myGully.com

myGully.com (https://mygully.com/index.php)
-   Hosting & Webspace (https://mygully.com/forumdisplay.php?f=73)
-   -   Alternative zu vServer von Strato? (https://mygully.com/showthread.php?t=5913723)

DeCysos 03.07.20 22:08

Alternative zu vServer von Strato?
 
Hallo Leute,

leider gab es in der Vergangenheit bei Strato im Bezug auf vServer immer wieder ein paar Ausfälle und grobe Einschränkungen mit den Antwortzeiten der Server, daher bin ich derzeit auf der Suche nach einer für mich passenden Alternative zu Strato.

Eigentlich hatte ich Contabo und NetCup ins Auge gefasst doch folgendes stört mich bei jeweils ....
NetCup:
- Laut der Kundenmeinungen soll der Support (sollte man diesen jemals benötigen) wohl nicht wirklich Fachlich Antworten und stets auf die FAQs verweisen wollen und zudem auch nicht gerade Kundenfreundlich sein.
+ Bei den Preisen von NetCup für einen RootServer (vServer KVM) kann ich meckern, das ist wirklich unschlagbar wenn es denn mit der Performance auch stimmen würde was angegeben wird.
- Ein Upgrade soll laut Kundenmeinungen nur Möglich sein indem man sein altes Paket kündigt und ein neues bestellt, was bedeuten würde das man den Neuen Server wieder komplett neu einrichten müsste.
Folgendes Angebot hatte ich mir bei NetCup angeschaut...
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

Contabo:
Bei Contabo habe ich bereits einen kleinen vServer für 3,99 zum testen und kann im Prinzip nicht meckern.... Jedoch habe ich den Support noch nie in Anspruch nehmen müssen :rolleyes:
+ Die Preise sind natürlich im Bezug auf die Angegebene Leistung und des der Vorhandenen KVM Struktur hervorragend.
- Marginal laut meinen Tests (SSD Boosted)

Doch ein Test bezüglich der Performance brachte wesentlich schlechtere Ergebnisse als bei meinem Main Server bei Strato.
Hier ein kleiner Auszug des kleinsten Contabo vServers....

Diese Werte sind für mich natürlich geradezu unterirdisch....
Ein Test beim schreiben einer 1GB Datei bracht ein Ergebnis von ca 37 MB/s hervor :dozey:

Folgendes Angebot bei Contabo hatte ich mir hier angeschaut:
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]


Was habe ich derzeit bei Strato, das möchte ich Euch hier aufzeigen inkl. des Tests welchen ich bei meinem Contabo vServer durchgeführt habe.
4 vCores á 2,5 Ghz
8 GB RAM
500GB SSD Festplatte (Speicher)
zum Preis von derzeit 12 Euro im Monat inkl Plesk.

Hier die Tests.....

Leider spiegelt dies auch nicht wirklich die Werte einer SSD wieder wie ich sie aus meiner Rechner kenne. Meine Langsamste SSD schreibt mit durchschnittlich 400 MB die Sekunde. und die für das Betriessystem und sonstigen programme mit 2500 Mb die Sekunde.

Entweder stimmt etwas mit den Tests nicht oder mit den Servern welche ich habe bzw den Anbietern.


Was ich für Anforderungen an einen Alternativ Hoster habe:
+ Eine Ordentliche CPU um möglichst die ankommenden Anfragen schnell verarbeiten zu können.
+ mindestens 4 GB RAM
+ mindestens 250 GB Speicherplatz
+ Optional oder inklusive Plesk (weils einfach prakktisch ist) (Admin version reicht)
+ Relativ gute Anbindung bzgl der Antwortzeiten...
- Preis zwischen 5 und 15 Euro Mtl. bis 20 inkl Plesk.

Vielleicht könnt ihr mir etwas empfehlen oder gar Eure Erfahrungen mit dem ein oder anderen Anbieter teilen.


PS: Da mir die Berichte von NetCup bzgl des Supports etwas Angst machen und Contabo derzeit mit der Leistung nicht überzeugen kann erwäge ich derzeit einfach bei Strato zu bleiben (nur den Server zu wechseln) ganz nach dem Motto, Never change a irgendwas ^^ oder halt doch zu Contabo ... ach ich bin sowas von hin und her gerissen. Na noch habe ich ja etwas Zeit bis ca 02.2021 ^^

MuetzeOfficial 08.07.20 20:48

Momentan habe ich als Hauptsserver, einen Root Server bei IP-Projects.
Wenn Du mit 50 GB SSD auskommst wäre das eine Option.
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Es ist dafür aber im RAID10.
Auch als HDD Variante erhältlich:
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
DD Ergebnis mit NVMe-SSD (Software RAID):
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

Es ist ein kleine Mittelständiges Unternehmen. Der Support hat bis jetzt auch alle Fragen von mir komponent beantwortet.
Auswertung auf Hosttest:
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]


Contabo ist schon gut bewertet in der Preisklasse. Die Ressourcen sind auch ordentlich für den Preis.
In den Geschwindigkeit Vergleichen nur halt nicht so gut (was ja jetzt kein Abbruch sein sollte):
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Die dortige Nummer 1 WebGo ist auch ganz gut. Aber dort habe ich nur noch einen Backup-FTP, da die Software veraltet ist (PHP 7.3) & bei VServern auch nur 1TB-Traffic vorhanden ist.

Warum jetzt die SSD bei den so schlecht ist, kann ich nicht sagen. Ich kann nur sagen, dass Strato zu den Hostern gehört mit den wir auch schon oft schlechte Erfahrungen hatten. Aber es haben alle "billige" Angebote immer irgendwo ein Haken.

DeCysos 09.07.20 01:22

Danke,
doch leider reichen mir 50 GB nicht wirklich aus, ein Absoluten Minimum von 200GB sollten vorhanden sein und dabei ist noch kein großer puffer drin. Daher hatte ich ab 250 GB angegeben ;)

Die Geschwindigkeit bei ip-projects bei der Festplatte ist ordentlich doch wie gesagt bei der Speichermenge die ich benötigen würde würden mich die Kosten (Privat auffressen).

Bin derzeit immernoch hin und her gerissen bei Strato zu bleiben.... denn ich hatte eigentlich nur wenige Probleme bis auf die Ladezeiten dort oder halt ob ich doch nach NetCup gehen würde..... und wenn es erstmal nur ein testserver ist....

MuetzeOfficial 09.07.20 14:40

Wenn es die Möglichkeit eines Testsservers gibt, dann kann man doch in Ruhe testen.

Ansonsten bis 20 €, dann gute Hardware und Anbindung wird schwierig. Eventuell irgendwelche Sonderangebote oder Restposten mal durchsuchen. (Wobei Restposten bei V-Servern eigentlich nichts geben dürfte)

Ich hatte das Business Webhosting Paket bei All-Inkl, was angeblich für 20 Domains ausgelegt. Dort lief nicht mal eine einzige Laravel-App ordentlich.

Also es kommt halt auch darauf an was Du verwendest. Ich kenne ja Dein Vorhaben nicht, aber vielleicht ja auch ein Webhosting Paket aus?

dirk1405 10.07.20 16:17

Also ich kann dir netcup nur empfehlen.
Ich habe den VPS 8000 G9 und dort Windows am laufen.
Laut Speedtest kommt dort 800Mbit im Download und 900Mbit im Upload rein
Von der Leistung her bin ich zufrieden.
Wenn ich mit h2testw die Platte teste, habe ich Schreibgeschwindigkeit von 600Mbyte/s und Lese von 320MByte/s.
Vielleicht kann dir das etwas helfen.
Wenn du mal auf die Kiste oder in das Portal schauen möchtest geb mir bescheid.
Aber was den Plattenspeicher betrifft fährst du bei netcup am besten.
Bei den VPS Kisten kann ich dir einen Gutschein geben für 1 Monat frei wenn das für dich in Frage kommen sollte.

Grüße

DeCysos 11.07.20 01:36

Vielen Dank Dirk für Deinen Bericht.
Danke für das Angebot des Gutscheines doch wenn dann werd ich Direkt umziehen ;)
Der Bericht reicht mir schon fast aus. Wichtig wäre für mich noch die Antwortwortzeit des Servers direkt. Bei NetCup sollte sie in der Regel schneller sein als bei Strato. Bei Contabo bin ich mit dem zweitserver dort fast an der gleichen Geschwindigkeit.

dirk1405 11.07.20 11:16

Also da kommt es immer darauf an, wo du dich befindest. Bei mir in der Region ist Frankfurt der klare Favorit. Alles was in den Norden geht wird schlechter. Nürnberg ist aber so ein gutes Zentrum. Klar im Norden bist du bei Strato gut aufgestellt, im Süden entsprechend anders. Aber da kann ich dir gerne mal einen Test machen.

DeCysos 11.07.20 19:03

Nun ich selbst bin in Sachsen unterwegs.
Der Strato vServer steht in Berlin, also eigentlich ein Katzensprung.

Doch der TTFB ist ja die Zeit die vergeht bis mein Browser die ersten Daten vom Server erhält.

Bei Strato ist es so, je nachdem welche Webseite ich da aufrufe... Bei einer Selbstprogrammierten dauert es in der regel zwischen 0,200 Sekunden, doch bei meinem Wordpress dauert es zwischen 0,5 und 7 Sekunden.
Denke die Performence von Strato ist einfach nur im Keller, daher möchte ich ganz gern wieder einen Rootserver (halt KVM) wo ich zumindest die CPU für mich allein habe. Beim Ram komme ich auch mit 2-3 GB aus.

Also es ist die Antwortzeit (Verarbeitungsdauer) des Servers selbst.

Da ich aber halt auch nicht allein unterwegs bin sondern auch andere die Seite nutzen ist ein Gutes mittel wohl wichtig.

dirk1405 14.07.20 13:15

Also die TTFB ist da so ein Ding.
Das setzt sich aus vielen Punkten zusammen. Wie lange brauchen die Skripte (Performance von der Anwendung), wie schnell werden die bearbeitet (performance vom Server) und wie ist der Server angebunden.
Ich habe selbst über den Tag ab und zu Schwankungen.
Aber deine Entscheidung darfst du uns gerne dann mitteilen.

DeCysos 21.07.20 23:12

So....
ich habe mich die Tage mal ran gesetzt und ein paar Server auf Probe angemietet.

Zuerst habe ich es mit dem vServer von Contabo für 8,99 versucht welcher FULL SSD sein soll.
Also an für sich bin ich mit dem Preis und der Leistung von Contabo recht zufrieden aber nachdem ich ein paar Tests bezüglich der Performance gemacht habe was die CPU, RAM und Festplatte an geht bin ich bei meinem alten Hoster (Strato) auf gleicher Wellenlänge.
Beim Test bezüglich des Up- und Downloads war ich sehr enttäuscht aber es war wie beschrieben eine 400 Mbit Leitung. Bei Strato habe ich zwar auch nur eine 500 Mbit Leitung aber dort habe ich trotz allem mehr Durchsatz und kann Dateien mit ca. 50-80 Mb/s Down- und Uploaden.
Der TTFB wert lag bei dem Contabo vServer für 8,99 auch bei einem recht akzeptablen Wert von ca 300-400ms bei der Wordpress Instanz von mir.
Die Ladezeit der Webseite betrug zwischen 3-5,7 Sekunden.

-------------
Nachdem ich mit Contabo fertig war habe ich mich heute daran gemacht einen RootServer ((ähnlich einem vServer) basierend auf KVM) bei NetCup zu bestellen. Ich habe dort den "RS 2000 G9" für einen Monat angemietet und habe auch die Möglichkeit auf die Zufriedenheitsgarantie zurück zu greifen um den Server wieder zu kündigen.
Bei dem NetCup Rootserver habe ich die gleichen Tests gemacht wie bei Strato und Contabo auch und bis mehr als überrascht was die Leistung an geht.
Also SSD ist bei NetCup (RS) wirklich SSD, wohl eher eine NVM-SSD bei einem Durchschnittswert bei Lesen und Schreiben von ca 800-1200 MB/s.
Der Prozessor ein AMD EPYC 7702P 64-Core Processor ist mit den von mir genutzen 4 Cores vollkommen ausreichend und schlägt die beiden anderen Anbieter um das Doppelte der dort gemessenen Werten, das gleiche gilt auch für den Arbeitsspeicher welcher um länger schneller ist.

Der Up- und Download bei NetCup lief zwar anfangs nicht all zu schnell aber lag zwischen 30-140 MB/s ganz gut.
der TTFB lag bei ca 339ms und die Seite konnte binnen 2 Sekunden komplett geladen werden bei der letzten Messung der Wordpress instanz.

Preis-/Leistungangebot bei NetCup: :T


Mein Fazit von dem ganzen hin und her der Anbieter......
Wenn die Zeit kommt den Server zu Wechseln (nach Rücksprache mit NetCup) dann werde ich wohl zu dem RootServer von NetCup greifen.
Die Einrichtung des Servers selbst ist zwar etwas komplizierter als bei Contabo oder Strato aber trotz allem hat mich die Performance überzeugt :unibrow:

dirk1405 22.07.20 08:32

Na das ist doch mal ein tolles Fazit :)
Hatte mir den RS 1000 G9 geholt. Den werde ich vermutlich auch upgraden :)

DeCysos 22.07.20 20:23

Zitat:

Zitat von dirk1405 (Beitrag 37924072)
Na das ist doch mal ein tolles Fazit :)
Hatte mir den RS 1000 G9 geholt. Den werde ich vermutlich auch upgraden :)

Jap, ich bin wirklich zufrieden mit NetCup's Leistung.
Doch ob es daran liegt das der Hostserver bei mir recht gering ausgelastet ist kann ich Dir nicht sagen da ich ja nicht sehe wieviele Kunden derzeit auf dem Hostsystem bei mir sind.
Ob es ein Wachstum der Performance bezüglich des von Dir geplanten Upgrades gibt bleibt abzuwarten.

Ich konnte ja nur die Leistung zwischen den drei Hostern vergleichen die bis auf den Ram (welche ich nie ausnutze) in Bezug auf die CPU (Cores) gleich sind.
Strato und Contabo hatten beide den Ähnlichen HostCPU verbaut.

Ich hoffe das Du einen Mehrwert bei dem Upgrade gewinnen kannst @dirk1405.
Gib doch bitte bescheid wie das Upgrade genau abgelaufen ist, denn soweit ich weiß soll oder wird das/die Snapshot/s des Servers gelöscht bei einem Upgrade. Was mich dabei interessiert ob denn die Daten auf dem Server erhalten bleiben oder nicht... Wäre ja schlimm wenn nicht, aber davon stand ja nichts da.

DeCysos 24.07.20 20:07

Benchmark zu den Servern
 
Da ich ja nun ein paar Server ausprobiert habe möchte ich Euch gern die Ergebnisse hier mitteilen.
Der Einfachheit halber habe ich den Dienst von ServerScope genutzt.

Hier die Testergebnisse jeweils als Link.

Contabo VPS 300: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Wird wohl bestehen bleiben für Backups


Contabo VPS M SSD: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]


NetCup RS2000G9: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
Dieser Server soll es wohl dann demnächst werden.


Strato VPS Entry Linux V3: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]
12 Cores sind abgebildet aber mir steht laut Console nur ein Core zu Verfügung.
Warum dieser kleine Server? Ich habe den vServer auch nur zu Testzwecken aber behalte diesen noch.



Strato Linux V30-49: habe dort noch keinen Benchmark durchgeführt (da Produktiv)


Sollte jemand den UnixBench benötigen so möge er sich bitte melden und ich werde den Service von ServerScope nochmals benutzen :D

DeCysos 17.11.20 14:53

Für alle die sich auch für ein Angebot bei NetCup interessieren und auch zu NetCup wechseln möchten, oder als Ersteinsteiger dort hin wollen, möchte ich gern meinen Referral Link anbieten.

Reflink: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...]

Wie bereits erwähnt bin ich selbst ja von Strato zu [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Jetzt registrieren...] gewechselt und bin dort mit dem RS2000G9 vollends zufrieden. Er läuft und läuft ohne Probleme, wie es bei Strato gab.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:31 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.