myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 26.07.21, 22:06   #1
johann19
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 12
Bedankt: 10
johann19 wird langsam besser | 100 Respekt Punktejohann19 wird langsam besser | 100 Respekt Punkte
Standard Microruckler Stuttering trotz Guter Hardware

Moin

Ich hab ein Problem ich bekomme die Microruckler nicht aus meinen System

Meine System Daten

CPU.: AMD Ryzen 9 5900X
Mainboard.: ASRock A520M-HVS
RAM.: 32 GB 2x16 GoodRam GR3200D464L22S16G
Grafik.: NVIDIA GeForce RTX 3060
SSD.: SATA 500 GB Samsung + SATA 2 TB Samsung im AMD-RAIDArray 1
HDD.: 3 TB Toschiba + 4 TB SeaGate im AMD-RAIDArray 2

Die Microruckler treten in Windows sowie in spielen auf egal ob die platten im Raid oder normal laufen das System läuft soweit auf Standard BIOS Einstellungen

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand Helfen könnte

Mit freundlichen Grüßen
johann19 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.07.21, 04:53   #2
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Moin Moin,
1) Welches Netzteil hast du installiert?
Die exakte Herstellerangabe und das alter vom Netzteil, nicht nur die Watt Angabe.

2) Welchen CPU Kühler hast du installiert, und welches PC Gehäuse verwendest du?
Wegen der Kühlung vom Mainboard und CPU.

3) Das aktuelle Mainboard Bios Version 1.80 vom 29 Juni 2021 ist installiert?
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Das Bios 1.80 am besten mit einem USB Stick im FAT32 Format und Instantflash im Uefi/Bios installieren.
Mit der Taste F6 hast du die Komplettübersicht im Uefi/Bios (alle Menüs).
Vor und nach dem Bios installieren im Uefi/Bios die defaults laden.

Zitat:
Zitat von johann19 Beitrag anzeigen
Microruckler Stuttering trotz Guter Hardware
An deiner PC Hardware ist die Ryzen 9 5900X CPU und die RTX 3060 Grafikkarte gut, Laufwerke (SSD und HDD) ohne Wertung.
Die Kombination Ryzen 9 5900X mit dem 44 Euro Office Mainboard [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ist nicht gut gewählt, weil die Spannungswandler auf dem Mainboard zu schwach sind und keinen Kühlkörper haben.

Die Ryzen 9 5900X CPU wird dann ständig gedrosselt damit die Spannungswandler auf dem Mainboard nicht überhitzen, das macht sich dann mit Microruckler und Stuttering bemerkbar.
Eigentlich ist die Ryzen 9 5900X CPU nicht mit dem ASRock A520M-HVS Mainboard kompatibel, weil die Spannungswandler der Belastung nicht gewachsen sind.
Die ASRock CPU Support liste für das ASRock A520M-HVS Mainboard listet die Ryzen 9 5900X CPU zwar als kompatibel, das ist aber Bullshit.

Auch der [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] Ram ist möglicherweise nicht mit der Ryzen 9 5900X CPU kompatibel, hat nur CL 22 Timings 3200 MHz.
Für die Ryzen 5000 CPU´s sollte es 3600 MHz Ram mit CL16 Timings und Micron E-Die/ B-Die oder Samsung B-Die Ram Chips sein.

Besseres Mainboard, Ram und gutes Netzteil:
MSI MAG B550 Tomahawk : [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Das MSI MAG B550 Tomahawk hat für die Ryzen 9 5900X CPU ausreichend dimensionierte Spannungswandler (MOSFETs CPU 10x 60A ISL99360).
Das MSI MPG B550 Gaming Plus hat nur (MOSFETs CPU 10x 46A 4C029N/​4C024N), hier können die Spannungswandler mit der Ryzen 9 5900X CPU relativ heiß werden,
allerdings nicht so extrem heiß wie bei deinem ASRock A520 Office Mainboard.

2x Crucial Ballistix Kit 16GB, DDR4-3600, CL16-18-18-38 (Single Ranks): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die oben gelisteten Crucial Rams sind Single Ranks (Micron B-Die Ram Chips) es sollten für volle Leistung 4 Ram Riegel verbaut werden.
Wenn du nur 2x16 GB Ram (Single Ranks) verbaust, hast du ca. 5 bis 10% Leistungsverlust durch den Single Ranks Ram.
Vor Juli 2020 war der oben gelistete [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]noch Dual Ranks Ram (Micron E-Die Ram Chips), da konnte man noch ohne Leistungsverlust nur 2 Ram Riegel einbauen.

Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4 (FOCUS-GX-750) ab 95 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

be quiet! Straight Power 11 750W ATX 2.4 (BN283) ab 109 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Guter CPU Kühler, be quiet! Dark Rock Pro 4 (BK022) ab 70 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Edit:
Auch USB Geräte können Microruckler und Stuttering auslösen, bei mir war es die Logitech G5 Maus mit Kabelbruch am Mausausgang.
Hier ist eine Anleitung für den Austausch des Kabels an einer Logitech G500 Maus: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Wenn die Samsung 500GB SSD eine 840 (EVO) ist, könnte es Probleme mit der alten Firmware dieser SSD geben, Microruckler und Stuttering können mit alter Firmware auftreten.
Die Samsung 500 GB SSD einfach mal vom Mainboard abklemmen.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Auch defekte HDD´s oder SATA Kabel können Microruckler und Stuttering auslösen, alle HDD´s vom Mainboard abklemmen.
Sind Microruckler und Stuttering dann weg, ist entweder ein SATA Kabel oder eine HDD defekt.
Defekte am SATA Kabel kann man von außen nicht sehen, auch neue SATA Kabel können defekt sein.
Sind bei den Smart Werten C7 UltraDMA-CRC Fehler vorhanden, könnte das ein defektes SATA Kabel verursacht haben.

Zum Smart Wert auslesen der Laufwerke [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] verwenden, nicht die normale Version verwenden nur die portable Version ist ohne Malware.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]



Edit 2:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] AMD A520 Mainboard mit Ryzen 9 5900X CPU.
Im Fazit ganz unten wird diese Kombination nicht empfohlen, weil durch die VRMs (Spannungswandler) ohne Kühlkörper die Ryzen 9 5900X CPU gedrosselt wird und dadurch bis zu 30% CPU Leistung verloren geht.
Wie schon von mir in meinem Post erwähnt, die Drosselung der CPU macht sich mit Microruckler und Stuttering bemerkbar.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von bUsT (03.08.21 um 16:28 Uhr) Grund: MSI MAG B550 Tomahawk eingefügt und MSI MPG B550 Gaming Plus entfernt
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei bUsT bedankt:
RooKeT (29.07.21), WISODONIT (30.07.21)
Ungelesen 30.07.21, 14:42   #3
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Ich würde mal die beiden normalen HDD´s abziehen und ohne diese starten, denn jedesmal beim ansprechen wird es zu so einem Ruckler kommen, das ist das selbe wie er oben mit den USB Datenträgern beschreibt, die werden halt auch ab und an mal angesprochen, je nachdem welches Programm drauf zugreift. Wobei ich das mit den USB Platten oder Sticks auch nur bedingt bestätigen kann. Ich hab ne 8tb, ne 4tb, ne 2 tb und ne 1,5TB externe dran, und das auch jedesmal beim starten. Ich merk es auch nur beim Hochfahren, wenn er alle Platten initialisiert und denn anstatt 30Sekunden bis zum kompletten hochfahren 1min brauch. Ich würde vlt auch mal die Treiber der Mikrocontroller updaten, denn die Windows 10 Treiber Updates sind gerade für die Mainboard´s total mist und er lädt teilweise 5 Jahre und ältere Standardtreiber runter.

Und prinzipiell ist es wenig sinnvoll SSD´s die Im Verbund mit anderen Platten laufen im Raid zu konfigurieren. Das ist schon bissen sinnfrei, und gibt auch Leistungseinbußen.

Geändert von Ichbindasnicht8 (30.07.21 um 14:48 Uhr)
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Ichbindasnicht8:
WISODONIT (30.07.21)
Ungelesen 31.07.21, 05:31   #4
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Kein Windows 11 installieren, Laggs sind in dieser frühen Beta Version normal.
Die Windows 10 Version ist auch wichtig keine alte Windows 10 Version installieren, das verursacht auf jeden Fall Probleme.
Keine Windows 10 MOD Version mit automatischer Aktivierung installieren, auch hier habe ich schon oft Probleme gehabt die bei einer Original Microsoft Version nicht aufgetreten sind.
Am besten die Originale aktuelle Windows 10 Version 21H1 direkt von Microsoft runterladen und installieren.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Windows 10 Pro Retail Keys gibt es ab 2,70 Euro (keinen Key mit Telefon Aktivierung kaufen): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Rufus: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MiniTool Partition Wizard: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Oder das Windows 10 eigene [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] zum USB Stick löschen verwenden, aber Vorsicht man hat schnell das falsche Laufwerk gelöscht.


-----------

Alle anderen Laufwerke (SSD,HDD) abklemmen bei der Windows 10 Installation, damit die Windows 10 Bootpartition nicht auf einem anderen Laufwerk installiert wird.
Darauf achten das Windows 10 im Uefie Modus installiert wird, bei der Boot Stick Auswahl (F12 Taste) UEFI USB Stick auswählen.
Nach der Windows 10 Installation als erstes den AMD Chipsatztreiber von der AMD Homepage installieren, PC neustarten nicht vergessen wenn die AMD Chipsatztreiber Installation abgeschlossen ist.
AMD Raid würde ich nicht verwenden, wie schon von Ichbindasnicht8 erwähnt.
AMD A520 Chipsatztreiber: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
--------------
Den Nvidia Grafiktreiber für die RTX 3060 Grafikkarte von der Nvidia Homepage installieren.
Nvidia GeForce Experience nicht installieren ich hatten damit schon oft Probleme, inklusive massive fps Drops.
RTX 3060 Grafiktreiber: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Es kann aber auch zu Problemen mit dem aktuellen Nvidia Grafiktreiber Version 471.41 kommen, dann solltest du eine ältere Nvidia Grafiktreiber Version installieren.
Nvidia Grafiktreiber 471.41 Feedback: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Älterer Nvidia Grafiktreiber 466.77 vom 10 Juni 2021: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Edit:
Kein Windows 11 installieren, Laggs sind in dieser frühen Beta Version normal.
Man kann den Windows USB Stick auch mit dem Windows 10 eigenem [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] komplett löschen, aber Vorsicht man hat schnell das falsche Laufwerk gelöscht.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]ist da auf jeden Fall übersichtlicher wenn man den USB Stick inklusive aller versteckten Partitionen löscht.

Geändert von bUsT (31.07.21 um 10:23 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.07.21, 11:05   #5
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Kein Windows 11 installieren, Laggs sind in dieser frühen Beta Version normal.
Die Windows 10 Version ist auch wichtig keine alte Windows 10 Version installieren, das verursacht auf jeden Fall Probleme.
Keine Windows 10 MOD Version mit automatischer Aktivierung installieren, auch hier habe ich schon oft Probleme gehabt die bei einer Original Microsoft Version nicht aufgetreten sind.
Am besten die Originale aktuelle Windows 10 Version 21H1 direkt von Microsoft runterladen und installieren.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Windows 10 Pro Retail Keys gibt es ab 2,70 Euro (keinen Key mit Telefon Aktivierung kaufen): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Rufus: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MiniTool Partition Wizard: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Oder das Windows 10 eigene [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] zum USB Stick löschen verwenden, aber Vorsicht man hat schnell das falsche Laufwerk gelöscht.


-----------

Alle anderen Laufwerke (SSD,HDD) abklemmen bei der Windows 10 Installation, damit die Windows 10 Bootpartition nicht auf einem anderen Laufwerk installiert wird.
Darauf achten das Windows 10 im Uefie Modus installiert wird, bei der Boot Stick Auswahl (F12 Taste) UEFI USB Stick auswählen.
Nach der Windows 10 Installation als erstes den AMD Chipsatztreiber von der AMD Homepage installieren, PC neustarten nicht vergessen wenn die AMD Chipsatztreiber Installation abgeschlossen ist.
AMD Raid würde ich nicht verwenden, wie schon von Ichbindasnicht8 erwähnt.
AMD A520 Chipsatztreiber: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
--------------
Den Nvidia Grafiktreiber für die RTX 3060 Grafikkarte von der Nvidia Homepage installieren.
Nvidia GeForce Experience nicht installieren ich hatten damit schon oft Probleme, inklusive massive fps Drops.
RTX 3060 Grafiktreiber: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Es kann aber auch zu Problemen mit dem aktuellen Nvidia Grafiktreiber Version 471.41 kommen, dann solltest du eine ältere Nvidia Grafiktreiber Version installieren.
Nvidia Grafiktreiber 471.41 Feedback: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Älterer Nvidia Grafiktreiber 466.77 vom 10 Juni 2021: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Edit:
Kein Windows 11 installieren, Laggs sind in dieser frühen Beta Version normal.
Man kann den Windows USB Stick auch mit dem Windows 10 eigenem [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] komplett löschen, aber Vorsicht man hat schnell das falsche Laufwerk gelöscht.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]ist da auf jeden Fall übersichtlicher wenn man den USB Stick inklusive aller versteckten Partitionen löscht.
Also ich hab nun seit paar Wochen Windows 11 und das läuft weitaus stabiler und schneller als Windows 10....also bitte nicht solche Thesen verbreiten wenn du es garnicht getestet hast......Das was du hier machst sind vieles nur annahmen, ohne irgendwelche Tatsachen zu kennen.
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.07.21, 12:30   #6
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Das was du hier machst sind vieles nur annahmen, ohne irgendwelche Tatsachen zu kennen.
Falsch, da steckt Fehlersuche und Erfahrung meinerseits dahinter.
Der Thread Ersteller geizt leider mit Infos.
Wenn der Thread Ersteller eine 519 Euro CPU ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) auf ein billiges 44 Euro Office Mainboard ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) installiert und minderwertigen Ram verwendet, kann man nur vom schlimmsten ausgehen.

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Also ich hab nun seit paar Wochen Windows 11 und das läuft weitaus stabiler und schneller als Windows 10....
Ich habe nur die Laggs bemängelt die durch die Nutzung von Windows 11 auftreten können, das Windows 11 nicht stabil (ohne abstürze) und schnell läuft habe ich nicht behauptet.
Edit:
Es gibt da diverse Möglichkeiten die Laggs in Windows 11 zu fixen, besser ist es aber wenn man auf die Finale Windows 11 Version bis ende des Jahres wartet.

Geändert von bUsT (01.08.21 um 10:22 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.08.21, 16:48   #7
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Falsch, da steckt Fehlersuche und Erfahrung meinerseits dahinter.
Der Thread Ersteller geizt leider mit Infos.
Wenn der Thread Ersteller eine 519 Euro CPU ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) auf ein billiges 44 Euro Office Mainboard ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) installiert und minderwertigen Ram verwendet, kann man nur vom schlimmsten ausgehen.


Ich habe nur die Laggs bemängelt die durch die Nutzung von Windows 11 auftreten können, das Windows 11 nicht stabil (ohne abstürze) und schnell läuft habe ich nicht behauptet.
Edit:
Es gibt da diverse Möglichkeiten die Laggs in Windows 11 zu fixen, besser ist es aber wenn man auf die Finale Windows 11 Version bis ende des Jahres wartet.

Ja kann ich prinzipiell nicht bestätigen, den einzigen Fehler den ich in Verbindung mit Windows 11 bis jetzt mitbekommen habe, ist bei der Nutzung von 2 Bildschirmen Parallel,
das du die erste Minute nachdem du den 2ten Bildschirm angeschlossen hast, das es hackt am Anfang wenn du Fenster vom ersten auf den zweiten Bildschirm ziehst. Das verhafte ich aber ned als Win11 Fehler
sondern hab ich prinzipiell erstmal auf den AMD Treiber geschoben. Ich hab da aber auch keine Fixes oder sonstwas runtergeladen. Ich die Preview geladen und sonst nur normal Windows Update gemacht.

Und ja ich bin jemand mit einem dieser Billig Mainboards....aber ist halt alles Einstellungssache, wie die Benchmarks prinzipiell zeigen :-). Und ich hab nun auch nicht wirklich den HighEndPC .

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von Ichbindasnicht8 (03.08.21 um 17:03 Uhr)
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.08.21, 19:31   #8
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
...Ja kann ich prinzipiell nicht bestätigen, den einzigen Fehler den ich in Verbindung mit Windows 11 bis jetzt mitbekommen habe, ist bei der Nutzung von 2 Bildschirmen Parallel...
Dann hast du Glück gehabt das dein PC mit Windows 11 ohne Laggs läuft oder du bemerkst die Laggs nicht, nicht jeder Gamer ist dazu in der Lage Laggs auf dem Monitor zu registrieren.
Ich habe in meinem Bekanntenkreis Gamer die bemerken jeden Microruckler auf dem Monitor, die Microruckler wären mir gar nicht aufgefallen.

Abhängig von der verwendeten PC Hardware variieren die Fehler die Laggs verursachen in Windows 11.

Google suche: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ein Beispiel aus dem reddit.com Forum (die 51 Kommentare anklicken um den Thread zu lesen): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Hier ein [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] mit Low FPS Fix für Windows 11.

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Und ja ich bin jemand mit einem dieser Billig Mainboards....aber ist halt alles Einstellungssache, wie die Benchmarks prinzipiell zeigen :-). Und ich hab nun auch nicht wirklich den HighEndPC... [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ein A320 Mainboard mit Ryzen 5 1600 CPU (65 Watt TDP) habe ich selbst schon in Budget Gaming PCs meiner Bekannten und Freunde verbaut, da die CPU nur eine TDP von 65 Watt hat ist das gar kein Problem.
In [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ist laut CPU-Z Validator eine [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] CPU (95 Watt TDP) mit [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] Mainboard verbaut.
Mit 95 Watt TDP CPU´s (Ryzen 5 1600X) gibt es meistens schon Probleme auf den A320 Mainboards, die Spannungswandler überhitzen und die CPU wird gedrosselt.
Mit dem HWiNFO64 Tool kannst du Prüfen ob die Spannungswandler auf deinem A320 Mainboard unter CPU Last beim spielen überhitzen und die Ryzen 5 1600X CPU gedrosselt wird (Bild unten).
Einfach beim spielen HWiNFO64 im Hintergrund laufen lassen und nach dem spielen Prüfen ob die CPU gedrosselt wurde.

Eine Ryzen 9 5900X CPU mit 24 Threads und 105 Watt TDP (real ca. 142 Watt verbrauch) kann man nicht ohne Laggs beim Gaming auf einem A520 Office Mainboard betreiben, das sollte dir schon klar sein.
Die Laggs beim Gaming sind einfach zu extrem wenn der Ryzen 9 5900X CPU der Saft abgedreht wird, damit die Spannungswandler auf dem A520 Mainboard nicht überhitzen.
Bis zu 30% Leistungsverlust der Ryzen 9 5900X CPU auf dem A520 Mainboard kommen durch das ständige runtertakten der CPU zustande, wie man [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] bei Minute 7:55 sehen kann.

Bild Quelle Minute 10:35 und 7:55 aus dem Video: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Verwendetes Tool im Bild unten HWiNFO64: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Das ist das gleiche Problem mit den alten [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] CPU´s mit 125 Watt TDP, es gibt nur wenige AM3+ Mainboards mit vernünftigen Spannungswandlern inklusive guter Spannungswandler Kühlung.
Üble Laggs beim spielen sind mit der AMD FX-8350 CPU normal weil diese CPU ständig runtergetaktet wird bzw. die Spannung gesenkt wird damit die Spannungswandler auf dem Mainboard nicht überhitzen.

Geändert von bUsT (04.08.21 um 07:07 Uhr) Grund: Bild Quelle und HWiNFO64 Link eingefügt
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 08:54   #9
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Wat heißt denn bei dir überhitzen? Meine CPU Temperatur war noch nie über 48grad, meine Mainboard Temperatur noch nie über 40 grad, meine GPU ist noch nie über 50 grad geklettert, ob bei maximal möglichen Einstellungen in WoW, Overwatch oder COD:MW.

Und meine CPU ist auch prinzipiell auf 3,7GHZ in allen Cores limitiert durch Ryzen Master :-).
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 10:35   #10
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Wat heißt denn bei dir überhitzen? Meine CPU Temperatur war noch nie über 48grad, meine Mainboard Temperatur noch nie über 40 grad, meine GPU ist noch nie über 50 grad geklettert...
Die Spannungswandler (VRM MOS) Temperatur wird bei den meisten Mainboards nicht oder falsch angezeigt, das Problem hat nichts mit der CPU oder Mainboard Temperatur zu tun.
An deiner Frage merkt man direkt das du keine Ahnung vom Thema hast, Igor Wallossek wird dich aufklären, unten mit deutschem Text und Video.

IgorsLAB wie viel Watt schafft ein A320 Motherboard in der Praxis wirklich und welche CPU sollte man maximal nutzen? | Praxistest und VRM-Analyse: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], Ryzen 5 3600X vs. A320 Motherboard 1:0 | Spannungswandler GAU | Platinenanalyse und Infrarot-Messung


Geändert von bUsT (04.08.21 um 10:39 Uhr) Grund: Bild eingefügt
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 10:46   #11
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Die Spannungswandler (VRM MOS) Temperatur wird bei den meisten Mainboards nicht oder falsch angezeigt, das Problem hat nichts mit der CPU oder Mainboard Temperatur zu tun.
An deiner Frage merkt man direkt das du keine Ahnung vom Thema hast, Igor Wallossek wird dich aufklären, unten mit deutschem Text und Video.

IgorsLAB wie viel Watt schafft ein A320 Motherboard in der Praxis wirklich und welche CPU sollte man maximal nutzen? | Praxistest und VRM-Analyse: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], Ryzen 5 3600X vs. A320 Motherboard 1:0 | Spannungswandler GAU | Platinenanalyse und Infrarot-Messung


Ehm zu dem keine Ahnung, nur mal als Tip ich bin selber Elektroniker, der im Elektronik Labor arbeitet. Und wenn du sagst ich hab keine Ahnung, muss ich dich mal fragen, woher willst du denn Wissen das Asus die gleichen verbaut wie Gigabyte?

Und nur mal so 320 ist nur der Chipsatz und hat nichts mit den verbauten kleinsteilen zu tun: Kondensatoren, Widerstände, Spannungswandler etc pp....

Wenn du schon sowas raushaust solltest du schon genau darlegen können, das bei Gigabyte und Asus die gleichen verbaut sind. Kannst du das nicht, sind Test´s die du nicht mit Exakt gleicher Hardware postest, einfach nur für die Tonne.

Und aus mitlerweile 16 Jähriger Erfahrung kann ich dir sagen, das bestimmt nicht die Spannungswandler als erstes den Arsch hoch reißen, als erstes platzen dir nämlich die Kondensatoren oder Widerstände weg.

Und wenn du schon Test´s postet, sollte sich die testende Person doch bitte als Fachpersonal auszeichnen und nicht mit den Worten beschreiben:

" Computer-Nerd seit 1983, Audio-Freak seit 1979 und seit über 50 Jahren so ziemlich offen für alles, was einen Stecker oder einen Akku hat."

Denn über sowas lach ich als Elektroniker nur....und wenn du es genau Wissen möchtest, ich hab es gerade mit deinem Tool getestet, auf einem Bildschirm WoW Grafikstufe 10 inner Myth+ und aufn 2ten Bildschirm COD:MW laufen lassen. Da geht überhaupt nix ins Throttling....aso ich hab nebenbei noch mit Jdownloader mit 30mb/s die Sekunde runtergeladen....Aber nun gut....

Versteh auch ehrlich gesagt nicht wieso man hier Diskutieren muss....dir selber, da du ja anscheinend auch Ahnung hast, sollte doch bewusst, dass dieses von dir so hoch beschworene Spannungswandlerproblem zum großteil nur bei Wassergekühlten Systemen auftritt. Bei nem vernünftigen System mit ordentlicher Kühlung was nicht seit 3 Jahren verdreckt und von Staub bedeckt ist, wird dieses Problem zu 99% niemals auftreten.....Und dieser Test ansich ist doch total der Witz, erstmal macht er noch schön Promotion, für den Laden der ihn mit dem 2te billigsten Mainboard der a320 Serie ausstattet. Und zudem ist das Gigabyte Mainboard im A320 Chipsatz Segment das 2te billigste.....wie man an sowas überhaupt vernünftige Testergebnisse ablesen will, ist schon echt Fail. Dieser ganze Test an sich is Fail. Das muss dir doch selber klar sein.

Geändert von Ichbindasnicht8 (04.08.21 um 11:21 Uhr)
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 11:23   #12
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Und wenn du sagst ich hab keine Ahnung, muss ich dich mal fragen, woher willst du denn Wissen das Asus die gleichen verbaut wie Gigabyte?
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hat 3x 46A 4C10N/​6x 4C06N
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hat 4x 52A 4C09B/​4C06B

Die Spannungswandler bei beiden A320 Mainboards sind in etwa gleich schlecht, auch wenn das ASUS Prime A320M-K auf den ersten Blick etwas besser aussieht.


Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Ehm zu dem keine Ahnung, nur mal als Tip ich bin selber Elektroniker, der im Elektronik Labor arbeitet.....
Niemals, und wenn doch solltest du dich schämen hier als Elektroniker so einen Bullshit zu verbreiten.
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 11:30   #13
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hat 3x 46A 4C10N/​6x 4C06N
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hat 4x 52A 4C09B/​4C06B

Die Spannungswandler bei beiden A320 Mainboards sind in etwa gleich schlecht, auch wenn das ASUS Prime A320M-K auf den ersten Blick etwas besser aussieht.



Niemals, und wenn doch solltest du dich schämen hier als Elektroniker so einen Bullshit zu verbreiten.
Doch und weißt du warum, weil mir klar ist das du nicht 2 Sachen vergleichen kannst, wenn sie nicht die gleichen Bauteile der gleichen Hersteller besitzen, woher willst du oder der tolle Igor denn Wissen das sich 2 Spannungswandler unterschiedlicher Hersteller gleich Verhalten. Das ist mehr als Arrogant.

Aber na klar ich mach den Test mit einem der billigsten Boards der Chipsatz Reihe und sag der ganze Chipsatz kann das nicht, obwohl andere Boards mit gleichem Chipsatz ganz andere Bauteile haben. Das ist so sinnfrei, sinnfreier geht es garnicht. Ich weiß auch garnicht was dieses ganze Marketinggedöns soll, denn es ist hinlänglich bekannt das mit jeder weiteren Phase die Verlustleistung steigt und mit jedem weiteren Bauteil die MTTF. Dazu kommt noch, das du wenn du nicht übertaktest du die Spannungswandler nie kaputt kriegen wirst. Des weiteren kommt noch dazu, das du garnicht weißt wie welcher Spannungswandler aufgebaut ist, denn da liegt die Krux vergraben, der aufbau ist entscheidend nicht wie viele du davon hast. Die Anzahl ist total nebensächlich bei sowas, das solltest du doch selber Wissen, viel wichtiger ist der Hersteller und der Aufbau, Qualität nicht Quantität.....

Das zeigt allein schon das du auf dem Asus Board 4 Mosfets und aufn GB Board 3 hast, beim Asus Board verteilt sich die Wärme ganz anders.......entweder willst du das grad nicht verstehen, oder du hast absolut nen Problem damit nicht recht zu haben.

Geändert von Ichbindasnicht8 (04.08.21 um 11:51 Uhr)
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 11:49   #14
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Doch und weißt du warum, weil mir klar ist das du nicht 2 Sachen vergleichen kannst, wenn sie nicht die gleichen Bauteile der gleichen Hersteller besitzen, woher willst du oder der tolle Igor denn Wissen das sich 2 Spannungswandler unterschiedlicher Hersteller gleich Verhalten. Das ist mehr als Arrogant....
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] (MOSFETs CPU 4x 52A 4C09B/​8x 4C06B) hat die gleichen schlechten Spannungswandler wie dein ASUS Prime A320M-K.

AM4 VRM Ratings: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Als Image: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Bild Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 12:00   #15
Ichbindasnicht8
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 36
Bedankt: 2
Ichbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt PunkteIchbindasnicht8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1451 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] (MOSFETs CPU 4x 52A 4C09B/​8x 4C06B) hat die gleichen schlechten Spannungswandler wie dein ASUS Prime A320M-K.

AM4 VRM Ratings: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Als Image: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Bild Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Jap und wenn du mal genau alles lesen würdest, auch was ich editiert habe, würdest du lesen, das ich gesagt habe das dieses Problem fast nur bei Wasserkühlungen auftritt....Und soll ich dir was sagen.....Das ist mein Lüfter [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], dazu hab ich 3x 120mm und 2x 150mm im Gehäuse verbaut. Da kommst du auch echt nicht drauf klar das Leute nicht nur dumme Standart Systeme besitzen oder?

Und hör doch bitte auf immer mit irgendwelchen OC Tests zu kommen. 99% der leute die diesen Chipsatz kaufen Wissen nicht mal was OC ist, du schießt dich hier auf Sachen ein die total Sinnfrei sind bei diesem Chipsatz nur um es schlecht zu machen.

Das mag vlt auf sein System oben zu treffen, aber hat mit meinem System überhaupt nichts zu tun. Und wer overclocked und ne Wasserkühlung hat, und das mit den Spannungswandlern nicht weiß, sollte es eh lassen.

Und wie gesagt immer nur Overclocked Tests..du konstruierst hier Probleme, ohne überhaupt Systeme zu kennen, willst den Fehler kennen obwohl du nichts über meine oder seine Kühlung weißt, und unterstellst anderen noch das sie dumm sind. Das Selbstbewusstsein muss man erstmal haben...Wie inner FacebookGruppe hier...Und bevor du jetzt fragst wie ich soviele Lüfter an diesem Board dran habe....Adapter Sata/Ide Strom auf 3/4Pin....
Ichbindasnicht8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.08.21, 12:06   #16
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Das mag vlt auf sein System oben zu treffen, aber hat mit meinem System überhaupt nichts zu tun.
OK darauf können wir uns einigen.

Edit:
Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
...das dieses Problem fast nur bei Wasserkühlungen auftritt...Und wie gesagt immer nur Overclocked Tests
Bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] wurde die Ryzen 5 3600X CPU mit 95 Watt TDP Betrieben ohne OC mit Lüfter auf die Spannungswandler gerichtet und Wasserkühlung, das wird im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ab Minute 14:42 erklärt.
Ergebnis 117 Grad Spannungswandler Temperatur auf dem GIGABYTE GA-A320M-S2H V2, mit Wasserkühlung und Lüfter auf die Spannungswandler gerichtet.
Der Test ohne Lüfter auf die Spannungswandler gerichtet wurde mit der Ryzen 5 3600X 95 Watt TDP CPU nicht gemacht, weil die Spannungswandler mit Lüfter bei 95 Watt TDP schon extrem heiß waren.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
----------

Die AM4 VRM Ratings aus dem [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] sind bei 75 Ampere (65 Watt TDP) und 100 Ampere (105 Watt TDP) Belastung auch mit Stock CPU takt bzw. Standard CPU takt ohne OC.

Zitat:
Zitat von Ichbindasnicht8 Beitrag anzeigen
Das zeigt allein schon das du auf dem Asus Board 4 Mosfets und aufn GB Board 3 hast, beim Asus Board verteilt sich die Wärme ganz anders..
Für mich sieht das nicht so aus als würde sich die Wärme ganz anders bzw. besser verteilen auf deinem ASUS Prime A320M-K als auf dem GIGABYTE GA-A320M-S2H V2.
Unten auf dem Bild ASUS Prime A320M-K mit Ryzen 5 2600X CPU (95 Watt TDP) Standard takt ohne OC mit 100% CPU Auslastung, 127 Grad Spannungswandler Temperatur.

Bild Quelle ASUS Prime A320M-K [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ab Minute 7, Test aus Brasilien (Sprache Portugiesisch) deshalb A320M-K/BR.

Geändert von bUsT (05.08.21 um 04:48 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.08.21, 22:53   #17
johann19
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 12
Bedankt: 10
johann19 wird langsam besser | 100 Respekt Punktejohann19 wird langsam besser | 100 Respekt Punkte
Standard

ich habe trotzdem das gleiche Problem ich habe die karte auf mein Intel Setup gebaut und da sind auch microruckler

CPU.: Intel I7 10700K
Mainboard.: MSI MPG Z490 GAMING PLUS [MS-7C75]
RAM.: 32 GB RAM GSkill 3000 Mhz
2x16GB F4-3000C16-16GISB
im Dual Channel

Grafikkarte.: Nvidia RTX 3060 12 GB Zotac Twin Edge OC
Windows SSD.: Sammsung 870 EVO 500GB
Game SSD.: Samsung 860 QVO 2TB
HDD 1.: Toshiba 3TB
HDD 2.: Seagate 4TB
Tastatur.: AUKEY KM-G6
Maus.: Logitch G403 Hero
Headset.: Logitech G 533
Monitor 1.: Acer RG270 75Hz
Monitor 2.: Acer G24HYL 60Hz
Netzteil.: 700 Watt Cooler Master
johann19 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.08.21, 03:27   #18
bUsT
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 49
Bedankt: 16
bUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt PunktebUsT putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3823 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von johann19 Beitrag anzeigen
ich habe trotzdem das gleiche Problem ich habe die karte auf mein Intel Setup gebaut und da sind auch microruckler...
Moin Moin,
1) Dein Intel Setup läuft aber mit der anderen Grafikkarte ohne microruckler, welche Grafikkarte ist normalerweise verbaut in deinem Intel System?
Du hast nur die Zotac RTX 3060 Ti in dein Intel Setup eingebaut, sonst nichts von den Laufwerken bzw. der PC Hardware vom Ryzen 9 5900X Setup oder ist die Logitech Maus auch übernommen worden?

2) Den alten Grafiktreiber von AMD oder Nvidia Grafiktreiber hast du mit DDU im abgesicherten Windows Modus entfernt, als du die RTX 3060 Ti in den Intel PC eingebaut hast?
DDU (Display Driver Uninstaller): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

3) Hast du mal einen älteren Nvidia Grafiktreiber installiert, die aktuellen Nvidia Grafiktreiber können Probleme verursachen.
Älterer Nvidia Grafiktreiber 466.77 vom 10 Juni 2021: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Nvidia GeForce Experience nicht installieren ich hatten damit schon oft Probleme, inklusive massive fps Drops.


4) Welche Windows 10 Version hast du installiert, die aktuelle Version 21H1, oder ist Windows 11 installiert?
Wenn Windows 11 installiert ist die Tipps aus dem Video testen, das YouTube Video mit Low FPS Fix für Windows 11.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Edit:
Hast du Windows neu installiert, oder hast du einfach die alte Windows Installation vom Ryzen 9 5900X bzw. ASRock A520 Mainboard auf dem Intel Z490 Mainboard verwendet?
Windows 10 21H1 solltest du auf jeden Fall neu installieren wenn du die SSD vom Ryzen 9 5900X verwendest, und die SSD vor der Windows Installation komplett löschen.
Alle anderen Laufwerke bei der Windows 10 Installation abklemmen, damit Windows die Boot Partition nicht auf einem anderen Laufwerk ablegt, das verursacht auf jeden Fall Probleme.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Windows 10 Pro Retail Keys gibt es ab 2,90 Euro (keinen Key mit Telefon Aktivierung kaufen): [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

5) Der 6+2 Pin Stromstecker ist bis zum Anschlag in die Zotac RTX 3060 Ti Grafikkarte eingesteckt? Häufig ist der 2 Pin Stecker das Problem bzw. der ist nicht vollständig eingesteckt.
Die Grafikkarte steckt im oberen PCIe Grafikkarten Slot?


6) Das aktuelle Mainboard Bios A8 vom 1 Juli 2021 ist installiert?
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

7) Der aktuelle Intel Chipsatztreiber ist installiert?
Intel INF Chipsatz-Software 10.1.18793.8276: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Der Intel inf Treiber (Intel Chipsatztreiber) wird normalerweise direkt nach der Windows 10 installtion als erstes installiert.
Das ist der wichtigste Treiber, den leider viele User ignorieren nach dem Motto inf Treiber hört sich nicht wichtig an.

8] Der Ram steckt in Ram Slot A2 und B2, und das 3000 MHz XMP Pofil für den Ram hast du im Uefi/Bios aktiviert?
Der Ram wird im Uefi/Bios und in Windows mit 32 GB bzw. 2x 16 GB erkannt?


9) Die Logitech G403 Hero Gaming Mouse Maus hast du mal aus dem USB Port ausgesteckt und eine andere Maus verwendet?
Wie schon von mir erwähnt, Logitech Mäuse haben häufig einen Kabelbruch am Mausausgang der Kurzschluss bzw. Kabelbruch kann dann microruckler verursachen.

10) Nur einen Monitor verwenden, den zweiten Monitor an der Grafikkarte ausstecken.
Keinen Kabel Adapter verwenden, den Monitor am besten per Displayport oder HDMI Kabel ohne Adapter dazwischen mit der Grafikkarte verbinden.
Monitor Kabel Adapter verursachen fast immer Probleme bzw. Laggs, ob Laggs mit Adapter auftreten ist häufig von der Grafikkarte abhängig.
Wenn der Kabel Adapter an der anderen Grafikkarte Problemlos funktioniert muss das mit der Zotac RTX 3060 Ti nicht zwangsläufig auch der Fall sein.

Aktive Monitor Kabel Adapter sind meistens besser geeignet, Club 3D DisplayPort 1.4 Stecker auf HDMI 2.0b Buchse (CAC-1080) Aktiver Adapter: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Grafikkarte Displayport und Monitor HDMI, in die andere Richtung also Grafikkarte HDMI und Monitor Displayport funktioniert dieser Adapter nicht.

Edit:
11) Schau mal mit GPU-Z (bei Sensors) ob die Zotac RTX 3060 Grafikkarte unter Grafikkarten Last zu heiß wird (GPU und Memory Temperatur) und deshalb runtertaktet, möglicherweise sitzt der GPU Kühler nicht richtig auf der Grafikkarte bzw. dem Grafikkarten Ram (Memory).
Leider lässt sich die Grafikkarten Ram (Memory) Temperatur bei der RTX 3060 nicht auslesen, indirekt kannst du am runtertakten der Grafikkarte erkennen ob die Memory Temperatur zu hoch ist, Voraussetzung ist die GPU und CPU Temperatur ist im normalen Bereich von maximal 85 Grad (GPU) und 90 Grad (CPU).
GPU-Z: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von bUsT (10.08.21 um 13:38 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Sitemap

().