myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Mutmaßlicher Neonazi schießt auf Grünen-Politiker

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 22.06.21, 04:02   #1
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.831
Bedankt: 15.971
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt Punkte
Standard Mutmaßlicher Neonazi schießt auf Grünen-Politiker

Zitat:


Horror-Attacke in Seehausen: Mutmaßlicher Neonazi schießt auf Grünen-Politiker
Schockierende Szenen in Seehausen in Sachsen-Anhalt. Ein Mann mit rassistischer Ku-Klux-Klan-Kutte hat am Freitagabend auf eine Gruppe Aktivisten geschossen. Ein Grünen-Politiker und ein Junge (12) werden dabei verletzt. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.


Schock-Szenen am Bahnhof Seehausen in Sachsen-Anhalt. Wie die "Bild"-Zeitung am Montag berichtet, soll ein mutmaßlicher Neonazi am Freitagabend mit einer Softair-Waffe auf Menschen geschossen haben. Dem Bericht nach soll der mutmaßliche Schütze während der Tat eine Kutte des rassistischen Ku-Klux-Klans getragen haben.

Schock-Vorfall in Seehausen: Mutmaßlicher Nazi schießt auf Grünen-Politiker und 12-Jährigen

Zwei Menschen, darunter der Grünen-Politiker Zoltán Schäfer (20) sowie ein 12-jähriger Junge, sollen dabei verletzt worden sein. Dem Bericht nach hatten die beiden dort gegen den Ausbau der A14 protestiert. Nach "Bild"-Informationen wurde die Horror-Tat von einem Komplizen gefilmt und ins Internet gestellt. Es zeigt, wie der Schütze am Bahnhof Seehausen plötzlich das Feuer eröffnet und auf eine Gruppe Aktivisten feuert.

Ku-Klux-Klan-Schütze flieht vom Tatort

Zeugen und Opfer berichten von unfassbaren Szenen. "Wir sitzen dort und unterhalten uns. Plötzlich knallt es und die anderen beginnen zu rennen", zitiert "Bild" Grünen-Politiker Zoltán Schäfer. Weiter sagte er: "Schreie ertönen, Schüsse zerschneiden die Luft. Etwas erwischt mich am Ellbogen. Wir rennen, rennen um unser Leben." Sowohl der Politiker als auch ein 12 Jahre alter Junge werden von dem Schützen getroffen. Anschließend versuchen sie noch, den Täter zu verfolgen und zu stellen. Leider vergeblich. Dem Ku-Klux-Klan-Schützen gelingt die Flucht.

Täter flüchtig! Polizei sucht Zeugen

Ein Polizeisprecher zu "Bild": "Es wurden umgehend die Ermittlungen eingeleitet, dabei kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz." Bislang konnte der Schütze nicht gefunden werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet. Um den Täter schnellstmöglich zu finden, bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich umgehen bei der Polizei in Stendal unter der Telefonnummer 03931/682 0 oder in jeder Dienststelle zu melden.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Das Video verlinke ich nicht. Die AfD macht dort massiv für die A14 Stimmung mit Demo, Flugblättern und Plakaten. Ein Wunder das bisher nicht mehr passiert ist.

Zitat:


Autobahn spaltet Altmark
Gegnerinnen der A 14 im Norden Sachsen-Anhalts sind angegriffen worden. Auch ein Anschlag auf ihr Basislager in einem alten Bahnhof wurde verübt.

SEEHAUSEN taz | Mitten im Wahlkampf von Sachsen-Anhalt eskalieren im nördlichen Landesteil Altmark Auseinandersetzungen um den Weiterbau der Autobahn A 14. Junge Klimaschützer haben seit Ende April in einem Wald bei Losse Bäume besetzt und Baumhäuser errichtet. Auf den leer stehenden Bahnhof im nahen Seehausen, der ihnen als Basislager dient, wurde am Wochenende ein Brandanschlag verübt. Die Feuerwehr konnte in letzter Minute ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude verhindern.

Nach Angaben der Umweltschützerinnen hetzen CDU, AfD und Freie Wähler gegen den Widerstand zur Rettung des Waldes. Es sei bereits zu Tätlichkeiten gekommen.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir

Geändert von MunichEast (22.06.21 um 04:22 Uhr)
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Credence (22.06.21), didi53 (22.06.21), Draalz (22.06.21), muavenet (22.06.21), pauli8 (22.06.21), Uwe Farz (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 13:30   #2
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1.905
Bedankt: 7.915
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt Punkte
Standard

Dazu auch die "taz":
Zitat:
Angriff auf Klimaaktivist:innen: Schütze im Ku-Klux-Klan-Gewand

In Sachsen-Anhalt schießt eine Person in Ku-Klux-Klan-Kluft mit einer Softair-Waffe auf Klimaaktivisten. Es ist nicht der erste Angriff vor Ort.


LEIPZIG taz | Die Abendsonne dämmert über dem Bahnhof von Seehausen im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt, als eine Person sich langsam aus der Unterführung auf den Bahnsteig schleicht. Sie trägt eine lange, weiße Kutte und einen spitzen, weißen Hut – das Gewand des rassistischen Geheimbundes „Ku-Klux-Klan“ (KKK) aus den USA. Über der linken Schulter trägt die Gestalt eine schwarze Tasche, eine Softair-Waffe sitzt fest in der rechten Hand.

Die Szene spielte sich am Freitag, 18. Juni, ab und ist auf einem Video festgehalten, das in den sozialen Medien kursiert. Zu sehen ist dort auch, was als nächstes geschieht: Auf dem Bahnsteig angekommen, schießt die Person im KKK-Gewand mehrfach auf Menschen, die vor dem gegenüberliegenden Gebäude verweilen. Ein Schrei ist zu hören, die Beschossenen rennen weg. Es sind Jugendliche, nicht älter als zwanzig Jahre.

Die filmende Person lacht höhnisch, als die Schüsse fallen, ruft „Ihr Assis, ihr kleinen F****.“ Noch mehr Schüsse fallen, eine Person nähert sich dem Angreifer, der Filmende warnt ihn. „Pass auf, da kommt einer, zwei.“ Die KKK-Gestalt rennt über die Gleise davon, zwei Personen hinter ihr her. Später wird es von der Polizei heißen, der Täter sei flüchtig.

Es ist der dritte Anschlag in Seehausen binnen weniger Wochen. Klima-Aktivist:innen protestieren hier gegen den Weiterbau der A14. Seit Ende 2020 organisierten sie Veranstaltungen, Mahnwachen, Demos, sammeln Geld für eine Klage gegen den Autobahnbau, in der sie sich auf das neue Bundesklimaschutzgesetz berufen. Der Ausgang dieser Klage wird ein Präzedenzfall sein, denn es ist die erste dieser Art.
Angriff mit einer Art selbstgebauter Rohrbombe

Einige von ihnen besetzen einen nahegelegenen Wald, andere Aktivist:innen sind in den verfallenen Bahnhof von Seehausen gezogen. Ihr Ziel ist es, den Ort wiederzubeleben und den Bahnhof zu einem Begegnungsort zu machen. Mit Kulturveranstaltung, politischer Bildung, Meinungsaustausch. Eine „Bereicherung für Seehausen“, nennen sie ihren Plan.

Bereits in der Nacht zum 17. Mai zündeten Unbekannte vor dem Gebäude eine Couch an. Fotos zeigen lodernde Flammen, Fensterscheiben gingen zu Bruch, die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Nur knapp eine Woche später, am 22. Mai, brachen mehrere Personen in das Bahnhofsgebäude ein, verwüsteten den Innenraum und zündeten einen Sprengsatz, eine Art selbst gebaute Rohrbombe. Die Polizei konnte Tatverdächtige stellen, die Ermittlungen dauern an. Am Abend zuvor demonstrierte die AfD gegen die Klimaaktivist:innen. Immer wieder gibt es auch körperliche Angriffe, Verwüstungen, Morddrohungen.

Nun sind es Schüsse. Zwar stammen die nur aus einer Softair-Waffe, die kleine Plastikkugeln verschießt, dennoch wurden zwei Personen leicht verletzt. Einer von ihnen ist erst 12, ein anderer 20 Jahre alt. Einer der Angegriffen berichtete später von Todesangst – und von einem blauen Fluchtauto, in das der Angreifer auf der Beifahrerseite gesprungen sei.

Die Altmarkregion in Sachsen-Anhalt ist bekannt für eine stark verankerte Neonaziszene. Von vielen Vorfällen gebe es keine Videos oder Bilder, sagt Rechtsextremismusexperte David Begrich von Miteinander e.V. aus Magdeburg. Er sieht in der Inszenierung der Tat mit KKK-Kutte und Video eine propagandistische Absicht, die vor allem neonazistische Täter ansprechen solle. „Das Video spricht für das Selbstbewusstsein der Täter, die wissen, dass sie dort Agieren können“, so Begrich. „Solche Vorgänge wirken durch die Bebilderung.“

Begrich sagt auch, eine Angriffsserie mit dieser Intensität riefe in einer Metropolregion eine andere Aufmerksamkeit hervor als im strukturschwachen Sachsen-Anhalt. Tatsächlich stammen die Meldungen über den Angriff bisher vor allem von lokalen Medien, ein bundesweiter Aufschrei blieb aus.

Sebastian Striegel, der Landesvorsitzende der Grünen in Sachsen-Anhalt, sagte der taz, es brauche eine „konkrete lokale Reaktion, die Solidarität mit den Betroffenen herstellt, unabhängig davon, ob man die Anliegen teilt.“ Es gehe darum, dass auf Proteste mit rechter Gewalt reagiert werde, angeheizt von rechten Akteuren, darunter auch die AfD. Striegel fordert von lokalen und regionalen Parteien eine deutliche Positionierung.

Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an. Eine Sprecherin sagte gegenüber der taz, man sammle zunächst alle Hinweise. Auch ein rechtsextremer Hintergrund werde geprüft. Jedoch sei derzeit nicht eindeutig zu sagen, inwiefern eine politische Motivation hinter dem Angriff stecke.
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich stelle mir gerade das bundesweite Echo vor, wenn diese Vorfälle aus der linksextremen Ecke gekommen wären. Anscheinend gibt es in Deutschland Regionen, wo man solche Dinge inzwischen als etwas alltägliches hinnimmt.
Uwe Farz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
didi53 (22.06.21), Draalz (22.06.21), muavenet (22.06.21), MunichEast (22.06.21), pauli8 (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 16:19   #3
kleineszickchen
Banned
 
Registriert seit: Oct 2016
Ort: Dhaulagiri
Beiträge: 910
Bedankt: 39.432
kleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punktekleineszickchen leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3283646 Respekt Punkte
Standard

Ich stelle mir gerade das bundesweite Echo vor, wenn diese Vorfälle aus der islamistischen Ecke gekommen wären.
Das hätte man dann wie immer unter den bekannten Teppich gekehrt und alles gut.

Anscheinend gibt es immer und immer wieder grenzenlose Selbstdarsteller, die sich anmaßen hier über ganze Regionen und Bundesländer zu urteilen, vor allem von denen im Osten. Nur Nazis dort, von Ostsee bis zum Erzgebirge...
Selber dann noch ständig "verlässliche" Quellen wie taz und netzpolitik verlinken, habt ihr eigentlich kein Politikforum um euch selber zu beweihräuchern??

Das ist hier noch immer ein Warezboard, oder?? Und was kommt da von euch??
kleineszickchen ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei kleineszickchen bedankt:
.sos. (22.06.21), Dave Maze (22.06.21), karfingo (22.06.21), Red Rogue (23.06.21), tronx (23.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 16:46   #4
provi1983
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2019
Beiträge: 174
Bedankt: 404
provi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
habt ihr eigentlich kein Politikforum um euch selber zu beweihräuchern??
myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft

Merkste selber, oder?
provi1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei provi1983 bedankt:
4StapfenImSchnee (22.06.21), gerhardal (22.06.21), Mad Dog2 (22.06.21), muavenet (22.06.21), MunichEast (22.06.21), Thorasan (23.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 18:16   #5
gerhardal
Süchtiger
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 821
Bedankt: 1.650
gerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punktegerhardal leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4061069 Respekt Punkte
Standard

Wo wird was unter den Teppich gekehrt ???

Tatsache ist, dass du mit deinen zweifelhaften Ansichten und dauernden Gemecker über alle demokratischen Parteien und Politiker etlichen (zumindest mir) ziemlich auf den Keks geht.

Was soll die Bemerkung, das ist ein Warezboard...

Gelten hier andere Regeln, als in anderen Foren.
Ist das ein Freibrief, Blödsinn zu verbreiten ?
__________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diskutiere nie mit einem Idioten, denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
gerhardal ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei gerhardal bedankt:
Mad Dog2 (22.06.21), muavenet (22.06.21), MunichEast (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 18:17   #6
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1.905
Bedankt: 7.915
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 8329383 Respekt Punkte
Standard

Man kann hier nahezu täglich nachvollziehen, wie recht Marco Wanderwitz mit seinen Aussagen hat und hatte.
Uwe Farz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
gerhardal (22.06.21), Mad Dog2 (22.06.21), muavenet (22.06.21), MunichEast (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 18:56   #7
parlheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 663
Bedankt: 768
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkte
Standard

Hier wird von einem mutmaßlichen Neonazi gesprochen, man weiß es also nicht, sondern man mutmaßt in den blauen Tag hinein. Das wird einfach rausgehauen und es ist natürlich nicht seriös, aber man mutmaßt eben liniengetreu, wie es der Ostbeschimpfungsbeauftragte vorgegeben hat.

Die andere Seite meiner Betrachtung sieht so aus, dass man wenigstens die Situation in der Altmark kennen und beschreiben müsste, weshalb genau dort Anwohner zu vermuten sind, die von den Zuständen in ihrem Umfeld nicht so besonders begeistert sein dürften. In einigen Ortschaften ist mit der Mobilfunkversorgung Fehlanzeige, keine Arztpraxis mehr im Dorf, keine Einkaufsmöglichkeit mehr, keine Post. Wie der Busverkehr funktioniert habe ich nicht untersucht, aber er wird sich wohl unauffällig in das Gesamtbild einfügen. Und dann haben wir eine abgehängte Region, in der die AfD dicke da ist und dann müssen die da alle ordentlich beschimpft werden und wenn es zu einem solchen Zwischenfall kommt, kann es nur ein Neonazi gewesen sein.

.
parlheinz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei parlheinz bedankt:
guvjones (07.07.21), tronx (23.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 19:15   #8
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.831
Bedankt: 15.971
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Hier wird von einem mutmaßlichen Neonazi gesprochen, man weiß es also nicht, sondern man mutmaßt in den blauen Tag hinein. ...
Die andere Seite meiner Betrachtung sieht so aus, dass man wenigstens die Situation in der Altmark kennen und beschreiben müsste, weshalb genau dort Anwohner zu vermuten sind, die von den Zuständen in ihrem Umfeld nicht so besonders begeistert sein dürften.
Du hast die Artikel schon gelesen, Angriff mit einer Art selbstgebauter Rohrbombe, körperliche Angriffe, Mordrohungen, Brandstiftungen usw.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Es als einfacher Anwohnerprotest zu relativieren ist schon ein wenig krass, oder ? Besonders weil die AfD ordentlich hetzt und die Täter als mutmaßlichen Neonazis erkennbar waren. Es gab da schon eindeutige Aussagen und Erkennungsmerkmale. Rechte Gewalt, auch durch Anwohner verübt, ist nicht akteptabel !
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir

Geändert von MunichEast (22.06.21 um 20:59 Uhr) Grund: Tippfehler ausgebessert
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
gerhardal (22.06.21), Mad Dog2 (22.06.21), muavenet (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 19:16   #9
provi1983
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2019
Beiträge: 174
Bedankt: 404
provi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkteprovi1983 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1997112 Respekt Punkte
Standard

Ist schon fast eine Kunst, mit so vielen Buzzwords so wenig zu sagen.
Aber lese ruhig weiter die "alternativen" Medien, denn die braucht man nicht kritisch hinterfragen. So ist man kein "Wahlvieh", dass nur wieder eine "Bundesmarionette" wählt.
provi1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei provi1983 bedankt:
Mad Dog2 (22.06.21), muavenet (22.06.21), MunichEast (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 19:50   #10
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.831
Bedankt: 15.971
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt Punkte
Standard

Zitat:


Angriff auf Autobahngegner in Sachsen-Anhalt Haseloff verurteilt Angriff in Seehausen
Mit einer Paintball-Pistole hatte ein Unbekannter in Ku-Klux-Klan-Montur auf Autobahngegner geschossen. Ministerpräsident Haseloff verurteilte nun den Angriff. Die Linke sieht eine Mitverantwortung bei der AfD.


Nach einer Attacke auf mehrere Teilnehmer einer Versammlung gegen den Weiterbau der A14 in Sachsen-Anhalt hat Ministerpräsident Reiner Haseloff den Vorfall verurteilt. »Der Angriff von Seehausen auf eine Gruppe junger Menschen ist ein Angriff auf unseren Rechtsstaat. Die Ermittlungsbehörden werden mit Hochdruck an der Aufklärung der Tat arbeiten«, teilte Haseloff mit. »Die Ausübung demokratischer Grundrechte darf nicht durch Einschüchterungsversuche und Waffengewalt bedroht werden. Ich erwarte, dass die Auseinandersetzung zu kontroversen Themen auf allen Seiten gewaltfrei, sachorientiert und rechtsstaatlich erfolgt.«

Am Freitag hatte ein Unbekannter Ermittlern zufolge mit einer Paintball-Pistole vom Bahnsteig aus auf fünf Personen geschossen, die zuvor am Bahnhof in Seehausen an einer Versammlung gegen den Weiterbau der A14 teilgenommen hatten. Der Schütze soll mit einer Haube maskiert gewesen sein, die an den rassistischen, in den USA gegründeten Geheimbund Ku-Klux-Klan erinnert.

Noch kein Täter ermittelt

Bislang gibt es keine konkrete Spur zu dem Täter. Man habe noch keinen Verdächtigen ermittelt, sagte eine Polizeisprecherin zuletzt dem SPIEGEL. Zwei Personen wurden durch den Angriff leicht verletzt. Bei ihnen soll es sich laut Polizei um einen Grünenpolitiker und einen Zwölfjährigen handeln. Ein Video, das die Tat zeigen soll, wurde ins Internet gestellt. Wer es aufgenommen habe, sei noch nicht bekannt, so die Sprecherin.

Die Linkenabgeordnete Martina Renner sagte dem SPIEGEL, der Protest gegen den Ausbau der A14 sei in den vergangenen Wochen ständig gewachsen. »Der Gegenprotest wird insbesondere von der AfD instrumentalisiert und die friedlichen Menschen unter anderem als ›Klimaterroristen‹ und ›Verbrecher‹ beschimpft. Diese Hetze fällt auf fruchtbaren Boden, wie die Angriffe der vergangenen Wochen gezeigt haben. Brandanschläge, Sprengsätze und jetzt Schüsse auf Teilnehmer:innen des Protestes unter KKK-Hauben – das ist das ›normale Deutschland‹ der AfD.«
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Mad Dog2 (22.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 20:47   #11
Mad Dog2
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 216
Bedankt: 36
Mad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt PunkteMad Dog2 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 261954 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von kleineszickchen Beitrag anzeigen
Ich stelle mir gerade das bundesweite Echo vor, wenn diese Vorfälle aus der islamistischen Ecke gekommen wären.
Das hätte man dann wie immer unter den bekannten Teppich gekehrt und alles gut.
Ja sichi, datt.

Zitat:
Zitat von kleineszickchen Beitrag anzeigen
Selber dann noch ständig "verlässliche" Quellen wie taz und netzpolitik verlinken, habt ihr eigentlich kein Politikforum um euch selber zu beweihräuchern??
Wenn mich nicht alles täuscht, ist dies das Board "Politik & Umwelt".
Sollte es Dir nicht gefallen, dass hier die blau-braune Fanblase nicht die Oberhand gewinnt.....es finden sich leider noch immer noch genügend rechtsextreme Foren im Netz, wo Ihr Euch gegenseitig beklatschen könnt.

Geändert von Mad Dog2 (22.06.21 um 20:52 Uhr)
Mad Dog2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.21, 22:48   #12
parlheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 663
Bedankt: 768
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkte
Standard

@ Munich, ich beziehe mich auf den Eröffnungsthread. Aus einem mutmaßlichen Täter wird erst durch richterlichen Entscheid ein Täter und eben nicht durch einen taz-Artikel, egal welchen Inhalts.
Ansonsten beeindrucken mich die Lebensumstände in dieser Region und welche Verhältnisse daraus entstanden sind. Wie ich bereits schrieb, wurde die AfD dort regelrecht gezüchtet - und trotzdem ist dies hier erst dann ein AfD-Thema, wenn auch tatsächlich AfD dabei ist. Meines Erachtens wird völlig außer Acht gelassen, dass es auch einfach nur dumme Leute gibt .... und da beziehe ich mich jetzt auf den Schützen.

.
parlheinz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.21, 23:13   #13
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 1.095
Bedankt: 1.531
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Wie ich bereits schrieb, wurde die AfD dort regelrecht gezüchtet - und trotzdem ist dies hier erst dann ein AfD-Thema, wenn auch tatsächlich AfD dabei ist.
Bah. Rechtzeitige Hinweise zur Emergenz brauner Strukturen wird von deinesgleichen eher mit den üblichen Floskeln (Lügenpresse/Meinungsdiktatur/AlleSindNazis!1!!BlahBlub) abgewunken bzw. relativiert. Bis es dann zu spät ist. Dann wird apologetisches Rumgeheule nachgeworfen. Alles alte Hüte.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei muavenet:
Mad Dog2 (23.06.21)
Ungelesen 22.06.21, 23:51   #14
parlheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 663
Bedankt: 768
parlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkteparlheinz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 555784 Respekt Punkte
Standard

Ich denke eher, dass du von meinesgleichen keine Ahnung hast. Und deinesgleichen versteht offensichtlich einen so einfachen Satz nicht.

.
parlheinz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.06.21, 03:37   #15
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 1.095
Bedankt: 1.531
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3791357 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
Ich denke eher, dass du von meinesgleichen keine Ahnung hast.
Das Einzige an dem du hier messbar bist, ist offensichtlich deine Beitragsgeschichte. It's not rocket science.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.06.21, 03:55   #16
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.831
Bedankt: 15.971
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 13479948 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von parlheinz Beitrag anzeigen
@ Munich, ich beziehe mich auf den Eröffnungsthread. Aus einem mutmaßlichen Täter wird erst durch richterlichen Entscheid ein Täter und eben nicht durch einen taz-Artikel, egal welchen Inhalts.

.
Ich finde mutmaßlicher Neonazi ist keine unpassende Formulierung der TAZ. Nicht viele Anwohner, egal wie abgehängt eine Region ist, haben ein Kostüm des Ku-Klux-Klan im Schrank und rennen dann damit durch die Gegend. Im Gesamtkontext der Vorfälle würde ich die Täter nicht aus dem örtlichen Rotary Club vermuten.

Das die AfD hier als Scharfmacher auftritt, trägt sicherlich zur Eskalation des ganzen bei. Die Reden vor Ort sind öffentlich abrufbar und wenn das kein anheizen ist ...
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Draalz (23.06.21), karfingo (23.06.21), Mad Dog2 (23.06.21)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Sitemap

().