myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Hardware & Elektronik
Seite neu laden

[Erledigt] 2 Modelgleiche USB HDD's Konflikte bzw. Scheinb. Datenverlust

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 12.11.20, 20:29   #1
Francisko Bernadota
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 53
Bedankt: 41
Francisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt Punkte
Standard [Erledigt] 2 Modelgleiche USB HDD's Konflikte bzw. Scheinb. Datenverlust

Hi

Ich habe folgendes Problem.

Ich habe zwei identische Seagate 8tb usb 3.0 backup plus hub Festplatten.

Auf der einen habe ich alle meine wichtigen Daten gespeichert und auf der anderen
hauptsächlich Filme und dergleichen.

Schon beim ersten mal, als ich beide simultan an den Computer angeschlossen habe, konnte Windows 10 die Platten nicht auseinander halten.
Habe es dann doch irgendwie geschafft die Platten zu Clonen und habe die zweite komplett neu formatiert.

Jetzt habe ich auf der neu formatierten Platte Filme gespeichert.

Das Problem ist diese Festplatte mit Filmen habe von meinem anderen HTPC abgestöpselt und die Festplatte mit Familiendaten dort angestöpsellt.

Jetzt sagt mir Windows, dass die Platte ein Problem hätte und es wird mir der Inhalt der Filmfestplatte angezeigt anstatt der Inhalt der Familiendatenplatte.

Rechner runter gefahren und die Familienplatte an das Laptop und auch dort bekomme ich jetzt den falschen Inhalt angezeigt. Verdammte Hurensohnplatten machen nichts als ärger.

Hat jemand einen Rat für mich?

Geändert von Francisko Bernadota (13.11.20 um 22:43 Uhr)
Francisko Bernadota ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.11.20, 22:01   #2
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.784
Bedankt: 1.690
Schmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27865 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Francisko Bernadota Beitrag anzeigen
Das Problem ist diese Festplatte mit Filmen habe von meinem anderen HTPC angestöpsellt und die Festplatte mit Familiendaten dort angestöpsellt.

Jetzt sagt mir Windows, dass die Platte ein Problem hätte und es wird mir der Inhalt der Filmfestplatte angezeigt anstatt der Inhalt der Familiendatenplatte.

Rechner runter gefahren und die Familienplatte an das Laptop und auch dort bekomme ich jetzt den falschen Inhalt angezeigt.
mmmh, bitte deutlicher schreiben was HTPC, Windows und Rechner ist.


Ich verstehe es so.

Wenn es sich um zwei PC handelt + den Laptop , ist bei dir der Irrglauben

1. Festplatte Filme ausgebaut, Festplatte Familie rein
- in der Hand hältst du die Festplatte Filme.

2. An Rechner/Laptop schließt du die HDD Filme an, und wunderst dich, warum Filme drauf sind?

Ist alles korrekt.
__________________
Gruß Schmicky
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schmicky:
Francisko Bernadota (13.11.20)
Ungelesen 13.11.20, 22:07   #3
Francisko Bernadota
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 53
Bedankt: 41
Francisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt Punkte
Standard

Lösung ist folgende:

Code:
In Start/Suche: cmd eingeben und mit [Strg]+[Umschalt]+[Enter] bestätigen,
das cmd Fenster ist jetzt mit Adminrechten gestartet.
Im Prompt folgendes eingeben und jeweils [Enter] drücken:
diskpart
list disk (zeigt die vorhandenen Platten 0-n )
select disk x (Auswählen einer davon zur nachfolgenden Bearbeitung)
detail disk(zeigt u.a. die vorhandene Datenträgerkennung der selektierten Platte n)
uniqueid disk id=hhhhhhhh (acht Hexziffern h: 0-9,a-f als neue ID für die Platte n eingeben)
exit
Gegebenenfalls hier eine GUID generieren lassen wenn die zweite Platte kein MBR hat bzw. benötigt: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
und diese als disk id verwenden.

Danach noch Datenträgerverwaltung die Platte online schalten...Tada!

Platte hat eine andere ID und wird somit als zweite/andere Platte erkannt.

Leider alles zu spät bei mir und ich kann mir mit Datenrettung knapp 7 TB wiederherstellen lassen.
Läuft jetzt seit 25 Std.
Francisko Bernadota ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.11.20, 22:16   #4
Francisko Bernadota
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 53
Bedankt: 41
Francisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt PunkteFrancisko Bernadota mag den Abfluss Flavour! | 34545 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schmicky Beitrag anzeigen
mmmh, bitte deutlicher schreiben was HTPC, Windows und Rechner ist.


Ich verstehe es so.

Wenn es sich um zwei PC handelt + den Laptop , ist bei dir der Irrglauben

1. Festplatte Filme ausgebaut, Festplatte Familie rein
- in der Hand hältst du die Festplatte Filme.

2. An Rechner/Laptop schließt du die HDD Filme an, und wunderst dich, warum Filme drauf sind?

Ist alles korrekt.
Nein, evtl. hab ich mich da ein wenig blöd ausgedrückt.

Ich habe eine Festplatte Filme und eine Festplatte Familie.

Die Festplatte Filme war am HTPC.
Nun habe ich die Festplatte Filme ausgeworfen (USB) ganz normal.

Später habe ich auch am HTPC die baugleiche Festplatte Familie angeschlossen.

Der HTPC hat mir aber, da er glaubte es handelt sich um die Festplatte Filme, den Inhalt der Festplatte Filme angezeigt, obwohl es sich 100% um die Festplatte Familie handelte.

Danach habe ich die Festplatte Familie an einem anderen Rechner versucht um zu prüfen ob ich dumm bin, dort hat er mir den Inhalt der Festplatte Filme angezeigt, da der HTPC scheinbar die Dateistruktur dort irgendwie draufgeschrieben hat. Fakto: Daten Festplatte Familie weg

Ich hoffe du kannst jetzt das Problem besser erkennen. Ich habe es jetzt hoffentlich gelöst, in dem ich die ID's einer der Festplatten geändert habe.
Francisko Bernadota ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Sitemap

().