myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Kino, TV & DVD
Seite neu laden

Welche Serie schaut ihr gerade bzw. hab ihr zuletzt gesehen?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 17.04.21, 10:54   #386
simi17
Banned
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 127
Bedankt: 172
simi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punktesimi17 mag den Abfluss Flavour! | 65238 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Zitat:
In "Slavik - Auf Staats Nacken" wird Slavik Junge zum Testimonial für das Arbeitsamt. Denn seine steile Karriere bei YouTube und Instagram wurde ihm zu Verhängnis, da er weiterhin Hartz IV bezogen hat und sich mit dem Vorwurf des Sozialbetrugs konfrontiert sieht. Um einer Anzeige zu entgehen, produziert er als Jobtester werbewirksame Videos für das Arbeitsamt. In jeder Folge des Joyn-Formats testet Slavik einen neuen Job im Auftrag des Arbeitsamts. Unter anderem versucht er sich als Hausmeister in einem Stripclub, in einem Kosmetiksalon und bei der Berliner Polizei.
Was soll man dazu sagen? Ich hab es mir zusammen mit paar Kollegen angeschaut, so nebenbei beim Chillen!
Man darf halt nicht vergessen das es alles Laien Schauspieler sind, nichts destorotz sind gute Sprüche und Szenen dabei.
Auf jeden Fall was für die jüngere Generation!

Meine Bewertung:
2,5/5
simi17 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei simi17:
Schnee Weiß (01.05.21)
Ungelesen 17.04.21, 13:17   #387
G. Guillaume
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 56
Bedankt: 37
G. Guillaume ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von simi17 Beitrag anzeigen
Wäre es möglich das die neuen Poster hier auch weiterhin Bilder und eine Beschreibung posten?
So wie es vor 2 Seiten noch der Fall war?
Wenn ihr zu Faul dazu seid, lasst das posten!
Denn wegen euch sieht der Thread nun aus wie Augenkrebs!
Mit den Bildern wird's nicht besser!
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.21, 06:15   #388
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von simi17 Beitrag anzeigen
Wäre es möglich das die neuen Poster hier auch weiterhin Bilder und eine Beschreibung posten?
So wie es vor 2 Seiten noch der Fall war?
Wenn ihr zu Faul dazu seid, lasst das posten!
Denn wegen euch sieht der Thread nun aus wie Augenkrebs!
und ich dachte, hier stellt man seine Ansichten zu Serien rein...
Habs schonmal beim Filmthread geschrieben: Als es die Börse noch gab, gab es täglich mehrere Beiträge bei Serien und Filmen, da konnte man sich Anregungen holen oder doch mal etwas anschauen, worauf man eigentlich keine Lust hatte...oder andersrum.
Hier wird man jetzt dazu aufgefordert, Bildchen einzustellen, statt nur Infos als Anregung für andere zu placieren...der Form wegen...
Keine Bange, dann laß ichs. So machts keinen Spaß.
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.21, 07:51   #389
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 851
Bedankt: 1.071
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2101844 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von frapolhorn Beitrag anzeigen
Keine Bange, dann laß ichs. So machts keinen Spaß.
Wieso lässt du dich von irgendnem Rando zumuckern? Mach einfach weiter dein Ding.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei muavenet:
mona_lisa (23.04.21)
Ungelesen 20.04.21, 07:06   #390
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

The Head

"Am Südpol ist der Winter angebrochen und die Sonne wird bald für die nächsten sechs Monate verschwinden. Ein kleines Team von Wissenschaftlern unter der Leitung des renommierten Biologen Arthur Wilde (John Lynch) wird in der Forschungsstation Polaris VI bleiben. Ihre innovative Forschung ist entscheidend im Kampf gegen den Klimawandel. Doch als der Frühling kommt und Johan Berg (Alexander Willaume) wieder die Teamleitung übernehmen soll, ist der Großteil der Gruppe tot oder verschwunden. Ein Mörder treibt sein Unwesen und auch Johans Frau Annika (Laura Bach) gehört zu den Vermissten. Bei seiner Suche hofft er auf die Hilfe der traumatisierten jungen Ärztin Maggie (Katherine O’Donnelly), die einzige Überlebende der Gruppe."

Ich war schon überrascht, als ich las, dass es sich hierbei um eine spanische Produktion handelt, zumal hier alles nordisch wirkt und auch der Cast darauf hinweist. Apropos Cast: der ist für ne europäische Serie normal (einige bekannt, jedoch kein Hochglanzpotential) und spielt zudem ganz ok. Die Story ist spannend, somit kurzweilig, die Drehorte sind gut gewählt, alles wurde ziemlich gut inszeniert, nur manchmal sieht man ihr die europäische Auslegung an, obwohl das durchaus wohltuend im Vergleich mit der aus Amerika ist, wo allzu oft reißerisch herangegangen wird. Wie so oft: Man kann es sich ansehen, ist aber kein Muß.

6,5/10


Cardinal S04

"Nachdem Sheila Gagne, eine prominente Politikerin aus der Algonquin-Bucht, ihren Mann von der Staatsanwaltschaft als vermisst meldet, stellen Cardinal (Billy Campbell) und Delorme (Karine Vanasse) schnell fest, dass der Mann entführt worden ist. Ein verpfuschter Erpressungsversuch führt zum Tod ihres einzigen Verdächtigen in diesem Fall..."

Die leider letzte Staffel vom kanadischen Ermittlerteam; wieder mal spannend, passend besetzt, teilweise echt gut gespielt. Die beeindruckenden Außenaufnahmen tun ihr übriges dazu, diese Serie zu einer echten Perle zu machen. Häufig sind kanadische Serien us-amerikanisch ambitioniert, jedoch sichtbar schlechter aufgrund des deutlich geringeren Budgets, es wirkt dann häufig gekünstelt und gewollt aber nicht gekonnt. Cardinal ist da anders. Hier wird beinahe stoisch europäisch gearbeitet, der amerikanische Flair scheint jedoch irgendwie durch. Cardinal ist in meinen Augen dadurch deutlich besser als die meisten Crime-Serien; zudem mit nur 6 Folgen je Staffel immer kurzweilig...für mich bedauerlich kurz. Eine echte Perle halt...

9/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (20.04.21)
Ungelesen 21.04.21, 17:02   #391
Mufti_71
Eintracht Frankfurt Fan
 
Registriert seit: Jan 2020
Beiträge: 7
Bedankt: 5
Mufti_71 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Raumschiff Voyager S06


Inhalt: Star Trek - Raumschiff Voyager ist die vierte im Star-Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie. Die Serie handelt von der Reise der USS Voyager, die am anderen Ende der Galaxie ( Im Delta-Quadranten) gestrandet ist und sich durch unbekanntes Gebiet auf den Weg nach Hause ( Unsere Erde im Alpha-Quadranten )macht.Laut Berechnung würde die Rückreise 75 Jahre bei Warp 9.9 dauern..
Mufti_71 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Mufti_71:
Draalz (24.04.21)
Ungelesen 22.04.21, 07:17   #392
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Servant

"Als das Baby von Sean und Dorothy Turner ums Leben kommt, beschließen sie, sich eine lebensnahe Puppe zu besorgen, um die Trauer besser zu verarbeiten. Doch als sie eine Nanny einstellen, nehmen mysteriöse Ereignisse im Haus ihren Lauf."

Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Apfelfan, jedoch muß ich zugestehen, dass der Streamingdienst doch die ein oder andere Perle parat hält. Servant zählt für mich dazu.
Eigentlich ist die Erzählweise eher einschläfernd als dass sie mitreißen könnte, doch aus irgendeinem Grund bleibt man dennoch dran. Das liegt zum einen an den ungewöhnlichen Figuren, die da mittun, zum anderen an dem Cast, der diesen verkörpert. Der spielt zum Teil richtig gut. Mal ist man auf der Seite des Paares, mal auf Seiten der Servant. Man beachte: dies ist eine Serie mit quasi null Action, darauf sollte man sich einstellen. Ich fand die erste Staffel gut.

7,5/10


Black Earth Rising

"Die junge Juristin Kate Ashby arbeitet in London, ist aber während des Genozids in Ruanda aufgewachsen. Sie wurde daraufhin von einer Frau adoptiert, die am Internationalen Gerichtshof arbeitet. Kates Leben wird eines Tages auf den Kopf gestellt."

Das ist mal gute aber auch schwere Kost. Die Aufarbeitung von (Bürger-)Kriegen ist immer schwierig, es ist meist soviel unsägliches passiert, dass es stark berührt, das Unglück mitansehen zu müssen. Der hier gewählte Cast tut dies erstklassig. Die mir zuvor unbekannte Hauptdarstellerin erfüllt ihre Rolle in allen Facetten mit erstklassiger Leistung. Öfter mal bedrückend oder bedrohlich, selten erleichternd wird alles klar angesprochen, manchmal sitzt man beinahe ohnmächtig vor Wut vorm Bildschirm. Wer mit solchen Themen umgehen kann, sollte auf jeden Fall mal reinschauen!

9/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (24.04.21)
Ungelesen 23.04.21, 18:36   #393
G. Guillaume
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 56
Bedankt: 37
G. Guillaume ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], Showtime, 1 Staffel

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Soweit so gut. Von den Beteiligten stirbt eine Person, die Andere zieht sich vom Unfallort zurück. Immer noch so weit so gut. Die tote Person hat einen Scheff-Kriminellen zum Vater, die andere einen Richter. Ab jetzt nimmt die Sache deutlich Fahrt auf.

8,5/10 Motorrädern
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei G. Guillaume:
Draalz (24.04.21)
Ungelesen 23.04.21, 20:19   #394
mona_lisa
Eskapistin
 
Benutzerbild von mona_lisa
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 2.744
Bedankt: 3.356
mona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punktemona_lisa mag den Abfluss Flavour! | 45422 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von muavenet Beitrag anzeigen
Wieso lässt du dich von irgendnem Rando zumuckern? Mach einfach weiter dein Ding.


Ich mach es trotzdem dem äußert sympathischen und mittlerweile gebannten User simi17 mal Recht und nehme ein Poster mit rein:


Ich schaue momentan "X-Factor: Das Unfassbare" bzw. "Beyond Belief: Fact or Fiction"
Grund^^: hab das als Kiddie auf RTL2 oder woauchimmer das im TV lief geguckt und wollte es jetzt aus Nostalgiegründen nochmal schauen. Ich erinnere mich nämlich vage, dass ich das früher richtig gruselig fand und begeistert meine Eltern/Verwandten genervt habe, indem ich denen regelmäßig die Handlung von den Kurzgeschichten euphorisch nacherzählt habe^^

Jetzt hab ich Staffel 1 (mit dem einschläfernden hölzernen James Brolin) und Staffel 3 (mit dem unangenehm schmierigen Jonathan Frakes; fast so schlimm wie in den ersten Star Trek TNG Staffeln^^) geschaut und fühle mich nur desillusioniert. Keine Ahnung was ich erwartet habe, aber es kam weder wohlige Nostalgie noch ...irgendwas bei mir auf. Das ist alles schlecht gealtert, nicht besonders gut geschauspielert, die Handlungen der Kurzgeschichten sind alle lächerlich, unoriginell und null gruselig, es hat auch keinen Trash-Charme...
Ganz nebenbei ist mir mal aufgefallen, wie "pro-kapitalistisch" angehaucht die Sendung war... wie oft da in den Kurzgeschichten "Vermögen (nicht) haben/bekommen" letztendlich das zentrale Thema ist und alles Übernatürliche oder Mysteriöse nur so ein klappriges Gerüst drumherum darstellt... aber vielleicht bin ich da auch überempfindlich.

tl;dr: X-Factor ist furchtbar und ich kann es niemandem empfehlen.

Ein Gegenteil ist z.B. Akte X. Das durfte ich als Kiddie gucken und ich finde es heute noch geil. S02E02 hat mir jahrelang Alpträume beschert und ich bekomme heute noch Gänsehaut <3
mona_lisa ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei mona_lisa bedankt:
Draalz (24.04.21), isensys (25.04.21)
Ungelesen 24.04.21, 05:03   #395
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Superstore S04

"Der junge Jonah tritt seinen neuen Job im `Cloud 9-Superstore' an. Dabei läuft nicht alles reibungslos. Dina, die stellvertretende Managerin, gewinnt beim Antrittsgespräch fälschlicherweise den Eindruck, dass der Neue sich für sie interessiere."

Für die vierte Staffel habe ich ewig gebraucht. Der absolut passende Cast, der für Comedyverhältnisse wirklich klasse spielt, ist nicht das Problem, viel eher die Entwicklung der Serie, die sehr vorhersehbar ist und imer weniger lustig sondern mehr und mehr peinlich...peinlich im unangenehmen Sinne, weil es ja vorher schon immer peinlich war, aber besser. Wegen des Casts gebe ich so gerade noch

5,5/10


Mystery Road S02

"Nachdem in einem Mangrovenwald nahe der Kleinstadt Gideon an der nordwestlichen Küste Australiens die enthauptete Leiche eines Mannes gefunden wurde, ermittelt Jay gemeinsam mit der dortigen Polizistin Fran wegen Mordes. Die Spur führt die Beiden ins Drogenmilieu und zu einer Transportfirma, deren Angestellter Dylan ein Verdächtiger ist. Dieser versucht sich seiner Befragung zu entziehen, Jay kann ihn dennoch ergreifen. Während seiner Befragung im Polizeirevier ist der dortige Stationsleiter Owen aber gezwungen, ihn wieder freizulassen, da der Geschäftsmann Alkemi für ihn Kaution gestellt hat. Alkemi nimmt ihn mit auf seine Farm und lässt ihn dort foltern. Während Jay sich auf der Farm umsieht, gelingt Dylan die Flucht vor Alkemi."

Diese australische Serie ist etwas gewöhnungsbedürftig und erinnert eher an einen modernen Western denn an eine Crimeserie. Auch gewöhnungsbedürftig durch den australischen Cast, bei dem auch einiges an Ureinwohnern mitspielt, der für unsereins kein gewohnter Anblick ist. Letztendlich gelingt es der Serie, den Zuschauer zu fesseln; der Cast spielt gut, die Story ist, zwar vorhersehbar, aber dennoch spannend. Vielleicht spielt Aaron Pederson etwas zu sehr den lonesome Cowboy, aber irgendwie passt es dann doch. Kann man sich ruhig mal antun.

6,5/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (24.04.21)
Ungelesen 25.04.21, 08:55   #396
isensys
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 80
Bedankt: 55
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkte
Standard


Zitat:
Seit Fox Mulder (David Duchony) als kleiner Junge miterleben musste, wie seine Schwester Samantha scheinbar von Außerirdischen entführt wurde, glaubt er an deren Existenz und paranormale Phänomene. Dermaßen prädestiniert und mit dem nötigen Fachwissen ausgestattet, befasst er sich als Special Agent des FBI mit ungelösten Fällen, denen übernatürliche Ereignisse zugrunde liegen – den sogenannten „X-Akten“.

Sein Status innerhalb der Behörde ist relativ niedrig, haust er doch in einem kleinen Kellerbüro, fernab vom emsigen Treiben seiner Kollegen. Doch nachdem er eines Tages die kühle und skeptische Forensikerin Dana Scully (Gillian Anderson) an die Seite gestellt bekommt – offiziell, um ihn zu unterstützen, inoffiziell, um ihn zu beobachten – gewinnen seine Ermittlungen immer mehr an Bedeutung. Nach und nach überzeugt er Scully von der Existenz wissenschaftlich ungeklärter Phänomene, und bald bilden die beiden Spezialisten ein unschlagbares Team im Kampf gegen Mutanten, Killer-Insekten und eine gigantische Verschwörung, die um jeden Preis versucht, die Existenz außerirdischen Lebens zu verschleiern und deren Macht bis in höchste Regierungsebenen reicht.

Aus jenen Kreisen werden Mulder daher immer wieder Steine in den Weg geworfen, die ihn bei seinen Ermittlungen behindern. Gleichzeitig erfährt er aber auch Unterstützung durch ihm wohlgesonnene Mitarbeiter aus ebenfalls hohen Kreisen.
Scully, Mulder und TrustNo1,
Eine einfach nur abartig geile und Spannende Serie, manchmal zieht es sich, aber die Fälle sind ihrer Zeit vorraus! Realität? Fiktion?

Meine Bewertung:
8,6/10
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (25.04.21), mona_lisa (30.04.21)
Ungelesen 26.04.21, 03:42   #397
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

The Bay

"Detective Sergeant Lisa Armstrong untersucht einen Vermisstenfall im beschaulichen Küstenstädtchen Morecambe Bay. Als "Family Liaison Officer" hat sie die Aufgabe, die betroffenen Familien über die Polizeiarbeit zu informieren und ihnen in den dunkelsten Stunden beizustehen. Sie muss mit den Familien trotzdem immer eine professionelle Distanz einhalten und darf emotional nicht zu sehr involviert sein. Doch in diesem Fall kommt alles anders. Als Armstrong entdeckt, dass sie eine persönliche Verbindung zu der betroffenen Familie hat, stehen ihre Integrität und ihre ganze Untersuchung auf dem Spiel."

Wieder mal eine britische Serie, die zu fesseln weiß. Neben einem guten und glaubhaften Cast darf man Spannung erwarten. Die Aufklärung zeigt sich dann auch nicht so einfach, wie es manchmal erscheint. Dafür steht auch das Verhalten der Hauptermittlerin, dass den Erfolg der Ermittlungen unbeabsichtigt im Wege steht. Auch hier wird weniger reißerisch ermittelt als vielmehr realistisch erscheinend. Auch durch die Kürze der Serie sehr empfehlenswert.

7,5/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (26.04.21)
Ungelesen 01.05.21, 07:14   #398
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Breaking even

"Der Technologiekonzern Lindemann testet selbstfahrende Autos, die demnächst auf den Markt gebracht werden sollen. Eines Abends stirbt eine Frau bei einer nicht genehmigten Testfahrt. Eine Anwältin und eine Aussteigerin wollen den Fall aufklären."

Deutsche Serie, in die man sich manchmal reinarbeiten muß, da sie ab und an etwas zäh inszeniert wurde; Dialoge sind einige Male etwas zu bedeutungsschwanger, manchmal sehr flach, das Schauspiel manchmal etwas zu extrem; ich würde sagen: typisch deutsch...
Schlußendlich bleibt aber eine spannende Serie mit einigen Denkanstößen, die auch mit Gesellschaftskritik nicht geizt, dies jedoch angenehm verpackt. Wenn man sich ab und an mal einen Ruck gibt, durchaus ein Hingucker.

6/10


El Cid

"Mitte des 11. Jahrhunderts: Der Page Rodrigo bzw. Ruy Díaz de Vivar ist als Diener dem Thronprinzen von Léon und Kastilien, Sancho, treu ergeben. Er besitzt ein angeborenes Talent, wenn es um den Umgang mit Schwertern geht. Dank seiner ausgezeichneten Kampffähigkeiten steigt er schnell in die hohen Ränge am Hofe auf und wird zum Knappen ernannt. Doch dann wird er mitten in eine Verschwörung hineingezogen, die nicht nur den Thron, sondern auch das Schicksal aller Spanier gefährden könnte."

Spanische Serie, die den Nationalhelden in so manchem Kampf zeigt, das hätte martialischer ausgeschmückt werden können, wäre jedoch sehr unrealistisch gewesen, die Kampfszenen gehen für mich in Ordnung. Der Cast spielte auf einem ganz guten Niveau, auch passte er bei vielen Rollen. Eigentlich wurde hier vieles richtig gemacht. Das einzig Negative sind einige Längen zwischendurch; da hätte man auch mal kürzen können; man kann aber auch darüber hinwegsehen.

6,5/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (01.05.21)
Ungelesen 05.05.21, 09:41   #399
isensys
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 80
Bedankt: 55
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkte
Standard

Supernatural Staffel 15
Zitat:
„Supernatural: Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) sind zwei junge Brüder, die ein Ereignis, das vor 20 Jahren stattfand, zusammengeschweißt hat: Der Tod der Mutter. In ihrem 67er Chevy Impala fahren sie Kreuz und Quer durch das Land und setzen das um, was sie von ihrem Vater gelernt haben: als Monsterjäger Dämonen, Geister und anderen Monster bekämpfen. Dabei steht auch die Suche nach jenem Dämonen im Vordergrund, der seinerzeit den Tod ihrer Mutter herbeigeführt hat.
Ich bin ja der Meinung gewesen das Supernatural schon lange hätte vorbei sein müssen, nun haben sie es endlich nach Staffel 15 enden lassen und ich muss sagen, ich wurde noch nie von einer letzten Staffel so enttäuscht wie von Supernatural Staffel 15, einfach nur langweilig, keine Action, die Fälle sind nur noch scheiße, und ja das Ende einfach nur verkackt!

Meine Bewertung:
1/10
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei isensys bedankt:
Draalz (05.05.21), frapolhorn (06.05.21), withwolf1987 (07.05.21)
Ungelesen 06.05.21, 01:02   #400
Bon$ai
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: @ home
Beiträge: 287
Bedankt: 262
Bon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt PunkteBon$ai leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 157983 Respekt Punkte
Standard Welche Serie schaut ihr gerade bzw. hab ihr zuletzt gesehen?



Bewertung: 9/10
Bon$ai ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Bon$ai:
hartmut1977 (06.05.21)
Ungelesen 06.05.21, 03:43   #401
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

The Undoing

"Grace Sachs (Nicole Kidman) ist mit ihrem Leben rundum zufrieden. Die Therapeutin steht kurz davor, ihr erstes Buch zu veröffentlichen, ist glücklich verheiratet und kann ihren kleinen Sohn auf eine Eliteschule in New York City schicken. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: ein tragischer Tod, ein vermisster Ehemann und die Erkenntnis, dass dies erst der Beginn einer ganzen Reihe von furchtbaren Enthüllungen ist. Für Grace werden die Vorfälle zu einer sehr öffentlichen Katastrophe und sie muss sich fragen, warum sie letztendlich ihre eigenen Ratschläge nicht befolgt hat."

Hochklassig besetzte Serie, die eindeutig von der Spannung lebt. Man kann bis zur letzten Folge nicht eindeutig sagen, wer den Mord begangen hat, man vermutet es nur. Storytechnisch wurde also alles zufriedenstellend gemacht; der Cast ist hochklassig, nunja, die Namen sind es; was Nicole Kidman mit ihrem Gesicht gemacht hat, ist ne andere Sache; obwohl nicht so schlimm wie früher, lenkte es mich des öfteren vom Geschehen ab...Letztendlich handelt es sich aber doch um einen Thriller, der durchaus sehenswert ist.

7/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (06.05.21)
Ungelesen 06.05.21, 14:50   #402
KawaSchwalbe
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2017
Beiträge: 1
Bedankt: 2
KawaSchwalbe ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Brooklyn Nine Nine

"Die Single-Camera-Comedy „Brooklyn Nine-Nine“ dreht sich um eine sehr gemischte, aber doch füreinander einstehende Gruppe von Detectives in einem Bezirk am äußersten Stadtrand von New York City.
Die Polizisten des Reviers befragen Verdächtige, verhaften Straftäter und lösen Mordfälle auf. Dabei bleibt jedoch auch Zeit für die Momente zwischen der harten Arbeit, in der das Team Spaß miteinander hat und es durchaus vertraut und spaßig zugeht. Nach dem Feierabend hängen sie in der Bar ab oder beraten einander, was das Privatleben angeht und verlieren dabei natürlich nie das Wohl der Leute aus Brooklyn aus den Augen."

IMDb: 8,4

Super lustige Serie. Die kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen^^.
KawaSchwalbe ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei KawaSchwalbe bedankt:
Draalz (06.05.21), isensys (07.05.21)
Ungelesen 07.05.21, 10:14   #403
isensys
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 80
Bedankt: 55
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Im Zentrum der US-Serie "Banshee" steht ein ehemaliger Betrüger und Kampfsport-Spezialist, der die Seiten wechselt. Oder auch nicht, denn er ist in die Rolle eines ermordeten Sheriffs im Amerika der Gegenwart geschlüpft. Sein Amtsbezirk liegt in einem stark von Amish bewohnten County des Bundesstaats Pennsylvania.
Da die Hauptfigur der Serie Banshee ein Betrüger ist, hält sich der Hauptcharakter natürlich auch bei der Ausübung seiner Pflichten nur bedingt an die Regeln, er geht eher nach seinem Gerechtigkeitsempfinden als nach dem geltenden Recht vor. Und gleichzeitig verfolgt er seine eigenen betrügerischen Pläne, während er versucht den Gangstern zu entgehen, die er einst betrogen
Banshee ist eine Hammer Geile Action Serie, in der Indianer gegen Amisch Kämpfen bzw der Sheriff Krumme dinger dreht, man sieht sehr viele Leckere Titten in der Serie, und es tauchen sehr krasse charaktere auf!

Meine Bewertung:
8,7/10

Geändert von isensys (08.05.21 um 08:40 Uhr)
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.21, 11:10   #404
G. Guillaume
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 56
Bedankt: 37
G. Guillaume ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von isensys Beitrag anzeigen

Zu Banshee kann ich nicht viel sagen, nur das die Serie Mega geil ist, dort sind Hammer Charaktere versteckt, und es macht Spaß jede Staffel zu schauen, leider zu früh geendet!

Meine Bewertung:
8,7/10
Ich denke Du hast die gesehen
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.21, 11:16   #405
G. Guillaume
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 56
Bedankt: 37
G. Guillaume ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Bon$ai Beitrag anzeigen


Bewertung: 9/10
Dir ist das Prinzip einer Rezension schon bekannt, oder?
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei G. Guillaume:
talkie57 (Heute)
Ungelesen 07.05.21, 13:57   #406
isensys
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 80
Bedankt: 55
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von G. Guillaume Beitrag anzeigen
Ich denke Du hast die gesehen
Ich hab die Serie gesehen, allerdings will ich nicht zu viel Veraten da man die Serie selber schauen muss, denn sie ist einfach nur Geil!
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.21, 15:15   #407
G. Guillaume
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2021
Beiträge: 56
Bedankt: 37
G. Guillaume ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von isensys Beitrag anzeigen
Ich hab die Serie gesehen, allerdings will ich nicht zu viel Veraten da man die Serie selber schauen muss, denn sie ist einfach nur Geil!
Das ist allerdings der Grundgedanke dieses Threads. Eine kurze Rezension der Serie, damit andere sich ggfs. ein Bild davon machen können. So kleine Inhaltsangaben hast Du doch bestimmt noch in der Schule gelernt, oder? Sonst kannst Du es Dir ja gleich so einfach machen wie Bon$ai.
G. Guillaume ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei G. Guillaume:
talkie57 (Heute)
Ungelesen 08.05.21, 04:40   #408
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Dein letztes Solo

"Eine talentierte junge Tänzerin einer elitären Ballettschule in Chicago wird angegriffen und stirbt, als sie von einem Gebäude stürzt. Ihre Nachfolgerin deckt eine düstere Welt voller Lügen, Verrat und Konkurrenzgedanken auf."

An Ballettserien oder Filmen wage ich mich mit eher weniger Lust darauf heran, daher war ich überrascht, wie gut ich es anfangs fand. Der Cast war wirklich passend ausgesucht, die Darsteller konnten sich in der Tat gut bewegen und verfügten über eine teils sehr gute Ausstrahlung. Leider wurde es mit Fortschreiten immer mehr Drama, das schon an RTL2-Nachmittagsunterhaltung erinnerte...Auch einige Aktionen innerhalb der Serie passten irgendwie nicht zum ursprünglichen Bild. Anfänglich erinnerte es eher an einen Thriller, dieser Aspekt wurde zum Ende hin kaum noch beachtet. Leider nicht so gut wie ich anfangs noch dachte.

5,5/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.05.21, 08:41   #409
isensys
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 80
Bedankt: 55
isensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkteisensys leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 102853 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von G. Guillaume Beitrag anzeigen
Das ist allerdings der Grundgedanke dieses Threads. Eine kurze Rezension der Serie, damit andere sich ggfs. ein Bild davon machen können. So kleine Inhaltsangaben hast Du doch bestimmt noch in der Schule gelernt, oder? Sonst kannst Du es Dir ja gleich so einfach machen wie Bon$ai.
Done!
isensys ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.05.21, 05:32   #410
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Warrior S02

"Das Martial Arts-Wunder Ah Sahm zieht im späten 19. Jahrhundert von China nach San Francisco. Hier muss er sich als Kämpfer beweisen und wird zum Rächer des Tong Hop Wei. Der Krieg zwischen den mächtigen Tongs in Chinatown und ihr Kampf um Dominanz wird auf blutige Weise fortgesetzt. Doch im Hintergrund wird der Hass gegen die Chinesen immer größer, der ihre gesamte Gemeinschaft zu zerstören droht."

Die erste Staffel war etwas neues im Serienformat; Martial Arts anspruchsvoll in Szene gesetzt mit guten Darstellern und einer starken Inszenierung. Die zweite Staffel fand ich sogar etwas besser, alles wirkte noch etwas feiner abgestimmt, der bekannte Cast tat sein übriges dazu. Natürlich sind die Kampfszenen nicht allzu realistisch, doch das ist nicht der Anspruch einer Unterhaltungssendung, jedoch wurde wieder mal alles sehr gut in Szene gesetzt. Topserie für alle, die was mit Action in guter Dosierung und etwas mit Themen wie Rassendiskriminierung oder politischer Einflußnahme anfangen können.

9/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.05.21, 10:32   #411
talkie57
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 241
Bedankt: 234
talkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punktetalkie57 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 134411 Respekt Punkte
Standard

Habe mir in den letzten Tagen die beiden Staffeln "Hatufim" reingezogen.
die letzten 8 Teile hintereinander. Mit Gänsehaut und Begeisterung.
Inhalt:
Nach 17 Jahren kehren Nimrod Klein, Uri Zach und Amiel Ben Horin aus der Kriegsgefangenschaft heim nach Israel. Die Soldaten waren bei einem Einsatz im Libanon in die Hände der Hisbollah geraten. Doch nur zwei von ihnen kommen lebend zurück. Die Nachricht von der Rückkehr ist eine große Überraschung für Familien und Freunde. Das unerwartete Wiedersehen bringt das Leben aller durcheinander.
Alle Schauspieler und Spielerinnen waren großartig, bis auf die eine süße, junge (Name vergessen genau wie ihre Schauspielkraft) die nur immer nett durchs Bild rannte.
Während die erste Folge noch so ein bisserl qüälend daher kam, wurde es von Folge zu Folge spannender und wahnsinniger.
8/10
PS.: Da ich noch niemals bewusst Juden kenne gelernt habe, war ich sehr erstaunt wie ähnlich Juden den Deutschen sind. Ich persönlich würde Schwierigkeiten haben einen Juden von einem Deutschen unterscheiden zu können. (Außer wenn sie Kippa tragen oder orthodoxe sind) Ich verstehe nicht warum es Menschen in unserem Land gibt die Juden hassen,

Geändert von talkie57 (11.05.21 um 10:40 Uhr)
talkie57 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei talkie57 bedankt:
Draalz (11.05.21), frapolhorn (Heute)
Ungelesen Heute, 04:42   #412
frapolhorn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 37
Bedankt: 38
frapolhorn ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Das Geheimnis des Totenwaldes

"Im Sommer 1989 verschwindet Barbara Neder (Silke Bodenbender), die Schwester des hochrangigen Hamburger Polizisten Thomas Bethge (Matthias Brandt), spurlos aus ihrem Haus nahe der Stadt Weesenburg in Niedersachsen. Kurz zuvor sind in einem nahegelegenen großen Waldgebiet zwei Paare grausam ermordet worden. Schnell gerät der Künstler Hans Lingner (Daniel Lommatzsch) in Verdacht: Er wohnt am Rande des Waldes und ist ein Waffennarr. Einen Zusammenhang zwischen den Mordfällen im „Totenwald“ und dem Verschwinden von Barbara Neder sehen die Ermittler zunächst nicht. Die niedersächsische Polizei verdächtigt stattdessen bald den Ehemann Robert Neder (Nicholas Ofczarek), der sich gerade von seiner Ehefrau scheiden lassen wollte. Auch Tochter Theresa (Janina Fautz) leidet stark unter dem Verschwinden der Mutter und den Verdächtigungen gegen den Vater. Deswegen hält auch sie bald den eigenen Vater für den Mörder der Mutter."

Tatsächlich geschehen, die Aufklärung dauerte ewig. Anfangs mußte ich mich geradezu reinarbeiten, der Cast machte es einem nicht einfach, die Inszenierung tat ihr Übriges, ich wurde einfach nicht richtig warm mit der Serie. Letztendlich überwog dann jedoch die Neugierde, ob und wie denn alles aufgeklärt wurde. Trotz all dem unstimmigen habe ich nicht bereut, bis zum Ende durchgehalten zu haben. Wer auch sehen möchte, sollte sich darauf einstellen, dass alles etwas langsam vonstatten geht, auch wirkt das Schauspiel ab und an ein wenig hilflos.

6/10
frapolhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei frapolhorn:
Draalz (Heute)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Sitemap

().