myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Brisant] Hunderte Politiker betroffen: Erst langsam wird nun das Ausmaß des Mega-Hacks klar

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 04.01.19, 08:09   #1
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard Hunderte Politiker betroffen: Erst langsam wird nun das Ausmaß des Mega-Hacks klar

Hunderte Politiker betroffen: Erst langsam wird nun das Ausmaß des Mega-Hacks klar


Zitat:
Bei einem Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker wurden massenweise persönliche Daten und Dokumente im Internet veröffentlicht - darunter auch private Nachrichten, Kreditkarteninfos, Adressen, Briefe und Rechnungen. Erst nach und nach zeigt sich, wie groß das Ausmaß des Mega-Hacks ist.

Das berichtet der "RBB". Betroffen seien alle Parteien des Bundestags - außer der AfD. Nach Informationen des Inforadios wurden die große Mengen persönlicher Daten und Dokumente über Twitter veröffentlicht. Der Inhaber des genannten Twitter-Accounts beschreibt sich selbst mit Begriffen wie Security Researching, Künstler, Satire und Ironie.

Welche Motivation dahinter steckt, ist noch unklar, politisch brisante Dokumente wurden jedoch wohl nicht veröffentlicht. Unter den Betroffenen ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung auch Bundespräsident Steinmeier.
–– ADVERTISEMENT ––

Grünen-Chef Habeck trifft es besonders hart

Von den Parteien ist vor allem die Union betroffen: Hier wurden Daten von insgesamt 405 Abgeordneten aus dem Bundestag, EU-Parlament oder Landtagen veröffentlicht. Bei der SPD habe es 294, bei den Grünen 105, bei der Linkspartei 82 und bei der FDP 28 Politiker getroffen. Von Grünen-Chef Robert Habeck sei etwa ein großer Teil seines Austauschs mit der eigenen Familie gestohlen worden. Auch private Nachrichten von SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Ex-Parteichef Sigmar Gabriel seien erbeutet worden. Möglicherweise bekamen die Hacker über eine E-Mail-Programm Zugriff auf die sensiblen Daten.

Auch Prominente seien betroffen: Jan Böhmermann oder der deutsche Rapper Materia wurden etwa gehackt. Christian Ehring, Moderator der Satiresendung "extra 3", wurde besonders hart von der Attacke getroffen, wie die Zeitung weiter schreibt: Über drei Gigabyte an Daten seien gestohlen worden, darunter auch Fotos aus dem Urlaub. Auch 33 Journalisten seien von dem Angriff betroffen - vor allem Mitarbeiter von ARD und ZDF.

Ausmaß des Hacker-Angriffs wird bewertet

Verbreitet wurden die Leaks bereits vor Weihnachten über Twitter. Laut "tagesschau" veröffentlichte ein Account, der seit 2017 existiert und zu einer Internet-Plattform gehört, deren Betreiber sich in Hamburg befinden soll, in einer Art Adventskalender immer wieder Daten.

Darunter auch abgelichtete Personalausweise, Nachrichten aus dem Familienkreis, Briefe oder Rechnungen.

Die Fraktionsführung im Bundestag erfuhr laut dem Nachrichtenportal am Donnerstagabend von dem Hackerangriff. Aktuell werde das Ausmaß bewertet.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


OhOh

Kommen jetzt neue Kinderporno,Drogengeschäfte,Steuerbetrüge und anderes illegales ans Tageslicht ?

Wäre zumindest nicht das erste mal....

Wieso zum Teufel, cryptet man als Person der Öffentlichkeit seine sensiblen Daten auf dem Rechner nicht ? Ich verstehe soviel Dummheit nicht ! Es gibt doch mittlerweile Programme die es selbst technisch unversierten Menschen wie manchen Politikern möglich machen, mit 1 Knopfdruck ganze Festplatten zu verschlüsseln.
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei B345T bedankt:
DJKuhpisse (14.01.19), killwhitey (29.01.21), o8/15 (04.01.19), talkie57 (04.01.19), up2date (11.01.19), xClown1 (31.08.20)
Ungelesen 04.01.19, 10:23   #2
Wornat1959
Profi
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 1.952
Bedankt: 6.282
Wornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt Punkte
Standard

Um mal auf die Ursprungsartikel vom rbb zu gehen ...

Zitat:
Bundes- und Landesebene
Hackerangriff auf Hunderte Politiker

Stand: 04.01.2019 05:25 Uhr

Hacker haben massenweise Daten und Dokumente von Hunderten deutschen Politikern im Internet veröffentlicht. Laut rbb waren auch private Chats und Kreditkarteninfos einsehbar.

Von Michael Götschenberg, rbb

Wer für den Hack verantwortlich ist und mit welcher Absicht die Daten verbreitet wurden, ist noch unklar. Betroffen sind, mit Ausnahme der AfD, alle Parteien im Bundestag: CDU, CSU, SPD, Grüne, Linkspartei und die FDP.

Geleakt wurden vor allem Kontaktdaten wie Hunderte Handynummern und Adressen von Politikern aus dem Bundestag und zum Teil auch aus der Landespolitik. Doch nicht nur: Auch zahlreiche sehr persönliche Daten sowie parteiinterne Dokumente wurden ins Internet gestellt. Ein System bei der Auswahl der veröffentlichten Daten und Informationen ist nicht zu erkennen. Vielmehr scheint es, als sei alles ins Internet gestellt worden, was den Hackern in die Finger gekommen ist.

So zum Beispiel Bewerbungsschreiben für Parteitage, parteiinterne Kommunikation oder Adress- und Mitgliederlisten. Dabei sind die Dokumente zum Teil mehrere Jahre alt.

Offenbar keine politisch brisanten Dokumente

In Einzelfällen wurden jedoch auch in großer Menge sehr persönliche Daten veröffentlicht. In mehreren Fällen zum Beispiel abgelichtete Personalausweise, vereinzelt aber auch Briefe, Rechnungen oder Einzugsermächtigungen für Lastschriftverfahren, sowie Einladungen. Sogar Chats mit Familienmitgliedern oder Kreditkarteninformationen aus dem Familienkreis befinden sich in den Datensätzen.

Politisch brisante Dokumente fanden sich im Zuge einer ersten Durchsicht nicht. Der Schaden dürfte dennoch massiv sein, allein aufgrund der zahlreichen veröffentlichten persönlichen Daten.

Verbreitet wurden die Links zu den Leaks über Twitter. Aufmerksamkeit erregten sie jedoch erst am Donnerstagabend. Kurios ist, dass die Verbreitung jedoch bereits vor Weihnachten erfolgte, und zwar auf einer Art Adventskalender auf einem Twitter Account. Auf dem Account werden seit Sommer 2017 immer wieder persönliche Daten von mehr oder minder prominenten Personen veröffentlicht. Er hat angeblich mehr als 16.000 Follower. Der Account gehört zu einer Internet-Plattform, der Betreiber soll sich in Hamburg befinden.

Unklar, wo Daten abgegriffen wurden

Warum bis Donnerstagabend niemand von den Leaks Notiz genommen hat, ist rätselhaft. Rätselhaft ist auch, wo die Daten eigentlich abgesaugt wurden. Auffällig ist zumindest die enorme Bandbreite der gestohlenen Daten und Dokumente, was es unwahrscheinlich erscheinen lässt, dass sie an einer Stelle erbeutet wurden.

Wer dafür verantwortlich ist und mit welcher Motivation die Daten veröffentlicht wurden, ist noch völlig unklar. Am späten Abend erreichte das Problem die Fraktionsführungen im Bundestag, die seitdem damit beschäftigt sind, den entstandenen Schaden zu bewerten.

(eingebettet: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ])
Michael Götschenberg, ARD Berlin
04.01.2019 06:52 Uhr
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

und:

Zitat:

(eingebettet: Audio: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ])

Hunderte Kontaktdaten geleakt
Auch Künstler und Youtuber von den Hackerangriffen betroffen

04.01.19 | 10:54 Uhr

Unbekannte Hacker haben Dokumente und persönliche Informationen von hunderten Politikern sowie Künstlern und Youtubern veröffentlicht. Ziel der Angriffe wurden auch viele Berliner. Viele der betroffenen Künstler engagieren sich gegen Rechts.

Durch einen Hackerangriff sind massenweise Daten und Dokumente von Politikern und Künstlern im Netz veröffentlicht worden. Betroffen sind alle im Bundestag vertretenen Parteien außer der AfD sowie Musiker, Aktivisten und Youtuber. Auch Berliner sind Ziel des Angriffs geworden. Viele der betroffenen Künstler engagieren sich gegen Rechts.

Laut rbb-Informationen sind Handynummern und Adressen, aber auch persönliche Daten wie Chats, Briefe, Rechnungen oder Kreditkarteninformationen veröffentlicht worden.

Das nationale Cyber-Abwehrzentrum ist am Freitagmorgen zu einer Krisensitzung zusammengekommen. In dem Gremium würden die Maßnahmen der Bundesbehörden koordiniert, sagte ein Sprecher des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Dazu zählten der Bundesverfassungsschutz, das Bundeskriminalamt und der Bundesnachrichtendienst.

Abgelichtete Personalausweise, Briefe, Einzugsermächtigungen
Ein System bei der Auswahl der veröffentlichten Daten und Informationen ist nicht zu erkennen. Vielmehr scheint es, als sei alles ins Internet gestellt worden, was den Hackern in die Finger gekommen ist. So zum Beispiel Bewerbungsschreiben für Parteitage, parteiinterne Kommunikation oder Adress- und Mitgliederlisten. Dabei sind die Dokumente zum Teil mehrere Jahre alt.

In Einzelfällen wurden jedoch auch in großer Menge sehr persönliche Daten veröffentlicht. In mehreren Fällen zum Beispiel abgelichtete Personalausweise, vereinzelt aber auch Briefe, Rechnungen oder Einzugsermächtigungen für Lastschriftverfahren, sowie Einladungen. Sogar Chats mit Familienmitgliedern oder Kreditkarteninformationen aus dem Familienkreis befinden sich in den Datensätzen.

Twitter-Account verbreitete Daten - Account inzwischen gelöscht
Verbreitet wurden die Links zu den Leaks über Twitter. Aufmerksamkeit erregten sie jedoch erst am Donnerstagabend. Kurios ist, dass die Verbreitung jedoch bereits vor Weihnachten erfolgte, und zwar auf einer Art Adventskalender auf einem Twitter-Account. Auf dem Account wurden seit Sommer 2017 immer wieder persönliche Daten von mehr oder minder prominenten Personen veröffentlicht. Er hatte angeblich mehr als 16.000 Follower. Der Account gehört zu einer Internet-Plattform, der Betreiber soll sich in Hamburg befinden. Inzwischen ist das Benutzerkonto gelöscht.

Adventskalender: Jedes Türchen eine geschädigte Person
Unter den betroffenen Personen ist auch der Satiriker Jan Böhmermann. Der unbekannte Urheber des Twitter-Accounts veröffentlichte am 1. Dezember einen Tweet und informierte über sein Projekt "Reconquista Internet". [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Auch bekannte Youtuber aus dem Gaming-Bereich sind Ziel des Angriffs geworden. Darunter Simon Unge, der am Donnerstag in einem veröffentlichten Video mitteilte, dass sein Twitter-Account gehackt worden sei. Durch seinen Beitrag scheint der bereits im Dezember veröffentlichte Datensatz erst größere Aufmerksamkeit bekommen zu haben. Sein Video wurde innerhalb weniger Stunden mehr als 200.000 Mal aufgerufen.

Sendung: Inforadio, 04.01.2019, 06:45 Uhr
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Beide Artikel enthalten gute Audiobeiträge.
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Wornat1959 bedankt:
betaalpha (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), killwhitey (29.01.21), nachtmasse (04.01.19), pauli8 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 10:39   #3
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard Update

Auch Merkel betroffen: Experte sieht "starke Indizien", wer hinter Mega-Hack steckt

Zitat:
Bei einem Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker wurden massenweise persönliche Daten und Dokumente im Internet veröffentlicht - darunter auch private Nachrichten, Kreditkarteninfos, Adressen, Briefe und Rechnungen. Die Hacks gingen offenbar bis Ende Oktober 2018.

Das berichtet der "RBB". Betroffen seien alle Parteien des Bundestags - außer der AfD. Erst nach und nach zeigt sich, wie groß das Ausmaß des Mega-Hacks ist. Nach Informationen des Inforadios wurden die große Mengen persönlicher Daten und Dokumente über Twitter veröffentlicht - später wurde der Account gesperrt. Der Inhaber des genannten Twitter-Accounts beschreibt sich selbst mit Begriffen wie Security Researching, Künstler, Satire und Ironie.

Die Bundesregierung hat die massenhafte Veröffentlichung teils sensibler Daten von Politikern, Parteien und Prominenten als "schwerwiegenden Angriff" gewertet. "Die Urheber wollen Vertrauen in unsere Demokratie und ihre Institutionen beschädigen", erklärte Justizministerin Katarina Barley am Freitag.

Bundesregierung: Nicht zwingend ein Hackerangriff

Die Bundesregierung prüft, ob die im Internet veröffentlichten Daten von Prominenten und Politikern durch einen Hackerangriff abgefischt wurden. Man hält es nach dpa-Informationen auch für möglich, dass jemand, der durch seine Tätigkeit Zugang zu sensiblen Daten hat, diese online gestellt haben könnte. Fest stehe bereits, dass der Datenabfluss nicht über das Regierungsnetz erfolgt sei. Ein möglicher Angriffspunkt sei das Netz des Bundestages.

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Abgeordneten im Europaparlament, Daniel Caspary, warnte vor voreiligen Schlüssen. FOCUS Online sagte er: "Wahrscheinlich wird das Ganze mit einem politischen Hintergrund gespielt. Deshalb sollte man solche Datenpakete im Idealfall komplett ignorieren." Es sei größte Zurückhaltung geboten. "Man weiß nicht, was real und was Fake ist, um gezielt Personen oder dem System zu schaden", so Caspary zu FOCUS Online.

Experte: Hinweise auf „AfD-freundliches Spektrum“

Der Netz-Experte der Unionsfraktion im Bundestag, Thomas Jarzombek, sieht in dem Hackerangriff auf Politiker, Prominente und Journalisten eine politisch motivierte Aktion aus dem „AfD-freundlichen Spektrum“. „Es gibt starke Indizien dafür, weil die AfD nicht, aber Grüne und Linke und Journalisten stark betroffen sind“, sagte Jarzombek „Rheinischen Post“.

Die nun im Netz kursierenden Informationen über Unionsfraktionsmitglieder halte er im Großen und Ganzen nach einem ersten Überblick nicht für dramatisch.

Auch Merkel von Hack betroffen

Unter den Betroffenen ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung unter anderem auch Bundespräsident Steinmeier. Von der massenhaften Veröffentlichung sensibler Daten im Internet ist auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betroffen. In dem Datensatz tauchen unter anderem eine Faxnummer, eine E-Mailadresse und mehrere Briefe von der und an die Kanzlerin auf. Wie sensibel die Angaben der Kanzlerin sind, blieb zunächst offen. Das Bundesamt für Sicherheit prüft den gesamten Fall nun, wie die Behörde mitteilte.

Grünen-Chef Habeck trifft es besonders hart

Von den Parteien ist vor allem die Union stark betroffen: Hier wurden Daten von insgesamt 405 Abgeordneten aus dem Bundestag, EU-Parlament oder Landtagen veröffentlicht. Bei der SPD habe es 294, bei den Grünen 105, bei der Linkspartei 82 und bei der FDP 28 Politiker getroffen.

Von Grünen-Chef Robert Habeck sei etwa ein großer Teil seines Austauschs mit der eigenen Familie gestohlen worden. Auch private Nachrichten von SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Ex-Parteichef Sigmar Gabriel seien erbeutet worden.

"Ich bin ziemlich geschockt"

Möglicherweise bekamen die Hacker über ein E-Mail-Programm Zugriff auf die sensiblen Daten. Der vom Hack betroffene SPD-Bundestagsabgeordnete Florian Post erklärte, nicht alle ihn betreffenden Daten seien echt: "Es ist mindestens eine gefälschte Datei dabei. Die gehört mir nicht, sie wurde mir nie geschickt, und ich hab sie nicht gespeichert", so Post. Diese werde aber in den Listen als seine Datei ausgewiesen. Andere Informationen seien aber echt, so seien beispielsweise Kontoauszüge von ihm veröffentlicht worden. "Man fühlt sich ausgeliefert, ich bin ziemlich geschockt".

Einige Prominente gehören zu den Hauptbetroffenen: Von Satiriker Jan Böhmermann und Moderator Oliver Welke kursieren im Internet nun private, persönliche und vertrauliche Informationen über sie wie Handy-Nummern, Adressen von Kindern und Ehepartnern.. Christian Ehring, Moderator der Satiresendung "extra 3", wurde besonders hart von der Attacke getroffen, wie die Zeitung weiter schreibt: Über drei Gigabyte an Daten seien gestohlen worden, darunter auch Fotos aus dem Urlaub. Auch 33 Journalisten seien von dem Angriff betroffen - vor allem Mitarbeiter von ARD und ZDF. Von ARD-Journalisten sind Impfpässe, Reisepässe und Führerscheine einzusehen, wie die "Rehinische Post".

Ausmaß des Hacker-Angriffs wird bewertet

Verbreitet wurden die Leaks bereits vor Weihnachten über Twitter. Laut "tagesschau" veröffentlichte ein Account, der seit 2017 existiert und zu einer Internet-Plattform gehört, deren Betreiber sich in Hamburg befinden soll, in einer Art Adventskalender immer wieder Daten.

Darunter auch abgelichtete Personalausweise, Nachrichten aus dem Familienkreis, Briefe oder Rechnungen.

Die Fraktionsführung im Bundestag erfuhr laut dem Nachrichtenportal am Donnerstagabend von dem Hackerangriff. Aktuell werde das Ausmaß bewertet.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Wie passend....so kurz vor der Landtagswahl ?!
Natürlich gibt es jetzt schon einen "Experten" der Hinweise auf ein „AfD-freundliches Spektrum“ erkennt

Passt wieder alles zusammen wie Arsch auf Eimer ?
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei B345T bedankt:
o8/15 (04.01.19), pytano (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 10:41   #4
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 6.915
Bedankt: 20.413
pauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punkte
Standard

Seltsam...seltsam.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Aktualisiert am 04. Januar 2019, 11:14 Uhr
Ist mir schon klar, warum der Focus u.a explizit den Grünen Habeck herausstellt.
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
Avantasia (04.01.19), betaalpha (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), MunichEast (04.01.19), nachtmasse (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 10:47   #5
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 8.989
Bedankt: 18.203
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt Punkte
Standard

Wir hatten auch den Hack eines EMail Kontos und kapern unserer FB Seite, da wurden dann üble Sachen gehetzt.
Aktuell wurden Fake Grünen Flyer in die Briefkästen bei uns verteilt, die wirklich schlimm waren.

Anzeige, abwarten ..... die Rechten sind gerade fleissig.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 10:48   #6
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 23.630
Bedankt: 57.628
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt Punkte
Standard

Meint ihr echt, die AFD hat die gehacked, die sind doch viel zu doof dazu!
Es sei denn die zahlen gut!

Ich denke ehr das die viel zu Uninteressant sind um sie zu hacken.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
@lexander (04.01.19), dieselkopf (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), Sensemann88 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 10:49   #7
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Wir hatten auch den Hack eines EMail Kontos und kapern unserer FB Seite, da wurden dann üble Sachen gehetzt.
Die Grünen haben eben nicht überall Freunde Dieser Hack muss nicht zwingend von den Braunen kommen


So dumm sind nichtmal die Oder doch ?

Vielleicht waren es die Altparteien selber ? Immerhin wurden anscheinend nicht sooo sensible Daten geleaked ?! Wenn ich den Hack gemacht hätte, dann hätte ich denen allen die Hosen aber sowas auf links gedreht.

Die Wahrheit werden wir sowieso eh nie erfahren.

B2T: Ich bin hier wieder raus...lehne mich zurück...und lausche eurem gebündelndem Hinter- oder Untergundwissen ^^
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 11:01   #8
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 6.915
Bedankt: 20.413
pauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 25735597 Respekt Punkte
Standard

Richtig Ava...nicht die AfD selber, aber ihre "Hilfstruppen".

Wie war das damals ?

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
Avantasia (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), nachtmasse (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 11:21   #9
smonkey
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2
Bedankt: 4
smonkey ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Gibt es irgendeinen Zugang zu Daten, Auszüge, Mirror, ... ?
smonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei smonkey bedankt:
c4comps (05.01.19), rebenschoppen (05.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 11:25   #10
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 8.989
Bedankt: 18.203
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von smonkey Beitrag anzeigen
Gibt es irgendeinen Zugang zu Daten, Auszüge, Mirror, ... ?
Da es private Daten sind, Wohnanschriften und co. Bitte ich das zu unterlassen.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
@lexander (04.01.19), Dalaro (05.01.19), Mourish11 (05.01.19), smonkey (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 11:26   #11
smonkey
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2
Bedankt: 4
smonkey ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Da es private Daten sind, Wohnanschriften und co. Bitte ich das zu unterlassen.
Daher zuerst die Frage nach "Auszügen". Aber verstanden. Danke.

Ich möchte nur mal anmerken, da hier die AfD oder deren Gefolgsleute als Drahtzieher gehandhabt werden da keine Daten der AfD enthalten sind: Die AfD ist erst seit Ende 2017 im Bundestag, die Daten scheinen aber größtenteils älter zu sein.
smonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei smonkey bedankt:
B345T (04.01.19), MunichEast (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 11:48   #12
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 8.989
Bedankt: 18.203
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von smonkey Beitrag anzeigen
Ich möchte nur mal anmerken, da hier die AfD oder deren Gefolgsleute als Drahtzieher gehandhabt werden da keine Daten der AfD enthalten sind: Die AfD ist erst seit Ende 2017 im Bundestag, die Daten scheinen aber größtenteils älter zu sein.
Die geklauten Daten reichen aktuell bis November 2018. Der Angriff fand im November 2018 statt. Da gab es die AfD sehr wohl im Bundestag.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), ge_o_rg (27.01.21), Mourish11 (05.01.19), nachtmasse (04.01.19), pauli8 (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 11:49   #13
mstrmnn
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 140
Bedankt: 160
mstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von B345T Beitrag anzeigen
Kommen jetzt neue Kinderporno,Drogengeschäfte,Steuerbetrüge und anderes illegales ans Tageslicht ?
Natürlich nicht. Denn das wäre das erste mal, dass ein rechter Spinner recherchieren oder gar hacken könnte.

Ein Wichtigtuer hat alle Belanglosigkeiten gesammelt, die er kriegen konnte, und glaubt vermutlich, er mache damit dasselbe wie Rechercheteams auf Indymedia. Er irrt gewaltig.
mstrmnn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei mstrmnn:
ge_o_rg (27.01.21)
Ungelesen 04.01.19, 11:56   #14
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 23.630
Bedankt: 57.628
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt Punkte
Standard

Bitte keine Anfragen zu den Daten. Das dulden wir hier nicht! (siehe Forenregeln)

Das sind private Dokumente die außer den gehackten selber keinen von uns zu Interessieren haben.
Vor allem nicht jemanden, der selber einen gehackten Acc benutzt.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), enne (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), mstrmnn (04.01.19), nachtmasse (04.01.19), pauli8 (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 12:09   #15
HappyMike34
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 662
Bedankt: 647
HappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt PunkteHappyMike34 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 128340 Respekt Punkte
Standard

Die Blödzeitung weiß doch schon längst wer dahintersteckt:

Zitat:
Als Urheber oder Unterstützer kämen Staaten wie Russland und China infrage, hieß es zunächst. Besonders Russland steht im Verdacht, seit Jahren massiv Hackerangriffe auf Deutschland zu befehlen. Auch ein Zusammenwirken Russlands mit rechtsextremen deutschen Gruppen sei nicht auszuschließen.
__________________
my brain has two parts, the right and the left...on the left, there is nothing right...on the right, there is nothing left
HappyMike34 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 12:10   #16
nachtmasse
@@@@@@@@@@
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: ab 420
Beiträge: 1.068
Bedankt: 2.250
nachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punkte
Standard

Ein paar Sachen habe ich mir auch mal angeschaut. Als harmlos würde ich die ganze Sache jetzt nicht ansehen. Dort sind schon viele private Sachen wie Chatverläufe, Rechnungen, Kontoauszüge, Adressbücher, Telefonnummern, private Fotos usw. geleakt worden. Ist dann wirklich unangenehm für die Betroffenen.

Irgendwie ist es auch ein Leak ohne Sinn und Verstand. Da wird z.B. ein Foto mit einem linken Politiker geleakt, der am Strand oberkörperfrei in die Kamera lacht. Wie aufregend...trotzdem ist mit diesem Leak nicht zu Spaßen. Rechte Knallköpfe und Extremisten könnten sich natürlich ermutigt fühlen, diese Daten für Straftaten zu nutzen. Das ist also keine Kleinigkeit hier.

Während z.B. auf linksunten Chatverläufe von Polizisten, Rechtsextremen und AfD-Politikern geleakt wurden, in denen Todeslisten mit linken Politikern und Anschlagspläne kursierten oder auf WikiLeaks Kriegsverbrechen und Massenüberwachung offengelegt wurden, also Schweinereien offen gelegt wurden, die durchaus einem öffentliches Interesse gerecht wurden, haben die aktuellen Leaks absolut keinen Mehrwert für die Gesellschaft. In diesen Leaks erfährt man höchstens, dass Politiker auch ein Privatleben haben.

Es ist schon wirklich auffällig, dass sich hinter keiner Tür des Adventskalender die AfD befand. Viele rechts orientierte Staatsdiener machen ja auch keinen Hehl aus ihrem Unmut gegenüber dem angeblichen Linksruck in der CDU/CSU und ich würde mich nicht wundern, wenn dieses Leck durch einen patriotischen Staatsdiener ermöglicht wurde.
__________________
Die Polizei muss beobachtet werden.
nachtmasse ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 Mitglieder haben sich bei nachtmasse bedankt:
betaalpha (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), mstrmnn (04.01.19), MunichEast (04.01.19), pauli8 (04.01.19), smonkey (04.01.19), Thorasan (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 12:50   #17
Thorree
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Thorree
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 149
Bedankt: 74
Thorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt PunkteThorree putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1234 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Großer Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker

Bei einem Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker wurden massenweise persönliche Daten und Dokumente im Internet veröffentlicht - darunter auch private Nachrichten, Kreditkarteninfos, Adressen, Briefe und Rechnungen. Die Hacks gingen offenbar bis Ende Oktober 2018.
Das berichtet der "RBB". Betroffen seien alle Parteien des Bundestags - außer der AfD. Erst nach und nach zeigt sich, wie groß das Ausmaß des Mega-Hacks ist. Nach Informationen des Inforadios wurden die große Mengen persönlicher Daten und Dokumente über Twitter veröffentlicht - später wurde der Account gesperrt. Der Inhaber des genannten Twitter-Accounts beschreibt sich selbst mit Begriffen wie Security Researching, Künstler, Satire und Ironie.

Youtuber nahm Kontakt zu Hacker auf

Das Portal "t-online" hat mit einem YouTuber Tomasz Niemiec gesprochen, der erklärt, Kontakt mit dem Hacker gehabt zu haben. Als der Account seines Youtuber-Kollegen Simon Unge gehackt worden war, habe Niemiec Kontakt zu dem Hacker aufgenommen, um Unge zu helfen, seinen Account wiederzubekommen. Er habe Niemiec geantwortet und erklärt, er wolle vor allem Aufmerksamkeit haben. "Das war mit Sicherheit ein einzelner Hacker", erklärte Tomasz Niemic gegenüber dem Portal. Niemiec berichtet weiter, er kenne den Hacker "_0rbit" bereits seit längerer Zeit. "Nicht privat, sondern als jemanden, mit dem man sich im Netz über die YouTube-Szene austauschen konnte." Niemic habe aber nicht mehr mit dem Nutzer kommuniziert, als dieser begonnen habe, die Accounts anderer YouTuber zu hacken, berichtet "t-online".
Die Bundesregierung hat die massenhafte Veröffentlichung teils sensibler Daten von Politikern, Parteien und Prominenten als "schwerwiegenden Angriff" gewertet. "Die Urheber wollen Vertrauen in unsere Demokratie und ihre Institutionen beschädigen", erklärte Justizministerin Katarina Barley am Freitag.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Thorree ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Thorree bedankt:
B345T (04.01.19), talkie57 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 12:52   #18
nachtmasse
@@@@@@@@@@
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: ab 420
Beiträge: 1.068
Bedankt: 2.250
nachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punktenachtmasse leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 485602 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Falls jemand meine Neugier verurteilt: Ich habe mir lediglich die Inhaltsverzeichnisse auf **** angeschaut und nicht in den Daten rumgewühlt. Auch habe ich kein Foto geöffnet, sondern nur der Beschreibung im Inhaltsverzeichnis vertraut.

MunichEast hat es ja schon gesagt, es sind private Daten die keine Relevanz für ein öffentliches Interesse darstellen, also sollte man auch die Finger davon lassen. Es gibt Grenzen und die sollte man auch einhalten. Nennt sich Privatsphäre.

Nachtrag: Da jetzt schon die ersten Anfragen per PM kommen: ICH GEBE DIE ADRESSE NICHT RAUS.
__________________
Die Polizei muss beobachtet werden.

Geändert von nachtmasse (04.01.19 um 13:25 Uhr)
nachtmasse ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei nachtmasse bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), MunichEast (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 13:24   #19
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 23.630
Bedankt: 57.628
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt Punkte
Standard

Warum macht läd man so was überhaupt, kann ich nicht nachvollziehen.

Das wäre für mich das selbe als wenn jemand Fremdes in meinen Schubladen wühlt.
Ich kann mir nicht vorstellen, das irgendjemand das selber wollen würde.
Warum schaut man dann bei anderen.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), Nokitel (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 13:31   #20
WieWaldi
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 30
Bedankt: 6
WieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt PunkteWieWaldi leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1147186 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Warum macht läd man so was überhaupt, kann ich nicht nachvollziehen.
Die Neugier des Menschen wird nur durch die der Katzen übertroffen!
WieWaldi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 13:34   #21
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 23.630
Bedankt: 57.628
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt Punkte
Standard

Da wünsche ich jedem der meint sich das anschauen zu müssen,
dass seine Daten auch mal überall im Netz landen.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), MunichEast (04.01.19), nachtmasse (04.01.19), Nokitel (04.01.19), pauli8 (04.01.19), SilasGun (05.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 14:02   #22
Wornat1959
Profi
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 1.952
Bedankt: 6.282
Wornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt Punkte
Standard

Der Twitteraccount der die Daten verbreitet hat steht im Verdacht selber gehackt worden zu sein. Das würde die hohe Anzahl an Followern erklären ...

Zitat:
[...]
Wer könnte hinter dem Account stehen?

Möglicherweise wurde der Hauptaccount, über den das Material veröffentlicht wurde, durch einen früheren Hack von einem bekannten YouTuber geklaut und umgewandelt. Das würde die hohe Zahl der Follower erklären. Es existieren aber noch drei ähnliche Nebenaccounts, die denselben Urheber haben könnten. Noch ist es nicht möglich, zu sagen, wer genau für die Veröffentlichung des Datenkonvoluts verantwortlich ist. Das Umfeld der Accounts lässt aber den Schluss zu, dass es sich um Täter mit Verbindung in die rechte Szene handelt. Der Hauptaccount @_0rbit beteiligte sich an extrem rechten Diskussionen auf Twitter.

Einige der betroffenen Personen waren schon zuvor Ziel rechter Angriffe im Netz. Das ebenfalls betroffene ZDF-Medienformat Jäger und Sammler hat bis heute mit rechten Trollen zu kämpfen. Auch der YouTuber Rainer Winkler, besser bekannt als Drachenlord, geriet in den Fokus der rechtsextremen Trollszene – Referenzen auf ihn fanden sich auch auf dem @_0rbit-Account. Der ansonsten wenig aktive rechtsextreme Account @AN_Offiziell (anonymousnews) war ebenfalls mit dem Hauptaccount vernetzt, der insgesamt nur acht Accounts folgte – mindestens drei dürften Nebenaccounts des Leakers sein.

@AN_Offiziell gehört zum Umfeld der rechtsextremen Szene und gibt sich als Teil der Hackergruppe Anonymous aus. Auch der Zwillingsaccount anonymousnews.ru war mit dem Leakaccount verknüpft. Als Betreiber von anonymousnews.ru wird ein Rechtsextremist aus Erfurt vermutet, der im Dezember 2018 wegen illegalen Waffenhandels zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt wurde. Der Mann hatte gegen das Urteil Revision eingelegt und ist momentan unter strengen Meldeauflagen frei.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Ähnliches kann man hier finden:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
[...]
Der Twitter-Account, der Daten von Parteien und Prominenten veröffentlichte, gehörte früher einem Minecraft-Troll-YouTuber. Die Ziele sind weiter unklar.
[...]
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)

Geändert von Wornat1959 (04.01.19 um 14:14 Uhr) Grund: zweite Quelle ergänzt
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Wornat1959 bedankt:
BLACKY74 (04.01.19), nachtmasse (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 14:42   #23
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 8.989
Bedankt: 18.203
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt Punkte
Standard

Viele von meinen Freunden sind betroffen, das geht runter bis in die kommunale Ebene. Ob ich betroffen bin, vermutlich.

Wie Nachtmasse und Ava sagte, das war wühlen in fremder Unterwäsche.
Seit Monaten laufen diese Angriffe schon, mit dem Ziel Gegner der AfD zu schaden.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
betaalpha (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), nachtmasse (04.01.19), pauli8 (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 14:45   #24
Mokgor
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mokgor
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 630
Bedankt: 482
Mokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt PunkteMokgor erschlägt nachts Börsenmakler | 18152 Respekt Punkte
Standard

Wie sind doch heutzutage alle sowieso total gläsern, wenn kümmert dann so etwas noch?
"Oje, XY sieht sich Pornos im Internet an, wie schlimm!!!111"
Mokgor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Mokgor:
talkie57 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 14:50   #25
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 8.989
Bedankt: 18.203
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 79533309 Respekt Punkte
Standard

Nachtrag, Berlin ruft gerade alle an die betroffen sind. Dauert wohl länger jeden zu erreichen.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 14:53   #26
mstrmnn
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 140
Bedankt: 160
mstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punktemstrmnn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1225766 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Da wünsche ich jedem der meint sich das anschauen zu müssen, dass seine Daten auch mal überall im Netz landen.
Eine Hoffnung des Topic-Openers war ja, dass

"Kinderporno,Drogengeschäfte,Steuerbetrüge und anderes illegales ans Tageslicht"

kommen könnten, von Linken und Grünen natürlich.

Interessanterweise taucht das Wort "Porno" jedoch nur - wiederholt - bei CDU, CSU auf. Und für die Kriminellen hätte man sich bei der AfD umschauen müssen, aber da ist vieles ja eh schon bekannt.
mstrmnn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 15:18   #27
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von mstrmnn Beitrag anzeigen
Eine Hoffnung des Topic-Openers war ja, dass
"Kinderporno,Drogengeschäfte,Steuerbetrüge und anderes illegales ans Tageslicht"kommen könnten, von Linken und Grünen natürlich.
Selten so einen Müll gelesen ! Hast wohl Lust auf ein paar Likes ?

Zitat:
Interessanterweise taucht das Wort "Porno" jedoch nur - wiederholt - bei CDU, CSU auf. Und für die Kriminellen hätte man sich bei der AfD umschauen müssen, aber da ist vieles ja eh schon bekannt.
Mir gehts nicht nur um die Grünen und die Linken...Sondern um alle Politiker die Dreck am Stecken haben. Und ich wette da gibt es genug "Saubermänner" die Wasser predigen und Wein saufen !

Sooo....nun weiter im Text

Bin wieder raus
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei B345T:
Mourish11 (05.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 15:34   #28
Wornat1959
Profi
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 1.952
Bedankt: 6.282
Wornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt PunkteWornat1959 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2119272 Respekt Punkte
Standard

@B345T:
Das sehr private sensible Dinge (und damit meinen ich nicht den "Dreck" den du ansprichst) wild ins Netz gestellt werden kümmert dich natürlich mit keinem Wort. Du fragst dich statt dessen zuallererst ob Politiker dann wörtlich zitiert von dir "jetzt neu" in Misskredit geraten. Das scheint das Wichtigste zu sein das dich daran interessiert. Zumindest verstehe ich diese Bemerkung da oben von dir so ...
Also geht es dir eigentlich nur um die Schlagzeile?

Da kann ich nur wie Ava schon meinte, vielleicht sollte mal einer deine privaten Daten einstellen und dann schauen wir mal wie lustig solche Bemerkungen in deinen Ohren dann sind ...
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Wornat1959 bedankt:
betaalpha (04.01.19), BLACKY74 (04.01.19), mstrmnn (04.01.19), pauli8 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 15:45   #29
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard

Es kommt wohl immer darauf an wer in Misskredit gerrät ? Wenn es zb. um die AfD gehen ginge, da wärt ihr doch auch nicht so zimperlich ! Oder ?

Was würdet ihr denn für Töne anschlagen wenn nur die AfD betroffen wäre ? Ich glaube das kann sich jeder hier sehr gut vorstellen. Ich hasse dieses ewige Saubermann getue unserer Politiker....egal von welcher Partei diese sind. Denn im Grunde genommen sind die Herren und Damen alle gleich. Menschen sind nunmal nicht fehlerfrei....

So jetzt habe ich aber ehrlich fertig....
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 15:55   #30
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 23.630
Bedankt: 57.628
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24933529 Respekt Punkte
Standard

Irgendwelche Peinlichkeiten, die verbreitet werden und die sie sich leisten, ist was komplett anderes
als deine privaten Daten zu veröffentlichen.

Das ist wie ich schon sagte, das selbe als wenn ein Fremder in deinen privatesten Sachen wühlt.

Dabei ist es scheiß egal, wer davon Betroffen ist.

Weißt du wie viele Idioten bei einem unserer Mods nach dem Hack von 2010 angerufen haben, nur weil der
mal die Nummer jemand anderem gepostet hat.

Anzeige Drohungen waren noch das harmloseste. Der hat dann alles hin geschmissen und
musste die Telefonnummer ändern. K.a ob irgendwelche Hirnies sogar bei dem z.H waren.

Und das war nur ein Moderator und keine öffentliche Person.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (13.01.19), enne (04.01.19), Mourish11 (05.01.19), nachtmasse (04.01.19), Nokitel (04.01.19), pauli8 (04.01.19), Wornat1959 (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 18:42   #31
darkspike
Anfänger
 
Benutzerbild von darkspike
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Bodensee
Beiträge: 25
Bedankt: 10
darkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punktedarkspike leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2289430 Respekt Punkte
Standard

Sind die Daten schon Online? auf diesen Board?
darkspike ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.01.19, 18:54   #32
B345T
myGully Uploader
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 6.823
Bedankt: 96.319
B345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt PunkteB345T leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4331721 Respekt Punkte
Standard

Nein und werden sie auch nicht....erspare dir bitte weitere Nachfragen. Wir wollen so einen Mist hier nicht haben.
B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei B345T bedankt:
Dalaro (05.01.19), Mourish11 (05.01.19), MunichEast (04.01.19), nachtmasse (04.01.19), Nokitel (04.01.19), Thorree (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 20:39   #33
Fuganum83
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 2
Bedankt: 3
Fuganum83 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Viele von meinen Freunden sind betroffen, das geht runter bis in die kommunale Ebene. Ob ich betroffen bin, vermutlich.

Wie Nachtmasse und Ava sagte, das war wühlen in fremder Unterwäsche.
Seit Monaten laufen diese Angriffe schon, mit dem Ziel Gegner der AfD zu schaden.
Ernsthaft? Wer soll solche Ziele haben. Etwa wieder das ach so böse Russland oder China? Es ist langsam nur noch erbärmlich wie alles mit der AfD in Verbindung gebracht werden muss, egal wie abstrus das vorgestellte Szenario ist. Langsam dürfte doch wohl jeden halbwegs erwachten "Geist" klar geworden sein, dass diese ganze Scharade nur Geopolitik vom Feinsten ist.
Nein ich bin sicher kein AfD Sympathisant. Alle Parteien, welche ich generell ablehne, dienen dieser sog. Scheindemokratie, wie in Deutschland. Die AfD will eben als einzige Partei den Status Quo erhalten. Quasi Neoliberalismus vom Feinsten. Und? Interessiert das die Finanzelite? Sicherlich nicht. Dass die AfD das Theater inszeniert hat ist daher so wahrscheinlich, wie rosa Elefanten, die von Himmel regnen.
Fuganum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Fuganum83:
taquillax (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 20:59   #34
Thorasan
Suppen Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 5.494
Bedankt: 5.817
Thorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt PunkteThorasan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 20774253 Respekt Punkte
Standard

Ich denke, entgegen erster Meinungen, nicht, dass es Russland oder sonstwer war. Auch kein einzelner "Hacker".
Interessant sind 2 Dinge - Zum einen die Masse an Daten von unterschiedlichen Personen. Zum anderen die Art der Daten bzw deren Herkunft.
In der Branche gehen leichte Gerüchte rum, es wären Schwachstellen in der Email-Kommunikation, evtl. ein Office Hack oder ähnliches. Nur die große Frage, wie das so lange unentdeckt geblieben sein kann. Dazu scheinen diverse private Dateien betroffen, auch mehr, als hier schon genannt wurden. Wir sind einiges durchgegangen, auch, um die vermeintlich existenten Schwachstellen schliessen zu können. Aber ich tue mich schwer damit, zu denken, es kann nur emails betreffen. Es sieht eher nach multiplen Quellen aus, ein Email Client, Browser, irgendwelche Clouds (evtl. iCloud, Dropbox, Amazon Drive, Google Drive).. Und da muss mehr als einer dran gesessen haben. Zu sagen, einzelne Personen haben die selben Passwörter an mehreren Stellen genutzt, ist sicherlich nicht übertrieben. Zu sagen, alle Personen haben unsichere Passwörter genutzt und/oder mehrfach genutzt, schon.

Nun kommt die Frage, wem nutzt es? WER hat was davon? Und: Wer hat WAS davon? Im moment ist es ziemlich eindeutig, dass primär linke Parteien und Gruppierungen sowie Unterstützer die Opfer sind. Legt den Verdacht nahe, es wäre die politische Gegenseite. Es gibt tatsächlich einige ziemlich rechtsgerichtete Hacker und Crackergruppen.. Aber haben die die Mittel und den Antrieb, sowas durchzuziehen? Wenn ja, durch wen und wie ist es finanziert? Wo liegen die Daten? Und nein, nicht die Links der bisher geleakten Daten, sondern die Daten selbst.
Der Twitter Account wurde halbwegs schnell dicht gemacht, es führte aber zu weiteren Accounts.. Die ihrerseits wieder zu anderen führten. Nicht schwer zu verfolgen. Nur.. Zu welchem Zweck das ganze? Von den Privatdaten hat niemand was, klar, Erpressung, Bedrohung, man trifft die Menschen an enpfindlichen Stellen, verletzt sie, stellt sie bloß - nur, davon profitiert ja erstmal niemand.
Gemischt mit den (bis jetzt schon mehreren Seiten langen) Listen, was 'angeblich' an falschen Daten dabei ist, untergeschobene Dinge, die 'nicht' von den entsprechend genannten Personen stammen, gibt es ein ganz anderes Bild ab. Manipulation vom feinsten. Beeinflussung. Fehlende Sicherheit. Lügen.

Das kann dann in 2 Richtungen deuten - entweder die, die eh immer "Fake" und "Lüge" rufen - und die wissen, dass heute gefühlt 3/4 der Leute nur Überschriften lesen. Oder die, die einen stärker überwachten Staat fordern. Denn mit dem Grundsatz "Nichtmal die Politiker und damit Führer des Landes sind sicher" lässt sich sowas doch wohl problemlos durchdrücken.

Leider sehe ich das BSI als nicht wirklich große Hilfe an bisher. Zu lange haben die das entweder nicht gewusst oder nicht ernst genommen. Und es ist ja auch nicht die erste "Panne", die dort passiert. Schlussendlich spart man dort am Personal, wundert sich dann aber, dass sie nicht effektiv arbeiten.
Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Und wie und was da schlussendlich draus wird.

PS: Hoffe es ist lesbar, hab heute viel zu viel zu viel am Computer gesessen
__________________
Urlaubsmodus
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Thorasan:
lichtll (04.01.19)
Ungelesen 04.01.19, 21:45   #35
Melvin van Horne
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 4.143
Bedankt: 8.968
Melvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 44504785 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Meint ihr echt, die AFD hat die gehacked, die sind doch viel zu doof dazu!
Jaja. Die AfD Anhänger sind natürlich alle doof. Und wer den richtigen hinterherläuft, der kann es wagen alle Anhänger einer Partei als doof zu bezeichnen.

Alle Ausländer verunglimpfen. Sauerei! Völlig idiotische Aussage von Vollidioten! Nazis! Verallgemeinerung! Hetze!

Alle AfD Anhänger verunglimpfen. Jawoll! Zustimmung! So isses! Rasend lustig!

Wir sind gegen Hetze? Wir sind gegen Verunglimpfung ganzer Bevölkerungsgruppen? Wer hier hetzt wird gebannt und wer sich für Hetze bedankt gleich mit? Quatsch! Wir wollen nur nicht das andere das tun was wir selbst so gerne tun.

Das es die hinter solchen Äusserungen stehende Haltung ist, die es der AfD erst möglich macht sich als die Partei für alle diejenigen anzubieten die sich von den altbekannten Politikversagern (aka "etablierte Parteien") ungehört und unverstanden fühlen werdet ihr nie lernen. Und das, obwohl ihr doch so viel schlauer seit als die doofen AfD Anhänger.

Edit: ich habe das Smilie gesehen. An meiner Aussage ändert es nichts denn für mich bezieht es sich nur auf das "uninteressant".
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
ArthurZahn (07.01.19), B345T (05.01.19), eckis (05.01.19), endieh (08.01.19), MicroMaus (05.01.19), SilasGun (05.01.19), Thorree (05.01.19), Transenterror (05.01.19)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Sitemap

().