myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Hardware & Elektronik
Seite neu laden

Ich kann "E/A Gerätefehler" nicht beheben - suche Hilfe

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 17.04.21, 09:17   #36
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Ich stimme Venedis und deinen Bedenken zur Datensammelei Microsofts vollkommen zu.
Bedenken habe ich jedoch, was die Installation von DoNotSpy10 betrifft:
In der Vergangenheit gab es Versionen dieses Programms, die OpenCandy (Adware) eingeschleust haben und die aktuelle (kostenlose) Version stellt eine Verbindung zu einem Google-Server in Virginia her...
Ich würde die Datensammelei selbst einschränken, hierzu gibt es im Netz zahlreiche Anleitungen.
Doch den Wechsel von Windows 7 weg, solltest du aus genannten Gründen nicht auf die lange Bank schieben.
Eine Windows 10 Installation ist recht simpel und selbsterklärend, wenn man einmal die Taste für das Aufrufen des Bootmenüs identifiziert hat (meistens F2 oder Entf).
Ich würde dich dabei ggfls. unterstützen, wenn du das wünschst (Nachricht dann bitte per PN).
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.04.21, 20:09   #37
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Danke, Venedis. Ja, mir ist klar, das keine Updates mehr kommen, ich warte dennoch. Linux, muss ich mich belesen. TOR ist eine gute Alternative, opera benutze ich am häufigsten. Heute keine Zeit, wollte DANK sagen, bye, kkk
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.04.21, 14:53   #38
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Lieber Pomologe!
Es gibt (für mich) im Augenblick keinen (erkenntlichen) Grund, weshalb ich Win 10 installieren soll. Ich mache es, wenn ich "muss". Weißt du, auch wenn ich sicher bin, dass einer meiner beiden Keys funzt, weiß ich durch lesen im Netz im Zusammenhang mit meiner kaputten FP, dass ein Haufen Probleme bei Leuten mit Win 10 auftauchten: die verschiedensten "Sachen" werden nicht von Windows erkannt zum Beispiel. Mein Rechner läuft mit Win 7 gerade wieder wie ein Bienchen, nee, ich schiebe lieber auf die lange Bank...Ich sehe einfach nicht den Grund ABER ich bin vorbereitet, Win 10 zu installieren - Linux will ich mir unbedingt mal mit mehr Zeit zu Gemüte führen -
Auch das Installieren traue ich mir zu, weiß aber aus Erfahrung, das trotzdem immer was unverhofftes passieren kann: ich will eine neue HDD benutzen, da die alte schon die 3. oder 4. Win 7 Installation hinter sich hat: ich frage mich: ist sie wirklich "leer" oder muss ich erst partitionieren und Buchstaben vergeben, Fragen beantworten, die nicht bei chip.de standen usw. ich weiß nicht, ist nicht mein Ding. Dann alles neu installieren und meine Musik usw. wieder drauf... WOBEI, ich würde die anderen HDD abstöpseln, sonst würde ich sie neu fragmentieren müssen oder wie das heißt=die Daten wären weg und ich kann nicht 2 TB Serien Konzerte und Musik und Fotos usw. 3x auf verschiedenen Datenspeichern lagern...und dann halten die mit Pech nur 2 Jahre, haha, neenee, keene Kohle für'n so'n Scheiß. Natürlich wäre es ein gutes Gefühl. jemanden im Hintergrund zu haben, lieber Pomologe, aber ich habe keinen Zweitrechner und boykottiere Handys= wir können also nicht kommunizieren. Im Augenblick lade ich verschiedene verloren gegangene Daten erneut, dauert noch ein paar Tage. Tschüss
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.04.21, 15:09   #39
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

PS:
Mal was anderes: bestimmte Serien und Konzerte und Dokumentationen, die ich unbedingt wieder haben will, sind 10 Jahre alt und auf Gully und boerse.sx nur (noch) von share-online oder gar nicht zu saugen, auch nicht auf doku/serienjunkies.org - deshalb wollte ich mich bei boerse.am oder -im oder -kz anmelden und schauen, ob deren entsprechende Angebote so gut sind, wie sie es auf ********** waren. Es ist mir einfach nicht möglich, mich anzumelden, immer heißt es, meine Emailadressen werden bereits verwendet.... Na und? Im Gully /boerse.sx verwende ich auch eine der beiden Adressen... Ich habe auch x-mal ein neues PW angefordert - NULL Reaktion! Kein feedback. Was mache ich bloß falsch. Kannst du dir das erklären? Jaja, ich habe auch ein paar DVDs gekauft, gebraucht oft sehr sehr günstig - andere kosten 30€ + Versand und mehr. Wie auch immer, jetzt sehe ich mir mit Mom Koyaaniqsazi an, ahoi! Also erstmal auf meinen Holländer "Gaul"/Fahrrad, kkk
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.04.21, 15:11   #40
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

PS:
Mal was anderes: bestimmte Serien und Konzerte und Dokumentationen, die ich unbedingt wieder haben will, sind 10 Jahre alt und auf Gully und boerse.sx nur (noch) von share-online oder gar nicht zu saugen, auch nicht auf doku/serienjunkies.org - deshalb wollte ich mich bei boerse.am oder -im oder -kz anmelden und schauen, ob deren entsprechende Angebote so gut sind, wie sie es auf ********** waren. Es ist mir einfach nicht möglich, mich anzumelden, immer heißt es, meine Emailadressen werden bereits verwendet.... Na und? Im Gully /boerse.sx verwende ich auch eine der beiden Adressen... Ich habe auch x-mal ein neues PW angefordert - NULL Reaktion! Kein Feedback. Was mache ich bloß falsch. Kannst du dir das erklären? Jaja, ich habe auch ein paar DVDs gekauft, gebraucht oft sehr sehr günstig - andere kosten 30€ + Versand und mehr. Wie auch immer, jetzt sehe ich mir mit Mom Koyaaniqsazi an, ahoi! Also erstmal auf meinen Holländer "Gaul"/Fahrrad, kkk
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.21, 08:36   #41
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Da wir hier bereits längst off topic sind, solltest du deine Fragen in den entsprechenden Unterforen platzieren. Da "sitzen" auch die Experten und lesen vermutlich mit...
Nur kurz zur Geräteerkennung und Treiberunterstützung von Windows 10:
Die ist definitiv besser als bei Windows 7! Beispiele: USB3-Treiber, NVMe Unterstützung, etc.
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.04.21, 01:57   #42
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hast Recht, keine weiteren Fragen. Danke und tschüss, kkk
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.04.21, 19:04   #43
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Lieber Pomologe!
Nur informativ, keine Frage. Falls es interessiert.
Grüße & Dank!!!

Ich werde nun doch Win10 installieren. Den 3.0 Port benutzen zu können, reizt mich - er hat in dem 7 Jahre alten PC noch nie funktioniert - wohl wegen der alten Betriebssysteme. I don't know, vom PC Hersteller CSL bekomme ich keinen Support mehr. Ich rede zuviel, ich weiß. Meine Bedenken wegen des "Datensammeln" schiebe ich beiseite. Nicht zuletzt, weil ich mit der brand neuen Toshiba extern 2 TB genau dasselbe Problem erfahren habe wie zuvor, siehe Name des Threads, mit der Intenso extern 2 TB. Auf die "Neue" habe ich bereits knapp 1 TB Daten gesichert - weshalb ich sie nicht sofort reklamieren will, denn sie ist sicher in Ordnung - tagelang mit 2.0 weil mein 3.0 noch nie funktioniert hat und trübe wusste ich noch, dass das "Intenso-Problem" auch danach auftrat: nachdem ich die Platte an den 3.0 Port anschloss>>>dann ging nichts mehr obwohl alle Treiber laut Gerätemanager "aktuell" sind usw. usf. Driver Genius sagt zwar etwas anderes, aber, bin enttäuscht, ich verstehe einfach nicht, was los ist.
Die Intenso habe ich entsorgt, sagte ich das schon, nachdem sie an einem anderen Rechner auch nicht erkannt wurde und nachdem ich den SATA Anschluss vergeblich checkte - nichts.
Boerse.sx ist down und der Gully wird sicher folgen; die "Ära" ist vorbei. Wie schade. Tschüss
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.04.21, 22:10   #44
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Liebe Kerstine!
Jetzt sind wir doch wieder voll Thema, alles ist gut...
Und das du zeitweise etwas "redselig" und ausschweifend bist, macht dich mir eher sympathisch!
Ich persönlich schätze es sehr, wenn hier im Forum aufgeworfene Fragestellungen/Probleme bis zum Ende, bis zu einer befriedigenden Lösung gebracht werden.
Ich stehe dir gern zur Seite, falls Probleme mit WIN10 auftauchen sollten.
Und was das "Datensammeln" betrifft: Das lässt sich recht schnell eindämmen.
Ein kleiner Tipp noch zur Installation: MS wird dich nötigen, ein "Online-Konto" anzulegen - Das kannst und solltest du verhindern, indem du das LAN-Kabel rausziehst oder im Falle einer WLAN-Verbindung keinen WLAN-Schlüssel eingibst und dann ein lokales Konto einrichtest.
Für die Aktivierung brauchst du dann natürlich wieder eine Internetverbindung.
Weiterhin solltest du eine Pro-Version aktivieren (Hast du WIN7 Pro?), die bietet mehr Kontrolle und eine einfachere Konfiguration von WIN10.
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.21, 14:48   #45
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo, mein lieber Pomologe!!!
Danke, das du "redselig" gesagt hast - das stimmt, neben meinem emotionalen Charakter, meine „andere“ Hirnhälfte ist auch aktiv, sodaß ich auch kopflastig sein kann - - - ich bin im "wahren" Leben Menschen gegenüber jedenfalls sehr scheu. Schriftlich aber reflektiere ich und komme vom 100stel ins 1000stel...Du bist mir auch sympathisch. Ich brauche anscheinend für manche Entscheidungen eine längere Leitung. - Ja, ich habe Win 7Pro und auch der Win10 Stick/+DVD ist PRO. Danke für all deinen freundlichen und hilfreichen Tipps, genieße dein Wochenende, möge es erholsam und-oder abenteuerlich werden!
Ich erhole mich von einer Zahn OP aber dann gehe ich die Neuinstallation an! Ich drucke mir alle Ratschläge aus!
Tschüß, Deine Kerstine

Der nächste Text ist ein Art Fazit, an dich gerichtet aber auch an alle freundlichen Helfer dieses freundlichen Forums!!!
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.21, 14:51   #46
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo - danke für den Linux Tipp, hätte ich auch schon früher angehen können, ich will das System ausprobieren, zunächst also nicht fest installieren sondern Win10.
Win7 scheint zerschossen zu sein
und arbeitet nicht mehr richtig: Wie auch immer die Toshiba .ink Datei entstanden ist, siehe weiter oben, ich kann sie nicht löschen. Da die Platte ca. zur Hälfte beschrieben ist weiß ich nicht, ob ich sie überhaupt zurückgeben kann(???), ich habe noch 1 Woche Zeit für meine Entscheidung. Jetzt will ich mich weiter mit Win10 und Linux beschäften und die "Externen" geistig loslassen", eine Pause einlegen und später vielleicht wieder Zeit in sie investieren. Ich kaufe jedenfalls keine externen HDDs mehr. Unverständlich, dass ich mit meinen beiden Externen solche Probleme habe und ich nicht genau weiß, was ich falsch machte und wie ich es korrigieren kann. Ich habe 2 ältere und 2 alte interne Festplatten (mit wenig Speicherkapazität), nie Probleme mit ihnen gehabt und sie sind x-mal überschrieben worden - ok, da steckt man nicht drin. Vielleicht hat auch der ältere CSL Rechner(7 Jahre) damit zu tun, seine Ports, speziell 3.0, das wash&ho PC Reinigungstool, Windows Uplates, Treiber... ich*natürlich AUCH, werde meinen Anteil haben, unwissentlich - - - wie auch immer.
Die Gully User haben mir mit vielen Anregungen geholfen: ganz hervorragend! Dafür meinen Dank und alles Gute! Im Augenblick habe ich keine Fragen, höchstens, kann ich Linus (zur Festinstallation) auf dieselbe Festplatte laden, auf der Win10 ist?
Alles Gute!
kerstine
kkk
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.21, 17:14   #47
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Um Linux kennenzulernen, ist es ratsam sich zuerst mit den Linux "Live-Systemen" zu befassen, die du noch vor der Installation ausgiebig testen kannst (ISO-Image auf DVD oder USB-Stick kopieren - Google hilft da weiter).
Um beide Betriebssysteme parallel zu installieren, brauchst du einen geeigneten Bootmanager. Der Bootmanager "Grub" z.B. kann mit Windows und Linux umgehen.
Mit Grub müsstest du dich allerdings erst einmal vertraut machen...
Also Herzchen, ich denke, du willst zu viel auf einmal. Die externen HDDs würde ich noch nicht abschreiben und schauen, ob sie unter WIN10 mit dem MS-Treiber am USB3-Port funktionieren.
USB2-Ports liefern in der Regel nur 500 mA (2,5 Watt) Strom, was bei neuen USB3-Platten evtl. schon Probleme bereiten könnte.
USB3-Ports stellen fast doppelt so viel Strom zur Verfügung, was dem Anlaufstrombedarf des Spindelmotors einer externen HDD sehr zugute kommt...

Geändert von Pomologe (24.04.21 um 17:21 Uhr)
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.21, 19:01   #48
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Lieber Pomologe!
Wieder ist es ein längerer Text geworden.
Vielleicht findest du in den nächsten Tagen Zeit…
Schönen Samstagabend+ Sonntag!!!

-
Ich habe schon die DVD mit Linux Mint zum probieren ohne Installation erstellt.
Ich wollte nur, prinzipiell, wissen, ob ich sie auf die Festplatte mit Win10 schreiben könnte (weil doch sonst, üblicherweise, alle anderen Daten flöten gehen, wenn man ein Betriebssystem installiert... wenn ich auch online erfahren habe, dass beide Betriebssysteme parallel laufen können und dann müsste es doch gehen, nehme ich an.)

Ich habe schon zwei Videos auf Youtube zum Thema gesehen und Text ausgedruckt und einen Kurs für Anfänger per Mail erhalten, allerdings habe ich mich noch nicht ausgiebig damit beschäftigen können. Die empfehlen eine, wie hieß das? Virtuelle Box muss ich noch runterladen oder sie ist im Download von Linux Mint integriert, weiß nicht mehr.

Ich habe so wenig Geld, deshalb blutete ich förmlich und war/bin nicht besonders „gelassen“ zur Zeit, war/bin verspannt als es mit der externen Intenso den Bach runter ging, nichts half, den letzten Rest gab mir das Nichterkennen der Platte auf einem anderen Rechner und das vergebliche Probieren ihres SATA Anschlusses - Gehäuse abgemacht. Ich entsorgte sie. Ich befürchte jetzt ernstlich, das mir das wieder passieren wird…

NATÜRLICH hoffe ich, dass Win10 und oder Linux sie erkennt und unter Win10 sogar am 3.0 happy vibriert, haha!!!!
Parallel dazu, schließe ich ihre Rücksendung aber noch nicht aus, Verkäufer antwortet nicht, amazon.de schreibt, Rückgabemöglichkeit, also für unbenutzte Ware, nehme ich an, bis 12.4.21, trotz des Gebrauchs meinerseitrs für 3 Tage... also, wenn Win10 und Linux „auch nichts sehen“… … vielleicht habe ich einen Virus auf beide HDD geladen, ohne Absicht natürlich, oder was hälst du für den wahrscheinlichsten Grund meiner Probleme?
Ich tippe am ehesten auf das „zerschossene Betriebssystem“, dass ich unwillentlich mit dem Treiberloaden oder so, Mist gebaut habe (bis sie vom Bildschirm wie MH 370 verschwanden) oder das Window Update „Software zum entfernen bösartiger usw.“...

Ich weiß das "mit dem Strom Ding" aber beide Platten funzten einwandfrei....? Es wäre natürlich toll, wenn nur "das" das Problem wäre...

Nach vielen vielen Stunden des rumprobierens mit beiden Platten (unnütz leider) und Nichtentdeckens der "Externen" im Gerätemanager und in der Datenträgerdatei, "fand ich sie" schließlich doch noch, als ich auf das Windowslogo klickte und in die Suchzeile "Toshiba" eingab...hatte ich das geschrieben? Jedenfalls erschien: "Toshiba ext. (E).ink" - nach einem Klick, und dann: "Verknüpfungsproblem"
und bei "Eigenschaften" steht:
"Die Laufwerk- oder Netzwerkverbindung, auf die sich die Verknüpfung Toshiba ext(E).ink bezieht, ist nicht verfügbar. Stellen Sie sicher, das der Datenträger richtig eingelegt bzw. die Netzwerkressource verfügbar ist, und wiederholen Sie den Vorgang."
und
"//KKK-PC/Users/kkk/AppData/Roaming/Microsoft/Windows/Recent/Toshiba Ext(E).Ink"
und
"Der im Feld "Ziel" angegebene Name "E:/" it ungültig. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamenangaben richtig sind."
DIESE BLÖDE DATEI IST NICHT AUFFINDBAR UND DEMZUFOLGE UNLÖSCHBAR.

Ich baue auf die Neuinstallation von Win10, befürchte aber...die Platte ist zerstört worden aber ich weiß nicht durch "was"? Durch mich? Window Updates? Avast? >>> Ich habe auf der Platte auch meine Software, auch Gully Software, also mit Patch <<< oder liegt es an dem wash&go PC Reinigungstool, angewendet, weil der Rechner so langsam lief, und leider hatte ich keinen "Wiederherstellungspunkt" bis zu diesem Tag – das Tool ist oder soll, was ich zu spät las, nicht zu empfehlen sein – oder ist Betriebssystem Schuld?
Kabel, Strom, Ports (2.0) kann ich ausschließen.
Ich kann mich einfach nicht mehr damit beschäftigen, brauche eine „Pause“ und will mit den Betriebssystemen weitermachen, ich habe ganze N Ä C H T E verschwendet und mir fehlt der Schlaf.... Deshalb sind die nächsten Schritte: Win 10 Installation, Linux ausprobieren, schon um zu vergleichen, falls Win 10 die Platte auch nicht erkennt.
Oh weh, soviel Text. Vielleicht findest du in den nächsten Tagen Zeit…?
Ganz herzlich,
kkk

Wie ist dein Vorname?
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.04.21, 22:37   #49
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

PS
Habe Linux von Stick gebootet, musste dazu die Internen abmachen, sonst bootet Win7 automatisch. Meine Hardware ist in dieser Version zwar online aber meine Externe war nicht zu sehen. Wie ich in einem Forum las: ....this is because external hard drives in Linux (unlike Windows+Mac) don't automatically start up so....
So I have to install.
Best greetings
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.04.21, 00:52   #50
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Haaaaallooo!
Das Thema Externe Toshiba HDD ist erledigt. Ich schicke sie zurück zu Amazon.
Bei Fragen zu Windows und Linux schau ich in die vorhandenen Threads oder eröffne ein neues Thema.
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.04.21, 11:52   #51
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Hallo, du emsige Nachteule!
Ich habe eben auch mal schnell ein Mint-Linux gebootet und meine externen HDDs angeschlossen.
Alle Platten wurden sofort erkannnt und automatisch "gemountet"!
Somit ist bei dir wohl tatsächlich der Fall eingetreten, dass die neue Externe schon das Zeitliche gesegnet hat.
Wie bereits geschrieben, passiert das gelegentlich bei neuen Festplatten: Eine gewisse Ausfallwahrscheinlichkeit ist nach Inbetriebnahme innerhalb der ersten 6 Monate durchaus nicht ungewöhnlich.
Nach 6 Monaten ist dann zu erwarten, dass die Festplatte ihr "Lebensalter" von 10 Jahren (+/- X) erreicht...
Also solltest du sie umgehend zurücksenden und dir keine Gedanken um die Daten machen, die dort bereits gespeichert wurden. Das interessiert keinen HDD-Hersteller/Händler.
Für weitere Experimente mit Linux und die Installation von WIN10 kannst/solltest du im BIOS/UEFI-Setup die Boootreihenfolge ändern: "1st=USB", "2nd=CD/DVD" und "3rd=HDD" Boot Device.
Wie du ins BIOS gelangst, ist hier ganz gut beschrieben: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].
Meistens wird dir auch bereits nach dem Start des WIN7-PCs kurz angezeigt, welche Funktionstaste gedrückt werden muss (Entf/F2/etc.), um ins Setup zu gelangen.
Ein kleiner Mutmacher: Rein statistisch (nach dem ganzen Ärger) düftest du jetzt bei Neuanschaffung externer HDDs keine fehlerhaften Platten mehr bekommen, vorausgesetzt der Händler sorgt für eine sichere Transportverpackung.
Ich wünsche dir einen flauschigen Sonntag und mach mal zur Abwechselung etwas Schönes, anstatt dich mit weiteren PC-Problemen zu befassen...
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.21, 01:00   #52
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Danke, lieber Pomologe. Die Tage extrem busy. Melde mich später. Tschüss, bis dann, bleib gesund!
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.21, 02:50   #53
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Doch noch einen Gute Nacht Gruß! (oder Guten Morgen...)
Mein Lieber älterer Freund! Beim "Ausprobieren Modus" wurden keine Platten erkannt, nicht nur nicht die interne, online las ich was von wegen, geht nicht automatisch, weil ich keine Administrator Rechte habe oder so - ganz unabhängig davon, dass ich meine Platte zurückgeschickt habe und amazon vermutlich zahlt, jedenfalls sagt das der "Status der Rücksendung".
Ich murkse und murkse. Es ist so blöd, dass immer gleich alle Daten weg sind, wenn du ein neues Betriebssystem auf die HDD schiebst, ich war so dumm zu glauben, das ist bei Linux nicht der Fall. ... Inzwischen sind neue Platten da und ich downloade und downloade um ...naja, was bin ich Computer-blöd! Wie ich in BIOS komme und die Bootreihenfolge ändere, ist mir bekannt, haha (ja, da staunst du, was?)
Aber ich will nicht grub, jedenfalls habe ich wenig Zeit und blicke deshalb vielleicht noch nicht durch. ABER Linux & Win will ich gar nicht nebeneinander auf einer HDD haben, SONDERN AUF ZWEI! JE 250 GB! Ist das möglich, hilf mir mal bitte BITTE auf die Sprünge.... muss ja nicht sofort sein. Mein erster Versuch scheiterte jedenfalls: die Installation funktionierte (scheinbar aber sooo gut ist mein Fach/Computer English auch nicht, ich blicke oft ja nicht einmal in Deutsch durch das Plasma, haha) - wie auch immer, konnte ich weder rebooten, auch nicht von BIOS aus und auch nicht nach wiederholtem starten...
Jetzt lese ich noch ein wenig in Woody Allens Vita "Nebenbei". Dem wurde übel mitgespielt. Mia muss ganz schön was an der Schüssel haben. Der ist kein Kinderschänder.
Zurück zur Platte, was auch immer los war, dass ZWEI externe HDD hintereinander kaputt gehen, glaube ich nicht, aber WAS weiß ich schon. Vielleicht ist der Rechner mit 7 Jahren auch schon zu ZU alt - ich bin jedenfalls zu internen HDD zurückgekehrt und nur bis 1 TB.
Zitat von dir: Alle Platten wurden sofort erkannnt und automatisch "gemountet"!
-
wat dat denne???Sehr viel Kälte und Regen in Berlin, hoffe, bei dir scheint auch mal die Sonne!!! Ja, ich gehe morgen mal in Park und fahre 1-2h Rad, Kopf durchpusten. Ciao

Geändert von annmuellerann (03.05.21 um 03:19 Uhr)
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.21, 03:15   #54
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

PS
Die Win10 updates kann man nicht manuell downloaden. Nur angenommen, ich will weiter photoshop oder andere nicht lizensierte... verwenden- wie verhindere ich, dass Windows die "bösartige" Software zerstört?-
___
BITTE sag mir doch, wie ich bei Linux Mint die HDD aufrufen kann, nicht die externe, das Thema ist erledigt, sondern die für die Linux Installation reservierte kleine 250 gb interne hdd- wenn ich im Live Modus operiere ohne Installation???? - Installiert habe ich, nebenbei (zumindest versucht) Linux MX aber da war von GRUB die Rede, habe ich nicht ganz verstanden. - Das habe ich versucht WEIL: Linux Mint Live ließ sich nicht ein zweites Mal booten. Ich bin echt etwas erschüttert. Kerstine
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.05.21, 13:35   #55
Pomologe
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 21
Bedankt: 8
Pomologe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Liebe Nachtkerze!
Linux und Windows auf zwei unterschiedlichen Platten zu installieren/betreiben wird ohne Bootmanager (oder hardwareseitige Entfernung einer Platte) nicht funktionieren.
Hierzu ein weinig technisches Hintergrundwissen (vereinfacht dargestellt): Nach der Geräte-Initialisierung lädt das BIOS den Bootloader und führt ihn aus. Dieser Bootloader befindet sich an einer bestimmten, festgelegten Stelle (MBR) auf der "ersten" Festplatte.
Hast du nun bereits ein Betriebssystem installiert und versuchst ein weiteres zu installieren, dann wird das Setup deinen alten Bootloader mit dem eigenen überschreiben. Ergebnis: Das erste Betriebssystem lässt sich nicht mehr starten (wie du bereits selbst festgestellt hast)!
Linux und Windows auf diese Weise parallel zu betreiben, funktioniert nur mit einem Bootmanager (der dann den gewünschten Bootloader startet) einigermaßen praktikabel. Ich schreibe bewusst einigermaßen praktikabel, weil du bei jedem Rechnerstart dich für ein Betriebssystem entscheiden musst.
Das soll heißen, der PC bootet nicht mehr automatisch durch, sondern du musst vorher das zu bootende Betriebssystem auswählen...
Ich denke, du kannst und solltest Windows 10 ruhig einen Vertrauensvorschuss gewähren. Deine gepatchten Programme wie z.B. Photoshop werden definitiv laufen.
Der Windows Defender wird, wie vermutlich jeder andere Virenscanner auch, die Patch.exe oder Keygen.exe als Virus einstufen und erstmal eine Ausführung verhindern. Hier musst du dann manuell eingreifen und die Ausführung explizit erzwingen.
Weiterhin sollte man wohl auch die Kommunikation der gepatchten Programme mit dem Hersteller unterbinden, denn nur dieser (und nicht MS) könnte auf die Idee kommen, deine gepatchte Version zu deaktivieren (das gilt aber vermutlich nur für aktuelle Versionen - alte, nicht mehr "gepflegte" Versionen sind da wahrscheinlich außen vor).
Hier kenne ich mich allerdings nicht wirklich aus, da ich keine derartige (gepatchte) Software einsetze.
Ich bin von Photoshop 8 auf GIMP gewechselt und nutze vermutlich nur 3 % der verfügbaren Funktionen von GIMP...
In Windows 10 gibt es darüber hinaus den Menüpunkt "Apps und Dateien überprüfen" - Das kann/sollte man deaktivieren, um sicherzustellen, dass MS keine Daten über die von dir genutzten Programme erhält.
Was Linux Mint betrifft, kann ich nicht beurteilen, welche Version du verwendest. Ich habe mit Linux Mint 20.1 "Ulyssa" - Cinnamon (64-bit) keine Probleme im "Live-Modus", was die Hardwareerkennung und Einbindung betrifft. Ich war selbst überrascht, dass sogar externe Festplatten sofort erkannt und eingebunden (Linux-Sprech: gemountet) wurden.
Hier oben an der Elbe ist das Wetter auch nicht "Mai-like", die armen Maikäfer trauen sich noch nicht raus...
Pomologe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.05.21, 02:38   #56
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo Pomologe!

Bei dir alles im grünen Bereich?
-
Es ist wieder spät geworden. -
Was machst du eigentlich auf "myGully" wenn du nichts Verbotenes ziehst?

-Ich benötige, zusammengefasst, in jedem Fall einen Bootmanager wie GRUB will ich ein zweites Betriebssystem installieren… Bei jedem Start wählen zu müssen, klingt für mich nicht abschreckend – meine Computerblindheit bereitet mir weitaus größere Manschetten…
-Ich nutze nicht mehr Word. Habe WinRar und Zip gekauft, wegen verschiedener Treiberdateien brauchte ich beides, einen DVD/CD-ROM Brenner dito...mit knapp 1000 Piepen nicht leicht. Gimp schaue ich mir näher an, nur nicht sofort, ich nehme deine Ansichten ernst! (Auch wenn ich eine Woche darüber schlafe.)
-Win10 werde ich definitiv, ob mit oder ohne Linux installieren, wenn ich wieder etwas Zutrauen (zu mir!!!) gefasst habe.
-Zunächst habe ich Linux Mint 20.1 Cinnamon64.bit zum Ausprobieren von DVD gebootet und ordnungsgemäß beendet. Ich tat das in erster Linie, um die externe Platte zu suchen aber ich wurde nicht fündig... die anderen HDD hatte ich abgestöpselt. Weshalb ich nicht ein zweites Mal zum üben die DVD booten konnte, weiß ich nun, dank deiner TOLL erklärten Erläuterungen, verstehe jetzt; okay, next step Bios Startmenü ändern…
Weil ich, wie eben erwähnt, Linux Mint nicht ein zweites Mal booten konnte, habe ich "einfach tollkühn" meine Ersatz-Linux (MX) DVD reingeschmissen und wollte das System ohne wenn und aber installieren – es schnitt bei chip.de am Besten für Anfänger ab – natürlich hatte ich deswegen wieder eine HDD angesteckt- aber „natürlich“ ist das bei mir eigentlich nicht, hahaha - ich schaute mir MX an, ich fand weder die "Externe" noch die HDD, auf die ich Linux MX installiert habe und auch sonst nichts, haha.. ich zwirbelte mein blondes Haar usw. usf.
-Elbe sagst du, ich war schon mal in der Sächischen Schweiz!!! Tolles Gebirge, klettern, draußen schlafen, wunderbar!!!
Gute Nacht, träume süß, Kerstine

Geändert von annmuellerann (04.05.21 um 16:33 Uhr)
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen Heute, 09:46   #57
annmuellerann
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 0
annmuellerann ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Guten Morgen, Pomologe, ein schönes Wochenende!


Mit meinem Thema bin ich durch; Fazit: Externe HDD mit 2 TB nutze ich mit meinem Rechner nie wieder.
Randthema Win 10 und Linux Installation auf einer Platte mit Bootmanager und der Notwendigkeit, das Betriebssystem nach dem Start des PC auszuwählen, welches also booten soll, ist - theoretisch - klar. Man benutzt entweder Win10 oder Linux, man muss ein zweites Mal den PC starten, wenn man das zweite Betriebssystem... "Parallel" bezieht sich auf: "gemeinsame Platte"?
Ich bin noch unsicher. Win 10 ist wichtiger und es beruhigt mich, dass ich PShop weiternutzen kann; deine Hinweise beachtend.
Vielen Dank für deine freundliche Unterstützung!!!
Vielleicht liest man sich mal wieder, wenn es heißt: "Hiiiiiiiiiiiiiiiilf mir..."
Alles Liebe & Gute für dich, tschüss

Geändert von annmuellerann (Heute um 09:54 Uhr)
annmuellerann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Sitemap

().