myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Windows & Software > Windows7
Seite neu laden

Windows7: DOS-Fenster einer Batch-Datei automatisch schliessen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 05.11.19, 23:52   #1
ichbinderleibhaftige
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 22
Bedankt: 3
ichbinderleibhaftige ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Windows7: DOS-Fenster einer Batch-Datei automatisch schliessen

Win7

Ich möchte ein Programm 60 Sekunden nach dem Windows-Start automatisch starten. Dazu habe ich die folgende Batch-Datei geschrieben:

timeout /T 60
"C:\Program Files (x86)\xxx\xxx.exe"
exit

Das DOS-Fenster dieser Batch-Datei bleibt offen bis ich es manuell schließe.
Ich möchte aber, dass sich dieses DOS-Fenster automatisch von selbst schließt.

Kann mir jemand helfen?
Danke
ichbinderleibhaftige ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei ichbinderleibhaftige:
boettcher47 (29.10.20)
Ungelesen 06.11.19, 02:03   #2
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.836
Bedankt: 1.709
Schmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt Punkte
Standard

das geht so nicht, den "Start" Befehl mit /b muss du eintragen

z.B.
timeout /T 60
Start "XXXX" /b "C:\Program Files (x86)\xxx\xxx.exe"

ohne Exit.

erst wird das Dos Fenster geschlossen und dann startet das Programm.

Beispiel mit dem Taschenrechner
Zitat:
timeout /T 10
Start "x" /b "C:\Windows\system32\calc.exe"
oder mit @echo off verfeinern. ist allerdings Spielerei
Zitat:

@echo off
echo Das Programm wird in 60 Sekunden gestartet
echo 60
echo 40
echo 28
echo Jetzt solltest du langsam den Kaffee trinken
echo blablabla

timeout /T 60
Start "X" /b "C:\Windows\system32\calc.exe"
__________________
Gruß Schmicky

Geändert von Schmicky (06.11.19 um 06:55 Uhr)
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Schmicky bedankt:
boettcher47 (29.10.20), ichbinderleibhaftige (07.11.19)
Ungelesen 06.11.19, 07:19   #3
Elke_freshmind
Profi
 
Registriert seit: Aug 2018
Beiträge: 1.628
Bedankt: 10.856
Elke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt Punkte
Standard

Hallo.

Wenn ich mir deinen Text so durchlese, vor allen Dingen
"Ich möchte ein Programm 60 Sekunden nach dem Windows-Start automatisch starten. Dazu habe ich die folgende Batch-Datei geschrieben",
stellen sich ja 2 Probleme.

Eins hat @Schmicky ja schon beschrieben und eine Lösung gezeigt.

Das 2. wäre ja, wenn du die batch dann so schreibst, startet ja die batch Datei nicht automatisch nach
60sec nachdem Windows gestartet ist, die musst du ja so immer manuell starten.

Wenn du diese batch Datei nicht immer nach dem Start extra anklicken möchtest (was für mich eh keinen
Sinn macht, da kannst du gleich eine Minute warten und dann das Programm von der evtl. Desktopverknüpfung starten), kannst du die Windows Aufgabenplanung benutzen.
Diese startet dann deine batch Datei nach dem Windowsstart.

Beispiel um nach dem Windowsstart die batch Datei zu starten und dann nach 60sec Microsoft Word zu öffnen.
Batch Datei ist in diesem Beispiel auf dem Desktop abgelegt (da musst du deinen Pfad natürlich anpassen, wenn deine Datei woanders liegt, mit "Durchsuchen" geht das eh automatisch).
__________________________________________________ ___________
Inhalt der batch Datei sieht so aus Variante 1:
@echo off
timeout /T 60
start "" "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\winword.exe"

Variante 2 (wenn du die Zeit nicht sehen möchtest, die runtergezählt wird):
@echo off
timeout /T 60 >nul
start "" "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\winword.exe"

Variante 3 (wenn du die Farbe der Schrift anpassen möchtest, macht natürlich nur Sinn wenn ohne ">nul"; Werte über google suchen):
@echo off
color 0A
timeout /T 60
start "" "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\winword.exe"

Variante 4 (wenn dir die Fenstergröße zu klein oder zu groß ist, mit den Werten anpassen):
@echo off
color 0A
mode con:cols=80 lines=10
timeout /T 60
start "" "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\winword.exe"
__________________________________________________ ___________


Aufgabenplanung in die Suchleiste von Windows eingeben und die App starten.













PC neu starten und sehen ob es funkt.

Gruß,
Elke
Ps: Die Aufgabenplanung kann natürlich auch direkt Programme verzögert starten lassen.

Geändert von Elke_freshmind (06.11.19 um 07:48 Uhr)
Elke_freshmind ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Elke_freshmind bedankt:
boettcher47 (29.10.20), ichbinderleibhaftige (07.11.19)
Ungelesen 06.11.19, 14:26   #4
ichbinderleibhaftige
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 22
Bedankt: 3
ichbinderleibhaftige ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schmicky Beitrag anzeigen
das geht so nicht, den "Start" Befehl mit /b muss du eintragen

z.B.
timeout /T 60
Start "XXXX" /b "C:\Program Files (x86)\xxx\xxx.exe"

ohne Exit.
Danke, probiere ich gleich aus.

Nachfrage: Was hat es mit "XXXX" auf sich? Was muß ich denn da einsetzen?
Ergänzung: Ich habe es so gemacht

timeout /T 60
Start "" "C:\Program Files (x86)\SpeedFan\speedfan.exe"

Das DOS-Fenster schließt sich jetzt tatsächlich auch ohne Angabe von /b. Alleine die zwei Anführungszeichen nach "Start" sorgen dafür, daß das DOS-Fenster nach 60 Sekunden schließt. Speedfan startet wie gewünscht mit 60 Sekunden Zeitverzögerung.

Danke!

Geändert von ichbinderleibhaftige (06.11.19 um 15:12 Uhr) Grund: Aktualisierung
ichbinderleibhaftige ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.11.19, 14:57   #5
ichbinderleibhaftige
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 22
Bedankt: 3
ichbinderleibhaftige ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Vorab: BS ist Win7 64-bit SP1 mit Aktualisierungen (MS-Updates)

Danke, Elke, für die ausführliche Darstellung.

Zitat:
Zitat von Elke_freshmind Beitrag anzeigen
Hallo.
...
Das 2. wäre ja, wenn du die batch dann so schreibst, startet ja die batch Datei nicht automatisch nach 60sec nachdem Windows gestartet ist, die musst du ja so immer manuell starten.
Die Batch ist im Autostart, 60 Sekunden nachdem der Desktop da ist, wird das Programm (Speedfan) von alleine gestartet ... nur das DOS-Fenster der Batch bleibt eben offen, was es nicht soll.

Zitat:
Zitat von Elke_freshmind Beitrag anzeigen
Wenn du diese batch Datei nicht immer nach dem Start extra anklicken möchtest (was für mich eh keinen Sinn macht, da kannst du gleich eine Minute warten und dann das Programm von der evtl. Desktopverknüpfung starten),
Wenn da nicht meine "Vergeßlichkeit" wäre, also ich würde dauernd vergessen, Speedfan zu starten.

Hinweis:
Warum ich Speedfan nicht sofort starten lassen kann ist folgender Grund:
Startet Speedfan (über die Autostart-Anbindung) sofort, verweigert Truecrypt mehrere Minuten die Einbindung mit dem Hinweis "Das Laufwerk wird bereits benutzt ...". Ich habe in vielen Versuchen herausgefunden, daß wenn Speedfan deaktiviert wird, das Problem nicht auftritt, Truecrypt also die Einbindung nicht verweigert. Die Lösung war dann, Speedfan mit Verzögerung starten zu lassen.
Darauf habe ich eine Suchmaschine benutzt, um zu erfahren wie das DOS-Fenster automatisch schließt nachdem "es" Speedfan gestartet hat. Ich bin tatsächlich eine Stunde nicht fündig geworden.

Darauf habe ich es mit der Windows Aufgabenplanung versucht und habe alles so gemacht wie Du es mir weiter unten dargelegt hast. Nur: Es tat sich nichts außer einer Fehlermeldung. Darauf habe ich den Plan gelöscht und auf Wiedervorlage für einen zeitnahen zweiten Versuch gelegt. Da ich wieder die Fehlermeldung erwarte, werde ich sie hier mal einstellen.

Zitat:
Zitat von Elke_freshmind Beitrag anzeigen
...kannst du die Windows Aufgabenplanung benutzen. Diese startet dann deine batch Datei nach dem Windowsstart.

Beispiel um nach dem Windowsstart die batch Datei zu starten und dann nach 60sec Microsoft Word zu öffnen.
Batch Datei ist in diesem Beispiel auf dem Desktop abgelegt (da musst du deinen Pfad natürlich anpassen, wenn deine Datei woanders liegt, mit "Durchsuchen" geht das eh automatisch).
Ich hatte in der Aufgabenplanung dann direkt den Start von "speedfan.exe" angegeben ... ohne Batch. Da konnte man ja eine Zeitverzögerung für den Start im Plan angeben. Aber da kam dann wie oben gesagt die Fehlermeldung.

Zitat:
Zitat von Elke_freshmind Beitrag anzeigen
__________________________________________________ ___________
Inhalt der batch Datei sieht so aus Variante 1:
@echo off
timeout /T 60
start "" "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\winword.exe"
...
Bis auf die zwei "" hinter Start (start "") habe ich die "speedfan.exe" so angegeben. Wofür stehen die beiden "" hinter start? Kollege Schmicky hat da ja nach dem Wort start "XXXX" geschrieben, aber ich weiß nicht was damit gemeint ist, was ich da eintragen soll/muß.

Ich melde mich mit meinem zweiten Versuch über die Aufgabenplanung.
Bis dahin, ganz lieben Dank.
ichbinderleibhaftige ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.11.19, 15:52   #6
ichbinderleibhaftige
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 22
Bedankt: 3
ichbinderleibhaftige ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

An Elke: Jetzt hat es auch mit der Aufgabenplanung geklappt.

Danke an Euch beide für die prima Hilfe!
ichbinderleibhaftige ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.11.19, 16:23   #7
Elke_freshmind
Profi
 
Registriert seit: Aug 2018
Beiträge: 1.628
Bedankt: 10.856
Elke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt Punkte
Standard

Hi.

Freut mich, dass es funkt.
Zwischen die "" kannst du einen Titel deiner Wahl schreiben, also in deinem Fall z.B. "speedfan", deshalb auch die XXX bei Schmicky.
Das ist nur ein Platzhalter.

Also stimmt leider deine Aussage nicht:
"Alleine die zwei Anführungszeichen nach "Start" sorgen dafür, daß das DOS-Fenster nach 60 Sekunden schließt"

Das ist ja der Befehl mit dem "timeout".
Sicher meintest du das ja auch.

Gruß,
Elke
Elke_freshmind ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Elke_freshmind bedankt:
ichbinderleibhaftige (07.11.19), Schmicky (06.11.19)
Ungelesen 06.11.19, 17:38   #8
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.836
Bedankt: 1.709
Schmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt Punkte
Standard

Nein Elke, stimmt nicht ganz.

Die zwei "" haben zwei Aufgaben, 1. Das Öffnen des Programms und schließen der Batchdatei.
Hat in keiner Form mit Timeout zu tun.
Zwischen den "" ist nur ein Platzhalter, das stimmt.
Beispiel

Zitat:
Funktioniert mit Maustaste
timeout /T 60
Start "" "C:\Windows\system32\calc.exe"
Zitat:
Auch geht es ohne Timeout
Start "" "C:\Windows\system32\calc.exe"

startet direkt und schließt auch die Batch Datei
Wird es aber so geschrieben.
Zitat:
Start "C:\Windows\system32\calc.exe"
Hier passiert.
Die Batch Datei schließt und es wird eine CMD.exe ausgeführt, mehr nicht.


Ich bin zwar aus der Materie ziemlich raus, (muss ich zugeben,) aber paar Teile sind noch hängengeblieben
__________________
Gruß Schmicky

Geändert von Schmicky (06.11.19 um 17:48 Uhr)
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schmicky:
Elke_freshmind (06.11.19)
Ungelesen 06.11.19, 17:59   #9
Elke_freshmind
Profi
 
Registriert seit: Aug 2018
Beiträge: 1.628
Bedankt: 10.856
Elke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt PunkteElke_freshmind leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 286606 Respekt Punkte
Standard

Ok, evtl. können wir uns totdiskutieren.
Es ging ja um die 60sec.
Und die bestimmt nicht "".

Außerdem:
"<Title>" Specifies the title to display in the Command Prompt window title bar.

Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Elke_freshmind ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Elke_freshmind:
Schmicky (06.11.19)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Sitemap

().