myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 03.08.22, 16:50   #1
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.429
Bedankt: 4.208
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt Punkte
Standard Wärmeprobleme

Derzeit arbeite ich mit einer Multiboot Konfiguration. Auf der einen Seite Windows 10, zum Arbeiten jedoch lieber eine Linux Distribution.

Die Hardware hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Gestern bemerkte ich, dass das System unter Windows 10 bei einer höheren Belastung (3d beschleunigt) einfach aus ging.

Heute habe ich mir ein Spiel auf meinen Dateiserver heruntergeladen und wollte es von dort per FTP unter Windows auf meine Workstation laden. Die Maschine ging ebenfalls einfach aus. Offeriert wurde mir von dem Dateimanager unter Windows ein Zeitraum von 2 Stunden für den Transfer (30 GB). Ergo beschloss ich den Transfer mit dem Linux System zu machen. Dort wurden aus den 2 Stunden plötzlich 25 Minuten.
Wann macht endlich jemand diesem Trash System aus Redmond einer den Garaus?^^

Ich muss also die Kühlung meiner Workstation wieder verbessern, damit sie auch unter Windows funktioniert. Gedacht hatte ich an
  • Ausbau der einzelnen Komponenten um sie nachhaltig zu entstauben
  • Abnehmen des CPU Kühlers zum Auftrag neuer Wärmeleitpaste
  • evtl. Anbringung eines zusätzlichen Lüfters
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee. Wäre mir sehr willkommen.
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.08.22, 17:08   #2
User1803
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 174
Bedankt: 206
User1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt PunkteUser1803 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 38656230 Respekt Punkte
Standard

Hallo Draalz

weiß nicht ob du genug Platz hast im Gehäuse AIO Wasserkühlung für den Prozessor.
240- er, gute Erfahrung damit.
Ansonsten Standartlüfter gegen bessere Modelle tauschen.
Hatte auch mal so ein paar billig Dinger drinnen, habe jetzt ein paar Bessere drinnen, mit mehr Umdrehungen.
Mehrt fällt mir jetzt auch erst mal nicht ein.
Das was du vorschlägst ist schon mal der richtige Weg, würde ich genauso machen.
User1803 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei User1803:
Draalz (03.08.22)
Ungelesen 03.08.22, 19:50   #3
rexgullx
Stammi
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.426
Bedankt: 2.508
rexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Hallo Draalz

Bevor du dich an Ausbau und Reinigung, bzw. Ersatz der Wärmeleitpaste machst, empfehle ich dir die Situation zu provozieren und im BIOS Lüfterdrehzahlen und Temperaturen zu kontrollieren. Eventuell fällt dabei auf das ein Lüfter nicht mehr die nötige Drehzahl erreicht. Nicht zu vernachlässigen sind die festgelegten Profile Temperatur/Lüfterdrehzahl. Werden diese eingehalten und passen sie zur Umgebungstemperatur? Mach dir Notizen der Werte für einen Vorher/Nachher Vergleich. Dann alle von dir beschriebenen Maßnahmen umsetzen. So kannst du danach leicht festellen ob und in welchem Umfang sie sich ausgewirkt haben. Das gibt eine bessere Basis für weitere Überlegungen wenn erforderlich.
rexgullx ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei rexgullx:
Draalz (04.08.22)
Ungelesen 04.08.22, 04:17   #4
bUsT
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 422
Bedankt: 265
bUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Draalz Beitrag anzeigen
Heute habe ich mir ein Spiel auf meinen Dateiserver heruntergeladen und wollte es von dort per FTP unter Windows auf meine Workstation laden. Die Maschine ging ebenfalls einfach aus
Das kann auch ein Windows update Problem sein, abhängig von deiner PC Hardware.

Achte darauf wie hoch die CPU und GPU Auslastung unter Windows 10 ist.
Beim kopieren sollte die CPU Auslastung nicht so hoch sein das der PC überhitzt und ausgeht.

Wahrscheinlich läuft noch etwas anderes im Hintergrund.
Mit [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] auf Schadsoftware prüfen.

Wenn es ein Windows update Problem ist einfach mal die Windows suche deaktivieren.


Edit:
Auch mal auf Laufwerk C in Windows eine Datenträgerbereinigung inklusive Systemdateien und Windows Updates durchführen.
Windows-Taste + R -> cleanmgr

Geändert von bUsT (04.08.22 um 05:53 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei bUsT:
Draalz (04.08.22)
Ungelesen 04.08.22, 15:16   #5
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.429
Bedankt: 4.208
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1018296014 Respekt Punkte
Standard

Danke zunächst einmal für Euer Bemühen.

Zunächst habe ich den von bUsT empfohlenen Weg eingeschlagen. Liegt ja auch nahe zunächst an der Software zu arbeiten. Die empfohlenen Windows Einstellungen benutze ich schon lange. Erstaunt hat mich jedoch was der ADWcleaner hervorbrachte. Die Windowsinstallation hat sicher schon einige Jahre auf dem Buckel und wurde von mir nur rudimentär gepflegt. Da war es schon erschreckend, was da alles im Hintergrund rumwerkelte.

Die Bereinigung hat die Laufzeit des Systems deutlich erhöht, verhinderte jedoch nicht die Abschaltung.

Danach sah ich mir die von rexgullx vorgeschlagenen Werte im BIOS an, ohne groß zu 'provozieren': CPU Temperatur 71°C, danke reicht schon!

Also Wärmeleitpaste erneuert und die Kiste mit QTips und Staubsauger entstaubt. Im Ergebnis liegt nun die Temperatur der unprovozierten CPU um gute 12°C niedriger und die Maschine funktioniert auch unter Windows 10.

Von anderer Seite im Board wurde mir auch der Austausch des Netzteils empfohlen, was auch Sinn macht, da auch dieses Luft aus dem Rechner schaufelt.

Da es demnächst ohnehin ein wuchtiges Hardware Upgrade geben wird, wird es auch zu einem neuen Netzteil und zu der von User1803 vorgeschlagenen Wasserkühlung kommen.

Vielen Dank nochmal.
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Draalz:
rexgullx (05.08.22)
Ungelesen 04.08.22, 16:48   #6
bUsT
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 422
Bedankt: 265
bUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt PunktebUsT leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 57545913 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Draalz Beitrag anzeigen
Da es demnächst ohnehin ein wuchtiges Hardware Upgrade geben wird, wird es auch zu einem neuen Netzteil und zu der von User1803 vorgeschlagenen Wasserkühlung kommen.
Die Seasonic oder Corsair Netzteil sind gut, allerdings haben die aktuelleren Corsair RMx Netzteil Modelle Probleme mit Spulenfiepen weil die Effizienz im unteren Lastbereich optimiert wurde.
Beide Netzteile sind Single Rail haben 80 Plus Gold Zertifizierung und 10 Jahre Garantie:
Corsair RMx Series 2018 RM850x 850W ATX 2.4 (ohne Spulenfiepen, mit 135mm Lüfter, semi-passiv) ab 115 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Seasonic Focus GX 850W ATX 2.4 (mit 120mm Lüfter, semi-passiv) ab 95 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Oder als 750 Watt Modell allerdings nur 1 bis 2 Euro günstiger, beide Netzteile sind Single Rail haben 80 Plus Gold Zertifizierung und 10 Jahre Garantie:

Corsair RMx Series 2018 RM750x 750W ATX 2.4 ab 114 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4 ab 93 Euro: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Beim Netzteil aufpassen kein Explosives Zubehör kaufen wie z.B. das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
------------------

Die Arctic AIO sind günstig und gut: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Keine NZXT AIO kaufen, die NZXT CAM Software verursacht z.B. mit AMD Ryzen CPU PC abstürze, die Pumpe ist außerdem relativ laut, die CPU Backplate ist aus Plastik (das Mainboard verbiegt sich dadurch mit Intel Sockel 1700 Mainboard).

Das PC Gehäuse ist ebenfalls wichtig, da sollte für die AIO am besten oben im PC Gehäuse genug Platz sein, außerdem darauf achten das die Abluft vom Radiator ungehindert entweichen kann am besten durch ein Mesh Gitter.
Das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] z.B. ist dafür nicht geeignet weil oben alles zu ist, abgesehen von sechs kleinen Schlitzen (Bild unten).
Durch die 6 kleinen Schlitze kann die Abluft vom Radiator nicht entweichen, die CPU überhitzt.


Geändert von bUsT (04.08.22 um 16:55 Uhr)
bUsT ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei bUsT bedankt:
Draalz (04.08.22), rexgullx (05.08.22)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Sitemap

().