein Gebiet in Südwestafrika, das heutige Namibia, unter den Schutz des Kaiserreichs.

1869 - Auf dem Eisenacher Kongress (07.08.-09.08.1869) wird die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP) gegründet, die ab 1890 SPD heißt. Sie besteht aus Mitgliedern der Sächsischen Volkspartei und des Verbandes Deutscher Arbeitervereine und Anhängern Ferdinand Lassalles. Ihre Führer sind August Bebel (1840-1913) und Wilhelm Liebknecht (1826-1900). Das Programm der SDAP verbindet demokratische Ideen des bürgerlichen Radikalismus mit marxistischem Gedankengut, sie ist antipreußisch und befürwortet eine großdeutsche Lösung. Das Eisenacher Programm fordert die »Errichtung des freien Volksstaates« durch »Abschaffung aller Klassenherrschaft«. Die derzeitige Produktionsweise (Lohnsystem) soll durch »genossenschaftliche Arbeit« ersetzt werden.

Geburtstage:
Charlize Theron – 45, amerikanische Schauspielerin südafrikanischer Herkunft (u. a. „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ 1999, „Monster“ 2003, „Kaltes Land“ 2005) und Oscar-Preisträgerin,
Jimmy Wales – 54, amerikanischer Unternehmer und Mitbegründer des Internet-Nachschlagewerks „Wikipedia“ (2001),
Alain Robert – 58, französischer Fassadenkletterer, der durch die Besteigung zahlreicher Gebäude ohne technische Hilfs- und Sicherungsmittel bekannt ist (u. a. Eiffelturm, Empire State Building, Taipei 101),
David Duchovny – 60, amerikanischer Schauspieler (u. a. TV-Serien-Hauptrollen „Fox Mulder“ in „Akte X“ 1993–2002 und „Hank Moody“ in „Californication“ seit 2007, für die er jeweils mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde),
Bruce Dickinson - 62, Leadsänger von Iron Maiden,
Joachim Ringelnatz – 137 (†51), deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler (u. a. Erfinder der Kunstfigur „Kuttel Daddeldu“)
=> hier ein Auszug aus seinem Gedicht "Das Ideal":

Etwas ist immer.

Tröste dich

Jedes Glück hat einen kleinen Stich.
Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten.
Daß einer alles hat:
das ist selten.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen Gestern, 08:09   #8
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Samstag, 8. August 2020

Guten Morgen zusammen
Hitze satt - so geht Sommer. Ist nicht jedermanns Sache, aber ich mag's.
Angenehmen Samstag allerseits!

Neuigkeiten:
=> Biden patzt mit Bemerkung über Schwarze: In den USA versucht Präsident Trump, Kapital aus einer missglückten Äußerung seines demokratischen Herausforderers zu schlagen. Biden zieht ausgerechnet Kritik aus der für ihn wichtigen Wählergruppe der Afroamerikaner auf sich.

=> Partner ohne Trauschein dürfen einreisen: Wegen der Corona-Pandemie erlässt die Bundesregierung ein umfassendes Einreiseverbot für Bürger aus vielen Nicht-EU-Ländern. Unverheiratete Paare, die in unterschiedlichen Ländern wohnen, können sich dadurch wochenlang nicht besuchen. Nun lockert das Innenministerium die Reisebeschränkung zur kommenden Woche.

=> Laumann erhebt Einspruch gegen Konzert: Dass im Düsseldorfer Fußballstadion wieder ein Großkonzert mit Tausenden Zuschauern stattfinden soll, feiert Veranstalter Lieberberg als Rückkehr zur Normalität. Doch wurde gar nicht das Landesgesundheitsministerium gefragt. Das stößt dessen Chef Laumann nun sauer auf.

Spruch des Tages:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Heute ist internationaler Katzentag.
Die Katze ist ein seit mindestens etwa 9,500 Jahren vom Menschen gehaltenes Haustier. In den 1990er-Jahren war die Katze das am weitesten verbreitete wirtschaftlich nicht genutzte Haustier der Welt und lief zum ersten Mal in ihrer Geschichte dem Hund den Rang ab.
In der heutigen Zeit genießt die Katze in Japan eine hohe Wertschätzung. Der in Tokio stehende Tempel Go-To-Ku-Ji, der zu Ehren der Katze "Maneki Neko", die das rechte Vorderbein zur Begrüßung des Besuchers erhebt und Glück und Reichtum bringen soll, erbaut wurde, ist ganz den Katzen gewidmet. Auch in China und Thailand werden Katzen noch immer als Gottheiten verehrt.


Außerdem ist heute Dominikustag
Der Tag erinnert an den Gründer des Dominikanerordens, den heiligen Dominikus, der 1234 heilig gesprochen wurde. Für den seinerzeitigen Sankt Dominikus gilt die Wetterregel: "Wenn's heiß ist an Dominikus, ein strenger Winter folgen muss". Dominikus wurde als Domingo de Guzmán als Sohn eines kastilischen Gutsherrn um 1170 in Caleruega geboren. Die Familie gehörte zum Adel und stand der Kirche nahe: Sein Bruder Antonio war Weltpriester, der sich in einem Spital in der Krankenpflege engagierte. Sein Bruder Manes schloss sich später den Dominikanern an. Die Mutter Johanna und der Bruder Manes wurden selig gesprochen.

Dann ist in Augsburg noch Friedensfest
Ursprünglich feierten die Augsburger Protestanten damit das 1648 durch den Westfälischen Frieden eingeleitete Ende ihrer Unterdrückung während des Dreißigjährigen Krieges. Heute ist das Friedensfest ein auf das Augsburger Stadtgebiet beschränkter gesetzlicher Feiertag. Seit 1985 verleiht die Stadt Augsburg alle drei Jahre den Augsburger Friedenspreis. Der Preisträger wird jeweils am 8. August bekannt gegeben. Als in Augsburg noch amerikanische Soldaten stationiert waren, fand jedes Jahr am Abend des 8. August ein Konzert deutscher und amerikanischer Militärkapellen mit abschließendem großen Feuerwerk im Rosenaustadion statt.
Für das Friedensfest im Corona-Sommer wurde das Begleitprogramm entsprechend angepasst. Das Festival der Kulturen, traditionell der musikalische Höhepunkt des Friedensfests, wird auf der Augsburger Freilichtbühne stattfinden. Dort tritt u. a. Jazz-Pianist Tim Allhoff auf. Ausfallen muss dagegen die große Friedenstafel auf dem Augsburger Rathausplatz: Dorthin bringen die Menschen normalerweise Speisen und Getränke, um diese zu teilen - keine gute Idee während einer Pandemie.
Ganz weg fallen soll diese Tradition aber doch nicht: Mit vielen kleinen Picknicks sollen die Menschen überall im Stadtgebiet ihre eigene Friedenstafel abhalten. Mit Abstand und im kleinen Kreis, dezentral - und digital. Unter dem Hashtag #friedenteilen sollen die Eindrücke dann in Sozialen Netzwerken gesammelt werden.
Im Corona-Sommer rückt das Friedensfest ins Netz: Viele Veranstaltungen des Begleitprogramms mussten umdisponieren, beispielsweise ein Onlineformat des Stadtjugendrings, bei dem die Ultras des FC Augsburg über ihre Rituale im Stadion berichten - per Videokonferenz.
Solche Veränderungen des Alltags sind auch Teil des diesjährigen Konzepts: Das Motto "Rituale" soll die Besucher des Friedensfestes zum Nachdenken bringen. Die Ausgangsbeschränkungen und die Hygienevorschriften haben unsere Alltagsrituale verändert. Für viele Arbeitnehmer ist die tägliche Videokonferenz im Homeoffice normal geworden. Das Friedensfest bietet nun Gelegenheit, diese Veränderungen gemeinsam zu reflektieren.


Heute ist auch Happiness Happens Day
der 1999 von der Secret Society of Happy People (SOHP) ins Leben gerufen wurde. Diese Vereinigung ist ein Club von Optimisten, die die Glücksmomente im Leben wahr nehmen und darüber philosophieren wollen, wozu natürlich auch möglichst viele Mitmenschen ermuntert werden sollen.
Populärer ist sicherlich die gegenteilige Auffassung => Shit happens, die das unvermeidliche Auftreten von Ärgernissen oder Rückschlägen beschreibt und und auf Forrest Gump (gespielt von Tom Hanks) zurückgeht, der beim Joggen in Hundekot tritt und im anschließenden Gespräch zum zufälligen Schöpfer des später populären Ausspruchs wird. Aber einen entsprechenden Tag scheint es nicht zu geben.


Schließlich gibt's in Deutschland heute noch den Wiederholungstag, Wiederholungstag
Initiiert wurde er 2006 von einem deutschen Comiczeichner. Mir fällt in diesem Zusammenhang immer der arme Bill Murray ein, der in Punxsutawney in einer Endlos-Zeitschleife zu den Klängen von "I got you babe" aufwacht und immer wieder vor den gleichen unangenehmen Aufgaben steht. Eine mehrmalige Wiederholung des Wochenendes (ohne Unterbrechung durch Arbeitswochen) dagegen könnte ich mir gut vorstellen

Ansonsten am 8. August:
2018 - Für eine Ablösesumme von 80 Millionen Euro wechselt der spanische Fußball-Nationaltorhüter Kepa Arrizabalaga von Athletic Bilbao zum FC Chelsea. Der 23-Jährige ist damit der bis dahin teuerste Torwart der Welt.

2017 - US-Präsident Donald Trump droht Nordkorea mit «Feuer und Wut, wie die Welt es noch nicht gesehen hat».

2015 - Im Streit um die tarifliche Eingruppierung von Erziehern und Sozialarbeitern in kommunalen Einrichtungen haben die betroffenen Mitglieder der Gewerkschaften Verdi, GEW und dbb in einer Befragung den Schlichterspruch von Ende Juni mit großer Mehrheit abgelehnt.

2014 - Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird von der WHO zum Internationalen Gesundheitsnotfall erklärt.

2013 - Papst Franziskus verstärkt nach den Geldwäsche-Skandalen bei der Vatikanbank die Überwachung und Regulierung der Geschäfte des Vatikans durch seine Finanzaufsichtsbehörde Aif.

2011 - Der Dax unterbietet erstmals seit September 2010 wieder klar die Marke von 6000 Punkten.

2008 - Mit einer bombastischen Zeremonie im neuen Pekinger Nationalstadion werden die XXIX. Olympischen Sommerspiele eröffnet. Die Feier wird vom Streit über die Menschenrechtspolitik überschattet.

2008 - Der militärische Konflikt in der von Georgien abtrünnigen Teilrepublik Südossetien nimmt kriegsähnliche Ausmaße mit zahlreichen Toten und Verletzten an. Georgien startet eine Großoffensive, Russland verstärkt seine Truppen in der südlichen Kaukasus-Region. Georgiens Präsident Michail Saakaschwili hofft vergebens auf direkte Hilfe des Westens.

2005 - Apple hat mit seinem iTunes Music Store einen Bilderbuchstart im weltweit zweitgrößten Musikmarkt Japan hingelegt. Der Online-Dienst verkaufte in den ersten vier Tagen eine Million Songs.

2005 - Die EU-Kommission genehmigt die Einfuhr einer gentechnisch veränderten Maissorte für die Verarbeitung zu Tierfutter.

2001 - dpa meldet: Weber in Indien bringen ihre Handwebstühle mit dem Gleitmittel von Kondomen in Schwung. Sie streichen das Gleitmittel der für die Geburtenkontrolle kostenlos verteilten Kondome auf die Weberschiffchen, damit sie schneller durch die Fäden schießen.

1998 - Vier Jahre nach dem Beginn ihres Eroberungszuges in Afghanistan nehmen die radikalislamischen Taliban-Milizen mit der Großstadt Masar-i-Scharif die letzte große Bastion der gegnerischen Nordallianz ein.

1988 - Corny Littmann und Ernie Reinhardt eröffnen auf der Hamburger Reeperbahn das Schmidt Theater.

1988 - In Birma schlägt das Militär gewaltsam Studentenunruhen nieder. 3000 Menschen sterben.

1974 - Der US-amerikanische Präsident Richard Nixon kündigt wegen der Watergate-Affäre seinen Rücktritt an.

1967 - Der ASEAN wird gegründet. Die Association of South-East Asian Nation ist eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Vereinigung südostasiatischer Staaten. Gründungsmitglieder sind Thailand, Indonesien, Malaysia, die Philippinen und Singapur.

1963 - Beim »Postraub des Jahrhunderts« überfallen Bruce Reynolds (*1931), Ronald Biggs (*1929) und 13 weitere Männer den Postzug Glasgow-London bei Cheddington in England und erbeuten 2,6 Millionen Pfund (heutiger Wert: 30 Millionen Pfund / 50 Millionen Euro). Alle Täter werden in den nächsten 5 Jahren gefasst, Ronald Biggs kann aus der Haft entkommen und nach Australien, 1974 nach Brasilien fliehen - er kehrt erst 2001 nach England zurück und stellt sich. Die Beute bleibt zum größten Teil verschwunden.

1948 - Der 1. FC Nürnberg gewinnt mit einem 2:1 Endspielsieg über den 1. FC Kaiserslautern die erste deutsche Fußballmeisterschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. Es ist der siebte Titelgewinn.

1945 - Die Vier Mächte schließen in London ein Abkommen über die Strafverfolgung der Hauptkriegsverbrecher und Einsetzung eines Internationalen Militärgerichtshofes in Nürnberg.

1884 - George Eastman (1854-1932) und William H. Walker melden den Rollfilm in den USA zum Patent an. Das Fotografieren wird mit dieser Erfindung wesentlich erleichtert, da nun keine Platten mehr ausgewechselt werden müssen, sondern der Film einfach weitergespult wird.

Geburtstage:
Roger Federer – 39, Schweizer Tennisspieler und Rekord-Gewinner von 17 Grand-Slam-Turnieren, der u. a. als einziger dreimal drei Grand-Slam-Titel in einer Saison gewinnen konnte und 276 Wochen Platz 1 der Tennis-Weltrangliste war,
Jan Josef Liefers – 56, deutscher Schauspieler und Musiker, der insbesondere als „Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne“ im „Tatort“ aus Münster im Team mit Axel Prahl bekannt ist,
Jostein Gaarder – 68, norwegischer Intellektueller und Schriftsteller (u. a. „Sofies Welt“ 1993, „Das Kartengeheimnis“ 1995),
Dustin Hoffman – 83, einer der profiliertesten zeitgenössischen amerikanischen Schauspieler (u. a. „Die Reifeprüfung“ 1967, „Papillon“ 1973, „Kramer gegen Kramer“ 1979, „Tootsie“ 1982, „Rain Man“ 198 und mehrfacher Oscar-Preisträger,
Ronald Arthur Biggs - 91 (†84), Mitglied einer britischen Räuberbande, die am 8. August 1963 bei der Bridego-Eisenbahnbrücke in Ledburn den königlichen Postzug von Glasgow nach London überfallen hatte und 2,63 Millionen Pfund erbeutete. Dem Überfall gab man die Bezeichnung The Great Train Robbery. Ab dem 7. Mai 2001 saß Biggs im Belmarsh-Gefängnis seine dreißigjährige Gefängnisstrafe ab. Medienberichten zufolge hätte er am 4. Juli 2009 begnadigt werden sollen. Der britische Justizminister Jack Straw wies sein Gnadengesuch jedoch am 1. Juli 2009 ab. Am 6. August 2009 wurde Biggs aufgrund seines schlechten Gesundheitszustandes begnadigt und aus der Haft entlassen.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen Heute, 11:20   #9
lilprof
Unruhegeist
 
Benutzerbild von lilprof
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 2.032
Bedankt: 2.011
lilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punktelilprof leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 411777 Respekt Punkte
Standard Tagesinfos für Sonntag, den 9. August 2020

Guten Morgen zusammen
Ungerechterweise geht das Wochenende immer wesentlich schneller vorbei als die Arbeitswoche - ein Tag ist schon wieder abgehakt.
Genießt, was bleibt!

Hier ein paar Infos:
=> Maskenlieferanten verklagen den Bund: Im Frühjahr bestellt die Bundesregierung massenweise Schutzmasken - um den hohen Bedarf zu decken. Etliche Lieferanten haben aber offenbar bis heute kein Geld gesehen. Nun verklagen sie die Bundesregierung. Die Opposition vermutet, dass einfach zu viel gekauft wurde.

=> Deutschland zahlt Libanon zehn Millionen: Die gewaltige Explosion, die Beirut erschüttert hat, verwüstet den Hafen der Stadt und zerstört etliche weitere Gebäude, darunter viele Wohnhäuser. Der ohnehin schon gebeutelte Libanon ist für den Wiederaufbau auf Hilfe von außen angewiesen. Deutschland beteiligt sich.

=> Die letzte Diktatur Europas wählt: Präsident Lukaschenko regiert in Belarus seit nunmehr 26 Jahren. Eigentlich will er sich für eine sechste Amtszeit bestätigen lassen. Doch in den vergangenen Wochen mobilisiert eine politische Newcomerin Tausende Menschen - und wird zur Hoffnungsträgerin für Lukaschenko-Gegner.

Spruch des Tages:


Heute ist der Internationale Tag der indigenen Völker.
Indigene Völker oder autochthone Völker sind nach einer international gebräuchlichen Definition marginalisierte Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung vor Eroberung, Kolonisation oder der Gründung eines Staates oder einer Region sind, die sich selbst als eigenständiges Volk verstehen und ihre eigenen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Institutionen beibehalten. Die Gesamtzahl der Angehörigen der indigenen Völker der Erde wird auf etwa 350 Millionen Menschen geschätzt. Ein zentrales Element der Unterscheidung indigener Gemeinschaften von der nicht-indigenen Mehrheitsgesellschaft ist oftmals die besonders enge Bindung indigener Kulturen an ihr jeweiliges Territorium sowie die besonders enge Beziehung zu diesem, die zumeist auch spirituelle Dimension besitzt.
Zentrale Forderung der meisten Organisationen indigener Völker ist die verbindliche und uneingeschränkte Anerkennung ihrer Menschenrechte, beginnend mit dem Recht auf Selbstbestimmung. In verschiedenen Veröffentlichungen weisen Vertreter unterschiedlicher indigener Völker immer wieder darauf hin, dass ihre Kulturen und Weltanschauungen Alternativen für die moderne westliche Lebensweise und ihre globalen Problemfelder bieten könnten.


Außerdem ist Tag der Buchliebhaber
Dieser Tag sollte von allen Buchliebhabern und Bücherratten gefeiert werden, indem sie sich mal wieder mit ihrem Lieblingsbuch ein wenig Ruhe gönnen! Hermann Hesse sagte einmal treffend: "Es ist mit dem Lesen wie mit jedem anderen Genusse: Er wird stets desto tiefer und nachhaltiger sein, je inniger und liebevoller wir uns ihm hingeben. Man muss seine Bücher als Freunde und Lieblinge behandeln, jedes in seiner Eigenart schätzen und nichts von ihm verlangen, was dieser Eigenart fremd ist.“ Und Astrid Lindgren hat einmal geschrieben: "Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum erstenmal ein eigenes Buch bekam und mich da hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert."
Der durchschnittliche Deutsche liest ein bis drei Bücher im Monat, und rund zehn Prozent der Deutschen nehmen täglich ein Buch zur Hand. Ihnen gegenüber stehen die Viel-Leser mit zirka 50 gelesenen Büchern pro Jahr.


Da wäre auch noch der Tag der Melone, aber zu den Fresstagen gibt's eigentlich keine besonderen Infos - also war's das für heute!

Ansonsten am 9. August:
2017 Bei Paris fährt ein 36-jähriger Algerier mit einem Auto in eine Gruppe Soldaten, sechs von ihnen werden verletzt. Nach mehrstündiger Flucht wird er von der Polizei auf einer Autobahn in Nordfrankreich angeschossen und festgenommen.

2014 - Der weiße Polizist Darren Wilson erschießt in Ferguson im US-Staat Missouri den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown und löst damit tagelange Unruhen aus.

2012 - In Libyen übernimmt das demokratisch gewählte Parlament die Macht. Der Nationale Übergangsrat übergibt an den im Vormonat gewählten Nationalkongress.

2011 - Im Kampf gegen die flaue US-Konjunktur greift die US-Notenbank Fed zu einzigartigen Mitteln. Bis 2013 will die Zentralbank an ihrer extremen Niedrigzins-Strategie festhalten.

2007 - Die BNP Paribas, eine der führenden Geschäftsbanken Frankreichs und Europas, friert aufgrund von Verlusten in Verbindung mit dem Subprime-Segment des US-Hypothekarmarkts drei Fonds (Gesamtwert: etwa 1,6 Milliarden Euro) ein. Am gleichen Tag versorgt die Europäische Zentralbank (EZB) die Banken in bis dahin nicht gekanntem Umfang mit Liquidität, nachdem der Geldhandel zwischen den Banken in der Eurozone aufgrund fehlenden Vertrauens zusammengebrochen ist. Der 9. August 2007 gilt als der Beginn der eigentlichen Finanzkrise. Als Folge davon kommt es zur Insolvenz von Lehman Brothers am 15. September 2008.

2002 - Ein 1986 gestohlenes Gemälde von Peter Paul Rubens wird von der irischen Polizei wiederentdeckt. Sie stellt das Werk "Kopf eines Mannes" in einer Wohnung in Dublin sicher.

2000 - Nach mehreren tödlichen Unfällen leiten die Reifenfirma Firestone und der Autohersteller Ford eine der größten Rückrufaktionen der USA ein. Etwa 6,5 Millionen Reifen wurden kostenlos umgetauscht.

1993 - Thronbesteigung des neuen belgischen Königs Albert II., der im Beisein seiner Gemahlin Paola und der Witwe seines Bruders und Vorgängers Baudouin I., Fabiola, vor den beiden Kammern des Parlaments in Brüssel den konstitutionellen Eid leistet. Baudouin war am 31.7. während eines Spanien-Urlaubs plötzlich verstorben.

1990 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen erklärt die Annexion Kuwaits durch den Irak für "null und nichtig" und fordert den bedingungslosen Rückzug aller irakischen Truppen.

1978 - Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner bezwingt im Alleingang und ohne Sauerstoffmaske den 8.125 Meter hohen Nanga Parbat.

1974 - US-Präsident Richard Nixon (1913-1994) erklärt als Folge des so genannten »Watergate-Skandals« seinen Rücktritt. Es ist der größte Politskandal in der Geschichte der USA und der erste Rücktritt eines US-Präsidenten überhaupt.
Am 17. Juni 1972 werden 5 Männer bei der Installation von Abhörgeräten in der Wahlkampfzentrale der Demokraten im Watergate-Hotel in Washington überrascht und verhaftet. Der Republikaner Nixon kann zunächst eine Verbindung verschleiern, wird aber nach dem Auftauchen von Tonbändern überführt. Mit dem Rücktritt kommt Nixon einer Amtsenthebung zuvor. Maßgeblich an der Aufklärung beteiligt sind zwei Journalisten der »Washington Post«, Carl Bernstein und Robert Woodward, die dafür 1973 den Pulitzer-Preis erhalten.

1969 - Die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate (1943-1969), ihre Freunde Jay Sebring, Abigail Folger und Voyteck Frykowski sowie der Student Steven Parent werden von Sektenmitgliedern der Charles Manson-Family in Tates Haus in Bel Air (Los Angeles, Kalifornien) ermordet. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem polnischen Filmregisseur Roman Polanski (*1933), hatte Sharon Tate 1966 die erfolgreiche Filmkomödie »Tanz der Vampire« gedreht.

1945 - Ein US-Bomber wirft über Nagasaki in Japan die "Fat Man" genannte zweite Atombombe ab. Ursprünglich sollte der Bomberpilot Charles W. Sweeney die Rüstungsstadt Kokura angreifen. Aufgrund schlechter Sicht wählte er Nagasaki als Ausweichziel, welches Sitz des Rüstungskonzerns Mitsubishi war. Die Plutoniumbombe "Fat Man", welche Sweeney am 9. August um 11.02 Uhr über dicht besiedeltem Gebiet abwarf, hatte mit 22.000 Tonnen TNT wesentlich mehr Sprengkraft als die erste Atombombe. Wegen der umliegenden Berge wurde jedoch die Druckwelle gedämpft, ein Feuersturm wie im flachen Hiroshima konnte sich deshalb nicht ausbreiten. In Nagasaki starben 22.000 Menschen sofort, sämtliche Holzhäuser wurden zerstört. Die radioaktive Verstrahlung raffte zwischen 70.000 und 80.000 Menschen in den Folgemonaten dahin.

1902 - In der Londoner Westminster Abbey wird Edward VII. zum König von Großbritannien und Irland gekrönt. Er war seiner Mutter Königin Victoria nach deren Tod 1901 auf den Thron gefolgt.

1173 - Nach Plänen des Dom-Architekten Bonanno Pisano beginnen auf der »Piazza dei Miracoli« (Platz der Wunder) in Pisa die Bauarbeiten am dem Glockenturm, der heute als der »Schiefe Turm« (»Di Pisa Torre Pendente«) weltberühmt ist. 1185 stellt Pisano die Bauarbeiten ein - nach der Fertigstellung des dritten Stockwerkes beginnt der Turm sich zu neigen, weil der weiche Schwemmboden unter ihm sich setzt. Erst 1274 setzt der Architekt Giovanni di Simone den Bau des Turmes fort. Um die Neigung auszugleichen, gestaltet man die Pfeiler auf der Südseite länger als auf der Nordseite. 1298 kommt es wieder zu einer Unterbrechung der Bauarbeiten, die 1360 unter Tommaso Pisano abgeschlossen werden. Der Turm hat eine Höhe von 55 Meter und wiegt 14.500 Tonnen, er hat zusammen mit dem Glockenstuhl 8 Stockwerke. Von Anfang 1990 bis Ende 2001 werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, um den Turm mit seiner Schieflage von inzwischen 5 Metern vor dem Umsturz zu bewahren.

Geburtstage:
Audrey Tautou – 44, französische Schauspielerin (u. a. „Die fabelhafte Welt der Amélie“ 2001, „Mathilde“ 2004, „Coco Chanel“ 2009),
Gillian Anderson - 52, amerikanische Schauspielerin ("Akte X")
Whitney Houston - 57 (†4, amerikanische Popsängerin (u. a. „How Will I Know?“ 1985, „I Wanna Dance with Somebody“ 1987, „One Moment in Time“ 1988, „I Will Always Love You“ 1992)
Otto Rehhagel - 82, deutscher und mit 820 Spielen Rekord-Fußballtrainer in der Bundesliga (u. a. bei „Werder Bremen“ 1981–1995), ehemaliger Nationaltrainer Griechenlands (2001–2010) sowie Fußballspieler (u. a. beim „1. FC Kaiserslautern“ 1966–1972)
Gerd Ruge - 92, deutscher Journalist (u. a. ARD-Auslandskorrespondent in Russland und den USA) und Mitgründer der deutschen Sektion von Amnesty International (1961)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
lilprof ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Sitemap

().