myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Other] Rechter Flügel Ex-AfD-Chef Lucke: Kubitschek hat mehr Einfluss als Höcke

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 15.04.19, 14:25   #1
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5.049
Bedankt: 12.356
pauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 250452 Respekt Punkte
Standard Rechter Flügel Ex-AfD-Chef Lucke: Kubitschek hat mehr Einfluss als Höcke

Zitat:
Rechter Flügel Ex-AfD-Chef Lucke:
Kubitschek hat mehr Einfluss als Höcke

15.04.2019


Götz Kubitschek ist der Verleger des rechten Antaios Verlages
Foto: dpa

Schnellroda/Berlin -
Der ehemalige AfD-Vorsitzende Bernd Lucke hält den rechten Verleger Götz Kubitschek aus Schnellroda im Saalekreis für den wichtigsten Strippenzieher im rechtsnationalen Flügel der AfD. Er selbst habe jedoch „erst spät gemerkt“, wie weitreichend Kubitscheks Einfluss auf die Vertreter des Flügels sei, räumte Lucke im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur ein.

Lucke hatte die AfD verlassen, nachdem er bei der Neuwahl der Parteivorsitzenden im Juli 2015 eine Niederlage hatte einstecken müssen. Co-Vorsitzende wurden damals Jörg Meuthen und Frauke Petry. Auch Petry gehört der AfD inzwischen nicht mehr an.
Lucke sagte der dpa, erst der starke innerparteiliche Protest gegen die Entscheidung der Parteispitze vom Februar 2015, Kubitschek und dessen Ehefrau nicht in die AfD aufzunehmen, habe ihm vor Augen geführt, „was für Netzwerke er schon in der Partei hatte - nicht nur im Osten“.

Kubitschek ist nach Angaben eines Parteisprechers bis heute nicht Mitglied der AfD

Zu den wichtigsten Vertretern des Flügels gehören aktuell der Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke und der Brandenburger AfD-Chef Andreas Kalbitz.

Lucke ist Europaabgeordneter und Spitzenkandidat der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) für die Europawahl Ende Mai.

In seinem Buch „Systemausfall“ (Finanzbuchverlag), das diese Woche erscheint, schreibt Lucke: „Es gibt viele AfD-Funktionäre, die schlicht nur ein Werkzeug Kubitscheks sind.

Wenn Höcke eines Tages fallen sollte, wie (Sachsen-Anhalts ehemaliger Landtagsfraktionsvorsitzender André) Poggenburg gefallen ist, dann wird soldatisch ein anderer an seine Stelle treten.“ (dpa)
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Weitere Infos über Kubitschek:

Zitat:
Verleger
Götz Kubitschek - der Stratege der Neuen Rechten

08.09.2018, 16:43 Uhr

Der Verleger Götz Kubitschek gilt als wichtigster Stichwortgeber und Taktiker der Neuen Rechten, er hat großen Einfluss auf den nationalen Flügel der AfD. Was für ein Deutschland will dieser Mann?

VON MARIA FIEDLER


Talent zur Inszenierung. Götz Kubitschek und seine Frau Ellen Kositza posieren auf ihrem Rittergut.
FOTO: GENE GLOVER / AGENTUR FOCUS

Es ist das Ende eines drückend heißen Tages, in den Mauern des alten Hauses staut sich die Wärme. Götz Kubitschek sitzt mit seiner Frau und fünf seiner Kinder in der Küche. Auf dem Tisch stehen Salat, Ziegenkäse und selbst gebackenes Brot. Das Gespräch der Familie plätschert dahin, da zieht vor dem geöffneten Fenster ein Sturm auf. Es wird dunkler, draußen biegen sich die Bäume. Irgendwo im Haus schlägt eine Tür zu. Der Verleger schaut mit wohligem Lächeln hinaus. „Das ist doch herrlich.“

Sturm. Das Bestehende hinwegfegen, Verhältnisse umwälzen. Darum geht es.

Das ehemalige Rittergut, das Götz Kubitschek in der winzigen Ortschaft Schnellroda in Sachsen-Anhalt bewohnt, ist in den vergangenen Jahren zum wichtigsten Zentrum der Neuen Rechten in Deutschland geworden – und Kubitschek zu ihrem wohl einflussreichsten Stichwortgeber und Strategen. Von hier aus arbeitet er daran, die Grenzen des Sagbaren nach rechts zu verschieben.

„Die Spinne im Netz“

Auf dem Rittergut des 48-Jährigen treffen sich regelmäßig AfD-Politiker wie Björn Höcke, der Wortführer des rechtsnationalen „Flügels“ in der Partei. In Schnellroda lassen sich Aktivisten der völkischen, vom Verfassungsschutz beobachteten „Identitären Bewegung“ schulen.
Und hier sitzt auch Kubitscheks Verlag „Antaios“, spezialisiert auf neurechte Publikationen, dessentwegen es bei der Frankfurter Buchmesse im vergangenen Jahr zu Tumulten kam. Kubitschek selbst tritt auch als Redner bei Pegida auf. Demnächst will er sich mit dem ultrarechten US-Ideologen Steve Bannon zusammensetzen. Kubitschek sei, so drückt es einer aus dem AfD-Umfeld aus, „die Spinne im Netz“.

Woher rührt der Einfluss dieses Mannes, der ein anderes Deutschland will? Und was kann er erreichen?

Nach einem E-Mail-Wechsel, der sich über mehrere Wochen zieht, stimmt Kubitschek einem Gespräch zu – er schlägt schließlich Schnellroda als Treffpunkt vor. Hier kann er sich so zeigen, wie er gesehen werden möchte: als Rechtsintellektueller, der gern in seiner Bibliothek empfängt. Als Verleger, der auf dem Schreibtisch vom abendlichen Nachdenken noch eine angebrochene Flasche Rotwein stehen hat. Als Familienvater, der seine Frau siezt und mit seinen streng erzogenen Kindern vor dem Essen ein Tischgebet spricht.

Von Anfang an in der AfD verdrahtet

Kubitschek steuert als Erstes eine Quelle in einem Nachbarort von Schnellroda an, sie liegt versteckt hinter einem verlassenen Wirtshaus. Der Verleger – kurz geschorenes Haar, helles Leinenhemd – zieht die Schuhe aus, krempelt sorgfältig die Hosenbeine hoch und steigt ins Wasser. In großen Schritten watet er hindurch. Die Luft ist heiß, aber das Quellwasser ist so kalt, dass es beinahe schmerzt. „Eine Überlaufquelle“, sagt Kubitschek. Das Wasser sammelt sich unter der Erde – erst wenn das unterirdische Becken vollgelaufen ist, quillt es hervor.

Im Grunde verhält es sich mit den Rechtspopulisten in Deutschland genauso: Lange hat sich unbemerkt angestaut, was jetzt zutage tritt. „In der AfD engagierten sich von Anfang an sehr viele Leute, die ich in den 25 Jahren zuvor kennengelernt hatte“, sagt Kubitschek. „Sie lagen im Dämmerschlaf in ihren Zivilberufen und sind dann auf einen Schlag aufgewacht.“ Kubitschek spricht ruhig, bedächtig, es klingt der Dialekt seiner oberschwäbischen Heimat Ravensburg durch.

Der Verleger hat sich seinen Einfluss innerhalb der Neuen Rechten über Jahrzehnte erarbeitet. Im Jahr 2000 gründete er mit dem Rechtsintellektuellen Karlheinz Weißmann die Denkfabrik „Institut für Staatspolitik“, die vor allem zur Schulung des Nachwuchses dient. Etwa zur selben Zeit entstanden sein Verlag „Antaios“ und seine Zeitschrift „Sezession“.

„Kubitschek hat mit der Zeit Ressourcen und Kompetenzen in Schnellroda konzentriert und von dort aus ein weitverzweigtes Netzwerk aufgebaut“, sagt Helmut Kellershohn vom Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung, der Kubitschek seit vielen Jahren beobachtet. Doch von diesem Netzwerk nahm die breite Öffentlichkeit lange keine Notiz.
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
betaalpha (15.04.19), BLACKY74 (15.04.19), MunichEast (15.04.19), Shao-Kahn (16.04.19), Wornat1959 (16.04.19)
Ungelesen 15.04.19, 14:34   #2
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 3.892
Bedankt: 6.029
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt Punkte
Standard



Der zweite ist Jochen Kopp, der mit seinen 80 Mitarbeitern und guten Kontakten in die AfD Führung , stark Einfluß nimmt.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (15.04.19), BLACKY74 (15.04.19), pauli8 (15.04.19), Wornat1959 (16.04.19)
Ungelesen 16.04.19, 07:57   #3
Walker2017
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 431
Bedankt: 565
Walker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt Punkte
Standard

Wir sollten anfangen die Verbindungen von Verlagen, Medien & Co. zur CDU, SPD, Grüne & Co. zu analysieren und schon wirkt der Antaios Verlages (angeblich rechts, so behauptet der tagesspiegel und die dpa wieder völlig unbewiesen) in Verbindung zur AFD lachhaft.

Auch kann man den Kopp Verlag in Relation zu allen anderen Verlegern & Co. stellen um dann herzlich zu lachen, denn der Mainstream hat eine unendlich größere Macht und viel mehr Einfluss als der Kopp- oder Antaios Verlag und diverse Alternativen zusammengenommen. ^^ Nur behaupten die Trolle wie MunichEast bzw. die Panikmacher und Schisser, dass die eine Gefahr seien. Die eigentliche Gefahr sehen die Blender garnicht (obwohl diese seit Anbeginn stets das Volk verarschen, manipulieren und aufhetzen) bzw. versuchen die mit dem Brandmarken von Alternativen auszublenden. Die eigentliche Gefahr geht von den wahren Machtinstrumenten aus und nicht von den paar Alternativen, ihr Verschwörungstheoretiker.
Walker2017 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Walker2017 bedankt:
housemeister1980 (16.04.19), pig (03.05.19), TommyLobo (03.05.19)
Ungelesen 16.04.19, 09:11   #4
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.287
Bedankt: 2.161
Shao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt Punkte
Standard

Ich stelle mir öfter vor, in welch dunkler, auf reinen Glauben basierenden Welt Du leben musst, dass es nur Verschwörungen und Verbrechen in Deiner Umgebung gibt und, dass alle Aparate, welche den eigentlichen Schutz und Machtverteilung vorheucheln, letztenendes von ein und dem selben, wer auch immer das ist, Diktatior geleitet werden.

Glücklicherweise schaltet sich dann eine Schutzfunktion zu, die meine empathischen Fähigkeiten, zumindes für kurze Zeit, außer Kraft setzten.
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei Shao-Kahn bedankt:
30makk (16.04.19), Avantasia (16.04.19), betaalpha (16.04.19), BLACKY74 (16.04.19), Fietze (16.04.19), MunichEast (16.04.19), pauli8 (16.04.19), Wornat1959 (16.04.19)
Ungelesen 17.04.19, 08:54   #5
Walker2017
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 431
Bedankt: 565
Walker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3761 Respekt Punkte
Standard

Danke für das Beispiel, dass manche völlig am Thema vorbei schreiben können, ihren Text nur auf eine Person beziehen, diese beleidigen und nichts passiert. Nein, die Moderatorin sogar bedankt, welche sonst Willkür walten lässt und deine Beleidigungen gegen mich willkürlich unterstützt. ^^
Walker2017 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Walker2017:
TommyLobo (03.05.19)
Ungelesen 17.04.19, 09:32   #6
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 3.892
Bedankt: 6.029
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 213287 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Walker2017 Beitrag anzeigen
... nur auf eine Person beziehen, diese beleidigen und nichts passiert. Nein, die Moderatorin sogar bedankt, welche sonst Willkür walten lässt und deine Beleidigungen gegen mich willkürlich unterstützt. ^^
Du solltest ganz demütig still sein, denn Dir wird die selbe Freiheit eingeräumt und Du trägst deutlich dicker auf ! Willkür ist etwas anderes, denn Du darfst Dich hier noch äußern !
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (17.04.19), BLACKY74 (17.04.19), pauli8 (17.04.19), Shao-Kahn (17.04.19), Wornat1959 (17.04.19)
Ungelesen 17.04.19, 10:32   #7
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.287
Bedankt: 2.161
Shao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt PunkteShao-Kahn mag den Abfluss Flavour! | 46840 Respekt Punkte
Standard

@Walker: Ich habe dich in dem Post nicht einmal beleidig. Andernfalls zeige es mir bitte mit einem Zitat auf. Aber ich finde es echt stark von Dir, dass Du bei jeder gelegenheit schreibst, wie dumm und naiv der eine oder andere ist, weil er erwiesene Dinge "glaubt". Du tust vieles (alles?) als Verschwörung gegen das Volk ab und verweigerst dich der Wissenschaft, weil Du bei den Erkenntnissen nicht persönlich anwesend warst. Sobald etwas nicht persönlich beobachtet wurde ist es für dich reiner Glauben ohne Wissen. Selber verkündest Du bei jeder Gelegenheit Deine Verschwörungstheorien - bei jeder Gelegenheit. Und wer ihnen nicht direkt folgt? Richtig: Dumm
Sobald das Wort Israel fällt, egal ob es etwas mit dem Thema zu tun hat, oder etwas daran ändert, geht Dir dermaßen einer ab, dass auf einmal alle Welt- und Unterweltmächte diesen Staat erfunden haben und bla, bla, bla (tut mir leid, weiter lese ich meistens nicht).
Es ist Dir auch egal, ob Du andere beleidigst. Vermutlich begründest Du das mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung. Sobald gegen Dich geschrieben wird, kommt nur mimimi und Wilkür.



Falls Du mir nicht "glauben" willst zeige ich Dir einmal was ich u.a. meine:
Zitat:
Zitat von Walker2017 Beitrag anzeigen
[...] Nur behaupten die Trolle wie MunichEast bzw. die Panikmacher und Schisser, [...]
Auf die Äußerung ist Munich nicht einmal eingegangen - Vermutlich "Don’t Feed The Troll".

All das darfst Du, zumindest meinst Du das. Du wirst gelegentlich (gefühlt nach jedem zweiten Beitrag) darauf hingewiesen, beim Thema zu bleiben. Du darfst Deine Meinung kund tun und flennst hier ständig rum, dass Deine Meinung nicht akzeptiert wird im Gegenzug werden alle von Dir als dumm bezeichnet, die nicht Deiner Meinung sind. Passt das zusammen?

Wenn Dir konkrete Fragen gestellt werden kommt keine Antwort.

Kleiner Tip: Versuche mal ein paar Beiträge zu verfassen, in denen nicht alle anderen als dumm abgestempelt oder beleidigt werden. Dann haben diese auch keine Probleme mit Deiner Meinung, auch wenn es eine andere ist.




@Ava: Sorry für OT, aber er haut auch bei jeder Gelegenheit einen raus.
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Shao-Kahn bedankt:
betaalpha (17.04.19), BLACKY74 (17.04.19), MunichEast (17.04.19), pauli8 (17.04.19), renegade666 (17.04.19)
Ungelesen 17.04.19, 11:05   #8
renegade666
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 362
Bedankt: 486
renegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkterenegade666 erschlägt nachts Börsenmakler | 12836 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Walker2017 Beitrag anzeigen
... ihr Verschwörungstheoretiker.
"Achtung, auf der A9 kommt ihnen ein Geisterfahrer entgegen!"
"Einer??? Hunderte!!!"
renegade666 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei renegade666:
Shao-Kahn (17.04.19)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Sitemap

().