myGully.com Boerse.SX
Ungelesen 23.05.17, 16:21   #1
Timi1234
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Timi1234
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 182
Bedankt: 88
Timi1234 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Welche Wlan verschlüsselunf WPA+WPA2 vs. WPA2 (ccmp)

Welche Verschlüsselung ist sicherer?

Braucht man für die anwendung von WPA2 gewisse Voraussetzungen?

Was sind die vor- und nachteile?
Timi1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.17, 17:20   #2
ThreeChord
Moderator
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: /dev/null
Beiträge: 637
Bedankt: 353
ThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt PunkteThreeChord putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1729 Respekt Punkte
Standard

Den Titel bei Google eingeben und aufs erste Ergebnis klicken:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Am sichersten und schnellsten surfen Sie, wenn Sie im n-WLAN als Verschlüsselung WPA2 mit CCMP (oder AES) wählen, das ist der aktuelle Stand der Technik. Doch damit können nur moderne Geräte arbeiten. Sollte Ihr WLAN bisher unerklärlich langsam sein, könnte es daran liegen, dass Ihr Router auf den sogenannten Mixed Mode, WPA+WPA2, eingestellt ist.

Der hat zwar den Vorteil, dass sich auch ältere Geräte mit dem Netzwerk verbinden können, doch es verlangsamt Ihre Funkverbindung. Denn durch die zusätzliche Verwendung des speedlimitierten TKIP-Modus für die älteren Geräte bremst der Router das ganze Funknetzwerk auf maximal 54 Mbit/s ab. Sie brauchen also nicht nur die richtige Konfiguration, sondern auch moderne Geräte, die schnelle Verbindungen zulassen. Ein System ist eben nur so schnell wie seine langsamste Komponente.
ThreeChord ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Sitemap

().