myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Kino, TV & DVD
Seite neu laden

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 30.05.21, 08:50   #561
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1.791
Bedankt: 2.332
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt Punkte
Standard

Spy Game - Der finale Countdown



Hmm, zu der Zeit als der Film veröffentlicht wurde, hatte ich andere Dinge im Kopf und es bestand keine Ausgangssperre.

Langley USA: Ein scheidender CIA Agent wird vor seinem letzten Tag durch einen Telefonanruf aus HongKong geweckt. Ein ihm bekannter Agent offeriert ihm, dass einer seiner einstigen Schüler in einem chinesischen Gefängnis inhaftiert wurde und binnen 24 Stunden hingerichtet werden soll.

Der scheidende Agent (Robert Redford) tritt seinen letzten Tag im Hauptquartier der CIA an und wird zu einer Task Force gerufen, die sich mit dem inhaftierten Agent (Brad Pitt) befasst.

Dabei wird die Geschichte dieser beiden Agents aufgearbeitet .......

Der scheidende Agent zieht während dieser Aufarbeitung die Fäden im Hintergrund und ihm gelingt es am Ende seinen Schüler und dessen Freundin aus den Fängen der chinesischen Behörden zu befreien.

Ein sehr aufwendiger Film, der sich über mehrere Jahrzehnte und Orte erstreckt und dabei recht authentisch ist. Vietnam in den 70ern, Berlin in den 80ern und Anfang 2000.

Der Cast ist gewaltig. Die Robert Redford und Brad Pitt tragen überwiegend die Handlung, zu einem Teil auch Catherine McCormack und Marianne Jean-Baptiste, als konspirierende Sekretären des scheidenden CIA Agents.

Toni Scott hat ja seinerzeit Top Gun und Tage des Donners gemacht und genau so läuft es auch in diesem Film, Emotionen sind Zweifel und Zerrissenheit.
Ein wenig hatte ich das Gefühl, dass dieser Film seinen Bruder Ridley zu dem Film 'Der Mann der niemals lebte' inspirierte.

Es ist vielleicht unpassend, aber wenn man diese beiden Filme vergleicht, sieht man die stilistischen Unterschiede. Ridley bringt ein Thema viel näher heran.

Alles in allem ein klassischer Hollywoodstreifen, aufwendig gemacht, aber auch oberflächlich.

3/5
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
mona_lisa (06.08.21), Silent Rob (30.05.21)
Ungelesen 02.06.21, 14:18   #562
Venedis
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2019
Beiträge: 107
Bedankt: 290
Venedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt Punkte
Standard

The Saint – Der Mann ohne Namen (1997)


Mit dem Film wurde die Serie The Saint um die Figur Simon Templar (hat Roger Moore populär gemacht) auf die Kino-Leinwand gebracht.
Wie das so bei Serien-Verfilmungen ist, das haut nie wirklich so hin, dass die Serien-Fans glücklich sind. Ich kenne die Serie nicht, ich habe den Film als betagten Action/Gauner-Film gesehen.
Für mich ist so ein Film reines Popcorn-Kino, da hinterfrage ich Rollen oder Schauspielerische Leistungen nicht groß. Die Geschichte ist Hollywoodmäßig in Szene gesetzt und wenn sie auch Schwächen für mich hatte, ich habe nicht übers Abschalten nachgedacht.
Ich fand den Film okay, würde ihn aber in absehbarer Zeit nicht gleich nochmal ansehen wollen.

Trailer
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Venedis ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Venedis bedankt:
Draalz (02.06.21), mona_lisa (06.08.21)
Ungelesen 13.06.21, 06:11   #563
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1.791
Bedankt: 2.332
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt Punkte
Standard

Iron Mask



In dem Film heisst es, dass ein gewaltiger Drache in einer Höhle haust und mit seinen langen Tentakeln Tee wachsen lässt.
Dieser Drache wurde von Mönchen und einer 'Prinzessin' gepflegt. Als man merkte, dass der Tee sehr lukrativ zu verkaufen ist, wurden die Mönche korrumpiert.
Gleichzeitig muss ein Geologe (Jason Flemyng) Russland in Richtung Osten verlassen. Ein asiatischer Junge bietet sich an und rettet den Geologen mit seiner Kampfkunst aus manch heikler Situation. Auch eine Art bepelzter Gnom hilft.

Zur gleichen Zeit sitzen 3 Gestalten im Tower zu London. Ein Mann mit einer eisernen Maske, ein chinesischer Meister (Jackie Chan) und ein 3. alter Mann.
Sie werden von James Hook (Arnold Schwarzenegger) bewacht.

Der Mann mit der Maske entpuppt sich als der wahre russische Zar, der Knabe beim Geologen entpuppt sich als die Tochter des Meisters, der im Tower sitzt.
Sie trägt das Siegel mit dem sie den Drachen für sich gewinnen kann.

Sie kämpfen dann alle gemeinsam um den Drachen zu befreien.

Ich muss zugeben, dass ich mich im Vorfeld nicht mit dem Film befasst habe. Der Cast liess mich auf etwas leichte Unterhaltung hoffen.

Das Tempo des Films empfinde ich als katastrophal. Die Handlung wird dahingestottert und oftmals weis man schon, was als nächstes kommt.
Sie wird ein wenig flüssiger, zur Mitte des Films, als die Actionszenen im typischen Easternsyle überhand nehmen. Trotzdem muss ich sagen, dass ich selten so einen schlechten Film gesehen habe. Mir hat er keinen Spass gemacht.

1/5
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Draalz bedankt:
mona_lisa (06.08.21), talkie57 (04.07.21), Venedis (13.06.21)
Ungelesen 16.06.21, 08:58   #564
isensys
Kein Interesse!
 
Registriert seit: Jul 2010
Ort: Xibalbá
Beiträge: 234
Bedankt: 199
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Nachdem im Spielerparadies Las Vegas eine Zombie-Epidemie ausgebrochen ist, stehen weite Teile der Stadt unter Quarantäne. Ein Mann sieht darin eine Chance: Bly Tanaka (Hiroyuki Sanada), der Scott Ward (Dave Bautista) eine Gruppe von Söldnern und Söldnerinnen (unter anderem gespielt von Ana de la Reguera, Matthias Schweighöfer, Omari Hardwick und Tig Notaro) versammeln lässt, um sich auf in die Gefahrenzone zu machen - und einen der größten Raubzüge der Geschichte durchzuführen. Denn mitten in Las Vegas liegt immer noch der ein oder andere dicke Batzen Geld, der nur darauf gewartet, von einer Truppe ebenso mutiger wie lebensmüder Räuber eingesackt zu werden. Die Zocker-Metropole ist immerhin weitestgehend unbewacht! Was hingegen zum Problem werden könnte, sind ein offenbar unknackbarer Tresor, ein zwielichtiger Begleitschutz oder die Tatsache, dass sich unzählige Zombies in der Gegend tummeln...
Mal wieder so ein super Toller Zack Snyder Film, der einfach nur stinke Langweilig ist!
Es fehlen total viele Infos, die Zombies sehen aus wie Vampire, ach verschwendete Lebenszeit!

Meine Wertung:
0,2/10 Sigfried & Roy
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (16.06.21), Freddy24 (07.07.21), Zolltrottel (20.06.21)
Ungelesen 18.06.21, 06:23   #565
isensys
Kein Interesse!
 
Registriert seit: Jul 2010
Ort: Xibalbá
Beiträge: 234
Bedankt: 199
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Die New Yorker Freunde Jen (Charlotte Vega), Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTee), Gary (Vardaan Arora) und Luis (Adrian Favela) unternehmen einen CampingTrip in die Berge von West Virginia. Abgelenkt von der praechtigen Natur vergessen sie jedoch die Worte eines einheimischen Gastwirtes: Kommt bloss nicht vom Weg ab. Und so verirren sich die sechs Freunde natuerlich und laufen einem brutalen Geheimkult namens The Foundation direkt in die Arme, der dort bereits seit der Zeit vor dem amerikanischen Buergerkrieg lebt. Die FoundationAnhaenger sind nicht besonders begeistert von den Fremden, denen sie noch dazu den Tod eines der ihren vorwerfen. Daraufhin muss Jen eine Entscheidung treffen, die ihr Leben fuer immer veraendern wird, um die anderen zu retten...
Angepriesen als Remake vom Original Teil 1 dachte ich mir, ich zieh mir den Film mal rein, aber er war natürlich eine Enttäuschung, hat nichts mit den Wrong Turn Filmen zu tun die ich kenne!

Meine Wertung:
0,1/10
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei isensys:
Draalz (25.06.21)
Ungelesen 20.06.21, 08:25   #566
isensys
Kein Interesse!
 
Registriert seit: Jul 2010
Ort: Xibalbá
Beiträge: 234
Bedankt: 199
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Nachdem er in den 70er Jahren erstmals Kontakt mit der Geheimorganisation Monarch hatte, lebt Riesenaffe Kong weiterhin auf Skull Island, mitllerweile betreut von der Wissenschaftlerin Ilene Andrews (Rebecca Hall). Kong hat sich mit Ilenes gehörloser Adoptivtochter Jia (Kaylee Hottle) angefreundet, doch dann soll er von seiner Insel weggebracht werden, um die Welt zu retten: Denn unterdessen hat Godzilla damit angefangen, scheinbar willkürlich Forschungseinrichtungen überall auf der Welt anzugreifen. Um die Bedrohung durch Godzilla und die anderen Titanen zu beseitigen, hat der Konzern Apex nämlich eine neue Technologie entwickelt, doch um diese neue Waffe in Betrieb nehmen zu können, braucht Apex-Boss Walter Simmons (Demián Bichir) eine Energiequelle, die im hohlen Kern der Erde verborgen ist, dem geheimen Lebensort der Titanen. Kong soll Apex dorthin führen, doch unterwegs wird das Transportschiff von Godzilla angegriffen...
Mein Bruder wollte den Film unbedingt sehen, weswegen ich am PC mal bisschen geskipped habe, und muss sagen, wer Lebenszeit für diesen Crap verschwenden will der soll tun, ich kann es aber keinem Empfehlen!

Meine Wertung:
Trash
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (25.06.21), Freddy24 (07.07.21), Kneter33 (20.06.21), silverlightning (26.07.21), talkie57 (04.07.21)
Ungelesen 22.06.21, 17:09   #567
[email protected]
Newbie
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 99
Bedankt: 37
M@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt PunkteM@GIC erschlägt nachts Börsenmakler | 9161 Respekt Punkte
Standard

__________________
M@GIC ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei [email protected]:
silverlightning (26.07.21)
Ungelesen 25.06.21, 08:37   #568
Venedis
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2019
Beiträge: 107
Bedankt: 290
Venedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt Punkte
Standard

Skater Girl (2021)

Der Film ist ab 12, also nichts, wovor man sich fürchten müsste. Für mich hat er volle Kanne funktioniert. Ich mag die Geschichte, die Darsteller, die Orte und die Musik. Die Geschichte nach offenbar wahrer Begebenheit hat mich mitgerissen.
Der Film ist kein Mainstream und er hat einen sehr ernsten Hintergrund. Obwohl er in Indien spielt, wird hier nicht viertelstündlich gesungen und getanzt. Er ist nicht oberflächlich und es fliegen weder Kugeln, noch explodieren Wohnblöcke oder fallen Aliens vom Himmel. Darauf muss man sich einlassen können.

Khempur, ein Dorf im nordindischen Bundesstaat Rajasthan, ist Schauplatz der Coming-of-Age-Geschichte der Jugendlichen Prerna. Anstatt regelmäßig zur Schule zu gehen wie ihr Bruder, verkauft die Jugendliche Erdnüsse auf dem Markt oder arbeitet im Haushalt. Die Begegnung mit Jessica, einer Werbefachfrau aus London, die im Dorf mehr über die Kindheit ihres Vaters erfahren will, stellt ihr von Tradition, Kaste und Pflicht geprägtes Leben auf den Kopf. Als die Britin ein Skateboard mitbringt, begeistert sich Prerna für den neuen Sport, der in ihr ein Freiheitsbedürfnis aufkeimen lässt. Über alle Widerstände im Dorf hinweg baut Jessica mithilfe eines Freundes und der Maharani, einer lokal einflussreichen und wohlhabenden Frau, einen Skatepark und richtet eine Meisterschaft für die Jugendlichen aus. Prerna will teilnehmen, stößt aber auf Widerstände. Nachdem sie mit einem Jungen aus der Klasse ausgegangen ist, arrangiert der Vater prompt ihre Hochzeit mit einem Unbekannten. Soll sie ihren Traum verwirklichen oder sich den gesellschaftlichen Konventionen und Rollenerwartungen fügen?

9,25 Skateboard-Rollen

Trailer: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von Venedis (25.06.21 um 13:35 Uhr) Grund: Tippfehler
Venedis ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Venedis bedankt:
Draalz (25.06.21), mona_lisa (09.07.21), uexe (05.07.21)
Ungelesen 25.06.21, 17:13   #569
Silent Rob
Profi
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.634
Bedankt: 3.300
Silent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt Punkte
Standard


Zitat:
Der in der Vorstadt lebende Familienvater Hutch (Bob Odenkirk) ist ein ausgemachter Schlaffi:
Er hat einen langweiligen Job, seine Ehe mit Becca (Connie Nielsen) ist leidenschaftslos – und sein Adrenalinspiegel rauscht allein beim wöchentlichen Versuch, die Mülltonne rechtzeitig vor die Tür zu stellen, kurz in die Höhe.
Als eines Nachts zwei Verbrecher in sein Haus einsteigen, springt sein Sohn Brady (Gage Munroe) ebenso mutig wie leichtsinnig in die Bresche. Hutch hingegen steht nur wie eingefroren herum. Brady ist von seinem Vater enttäuscht, Hutchs Arbeitskollegen machen sich über den Feigling lustig.
Aber schon bald wird sich Hutch in einen wahren Gewaltrausch hineinsteigern, der ihn mit der geballten Macht der russischen Mafia sowie mit seinem wahren, lang verheimlichten Ich konfrontiert…
(Schubladendenken: Ein) Bob Odenkirk in der Rolle eines zuschlagenden "Saul Goodman" agiert gut und überzeugend. (Schaubladendenken: Aus)
Der Rest ist eine Aneinanderreihung von Klischees in einer schwachsinnigen, unrealistischen Handlung aus der Feder des "John Wick"-Autors und unter der Leitung des "Atomic Blonde"-Regisseurs.
Wen wundert's?!
Für alle Action-Fans ein Fest; nicht für den Rest.

Wertung:
1,5/5
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Silent Rob bedankt:
Draalz (27.06.21), mona_lisa (09.07.21)
Ungelesen 27.06.21, 16:02   #570
RTL.12
Newbie
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 61
Bedankt: 110
RTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt Punkte
Standard

Conjuring 3 - Im Bann des Teufels




Die Warrens müssen diesmal einem Jungen Mann helfen, der während einer dämonischen Besessenheit einen Mord begangen hat und dem nun die Todesstrafe droht. Doch es steckt mehr dahinter und die Warrens haben den grössten Kampf ihres Lebens vor sich.

Grossartiges Sequel der Reihe, dessen Trailer eher enttäuschend war, aber der Film kann was. TIP!

9/10

---------------------------------------------------------------------------


Superdeep


Zitat:
Ein kleines Forscherteam begibt sich in Kola in ein 12 Kilometer tiefes Bohrloch tief unter der Erdoberfläche, um herauszufinden, welches Geheimnis das tiefste Bohrloch der Welt verbirgt. Bisher hat es noch kein Mensch geschafft, so tief in die Erde vorzudringen. Nachdem sie aus den Tiefen der Erde Schreie und Stimmen hören, lassen die Behörden das Loch wieder verschließen. Die Wissenschaftlerin Anna (Milena Radulovic) und ihr Team wollen sich aber noch ein weiteres Mal unter die Erdoberfläche wagen, und den Ursprung der Stimmen ausfindig machen. Was sie finden, entpuppt sich als die größte Bedrohung der Geschichte. Und die Zukunft der Menschheit liegt in ihren Händen.
Russischer Horrorfilm, klaustrophobisch, atmosphärisch und spannend, mit ansehnlichen Effekten, für nebenbei zum gucken.

7/10

---------------------------------------------------------------------------


The Tomorrow War




Die Erde wird in 30 Jahren von Aliens überrannt und die Menschheit steht kurz vor ihrer Auslöschung. Also müssen Kämpfer aus der Vergangenheit geholt werden, um das Blatt zu wenden.

Guter Film, tolle Action, gute Effekte und spannend inszeniert, nur Chris Pratt kann einfach nicht schauspielen.

8/10
__________________
Roses are red, my screen is blue
I think I deleted System 32

Geändert von RTL.12 (02.07.21 um 22:14 Uhr)
RTL.12 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei RTL.12 bedankt:
Draalz (27.06.21), X11X X11X (28.06.21)
Ungelesen 04.07.21, 11:10   #571
talkie57
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 254
Bedankt: 265
talkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
The Tomorrow War




Die Erde wird in 30 Jahren von Aliens überrannt und die Menschheit steht kurz vor ihrer Auslöschung. Also müssen Kämpfer aus der Vergangenheit geholt werden, um das Blatt zu wenden.


8/10
???????

ja so können unterschiedlich die Meinungen nicht sein.
Für mich war das absoluter amerikanischer Müll.
drölf Trilliarden Alien Monster und die drei guten Siegen. wie in allen US Filmen.
aber hier noch dazu sehr schlechte Schauspieler. ALLE.
Zuviele Frauen ohne Titten
Warum gibt man schwarzen nicht auch mal gute Neben Rollen? Sie werden hier als Volltrottel oder Supermachos dargestellt. Dann kann man auch gleich wieder weiße Volltrottel nehmen.
Warum gibt es keine Schwulen Helden, oder tuntige Machos?
Warum muss jetzt jeder Film
75% Frauen
35% Schwarze
17% Kinder
10% Weiße die aber niemanden über den Tisch ziehen dürfen, und immer unter den Frauen arbeiten müssen?
Warum müssen alle aktuellen Film so ein blödsinniger Müll sein?

Da macht ja der Film Nobody richtig Spass dagegen. Da ists halt nur einer gegen drölfundelfzich.
talkie57 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei talkie57 bedankt:
Draalz (11.07.21), Freddy24 (07.07.21), isensys (05.07.21)
Ungelesen 04.07.21, 17:21   #572
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 1.227
Bedankt: 1.806
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von talkie57 Beitrag anzeigen
???????.txt





The Tomorrow War

Genestealers (recht cooles Creature-Design) wurden auf Mutter Gaia liegen gelassen, und verspeisen nun die idiotische Weltbevölkerung der nahen Zukunft (2051) so effizient, so dass diese sich genötigt sieht, per Zeitreise (ja...) ausgewählte Glückliche, allen voran das humorlose Charismavakuum Chris Pratt als Ex-Spezialeinheitenmockel, aus unserer unmittelbaren Zukunft (2022) in ihrem Kriech gg. die Plage zu verpflichten.

Wer sein Hirn völlig abschaltet, und eine Masse an erzählerischen Clichés, sprechenden Pappkameraden und Logiklöchern auszuhalten vermag, bekommt ein Mische aus ungefahr 'nem Dutzend bei weitem besserer Sci-Fi-Streifen vorgesetzt.

Mich interessieren mal die Drehbuch-Drafts, da der Streifen ein paar wirklich gute Grundideen hat, die am Ende, weitestgehend durch die dämliche Zeitreisekomponente und das noch viel blödere Heroes-gegen-die-immerpöhse-Regierung-Narrativ, völlig vergeigt wurden. Das Ding hätte es in fähigen Händen zu was bringen können, insbesondere auch mit Hinblick auf die thematisch verkackte Klimawandel-Allegorie. Schade.

2/5

Geändert von muavenet (06.07.21 um 00:48 Uhr) Grund: Add.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Draalz (11.07.21), Freddy24 (07.07.21), Kneter33 (06.07.21), mona_lisa (09.07.21), MotherFocker (07.07.21), talkie57 (05.07.21)
Ungelesen 05.07.21, 07:13   #573
isensys
Kein Interesse!
 
Registriert seit: Jul 2010
Ort: Xibalbá
Beiträge: 234
Bedankt: 199
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Der Untergang der Welt ist nah! In der nicht allzu fernen Zukunft des Jahres 2051 haben Aliens einen vernichtenden Kampf gegen die Menschheit begonnen, der kaum zu gewinnen ist. Um die menschliche Rasse vor dem kompletten Niedergang zu bewahren, nutzen Wissenschaftler die letzte Chance, die ihnen bleibt: Mit Hilfe einer neu entwickelten Technik werden Soldatinnen und Zivilisten aus unserer Zeit in die Zukunft geholt. Ex-Soldat und Lehrer Dan Forester (Chris Pratt) zählt zu den Auserwählten, die für die Zukunft der Welt eintreten müssen. Der Alien-Krieg hält jedoch auch persönliche Veränderungen für Dan bereit, der nur mit der Unterstützung seines entfremdeten Vaters Slade (J.K. Simmons) die Welt beschützen kann. Gemeinsam mit Slade und einer aus der Zukunft stammenden Wissenschaftlerin (Yvonne Strahovski) wird er auf eine ganz besondere Mission geschickt...
Bei diesem Film bin ich genau der Meinung von @talki57, richtiger Crap Film, das Amazon für sowas Millionen von Dollar verschwendet checke ich nicht....

Meine Wertung:
Timewaste




Zitat:
Ein ungewoehnlicher Sandsturm transportiert die Soldatin Artemis (Milla Jovovich) und ihre Einheit (T.I., Meagan Good und Diego Boneta) ploetzlich in eine andere Welt. Schnell muss die Truppe feststellen, dass die unbekannte Umgebung von gefaehrlichen Riesenmonstern beherrscht wird, denen ihre herkoemmlichen Waffen nichts anhaben koennen. Fuer die Gestrandeten beginnt ein Kampf ums Ueberleben. Beim Versuch, in ihre Welt zurueckzukommen, treffen die Soldaten auch auf den mysterioesen Hunter (Tony Jaa), der sich dank besonderer Ausruestung und seiner aussergewoehnlichen Faehigkeiten bereits wiederholt gegen die Kreaturen behauptet hat. Doch werden Artemis und Co. bald mit einer Bedrohung konfrontiert, der sie selbst mit Hunters Unterstuetzung nicht gewachsen scheinen...
Werden Paul WS Anderson Filme jetzt immer so beschissen?
Ich hab die Filme etwas besser in Erinnerung.
Die Waffen in dem Film sehen stumpf aus wie Pappe, CGI war gar nicht mal schlecht, aber der Film war trotzdem einfach nur low

Meine Wertung:
Crap
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (11.07.21), Freddy24 (07.07.21), talkie57 (05.07.21)
Ungelesen 06.07.21, 15:04   #574
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.995
Bedankt: 3.136
Kneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt Punkte
Standard

Also hab die 2 Filme jetzt auch gesehen.
Kann da muavenet nur zustimmen das man aus The Tomorrow War mehr hätte machen können.
Aber für nebenbei mit ner Kiste Bier und Chips Ok.

Monster Hunter ist der Kracher
Ich hab schon anhand der Trailer geahnt was da kommt.
Anderson plant wohl ne neue Resident Evil Schiene.
Ist echt übelster Trash.
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.21, 02:31   #575
RTL.12
Newbie
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 61
Bedankt: 110
RTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt PunkteRTL.12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 576661 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kneter33 Beitrag anzeigen
Monster Hunter ist der Kracher
Ich hab schon anhand der Trailer geahnt was da kommt.
Anderson plant wohl ne neue Resident Evil Schiene.
Ist echt übelster Trash.
So schlecht war der nicht. Hab schon schlimmeren Trash erwartet, aber Monster Hunter ist schon Edeltrash, von der Hauptdarstellerin ihrem Ehemann, "Mr. Anderson....", der nur den Videospiele-Hype ausnutzte und darauf sein Geschäftsmodell begründete, angefangen bei Resident Evil.
Lasst ihn doch, hab gut gelacht!


-----------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von muavenet Beitrag anzeigen
Mich interessieren mal die Drehbuch-Drafts, da der Streifen ein paar wirklich gute Grundideen hat, die am Ende, weitestgehend durch die dämliche Zeitreisekomponente und das noch viel blödere Heroes-gegen-die-immerpöhse-Regierung-Narrativ, völlig vergeigt wurden. Das Ding hätte es in fähigen Händen zu was bringen können, insbesondere auch mit Hinblick auf die thematisch verkackte Klimawandel-Allegorie. Schade.

2/5
Ohne den Zeitreiseaspekt, wäre der Film ne halber Stunde kürzer und hätte mit viel cheesigem Gelaber wie ein Emmerich-Werk gewirkt, was man wohl verhindern wollte. Pratts schlechte Performance hat mich so dermassen getriggert, das mir andere Negativpunkte relativ egal waren.
Abgesehen davon, bleibe ich dabei, tolle Effekte, guter Film. Vielleicht sollte man Pratt nächstes Mal durch Howard the Duck ersetzen.
Achja, der Klimawandel-Plottwist.
Wundert mich auch, dass es nicht diverse Regenbogennamenstänzer waren, die die Welt gerettet haben. Aber wahrscheinlich wurden genau die zuerst gefressen, bei ihrer LBGQ...whatever WQHD Demo.

----------------------------------------------------------------


Zitat:
Da macht ja der Film Nobody richtig Spass dagegen. Da ists halt nur einer gegen drölfundelfzich.
Ja, der hat mir auch gut gefallen. Wenigstens hats die Katze nicht erwischt.

----------------------------------------------------------------

Wer richtig üblen Trash will muss

The Last Exorcist

mit Dany Trejo gucken. Ganz, ganz gruselig.....
da lernt man Filme wie The Tomorrow War erst richtig zu schätzen.

0,00001/10
__________________
Roses are red, my screen is blue
I think I deleted System 32

Geändert von RTL.12 (07.07.21 um 03:10 Uhr)
RTL.12 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei RTL.12:
talkie57 (14.07.21)
Ungelesen 07.07.21, 03:24   #576
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.824
Bedankt: 5.449
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24208637 Respekt Punkte
Standard

Ice Age 2, als er neu im Kino war.
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.21, 04:50   #577
Silent Rob
Profi
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.634
Bedankt: 3.300
Silent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von karfingo Beitrag anzeigen
Ice Age 2, als er neu im Kino war.
Also seit 2006 keine Filme mehr gesehen?! Wow!*
Das erklärt einiges!

Thread heißt:
Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.21, 13:47   #578
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 1.227
Bedankt: 1.806
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4836501 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von RTL.12 Beitrag anzeigen
Ohne den Zeitreiseaspekt, wäre der Film ne halber Stunde kürzer und hätte mit viel cheesigem Gelaber wie ein Emmerich-Werk gewirkt, was man wohl verhindern wollte.
Der Zeitreiseaspekt hat keinerlei Auswirkungen auf die Filmlänge, sondern auf die Diegesis, also die interne Logik der Erzählung.

Und da Zeitreisekram in praktisch allen Fällen gleichzusetzen ist mit "Reservoir massiver Logiklöcher", ist das ein recht einfach zu vermeidendes (und sowieso schon überbeanspruchtes) narratives Gimmick.

Zitat:
Zitat von RTL.12 Beitrag anzeigen
Achja, der Klimawandel-Plottwist.
Wundert mich auch, dass es nicht diverse Regenbogennamenstänzer waren, die die Welt gerettet haben. Aber wahrscheinlich wurden genau die zuerst gefressen, bei ihrer LBGQ...whatever WQHD Demo.
D'aww... triggert dich mal wieder die Vielfalt des Lebens? Life got you down? Keine Sorge, für dich gibts noch genug Filme mit harten, beigen Typen.


Und die Klimawandelallegorie (nicht Plot-Twist) funktioniert deswegen nich, weil...


Geändert von muavenet (07.07.21 um 15:49 Uhr)
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei muavenet:
talkie57 (04.09.21)
Ungelesen 07.07.21, 20:14   #579
neuerkunde
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 0
neuerkunde ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich habe letztens die

John Wick - Serie empfohlen bekommen.

Ich muss sagen es wurde mir nicht zu viel versprochen. Kann ich wärmstens empfehlen!

IMDb 7,5/10
neuerkunde ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.21, 20:17   #580
MotherFocker
AZOR AHAI
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 4.260
Bedankt: 11.900
MotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 32755615 Respekt Punkte
Standard

Bei "The Tomorrow War" hätte man den Konflikt zwischen Vater und Tochter in der Zukunft viel intensiver darstellen können, als blosse Verwunderung und am Ende die Alles-ist-Ok-Familiengeschichte....
Aber Chris Pratt musste seine ganze "schauspielerische Leistung" diesbezüglich schon in "Passengers" abrufen, somit ist seine Energie erschöpft ^^

Auch merkt man, das Schwiegerpapi Arnold ihm die Plauze abtrainierte

Dieser Film eignet sich hervorragend als Ablenkung für bei irgendwelchen Büroarbeiten.
Daher 1 von 5...

my latest seen movie:

Crime Game (2021)
(The Vault)


Kurzfassung des Plot's:
Ambitionierter spanischer Versuch, Ocean's Eleven spektakulärer aussehen zu lassen, indem ein Team eine Kiste mit Golmünzen vor der spanischen Küste birgt, das FBI/CIA/whatever es ihnen abnimmt um es dann aus der best gesichertsten Bank der Welt (die wohl scheinbar in Madrid liegt) zu stehlen.

Das alles vor den bevorstehenden Finalspielen der WM 2010, bei der das spanische Team latürnich Weltmeister wird. Als hätte wir Deutschen nicht schon genug bei der EM 2021 und WM 2018 gelitten, spielt zu allem Übel auch noch Axel Stein einen Computernerd. Es ist unglaublich...

Die ehemals gutaussehende Famke Janssen erstahlt, in einer überflüssigen nebenrolle, in neustem Botox. Und "Ser Davos Seaworth" (Liam Cunningham) und Sam Riley verleihen dem Streifen den nötigen internationalen Flair.

Dabei lieferten die Spanier die letzten Jahre wirklich gute Dinger ab. Siehe [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Wertung:
Ablenkung Büroarbeit 1,5 von 5
(die 0,5 mehr nur, wegen Leckerli Àstrid Bergès-Frisbey)
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MotherFocker bedankt:
Draalz (11.07.21), Silent Rob (13.07.21), talkie57 (04.09.21)
Ungelesen 10.07.21, 20:31   #581
SilasGun MVP
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2021
Beiträge: 1
Bedankt: 1
SilasGun MVP ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

The Road

klasse Film, aber nix für depressive Leute xD
SilasGun MVP ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei SilasGun MVP:
myGully (10.07.21)
Ungelesen 11.07.21, 09:05   #582
jimco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 505
Bedankt: 247
jimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punktejimco erschlägt nachts Börsenmakler | 6097 Respekt Punkte
Standard

hab mir in den letzten tagen einiges vielversprechendes angesehen:

the tomorrow war
chaos walking
black widow

nichts davon habe ich länger als eine stunde ausgehalten. meistens von mir kommentiert mit:
boah, hört auf sinnlos zu quatschen.
schon wieder boom bang boom
kenn ich schon, gabs es schon zig mal besser

teils bin ich sogar eingepennt.

ich habe mir alle filme (außer chaos walking, der ist so schlecht und billig gemacht) zuende angesehen. aber eben in mehreren "stücken", weil man den mist nicht an einem stück aushält.


sorry, aber für mich sind gute filme schon wirklich lange her.
jimco ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei jimco bedankt:
Freddy24 (11.07.21), isensys (11.07.21), talkie57 (17.07.21)
Ungelesen 17.07.21, 12:09   #583
talkie57
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 254
Bedankt: 265
talkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 509549 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von jimco Beitrag anzeigen
boah, hört auf sinnlos zu quatschen.
schon wieder boom bang boom
kenn ich schon, gabs es schon zig mal besser

teils bin ich sogar eingepennt.

sorry, aber für mich sind gute filme schon wirklich lange her.
Bin absolut deiner Meinung. Und je diverser der Film umso mehr Gequatsche welches dem Film überhaupt nicht gut tut und er auch nicht braucht. (Jeder Film)
Bin deswegen auf Serien umgeschwenkt. Allein weil du nur 45 Minuten aushalten musst und dann war es das. Oder du bleibst dran und schaust dann alle Folgen.
talkie57 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei talkie57:
jimco (18.07.21)
Ungelesen 26.07.21, 22:12   #584
silverlightning
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 13
Bedankt: 63
silverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punktesilverlightning ist unten durch! | -1756 Respekt Punkte
Standard

Mortal Kombat (2021)
silverlightning ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.07.21, 15:38   #585
Silent Rob
Profi
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.634
Bedankt: 3.300
Silent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt Punkte
Standard


Zitat:
Nadja (Peri Baumeister) und ihr zehnjähriger Sohn Elias (Carl Koch) befinden sich an Bord eines Nachtflugs von Deutschland nach New York, als plötzlich Terroristen die Kontrolle über das Flugzeug an sich reißen. Die Menschen an Bord schweben in Lebensgefahr und die Ziele der gewalttätigen Terroristen sind unklar. Doch die Angreifer haben nicht mit Nadja und ihrem Geheimnis gerechnet: Sie ist eine Vampirin und der letzte Blutsauger überhaupt. Ihre vampirischen Kräfte hat sie Zeit ihres Lebens mit Medikamenten unterdrückt, doch nun steht sie vor einer schweren Entscheidung: Soll sie weiterhin als Mutter für Elias da sein oder entfesselt sie ihre ganze Macht, um die Terroristen auszuschalten?
Bald schon werden aus den Jägern die Gejagten und an Bord des Flugzeugs beginnt ein blutiger Wettlauf gegen die Zeit...

Die üblichen 08/15-Terroristen - Ausnahme: der durchgeknallte Alexander Scheer - treffen auf einen Vampir. Die Kampfszene sind gar nicht mal so schlecht, und vor allem Peri Baumeister kann überzeugen. Zudem sieht der Film, für eine deutsche Produktion, gut aus.
Aber man sollte schon für die 2 Stunden das Hirn ausschalten, sonst bleibt man bei den Logikfehlern hängen.
Zwei Fragen stellen sich noch:
Was würde [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] dazu sagen?
Und können Vampire wirklich an Krebs erkranken?
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Silent Rob bedankt:
LucyNyuu (29.07.21), mona_lisa (06.08.21), talkie57 (31.07.21)
Ungelesen 07.08.21, 00:42   #586
mona_lisa
Eskapistin
 
Benutzerbild von mona_lisa
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.751
Bedankt: 3.393
mona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punktemona_lisa leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198348 Respekt Punkte
Standard

Wenn ich meinen Mist dazugeben darf: Blood Red Sky fand ich enttäuschend, kann ich nicht empfehlen!
Hirn ausschalten um einen (Horror-)Film genießen zu können find ich voll ok, aber der Film muss dann irgendwie Spaß machen. Hier macht nix Spaß! Nein, wirklich nicht. Und ich war sehr offen für den Film...
Und ich frag mich auch bisschen, was genau die Zielgruppe von diesem Film sein soll?



Letzter Film, den ich gesehen habe:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] aber der Film ist ebenfalls absoluter Bockmist.
Handlung: lesbisches Paar macht Urlaub in abgelegener Gegend anlässlich des einjährigen Hochzeitsjubiläums. Plötzlich stellt sich heraus, eine von den beiden ist seit Kindesalter eine mörderische Psychopathin und macht plötzlich Jagd auf ihre Gattin. Natürlich ist das nicht ihr erster (versuchter) Mord sondern sie hat schon eine Hand voll (Ehe?)Partnerinnen aus früherer Zeit kaltblütig ermordet....
Klingt schwachsinnig? Ist es auch
Was ich dem Film irgendwie zugute halten kann, ist dass er in keiner Weise "woke" ist, sprich ein homosexuelles Paar ist hier einfach gegeben und das wird nicht weiter thematisiert. Sehr angenehm, so normalisiert man das auch imo.


Letzter GUTER Film, den ich gesehen habe:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Von 1957^^ Ein alter Schinken aber die Effekte sehen selbst heute noch teilweise echt schick aus, und wenn man das Alter des Film berücksichtigt erst Recht! Zumindest kann ich die tausendmal mehr genießen als so eine lieblos hingerotzte CGI-Kacke aus diversen aktuellen Filmen...
Geht um einen Typen, der unwissentlich einer radioaktiven Wolke ausgesetzt wird und plötzlich anfängt, langsam aber stetig zu schrumpfen.
Hört sich nach lustigem Quatsch an, aber tatsächlich ist der Film eher ein Drama mit Horror-Elementen. Primär im Vordergrund steht da schon das psychische Leiden des Protagonisten (stolzer respektierter Mann, der plötzlich kleiner ist als seine Ehefrau, dann nur noch so groß wie ein Kind... naja, kann man sich ja denken, was das mit dem Gemüt von so jemandem anstellt) Gegen Ende hin wird es sogar philosophisch
Ein toller Film, den ich wärmstens empfehlen kann. Und er läuft auch nur 80 Minuten lang :3

Hier eine geile Szene aus dem Film: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich hab noch nie eine verdammte Katze so bedrohlich wahrgenommen

Geändert von mona_lisa (07.08.21 um 01:03 Uhr)
mona_lisa ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei mona_lisa bedankt:
muavenet (07.08.21), talkie57 (04.09.21)
Ungelesen 07.08.21, 12:18   #587
LucyNyuu
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von LucyNyuu
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 679
Bedankt: 432
LucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt PunkteLucyNyuu leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 491090 Respekt Punkte
Standard

Monster Hunter (2021) mit Milla Jovovich
"Ein ungewöhnlicher Sandsturm transportiert die Soldatin Artemis und ihre Einheit plötzlich in eine andere Welt. Schnell muss die Truppe feststellen, dass die unbekannte Umgebung von gefährlichen Riesenmonstern beherrscht wird, denen ihre herkömmlichen Waffen nichts anhaben können. Für die Gestrandeten beginnt ein Kampf ums Überleben. Beim Versuch, in ihre Welt zurückzukommen, treffen die Soldaten auch auf den mysteriösen Hunter, der sich dank besonderer Ausrüstung und seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten bereits wiederholt gegen die Kreaturen behauptet hat. Doch werden Artemis und Co. bald mit einer Bedrohung konfrontiert, der sie selbst mit Hunters Unterstützung nicht gewachsen scheinen."

Ich bin sehr hin- und hergerissen.
Eigentlich mag ich diese Art von Filmen ganz gerne, aber ich wurde nicht recht warm mit diesem, fand zB einen Großteil der Kampfszenen nicht gelungen. Aber Zeitverschwendung fand ich ihn auch nicht...
LucyNyuu ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei LucyNyuu:
talkie57 (25.08.21)
Ungelesen 30.08.21, 00:47   #588
Silent Rob
Profi
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.634
Bedankt: 3.300
Silent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt PunkteSilent Rob leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5175237 Respekt Punkte
Standard

Milla Jovovich, ehemaliges Fotomodell und mäßig begabte Schauspielerin, die das Maximale aus ihren Leben herausgeholt hat. Mithilfe der entsprechenden Stellschrauben (Ehemänner in der Filmbranche) gab es die ein oder andere Hauptrolle in zumeist B-Filmen.
Und hey - wer führt Regie im leicht unterdurchschnittlich bewerteten "Monster Hunter" = Ehemann Nummer Drei!
Just sayin ...




Zitat:
Trotz gutgemeinter Warnungen heuern die Seemänner Ishmael und Queequeg auf dem Walfangschiff `Pequod' an.
Auf hoher See bereuen sie ihre Entscheidung.
Getrieben von Hass und Rachegelüsten, jagt der Kapitän Ahab den weißen Wal Moby Dick, den er für den Verlust seines Beines verantwortlich macht. Die Jagd bringt ihn und seine Mannschaft in große Gefahr, doch Ahab ist bereit, über Leichen zu gehen, um seinen Erzfeind zu finden.

Ein Monumentalepos mit unglaublichen Bildern zur damaligen Zeit (1956). Spannende Inszenierung mit guten Darstellern und einen überragenden Gregory Peck in einer seiner besten Rollen.
Bestimmt seit mindestens 20 Jahren nicht mehr gesehen, perfekt für einen gemütlichen Sonntagnachmittag.
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Silent Rob bedankt:
Draalz (05.09.21), Kneter33 (31.08.21), mona_lisa (03.09.21), Venedis (12.09.21)
Ungelesen 31.08.21, 21:21   #589
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.995
Bedankt: 3.136
Kneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt PunkteKneter33 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2530859 Respekt Punkte
Standard

Moby Dick
Ein Klassiker!
Der wurde erst die Tage wieder auf einer meiner Stream Seiten neu rein gestellt und ich musste den schaun.
Uralt aber mit einer Tiefe von den Schauspielern gespielt die heute kaum noch erreicht wird.
Die Anwerbungs Scene im Anfang ist Göttlich mit Queequeg dem Sohn der Finsternis
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Kneter33:
Silent Rob (04.09.21)
Ungelesen 05.09.21, 08:42   #590
Draalz
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1.791
Bedankt: 2.332
Draalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt PunkteDraalz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13036603 Respekt Punkte
Standard

Cosmic Sins - Invasion aus dem All



Ein Ex General wird von einem General angefordert ob eines ernstzunehmenden Vorfalls auf einem weit entfernten Planeten. Dort wurden Menschen von einer ausserirdischen Spezies überfallen. Der Ex General (Bruce Willis) war seinerzeit unehrenhaft entlassen worden, weil ihm ein Genozid an einer Spezies vorgeworfen wurde.

Naja. Zunächst versucht sich der Film mit gestellten, ethisch untermauerten Dialogen, interessant zu machen, später verläuft er sich in verwaschene Action und Abläufe, die kaum nachvollziehbar sind.

Der Film ist ein Sammelsurium aus prägnanten Klassikern, Serien und Filmen, wobei mir auf Anhieb Stargate, Es - die Ausserirdischen kommen und The Walking Dead einfielen.

Anfänglich werden zwischenmenschliche Spannungen gut dargestellt, jedoch gleitet der Film im Laufe der Handlungen immer mehr in den B Movie Bereich ab.

Mir hat er keinen Spass gemacht.

1/5

Crash Truck



Ein Film von Guy Ritchie ist immer für Überraschungen gut. Jason Stetham stellt natürlich eine unüberwindliche Kampfmaschine dar, deren Sohn, vor seinen Augen, bei einem Überfall auf einen Geldtransporter getötet wird.

Der Film springt in der Zeit, wie es scheinbar derzeit 'in' ist, einige Wochen zurück und einige Wochen, oder Monate vorwärts, so dass sich die eigentlichen Motive der Charaktere erst nach und nach offenbaren.
Es wird nicht auf die 'Vorgeschichte" der einzelnen Rollen eingegangen. Knallharte Action ohne historische Aufarbeitung.

Der Film hat ein vorzügliches Tempo und hält, meiner Meinung nach, sehr gut die Spannung.
Ich persönlich habe mich gefreut mal wieder Josh Hartnett zu sehen.
Tja und Scott Eastwood wird immer mehr Vatters Sohn.

Mir hat der Streifen Spass gemacht.

3,5/5
Draalz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Draalz:
mona_lisa (10.09.21)
Ungelesen 09.09.21, 07:32   #591
isensys
Kein Interesse!
 
Registriert seit: Jul 2010
Ort: Xibalbá
Beiträge: 234
Bedankt: 199
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 380217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Das Belle Reve ist das Gefängnis mit der höchsten Todesrate in den USA. Hier sitzen die schlimmsten Super-Bösewichte hinter Gittern. Wer dem gefährlichen Ort entkommen will, kann sich der streng geheimen Task Force X anschließen – aber dass man deren Aufträge überlebt, ist sehr, sehr unwahrscheinlich. Bloodsport (Idris Elba), Peacemaker (John Cena), Captain Boomerang (Jai Courtney), Ratcatcher 2 (Daniela Melchior), Savant (Michael Rooker), King Shark (Steve Agee), Blackguard (Pete Davidson), Javelin (Flula Borg) und Harley Quinn (Margot Robbie) versuchen dennoch ihr Glück. Das Suicide Squad wird auf der abgelegenen, feindlich besetzten Insel Corto Maltese abgesetzt, mitten in einem Dschungel voller Gegner und Guerilla-Kämpfer. Colonel Rick Flag (Joel Kinnaman) versucht, die Truppe auf Linie zu halten. Allerdings stellt sich nur eine Frage: Töten sich die Schurken gegenseitig oder werden sie vom Feind getötet?
Nach 20 Minuten Kino direkt raus aus dem Film...
Nonsense ala Bullshit

Mein Score:
waste of Lifetime
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (11.09.21), mona_lisa (10.09.21)
Ungelesen 11.09.21, 04:58   #592
madeomarco
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2018
Beiträge: 1
Bedankt: 0
madeomarco ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Die Besucher 1 & 2
madeomarco ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.09.21, 16:06   #593
Venedis
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2019
Beiträge: 107
Bedankt: 290
Venedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt PunkteVenedis leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2774548 Respekt Punkte
Standard

Suicide Squad 2021



Ein Oberbösewicht wird von anderen Bösewichtern bekämpft. Exotische Orte, es kracht ziemlich viel, Blut fließt literweise und jede Menge Unschuldige gehen über den Jordan. Autos explodieren, Gebäude bersten, Nazis sind schuld, alles schon gesehen.
Der Humor ist teilweise recht makaber. Das Konzept aus dem ersten Teil wird fortgesetzt und für mich hat das gleich zu Anfang schon funktioniert, obwohl ich der Superhelden-Filme langsam überdrüssig bin.

Der ganze Film basiert praktisch auf haarsträubenden Antihelden und man darf hier nicht einen bierernsten Superhelden-Film erwarten. Das lassen die Trailer auch gut erahnen. Der Film macht das gleich zu Anfang unmissverständlich klar, als Team 1 am Strand mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat. „Wheasel“ hat’s mir gleich irgendwie angetan, z.B. mit dem katzenhaften Sprung ins Wasser und dem langgezogenen Kampfschrei. Die Art von Humor trifft meinen nerv.

Den Film fand ich kurzweiliges Popcorn-Kino. Das Ende fand ich etwas arg überzogen, wie das bei dem Genre aber nunmal üblich ist.
Venedis ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Venedis:
mona_lisa (17.09.21)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Sitemap

().