myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM Boerse.BZ .TO Nachfolger
Zurück   myGully.com > Netzwelt & Internet > Netzwelt
Seite neu laden

Ist eure Schmerzgrenze beim Gaming-PC erreicht?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 23.10.22, 21:09   #1
Gismo1973
Community Crew Mitglied🥇
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Fühnünü is wech
Beiträge: 963
Bedankt: 4.212
Gismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt PunkteGismo1973 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2442410 Respekt Punkte
Standard Ist eure Schmerzgrenze beim Gaming-PC erreicht?

Ist eure Schmerzgrenze beim Gaming-PC erreicht?




Aktuelle Grafikkarten für mehr als 2.000 Euro und Mainboards mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.000 Euro und mehr: Ist eure Schmerzgrenze für aktuelle Hardware bereits erreicht, oder seid ihr noch immer bereit, die nach wie vor steigenden Kosten aufzubringen? Wo liegt euer Limit für CPU, GPU, RAM und Mainboard?
__________________
⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐
Danke an alle die den ersten Beitrag einer neuen Version mit einem DANKE bevorzugen den
⭐⭐⭐⭐⭐BEDANKEN hält den Threadt am Leben ! ! !⭐⭐⭐⭐⭐
Haupt Android-Veröffentlicher © Copyright 1973-2023
Gismo1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Gismo1973 bedankt:
Kurfürst (26.10.22), ZukaZero (10.11.22)
Ungelesen 24.10.22, 20:09   #2
ZukaZero
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 5
Bedankt: 7
ZukaZero ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Meine schmerz grenze bei graka z.b liegt bei rund 400,-
meine letze hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel (RX580) und die reicht immer noch locker. Ich bin mit 1080p noch immer voll zufrieden ^^
Hab damals noch unter einer Auflösung von teils unter 1024x768 gezockt. Also was solls xD

CPU grenze liegt bei rund 350,- welche ich definitiv als nächstes neu bräuchte .
(Derzeit ein Ryzen 1500x) den bring ich tatsächlich an seine grenzen.

Bei Mainboards greife ich gerne zu höher Preisigen (rund 300€ damals)
Waren bei den letzten 4 immer die aktueller version vom Asus Crosshair (Damals Formula) derzeit nur ein Hero.

RAM sollte natürlich kein Noname (Damals GSkill / derzeit Corsair mit RGB Wuhuu) sein aber ich mein so rund 150 hatte ich für meine jetzige 32gb gezahlt.

Wurde zwar nicht gefragt aber Netzteil finde ich darf nicht außer acht gelassen werden.
Bin Absoluter Bequiet! Fan.

Gesamt hat mein Rechner also 1200,- + 180,- Gehäuse + später noch ne wakü für rund 170,-

Also WTF warum sollte ich für ein Teil Mehr ausgeben als für meinen ganzen Rechner welcher Super performant läuft . OK hab kein Raytraycing aber naund ?
War mir bisher nicht so wichtig ^^

Man muss halt nicht immer schauen was ist am teuersten . Sondern was will ich machen und was brauche ich .
ZukaZero ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei ZukaZero bedankt:
CyberCube01 (30.10.22), der rabe (01.11.22), Gismo1973 (26.10.22), Kurfürst (26.10.22)
Ungelesen 26.10.22, 23:19   #3
Kurfürst
Anfänger
 
Benutzerbild von Kurfürst
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 14
Bedankt: 30
Kurfürst ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Definitiv ... Die schmerzgrenze ist schon lange überschritten.

Also ich sehe das wie ZukaZero... Grafikarten über 400 Euro ist für mich unverständlich?! Die können doch kein Kunden Erzählen wollen das so eine Grafikarte in der Produktion so teuer ist das man solch Preise aufrufen muss... So eine Highend Karte kostet doch nicht 300 Euro in der Herstellung ... dann noch ein Gewinnaufschlag sagen wir mal nochmal 300 Euro ... ? Aber die Preise sind halt Mondpreise, und es gibt genug deppen die das Zahlen.

Die Autoindustrie hats vorgemacht, mit den Mondpreisen ...z.B. 56000 Euro für ein Mittelklasse- Auto?! wo ist da noch der Kosten / Nutzenfaktor?

Aber gibt ja Dank Leasing und Co eben genug die das Zahlen, und somit wird es zum Normalfall.

Wenn ich jetzt noch den Stromverbrauch einer der Neuen Nvidias sehe, ist der Kunde doppelt angeschmiert.

Anschaffungspreis, und der hohe Stromverbrauch stehen in keinem normalen Verhältnis mehr.
Früher war ein hoher Stromverbrauch ein Grund das Produkt Billiger zu Kaufen, heute sind das scheinbar Kaufargumente für die High-End Kiddis.

Deswegen bin ich auch in den 400 - 450 Eurobereich und bleibe das auch. Zumal die heutigen Spiele nur noch Schrott sind. Qualität zählt nicht mehr, es wird gepatcht ohne Ende… Und die Spiellänge wird immer mehr für Kostenpflichtige DLC beschnitten.

Es gibt aber auch paar gute YouTuber die ein PC für 1000 Euro, 1500 Euro etc. zusammenstellen wo man sich Informieren kann was gut Harmoniert.
Zum Beispiel: Crackys Bastelnacht

Der stellt immer mal wieder für die Preise das beste zusammen.
Kurfürst ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Kurfürst bedankt:
CyberCube01 (30.10.22), der rabe (01.11.22), Gismo1973 (05.11.22), ZukaZero (10.11.22)
Ungelesen 30.10.22, 17:41   #4
CyberCube01
Ist öfter hier
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 201
Bedankt: 169
CyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt PunkteCyberCube01 mag den Abfluss Flavour! | 65406 Respekt Punkte
Standard

Ich lege mir so ca. 5 - 7 Jahre als Maßstab, wo ich mein System nutzen möchte. Als Basis nehme ich mir mir immer den Mittelklasse Bereich vor. Auch achte ich darauf, das die Grundkomponenten solide sind Bsp. Gehäuse, Netzteil. Eben alles, was für längerfristig in Frage kommt. Zur Komponenten Auswahl schaue ich mir gern die Zusammenstellungen bei PCGHW an und dann entscheide ich, ob es für mich taugt. Nun kommt es auch auf die Verfügbarkeit drauf an.

Im Allgemeinen plane ich einen Umbau erst, wenn es im System richtig klemmt und ich nicht anderweitig drumherum komme. Aber eine GK oberhalb von 300 - 350 EUs kommt nicht in die Tüte.
CyberCube01 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei CyberCube01 bedankt:
der rabe (01.11.22), Gismo1973 (02.11.22), ZukaZero (10.11.22)
Ungelesen 02.11.22, 22:08   #5
level9
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 119
Bedankt: 263
level9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punktelevel9 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 94175630 Respekt Punkte
Standard

Nunja, was eine moderne Grafikkarte in der Herstellung kosten darf und muss können wir hier wohl nicht wirklich abschätzen - ausserdem darf man ja nie den reinen Materialwert ansetzen... Forschung, Entwicklung, Prozessoptimierung, neue Fertigungstechniken... da bleibt die Kohle.

Frage: Muss es sein? Naja, solange Apple jährlich die neuen 1.500 € Flaggschiffe aus den Händen gerissen werden - ist dann eine Grafikkarte, die mehrere Jahre hält, wirklich teuer? Also: Für mich ganz klar: Ja^^

Aber sagen wir mal, Dein Hobby "Spielen" ist Dir (unabhängig von Stromkosten und den Spielekosten) am Tag 2 € Wert. Dann hast Du alle 5 Jahre 3.642 € für Hardware zur Verfügung. Und ich denke, ein Rechner, den man sich jetzt für diese Summe zusammenstellt ist nicht oberste Oberklasse, aber auf alle Fälle richtig Premium und kann in 5 Jahren auch noch genug... Wenn man dann noch täglich 1,50 € für Spiele ansetzt, kann man in diesen 5 Jahren 2.731,50 € an Softwareausgeben tätigen.
Wenn man dann noch täglich 30 Cent für Strom rechnet sind das 546,30 € für den Energiebedarf des Rechners [wird bei den aktuellen Preisen nicht ganz klappen, weiss ich...]...

Aber das, was ich Euch oben vorgerechnet habe, entspricht dem Gegenwert einer halben Schachtel Kippen am Tag. (Ergoogelte Zahl: 20 Marlboros Kosten 7,60 €. Bin kein Raucher, weiß es nicht aus 1. Hand).

Ist Gaming dann jetzt immernoch teuer? Wer von Euch raucht? Eine Schachtel Kippen am Tag? Viel, wenig? Rechnet Ihr die? Hobby ist aber exorbitant teuer?!

Ist halt immer die Frage, welche Maßstäbe man ansetzt.
Wer natürlich jedes Jahr immer das Neuste haben muss - Enthusiast sein kostet eben.

Clever kaufen: Wenn neuste Generation da, wird vorherige Generation günstiger.
Spart man sich zunächst Geld [dafür wird dieser Hardware in der Zukunft eher die Puste ausgehen als einem Modell, was nominell schon heute 50% schneller rechnet].

Mein Rechner ist jetzt 7 Jahre alt. Kanns selber kaum glauben. In Full HD (spiele auf einem Fernseher) laufen fast alle Spiele noch annehmbar. Klar, alles auf Ultra geht halt auch schon lange nicht mehr. Dafür kostet der Rechner aber auch nur noch seinen Strom und macht immernoch Spaß... So in 2 Jahren ca. denke ich mal drüber nach, dass er einen Nachfolger bekommt...
level9 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei level9 bedankt:
Gismo1973 (05.11.22), ZukaZero (10.11.22)
Ungelesen 04.12.22, 11:03   #6
FROSTY10101
[۝۩۞۩۝۝۩۞۩۝]
 
Benutzerbild von FROSTY10101
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.255
Bedankt: 14.954
FROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt Punkte
Standard

Na ja, man muss sich selbst fragen, was einem beim Zocken wichtig ist.
Mir war es schon immer wichtig, dass meine Spiele beim Zocken, auch bei maximalen Einstellungen nicht ruckeln, also +/- 60 FPS.

Ich nutzte dazu die letzten Jahre eine GTX1080ti, welche dies locker schaffte.
Selbst Raytracing war dank aktueller Treiber damit möglich.
Eine RTX brauchte es deshalb noch nicht sein.

Verrückt ist nur, dass ausgerechnet ein 10 Jahre altes Spiel der 1080ti nun zu schaffen macht.
Mein Skyrim, mit seinen fast 1800 Mods und den 4K-Texturen, verlangt nun mehr als die 11 GB VRAM der 1080ti.
Eine 4090 ist mir noch zu teuer, aber eine 3090 gibt es gebraucht schon für um die 800,-Euro.

Und was den Rest der Hardware betrifft, setze ich immer noch auf XEON.
Da habe ich im PC einen 6Kern E5-1660, mit freiem Multi, der mit 4,6 GHz getaktet ist, und mir immer noch gute Dienste leistet.
Dazu das passende Server-Board plus 64 GB ECC-RAM.
Alles gebraucht über eBay & Co für wenig Geld gekauft.

Aber was mir nun schwer zu schaffen macht, sind die aktuellen Strompreise, die sich quasi verdoppelt haben.
Womit ich bei der Frage wäre: Ist eure Schmerzgrenze beim Gaming-PC erreicht?
Meine Antwort: JA !
Immer wenn ich den PC einschalte, bekomme ich beim sehr hohen Stromverbrauch, Bauchschmerzen.

Ich habe ganz einfach keine Lust mehr, auf riesige Strom-Nachzahlungen.
Denn dafür könnte ich in Urlaub fahren, oder mir einen neuen PC konfigurieren.
Und dies nun in Zukunft, Jahr für Jahr.

Vermutlich schlachte ich meinen PC daher aus, und schaffe mir noch in diesem Monat ein stromsparendes Notebook für Office-Arbeiten an.
Die Computerspiele gehören dann der Vergangenheit an.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
FROSTY10101 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.12.22, 11:41   #7
DanieltheOne2022
Banned
 
Registriert seit: Mar 2022
Beiträge: 128
Bedankt: 122
DanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt PunkteDanieltheOne2022 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 22072865 Respekt Punkte
Standard

Also mein jetziger PC hat 3500 so ca gekostet, die 1700 Euro für die Grafikkarte mit inbegriffen schon. Ob ich es nochmal machen würde ist ne andere Frage . Bei uns geht es auch noch mit den Strompreisen von 27 cent hoch auf 42cent. Aber Strom ist schon ein großer Faktor gerade bei nem 1k Watt Netzteil und mindestens 10h am Tag Arbeit am PC (Beruflich mit inbegriffen).
DanieltheOne2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.12.22, 14:57   #8
FROSTY10101
[۝۩۞۩۝۝۩۞۩۝]
 
Benutzerbild von FROSTY10101
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.255
Bedankt: 14.954
FROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950481 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von DanieltheOne2022 Beitrag anzeigen
Strompreisen von 27 cent hoch auf 42cent
Da seit ihr noch gut dran.
Bei uns von 33 Cent, hoch auf 52 Cent.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
FROSTY10101 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.12.22, 14:16   #9
johndoe9302
Banned
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 242
Bedankt: 1.491
johndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punktejohndoe9302 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 40565608 Respekt Punkte
Standard

Beim Computer ist der Trick sich eine AMD CPU einzubauen, die laufen zumindest im 2D Betrieb dann immer mit wenig Strom. Die muss man nicht übertakten, die boosten von selbst hoch wie sie es brauchen.

Bei Intel ist das anders, die hat man für gewöhnlich manuell übertaktet laufen, was heißt die laufen dauerhaft mit maximaler Taktrate. Da ist es klar das die mehr Strom kosten.

Ich bin total zufrieden mit meinem R9 5950x, der taktet im 3D Betrieb wunderbar automatisch hoch, die einzelnen Kerne gehen hoch bis auf 5 GHZ, und im 2D Betrieb ist er schön sparsam.

Das macht vermutlich einen riesigen Unterschied ne CPU dauerhaft auf 5 GHZ oder nur im 3D Betrieb so laufen zu lassen.

Ich war vor dem Ryzen 9 Jahrelang Intel Nutzer, ich bereue den Wechsel nicht im geringsten.

Ich konnte im Jahr 2020 im November eine ASUS TUF Gaming RTX 3080 OC (10 GB) für nur 50€ mehr als UVP ergattern ich hatte mega Glück, die hat mich "nur" 879€ gekostet. Noch mehr als ein Jahr später wurde genau das Modell teilweise bei Ebay noch für über 1500€ angeboten. Ich war so froh damals. Bin immer noch zufrieden mit der Graka, ich werde die RTX 40XX Generation überspringen, und kaufe mir dann vermutlich eine RTX 5080.

Von 3080 zu 4080 lohnt sich nicht, ist nur ein 50% Leistungszuwachs, das ist mir zu wenig für den hohen Preis der 4080.
johndoe9302 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Sitemap

().