myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 30.01.22, 11:27   #1
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 3.030
Bedankt: 3.934
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 585970046 Respekt Punkte
Standard Fusionsforschung 2022

Zitat:
Urknall, Weltall und das Leben

Fusionsforschung 2022

Video
27.01.2022
Lesedauer ca. 1


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Fusionsforschung 2022

Veröffentlicht am: 02.01.2022 Sprache: deutsch Laufzeit: 00:05:41

Wie ist der Status der Fusionsforschung im Januar 2022? Harald Lesch diskutiert mit Hartmut Zohm die aktuellsten Ergebnisse am ITER und aus Greifswald. Was ist ein Stellerator und was bedeutet es, wenn man das Trippelprodukt maximiert? Wir der Stellarator den Tokamak 2022 überholen? Was sind die nächsten Schritte am Demonstrationsreaktor ITER? Sollte man mehr Geld in die Fusionsforschung stecken?
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gerade die letzten Sätze sind des Nachdenkens wert.
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
MadMax1803 (22.03.22), pauli8 (30.01.22)
Ungelesen 25.07.22, 10:55   #2
daisho123
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2021
Beiträge: 1
Bedankt: 0
daisho123 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Finde das Thema ziemlich interessant. Was ich letztens gelesen habe: Für die Herstellung von Tritium (aktuell typischer Reaktor für Deuterium+Tritium) benötigt man Lithium. Keine Ahnung wie "abundant" dieses Material auf der Erde ist, aber da streitet man sich in naher Zukunft sicher um die Resourcen nachdem auch Batterien etc. das zur Genüge brauchen.
daisho123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Sitemap

().