Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 09.02.21, 11:48   #19
ursaminor
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2013
Beiträge: 25
Bedankt: 46
ursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkteursaminor mag den Abfluss Flavour! | 48057 Respekt Punkte
Standard

Vielen Dank für die Anregung. Aber Schritt für Schritt für einen Newbie:

Also, ich logge mich als root ein und es sieht so aus, als sei kein anderer Benutzer je angelegt worden. Die Autentifizierung erfolgte über einen Key, den der Admin mitgenommen hat. In der Eingabeaufforderung sehe ich nicht root, sondern den servernamen aber whoami sagt: root und ~#.

So. Ich weiß, dass man die Anmeldung als root vermeiden sollte.
Aber per se ist der Zugang doch immer möglich. Der root ist doch einfach gesagt, immer vorhanden und angreifbar? Oder sehe ich das falsch?
Ich neige eher dazu, den Zugriff wieder nur per Key zu ermöglichen und ein Schlüsselpaar zu generieren.
Ich muss nur noch rausfinden, wie ich das sicher, ohne mir selber unabsichtlich den Zugang zu vernageln, bewerkstellige.

Der vBulletin Admin sollte das Backup machen. Ich kann das auch über MySQL via SSH tun aber mir fehlen Nutzer und Passwort der DB. Der Admin/Vertragsinhaber ist aber auch zu dieser Ehre gekommen, wie die Jungfrau zum Kinde. Dem zittern die Hände, wenn er sich in das SQL-CP einloggt.

Dann könnte ich das Backup aber auf meinen lokalen Rechner ziehen und wir wären auf der sicheren Seite.

Ach, wenn ich an meinen ftp-Webspace denke: Da ist alles soviel einfacher. Der kann php, SQL, vergibt Zertifikate. Ich frage mich, warum die einen Server anmieten mussten, der auch noch ein Vielfaches teurer ist.

Es geht weiter. Stück um Stück.

Vielen lieben Dank bis hierher und beste Grüße
ursaminor ist offline   Mit Zitat antworten