myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Ausschreitungen bei Linken-Demo in Neukölln

Thema geschlossen
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 02.08.20, 07:40   #1
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 242
Bedankt: 266
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punkte
Standard Ausschreitungen bei Linken-Demo in Neukölln

Zitat:
Steinwürfe und Pyros
Ausschreitungen bei Linken-Demo in Neukölln gegen Räumung der Kneipe Syndikat
In Neukölln kommt es am Samstagabend zu massiven Ausschreitungen. Links-Chaoten ziehen eine Spur der Verwüstung
In Neukölln kommt es am Samstagabend zu massiven Ausschreitungen. Links-Chaoten ziehen eine Spur der Verwüstung Foto: dpa/B.Z.-Montage


B.Z.
1. August 2020 21:09 Aktualisiert 02.08.2020 07:58
Bereich:

Neukölln

Auf der Demo „Kiezkultur verteidigen“ kommt es zu massiven Ausschreitungen. Nach ersten Informationen sind mittlerweile ca. 2000 Demonstranten vor Ort.

Unter dem Motto „Kiezkultur von unten Verteidigen – Syndikat erhalten“ hatten mehrere Veranstalter ab 20 Uhr zu einem Protestzug zum Herrfurthplatz eingeladen.



2037 Hermannstrasse und dann Flughafenstrasse #Interkiezionale #RausAusDerDefensive pic.twitter.com/ngVDB9rQ1d

— antifa stadtrand (@antifastnd) August 1, 2020

Grund ist ein Ende November ausgesprochenes Urteil, in dem die Schließung der Kiezkneipe „Syndikat“ im Neuköllner Schillerkiez verkündet wurde. Am 7. August um 9 Uhr soll das Urteil vollstreckt werden, weshalb die linke Szene zu Protesten aufgerufen hatte.

Demonstranten protestieren gegen die geplante Räumung der Szene-Kneipe Syndikat und zünden dabei Rauchpatronen (Foto: dpa)


Nachdem sich der Protestzug in Bewegung setzte, kam es Hermannstaße Ecke Flughafenstraße zu Steinwürfen und dem Einsatz von Pyros.


Mülltonnen wurde auf die Straße geräumt und teilweise angezündet. Außerdem versuchten de Demonstranten mit Bauzäunen, Straßenschildern oder auch geparkten Motorrädern die Straße zu blockieren.
Linke Demonstranten hinterlassen eine Spur der Verwüstung am Herrrfurthplatz (Foto: Spreepicture)


Die Polizei geht mit Pfefferspray gegen die Ausschreitungen vor. Nach ersten Informationen gibt es mehrere verletzte Polizeibeamte.
Bilder der Demonstration in Neukölln (Foto: REUTERS)


Der Veranstalter hat die Demonstration mittlerweile beendet, da er nicht ausreichend auf die Teilnehmenden einwirken konnte, wie die Polizei via Twitter mitteilte.
Eine Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Da haben die Guten Linken von der Antifa mal wieder die Sau raus gelassen.

Wer bezahlt eigentlich den ganzen Scheiß ? Der Steuerzahler nehme ich an, aber es sind ha die Guten, da macht man es gerne.
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt

j0j0_1 ist offline  
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei j0j0_1 bedankt:
AntifaTerror (07.08.20), criemue (04.08.20), gerhardal (02.08.20), Schwammkopf2011 (02.08.20), Sonicsnail (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 08:53   #2
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen

Wer bezahlt eigentlich den ganzen Scheiß ? Der Steuerzahler nehme ich an, aber es sind ha die Guten, da macht man es gerne.
So, was genau willst Du uns sagen ! Das die Ausschreitungen staatlich genehmigt waren ? Das der Finanzsenator das mit Steuergeldern freudig bezahlt und die Polizei Anzeigen und Festnahmen nur für die Kamera macht ? Nachher alle zusammen ein Bier trinken ?

Dich regen also die Sachbeschädigungen und Körperverletzungen auf ? Das finde ich wirklich gut von Dir, dann winsel Dich aber das nächste mal nicht raus, wenn zum Beispiel rechte Idioten das gleiche wie die linken Idioten machen !

Dann schreibe mal endlich was, wie in der Diskussion als der rechte Mob in Erfurt drei Schwarze in's Krankenhaus geprügelt hat ! Denn ich fürchte Du bist nur sehr einseitig interessiert ...

So und nun weiß ich was gleich kommt ... "die anderen" und " ... aber Du" .... aber vielleicht überraschst Du mich und es kommt tatsächlich ein nachdenken ? So könnten wir uns alle gemeinsam einen Schritt nach vorne bewegen ! Schönen Sonntag !
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
csesraven (05.08.20), JimPamse (03.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 09:25   #3
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 328
Bedankt: 504
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast
So und nun weiß ich was gleich kommt ... "die anderen" und " ... aber Du" .... aber vielleicht überraschst Du mich und es kommt tatsächlich ein nachdenken ? So könnten wir uns alle gemeinsam einen Schritt nach vorne bewegen ! Schönen Sonntag !
Ich muss nicht einmal eine Woche zurückgehen, um deine Doppelmoral aufzuzeigen. Dein Beitrag hier dient ausschließlich der Provokation und hat keinen Mehrwert für diese Diskussion. Anstatt andere ständig zu belehren, wäre es schön, wenn du dich selbst an deine eigenen Maßstäbe halten würdest.

Zitat:
Zitat von MunichEast
Weil whataboutism und Themen kapern mich schlicht langweilt ...[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Zitat:
Zitat von MunichEast
... die anderen, die anderen ... [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Und wenn es j0j0_1 um etwas geht, dann wohl eher dem ewigen kleinreden von linker Gewalt. Hätten Idioten anderer politischer Strömungen etwas ähnliches veranstaltet, wären Sondersendungen und gratis Konzerte die Folge.


Zitat:
Bewertet von MunichEast: "Wie ich sehe .. verstehst du es schlicht nicht ! "

Geändert von Schwammkopf2011 (02.08.20 um 12:03 Uhr) Grund: Bewertung hinzugefügt
Schwammkopf2011 ist offline  
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei Schwammkopf2011 bedankt:
AlittleR2D2 (02.08.20), Amiganer (04.08.20), AntifaTerror (07.08.20), AtPeterG (03.08.20), criemue (04.08.20), gerhardal (02.08.20), j0j0_1 (02.08.20), Sonicsnail (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 10:03   #4
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 242
Bedankt: 266
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
So, was genau willst Du uns sagen ! Das die Ausschreitungen staatlich genehmigt waren ? Das der Finanzsenator das mit Steuergeldern freudig bezahlt und die Polizei Anzeigen und Festnahmen nur für die Kamera macht ? Nachher alle zusammen ein Bier trinken ?

Hast du jemals gehört, dass die Verursacher zur Rechenschaft wegen den Schäden finanziell gezogen wurden ? Wenn ja, poste einen Link. Ich finde nichts.
Ansonsten ist es für mich nur staatlich geduldete Zerstörung von Volks.-und Privateingentum



Dich regen also die Sachbeschädigungen und Körperverletzungen auf ? Das finde ich wirklich gut von Dir, dann winsel Dich aber das nächste mal nicht raus, wenn zum Beispiel rechte Idioten das gleiche wie die linken Idioten machen !

Mich regt Gewalt, generell auf. Egal von welcher Seite sie stattfindet. Du erwartest Anworten von mir ? So wie ich von dir. Da stehen noch welche aus(aber nicht nur an mich)

Dann schreibe mal endlich was, wie in der Diskussion als der rechte Mob in Erfurt drei Schwarze in's Krankenhaus geprügelt hat ! Denn ich fürchte Du bist nur sehr einseitig interessiert ...

Einseitig interessiert ? Da sieht man, dass du nie die kompletten Post durchliest, sondern nur die Passagen zitierst, mit denen du bei dir selbst punkten kannst.
Wenn ich nur Seiten von Links lesen würde, wäre ich wahrscheinlich genauso drauf wie du. Es wäre prima, wenn du deinen Geist für etwas neues öffnen könntest.



So und nun weiß ich was gleich kommt ... "die anderen" und " ... aber Du" .... aber vielleicht überraschst Du mich und es kommt tatsächlich ein nachdenken ? So könnten wir uns alle gemeinsam einen Schritt nach vorne bewegen ! Schönen Sonntag !


Ich schreibe nie, die anderen waren es. Ich versuche es differenziert zu sehen und beide Seiten zu betrachten.
Ein Nachdenken würde ich mir auch von dir wünschen, von mir kann ich es behaupten.
Anmerkung:
@MunichEast: auch wenns manchmal so rüberkommt, es ist nichts persönliches gegen dich.

@Schönen ruhigen Sonntag
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt

j0j0_1 ist offline  
Ungelesen 02.08.20, 10:18   #5
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Zitat:

Die linke Szenekneipe „Syndikat“ in Berlin-Neukölln soll geräumt werden. Bei einer Demonstration unter dem Motto „Kiezkultur von unten verteidigen – Syndikat erhalten“ ist es Samstagnacht zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen.

Der Räumungstermin für das „anarcha-queerfeministische Hausprojekt“ rücke immer näher, schrieben die Veranstalter der Aktion „Syndikat bleibt“. Deshalb war zu einem „wütenden Räumungsauftakt“ am 1. August aufgerufen worden.

Tatsächlich kam es am Rande einer Demonstration gegen die geplante Räumung am Samstag in Berlin zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Dabei wurden nach Polizeiangaben zwei Beamte verletzt. Aus dem Demonstrationszug mit etwa 2000 Teilnehmern waren Steine geworfen worden. Zudem wurde Pyrotechnik gezündet.

Die Demonstration richtete sich gegen eine geplante Räumung der Szenekneipe „Syndikat“. Zudem wollten die Demonstranten Solidarität mit anderen linken Projekten zeigen.

Kündigung nach 33 Jahren

Die Kneipe gilt als Institution in der linken Szene. Dem Betreiberkollektiv waren nach 33 Jahren die Räume in Berlin-Neukölln gekündigt worden. Der Streit endete mit einer Klage, an deren Ende eine Richterin das Kollektiv aufforderte, die Räume zu verlassen und der Eigentümerin zu übergeben. Das Kneipenkollektiv hatte allerdings angekündigt, dagegen vorgehen zu wollen.

Laut einem Bericht des „Tagesspiegels“ gehört das Gebäude inzwischen einer Firma, die zur britischen Pears Global Real Estate in der Hand der Familie Pears gehören soll. Diese habe unzählige Briefkastenfirmen und mittlerweile mehr als 3000 Wohnungen in Besitz, berichtet die Zeitung und beruft sich auf Informationen des Kneipenkollektivs.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Hier etwas mehr Text, der Eröffnungsartikel ist ja schon sehr dünn gehalten. BZ ist halt ein Bilderbuch für Erwachsene ... Hier der Tagesspiegelartikel:

Zitat:


Kiezkneipe „Syndikat“ geht in Berufung

Ende November wurde das Urteil im Räumungsprozess gegen die Kiezkneipe „Syndikat“ im Neuköllner Schillerkiez verkündet. Nun ging das Kollektiv in Berufung und spielt damit vor allem auf Zeit. „Wir müssen jetzt hoffen, dass die Gegenseite uns, solange wir in einem laufenden Verfahren sind, nicht räumen lässt“, sagte Christian von dem Betreiberkollektiv auf Anfrage. Einen anderen Schutz vor der Räumung habe das Kollektiv nicht.

In ihrem Urteil hatte die Richterin das Kollektiv am 27. November dazu aufgefordert, die Räume zu verlassen und in ordnungsgemäßem Zustand an die Eigentümerin zu übergeben. Das „Syndikat“ müsse außerdem die Kosten des Verfahrens tragen.

Bereits während der Verhandlung hatte ein Sprecher des Kneipenkollektiv angekündigt, bei einem entsprechenden Urteil möglicherweise in Berufung gehen zu wollen. „Wir geben nicht auf“, so der Sprecher damals weiter.

Die „Firman Properties" hatte der Neuköllner Kneipe im September 2018 nach 33 Jahren den Mietvertrag gekündigt, zum Jahresende sollten die Räumlichkeiten in der Weisestraße geräumt werden. Das Kneipenkollektiv verweigerte die Schlüsselübergabe - und betreibt das „Syndikat" seither einfach weiter.

Die "Firman Properties" ist Teil der "Pears Global Real Estate", einem Unternehmen der britischen Unternehmerfamilie Pears. Nach Tagesspiegel-Recherchen sollen der Gruppe mindestens 3.000 Wohnungen in Berlin gehören. Ihren Immobilienbesitz verschleiert die Pears-Gruppe in unzähligen Briefkastenfirmen, „Firman Properties" ist eine davon. Auf die Pears war zunächst das Kneipenkollektiv des Syndikats selbst gestoßen, als sie nach der Kündigung die „Firman Properties" nicht erreichte - und an deren Geschäftsadresse in Luxemburg lediglich einen Briefkasten mit 75 weiteren Namen vorfand.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
BLACKY74 (02.08.20), JimPamse (03.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 10:28   #6
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 242
Bedankt: 266
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Hier etwas mehr Text, der Eröffnungsartikel ist ja schon sehr dünn gehalten. BZ ist halt ein Bilderbuch für Erwachsene ... Hier der Tagesspiegelartikel:

Danke für die Infos, aber rechtfertig dies die Gewalt ?
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt

j0j0_1 ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei j0j0_1 bedankt:
AntifaTerror (07.08.20), gerhardal (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 10:51   #7
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen
Danke für die Infos, aber rechtfertig dies die Gewalt ?
Nein, wer sagt denn das ? Hier geht es ja nur am Rande um die Kiezkneipe, die wenn wir ehrlich sind ein ziemlich abgewracktes Loch war. Die Linke Szene nimmt es sehr persönlichen aber es ist eigentlich ein Protest gegen die Gentrifizierung. Langjährige Mieter und Infrastrukturen werden vielerorts vertrieben um schicken Wohnraum und Läden für zahlungskräftige Kundschaft zu schaffen.

Hier übrigens ein interessanter Hintergrund zu der Räumung.

Zitat:
Eine Bar wundert sich

So zum Beispiel in der Blücherstraße in Kreuzberg. Eine Immobilie der „Ebony Properties“. In Prenzlauer Berg besitzen die Firmen Mica und Indira viel, in Moabit die Firma Juventus. Die Mietshäuser liegen in guten bis besten Wohnlagen Berlins, gerade in solchen, die mit Gentrifizierung zu kämpfen haben, manche in Milieuschutzgebieten.

Schon länger gab es Gerüchte, dass sich hinter all den unterschiedlichen Firmen eigentlich nur ein Eigentümer versteckt. So kämpft derzeit in Neukölln die Kneipe „Syndikat“, die seit 33 Jahren Teil vom Kiez ist, gegen eine Räumungsklage in der Weisestraße. Der Hausbesitzer: die „Firman Properties S.à r.l.“. Dahinter vermuteten die Mieter bereits die Pears-Gruppe. Endgültig beweisen konnten sie es nicht. Aber sie trugen Indizien zusammen, darunter eine Liste mit etlichen Firmen, die alle zu dem selben Luxemburger Briefkasten führen.

An einem Briefkasten in der Luxemburger Avenue de la Gare verweist lediglich ein unscheinbares Klingelschild auf eine »Park Properties«.

Auf Anfragen zu seinem Bestand reagierte die Pears-Gruppe nicht. Der Konzern unterhält unter dem Namen „Pears Global Real Estate“ ein kleines Büro am Kurfürstendamm. Die Mitarbeiter dort geben keine Auskünfte. Eine Webseite existiert nicht mehr, Anfragen werden ignoriert. Am Telefon meldet sich ein Mitarbeiter, der sich erst mit seinen Kollegen abstimmen will. Später behauptet er, neu in der Firma zu sein und nicht weiterhelfen zu können. Die Bitte, den Hörer einem erfahrenen Kollegen zu übergeben, blockt er ab: Er sei alleine im Büro. Dann wird die Leitung unterbrochen. Auch persönliche Besuche bringen kein Ergebnis. Beim nächsten Telefonat heißt es am Ende nur noch „dazu kann ich Ihnen nichts sagen“.

Ein merkwürdiges Telefonat

Kontaktaufnahmen zu den luxemburgischen Geschäftsführern bleiben ebenfalls erfolglos. Zwar meldet sich ein Mann, doch einen Namen will er nicht verraten. Wer am Telefon sei? „Die andere Seite“, heißt es nebulös aus Luxemburg, die Geschäftsführung sei nicht im Haus. Dann ist auch dieses Gespräch vorbei.

Die Recherche aber zeigt: Hinter den Briefkasten-Firmen stehen sechs Luxemburger Firmen. Die wiederum gehören wohl zwei zypriotischen Firmen: Knapwed Limited und Cornway Limited. Aus den Grundbucheinträgen ist das nicht ersichtlich, denn dort taucht immer nur der unmittelbare Eigentümer auf.

Dazu kann ich Ihnen nichts sagen.

Mitarbeiterin von Pears in Berlin am Telefon


Das Luxemburger Handelsregister und die internationale Firmendatenbank Orbis weisen aber darauf hin, dass die in Berlin aktiven Luxemburger Firmen ihre Muttergesellschaften auf Zypern haben. An diesen zypriotischen Muttergesellschaften wiederum halten jeweils zwei Firmen auf den britischen Jungferninseln Anteile: Junifler Limited und Karayan Limited. Doch hier verliert sich die Spur. Denn die kleine Inselgruppe vor Puerto Rico ist nicht nur bekannt für ihre niedrigen Steuersätze, die Jungferninseln verschleiern auch, wem die dort registrierten Firmen gehören. Selbst deutsche Steuerfahnder kommen hier fast nie weiter.

Eine ganze Menge von Indizien

Erst eine seltsame Börsennotiz, die auf der Publikationsplattform Yumpu auffindbar ist, liefert schließlich einen Hinweis für eine der beiden Firmen, nämlich Junifler Limited. In einem dort veröffentlichten Bericht mit dem Logo der Deutschen Bank von 2005 an die irische Börse finden sich Vermerke über Kredite, die Junifler Limited anscheinend über ein Konto bei der Deutschen Bank gewährt hat. Laut diesem Dokument sei der Besitzer von Junifler Limited „Bernard Pears 1967 Settlement“, und die wiederum ist Teil des Pears Trusts.

Ein weiteres Indiz: Ein Dokument aus den Paradise Papers, das das „International Consortium of Investigative Journalists“ (ICIJ) und „Süddeutsche“ Correctiv auf Anfrage zur Verfügung gestellt haben, bestätigt, dass die Pears-Gruppe dahintersteht. In einem Gesprächsmemo ist unter der Überschrift „The B Pears 1967 Settlement“ festgehalten, wie über die „Restrukturierung der Offshore Gruppe“ verhandelt wurde. Dort tauchen auch die Namen der drei Pears-Brüder auf.

Das dänische Handelsregister liefert letztlich einen Beleg. Daraus ergibt sich der Nachweis, dass die Firmen, die zu Junifler gehören, am Ende zu Pears gehören. Als wirtschaftlich Berechtigte stehen dort Trevor Steven Pears, Mark Andrew Pears und David Alan Pears. Im Gegensatz zum deutschen Handelsregister muss dort stets der finale Eigentümer einer Firma eingetragen sein – unabhängig davon, wie viele Zwischenfirmen existieren.
Im Überblick: Das Firmengeflecht [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Bady23 (06.08.20), BLACKY74 (02.08.20), JimPamse (03.08.20), muavenet (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 11:06   #8
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 328
Bedankt: 504
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast
Nein, wer sagt denn das ? Hier geht es ja nur am Rande um die Kiezkneipe, die wenn wir ehrlich sind ein ziemlich abgewracktes Loch war. Die Linke Szene nimmt es sehr persönlichen aber es ist eigentlich ein Protest gegen die Gentrifizierung.
Wenn ich nur lange genug suche, dann fällt mir immer ein Grund ein. Wie bei vielen kleine und großen Gruppe geht es um das durchsetzen der eigenen Ideologie (oder doch Idiotie?) Die Entscheidung wurde doch gerichtlich bestätigt, damit sollte die Geschichte zu Ende sein. Da aber gewisse Gruppen mit Recht und Ordnung nicht viel anfangen können, wird sich quergestellt.

Geändert von Schwammkopf2011 (02.08.20 um 11:53 Uhr) Grund: Korrektur
Schwammkopf2011 ist offline  
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Schwammkopf2011 bedankt:
AntifaTerror (07.08.20), gerhardal (02.08.20), j0j0_1 (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 16:26   #9
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.622
Bedankt: 1.368
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen
Da haben die Guten Linken von der Antifa mal wieder die Sau raus gelassen.

Wer bezahlt eigentlich den ganzen Scheiß ? Der Steuerzahler nehme ich an, aber es sind ha die Guten, da macht man es gerne.
Sorry, aber dieser Unterton ist echt unnötig... Es wird hier regelmäßig so getan, als ob hier nur "Linke" herumschwadronieren, weil sie nicht "Rechts" sein wollen. Ich kann mich an keine Posts erinnern, wo hier die angeblichen "linksversifften" Mitglieder auch nur ansatzweise diesen linksextremen Vandalismus gutgeheißt hätten.

P.S. eigentlich ist es ganz einfach. Ich z.B. verabscheue diese ganzen rechten Vollpfosten. Wer mich deswegen als Linker bezeichnet, hat a) keine Ahnung und ist b) in der Regel einer dieser Vollpfosten. Jetzt kann man beliebig rechts gegen links austauschen und es passt genauso gut.. und wenn ich hier nur links und rechts schreibe, meine ich natürlich die Extremen und Radikalen!
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt

Geändert von eitch100 (02.08.20 um 16:45 Uhr)
eitch100 ist offline  
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (02.08.20), JimPamse (03.08.20), karfingo (06.08.20), MunichEast (02.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 16:48   #10
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 242
Bedankt: 266
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Sorry, aber dieser Unterton ist echt unnötig... Es wird hier regelmäßig so getan, als ob hier nur "Linke" herumschwadronieren, weil sie nicht "Rechts" sein wollen. Ich kann mich an keine Posts erinnern, wo hier die angeblichen "linksversifften" Mitglieder auch nur ansatzweise diesen linksextremen Vandalismus gutgeheißt hätten.
Es geht um Abgrenzung der Gewaltorgien von Links und von Rechts, da fehlt es manchmal.

Nebenbei wird noch ein Polizeibashing betrieben und für jede Antifa Aktion eine Ausrede gesucht, warum die Gewalt anwenden müssen.

Es gab früher mal den Spruch: Gewalt ist keine Lösung
Würden sich alle daran halten, wäre alles ein bißchen entspannter.

Ich habe schon mehrmals geschrieben, dass ich Gewalt von Links und Rechts strikt ablehne, aber ich hatte, glaube ich jedesfalls, nie von Linksversifft gesprochen.
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt


Geändert von j0j0_1 (02.08.20 um 17:12 Uhr) Grund: Korrektur
j0j0_1 ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei j0j0_1 bedankt:
gerhardal (02.08.20), Sonicsnail (03.08.20)
Ungelesen 02.08.20, 16:56   #11
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.622
Bedankt: 1.368
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 245321 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen
Nebenbei wird noch ein Polizeibashing betrieben und für jede Antifa Aktion eine Ausrede gesucht, warum die Gewalt anwenden müssen.
Das stimmt doch so pauschal gar nicht. Und wenn, dann kommt es nicht von denen, die hier permanent der Gewalt abschwören, sondern von einigen wenigen, die man getrost der Szene zuschreiben kann...

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen
Ich habe schon mehrmals geschrieben, dass ich Gewalt von Links und Rechts strikt ablehne, aber ich hatte, glaube ich jedesfalls, nie von Linksversifft gesprochen.
Sorry, das hätte ich anders ausdrücken sollen. Damit warst nicht explizit du gemeint...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline  
Ungelesen 03.08.20, 09:59   #12
parlheinz
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 498
Bedankt: 518
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkte
Standard

Ich lese hier etwas anderes heraus. Ein Vermieter kündigt das Mietverhältnis und wenn die dazu rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, sollte es daran nichts zu beanstanden geben. Genau so dürfte sich das verhalten, denn es gibt es ein Urteil, das eben so ausgefallen ist , weil Eigentum rechtlich geschützt wird. Das ist erstmal nichts Besonderes, Verträge werden geschlossen und müssen natürlich auch wieder gekündigt werden können, auch nach 33 Jahren.

Alles, was nach diesem Urteil kommt, muss eben gewertet und abgestraft werden. Der Mieter weigert sich, diesem Urteil nachzukommen, es gibt organisierte gemeinschaftliche Randale, bandenmäßige Ausschreitungen, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen, eine Beeinträchtigung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit. Das hat nichts mit "Demonstration" oder "Kiezkultur" zu tun.

Grundsätzlich sehe ich nur eine Lösung, um solchen und anderen laufenden Entwicklungen entgegenzutreten., übrigens auch viele andere hier diskutierte Themen betreffend. Alle Vergehen sind mit einer Strafe belegt, alles wird sorgsam zusammengetragen und addiert. Was da in der Summe rauskommt, das ist es dann und zwar ohne Abstriche. Es darf keine Rabattmöglichkeiten geben, nur im Falle einer psychischen Erkrankung muss auf die besondere Situation des / der Täter*innen ( gerade erstmalig gegendert) Rücksicht genommen werden. Und es darf eben keine Unterschiede bei der Aburteilung geben, nur so kann es am Ende gerecht werden.

.
parlheinz ist offline  
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei parlheinz bedankt:
j0j0_1 (05.08.20), Schwammkopf2011 (03.08.20), Sonicsnail (03.08.20)
Ungelesen 03.08.20, 10:28   #13
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Die Gentrifizierung und alle damit verbundenen Probleme lassen sich nicht mit Gewalt lösen, auch die "beliebte" Stammkneipe läßt sich so nicht retten. Die Gentrifizierung ist ein sozialpolitisches Problem und Ausdruck des Spekulationsobjektes Betongold. In vielen Bereichen sind ähnliche Entwicklungen fast abgeschlossen, gerade im Agrar Sektor sind 80 % der Nutzfläche in Händen von Großinvestoren und nicht der Bauern. 1960 waren das gerade einmal 15 %.

Hier braucht es neue soziale Konzepte, gerade wir rühmten uns immer der sozialen Marktwirtschaft. Die ist heute nur noch eine leere und entseelte Hülle. Die Corona Pandemie hat es auch deutlich gezeigt, wir sind schon lange von der globalen Krake des extremen Kapitalismus gefangen.

Niemand hat etwas gegen Kapitalismus. Gewinne wurde reinvestiert und Gesellschaft wurde an sich wohlabender. Mittlerweile sind weltumspannende Konzerne unterwegs und fressen sich durch die Länder. Die Gewinne fließen nicht wieder zurück in die Gesellschaften sondern ermöglichen neue Aneignungen und man sitzt gegenseitig als Aktionäre unter dem Füllhorn der Gewinnausschüttungen. Staatliche Lenkungsmaßnahmen versanden wegen Lobbyismus und supranationalen Konzernstrukturen.

Dort nun auf der Straße Dampf abzulassen, es dem Staat und den Unternehmen mal so richtig zu zeigen, es wirkt wie ein Kind dem man den Lutscher weggenommen hat.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Ungelesen 03.08.20, 12:01   #14
gerhardal
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 191
Bedankt: 235
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punkte
Standard

Ich finde es sinnlos, über solche Vorkommnisse weiter zu diskutieren...

Es ist egal, ob Gewalt von rechten, linken oder neutralen Asozialen kommt, diese ist nicht zu dulden.
Die Ursache hier noch zu begründen, entschuldigt dieses Vorkommnis nicht.
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline  
Folgendes Mitglied bedankte sich bei gerhardal:
j0j0_1 (04.08.20)
Ungelesen 03.08.20, 13:44   #15
JimPamse
WEHRKRAFTZERSETZER
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 70
Bedankt: 144
JimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt PunkteJimPamse mag den Abfluss Flavour! | 40858 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammkopf2011 Beitrag anzeigen
... dann wohl eher dem ewigen kleinreden von linker Gewalt.
Stimmt, seit den 70ern werden linke Aktionen klein geredet...
Abgesehen von den RAF-Fahndungsplakaten und der Medien-Hetzte auf Gammler und Hippies, bis zum öffentlichen Lobgesang auf Hamburg beim G20.
Merkste selber, oder?
__________________
Ich diskutiere nicht mit Nazis!
Nur für den Fall Du wartest auf eine Antwort...
JimPamse ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei JimPamse bedankt:
BLACKY74 (03.08.20), MunichEast (03.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 16:53   #16
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 242
Bedankt: 266
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 94755 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von JimPamse Beitrag anzeigen
Stimmt, seit den 70ern werden linke Aktionen klein geredet...
Abgesehen von den RAF-Fahndungsplakaten und der Medien-Hetzte auf Gammler und Hippies, bis zum öffentlichen Lobgesang auf Hamburg beim G20.
Merkste selber, oder?
Linke Aktionen ??
Terroristen waren das, nicht mehr und nicht weniger....

Der Übersicht halber, füge ich einen Link zur Wiki Seite hinzu:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Die Medien-Hetze hatte andere Gründe, vor allem an dem Springer Verlag,
der auch von der RAF betroffen war.

auch hier zum Nachlesen:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Kann sein, dass ich mich Täusche, aber es ging in erster Linie um den Straferlass für Nazi-Verbrecher und deren Straftaten im 2.WK in der von Mord auf Totschlag, die Verjährung der Verbrechen und dass immer noch Nazis in hohen Positionen in Politik, Land und Kommunen gesessen haben.
Also ansich ein guter und wichtiger Anlass zum Protestieren. Nur die Mittel waren für den Arsch.
Die Hippies passten nicht ins Bild der konservativen Presse... Flower Power, freie Liebe usw usw.... Die 2.WK Generation war nicht darauf vorbereiten und entsprach auch nicht ihrem Lebensbild. Die Presse tat ihr übriges dazu.


und zum letzten Punkt:

Beim G20 Gipfel sind diverse Gruppierungen mitgelaufen die vom Verfassungsschutz beobachtet werden und die Antifa hat zu Gewalt aufgerufen
Ich sprach mit Anwohnern, die auch außerhalb vom eigentlichen Geschehen wohnen. Zerstörungswut ohne Sinn und Verstand und vor allem ohne politische Botschaft.
Dass die Presse darüber informiert aufgrund der Randale und Zerstörungen ist selbstverständlich.
Und das waren nicht nur die Bild.
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt

j0j0_1 ist offline  
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei j0j0_1 bedankt:
AntifaTerror (07.08.20), gerhardal (04.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 09:43   #17
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 702
Bedankt: 843
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Ich lese hier etwas anderes heraus. Ein Vermieter kündigt das Mietverhältnis und wenn die dazu rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, sollte es daran nichts zu beanstanden geben. Genau so dürfte sich das verhalten, denn es gibt es ein Urteil, das eben so ausgefallen ist , weil Eigentum rechtlich geschützt wird. Das ist erstmal nichts Besonderes, Verträge werden geschlossen und müssen natürlich auch wieder gekündigt werden können, auch nach 33 Jahren.
Die einzige Lösung ist es also auf den Menschen persönlich rumzutrampeln. Respekt, wie kurzsichtig man Situationen beurteilen kann und dem Raubtierkapitalsmus noch den Steigbügel hält. Dann aber auch nicht jammern, wenn es dich trifft okay?
csesraven ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 10:19   #18
gerhardal
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 191
Bedankt: 235
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Die einzige Lösung ist es also auf den Menschen persönlich rumzutrampeln. Respekt, wie kurzsichtig man Situationen beurteilen kann und dem Raubtierkapitalsmus noch den Steigbügel hält. Dann aber auch nicht jammern, wenn es dich trifft okay?
Soll das die gewalttätigen Auschreitungen entschuldigen? Hoffentlich parkst du dein Fahrzeug mal an so einer Stelle wie auf den Fotos oben und kannst dann den Schrott abholen.
Um es mit deinen Worten zu sagen:
Dann nicht jammern, wenn es dich trifft...
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
AntifaTerror (07.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 10:56   #19
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.208
Bedankt: 18.614
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
wie kurzsichtig man Situationen beurteilen kann und dem Raubtierkapitalsmus noch den Steigbügel hält
So kurzsichtig wie diejenigen, die anstatt Eigentum des Raubtierkapitalismus zu zerstören, oder zumindest dessen Nutzung zu verweigern, lieber den mühsam erarbeiteten Besitz unschuldiger Bürger vernichten.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
gerhardal (05.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 14:16   #20
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 702
Bedankt: 843
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von gerhardal Beitrag anzeigen
Soll das die gewalttätigen Auschreitungen entschuldigen? Hoffentlich parkst du dein Fahrzeug mal an so einer Stelle wie auf den Fotos oben und kannst dann den Schrott abholen.
Um es mit deinen Worten zu sagen:
Dann nicht jammern, wenn es dich trifft...
Auch wenn immer wieder versucht wird, einem das anzudichten, nur weil man nicht in den Chor der Polizeiliebhaber eintritt (Wohlgemerkt, nur wenn es gegen Antifa oder Ausländer geht und nicht gegen Rechts) die Menschen gängeln, heißt das nicht, dass ich diese Art von Gewalt befürworte.

Aber was bleibt Personen, deren Häuser durch 10 Tarnfirmen geschleust werden und damit kaum Möglichkeiten haben, sich zu wehren denn noch?

Was tut ihr ganz konkret, wenn es irgendwann die Mieterhöhung ins Haus flattert und ihr die einfach nicht mehr bezahlen könnt? Alles ganz legal natürlich.

Uns gehört ein Haus, die Kommune nutzt jedes Jahr für neue Abgabenerhöhungen. Das ist alles legal und ich bin weit davon entfernt auf die Straße zu gehen, geschweige denn etwas zu zerstören. Aber das die Betroffenen dort, nicht einfach still und leise in die Pampa ziehen, kann ich nachvollziehen. Das es dann wieder die Falschen trifft ist übel. Aber die "Richtigen" sitzen dank der Politik und Gesetze irgendwo versteckt hinter x Firmenkonglomeraten.
csesraven ist offline  
Folgendes Mitglied bedankte sich bei csesraven:
MunichEast (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 14:48   #21
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Hier in München landen immer häufiger Menschen mit Arbeit in den Obdachlosenunterkünften, auch viele Frauen. Modernisierung, Eigenbedarf usw. und auf die wenigen günstigen Wohnungen kommen ca. 100 Bewerber*innen im Schnitt. In meiner Ecke von München, die noch recht günstig ist, kostet der Quadratmeter 17,58 € kalt. Das ist wirklich schlimm ...
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 15:01   #22
gerhardal
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 191
Bedankt: 235
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 168556 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Auch wenn immer wieder versucht wird, einem das anzudichten, nur weil man nicht in den Chor der Polizeiliebhaber eintritt (Wohlgemerkt, nur wenn es gegen Antifa oder Ausländer geht und nicht gegen Rechts) die Menschen gängeln, heißt das nicht, dass ich diese Art von Gewalt befürworte.
Woraus schließt du diese Ansicht ??

Ich habe gesagt, dass ich Gewalt von von rechten, linken und neutralen Asozialen ablehne. Hierfür gibt es keine Begründung.

Dass politische Mängel bestehe leugne ich nicht ab, hat aber mit Gewalt gegen andere nichts zu tun.

Dein ideologisches Gesülze finde ich hier fehl am Platz....
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 15:32   #23
parlheinz
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 498
Bedankt: 518
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkte
Standard

@ csesraven, nun wäre es nett, wenn ich auch erfahren dürfte, wieso man bei der von mir beschriebenen Verfahrensweise "auf den Menschen persönlich rumtrampeln" würde.

Zu meinem Vorschlag kann ich aber noch ergänzen, dass jedes gemeinschaftliche Zusammenleben nur unter Einhaltung von Regeln funktionieren kann. Egal, ob wir die Gesellschaft als solche betrachten, den Straßenverkehr, die Familie oder die berufliche Tätigkeit, oder, oder, oder - es funktioniert nur bei Einhaltung gewisser Regeln. Eigentlich lernt das ein Kind schon im Sandkasten. Und nun habe ich mich zu denen geäußert, die es eben nicht gelernt haben. Wenn man bei denen erzieherisch doch noch etwas erreichen möchte, dann sind ganz besonders klare Regeln notwendig. Ein potentieller Täter muss genau wissen, was er für eine bestimmte Tat bekommt und darauf muss er sich auch verlassen können. Und bitte nicht glauben, dass das ein politisches Thema wäre.

.
parlheinz ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei parlheinz bedankt:
gerhardal (05.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 16:26   #24
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Und bitte nicht glauben, dass das ein politisches Thema wäre.

.
Die Demo, an deren Ende die Ausschreitungen waren, lief tatsächlich unter (sozial)politischer Kritik.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 17:10   #25
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 702
Bedankt: 843
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
@ csesraven, nun wäre es nett, wenn ich auch erfahren dürfte, wieso man bei der von mir beschriebenen Verfahrensweise "auf den Menschen persönlich rumtrampeln" würde.
Du bestätigst meine Einschätzung direkt. Gewisse Regeln muss bei dir nur der Betroffene einhalten. Nicht die Miethaie, die Gesellschaft, die Politik. Sondern eben die "Enteigneten" haben gefälligst die Fresse zu halten.
csesraven ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 18:08   #26
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.208
Bedankt: 18.614
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
Gewisse Regeln muss bei dir nur der Betroffene einhalten. Nicht die Miethaie, die Gesellschaft, die Politik. Sondern eben die "Enteigneten" haben gefälligst die Fresse zu halten.
Du redest wie der Blinde von der Farbe, wenn du Miethaie, Gesellschaft und Politik in einen Topf wirfst. Warum findet sich unter den Linken kein Anwalt, der auf gerichtlichem Weg gegen die von dir angeprangerten Feinde vorgeht? Das wäre dann ein Sieg mit Brief und Siegel und echter Fortschritt. Wie da allerdings die "Gesellschaft" hineinpassen soll und wer das genau ist ... wie gesagt, Blinder und Farbe ...
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline  
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
gerhardal (05.08.20), j0j0_1 (05.08.20), parlheinz (05.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 18:40   #27
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 328
Bedankt: 504
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm
Warum findet sich unter den Linken kein Anwalt, der auf gerichtlichem Weg gegen die von dir angeprangerten Feinde vorgeht? Das wäre dann ein Sieg mit Brief und Siegel und echter Fortschritt
Das haben sie ja sogar versucht. Nur fiel das Ergebnis nicht zu ihren Gunsten aus. Und wenn es mit rechtsstaatlichen Mitteln nicht klappt, dann müssen eben "andere" Lösungen her.
Schwammkopf2011 ist offline  
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schwammkopf2011:
TinyTimm (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 19:27   #28
parlheinz
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 498
Bedankt: 518
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 135181 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
Du bestätigst meine Einschätzung direkt. Gewisse Regeln muss bei dir nur der Betroffene einhalten. Nicht die Miethaie, die Gesellschaft, die Politik. Sondern eben die "Enteigneten" haben gefälligst die Fresse zu halten.
Regeln muss jeder einhalten, sonst funktioniert das Miteinander nicht. Nach deiner Auffassung könnte man sonst was anstellen, nur weil es Miethaie gibt. Ein Polizist kann niedergetreten werden, weil die "Enteigneten" sich ungerecht behandelt fühlen? Das ist wirklich eine Lebensauffassung, die mich beeindruckt, zumal es wahrscheinlich auf dieser Welt nirgendwo mehr Sozialstaat gibt, als in Deutschland. Wer für seine politischen Überzeugungen kämpfen und etwas erreichen will, der hat gerade in Deutschland reichlich Möglichkeiten, vorausgesetzt, dass das, was ich zum Sandkasten geschrieben habe, bei ihm funktioniert hat. Es gibt immer und überall Regeln.

.
parlheinz ist offline  
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei parlheinz bedankt:
gerhardal (05.08.20), Melvin van Horne (05.08.20), Schwammkopf2011 (05.08.20), TinyTimm (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 21:16   #29
rullli
Anfänger
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 24
Bedankt: 30
rullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkterullli erschlägt nachts Börsenmakler | 8189 Respekt Punkte
Standard

Ich sehe das Problem der Gentrifizierung natürlich auch, dass dürfte ja mittlerweile jeder erkennen, selbst auf dem Land explodieren die Mieten...

Aber Enteignung ist da leider keine Lösung, denn der Wohnraum bleibt auch dann knapp und er wird mit den Jahren auch nicht besser.

Vielleicht sollte man wieder mehr Baugenossenschaften gründen? Das Prinzip hat sich ja bewährt und so kann man effektiv den Spekulanten auch langfristig das Wasser abgraben-vom gierigen Privatvermieter bis zum globalen Konzern.

Das ist es, was ich an der Sache nicht verstehe. Die Leute haben alle das gleiche Problem, aber sie helfen sich nicht mehr selbst. Durch Randale und besetzte Wohnungen entsteht ja kein Wohnraum und es steigert auch nicht die Lebensqualität.

Und gerade heute ist Geld so billig wie nie zu bekommen.
rullli ist offline  
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei rullli bedankt:
csesraven (05.08.20), MunichEast (06.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 22:10   #30
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.208
Bedankt: 18.614
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt Punkte
Standard

Vor ein paar Monaten gab es in einigen Großbauten in Deutschland Probleme. Die Mieter hatten über längere Zeit entweder kein Wasser oder keine Heizung, und die Vermieter kümmerten sich nicht, bzw. waren nicht zu erreichen. Recherchen ergaben das nicht wenige Bauten so oft weiterverkauft wurden, das man am Ende nicht mehr feststellen konnte wer der tatsächliche Besitzer ist, der irgendwo im Ausland sitzt. In solchen Fällen müsste die Politik notfalls mit Enteignung einschreiten.
In Österreich gab es so einen Fall im Zusammenhang mit einem Schigebiet. Der chinesische Käufer wurde enteignet. Er hatte bis dahin ohnehin nur einen Bruchteil der Kaufsumme bezahlt.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 23:44   #31
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 702
Bedankt: 843
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm Beitrag anzeigen
Du redest wie der Blinde von der Farbe, wenn du Miethaie, Gesellschaft und Politik in einen Topf wirfst. Warum findet sich unter den Linken kein Anwalt, der auf gerichtlichem Weg gegen die von dir angeprangerten Feinde vorgeht? Das wäre dann ein Sieg mit Brief und Siegel und echter Fortschritt. Wie da allerdings die "Gesellschaft" hineinpassen soll und wer das genau ist ... wie gesagt, Blinder und Farbe ...
Offensichtlich hast du exakt 0 Plan von der Materie. Weder von den Möglichkeiten noch von der Gentrifizierung gerade in Berlin. Ich nehme an, du wohnst irgendwo in der Pampa und kennst Berlin aus den Nachrichten?

Besonders putzig:
Zitat:
den Linken kein Anwalt, der auf gerichtlichem Weg gegen die von dir angeprangerten Feinde vorgeht
Wie naiv du bist. Wenn die Gesetze weiterhin von Wirtschaftsprüfern geschrieben und quasi 1:1 vom Ministerium übernommen werden, hat man nichts auf das man sich berufen könnte.

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Ein Polizist kann niedergetreten werden, weil die "Enteigneten" sich ungerecht behandelt fühlen? Das ist wirklich eine Lebensauffassung, die mich beeindruckt, zumal es wahrscheinlich auf dieser Welt nirgendwo mehr Sozialstaat gibt, als in Deutschland.
.
Ein Kind kann also vergewaltigt werden, interessant, was du für eine Lebensauffassung vertrittst.
csesraven ist offline  
Ungelesen 05.08.20, 23:46   #32
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 702
Bedankt: 843
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 405301 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rullli Beitrag anzeigen
Ich sehe das Problem der Gentrifizierung natürlich auch, dass dürfte ja mittlerweile jeder erkennen, selbst auf dem Land explodieren die Mieten...
Irgendetwas muss passieren. Die Städte verkaufen ihr Land an Investoren, mit viel zu geringen Auflagen.

Die Zeit dazu:
Zitat:
Es sind deutlich mehr Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen weggefallen, als neu gebaut wurden. In den vergangenen 15 Jahren hat sich ihre Zahl etwa halbiert.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Und Geld bekommst du zwar billig, aber du brauchst Grundkapital.
csesraven ist offline  
Folgendes Mitglied bedankte sich bei csesraven:
MunichEast (07.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 00:14   #33
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.208
Bedankt: 18.614
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 226242 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
du wohnst irgendwo in der Pampa und kennst Berlin aus den Nachrichten?
In Berlin möchte ich nicht mal als Bild an der Wand hängen.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline  
Folgendes Mitglied bedankte sich bei TinyTimm:
Schwammkopf2011 (06.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 03:12   #34
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.171
Bedankt: 11.496
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2745892 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rullli Beitrag anzeigen

Vielleicht sollte man wieder mehr Baugenossenschaften gründen? ...

...

Und gerade heute ist Geld so billig wie nie zu bekommen.
Selbst das ist fast unmöglich. Hier in München kommen Baugenossenschaften auch nicht an günstigen Boden und können die hohen Bodenpreise nicht bedienen. Letztes Jahr hatten wir zwei solche Fälle im Norden der Stadt und da will eigentlich niemand tot über dem Zaun hängen.

Die Preise sind völlig losgekoppelt von der Realität. Ich kenne alleine vier Familien in unmittelbarer Nachbarschaft, die in zu kleinen Wohnungen wohnen. Darunter zwei Alleinerziehende, die auf der Wohnzimmercouch schlafen müssen damit die Kinder eigene Zimmer haben. Es muß endlich mehr staatliche Wohnungen gebaut werden und wieder das staatliche Wohnungsdarlehensprogramm aufgelegt werden. Leider ziehen nicht alle Parteien da mit. Die CSU möchte keinen neuen Wohnraum schaffen, es würde dann nur mehr Zuzug geben....
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline  
Ungelesen 06.08.20, 07:08   #35
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 328
Bedankt: 504
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -20433 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast
Es muß endlich mehr staatliche Wohnungen gebaut werden und wieder das staatliche Wohnungsdarlehensprogramm aufgelegt werden.
Da gebe ich dir recht, staatlicher Wohnungsbau würde das Problem bestimmt in den Griff bekommen. Warum das aber gerade in Berlin nicht passiert, ist mir ein Rätsel. Schließlich ist Berlin nicht erst seit gestern SPD (mit)regiert. Aber das "S" steht dort ja nur noch als Platzhalter.

Zitat:
Zitat von csesraven
Wie naiv du bist. Wenn die Gesetze weiterhin von Wirtschaftsprüfern geschrieben und quasi 1:1 vom Ministerium übernommen werden, hat man nichts auf das man sich berufen könnte.
Gäbe es nur etwas um, die zuständigen Personen in den Ministerien auszutauschen. Vielleicht eine Art Verfahren, wo viele Menschen im geheimen, Verantwortungsträger legitimieren, um für ihre Belange einzustehen.

Geändert von Schwammkopf2011 (06.08.20 um 13:29 Uhr)
Schwammkopf2011 ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Sitemap

().