myGully.com Boerse.SX BoerseBZ Alternative
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Android
Seite neu laden

Medion Life P4310 Rooten?

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 29.04.12, 19:51   #1 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von CrazyT1992
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 6
Bedankt: 6
CrazyT1992 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Medion Life P4310 Rooten?

Hey Leute.
Ich habe mich jetzt entschieden mein Handy zu rooten ( Medion Life P4310 ).
Aber in der ganzen Flut von Firmwares geh ich irgendwie unter. Kann mir Jemand einen Kurzen überblick verschaffen was ich brauche.

Also die Version ist Android 2.3.4

Ich will jetzt einfach Android 4 drauf haben, aber ich glaube dafür gibt es garkeine Firmware oder? Kann mir einfach einer paar Links posten, was ich jetzt installieren muss?
Am besten mit Root.
Mir geht es zum einen um ICS und Root, aber zum anderen auch darum mein GPS Signal zu verbessern.

Danke schoneinmal im vorraus
CrazyT1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.04.12, 20:23   #2 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 10
Bedankt: 8
xmede ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

das einzige was mich kurz googlen hat wissen lassen,
es scheint aber auch keine ROM mit ICS für das Teil zu geben.
bei dem 800 Mhz Prozessor hab ich aber bedenken das ICS überhaupt möglich ist.
xmede ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.04.12, 20:58   #3 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von CrazyT1992
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 6
Bedankt: 6
CrazyT1992 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

danke trotzdem, werde es gleich einmal ausprobieren

Okay, ich hab ein dickes Problem, und zwar verliere ich mir in diesen ganzen Threads dort, kann mir vielleicht jemand erklären was ich da machen muss und wie das geht? Am besten für Laien
CrazyT1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.05.12, 09:53   #4 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 10
Bedankt: 8
xmede ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Kein Problem, einmal die Schritt für Schritt anleitung.
Und bevor jemand meckert. Die ist nicht (!) von mir.

Viel Erfolg.

Der VOllständigkeit halber hab ich mal die benötigtien dateien geuppt.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Man benötigt für die nachfolgend beschriebenen Vorgänge folgende Treiber/Pakete:

-- Das Treiberpaket von ZTE, welches sich auf dem Telefon befindet und beim erstmaligen Plugin am USB-Port per Autorun startet. Diese Treiber sind notwendig, damit das Smartphone im Normalzustand unter Windows ordentlich funktioniert.
Sollte bei jemandem dieses Paket aus irgendeinem Grund nicht automatisch starten kann man alternativ das von Doman75 hochgeladene Treiberpaket nutzen.

-- Das TWM_Fantastic_T3_Root-Paket in dem sich ClockworkMod und Root befinden.

-- Die zusätzlich benötigten Fastboot-Treiber welche benötigt werden, damit der PC auch im Fastbootmodus auf das Phone zugreifen kann, installieren wir im späteren Verlauf mit einem kleinen Trick…

Na dann mal los:

1. Schritt:
Zu aller erst schalten wir das Telefon an und lassen es vollständig booten. Anschließend schließen wir es am USB-Port an und installieren, soweit noch nicht geschehen, die originalen Windowstreiber über die Autorunfunktion des Phones.
Es sollte nun in der „Sytemsteuerung“-->„Geräte und Drucker“ (nicht Geräte-Manger) ein „AndroidPhone“ erscheinen.
Wenn dem so ist, lassen wir das „Geräte und Drucker“-Fenster offen und gehen im Smartphone auf „Einstellungen“-->“Anwendung“-->“Entwicklung“, setzen bei USB-Debugging den Haken und bestätigen die Warnung mit „OK“.

2. Schritt:
Nun entpacken wir das „TWM_Fantastic_T3_Root_Package“ und starten durch Doppelklick die „0_Install_CWM_recovery.bat“.
Daraufhin sollte das Phone neustarten und beim Betreiberlogo stehen bleiben. Es befindet sich jetzt im Fastboot-Modus für den uns derzeit noch die Treiber fehlen, aber keine Panik. In dem Ausführungsfenster sollte nun „waiting for the phone“ stehen.
Wir begeben uns wieder in das „Geräte und Drucker“-Fenster und stellen fest, das hier nun ein unbekanntes Gerät aufgetaucht ist. Nun machen wir einen Rechtsklick auf dieses Gerät und starten die „Problembehandlung“. Windows analysiert das Problem und stellt fest, dass der entsprechende Treiber fehlt. Wären wir von allein gar nicht drauf gekommen :-)
Es bietet uns aber auch die entsprechende Lösung indem es uns anbietet online nach Treibern zu suchen, was wir gerne annehmen. Kurze Zeit später taucht ein „AndroidFastboot“-Gerät auf und das Problem ist gelöst.

3.Schritt:
Gleichzeitig sollte die „0_Install_CWM_recovery.bat“ damit beginnen das ClockworkMod auf das Phone zu flashen. Wenn dem nicht so ist, schließen wir das Ausführungsfenster und starten den Vorgang per Doppelklick auf „0_Install_CWM_recovery.bat“ neu.
Anschließend sollte das Phone neu booten und wieder bis zur PIN-Eingabe durchlaufen.

4. Schritt / Backup des StockROM [Kann man weglassen, sollte man aber nicht!]:
Statt die PIN-Nummer einzugeben schalten wir das Telefon erst mal aus und starten es dann unter gleichzeitigem drücken UND halten(!) der Lauter-Taste+Home-Taste(ganz links) ein. Es sollte nun das ClockworkMod-Recovery Menü erscheinen, welches wir mit den Lauter/Leiser-Tasten(für hoch und runter), der Home-Taste(zum Bestätigen) und der Rücktaste(für Zurück) bedienen können.
Wir navigieren mit der Leiser-Taste zu dem Punkt „backup and restore“ und bestätigen mit der Home-Taste. Im Folgenden bestätigen wir den Punkt „backup“ und warten bis nach vollständigem Backup unseres Systems wieder das ClockworkMod-Recovery Menü zusehen ist.
Wir bestätigen den Punkt „reboot system now“ und das Phone bootet wieder bis zur PIN-Eingabe.
Wir geben die PIN-Nummer ein und warten bis das Phone vollständig gebootet ist. Im Datei-Explorer sollte nun im Order „clockworkmod“-->“backup“ ein Ordner sein in dem sich unser eben erstelltes Backup befindet, welches wir sinnvollerweise in „StockROM.ohneRoot“ umbenennen.

5. Schritt:
Wenn wir Schritt 4 übersprungen haben geben wir an dieser Stelle unsere PIN-Nummer ein und warten bis das Phone vollständig gebootet ist. Ansonsten starten wir direkt mit einem Doppelklick auf „1_Install_Android_2.3.4_root.bat“ ODER „1_Install_Android_2.3.5_root.bat“ je nachdem, welche Androidversion auf unserem Phone ist (bei den deutschen Phones MedionP4310 und BaseLutea2 sollte es sich derzeit ausschließlich um Android 2.3.5 handeln).
Wie bereits beim flashen des CWM startet nun das Phone in den Fastboot-Modus und es wird die SuperuserApp, welche uns das begehrte permanente Root verschafft, draufgeflasht.
Abschließend sollte das Phone eigenständig wieder vollständig booten und wir haben im AppDrawer ein neues Icon namens „Superuser“.

GESCHAFFT!!!

Anmerkung1:
Man kann nun noch mit derselben Prozedur wie im Schritt 5 die „2_Install_BootScreen.bat“ ausführen um den Bootscreen von bspw. Medion/Base auszutauschen, aber das ist Geschmackssache.

Anmerkung 2:
Ich persönlich empfehle nun noch auf einen anderen Launcher wie „GO Launcher EX“ umzusteigen, da dieser das Phone wesentlich flüssiger laufen lässt, aber das ist ebenfalls Geschmackssache.

Anmerkung 3:
Sollte im Anschluss jemand mit Hilfe des „ES Datei-Explorers“, dem man ja nun Root-Rechte einräumen kann, anfangen bestimmte Systemapps, wie z.B. die ALDI-Apps beim P4310, zu deinstallieren. Empfiehlt es sich nach der Deinstallation einen „kleinen Wipe“(Cache+DalvikCache) mit Hilfe des ClockworkMod-Recovery zu machen.
Die Anleitung dafür klemm ich mir, da sie bereits in diesem THREAD von bhf erstellt wurde. Danke dafür.
xmede ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.08.12, 09:06   #5 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 4
Bedankt: 0
thegangster1997 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hi Leute,
ich bin neu hier und wollte fragen ob ich mein handy medion life p4310 ohne zu flashen rooten kann.
also nur im recovery modus die ´root datei´ auf meine normale version 2.3.5 draufspieln ohne mein handy zu flashen.
danke im vorraus.
thegangster1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.08.12, 09:59   #6 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von Welti_Micky
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 29
Bedankt: 15
Welti_Micky ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

hallo xmede,
ich bin nach der anleitung vorgegangen.
allerdings bleibt das phone beim betreiberlogo hängen und ich sehe keine meldung 'waiting for the phone' im geräte-drucker fenster steht auch immer noch android und nicht unbekanntes gerät.
kannst du mir weiterhelfen ?

gruß welti
Welti_Micky ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.08.12, 11:10   #7 (permalink)
Unterflieger
 
Benutzerbild von nikried
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
Bedankt: 44
nikried ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

@Welti_Micky

Du solltest mal die PCSuite-Treiber installieren. Auch dieser Post ist ein heißer Tipp:


@CrazyT1992

Und es gibt doch ICS für dein Phone, zwar keine Firmware, aber CM9:
nikried ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.08.12, 12:22   #8 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von Welti_Micky
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 29
Bedankt: 15
Welti_Micky ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

hat sich erledigt, die treiber sind drauf.
das rooten klappt trotzdem nicht.
nach demm doppelklick auf 0_Install_CWM_recovery.bat kommt kurz das ausführungsfenster und verschwindet dann gleich wieder.
ne meldung 'warte auf phone' kommt dementsprechend auch nicht. bei drucker und geräte steht auch noch immer android phone.

gruß welti
Welti_Micky ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.10.12, 07:53   #9 (permalink)
Profi
 
Benutzerbild von EisKaLT87
 
Registriert seit: Nov 2010
Ort: Big Apple
Beiträge: 1.908
Bedankt: 522
EisKaLT87 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

schritt für schritt anleitung durch gehen und den Fehler suchen den man dabei macht...
__________________
Samsung Galaxy S3
STOCK 4.1.1
LG Optimus speed Stock 2.3.4
EisKaLT87 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.10.12, 21:51   #10 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3
Bedankt: 0
Cellcho ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

hi leute. also ich hab das mit dem backup hinbekommen, aber ich versteh einfach nicht wie ich jetzt das eigentliche update bzw rom draufziehe? ich hab jetzt das atomic rom als winrar-zip datei einfach aufs handy gezogen oder muss es in einen bestimmten unterordner? was muss ich dann machen?
Cellcho ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.10.12, 23:05   #11 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3
Bedankt: 0
Cellcho ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

verdammt...ich war zu neugierig und ungeduldig und hab soeben mein handy geschrottet glaube ich...hab im cwm versucht die rom zu flashen, wobei es so extrem viele unterpunkte gab...das ich auf root system letztendlich geklickt hab. naja jedenfalls sah es auch zunächst gut aus, jedoch blieb das handy dann bei booten stehen...über 30 min...hab es dann versucht im recovery modus zu starten. also die + taste und home...anschließend die power taste.

komme dann auch in nen recovery modus
zumindest steht da:

Android system recovery <3e>
Android system recovery utility

dann kann ich auswählen zwischen

reboot system now
apply sdcard:update.zip
wipe data/factory reset
wipe cache partition


hab schon alles ausprobiert, aber es hilft nix...mit enter kann ich nix auswählen, sondern nur mit return...hmm ist es aus mit meinem handy oder kann man da noch was machen? hab wie gesagt auch nen backup erstellt nur find ich es nicht.

brauche dringend hilfe!!
Cellcho ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.11.12, 12:43   #12 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 0
MegaLOOPING ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

ähem ich hab da ein Problem:
Ich gehe nach Anleitung vor, jedoch bleibt das telefon nicht beim Medion-Bildschirm, sondern bootet gleich nochmal neu und fährt ganz normal hoch. Also komm ich nicht in den Fastboot-Modus. Kann man da irgendwas machen?
MegaLOOPING ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.11.12, 12:52   #13 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 0
MegaLOOPING ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

habs hinbekommen, aber warum steht da jetzt Google???
MegaLOOPING ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Sitemap