myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM Boerse.BZ .TO Nachfolger
Zurück   myGully.com > Talk > Kino, TV & DVD
Seite neu laden

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 23.02.24, 15:02   #1016
martinuss
Mitglied
 
Benutzerbild von martinuss
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 474
Bedankt: 253
martinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punkte
Standard Who Killed Marilyn?



Zitat:
David Rousseau, ein bekannter Kriminalautor, landet wegen des Todes seiner Tante in Mouthe, dem kältesten Ort Frankreichs, und das ausgerechnet im Winter. Hier erfährt er, dass er die lange Reise angetreten hat, nur um sich einen ausgestopften Hund seines Onkels als Erbteil abzuholen. Frustriert bezieht er ein Zimmer im Hotel, in dem nicht mal die Heizung funktioniert. Auf dem Weg dorthin hat er vom Auto aus gesehen, wie eine Leiche abtransportiert wurde. Am nächsten Morgen erfährt er aus den Nachrichten, dass es sich bei der Toten um die örtliche Bekanntheit Candice Lecoeur handelte, die durch Werbespots für Käse bekannt wurde und später die örtlichen Wettervorhersagen im Fernsehen präsentiert hat.
Quelle:Wikipedia

Wunderbare Krimikomödie: 7,5 von 10

Aktuell in der arte-Mediathek zu sehen/saugen:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
martinuss ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei martinuss:
Draalz (28.02.24)
Ungelesen 24.02.24, 10:39   #1017
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Nikita



Zitat:
Der verurteilte Verbrecher Nikita erhält, anstatt ins Gefängnis zu gehen, eine neue Identität und wird stilvoll zum streng geheimen Spion/Attentäter ausgebildet.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Nach der Sichtung von DogMan und dem derzeit ausgedünnten Angebot an hochwertigen Filmen, bin ich mal etwas in die Vergangenheit geschweift.
Nikita hab ich vor über 30 Jahren im Kino gesehen. (Damals ging ich 3 mal die Woche ins Kino. )

Was haben wir hier?
  • einen Film von Luc Besson
  • französische Schauspiel Avantgarde
  • neben der teilweise grotesken Action auch sehr viel Empathie
  • ein gelungenes Tempo, das einen fesselt
Anne Parillaud ist sehr beeindruckend, wie sie aus einem verwahrlosten Junkie zu einer Top Killerin wird.
Tchéky Karyo, ein sehr empathischer Ausbilder, der Potentiale erkennt, die andere nicht sehen.
Jeanne Moreau, sehr beeindruckend, wie sie Weiblichkeit vermittelt und umsetzt.
Jean Reno, Groteske pur, eine 'Aufräummaschine' bis zum letzten Atemzug.

Die Handlung dieses Films ist überhaupt nicht vorhersehbar und überrascht von Szene zu Szene.

4,75/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
martinuss (24.02.24), seewald (24.02.24), talkie57 (13.03.24), Uwe Farz (25.02.24)
Ungelesen 24.02.24, 16:34   #1018
martinuss
Mitglied
 
Benutzerbild von martinuss
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 474
Bedankt: 253
martinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punktemartinuss leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 17758990 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Draalz Beitrag anzeigen
Nikita

(Damals ging ich 3 mal die Woche ins Kino. )

Was haben wir hier?
  • einen Film von Luc Besson
  • französische Schauspiel Avantgarde
  • neben der teilweise grotesken Action auch sehr viel Empathie
  • ein gelungenes Tempo, das einen fesselt
Anne Parillaud ist sehr beeindruckend, wie sie aus einem verwahrlosten Junkie zu einer Top Killerin wird.
Tchéky Karyo, ein sehr empathischer Ausbilder, der Potentiale erkennt, die andere nicht sehen.
Jeanne Moreau, sehr beeindruckend, wie sie Weiblichkeit vermittelt und umsetzt.
Jean Reno, Groteske pur, eine 'Aufräummaschine' bis zum letzten Atemzug.

Die Handlung dieses Films ist überhaupt nicht vorhersehbar und überrascht von Szene zu Szene.
4,75/5
Jo, ich auch, bzw. bis ins Jahr `92, 2-3mal ins (Programm)Kino. Schön war das

Film ist herausragend - wurde von den Amis kopiert und zu Codename: Nina (Point of No Return). Hier spielt Bridget Fonda die weibliche Hauptrolle, und gar nicht schlecht.
martinuss ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei martinuss bedankt:
Draalz (24.02.24), seewald (24.02.24), talkie57 (13.03.24)
Ungelesen 24.02.24, 21:40   #1019
le___chuck
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von le___chuck
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 285
Bedankt: 2.116
le___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punkte
Standard

The Beekeeper

... hätte ich mir fast im kino angeschaut. Dank der "warnung" von Robert Hofmann, hab ich auf die heimkino version gewartet. Das war auch gut so.
Die geschichte bewegt sich einfach von a nach b. Ein paar aktion szenen und viele platte sprüche, meist rund um bienen, machen keinen guten film.

4/10

Statham macht im grunde das gleiche wie sonst auch immer. Er sollte sich seine rollen mal etwas genauer anschauen. Sonst endet er wie Nicolas Cage.
le___chuck ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei le___chuck bedankt:
Draalz (24.02.24), ziesell (01.04.24)
Ungelesen 28.02.24, 21:13   #1020
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Poor Things



Zitat:
Die unglaubliche Geschichte über die fantastische Entwicklung von Bella Baxter, einer jungen Frau, die von dem brillanten und unorthodoxen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter ins Leben zurückgeholt wurde.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die Story ist im wahrsten Sinne des Wortes fantastisch. Die Frau eines Generals stürzt sich schwanger von einer Brücke Londons, wird aber rechtzeitig zu einem überaus genialen Chirurgen gebracht.
Der entfernt den Embryo und entfernt sein Gehirn um es der toten Frau einzusetzen.
Anfänglich versteht man die teilweise ungeschickten Bewegung von Bella noch nicht, aber es wird logisch, wenn man ein so junges Gehirn in den Körper einer Erwachsenen pflanzt. Dann werden auch die Wutausbrüche und die Destruktivität verständlich.

Der Chirurg ist sehr rational, geprägt durch seinen Vater. Auch Bella, die junge Frau, übernimmt das. Sie wird von einem Schlawiner zu einer Europareise überredet, bei der sie sich entwickelt, und wie!

Der Chirurg experimentierte auch mit Tieren und so läuft einem schon mal ein Hund mit einem Schwanenhals entgegen.

Anfänglich empfand ich das Tempo des Films etwas angestaubt, aber dann fing er an mit mit seinen überaus phantasievollen Bildern und Geschehnissen zu begeistern. Groteske ist eigentlich allgegenwärtig in dem Film zu finden.
Der Film ist anfänglich in schwarzweiß gehalten, geht dann aber in Farbe über.

Hut ab vor Emma Stone, denn was die da hingelegt hat, finde ich beachtlich. Gegen Ende hatte sie mitunter die Ausstrahlung von Eva Green.
Auch Willem Dafoe hat mir sehr gut gefallen.

Ich habe nie zuvor so etwas groteskes, empathisches und fantasievolles gesehen.

5/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
borussi (28.02.24), gussi66 (14.03.24), le___chuck (29.02.24), martinuss (04.03.24), seewald (29.02.24), talkie57 (13.03.24), toyperdre (08.03.24), uexe (01.03.24), Uwe Farz (10.03.24)
Ungelesen 07.03.24, 13:02   #1021
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Argylle



Zitat:
Eine Autorin von Spionageromanen muss feststellen, dass die Handlung ihres neuen Buches, an dem sie gerade schreibt, reale Ereignisse widerspiegelt und nicht nur die reale Existenz ihrer Hauptfigur in Frage stellt.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Ein Film von Matthew Vaughn in der typischen Machart letzteren, in vielen Szenen, wie auch im Plott unvorhersehbar mit einem flotten Tempo, teilweise grotesk und durchaus humorvoll, wenn auch sehr britisch.

Henry Cavill agiert in diesem Film eher als Nebenfigur. Getragen wird die Handlung vor allem von Bryce Dallas Howard und auch von Sam Rockwell, die beide ein gutes Tempo hinlegen und überzeugen.

Ich geh hier jetzt nicht weiter auf die Handlung ein (zu komplex) aber hier wurde ein schwer zu verstehendes Szenario sehr gut verdaulich umgesetzt, dass es beinahe in Richtung Komödie geht.

Hat Spaß gemacht

3,75/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
martinuss (20.03.24), seewald (07.03.24), talkie57 (26.03.24), toyperdre (08.03.24), Uwe Farz (10.03.24)
Ungelesen 10.03.24, 22:36   #1022
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 2.804
Bedankt: 12.088
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt Punkte
Standard

DAMSEL



Durchschnittliches Fantasy Abenteuer aus dem Hause Netflix.
Nichts weltbewegendes, aber als Füller für die Wartezeit einer brauchbaren UHD Version von Dune 2 taugt es allemal.
Was mich etwas gestört hat, war die banale Darstellung der Stiefmutter, gespielt von Angela Bassett. Die kann es eigentlich viel besser.
__________________
Uwe Farz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
Draalz (11.03.24), martinuss (20.03.24), seewald (13.03.24), talkie57 (26.03.24)
Ungelesen 12.03.24, 13:34   #1023
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Once Upon a Time in... Hollywood



Zitat:
Ein abgehalfterter TV-Schauspieler und sein Stuntdouble begeben sich auf eine Odyssee, um sich während der grauenvollen Manson-Morde 1969 in Los Angeles einen Namen in der Filmindustrie zu machen.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

In gewisser Form stelle ich einen dezenten Abwärtstrend bei Filmen von Quentin Tarantino fest.
Dieser Mann hat mal Filme wie Pulp Fiction, Kill Bill, oder Sin City gedreht! Groteske, trockene und spannende Unterhaltung gefasst in eine gewisse Form von Respektlosigkeit.

Diesen Abwärtstrend empfand ich das erste mal in Death Proof und The Hatefull 8. Groteske und trockenen Humor gabs da auch, aber es gab viele langweilige Szenen und der Handlungsfaden war nur noch schwer nachvollziehbar.

Bei diesem Streifen empfand ich das nochmal als stärker. Die Handlung lehnt sich zwar an Personen und Geschehnissen der späten 60'er an. Einige Szenen sind bemerkenswert, andere sind auch hier wieder langatmig.

Das Ende scheint mir irgendwie an den Haaren herbeigezogen.

Der Cast ist trotzdem sehr überzeugend und beeindruckend.

Ich hätte mehr erwartet.

3,75/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
gussi66 (14.03.24), martinuss (20.03.24), seewald (12.03.24), Uwe Farz (13.03.24), zedgonnet (14.03.24)
Ungelesen 14.03.24, 21:41   #1024
G. Guillaume
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 455
Bedankt: 1.219
G. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], 2023, Sachbuchverfilmung!!

Inzwischen ist mein Respekt vor DiCaprio deutlich gestiegen, nach der imho üblen Schmonzette Titanic. Das heißt bei DiCaprio und DeNiro kann ich grundsätzlich schauspielerische Leistung erwarten. Lily Gladstone dagegen war mir bis zu diesem Film unbekannt, oder sie ist bei mir nicht so sehr in Erscheinung getreten. Auf jeden Fall möchte ich sie dem geneigten Zuschauer für ihr nonverbales Spiel ans Herz legen. Das war schon großes Kino (Den merke ich mir für später). Was man allerdings für den Film mitbringen muß ist ausreichend Kino-Verpflegung und ein gerüttelt Maß an Sitztfleisch. Bei 3:28 Std. Spielzeit wird einem/er etliches an Ausdauer abverlangt. Aber es lohnt sich. Lange nicht mehr so hochwertiges Kino erlebt.

7,7/10 Flower Moon

Wie gut, das wir hier nach persönlichen Geschmäckern bewerten. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] sieht das etwas anders aus.
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei G. Guillaume bedankt:
Draalz (14.03.24), painjester (04.04.24), toyperdre (31.03.24)
Ungelesen 14.03.24, 22:12   #1025
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von G. Guillaume Beitrag anzeigen
Inzwischen ist mein Respekt vor DiCaprio deutlich gestiegen,
Empfinde ich auch so, der stieg schon nach Gangs Of New York, Aviator, Departed und vor allem nach The Revenant – Der Rückkehrer. Eine dermaßen [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] habe ich nie zuvor gesehen.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.03.24, 14:51   #1026
h0l0_fake
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 0
h0l0_fake ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Dune part two (2024) - 8/10
h0l0_fake ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.03.24, 15:46   #1027
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 2.804
Bedankt: 12.088
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1362832791 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von G. Guillaume Beitrag anzeigen

Wie gut, das wir hier nach persönlichen Geschmäckern bewerten. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] sieht das etwas anders aus.
Das ist wohl wahr. Manche Filmkritiken im deutschen Feulliton sind einfach nur haarsträubend.
Ehrlicherweise muss ich hinzufügen, dass ich zu Scorcese Filmen einfach keinen Zugang finde.
__________________

Geändert von Uwe Farz (15.03.24 um 20:26 Uhr) Grund: c
Uwe Farz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
Draalz (15.03.24), toyperdre (31.03.24), zedgonnet (15.03.24)
Ungelesen 15.03.24, 18:38   #1028
G. Guillaume
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 455
Bedankt: 1.219
G. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt PunkteG. Guillaume leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 246248323 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Uwe Farz Beitrag anzeigen
Das ist wohl wahr. Manche Filmkritiken im deutschen Feulliton sind einfach nur haarsträubend.
Ehlicherweise muss ich hinzufügen, dass ich zu Scorcese Filmen einfach keinen Zugang finde.
Da hast Du ja diesmal Glück, weil es sich hier um eine Sachbuchverfilmung mit dammich ernstem Hintergrund handelt. Also her mit dem Popcorn und ran an die Glotze
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei G. Guillaume:
Draalz (15.03.24)
Ungelesen 15.03.24, 19:17   #1029
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Dune II



Zitat:
Paul Atreides schließt sich mit Chani und den Fremen zusammen, um sich an den Verschwörern zu rächen, die seine Familie zerstört haben.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die Kopie dieses Films hab ich mir hier im [low] Bereich gezogen. Sie wird allerdings in FullHD angeboten und ich bin sehr von ihrer hervorragenden Qualität überrascht. Keine schiefen Schriftzüge, hervorragende Farbdarstellung und guter Ton.

Dieser Teil von Dune weicht jedoch erheblich von der Romanvorlage ab. Paul war in letzterem nie von Rachegelüsten getrieben, was anhand seiner psychischen Entwicklung auch keinen Sinn macht. Allerdings wurde diese neue Storyline sehr gut umgesetzt.

Im Gegensatz zum ersten Teil, der sich ja eher, zumindest sprichwörtlich, im Sande verläuft geht es hier in eine andere Richtung, die einen heiligen Krieg initiiert.

Gewaltige Bilder, glaubwürdige Darstellung, gutes Tempo und Herzblut stecken in diesem Film.

5/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
painjester (04.04.24), seewald (26.03.24), toyperdre (31.03.24), zedgonnet (24.03.24)
Ungelesen 24.03.24, 10:12   #1030
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Der Zauber von Malena



Zitat:
Inmitten des Kriegsklimas wird ein Teenager, der sich selbst entdeckt, von Malèna liebevoll berührt. Sie ist eine sinnliche Frau, die in einer kleinen, engstirnigen italienischen Stadt lebt.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Als ich im Vorspann den Namen Miramax las, war das schon ein leichter Appetitverderber.
Vor diesem Hintergrund habe ich mir mal die Liste der Frauen angesehen, die gegen Harvey Weinstein wegen sexueller Belästigung bzw. Vergewaltigung ausgesagt hatten.
Monica Bellucci ist nicht dabei. Die Gründe dafür kann ich mir schon vorstellen, aber Hypothesen gehören nicht hier her.

Mit etwas Toleranz kann man das Tempo dieses Filmes ertragen. Er besticht durch schöne Bilder und die Musik von Ennio Morricone.
Der Film beschreibt die Beobachtungen eines 12 Jährigen Jungen, der sich in eine vermeintliche Witwe verliebt hat.
Bellucci geht anfänglich in diesem Film nur mit dem leicht gesenkten Blick einer trauernden Witwe, wird aber im kriegstreibenden Italien immer mehr dazu gezwungen mehr von sich herzugeben, einfach um zu überleben.
Gegen Ende verkauft sie ihre Haare und dann ihren Körper.
Sie wird im Laufe des Films immer mehr Gesprächsthema in der Kleinstadt und am Ende von den wütenden Ehefrauen der Stadt regelrecht gelyncht.
Sie wird zwar nicht umgebracht, aber geschlagen, getreten und entstellt.

Und hier frage ich mich ernsthaft, ob Monica Bellucci so etwas schon mal 'im wirklichen Leben' ertragen musste, denn ihre Darstellung ist dermaßen ergreifend und authentisch, wie in Irreversibel.

Geschlagen, gedemütigt und verletzt verlässt sie die Stadt. Später taucht ihr scheinbar gefallener Ehemann auf und sucht sie. Der 12 Jährige gibt ihm einen Tipp wohin sie gefahren ist.
Dieser findet sie und kehr mit ihr in die Kleinstadt zurück.

Der Film ist sehr italienisch, mit all der Theatralik, die diesem Volke innewohnt. Aber er verdeutlicht auch, was es heißt mutig zu sein.
Indess gab es seinerzeit nicht solch hohe Absätze, die hier getragen wurden.

3/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
seewald (26.03.24), talkie57 (26.03.24), toyperdre (31.03.24), Uwe Farz (25.03.24)
Ungelesen 27.03.24, 18:02   #1031
le___chuck
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von le___chuck
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 285
Bedankt: 2.116
le___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punktele___chuck leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 46907519 Respekt Punkte
Standard

Ghostbusters: Frozen Empire

... ist nicht so schlecht wie er von vielen filmkritikern bewertet wird. Was dem film fehlt sind eigene kreative ideen. Man hat einige szenen und sprüche aus teil 1+2 neu interpretiert, und eine geschichte drumherum geschrieben.
Nicht so gut wie der vorgänger, ich hab mich aber ganz gut unterhalten gefühlt.
6-7/10
le___chuck ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei le___chuck bedankt:
Draalz (27.03.24), painjester (04.04.24), seewald (27.03.24)
Ungelesen 30.03.24, 10:37   #1032
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Road House



Zitat:
Ein ehemaliger UFC-Mittelgewichtskämpfer landet in einer ruppigen Bar auf den Florida Keys, wo nicht alles so ist, wie es scheint.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Nun, das ist wohlmöglich die 75. Verfilmung dieser Geschichte. Sie wird jedoch anders erzählt und findet an einem anderen Ort statt.
Der Fairness halber und weil es ein recht neuer Film ist, schreibe ich die Details in einen Spoiler.


Ein sehr gelungenes Tempo, untermalt mit guter Groteske und guter Musik (mein Geschmack). Schöne leichtverdauliche Unterhaltung.

3,5/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
seewald (30.03.24), zedgonnet (31.03.24)
Ungelesen 30.03.24, 13:22   #1033
knuddeln
Newbie
 
Registriert seit: Mar 2019
Beiträge: 57
Bedankt: 17
knuddeln wird langsam von ratten respektiert | 125 Respekt Punkteknuddeln wird langsam von ratten respektiert | 125 Respekt Punkte
Standard

Wolf of Wall Street
Aus dem Jahr 2013
mit Leonardo DiCaprio, Jonah Hill und Margot Robbie
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
knuddeln ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.04.24, 19:55   #1034
Novastream
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 1
Novastream ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Im Kino: Dune 2 .. war ganz passabel. Der erste Teil hat mich nicht so gepackt, war sogar etwas enttäuscht, aber ich hab dem 2. Teil dann noch eine Chance gegeben. Solide 7/10 geb ich ihm

Auf Meta Quest 3: Madame Web (2160p) ... wollte ich ursprünglich eigentlich im Kino schauen, aber nach der absolut vernichtenden Kritik hatte ich es mir dann doch anders überlegt. War ganz okay. Ein 2. Teil wäre bestrimmt nicht gewesen, aber ich glaub noch dem Mega Flop wird kein2. mehr kommen. Geb ihm ne 6/10
Novastream ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.04.24, 00:28   #1035
Thorasan
Suppen Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 6.265
Bedankt: 6.954
Thorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 777444181 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Netflix-Film. Hatte nicht sehr viel erwartet, mich dafür aber durchs Ende gequält. Die Story beginnt mit einer Familie, die in Urlaub fährt. Kaum angekommen, wird episch ein Öltanker gegen den Strand, wo Sie gerade rumliegen, geknallt. Also er fährt rein. Komplett gerade aus, genau auf ihren Sonnenschirm. Schon Spannung pur, kaum aushaltbar. Allerdings ist das genau in der Minute, wo es passiert ist, auch wieder vorbei; Der Rest vom Film hat damit quasi überhaupt nichts zu tun, auch die Protagonisten interessiert das so gut wie überhaupt nicht.

Und so geht es dann auch weiter: Wirr, unsinnig, mit einer Idee, die aber nie weitergesponnen wird. Der Rest der Story ist schnell erzählt: Sie sitzen in ihrem Haus, es gibt plötzlich hunderte Rehe, die direkt vor ihrem Haus stehen, selbstredend wird jemand krank, Teslas fahren per Autopilot ineinander, Menschen sind so gut wie alle weg - man könnte Aliens vermuten. Aber nein, plötzlich kommen Wurfblätter aus einer militärischen Drohne - nicht nur ein paar, nein, über locker 1-2 Kilometer Weg kommen hundertausende runter. Mit, wie soll es anders sein, arabischen Schriftzeichen. Kann niemand lesen, aber der Sohn der Familie kennt genau die Schriftzeichen aus einem Computerspiel, ganz zufällig. Dann kommt ein Weltuntergangsspinner, der aber Koreaner vermutet, über New York gehen ein paar Bomben runter, wenngleich nur Hubschrauber rumfliegen.. Joa, und ansich war es das dann. Das ganze hat als Fußnote eine Verbindung zu "Friends" - die scheinbar offensichtlich psychisch gestörte Tochter suchtet die Serie und verpasst aber leider leider die letzte Folge. Aber zufällig findet Sie ein Haus, bzw., wird von den Rehen dahin geführt, wo ein Riesen (natürlich offener und leerer) Schutzbunker im Keller ist. Und, man ahnt es, dort steht ein Fernseer und im DVD-Regal steht "zufällig" Friends. Tochter schaut die letzte Folge, völlig angstbefreit in einer Apokalypse, wie Kinder eben so sind, und schon ist das Unglück vorbei. Also der Film, nicht das, was dort passiert. Das wird auch nicht weiter erklärt - angedeutet, ja. Hacker haben die Stromversorgung lahmgelegt, wodurch nirgends mehr irgendwas funktioniert, inkl. Satelliten. Und vielleicht ist ein Krieg, vielleicht aber auch nicht. Wieso über Nacht plötzlich Horden an Rehen auftauchen, weiß man nicht, muss aber auch nicht sein.

Für sich genommen sind die Schauspieler in ihren Rollen von grandios bis okay - nur, absolut unrealisitisch und unnatürlich. Es gibt keine Angst, es ist scheinbar "normal", dass Dinge so laufen, wie sie laufen.. Joa. Unsinn hoch 10.
__________________
Urlaubsmodus
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Thorasan bedankt:
Draalz (04.04.24), painjester (04.04.24)
Ungelesen 04.04.24, 13:43   #1036
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Perfect Days



Zitat:
Ein Mann reinigt öffentliche Toiletten in Shibuya, Tokyo und hört Rockmusik in seinem Auto.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Das erste mal, dass ich einen Film von Wim Wenders sehen 'musste' ist etwa 35 Jahre her. Damals setzte ich mich versehentlich in den falschen Saal meines bevorzugten Kinos.
Ich sah Paris, Texas und erstaunlicherweise hatte mich dieser Film gefesselt.

Dieser Film stellt den Tagesablauf eines Toilettenreiniger in Tokio dar. Ein Mann, sehr belesen und mit Musikgeschmack.
In der ersten halben Stunde fällt kein Wort.
Nur das Gesicht Koji Yakushos spricht. Emotionen, verborgen hinter japanischer Contenance. Im Laufe des Films verstärkt sich das noch und im Abspann erzählt Yakushos Gesicht beinahe Romane.

Handlung findet man in diesem Film nur rudimentär. Man merkt, dass Wenders auch Fofograph ist, denn viele Bilder beeindrucken durch ihre schlichte Präzision, durch ihre ungewöhnlichen Blickwinkel, was wiederum Spannung aufbaut.

Hat mir persönlich in vielen Szenen Spass gemacht, aber dieser Film ist mit anderen nicht vergleichbar.
Von daher sehe ich von einer Bewertung ab.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
G. Guillaume (04.04.24), le___chuck (05.04.24), painjester (04.04.24), seewald (04.04.24)
Ungelesen 04.04.24, 22:01   #1037
painjester
Super Moderator
 
Benutzerbild von painjester
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Dämmerstern
Beiträge: 8.105
Bedankt: 11.598
painjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punktepainjester leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 227910219 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Thorasan Beitrag anzeigen
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Für sich genommen sind die Schauspieler in ihren Rollen von grandios bis okay - nur, absolut unrealisitisch und unnatürlich. Es gibt keine Angst, es ist scheinbar "normal", dass Dinge so laufen, wie sie laufen.. Joa. Unsinn hoch 10.
Falls noch nicht kennst ... Knock at the Cabin.
Fast schon ein Kammerspiel über den nahenden Untergang der Zivilisation. Ich fand ihn spannend und seit Jahren wieder was gutes von M. Night Dingenslam.
Vor allem ein gut spielender Dave Bautista, der mehr kann als nur draufhauen.
Das Plakat lässt auf einen Slasher vermuten ist aber ein sehr intensiver Thriller.

4.5 von 6*
__________________
Umfahren ist das Gegenteil von umfahren!
painjester ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei painjester bedankt:
Draalz (05.04.24), seewald (05.04.24), Thorasan (04.04.24)
Ungelesen 10.04.24, 08:55   #1038
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Die Konkubine



Zitat:
Eine tragische Dreiecksgeschichte zwischen Hwa-Yeon, einer Tochter eines Adligen, ihrer wahren Liebe Kwon-Yoo, einem Diener und dem Mann, der König werden wird, Prinz Sungwon.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Dieser südkoreanische Film stammt aus dem Jahr 2012, erreichte jedoch erst vor 3 Jahren europäische Gefilde.

Er zeigt die Intrigen in einem Königshaus, mit all den Schmerzen und Verwerfungen, die solche mit sich bringen. Es geht darin um den Zwiespalt zwischen Selbstbestimmung und Pflicht, um Liebe und Opfern.

Obgleich Geschichten dieser Art nicht unbedingt meins sind, so komme ich nicht umhin das Tempo dieses Films als sehr gut anzusehen.
Die Spannung wird weniger von der Handlung, eher von der einvernehmlich guten schauspielerischen Darstellung getragen. Die Kamera filmt überwiegend europäisch, die Darbietung gleicht vielfach einem Bühnenstück. Dabei ist die Darbietung mitunter sehr dramatisch, manchmal auch durchaus grotesk.

Die Kostümierung, einschließlich der Damenfrisuren ist sehr fantasievoll.

3/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Draalz:
seewald (10.04.24)
Ungelesen 10.04.24, 21:47   #1039
Big.Ben.81
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2023
Beiträge: 21
Bedankt: 13
Big.Ben.81 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard


Zitat:
Die Menschheit steht in einer nahen Zukunft vor dem Abgrund: Eine mysteriöse Krankheit sorgt dafür, dass aus Menschen Kreaturen werden, die noch ein bisschen an Tiere erinnern. Wen die Mutationen erwischen, der gerät schnell ins gesellschaftliche Abseits. Auf der Flucht vor dem wütenden Mob versteckt sich eine Gruppe von Mutanten im Wald. Mit dabei: Die Mutter von Émile (Paul Kircher). Der will sie jedoch nicht aufgeben und begibt sich deshalb zusammen mit seinem Vater François (Romain Duris) auf die Suche nach ihr. Dass sie nicht mehr die Alte ist, will François gar nicht richtig wahrhaben. Und dann erwischt es auch noch Émile...
Obwohl die Geschichte zu Beginn interessant klingt, verliert sie schnell an Relevanz und wird zu einem langatmigen Drama über Vater-Sohn-Beziehungen. Ich hätte mir mehr Informationen über den Ursprung des Virus und seine Hintergrundgeschichte gewünscht. Das Verhalten der Hauptcharaktere wirkt manchmal seltsam. Gelegentlich taucht die eigentliche Handlung auf, die Fragen zur Interaktion zwischen Mensch und Tierwelt aufwirft. Wenn ich mich in ein Tier verwandeln könnte, wäre es definitiv eine Katze. Den ganzen Tag schlafen und dann um 3 Uhr morgens durchdrehen ^^
5,8/10
Für nebenher schauen gehts

Geändert von Big.Ben.81 (10.04.24 um 22:13 Uhr)
Big.Ben.81 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Big.Ben.81 bedankt:
Draalz (14.04.24), seewald (11.04.24)
Ungelesen 14.04.24, 09:39   #1040
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 5.391
Bedankt: 6.859
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Visions



Zitat:
Es geht um die brillante Flugkapitänin Estelle, die mit ihrem Mann Guillaume, einem renommierten Arzt, ein perfektes Leben führt.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Vor etwa 20 Jahren sah ich Diane Kruger erstmalig in dem Film Troja. Schon damals fiel mir ihre kühle Ausstrahlung auf, die mir doch so bekannt vor kam. Sie erblickte nicht weit von meinem derzeitigen Standort das Licht dieser Welt und entstammt so einem der verschlossensten und kühlsten Völker dieses Landes. Kruger ist Niedersächsin.

20 Jahre, die ihr jedoch gut zu Gesicht stehen. Sie ist topfit.
In dem Film stellt sie eine Pilotin dar, die alles im Griff hat, bis zu dem Moment, als eine einstige lesbische Liaison auftaucht. Ihre Begierde ergreift Besitz von ihr, die Eifersucht ihres Ehemanns ergreift Besitz von ihm. Er verabreicht ihr unbemerkt Arzneien, die ihre Wahrnehmung verzerren.

Bis dahin ist der Film zwar kein Überflieger aber sehbar. Die Geschehnisse danach werden nur noch diffus umgesetzt und sind kaum nachvollziehbar.

Mir hat dieser Film keinen Spaß bereitet und am Ende fragte ich mich wo der Sinn dieses Streifens liegt.

1,5/5
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Sitemap

().