myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Sicherheit & Anonymität
Seite neu laden

Winrar Datei lässt sich nicht öffnen, Dollarzeichen vor Name

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 04.05.17, 11:24   #1
DerNeueGrafiker1
Newbie
 
Registriert seit: Dec 2015
Beiträge: 63
Bedankt: 5
DerNeueGrafiker1 sollte auf gnade hoffen | -41 Respekt Punkte
Standard Winrar Datei lässt sich nicht öffnen, Dollarzeichen vor Name

Hallo,

ich habe eine wichtige Winrar Datei, die ich vor einigen Monaten selbst erstellt habe. Der name lautet: $R2TVXUT.rar. Sie lässt sich leider nicht mehr öffnen, da steht dann immer entweder unbekanntes Format oder beschädigt. Wie kann ich die Datei doch noch retten/reparieren?


MFG
DerNeueGrafiker1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.05.17, 14:13   #2
GoalBoal
Profi
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 1.634
Bedankt: 927
GoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt Punkte
Standard

Wenn es ein Dollar Zeichen davor, ist diese Datei beschädigt.
Ursache Festpatten Fehler bzw. USB Stick Fehler.

Mit Dollarzeichen sind meist auch die Dateien, die wiederherstellt wurden sind, wenn zum Beispiel man aus versehen die Festplatte formatiert hat.

Mehr kann ich nicht dazu sagen.
GoalBoal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.05.17, 14:58   #3
DerNeueGrafiker1
Newbie
 
Registriert seit: Dec 2015
Beiträge: 63
Bedankt: 5
DerNeueGrafiker1 sollte auf gnade hoffen | -41 Respekt Punkte
Standard

Ja genau, ich hatte sie mit nem recovery tool wieder hergestellt... Aber vielleicht ist ja nur das Ende der rar datei beschädigt. Da sind mehrere Fotos drinne. gibt es keine möglichkeit, alle die noch gnaz sind, wiederherzustellen? Mit nem hex editor oder so?

DAs Ding ist folgendes: Ich habe ein Winrar Archiv verschlüsselt, wo ich das Passwort nicht mehr weiß. Vorher habe ich den gleichen Inhalt archiviert, ohne Passwort, aber dieses lässt sich jetzt nach Wiederherstellung mit nem recovery tool nicht öffnen. Kann man da was machen?
DerNeueGrafiker1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.05.17, 22:53   #4
n1x
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 15
Bedankt: 10
n1x ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Die RAR Shell Version hat eine Option zum Reparieren (GUI vielleicht auch).
Code:
rar.exe r mein_archiv.rar
. Wenn es etwas zu retten gibt sollte es damit klappen. Die Chancen stehen dabei besser, wenn beim Archivieren ein "Recovery Record" angelegt wurde - standardmässig deaktiviert.

Ein zehnstelliges Passwort zu "bruteforcen" kann mit normaler Hardware Jahre dauern...
n1x ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.17, 18:44   #5
sungo
Anfänger
 
Benutzerbild von sungo
 
Registriert seit: Oct 2012
Ort: 52.5144, 13.3497
Beiträge: 16
Bedankt: 4
sungo ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hi,
nur weil die Datei die Endung .rar hat bedeutet das nicht immer das es auch eine ist.
z.B.: 5MB rar Archive, davon sind die ersten 2MB Daten und der Rest ist "leer".
(bzw. ist mit 00 00 00 ... gefüllt)

Schau dir die Datei mal mit einem Hex Editor an, vielleicht gibt es ja gar nichts zu retten.
(--> wxHexEditor, damit kann man auch große Dateien öffnen)
sungo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.17, 22:29   #6
DerNeueGrafiker1
Newbie
 
Registriert seit: Dec 2015
Beiträge: 63
Bedankt: 5
DerNeueGrafiker1 sollte auf gnade hoffen | -41 Respekt Punkte
Standard

Das Ding ist die Datei ist genau so groß wie die verschlüsselte, wo ich das Passwort nicht weiß. Deswegen denke ich, die Datei ist das erste Archiv, wo ich das Passwort vergessen hatte hinzuzufügen, und es dann gelöscht habe.

Nach was genau soll ich im Hex Editor Ausschau halten? Kenne mich nicht so sehr damit aus...

Aber hab gerade mal reingeguckt.. die Datei scheint zu der originalen verschlüsselten Datei wirklich leer zu sein.... Nur am Anfang stehen paar codes, danach alles leer...seltsam.

Kann ich mit dem hex editor an das Passwort der verschlüsselten Winrar Datei rankommen? Steht das Passwort irgendwo da drinne? Ne, oder?
DerNeueGrafiker1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.17, 23:52   #7
sungo
Anfänger
 
Benutzerbild von sungo
 
Registriert seit: Oct 2012
Ort: 52.5144, 13.3497
Beiträge: 16
Bedankt: 4
sungo ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Die Datei ist leider unbauchbar.
Fotos werden manchmal noch angezeigt, der Anfang ist normal und der Rest schwarz,
aber eine defekt .rar, .zip, usw hab "ich" bis jetzt nicht geöffnet bekommen.

Und an das Passwort kommst du so leider nicht, das wäre viel zu einfach
-> letzter Satz von n1x

Falls dir das Passwort doch noch einfallen sollte,
Winrar, rar, unrar,.. kann mit der Option "kb = keep broken" manchmal noch etwas entpackt.
sungo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei sungo:
DerNeueGrafiker1 (08.05.17)
Ungelesen 10.05.17, 07:39   #8
Osiris1983
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.538
Bedankt: 3.242
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt Punkte
Standard

Waren die Fotos mal auf einem Datenträger gespeichert, auf dem nicht monatelang Schreibvorgänge stattgefunden haben? Wenn ja, dann könntest du ja mal die Wiederherstellung mit photorec [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] probieren.

Und selbst wenn die Fotos mal auf deinem PC waren, könntest du vielleicht das eine oder andere Bild ja doch noch retten... spreche hier aus persönlicher Erfahrung. Ein Versuch ist es wert, auch wenn die Wahrscheinlichkeit mit zunehmenden Schreibvorgängen abnimmt.
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Sitemap

().