myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Wirtschaft] „Automatisierung droht bis zu einem Viertel der Jobs zu vernichten“

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 14.07.18, 05:41   #1
mysteryy
It's me..
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1.245
Bedankt: 1.887
mysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punkte
Standard „Automatisierung droht bis zu einem Viertel der Jobs zu vernichten“

Zitat:
Das gute Weltkonjunktur hat in den vergangenen Jahren massiv Arbeitsplätze geschaffen. Die Managementberatung Bain & Company warnt jedoch, dass im Zeitraum bis 2030 Demographie und neue Technologien zu ökonomischen Umwälzungen führen könnten wie niemals zuvor.

Am ersten Freitag jeden Monats schauen Investoren um 14.30 Uhr gebannt auf die US-Arbeitsmarktdaten. Laut den offiziellen Zahlen brummt der US-Arbeitsmarkt. Zwar ist die Arbeitslosenquote zuletzt leicht gestiegen auf 4,0 Prozent. Damit liegt sie allerdings in der Nähe des niedrigsten Niveaus seit Jahrzehnten. Die Lage in der Euro-Zone hat sich ebenfalls deutlich verbessert, so lag die Quote zuletzt mit 8,4 Prozent auf dem tiefsten Stand seit Dezember 2008. Allerdings ist sie weiterhin viel höher als jene in den USA.

Erhebliche Verwerfungen drohen

Während viele Investoren die kurzfristige Entwicklung des Arbeitsmarkts im Auge haben, hat sich die Beratungsfirma Bain & Company mit den langfristigen Perspektiven beschäftigt. Sie sind nicht gerade rosig. „Demographie, Automatisierung und die Ungleichheit (bei Einkommen und Vermögen) haben das Potenzial unsere Welt in den 2020er-Jahren und darüber hinaus dramatisch zu verändern. Das Zusammentreffen dieser Kräfte könnte zu wirtschaftlichen Verwerfungen führen, die viel größer sind als sie es in den vergangenen 60 Jahren waren“, schreiben die Analysten von Bain. „Die kommende Dekade wird geprägt sein durch ein ungewöhnlich hohes Niveau an Volatilität“, sagte Walter Sinn, Deutschlandchef von Bain & Company.

„In den USA könnte eine neue Welle von Investitionen in Automatisierung stufenweise Investitionen von bis zu acht Billionen Dollar auslösen“, betonten die Analysten der Beratungsfirma. Das würde zu einem kräftigen Anstieg der Produktivität führen, nachdem sie in den vergangenen Jahren nur sehr langsam gestiegen sei. Damit würde das Produktionspotenzial viel stärker steigen als die Nachfrage. „Die schnelle Verbreitung der Automatisierung könnte bis zu 20 bis 25 Prozent der derzeitigen Jobs vernichten – das entspricht 40 Mio. zu entlassende Arbeitnehmer – und auf die Löhne von viel mehr Arbeiter Abwärtsdruck ausüben“, so die Experten von Bain.

Wie dramatisch dies Zahl wäre zeigt ein Vergleich mit der Zeit während und nach der 2008er-Schuldenkrise. So seien zwischen Januar 2008 und Februar 2010 in den USA fast 9,0 Mio. Jobs abgebaut worden, das entsprach 6,3 Prozent aller Arbeitnehmer. „Die Automatisierung wird auf jede Branche und jede Beschäftigung unterschiedliche Auswirkungen haben.“ So könnten im Einzelhandel bis zu 70 Prozent der Vollzeitjobs wegfallen, im Gesundheitswesen seien es 25 Prozent. „Eine schnelle Automatisierung des US-Dienstleistungssektors könnte zum Beispiel zu einem Arbeitsplatzverlust führen, der doppelt oder drei Mal so schnell vonstattengehen könnte, als in vorherigen Umwälzungen“, prognostizieren die Analysten von Bain.

Automatisierung belastet 80 Prozent aller Arbeitnehmer

Ein Beispiel für die Automatisierung sie der taiwanische Auftragsfertiger Foxconn, der Produkte für Apple, Sony, Intel und Dell herstellt. Er investiere kräftig in neue Roboter und habe dadurch in einem Werk 60.000 Mitarbeiter durch Roboter ersetzt – das seien 55 Prozent der vorherigen Arbeitnehmerzahl.

Betroffen von den Folgen der Automatisierung wären vor allem Arbeiter mit mittlerem und geringem Einkommen. Hingegen könnten sich rund 20 Prozent der Arbeitnehmer, die hochqualifiziert seien, über kräftig steigende Löhne freuen. Die Automatisierung werde damit 80 Prozent aller Arbeitnehmer belasten, sei es durch Druck auf die Löhne oder gar der Gefahr des Arbeitsplatzverlustes.

Damit würde die Schere zwischen ihnen und den Geringqualifizierten weiter auseinandergehen. „Die Automatisierung birgt die Gefahr, die Ungleichheit bei den Einkommen signifikant zu erhöhen und in der Folge die Ungleichheit beim Vermögen… In den zwei größten Volkswirtschaften der Welt – den USA und China – ist die Einkommensungleichheit am oder in der Nähe des Rekordwertes. Die Automatisierung wird das wahrscheinlich noch verstärken.“

Die Experten von Bain haben daher eine eindringliche Warnung. „Eine ungebremste Zunahme der Einkommensungleichheit birgt das Risiko, im Laufe der Zeit das Wirtschaftswachstum abzuwürgen.“
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]



„Der Gerät wird nie müde, der Gerät schläft nie ein, der Gerät ist immer vor der Chef im Geschäft und schneidet das Dönerfleisch schweißfrei.“ ^^
mysteryy ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei mysteryy bedankt:
BLACKY74 (14.07.18), LoneSurvivor (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 07:22   #2
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.069
Bedankt: 455
Caplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt Punkte
Standard

Das es eines Irgendwas bedarfs, zu sehen oder zu erklaeren was kommen wird?!
Hier Brain und Dingenskirchen..
Wenn Sie sich schon die Zeit totschlagen aufzuarbeiten , was abesehbar ist..dann sollten sie die Zahl mit 4 multiplizieren, denn das wird der ~ tatsaechliche Umstand sein, den es zu beklagen gibt.Auch das weiss man schon seit der Zeitrechnung von Automatisierung.
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.07.18, 09:52   #3
betaalpha
Süchtiger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 902
Bedankt: 737
betaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punktebetaalpha leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 10774 Respekt Punkte
Standard

Und was schlagen Managementberatung Bain & Company vor, wie wir damit umzugehen haben? Abwarten und Tee trinken? Aufrüsten und schießen üben?
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.07.18, 10:03   #4
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.573
Bedankt: 3.631
MotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 28774 Respekt Punkte
Standard

Dafür werden die hochgepriesenen Unternehmensberater (neudeutsch: Consulting....) immer mehr.

Da wird für relativ Nichts viel zu viel Geld verbraten. Ich kann das bei uns in der Firma seit Jahren beobachten. Da wird durch Consulter jede Menge optimiert und verschlimmbessert. Hauptsache sie kosten viel Geld. In der Chemiebranche zwar nicht wirklich wichtig, aber immer auf dem Rücken der Arbeiter.

Die Rendite muss schliesslich stimmen

Der CEO sagt dann medienwirksam, dass Einsparungen und Stellenabbau ein Gewinn für ALLE "stakeholder" ist. In Wahrheit meint man aber "shareholder" ^^
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MotherFocker:
B345T (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 10:12   #5
ash2
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 217
Bedankt: 121
ash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkteash2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1931 Respekt Punkte
Standard

Das mehr als jeder vierte Job wegfällt war schon vor 3 Jahren bei ZDFinfo zu sehen.In der Doku ging es um die Digitalisierung und den Wegfall der Arbeitsplätze.Bis 2025 fallen ca. 40% aller von Menschen erbrachten Leistungen in der Wirtschaft weg.
Nicht wirklich was neues oder liebe Focusredoktion.
ash2 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei ash2:
Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 10:38   #6
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.507
Bedankt: 3.063
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt Punkte
Standard

Das ist aber ein völlig normaler Prozess. Die Fließbandfertigung war der erste Schritt und in Zukunft werden immer weniger Menschen für Arbeit gebraucht. Die sinkende Bevölherungszahl würde das mittragen, jedoch führt ein Bevölkerungsrückgang zu bekannten anderen Problemen.

Das politische Ziel ist eine Bevölkerungszunahme, die jedoch im Gegensatz zur Abnahme der Arbeitsplätze steht. Was nun ?
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (14.07.18), Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 13:24   #7
B345T
Super Moderator
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.957
Bedankt: 81.427
B345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt Punkte
Standard

Wer nicht bereit ist sich weiter zu entwickeln wird auf der Strecke bleiben. Das gilt gleichermassen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Gott sei Dank gibt es noch das goldene Handwerk dass der Industrie in punkto Flexibilität 2 Schritte vorraus ist.
__________________

MyDirtyHobby Sammler Collection ( Update 21.09.2018 )

German Porn Movies Collection ( Update 26.08.2018 )

Very young webcam couples ( Update 19.08.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 10.05.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 04.09.2018 )

B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei B345T:
Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 13:59   #8
bambamfeuerstein
Stammi
 
Benutzerbild von bambamfeuerstein
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.217
Bedankt: 1.464
bambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punkte
Standard

es gibt märchen, die werden alle paar jahre erzählt:
- papierloses büro
- der pc stirbt bald aus
- jeder fährt bald selbstfahrende autos

uuuuund

- roboter vernichten arbeitsplätze


und es stimmt immer noch nicht:
arbeitsplätze werden einfach nur verlagert, neue branchen entwickeln sich und schaffen wiederum neue arbeitsplätze.

und wer schonmal einen kr 1000 titan aus der nähe gesehen hat wird auch verstehen, wieso der nicht einfach so mal von anderen kukas gebaut werden kann


kr 1000 titan: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Jedesmal wenn ich mich bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] einloggen will, werde ich gefragt ob ich meinen Account mit Facebook verknüpfen will.....ich will aber nicht das jeder erfährt, das ich bei Facebook bin.
bambamfeuerstein ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.07.18, 14:05   #9
shaunderzombie
Stammi
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 1.163
Bedankt: 942
shaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkteshaunderzombie leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17009 Respekt Punkte
Standard

Nicht nur Taxi und busfahrer könnten arbeitslos werden.

Nach Richard David Precht, Philosoph, könnten wir auch auf Mio Autos verzichten. Anstatt ein eigenes Auto halt carsharing.
Heutzutage stehen Autos über den Tag verteilt länger rum als zu fahren.

Darauf muss sich die autoindustrie einstellen und natürlich alle zulieferer.
__________________
shaunderzombie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei shaunderzombie bedankt:
B345T (14.07.18), betaalpha (14.07.18), MunichEast (14.07.18), mysteryy (14.07.18), Silent Rob (14.07.18), Wornat1959 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 16:08   #10
B345T
Super Moderator
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.957
Bedankt: 81.427
B345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bambamfeuerstein Beitrag anzeigen
...arbeitsplätze werden einfach nur verlagert, neue branchen entwickeln sich und schaffen wiederum neue arbeitsplätze.
Damit magst du schon Recht haben, dennoch braucht es in der Automatisierung qualifiziertes, intelligentes Fachpersonal. Wer soll diesen Anforderungen entsprechen ? Man sieht ja was von den Schulen abgeht
__________________

MyDirtyHobby Sammler Collection ( Update 21.09.2018 )

German Porn Movies Collection ( Update 26.08.2018 )

Very young webcam couples ( Update 19.08.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 10.05.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 04.09.2018 )

B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei B345T bedankt:
MunichEast (14.07.18), Silent Rob (14.07.18), Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 16:49   #11
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.507
Bedankt: 3.063
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23730 Respekt Punkte
Standard

Man sieht heute schon das für geringqualifizierte eine Teilnahme am Arbeitsmarkt schwierig ist. Nicht jeder tolle und hart arbeitende Mensch ist für ein Studium geeignet.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
mysteryy (14.07.18), shaunderzombie (14.07.18), Stoerenfried775 (14.07.18), Wornat1959 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 16:54   #12
mysteryy
It's me..
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1.245
Bedankt: 1.887
mysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punktemysteryy leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 23033 Respekt Punkte
Standard

Und nicht jeder hochqualifizierte für harte Arbeit..
mysteryy ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei mysteryy bedankt:
MotherFocker (14.07.18), MunichEast (14.07.18), shaunderzombie (14.07.18), Silent Rob (14.07.18), Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 17:05   #13
B345T
Super Moderator
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.957
Bedankt: 81.427
B345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 8989 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von mysteryy Beitrag anzeigen
Und nicht jeder hochqualifizierte für harte Arbeit..
Da ist was dran ...
__________________

MyDirtyHobby Sammler Collection ( Update 21.09.2018 )

German Porn Movies Collection ( Update 26.08.2018 )

Very young webcam couples ( Update 19.08.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 10.05.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 04.09.2018 )

B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei B345T bedankt:
MotherFocker (14.07.18), mysteryy (14.07.18), Silent Rob (14.07.18)
Ungelesen 14.07.18, 17:11   #14
Silent Rob
hat die Haare schön
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.329
Bedankt: 1.919
Silent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9331 Respekt Punkte
Standard

Vorhandene Kräfte auf der Ebene der Facharbeiter werden sich zwangsläufig z.B. zur Fachkraft - Automatisierungstechnik/Industrieroboter weiterbilden müssen.
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Silent Rob bedankt:
B345T (14.07.18), MotherFocker (14.07.18), mysteryy (14.07.18), Stoerenfried775 (14.07.18)
Ungelesen 15.07.18, 13:55   #15
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.069
Bedankt: 455
Caplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt PunkteCaplan mag den Abfluss Flavour! | 3541 Respekt Punkte
Standard

Nur, die Relation von denen die Service leisten werden zu denen die aus den Hallen verschwunden sein werden ist erheblich undeckungsgleich.
Es wirsd, ohne neue Gefilde zu ergruenden, dauerhaft nicht zu besseren Verhaeltnissen fuer die MEHRHEIT.

Das papierlose Office ist uebrigens schon deutlich auf dem Vormarsch, wenn auch mit erheblicher Verzoegerung., da nur einmal anbei.
Und ja ...unser Wirtschaftsleistung sinkt parallel, weil nun 20 % des Tages mit einscannen von Dokumenten passieren..)) zur Zeit jedenfalls noch..
Dafuer wird auch kein extra personal eingestellt..das macht man ..nebenher...muss ja alles dokumentiert sein.
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Sitemap

().