myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   Tuning und Overclocking (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=381)
-   -   BIOS - gar nix geht mehr. Was tun? (https://mygully.com/showthread.php?t=4708908)

dewi 30.01.17 03:00

BIOS - gar nix geht mehr. Was tun?
 
Hi ! Ich habe bei meinem MoBo (Aus X79 Deluxe) die Bios Einstellungen auf das XMP Profile 1 gestellt, save & exit, und seitdem bootet der PC nicht mehr. Es kommt keine Fehlermeldung, der Bildschirm ist schwarz / ohne Signal und die Festplatte laeuft nicht an. Luefter und USB Ports laufen normal. Es gibt keinen Fehler- oder Warnton.

Ich habe seitdem versucht, das Bios ueber USB zu flashen (ging nicht, der USB Stick springt kurz an, aber danach passiert nichts), auf dem MoBo den button fuer CMOS reset betaetigt, und nun sogar die Batterie des MoBos fuer eine Nacht entfernt und wieder eingesetzt. Kein Unterschied. Kann man sein System mit einer Profil-EInstellung zerschiessen (Profile 1 passt uebrigens fuer mein RAM) ? Was koennte sonst noch passiert sein? Ideen fuer Loesungen? Danke fuer Euren input....

Rumplestilskin 30.01.17 08:39

Also, eine Erklärung habe ich nicht, aber ein paar Hinweise:

das mit der CMOS-Batterie funktioniert nur dann, wenn Du auch das Netzteil vom Motherboard trennst, damit kein Strom anliegt. 15 Minuten reichen da auf jeden Fall.

Früher hatten die ASUS-Boards mal einen "Plan B": die mit dem Mainboard gelieferte CD einlegen und den PC starten. Das dauerte dann ziemlich lange, aber das Board lud dann das BIOS von der CD - ist aber noch zu Zeiten der P2B-Boards gewesen, ob das heute noch ist, kann ich Dir nicht sagen - einen Versuch wäre es schon wert.

dewi 30.01.17 13:55

Hallo Rumplestilskin, Danke fuer die Hinweise. Das Netzteil war getrennt, somit... das war's wohl nicht. Leider habe ich aber gar kein CD Laufmerk mehr verbaut, aber ich koennte mir eines ausleihen. Ist wohl einen Versuch wert....

Fietze 30.01.17 20:03

Hätte doch eigentlich gereicht, wenn man die Bioseinstellungen wieder auf "Default" einstellt?
Oder irre ich mich da?

Crying_cockatoo 30.01.17 23:32

Naja wenn nichts mehr geht, kannste schlecht auf default stellen. Musst dann halt stromschalter umlegen, stecker raus und Batterie kurz rausnehmen, allerdings muss man keine 15min warten man kann dann auch einfach den schalter mehrmals umlegen um die Kondensatoren zu leeren.

dewi 31.01.17 18:39

Zitat:

Zitat von Crying_cockatoo (Beitrag 29674971)
Naja wenn nichts mehr geht, kannste schlecht auf default stellen. Musst dann halt stromschalter umlegen, stecker raus und Batterie kurz rausnehmen, allerdings muss man keine 15min warten man kann dann auch einfach den schalter mehrmals umlegen um die Kondensatoren zu leeren.


Hi! Weder Batterieentnahme noch Jumper-Reset haben geholfen, auch ein Booten mit Laufwerk geht nicht. Ich denke mal, das MoBo ist hinueber :cry:

dewi 01.02.17 13:24

Hi! Fuer alle, denen Aehnliches passiert: Der BIOS Chip musste ersetzt werden, deshalb hat auch der FLash-Versuch nichts gebracht. Diese Chips gibt's auf Ebay. Allerdings war mir neu, dass man das Ding mit einer OC Einstellung (oder der Versuch davon) ruinieren kann. One never stops learning.

CapricornOne 16.02.17 19:52

Sehr erstaunlich...wenn ein 'werkseigenes' Profil den BIOS Chip zerlegen sollte. In der Tat - man lernt nicht aus...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.