myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM Boerse.BZ .TO Nachfolger
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Wirtschaft] Umweltschutz: Frankreich verbietet einige Inlands-Kurzstreckenflüge

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 26.05.23, 06:21   #1
ziesell
das Muster ist das Muster
 
Registriert seit: Apr 2011
Ort: Oimjakon
Beiträge: 2.356
Bedankt: 2.337
ziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkteziesell leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 189238700 Respekt Punkte
Standard Umweltschutz: Frankreich verbietet einige Inlands-Kurzstreckenflüge

Zitat:
Umweltschutz: Frankreich verbietet einige Inlands-Kurzstreckenflüge

Frankreich hat ein Verbot von Kurzstreckenflügen im Inland erlassen. Flugstrecken, die mit dem Zug in 2,5 Stunden erreicht werden können, dürfen nicht angeboten werden.



Frankreich macht Ernst und schränkt den Flugverkehr im Inland ein. Das Gesetz, das zwei Jahre nach einem Entschluss der Regierung für die Abschaffung von Strecken durchgesetzt wurde, erlaubt keine Flugverbindungen mehr auf Inlandsstrecken, die bequem mit dem Zug in weniger als zweieinhalb Stunden zurückgelegt werden können, berichtet die BBC.

Durch das Verbot wird der Flugverkehr zwischen Paris und mehreren Städten, darunter Nantes, Lyon und Bordeaux, praktisch eingestellt. Es ist jedoch zu beachten, dass Anschlussflüge von dieser Maßnahme nicht betroffen sind. Während Kritiker diese Maßnahmen als rein symbolische Gesten abtun, argumentieren Befürworter, dass sie einen wichtigen Ausgangspunkt im Kampf gegen den Klimawandel darstellen.

Laurent Donceel, Interimschef des Lobbyverbands Airlines for Europe (A4E), äußerte sich gegenüber der Nachrichtenagentur AFP skeptisch über die Auswirkungen des Verbots auf die CO2-Emissionen. Er behauptete, dass ein Verbot dieser Kurzstreckenflüge nur minimale Auswirkungen auf die Reduzierung des CO2-Ausstoßen habe. Wie viele Verbindungen genau aufgegeben werden müssen, ist bislang nicht bekannt.

Der von Präsident Emmanuel Macron 2019 ins Leben gerufene Bürgerkonvent zum Thema Klima, der sich aus 150 Bürgern zusammensetzt, soll sich mit den Sorgen um den Klimawandel befassen. Ursprünglich schlug der Konvent vor, Flugreisen zu streichen, wenn es innerhalb eines Zeitraums von vier Stunden Zugalternativen gibt. Die Einwände verschiedener Regionen und von Air France-KLM führten jedoch zu einer Reduzierung der vorgeschlagenen Zeitspanne auf zweieinhalb Stunden.

Vier-Stunden-Limit wäre besser gewesen

Kritiker argumentieren, dass die Vier-Stunden-Beschränkung wirksamer gewesen wäre, um die Emissionen zu verringern, berichtet die BBC. Die französische Verbrauchergruppe UFC-Que Choisir hatte die Gesetzgeber gedrängt, den ursprünglichen Vorschlag beizubehalten.

UFC-Que Choisir forderte auch Schutzmaßnahmen, die verhindern sollen, dass die französische Eisenbahngesellschaft SNCF die Situation ausnutzt, indem sie die Preise künstlich in die Höhe treibt oder die Qualität verschlechtert.

In Deutschland gibt es keinerlei Beschränkungen für Fluggesellschaften, kurze Strecken einzustellen, obwohl Deutschland deutlich kleiner ist und Frankreich erheblich mehr Passagierflughäfen unterhält.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
ziesell ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei ziesell:
karfingo (26.05.23)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Sitemap

().