myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM Boerse.BZ .TO Nachfolger
Ungelesen 12.11.23, 15:07   #1
Sevenburner
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Sevenburner ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard RAM oder CPU fehler?

Hi,
nach 11 Jahren melde ich mich zum ersten Mal zu Wort.

Ich liste nur Dinge auf die relevant zum Problem stehen.
Kurzum das Setup:

Ryzen 7 2700
32 gb ram in vier Sticks (genaueres gleich)
650 W von Corsair RM650
Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming

Nun habe ich das Netzteil ausgetauscht, weil für eine 3080 TI sind 650W etwas zu eng. Demnach wohnt da jetzt ein 850W NT von Seasonic GX-850 drin.


Problem an sich: 15,9 GB Ram wird erkannt, der Rest wird ins Nirvana geschoben. Windows sagt Hardwarereserviert und Linux sagt im Vornherein hey, du hast da nur 15 GB zur Verfügung.

Die CPU läuft stock, das heißt 3,2-3,3 GHz Turbo bei ~4GHz.
Hitzeprobleme gibt es keine, genau gesagt bis 75-88° unter Volllast (je nach Jahreszeit) ist Ende.

Der Ram an sich läuft einwandfrei. Einzeln.
Es gibt einmal den neueren Ram mit 16 GB auf CL18
und den älteren auch mit 16 aber auf CL16
Beide Paare liefen ohne Murks zusammen auf CL18 bei 3200MHz, konnte arbeiten und zocken ohne Probleme.

(Ja ich weiß, man soll nichts mischen, aber man machts trotzdem und hey, es lief 2 Jahre gut^^)

Nach einiger Zeit fiel mir auf, dass ein Programm Probleme machte. Wie schon oben beschrieben, jenes Problem.
Zack ins UEFI rein (läuft auf F62) und sagt hey, du hast 32 GB.
Selbige auskunft auch bei Ausleseprogrammen wie CPU-Z, AIDA64 oder HWInfo.

Wenn ich was im UEFI speichere, also den CMOS in Wallung bring, startet alles 3-4 mal neu kurz hintereinander beim Post.
Die DebugLED auf dem board blinkt kurz bei der CPU auf und alles geht aus.
Drei bis Viermal.
Dachte vor einiger Zeit das läge an den 7 Festplatten mit dem Anstrom dafür, aber auch ohne diese, selbiges Phänomen.

Nochmal zum RAM selber:
Wenn ich das neue Paar einstecke, alles super.
Wenn ich das alte Paar einstecke, problem. Es wird nur ~8 GB anerkannt, also ein Stick.

Einzeln funktionieren alle die Module einwandfrei.

Interessant wirds, wenn ich schiefe Werte haben will (24GB), sprich 2x neuer im Dualchannel,
dann einen Alten (egal welcher) in irgendeinem Slot, dann sagt Windows und Linux du hast 8GB. Also der neue RAM wird einfach wegignoriert...

Auch Diagnose hat nicht geholfen, memtest findet nichts akutes.

Kann es an der CPU liegen, dass der Controller n geist aufgibt? Oder gar beim RAM evtl da drin iwas schief sein könnte? Die Slots habe ich alle durch, alle laufen wie es sein soll.

Hat einer von euch schonmal ein ähnliches Problem gehabt?
Ich mach PC zeug schon seit über 20 Jahren, aber das hier macht mir richtig Kopfschmerzen.
Sevenburner ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.11.23, 16:27   #2
FROSTY10101
[۝۩۞۩۝۝۩۞۩۝]
 
Benutzerbild von FROSTY10101
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.432
Bedankt: 15.196
FROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt PunkteFROSTY10101 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 42950618 Respekt Punkte
Standard

Verstehe ich das richtig, dass du das RAM-Problem erst seit Austausch des Netzteils hast.
Sitzen alle Steckverbindungen des neuen Netzteils auch richtig fest auf dem Mainboard ?
Was passiert, wenn du das alte Netzteil wieder einbaust ?

Beide RAM-Paare liefen zuvor problemlos bei CL18 ?
Schon mal versucht, beide Paare auf CL16 zu konfigurieren ?
Lassen sich die Einstellungen im BIOS für den RAM auch auf "Auto" stellen ?
__________________



Geändert von FROSTY10101 (12.11.23 um 16:32 Uhr) Grund: Ergänzung
FROSTY10101 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei FROSTY10101:
Draalz (12.11.23)
Ungelesen 12.11.23, 17:21   #3
rexgullx
Profi
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.853
Bedankt: 7.290
rexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkterexgullx leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2147483647 Respekt Punkte
Standard

Testen: XMP Profil, manuell C16, manuell C18
  • DDR4_1 - DIMM 16GB/CL16 (alt)
  • DDR4_3 - leer
  • DDR4_2 - DIMM 16GB/CL16 (alt)
  • DDR4_4 - leer
Testen: Manuell C18 für alle
  • DDR4_1 - DIMM 16GB/CL16 (alt)
  • DDR4_3 - DIMM 16GB/CL18 (neu)
  • DDR4_2 - DIMM 16GB/CL16 (alt)
  • DDR4_4 - DIMM 16GB/CL18 (neu)

BIOS:
Es gibt ein Update auf [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] (21.09.2023).
Das würde ich aber zunächst nicht einspielen um die Bedingungen nicht zusätzlich zu verändern.

Einstellungen:
EZ Overclock Tuner
Provides you with several preset profiles to achieve the target frequency of the installed memory by changing the CPU host clock and memory multiplier. Please note that actual performance may vary depending on the memory installed. Auto lets the BIOS automatically configure this setting. (Default: Auto)

Zitat:
Wenn ich was im UEFI speichere, also den CMOS in Wallung bring, startet alles 3-4 mal neu kurz hintereinander beim Post.
Die DebugLED auf dem board blinkt kurz bei der CPU auf und alles geht aus. Drei bis Viermal.
Das ist der Grund für das von dir beobachtete Verhalten.

Also ggf. abstellen und Werte manuell vorgeben. Siehe dazu im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] Seite 26:

- Extr_me Memory Profile (X.M.P.) *2
- Advanced Memory Settings
- Channel A/B Memory Sub Timings *1
- Standard Timing Control, Advanced Timing Control... *1

*1) This item is present only when you install a CPU that supports this feature.
*2) This item is present only when you install a CPU and a memory module that support this feature.
rexgullx ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei rexgullx:
Draalz (12.11.23)
Ungelesen 16.11.23, 01:09   #4
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.944
Bedankt: 1.786
Schmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt PunkteSchmicky leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14379469 Respekt Punkte
Standard

Das Problem kenne ich auch.

Habe Gkill DDR4 Speicher, 2x8GB beim PC-Kauf dabei und 2x8GB nach 4 Jahren, exakt die gleiches Model mit Bezeichnung gekauft.
Liefen eine einige Zeit zusammen (Monaten), dann kamen ab und an Windows Abbrüche etc.
Die laufen bis heute nur zusammen, wenn ich auf CL15 runtersetze. bzw. 2666MhZ im XMP Profil.
Die älteren haben CL16 und die aktuelleren CL15, aber alle zusammen auf 3000 Mhz (CL16), keine Chance mehr.
__________________
Gruß Schmicky
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schmicky:
Draalz (16.11.23)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Sitemap

().