myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Brisant] Waffen gehortet: US-Buben planten Schulmassaker

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 14.09.21, 10:31   #1
TinyTimm
Super Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 13.904
Bedankt: 28.024
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt Punkte
Standard Waffen gehortet: US-Buben planten Schulmassaker

Zitat:
Aufmerksame Mitschüler in Florida dürften ein zweites Columbine-Highschool-Massaker verhindert haben. Phillip Byrd und Connor Pruett hatten die Bluttat von 1999 genau studiert und bereits Waffen gehortet. Was den Beinah-Amoklauf noch unfassbarer macht: Die verhafteten Buben sind erst 13 und 14 Jahre alt.


Phillip Byrd (14) und Connor Pruett (13) bei ihrer Verhaftung - sie horteten Waffen und Munition.

Schüler hatten den Direktor der Harns-Marsh-Mittelschule informiert, dass sie eine Waffe im Rucksack eines Mitschülers gesehen hatten. Der Schulleiter verständigte die Polizei. Die Cops fanden im Rucksack zwar keine Waffe, aber einen Lageplan der Schule, auf dem in jedem Gebäude die Überwachungskameras eingezeichnet waren.

Bei Durchsuchung Waffen gefunden

Polizeichef Carmine Marceno: „Byrd und Pruett waren uns bekannt. Es gab schon über 80 Zwischenfälle, bei denen unsere Beamten zum Haus der Buben kommen mussten. Bei einer Hausdurchsuchung fanden wir mehrere Gewehre, Pistolen, Munition und Messer.“

Columbine-Massaker genau studiert

Laut Ermittlern hatten Byrd und Pruett im Internet gegoogelt, wie man Rohrbomben baut und Waffen auf dem Schwarzmarkt kauft. Dazu hatten die Mittelschüler das Blutbad von Columbine in Colorado, bei dem Eric Harris (1 und Dylan Klebold (17) zwölf Schüler, einen Lehrer und sich selbst erschossen, „intensiv studiert“. Deshalb ist Marceno überzeugt, dass ein weiteres Schul-Massaker gerade noch verhindert werden konnte.

Pruett (13) und Byrd (14) müssen bis zum nächsten Anhörungstermin – beiden wird Verschwörung zur Ausübung eines Massenmordes vorgeworfen – in zwei Wochen in der Jugendvollzugsanstalt bleiben.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
Bady23 (14.09.21), Draalz (14.09.21), karfingo (14.09.21), ShiiRLoXX (14.09.21), talkie57 (14.09.21)
Ungelesen 14.09.21, 13:49   #2
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.851
Bedankt: 5.493
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25135384 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Es gab schon über 80 Zwischenfälle
Jetzt sind die IT-Experten gefragt: Wer in dem Alter fiel in usa bereits auf? Wo kann das näxte Attentat verhindert werden?
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei karfingo:
Draalz (15.09.21)
Ungelesen 14.09.21, 14:01   #3
TinyTimm
Super Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 13.904
Bedankt: 28.024
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 15672587 Respekt Punkte
Standard

" über 80 Zwischenfälle"
Dazu muss man aber auch sagen das amerikanische Eltern überdurchschnittlich oft die Polizei rufen, wenn es Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder gibt. Es müssen also keine Straftaten im herkömmlichen Sinn gewesen sein.
__________________
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei TinyTimm:
Draalz (15.09.21)
Ungelesen 15.09.21, 00:00   #4
dirk5
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 131
Bedankt: 59
dirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punktedirk5 mag den Abfluss Flavour! | 34165 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm Beitrag anzeigen
Dazu muss man aber auch sagen das amerikanische Eltern überdurchschnittlich oft die Polizei rufen, wenn es Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder gibt.
Ist ja von Staat zu Staat verschieden in den USA
Wer hierzulande die Polizei ruft ist aber immer gelassen, daß sieht man......
__________________
Der Spaß ist vorbei.....
dirk5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Sitemap

().