myGully.com Boerse.SX
Ungelesen 08.06.17, 22:35   #1
potthead0815
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 5
Bedankt: 1
potthead0815 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Benötige Hilfe mit einem Bash Skript

Hallo!

Seit ich von Windoof auf eine Linux Distribution umgestiegen bin, lerne ich vorallem das Terminal mehr und mehr zu schätzen, die kleinen aber feinen Werkzeuge bieten einen überraschend großen Umfang.

Wie dem auch sei, ich möchte mich schon lang eingehender mit Bash Skripten befassen, habe aber bis jetzt wenig gute Anlaufstellen für Anfänger gefunden.
Ein paar einfache Einzeiler habe ich mir aber bereits zusammengestückelt, so zum Beispiel folgenden:

Code:
find . -type f -printf "%f\n" -exec rar a -v250M -p[passwort] -m0 /pfad/zum/archiv/'{}.rar' '{}' \;
Damit kann ich einfach und schnell alle Files eines Ordners in separate Splitarchive packen lassen, mit Passwort.
Nun möchte ich das ganze dahingehend ändern, dass die erzeugten Archive nicht den Namen der Ausgangsdatei haben, sondern ein Muster wie z.B. Serienname_E01, wobei die Zahl nach dem E dem Wert in einer Variable entspricht, die bei jedem Durchlauf um eins erhöht wird.

Folgendes habe ich probiert:

Code:
find . -type f -printf "%f\n" \( -exec ep=$(( $ep + 1 )) \; -false -o -exec rar a -p[passwort] -v250M -m0 /pfad/zum/archiv/Name_E"$ep".rar '{}' \; \)
Die Variable ep wird zuvor mit 0 initialisiert, das funktioniert auch, das erste Archiv wird als "Name_E1.rar" erstellt.
Ich habe allerdings das Problem, dass die Variable nicht erhöht wird, ich schätze ich habe etwas bei der Art und Weise wie find arbeitet übersehen.

Hat da jemand nen Tipp für mich?
potthead0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.17, 14:59   #2
beeejoe
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
Bedankt: 11
beeejoe ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich glaube, Du sprichst von Batch-Skripten.
beeejoe ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.17, 12:53   #3
potthead0815
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 5
Bedankt: 1
potthead0815 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Ja, ein Batch Skript das in der Bash Shell ausgeführt werden soll...
potthead0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Sitemap

().