myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Brisant] Russland ordnet Teilmobilmachung an

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 21.09.22, 12:39   #1
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard Russland ordnet Teilmobilmachung an

Zitat:

Russland ordnet Teilmobilmachung an


Knapp sieben Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine hat Russland eine Teilmobilmachung der eigenen Streitkräfte angeordnet. Er habe diese Entscheidung nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums getroffen und das Dekret unterschrieben, sagte Kremlchef Wladimir Putin in einer Fernsehansprache. Die Teilmobilisierung beginne noch heute.

Moskau will 300.000 Soldaten mobilisierenRusslands Verteidigungsminister Sergej Schoigu zufolge sollen 300 000 Reservisten gegen die Ukraine mobilisiert werden. Eingesetzt werden sollten bei der von Kremlchef Wladimir Putin angeordneten Teilmobilisierung Reservisten mit Kampferfahrung, sagte Schoigu am Mittwoch im russischen Fernsehen. Insgesamt gebe es 25 Millionen Reservisten in Russland.

Ansturm auf One-Way-Flüge nach Teilmobilmachung

Nach der Ankündigung einer Teilmobilmachung in Russland wächst dort Internet-Daten zufolge rasant die Nachfrage nach One-Way-Flügen. Statistiken von Google Trends zeigen einen sprunghaften Anstieg der Suchanfragen nach Aviasales, der beliebtesten russischen Website für den Kauf von Flügen. Direktflüge von Moskau nach Istanbul und Eriwan in Armenien - beides Ziele, die Russen eine visumfreie Einreise ermöglichen - sind laut Aviasales heute ausverkauft. Einige Strecken mit Zwischenstopps, darunter die von Moskau nach Tiflis, waren ebenfalls nicht verfügbar. Die billigsten Flüge von der Hauptstadt nach Dubai kosteten mehr als 300.000 Rubel (umgerechnet knapp 5000 Euro) - etwa das Fünffache des durchschnittlichen russischen Monatslohns.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Die Spezialoperation läuft halt aus dem Ruder.
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
didi53 (21.09.22), gerhardal (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22), Shao-Kahn (21.09.22), talkie57 (22.09.22), user4mygully (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 15:45   #2
gerhardal
Stammi
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1.415
Bedankt: 2.671
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punkte
Standard

Ich nehme an, dass der Begriff Spezialoperation in Rußland nicht mehr haltbar ist.

Bei einer Teilmobilmachung ist es definitiv Krieg...

Aber Putin wird das nie zugeben....
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
MunichEast (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22), user4mygully (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 16:11   #3
gerhardal
Stammi
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1.415
Bedankt: 2.671
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punkte
Standard

Hier noch ein interessanter Artikel dazu:

Zitat:
TEILMOBILISIERUNG BESCHLOSSEN "Im Land beginnt Panik": Was Putins Hiobsbotschaft für Russland bedeutet

von Ellen Ivits
21.09.2022, 11:59
Über Wochen bereitete man in Russland den Boden für diesen Schritt vor: Mobilisierung. Denn bislang kam allein der Gebrauch des Worts einem politischen Selbstmord gleich. Am Mittwochmorgen nahm Wladimir Putin es dennoch in den Mund und verkündete die Hiobsbotschaft.

"Geht schlafen!", mit diesem Kommentar beendete die Chefin des Propagandasenders RT, Margarita Simonjan, einen Abend des quälenden Wartens. Am Dienstagnachmittag tauchten die ersten Berichte auf, Wladimir Putin wolle sich noch am selben Tag an sein Volk wenden. Am Morgen hatten die selbstausgerufenen Republiken von Donezk und Luhansk erklärt, Referenden abhalten zu wollen, um Russland beizutreten. Will der Präsident die Annexion der ukrainischen Gebiete offiziell verkünden? Oder doch das gefürchtete Wort Mobilmachung aussprechen? Getrieben von diesen Fragen hockten Millionen Russen am Abend vor ihren Fernsehbildschirmen.

Doch es geschah nichts!

Zum ersten Mal in der jüngsten Geschichte fand ein angekündigter Auftritt Putins nicht statt. Am Morgen erschallt schließlich die Nachricht, vor der sich Russland die letzten Wochen so sehr gefürchtet hat: Putin verkündet die Teilmobilmachung.

"Wenn die territoriale Integrität unseres Landes bedroht wird, werden wir zum Schutz Russlands und unseres Volkes unbedingt alle zur Verfügung stehenden Mittel nutzen. Das ist kein Bluff", erklärt der Kreml-Chef

Die Hiobsbotschaft in wenigen Sätzen
Es folgt eine morbide Lektion einer ganz eigenen Geschichtsversion. Eben solche hat Putin bereits am 22. und 24 Februar gehalten, als er die Unabhängigkeit der prorussischen Republiken erklärt und dann die Invasion in die Ukraine verkündet hatte. Aber es sind nur wenige Sätze, die die Hiobsbotschaft verlautbaren.
"In dieser Situation halte ich es für notwendig, die folgende Entscheidung zu treffen – sie ist den Bedrohungen, denen wir ausgesetzt sind, vollkommen angemessen – nämlich: um unser Vaterland, seine Souveränität und territoriale Integrität zu schützen, die Sicherheit unseres Volkes und der Menschen in den befreiten Gebieten zu gewährleisten, halte ich es für notwendig, den Vorschlag des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs zu unterstützen, eine Teilmobilisierung in der Russischen Föderation durchzuführen."

Putin umgeht bewusst den Begriff Generalmobilmachung: "Ich wiederhole, wir sprechen von einer Teilmobilisierung. Das heißt, dass nur Bürger, die sich derzeit in der Reserve befinden, eingezogen werden und vor allem diejenigen, die bereits in den Streitkräften gedient haben, über militärische Spezialisierungen und einschlägige Erfahrung verfügen."

Er bemüht sich um beruhigende Töne und versichert: "Die zum Wehrdienst Einberufenen werden unbedingt einer zusätzlichen militärischen Ausbildung unterzogen, bevor sie zu den Einheiten geschickt werden."

"Das Dekret über die Teilmobilisierung ist unterzeichnet", verkündet Putin schließlich. Für viele in Russland klingen die Worte wie ein Urteil.

"Das komfortable Leben ist zu Ende, zieht in den Krieg"

"Ich prognostiziere einen starken Ausbruch von Negativität, einen extremen Anstieg der Protestbereitschaft, einen rasanten Fall der Ratings der Regierung", erklärte der Politologe Abbas Galljamow, der in der Vergangenheit selbst Reden für Putin geschrieben hat, in einem Gespräch mit dem Team von Alexej Nawalny. "Putin bricht den sozialen Vertrag, den er einst mit seinem Volk geschlossen hat: Ihr mischt euch nicht in die Politik ein, und ich sorge für ein einigermaßen erträglichen Lebensstandard und das Gefühl, einer großen Nation anzugehören."

Nun sage Putin den Menschen: "Das komfortable Leben ist zu Ende, zieht in den Krieg." Aber wenn eine Partei einen Vertrag breche, dann werde auch die zweite sich nicht mehr an die Vertragsbedingungen gebunden fühlen.

Experte erwartet Aufstände

Bislang kam der Gebrauch des Wortes Mobilmachung in Russland politischem Selbstmord gleich. Nun ist die Lage des Kremls offenbar so verzweifelt, dass man selbst dieses Risiko in Kauf nimmt. "Ich halte es für absolut realistisch, plötzliche Aufstände zu erwarten", sagt daher Galljamow. Nicht gleich heute. Aber in dem Maße, in dem die Menschen die Entscheidung des Kremls am eigenen Leib zu spüren bekommen.

"Wenn sich jedoch das Verständnis durchgesetzt hat, dass das alte Leben vorbei ist und ein neues begonnen hat – wobei anstatt des Lebens das Sterben beginnen könnte – wird das zu Aufständen und Protesten führen. Und es steht keineswegs fest, dass die Nationalgarde das alles niederschlagen wird." Denn diese besondere Einheit sei in der Ukraine bereits kräftig gebeutelt worden, und die Begeisterung für die sogenannte Sonderoperation sei nicht mehr vorhanden.

"In Russland beginnt Panik"

"Wir lassen das 'Teil' bei Teilmobilisierung mal weg, und sehen der Wahrheit ins Gesicht: Es handelt sich um eine Mobilisierung im Land", beschreibt der Journalist Sergej Aslanijan die Lage in Russland im Gespräch mit dem Team des einstigen Oligarchen und jetzigen Dissidenten Michail Chodorkowski. "Es werden so viele Menschen aufgetrieben werden, wie viele man vor die Panzer werfen will."

"Im Land beginnt Panik. Vor allem angesichts dessen, dass Studenten bedroht worden sind." Damit spielt Aslanjan auf die Äußerungen des Verteidigungsministers Schoigu an. Im Anschluss auf die Erklärung Putins sagte er in einem Interview mit dem Staatssender "Russland 24", 300.000 Reservisten, die mobilisiert werden sollen, seien nur ein Bruchteil der zur Verfügung stehenden Kräfte. Insgesamt könnten potenziell 25 Millionen Russen mobilisiert werden. Studenten rühre man aber nicht an. Ziel sei es, Menschen, die bereits gedient haben und militärische Erfahrung haben, einzuziehen.

"Wenn Schoigu sagt, dass Studenten in Ruhe gelassen werden, bedeutet es das Gegenteil", sagt aber Aslanjan. "In diesem Spiel wird durch Worte versucht, die Situation zu kaschieren. Aber in Wahrheit bedeutet es: Nun ist wirklich das Ende gekommen."

Sendung über Alzheimer im Anschluss an Putins Erklärung
Wie sehr man im Kreml sich davor fürchtet, dass die Bevölkerung dieses Spiel durchschaut, zeigt sich auch am Programm des Staatsfernsehens. Im Anschluss auf die morgendlichen Erklärungen Putins und Schoigus, gingen die zwei größten Staatssender Perwyj Kanal und Rossija 1 zum Unterhaltungsprogramm über. Und das, obwohl in den vergangenen Monaten Unterhaltungsformate im Staats-TV sehr rar geworden sind. Doch nun erzählte man den Zuschauern in der Sendung mit dem Titel "Zhitj Zdorowo", der sich sowohl als "Gesund Leben" als auch "Das Leben ist großartig" übersetzen lässt, was Alzheimer bedeutet. Ob da jemandem die Ironie bewusst entging?

Quelle [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Denke, dass der Rückhalt im Volk zu bröckeln beginnt ....
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
didi53 (21.09.22), Draalz (21.09.22), MunichEast (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22), user4mygully (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 16:40   #4
bpHinch
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2022
Beiträge: 96
Bedankt: 154
bpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt Punkte
Standard

Die Kacke ist sprichwörtlich am Dampfen. Putin wird in die Ecke gedrängt und wir sollten nicht vergessen, dass er jederzeit aufs rote Knöpfchen drücken kann, wenn er begreift, dass er wohlmöglich am Verlieren ist. Es sollte jetzt vielleicht doch angefangen werden, Verhandlungen zu führen.
bpHinch ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei bpHinch bedankt:
Borthold (24.09.22), Luzifer12345 (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 17:16   #5
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

Was hat er davon auf den roten Knopf zu drücken ? Damit gewinnt er nichts, er verliert dann alles. Wahnsinnig ist er nicht. Ich vermute eher das ihm nun die Gefolgschaft wegbricht und er irgendwann einsam im Kreml sitzt, bis er abgeholt wird. Hoffen wir es kommt nun der flächendeckende Protest.

Zitat:
Russland: Offenbar mehr als 100 Festnahmen bei Protesten gegen Mobilmachung
17.35 Uhr: Bei Protesten gegen die russische Teilmobilmachung sind nach Angaben der Bürgerrechtsorganisation OVD-Info in ganz Russland bislang 121 Menschen festgenommen worden. Die unabhängige Protestbeobachtungsgruppe teilt mit, dass ihr Festnahmen in mindestens 15 verschiedenen Städten bekannt seien. Nicht genehmigte Kundgebungen sind nach den russischen Anti-Protest-Gesetzen illegal. Womöglich gebe es noch mehr Festnahmen, so OVD-Info. Die Gruppe veröffentliche nur die Zahl der Festnahmen, von denen sie sicher wisse.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Draalz (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22), talkie57 (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 18:21   #6
bambamfeuerstein
Profi
 
Benutzerbild von bambamfeuerstein
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.575
Bedankt: 2.001
bambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punkte
Standard

frage mich ob und wann einer seiner generäle mal allen mut zusammen nimmt und das ganze schnell und schmerzlos beendet,.....

wäre aktuell vermutlich die beste lösung
__________________
Jedesmal wenn ich mich bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] einloggen will, werde ich gefragt ob ich meinen Account mit Facebook verknüpfen will.....ich will aber nicht das jeder erfährt, das ich bei Facebook bin.
bambamfeuerstein ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei bambamfeuerstein:
Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 18:33   #7
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.362
Bedankt: 4.163
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bambamfeuerstein Beitrag anzeigen
frage mich ob und wann einer seiner generäle mal allen mut zusammen nimmt und das ganze schnell und schmerzlos beendet
Tja, leider dürfte das nicht so einfach sein. Putin war im KGB und dürfte entsprechend über Verbindungen bzw. Beziehungen verfügen.

Seinerzeit gab es mal einen Graf von Stauffenberg der ähnliches mit einem Ursupator vorhatte. Trotz aller Nachhaltigkeit seines Vorgehens scheiterte er leider und wurde Opfer einer Hinrichtung.
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
bpHinch (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 18:40   #8
bambamfeuerstein
Profi
 
Benutzerbild von bambamfeuerstein
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.575
Bedankt: 2.001
bambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punktebambamfeuerstein leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 33532867 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Draalz Beitrag anzeigen
Tja, leider dürfte das nicht so einfach sein. Putin war im KGB und dürfte entsprechend über Verbindungen bzw. Beziehungen verfügen.

Seinerzeit gab es mal einen Graf von Stauffenberg der ähnliches mit einem Ursupator vorhatte. Trotz aller Nachhaltigkeit seines Vorgehens scheiterte er leider und wurde Opfer einer Hinrichtung.
ich weiss, ich weiss, aber man weiss ja nie...selbst seine engsten vertrauten müssen doch mal langsam einsehen, das die ganze geschichte unsinn ist
__________________
Jedesmal wenn ich mich bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] einloggen will, werde ich gefragt ob ich meinen Account mit Facebook verknüpfen will.....ich will aber nicht das jeder erfährt, das ich bei Facebook bin.
bambamfeuerstein ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei bambamfeuerstein bedankt:
Draalz (22.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 18:48   #9
abcmensch
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2022
Beiträge: 32
Bedankt: 26
abcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkteabcmensch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40174099 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bpHinch Beitrag anzeigen
Die Kacke ist sprichwörtlich am Dampfen. Putin wird in die Ecke gedrängt und wir sollten nicht vergessen, dass er jederzeit aufs rote Knöpfchen drücken kann, wenn er begreift, dass er wohlmöglich am Verlieren ist. Es sollte jetzt vielleicht doch angefangen werden, Verhandlungen zu führen.
Wie sollen Verhandlungen mit Putin denn aussehen? Ukraine auf den Silbertablett und Moldau als Dessert dazu?
Der will Krieg und hat alle Brücken abgebrochen, wir stehen hier wie die Welt 1938 vor Hitlerdeutschland. Gnade uns Gott wenn er da mit Erfolg rausgeht.
abcmensch ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei abcmensch bedankt:
argor (22.09.22), Draalz (22.09.22), MunichEast (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 19:21   #10
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

In Sankt Petersburg haben vor wenigen Stunden die größten Proteste seit Beginn des Krieges begonnen und der Zustrom hört nicht auf. Hauptsächlich junge Menschen und Studenten. Es dürften mehr als tausend sein. Es wird immer auf russisch gerufen wir "nein zum Krieg".
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
didi53 (21.09.22), Draalz (22.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 19:38   #11
bpHinch
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2022
Beiträge: 96
Bedankt: 154
bpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von abcmensch Beitrag anzeigen
Wie sollen Verhandlungen mit Putin denn aussehen? Ukraine auf den Silbertablett und Moldau als Dessert dazu?
Nein, sondern den Krieg zu beenden und sich zurückzuziehen mit Versprechen von Seiten der Nato, dass es keine weitere Osterweiterung gibt. Als Beispiel. Niemand gewinnt wenn der Krieg immer so weiter geht und wenn Putin nichts mehr zu verlieren hat, würde ich ihm schon zutrauen, den roten Knopf zu drücken. Glaubst du, dass er sich selbst erschießt wie damals Hitler?
bpHinch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei bpHinch:
Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 19:49   #12
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

Es geht hier schon lange um mehr als NATO oder EU. Die russische Führung sieht die ehemaligen Sovjetrepubliken als Russland untertan an und versucht das in der Ukraine nun gewaltsam umzusetzen. Russland hat wahnsinnige Angst vor der Demokratie und wirtschaftlichen Entwicklung im "Bruderland" Ukraine, selbständig und wirtschaftlich stark. Russland und die Ukraine sind sehr eng verflochten,Familienbeziehungen beidseitig. Das die Ukraine sich frei entwickelt setzt Russland unter Druck.

Zitat:
Zitat von bpHinch Beitrag anzeigen
Glaubst du, dass er sich selbst erschießt wie damals Hitler?
Ich würde vermuten, sollte wirklich alles zusammen brechen, flüchtet er nach Weißrussland und dann in die Schweiz zu seiner Tochter.
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
gerhardal (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 19:52   #13
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 7.166
Bedankt: 8.811
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Das die Ukraine sich frei entwickelt setzt Russland sie unter Druck.
Hab ich doch im Beginn schon mal geschrieben: Bürgerkrieg!
Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
… flüchtet er nach Weißrussland und dann in die Schweiz zu seiner Tochter.
Dann in einen Tresor und vergessen.
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei karfingo bedankt:
Draalz (22.09.22), gerhardal (21.09.22), MunichEast (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 20:07   #14
Nana12
Chuck Norris
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 3.620
Bedankt: 5.380
Nana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt Punkte
Standard

Auf jeden Fall ein Zeichen, dass es nicht so einfach ist wie anfangs gedacht. Putin zeigt dem Westen aber auch, dass er bereit ist die Konflikt eskalieren zu lassen. Sein Überleben wird immer mehr mit diesem Krieg verknüpft, und damit ist es durchaus denkbar, dass es zur totalen Eskalation kommen kann. Mit der geplanten Assoziation von Donezk und Luhansk inszeniert er einen Krieg "in Russland"* und hofft so die Massen zu mobilisieren.

Die Hoffnungen Putin wird dahin gerafft durch Krebs/Lieblingsnazi/der heilige Geist sind lediglich Wunschdenken. Die 'verunfallten' Eliten der letzten Wochen sind vermutlich instabile Elemente gewesen, und der Kreml kann sich diese nicht erlauben. Selbst wenn Putin durch jemand anderen ersetzt wird, wird das kein progressiver prowestlicher Demokrat sein. Die Chancen stehen höher das Putin durch jemanden ersetzt wird, der Russland in in zweites Nordkorea verwandelt und den Krieg schon jetzt mit Nuklearwaffen geführt hätte. Das ist auch der grund wieso Kennedy meinte, man müsse einer Atommacht immer einen gesichtswahrenden Ausweg anbieten.

*Natürlich kommt der Krieg bei weiteren Rückschlägen der russischen Armee auch in das tatsächlich russische Kernland, was denn sonst? Selbst wenn die Urkainer die Russen aus ihrem Land hinaus drängen wird der Krieg weitergehen. Und mancher Maulheld wird sich endlich die Frage stellen müssen wie denn ein Sieg der Urkaine konkret aussieht.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Was hat er davon auf den roten Knopf zu drücken ?
Was hat er davon in die Ukraine einzumarschieren?

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Russland hat wahnsinnige Angst vor der Demokratie und wirtschaftlichen Entwicklung im "Bruderland" Ukraine, selbständig und wirtschaftlich stark.
Ich weiß nicht in welcher Bubble du lebst, aber die Ukraine war ein Paradebeispiel für die verfehlte Ostpolitik des Westens und das schlug sich auch in der Demokratie nieder, die in armen Ländern immer zu Makulatur gerät und Oligarchen zur Macht verhilft. Hätte hätte Fahrradkette, aber wenn der Washington Consensus nicht wie Dampfwalze über Osteuropa hinweg gezogen wäre, würde es den heutigen Konflikt nicht geben. Russland hat Angst von Westen eingekreist zu werden. Das hier hochstilisierte dümmliche Geschwätz, die Vergangenheit auf die aktuelle Situatuion zu projizieren, ist etwas was wir auch gut beherrschen (siehe Hitlervergleiche oder diverse Reden vom Frühstücksminister). Irgendwie muss man ja die Leute zum Selbstmord überreden.
Apropos eingekreist werden: Du glaubst doch nicht etwa es gebe ein Szenario in der das China von heute eine westliche Marionette in Moskau akzeptieren würde? Also bleibt das Prinzip Hoffnung von innen könnte sich ein korrumpierbarer Emporkömmling im Kreml festsetzen, und selbst dann würden die Chinesen sich kurzfristig ein Stück von Russland holen.
Nana12 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Nana12 bedankt:
Borthold (24.09.22), bpHinch (21.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 20:07   #15
brakal1
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 482
Bedankt: 361
brakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punktebrakal1 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15385277 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von gerhardal Beitrag anzeigen
Bei einer Teilmobilmachung ist es definitiv Krieg...
diese Woche soll doch das Referendum stattfinden, da nun die Teilmobilmachung ausgerufen wurde, geht man entweder von ein Ergebnis aus, das die Gebiete zu Russland wollen, oder das Ergebnis scheint schon festzustehen.

die Gebiete werden russischer Boden ( Krim 2.0 ) und da die Ukraine selbstverständlich weiter kämpfen werden, kann man es als Angriffskrieg gegen Russland verkaufen.
brakal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.09.22, 20:13   #16
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht in welcher Bubble du lebst, aber die Ukraine war ein Paradebeispiel für die verfehlte Ostpolitik ....
Die Schallplatte das der Westen an allem und dem Überfall Russlands schuld ist hat einen bösen Sprung. Soviel zum Thema Bubble mein Freund.
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
abcmensch (22.09.22), csesraven (21.09.22), Draalz (22.09.22), Frogleg (22.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 20:20   #17
gerhardal
Stammi
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1.415
Bedankt: 2.671
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punkte
Standard

Jetzt geht auch China auf Distanz zu Russland....

Leichter wird es für Putin nicht werden...
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
MunichEast (21.09.22), Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 21:29   #18
bpHinch
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2022
Beiträge: 96
Bedankt: 154
bpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt PunktebpHinch leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 126395878 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Es geht hier schon lange um mehr als NATO oder EU. Die russische Führung sieht die ehemaligen Sovjetrepubliken als Russland untertan an und versucht das in der Ukraine nun gewaltsam umzusetzen. Russland hat wahnsinnige Angst vor der Demokratie und wirtschaftlichen Entwicklung im "Bruderland" Ukraine, selbständig und wirtschaftlich stark. Russland und die Ukraine sind sehr eng verflochten,Familienbeziehungen beidseitig. Das die Ukraine sich frei entwickelt setzt Russland unter Druck.
Doch, ich persönlich glaube schon, dass dies einer der Gründe ist. Es ist ja auch so dass man jetzt sofort die Ukraine quasi auch in die EU holen will. Egal wie dort die Verhältnisse vor dem Krieg waren. Angenommen dies wäre schon vorher der Plan gewesen, kann man sich gut vorstellen dass Putin keine Nato/EU so dicht an seinem Gebiet haben will. Die Nato/EU ist in den letzten Jahren expandiert und dies wurde auch in Asien bemerkt und nicht gerade begrüßt. China sieht es ähnlich, aber die haben mit Taiwan zu tun.

Wie Putin enden wird und was er am Ende tut, darüber werden wir nur spekulieren können. Ich persönlich habe schon Schiss, dass er den roten Knopf drückt und eine Atomrakete abfeuert. Ob die nun in der Ukraine, in Polen, Deutschland oder anderswo in Europa runtergeht, dürfte dabei zweitrangig sein. Das war es dann. Und soweit darf es nicht kommen.

Der Krieg muss beendet werden. Russland wird man allerdings nicht so leicht weghauen können, deshalb würde ich mir die Aufnahme von Verhandlungen wünschen. Die wird es nur leider nicht geben. Weder von Putin, noch von Selensky noch von der USA aus oder gar von Deutschland aus. Dies wurde von allen Beteiligten klar gemacht und auch von den Involvierten durch Geldgeschenke und Waffenlieferungen.
bpHinch ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.09.22, 22:27   #19
Bon$ai
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: @ home
Beiträge: 473
Bedankt: 551
Bon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 158843809 Respekt Punkte
Standard Russland ordnet Teilmobilmachung an

Eine Sache steht auf jeden Fall fest:

Unser Planet wird sich sobald wir alle von der Bildfläche verschwunden sind auf " wundersame Weise " erholen, und das ist gut.

Manchmal glaube ich wir Menschen verdienen keine zweite Chance. Wir haben nämlich keinen Respekt, weder vor der Flora noch Fauna oder uns selbst.
Bon$ai ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Bon$ai bedankt:
hape1312 (22.09.22), Thorasan (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 22:33   #20
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

Ich schrieb es bereits es geht mittlerweile um mehr. Es geht hier um den Stuhl von Putin. Kapituliert er oder gibt die Gebiete zurück, war es das für ihn innenpolitisch.
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Rasiererkönig (22.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 22:38   #21
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 1.904
Bedankt: 2.980
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 322202402 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
In Sankt Petersburg haben vor wenigen Stunden die größten Proteste seit Beginn des Krieges begonnen und der Zustrom hört nicht auf. Hauptsächlich junge Menschen und Studenten. Es dürften mehr als tausend sein.
Für die aufgegriffenen wehrfähigen Männer gibt's als Dank gleich den Einzugsbefehl in die Hand. Die Russisten hätten aber sowieso 300 Tsd. neue warme Körper für die Front gefunden; die Teilmobilmachung fokussiert ja auch Reservisten (der Gerüchteküche nach eher aus den Oblasten in Zentral-, Ost- und Südrussland, also dort wo die Landeselite ihre Zelte aufschlägt).
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Draalz (22.09.22), MunichEast (21.09.22)
Ungelesen 21.09.22, 23:10   #22
gerhardal
Stammi
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1.415
Bedankt: 2.671
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Laut "The Insider" kursieren in den sozialen Medien Berichte, wonach Russian Railways und Aeroflot keine Tickets mehr an Männer zwischen 18 und 65 Jahren verkaufen. Zuvor hatten beide Unternehmen versichert, es gebe keine Beschränkungen für den Verkauf von Tickets. Es gebe auch keine offizielle Anweisung, nur Männer mit einer entsprechenden Bescheinigung reisen zu lassen. Allerdings werde Männern an den Landgrenzen zu Finnland und Georgien dem Bericht zufolge die Ausreise verweigert. Frauen sei dagegen erlaubt worden, die Grenze zu passieren.
Quelle [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
Draalz (22.09.22), MunichEast (22.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 07:34   #23
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.362
Bedankt: 4.163
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 919506381 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Antwort auf Teilmobilmachung

EU-Außenminister einigen sich auf achtes Sanktionspaket gegen Russland


Bislang vermochten die über Russland verhängten Sanktionen den Krieg in der Ukraine nicht zu stoppen. Mit der Teilmobilisierung hat der Kreml eine neue Eskalationsstufe erreicht – und die EU reagiert.

22.09.2022, 06.55 Uhr


EU-Außenbeauftragter Josep Borell: »Wir werden neue restriktive Maßnahmen prüfen, wir werden sie verabschieden« Foto: CHRISTOPHE PETIT TESSON / EPA

Der Westen quittierte Russlands Überfall der [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] mit mehreren Sanktionspaketen, Russlands Präsident [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] bezeichnete diese mehrfach als »wirtschaftlichen Blitzkrieg« des Westens gegen [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Der geht nun in die nächste Runde.

Die Außenminister der Europäischen Union haben bei einem Sondertreffen am Mittwoch die Verhängung neuer Sanktionen gegen Russland als Reaktion auf dessen Teilmobilisierung für den Krieg in der Ukraine erörtert. »Wir werden neue restriktive Maßnahmen prüfen, wir werden sie verabschieden«, sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell Journalisten nach dem Treffen [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Eine endgültige Entscheidung müsse jedoch bei einer formellen Sitzung getroffen werden, fügte er hinzu.

Borrell deutete an, dass neue Sanktionen sich sowohl gegen Einzelpersonen als auch auf bestimmte Branchen beziehen würden.

Putin hatte am Mittwochmorgen in einer Fernsehansprache die Teilmobilmachung der Russen im wehrfähigen Alter angekündigt. Nach Angaben von Verteidigungsminister Sergej Schoigu sollen 300.000 Reservisten die russischen und separatistischen Kräfte im Süden und Osten der Ukraine verstärken. Die Teilmobilmachung wurde von westlichen Staaten scharf kritisiert.

Borrell und Bundesaußenministerin [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] (Grüne) werden heute an einer Sitzung des Uno-Sicherheitsrats zum Ukrainekrieg teilnehmen.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
didi53 (22.09.22), MunichEast (22.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 09:59   #24
User1803
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 174
Bedankt: 206
User1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt Punkte
Standard

Moin an all,

ich finde es eigentlich schlecht, aber auf der anderen Seite gut, das er Teilmobil macht.
Dann kriegt auch der letzte Bürger in seinem Zarenreich mit, dass was faul im Zarenstaat ist.
80 Prozent Zustimmung wird er jetzt wohl nicht mehr kriegen, wenn es jetzt ans eigene Leder geht.
Seine Wirtschaft geht es doch angeblich so blendend, dann wird er das bisschen umstellen auf Kriegswirtschaft, auch aus den Ärmel schütteln.
Und 300 000 einberufen, heißt ja noch lange nicht kampffähig, richtig?
Aber dazu gibt es ja genug Experten.
Denn es ist nicht nur Putin, der möchte gern Zar, sondern alle Eliten der Russen.
Sogar bei uns soll es welche geben, die gesagt haben die Ukrainer verlieren.
Ich finde das beweisen die Ukrainer glänzend, dass dem nicht so ist.
Bis die Truppen zum Jahresende oder Frühjahr einsatzbereit sind, der Russe, wer weiß wo sie dann sind.
Was seine Drohung mit Atomwaffen betrifft, müssten wir doch eigentlich schon singen können, oh je oh je.
Da halt ich´s auch wieder mit dem Spruch, wer zuerst wirft, stirbt als zweiter.
Das wissen die Russen auch, von daher alles nur Panik mache, da ihnen selber das Wasser bis zum Hals steht.
Also Abwarten und Tee trinken.

Geändert von User1803 (22.09.22 um 12:27 Uhr) Grund: Korrigiert
User1803 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.22, 11:18   #25
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 7.166
Bedankt: 8.811
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Hat Erdowahn sich auch schon geäußert oder ist er wie vor den Kopf geschlagen?^^

Neue Flüchtlingswelle russische Männer zwischen 18 und 65

Geändert von karfingo (22.09.22 um 11:25 Uhr)
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.22, 11:45   #26
user4mygully
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 138
Bedankt: 318
user4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkteuser4mygully leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 67436047 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von gerhardal Beitrag anzeigen
...
Denke, dass der Rückhalt im Volk zu bröckeln beginnt ....
zu bröckeln ja, aber noch zu wenig, als dass Putin unter Zugzwang geraten könnte sich an den Verhandlungstisch zu setzen.
Weder von der "normalen" Bevölkerung noch von der "Oberschicht"
»Natürlich werde ich um zehn Uhr nicht da sein« [Anekdote]

Die einen aus der Oberschicht, die verrückt genug sind Kritik zu äußern, fallen aus dem Fenster [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
und die anderen, die den Mut haben, die es wagen, werden verprügelt und kommen teilweise für Jahre ins Gefängnis. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
@bpHinch
Und ein (zu) großer Teil der Bevölkerung glaubt noch immer an Putins Märchen, von der Befreiung der Ukraine, von der Entnazifizierung, der Westen hätte uns angegriffen - Russland ist dem nur zuvorgekommen, Genozid, wir sind die Befreier .... und durch die geplanten Pseudo-Referenden, kann der Märchenonkel noch mehr von: seht her wir sind das Opfer, wir werden auf unserem eigenen Territorium angegriffen.

Selbst hier im Westen gibt es noch mehr als genug Menschen, die an Putins Propaganda glauben und mit aller Vehemenz weiter verbreiten.
Da spielt es keine Rolle, dass Putin seine wahren Motive, seinen imperialen Traum, durch eigene Aufsätze, Abhandlungen, Interviews und leider durch Taten, offen gelegt hat:

Zitat:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Putin sagte: „Peter der Große führte 21 Jahre lang den Großen Nordischen Krieg. Er kämpfte gegen Schweden und versuchte, dem Land einige seiner Teile zu entreißen. Er hat nichts genommen, sondern er hat das Land zurückgeholt. Ja, er holte das Land zurück und stärkte es. Genau das hat er getan. Offensichtlich sind jetzt wir an der Reihe, das Land zurückzuholen und zu stärken. Und wenn wir davon ausgehen, dass diese Werte die Grundlage unseres Daseins sind, dann werden wir die Aufgaben, vor denen wir stehen, sicher erfolgreich lösen."
Zitat:
... dass er [Putin] seinen imperialen Traum jetzt mit einem brutalen Angriffskrieg umsetzt, das ist einigermaßen Erstaunlich, es verliert das Erstaunliche, wenn wir uns an die Wegstrecke zu diesem Krieg erinnern ... verschiedene kriegerische Aktionen [[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] , [[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ... das passt dann schließlich zusammen. [Gauck]
...
@Nana12
Du lagst in der Vergangenheit so oft daneben, du wurdest von deinem Märchenonkel aus Moskau so oft belogen, möchtest du den Tatsachen nicht langsam ins Auge sehen.

und das ist nur ein kleiner Auszug deiner immer wiederkehrenden Fehleinschätzung, Desinformation, ob nun bewusste Agitation oder nicht, sei dahin gestellt:


//////////////////////

@bpHinch
Die Bereitschaft für Verhandlungen scheint nicht gegeben zu sein:

Zitat:
Medwedew: Grenzen unumkehrbar

Zuvor hatte der frühere russische Präsident Dmitri Medwedjew erklärt, die Eingliederung von Luhansk und Donezk in der Ostukraine werde die neu gezogenen Grenzen "unumkehrbar" machen und Moskau in die Lage versetzen, sie unter Einsatz "aller Mittel" zu verteidigen.

"Ein Vordringen auf russisches Gebiet ist ein Verbrechen, das alle Mittel der Selbstverteidigung rechtfertigt", sagte er. Die russische Verfassung solle zudem so geändert werden, dass auch ein künftiger Präsident diese Gebiete nicht zurückgeben könne.

Medwedjew erhielt nach seinen Aussagen über die "Referenden" umgehend Unterstützung vom Präsidenten des russischen Unterhauses. Wjatscheslaw Wolodin sagte vor den Abgeordneten: "Wenn die Einwohner des Donbass sich frei äußern, um Teil Russlands zu sein, werden wir sie unterstützen."
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von user4mygully (22.09.22 um 12:02 Uhr)
user4mygully ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei user4mygully bedankt:
Draalz (22.09.22), karrlo (22.09.22), MunichEast (22.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 13:04   #27
karrlo
Änfanger
 
Registriert seit: Jun 2021
Beiträge: 53
Bedankt: 76
karrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bpHinch Beitrag anzeigen
Doch, ich persönlich glaube schon, dass dies einer der Gründe ist. Es ist ja auch so dass man jetzt sofort die Ukraine quasi auch in die EU holen will. Egal wie dort die Verhältnisse vor dem Krieg waren. Angenommen dies wäre schon vorher der Plan gewesen, kann man sich gut vorstellen dass Putin keine Nato/EU so dicht an seinem Gebiet haben will.
Dann hat Putin ja mit seinem Angriff das Gegenteil davon erreicht, was er angeblich wollte, nämlich zusätzliche 1300 km Grenze zu einem Nato-Staat. Abgesehen davon, der Nato-Beitritt der Ukraine wurde 2008 - übrigens hauptsächlich von Deutschland - verhindert und stand überhaupt nicht zur Debatte. Dieser Kriegsgrund war ähnlich glaubhaft wie die "Entnazifizierung" Kiews oder das historische Anrecht auf die ukrainischen Gebiete. Wie naiv muss man sein, um Russland diesen Quatsch abzunehmen?

Zitat:
Zitat von user4mygully
@Nana12
Du lagst in der Vergangenheit so oft daneben, du wurdest von deinem Märchenonkel aus Moskau so oft belogen, möchtest du den Tatsachen nicht langsam ins Auge sehen.
Lach, mich wundert nur dass er den Quatsch nicht gelöscht hat, ist bestimmt nicht einfach wenn man immer unrecht hat.

Geändert von karrlo (22.09.22 um 13:12 Uhr)
karrlo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.22, 13:12   #28
Nana12
Chuck Norris
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 3.620
Bedankt: 5.380
Nana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von user4mygully Beitrag anzeigen
Du lagst in der Vergangenheit so oft daneben, du wurdest von deinem Märchenonkel aus Moskau so oft belogen, möchtest du den Tatsachen nicht langsam ins Auge sehen.
Warst du nicht der Verschwörungstheoretiker, der meinte ich säße in St. Petersburg? Also jemand der meint Putin setze Personal ein um mygully zu unterwandern? Wie bekloppt muss man eigentlich sein zu glauben Putin hätte ein Interesse an mygully?

Zitat:
Zitat von user4mygully Beitrag anzeigen
und das ist nur ein kleiner Auszug deiner immer wiederkehrenden Fehleinschätzung, Desinformation, ob nun bewusste Agitation oder nicht, sei dahin gestellt:
Erstaunlich du hast jetzt mehrere Zitate gebracht von denen nur eine eine tatsächliche Fehleinschätzung ist. Dabei gab es sogar noch mehr Fehleinschätzungen meinerseits, die aber nicht in das propagandaverseuchte Weltbild passen. Zum Beispiel das die Ukraine in zwei Wochen in russischer Hand wäre. Das war keine Meldung aus Moskau sondern die Mehrheitsmeinung unserer "Militärexperten". Sry, mein Fehler, aber der Reihe nach:



Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Die Schallplatte ...
Dafür das du die Botschaft so oft vernommen haben magst, hast du eine erstaunliche Unfähigkeit an den Tag gelegt ihn wiederzugeben. Hier geht es nicht um "Schuld" sondern um Fakten - und Perspektiven wie wir hier weiter leben wollen. Es ist keine Meinung, sondern Fakt, dass eine rücksichtslose Liberalisierung und Privatisierung auf Anraten des IWF Osteuropa unisono in bittere Armut geschleudert hat. Insbesondere die Ukraine hat dies schwer getroffen. Ich zitiere mal Wikipedia:



[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Selbst für ehemalige Sowjetrepubliken steht die Ukraine erstaunlich schlecht da:



Wohlgemerkt: das ist die Liga der von IWF Gebeutelten. Man hat diese Länder zu Rohstofflieferanten degradiert, was die Arbeitslosigkeit, Perpektivlosigkeit und damit Abwanderung befeuerte. Denn die Löhne des Westen konnten diese Volkswirtschaften nicht zahlen und das geht bis heute so (Extrembeispiel Bulgarien). Gleichzeitig lagen die wenigen Produktionsmittel in der Hand von Oligarchen, die die Demokratie entsprechend korrumpierten. Jenseits der Oder gibt es bis Moskau kaum ein Land wo nicht Rechtsnationale bis Rechtsextreme das Sagen haben. Ich weiß nicht ob dir nicht mal in den Sinn kommt, dass dies kein Zufall oder höhere Gewalt ist sondern ein Abfolge von Entscheidungen die auch bei uns getroffen wurden.

Und das die Ukraine wirtschaftlich Stark wird, hat Selenski in New York per Liveschalte am 9. September verneint als er dort die Glocke läutete. Dort hat er buchstäblich die Ukraine an ausländische Investoren verkaufte. Grund für die gute Laune in New York bei dem Anlass war, dass die Arbeitnehmerrechte durch mehrere kaum beachtete Verordnungen [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] Also genau das in extrem hoher Dosis was die Ukraine zu dieser blühenden Landschaft hat werden lassen, die sie heute ist.

Kurzum: Hier von einer "wirtschaftlich starken und demokratischen" Ukraine redest ist das eine schon fast pathologische Spinnerei aus der Fantasiewelt. Das war weder der Fall und wird auch nicht in Zukunft der Fall sein, selbst wenn Russland morgen abziehen würde.

Geändert von Nana12 (22.09.22 um 13:22 Uhr)
Nana12 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Nana12:
Neg0 (23.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 13:34   #29
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 9.958
Bedankt: 20.197
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1810447887 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen

Kurzum: Hier von einer "wirtschaftlich starken und demokratischen" Ukraine redest ist das eine schon fast pathologische Spinnerei aus der Fantasiewelt. Das war weder der Fall und wird auch nicht in Zukunft der Fall sein, selbst wenn Russland morgen abziehen würde.
Du hast den Knall echt nicht mehr gehört. Die Ukraine hat sich seit der demokratischen Regierung , Orange Revolution, deutlich positiv entwickelt. Die Staatsverschuldung konnte in den letzten Jahren von über 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf unter 50 Prozent gedrückt werden, und die Auslandsverschuldung sank von über 100 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf knapp über 50 Prozent".[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Aber mit dem Abzug der russischen Eroberer wird es nicht mehr so sein wie früher. Es wurde massiv große Teile der Ukraine verwüstet und die Wirtschaftsleistung hat sich halbiert[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Das ist Russlands Geschenk an das Brudervolk !

Aber ich weiß bei Dir ist der Westen an allem schuld. Es ist völlig sinnfrei weiter mit Dir solche Themen zu diskutieren. Selbst Dein Hohn und Spott für die Warnungen Russland könnte angreifen blieb Dir nur sehr kurz im Hals stecken als es Russland dann doch tat. Deine extrem einseitige Ansicht war nur kurz erschüttert und dann kam sofort wieder das alte Lied auf der Balalaika.
__________________
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
abcmensch (22.09.22), argor (22.09.22), Draalz (22.09.22), Rasiererkönig (22.09.22), wysselkomatoz (22.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 13:52   #30
Rasiererkönig
Atheist
 
Benutzerbild von Rasiererkönig
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 824
Bedankt: 422
Rasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt PunkteRasiererkönig leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 346515839 Respekt Punkte
Standard

Ich finde es jedenfalls gut dass sich China offiziell offen gegen Russland stellt.

Es ist aber anzunehmen dass das nur eine Finte ist, um etwas Ruhe reinzubringen. Schließlich lügen die ja alle wie gedruckt.

__________________
Wünsche einen angenehmen Tag und danke fürs Lesen!
Rasiererkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.22, 14:53   #31
gerhardal
Stammi
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1.415
Bedankt: 2.671
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 449494696 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Die Staatsverschuldung konnte in den letzten Jahren von über 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf unter 50 Prozent gedrückt werden, und die Auslandsverschuldung sank von über 100 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf knapp über 50 Prozent".*
@munich

Diese Zahlen sollte man sehr vorsichtig interpretiern.

Tatsache ist, dass die Ukraine ein Bruttosozialprodukt von 3741 $/person in 2020 hatte.
Damit liegt es auf gleicher Höhe mit Ländern wie El Savador, Sri Lanka, Ägypten oder Vietnam.
Das Vermögen lag in den Händen einiger weniger Oligarchen, bei der Bekämpfung der Korruption wurde nur wenig erreicht.

Ich war das letzte mal 2019 in der Ukraine und mir ist bekannt und habe gesehen, dass in den Dörfern bittere Armut herrscht.

Meine Meinung ist, selbst wenn der Krieg nicht gewesen wäre : eine Aufnahme in die EU wäre meiner Meinung nach zu meinen Lebzeiten unmöglich ....
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
bpHinch (22.09.22), Neg0 (23.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 14:58   #32
Nana12
Chuck Norris
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 3.620
Bedankt: 5.380
Nana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Die Ukraine hat sich seit der demokratischen Regierung , Orange Revolution, deutlich positiv entwickelt.
Ja, so positiv, dass der Heilsbringer mit einem Rekordergebnis aus dem Amt flog und durch Janukowitsch ersetzt wurde. Selbst die OSZE konnte keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Das sind übrigens auch Fakten die nicht diskutabel sind! Das per Capita hat sich praktisch nicht entwickelt, und das ist eine Katastrophe, nach über 30 Jahren. Das muss man einfach mal zur Kenntnis nehmen!

Da hilft auch kein Cherrypicking eines Parameters, der für die Lebenswirklichkeit der Menschen völlig irrelevant ist ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] trotz haircut). Japan hat die höchste Staatsschuldenquote der Welt und ist G7 Land. Der Sudan kommt auf Platz 2 und ist eines der ärmsten Länder der Welt. Afghanistan hat praktisch keine Schulden liegt bei den Staatsschulden sogar unter dem reichen Luxemburg. Kurzum: Die Staatsschuldenquote hat keine Aussagekraft bzgl der Lebensqualität der Menschen.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Aber ich weiß bei Dir ist der Westen an allem schuld.
Ja, Munich, es gab eine Geschichte auch vor 2014, und in der haben wir nicht nur Feenstaub und Regenbogen in Osteuropa verteilt. Es geht nicht um Schuld, sondern um Verantwortung. Zu erkennen, dass unsere Politik ein Fehler war und diese in Zukunft zu vermeiden. Wir haben autokratische Strukturen mit unserer Politik begünstigt.

Das ökonomische Kernproblem heißt: Es wird kaum Wohlstand erwirtschaftet und der wird extrem ungleich verteilt. Das ist eine Folge der Politik des IWF, unter der Knute auch Russland zu dieser blühenden Landschaft gewachsen ist, die wir heute kennen. Das sind Dinge die man nicht mehr ändern kann. Was man aber ändern könnte ist, das Selenski das Land nicht in ein zweites Chile verwandelt. Das können wir heute tun, wenn wir erkennen wo unsere Fehler lagen.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Selbst Dein Hohn und Spott für die Warnungen Russland könnte angreifen blieb Dir nur sehr kurz im Hals stecken als es Russland dann doch tat.
Eure Vorturner irren sich am laufenden Band (ich habe hier ja entsprechende Beispiele verlinkt) und gingen einfach zur Tagesordnung über wenn es dann doch nicht zum Krieg kam. Kommentar dazu? Ich habe mich geirrt, weil selbst wenn Russland die Ukraine überrannt hätte, wäre das für Russland ein zweiter Irak geworden in der russische Soldaten aus dem Hinterhalt getötet worden wären. Ich habe immer gedacht, dass Putin sich dessen bewusst ist. Meine Schlussfolgerung auf die Frage "Was bringt es ihm also die Ukraine anzugreifen?", ist eventuell genau so ein Irrtum meinerseits wie die von dir gestellte Frage was es ihm bringen würde Atomwaffen einzusetzen.
Nana12 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Nana12:
L00KER (24.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 16:48   #33
karrlo
Änfanger
 
Registriert seit: Jun 2021
Beiträge: 53
Bedankt: 76
karrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punktekarrlo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 45718215 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen

Ja, Munich, es gab eine Geschichte auch vor 2014, und in der haben wir nicht nur Feenstaub und Regenbogen in Osteuropa verteilt. Es geht nicht um Schuld, sondern um Verantwortung. Zu erkennen, dass unsere Politik ein Fehler war und diese in Zukunft zu vermeiden. Wir haben autokratische Strukturen mit unserer Politik begünstigt.
Sorry, aber du verdrehst hier doch völlig die Geschichte. Die Ukraine war bis zum Euromaidan nicht primär westlich orientiert, sondern war, wie Belarus, viel stärker auf Russland ausgerichtet (Ausnahme 2004 - 2010 unter Juschtschenko). Aber klar, nur der Westen hat zu den autokratischen Strukturen geführt. Bei Russland und seinen Verbündeten da gibt es so etwas nicht

Und die wirtschaftliche Entwicklung der Ostblockstaaten einseitig dem Westen vorzuwerfen und dabei die UdSSR, die Korruption in den ehemaligen Ostblockstaaten und den Einfluss Russlands auszublenden ist eigentlich nur noch albern. Klar hätte der Westen mehr tun können, genau wie er in Afrika mehr hätte tun können oder in Südamerika oder in Südostasien. Deshalb die Schuld an allem Elend nur hier zu suchen, ist trotzdem dämlich.
karrlo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei karrlo:
MunichEast (22.09.22)
Ungelesen 22.09.22, 17:34   #34
Nana12
Chuck Norris
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 3.620
Bedankt: 5.380
Nana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 60844787 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von karrlo Beitrag anzeigen
Sorry, aber du verdrehst hier doch völlig die Geschichte. Die Ukraine war bis zum Euromaidan nicht primär westlich orientiert, sondern war, wie Belarus, viel stärker auf Russland ausgerichtet (Ausnahme 2004 - 2010 unter Juschtschenko).
Also stimmt der Wikipedia Artikel nicht? Stimmt es nicht was Joseph Stiglitz in seinem Buch [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] schreibt?

Nochmal: Selbst Russland befand sich unter der Knute des IWF. Wer gerade da zufällig im Chefsessel saß interessierte nicht, und das ist auch einer der Gründe weswegen jede Regierung in der Ukraine eine Klatsche erhielt bisher.

Zitat:
Zitat von karrlo Beitrag anzeigen
Und die wirtschaftliche Entwicklung der Ostblockstaaten einseitig dem Westen vorzuwerfen und dabei die UdSSR, die Korruption in den ehemaligen Ostblockstaaten und den Einfluss Russlands auszublenden ist eigentlich nur noch albern.
Aktion -> Reaktion, Ursache und Wirkung. Der IWF wollte die Marktöffnung und die maroden Staatsbetriebe wurden reihenweise im Wettbewerb platt gemacht. Das ist eine Tatsache. China dürfte wohl [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]und hat genau das Gegenteil von den IWF Empfehlungen gemacht, und ist auf dem Weg dabei die USA in vielen Belangen einzuholen. Also irgendwas ist da wohl richtig gelaufen nach Mao.

Irgendwie unterschätzt man hier die ökonomische Seite völlig. Der Ostblock kam aus der Planwirtschaft und in der Ukraine betrug die Staatsquote 100%. Von Kapitalismus hatten die nur von Marx gehört und von Unternehmertum gab es praktisch nicht. Natürlich hörte man zu und versuchte das umzusetzen was einem gesagt wurde. Doof nur, dass der IWF bis heute nur seiner Ideologie von schlanken Staat, niedriger Inflation und "Markt regelt alles" hörig ist. Der Ostblock ist ein Mahnmal für das Scheitern dieser Ideologie und Warnung für dessen Gefährlichkeit, wenn man bedenkt wo wir uns heute befinden.

Geändert von Nana12 (22.09.22 um 17:39 Uhr)
Nana12 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.22, 17:39   #35
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 7.166
Bedankt: 8.811
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Marx & Engels Theorien sind Philosophien, denen fehlt die praktische Umsetzung.
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Sitemap

().