myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > Kochen & Feinschmecker
Seite neu laden

Mcdonalds Burger immer kleiner ?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 15.05.11, 21:39   #1
halo900
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von halo900
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 107
Bedankt: 21
halo900 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Mcdonalds Burger immer kleiner ?

Hallo

war jetzt mal wieder bei MC nach langem und mir ist aufgefallen das der BicMac ja schon ganz schön klein geworden ist nix mehr mit Bic das gleiche auch beim royal ts

am Anfang des Jahres waren sie noch größer die sind jetzt ja schon klein kann man sagen

bei euch auch so ?
halo900 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei halo900:
Ungelesen 15.05.11, 21:46   #2
waldfee0071
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von waldfee0071
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 238
Bedankt: 188
waldfee0071 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Jau. Der BigMac konnte früher mit dem Whopper mithalten, heute is das nur noch n besserer Cheeseburger -.-
waldfee0071 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.11, 22:11   #3
Colder89
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Colder89
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Mesopotamien
Beiträge: 180
Bedankt: 963
Colder89 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von imkreis Beitrag anzeigen
guckt euch kinder pingui an wird alles kleiner...
und billiger wirds auch nicht ... moral der geschichte essen kochen ist wesentlich besser, wenn man die zeit hat
__________________
Rechtschreibfehler Sprüche sind dumm! Solange ihr mich versteht, ist mir das vollkommen rille, ob da ein Komma fehlt oder Sonstiges
Colder89 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Colder89:
Ungelesen 15.05.11, 22:16   #4
gentleman-smart
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: ♥♥BACHELOR's NIGHT♥♥
Beiträge: 7.748
Bedankt: 13.533
gentleman-smart ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Was kostet denn so ein künstliches Fleischbrötchen mittlerweile? Nein, ich will's nich wissen war rethorisch gemeint. Für gleiches Geld kann man sich doch was Nahrhafteres besorgen. Auch nachts. Da ist doch jeder Döner Kebap besser als dieses artificial food. Ausserdem ist das Zeug so konzipiert, dass man nach relativ kurzer Zeit wieder einem Essreiz ausgesetzt ist.
Das beste war früher bei MC die Pommes. Da kann man nicht viel falsch machen. Gibt's eigentlich noch Bier dort? Das war auch in Ordnung, weil Reinheitsgebot.
__________________
.
gentleman-smart ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.11, 22:26   #5
abc123rt
Newbie
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 59
Bedankt: 12
abc123rt ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Das ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, habe eher den Eindruck das die Leute viel mehr Essen als früher, also richtig fressen...

Ab und zu MUSS ich einfach einen BigMac essen, egal wie ungesund, die Soße ist einfach göttlich.

Döner .. da gibt es große Unterschiede, Hackfleischspieß oder richtiges Fleisch, gesünder sicher, aber dort lässt oft die Sauberkeit zu wünschen übrig, was mich aber nicht davon abhält^^.
abc123rt ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.11, 22:34   #6
Fiesodcky
Newbie
 
Benutzerbild von Fiesodcky
 
Registriert seit: May 2009
Ort: Germany
Beiträge: 16
Bedankt: 77
Fiesodcky ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Gibt's eigentlich noch Bier dort? Das war auch in Ordnung, weil Reinheitsgebot.
N Kumpel hatte vor einiger Zeit mal eins bei MC gestellt...um zu sehen wo es herkommt ^^
...da hat sie ne Flasche Krombacher unter der Theke hervorgeholt...
...und kostet so viel wie n Sixxer ^^

bei MC bezahlst fürn halben Liter ColaSirup+Wasser über 2 euro ^^
...da bekommst in jedem Imbiss ne Literflasche für ^^
__________________
DANKE =)
Fiesodcky ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.11, 22:54   #7
raiden1988
Observamus Vita
 
Benutzerbild von raiden1988
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 397
Bedankt: 380
raiden1988 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

die burger werden nicht kleiner, wir wachsen nur immer mehr. schonmal gesehen wie klein so ne ritterrüstung damals war? die wurden von nem bigmac bestimmt satt damals
__________________
Nur Worte - Nur Ideen - eine Welt, die Blinde niemals sehen
raiden1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei raiden1988:
Ungelesen 16.05.11, 00:19   #8
redspot
Auf den Punkt
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.114
Bedankt: 2.092
redspot ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Mcdonalds Bürger immer kleiner ?
Die Bürger werden bei McDonald's nicht kleiner, höchstens dicker.
Kleiner werden dagegen nur die Burger.
redspot ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 01:54   #9
Schoki_Stange
Pono Upper
 
Benutzerbild von Schoki_Stange
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 172
Bedankt: 533
Schoki_Stange ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Geht in eine Echtes Americano Restaurant
__________________
Schoki_Stange ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 07:14   #10
Sâilence
Echter Freak
 
Benutzerbild von Sâilence
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 2.112
Bedankt: 961
Sâilence ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ist mir aber auch schon aufgefallen, vor allem beim Big Mac - der ist echt nur noch die hälfte. Früher konnte er, wie hier schon genannt, mit dem Whopper mithalten. Jetzt ists nur noch nen McDouble mit anderer Sauce...
Sâilence ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 07:27   #11
KEKSEEEE
Keks-süchtig
 
Benutzerbild von KEKSEEEE
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 1.080
Bedankt: 744
KEKSEEEE ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

wenn ich daran denke dass der mcchicken früher eher länglich und doppelt so grß wie heute war.....
KEKSEEEE ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 07:38   #12
Esorb Red
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 22
Bedankt: 24
Esorb Red ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Sorry wenn ich so direkt bin Leute, aber ihr seid alle Trottel!

Wie alt seid ihr denn, 16/17? Klar waren die Burger damals größer, aber nur scheinbar weil ihr gewachsen seid. Als kleines Kind hatte ich auch zwei Tage was von einer Tafel Schokolade und heute ist sie in fünf Minuten futsch. Ist aber heute wie damals 100g in einer Packung.

In den vergangenen 10 Jahren sind die Burger bei McD allerdings gut einen Euro teurer geworden. So wie eben alles.

Die einzigen Dinge die wirklich weniger geworden sind:

Kleine Getränke 0,3 -> 0,25
kleine Schakes 0,3 -> 0,25 -> 0,225
große Shakes 0,5 -> 0,4
Chickenburger nachdem er 1,49 gekostet hat und wieder auf einen Euro gesnkt wurde, wurden auch Sauce, Salat und Fleisch reduziert.
Esorb Red ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 19:32   #13
KEKSEEEE
Keks-süchtig
 
Benutzerbild von KEKSEEEE
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 1.080
Bedankt: 744
KEKSEEEE ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

ich bin 18 , und der mcchicken war früher wirklich länglich , selbst wenn ich damals um die 10 war , ch werd doch wohl noch wissen was rund und was ei-förmig ist ?
KEKSEEEE ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 20:24   #14
kodeks
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Boomtown L.E.
Beiträge: 57
Bedankt: 32
kodeks ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Esorb Red Beitrag anzeigen
Sorry wenn ich so direkt bin Leute, aber ihr seid alle Trottel!
Also das ist mal ein Kompliment das ich gerne zurückgebe. Mittlerweile bin ich 29 und die Burger bei McD sind im Vergleich zu früher wirklich nur noch Abfall. Sie sind definitiv kleiner als vor 10 Jahren, noch nicht mal mehr optisch ansprechend und vom Geschmack her mal ganz zu Schweigen. Mittlerweile kann man froh sein überhaupt mal noch ein wenig Soße drauf zu haben Dafür find ich hat BK sich mittlerweile ganz gut gemacht. Früher habe ich McD vorgezogen. Dort bekommen mich keine 10 Pferde mehr rein. Dann zahl ich lieber ein paar cent mehr bei BK, habs dann aber auch am Geschmack.
kodeks ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei kodeks:
Ungelesen 16.05.11, 20:35   #15
Legendofhsv
Legende
 
Benutzerbild von Legendofhsv
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 444
Bedankt: 136
Legendofhsv ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

McD begründet das damit, dass die Kosten in der Prod. steigen. Sie wollen aber nicht den Preis steigern. Göttlich
__________________
Legendofhsv ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 21:28   #16
khaalan
Banned
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 399
Bedankt: 785
khaalan ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

preis/leistung stimmt bei MCD schon lange nicht mehr.
vor paar wochen musste ich unter gruppezwang mal wieder rein und hab ohne auf den preis zu achten. da waren locker lässig mal aufgerundet fast 10€ weg.
1x menü maxi
1x so eis

nach einer stunde hatte ich wieder hunger -,-

für das geld hätte ich auch zum inder, asiaten oder whatever gehen können.
oder noch besser: gleich nen dönerteller holen , reicht sogar für zwei.
khaalan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 21:42   #17
redspot
Auf den Punkt
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.114
Bedankt: 2.092
redspot ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

1993: Michael Douglas [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
redspot ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei redspot:
Ungelesen 16.05.11, 22:42   #18
Stinky93
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 142
Bedankt: 705
Stinky93 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich denke es ist eine gute Mischung aus Wahrnehmung und tatsächlich kleineren Burgern. Wenn man immer wieder (regelmäßig, egal welcher Zeitraum), dasgleiche sieht und isst, kommt es einem irgendwann tatsächlich kleiner vor. Das wird natürlich noch dadurch verstärkt, das McDonalds vermutlich wirklich die Produkte kleiner macht um bei Inflation "die Preise halten zu können". Aber auch ich find die Preise übertrieben, zum Glück haben wir hier ein echtes amerikanisches Restaurant um die Ecke (na gut etwas weiter als zu Mecces).

Neben der sehr coolen amerikanischen und authentischen Einrichtung gibt's dort reele Burger, mit ca. 180gr. Fleisch, riesen Brötchen und großer Portion Pommes, das ganze kostet knapp 7,50 Euro, also nur unwesentlich mehr / gleichviel wie beim großen M! Dazu kommt natürlich noch das Getränk!

Aber der Geschmack ist unbeschreiblich, ist so als würde man Äpfel und Birnen vergleichen.

Und zu Burger King:wusstet ihr, dass McDonalds zurselben Kette gehört? Aber im Zweifelsfall geh ich auch lieber dahin, da ist der Geschmack besser, wenn auch nicht gut!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Mit
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] | [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] | [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] | [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] | [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] |
Stinky93 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 22:56   #19
[email protected]
Banned
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 373
Bedankt: 1.182
P@nic ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Gleicher Preis <---> Weniger Ware

So etwas heisst indirekte Preiserhöhung, und so ziemlich alles was wir kaufen ist davon betroffen.
Früher waren 200 g in einer Chipstüte und heute sind es nur noch 175 g aber die Packung ist gleich gross. Volksverarsche halt. Niemand hebt nämlich alte Packungen auf um den Aufdruck zu vergleichen. Schuld daran sind die ständig steigenden Rohstoffpreise.
P@nic ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.11, 23:07   #20
imperial5
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 38
Bedankt: 27
imperial5 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Vor allem sind die Burger heutzutage der Pappe noch ähnlicher als damals
Waren das Zeiten, als man selbst bei McDonalds noch was für sein hingelegtes Geld bekommen hat.
Damals war es für mich und meine Geschwister immer ein Highlight, von dort zu essen, heute ertappe ich mich immer wieder selber dabei, mich selbst zu fragen ´´schon wieder Pappeburger??´´
Fakt ist, die Qualität hat sehr start nachgelassen, was die jugendlichen heutzutage wohl nicht stört - naja über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
imperial5 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.11, 00:16   #21
Ziap
Newbie
 
Benutzerbild von Ziap
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 84
Bedankt: 71
Ziap ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Versuchs mal mit selber machen da kommste schon mit guten 10 Euro hin im Discounter und kriegst an die 4 Burger, auch mehr wenn man kleinere Fleischeinlagen macht, dazu frischer Salat, Mayo, Ketchup, Zwiebeln.
Es schmeckt doch merklich anders (meiner Meinung nach besser) ohne das ganze Glutamat aber die Menge scheint ja danach zu lechzen, ich zugegebenermaßen auch manchmal.

Das Beste ist ohnehin, dass ein McD wirklich direkt neben meinem Fitness-Center aufgemacht hat. Total paradox, aber ich kann (noch) widerstehen.
Ziap ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.11, 06:01   #22
Count Goguck
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 191
Bedankt: 237
Count Goguck ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von halo900 Beitrag anzeigen
war jetzt mal wieder bei MC nach langem und mir ist aufgefallen das der BicMac ja schon ganz schön klein geworden ist nix mehr mit Bic das gleiche auch beim royal ts
Das ist natürlich traurig. Aber seitdem ich einen Hamburger im Irish Pub gefressen habe ist es mir egal geworden.
Es handelte sich nämlich um einen richtigen Hamburger und der war 4x so groß wie das was du bei McDonalds kriegst, dazu machte der mich auch noch für den Abend satt und die Pommes dazu!! mjam mjam!
Count Goguck ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.11, 21:14   #23
kodeks
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Boomtown L.E.
Beiträge: 57
Bedankt: 32
kodeks ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Ziap Beitrag anzeigen
Versuchs mal mit selber machen da kommste schon mit guten 10 Euro hin im Discounter und kriegst an die 4 Burger, auch mehr wenn man kleinere Fleischeinlagen macht, dazu frischer Salat, Mayo, Ketchup, Zwiebeln.
Es schmeckt doch merklich anders (meiner Meinung nach besser) ohne das ganze Glutamat aber die Menge scheint ja danach zu lechzen...
Ich hab da noch ein ganz einfaches aber superleckeres Rezept da. Wenn ich morgen die Zeit finde wird es mal in der passenden Rubrik abgetippt. Aber die Zutaten würde ich jetzt nicht unbedingt im Discounter kaufen sondern dann doch lieber frisch beim Metzger und aus dem Garten. Da weiß man was man hat. Und man schmeckt es auch. Zum Thema BK möchte ich aber gerne noch eines loswerden. Auch da kann man nicht in jeden gehen. Hier in Leipzig gehe ich nur zu BK auf dem HBF. Den zweiten im Stadtteil Paunsdorf kannste auch vergessen. Da schmeckt der Mist genauso Scheiße wie McD-fraß!
kodeks ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.11, 22:35   #24
hubeertus24
dacooker
 
Benutzerbild von hubeertus24
 
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 99
Bedankt: 43
hubeertus24 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Das Beste ist ohnehin, dass ein MC wirklich direkt neben meinem Fitness-Center aufgemacht hat.
lol bei uns in Dinslaken das gleiche Phänomen!

Die sitzen am Strampelrad mit Blick auf MC...
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Powered by Windows 7 => [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
hubeertus24 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 15:10   #25
khaalan
Banned
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 399
Bedankt: 785
khaalan ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Stinky93 Beitrag anzeigen
Und zu Burger King:wusstet ihr, dass McDonalds zurselben Kette gehört?

wie kommst du denn da drauf, erst vor kurzem ist burger king mit starbucks ein bündnis gegen mcdonalds eingegangen
khaalan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 16:24   #26
jerujeru
Self-Made Superman
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.203
Bedankt: 768
jerujeru wird langsam besser | 109 Respekt Punktejerujeru wird langsam besser | 109 Respekt Punkte
Standard

also ich geh so alle 2-3 monate mal zum MC und mir ist es noch nicht aufgefallen das die burger kleiner geworden sind.war auch zufällig erst gestern da und die zwei cheeseburger warennoch genau so groß wie vor 10 jahren.das der mcchicken jetzt ne andere form hat stimmt schon, ob er dadurch kleiner geworden ist weiss ich nicht, war früher halt ein sehr schmales langes ding und heute ist er rund, wenn man die genauen maße hätte könnte man ja mal rechnen.bigmac mit whopper vergleich geht auch nicht auf.
bigmac 90g fleisch und whopper 113,4g fleisch und das nicht erst seid gestern.
__________________
My intelligence is money, My skin is the streets of New York, My arms and legs are its fucked up bridges
The subways are the worms that come through my corpse
Liberty, my bitch, fucking everyone
They cut my two middle fingers down but my dick is still standing
jerujeru ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 18:05   #27
T555
Testkanienchen001
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: Germany
Beiträge: 127
Bedankt: 10
T555 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

tja wem es spaß macht bei mc´s essen zu gehen..
ich mache mir essen grundsätzlich selber(wen ich seit habe)
__________________
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
T555 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 19:15   #28
Lennik
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Lennik
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 278
Bedankt: 88
Lennik ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Habe auch das gefühl die sind kleiner geworden bzw. weniger.

Aber os oft geh ich auh nicht zu mäces. alle 2 oder 3 monate wenns gut kommt.
__________________
Nichts auf dieser welt, was sich zu haben lohnt, fällt einem in den schoß.
Lennik ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 19:44   #29
qr0n
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 341
Bedankt: 319
qr0n ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Tja die Burger werden immer kleiner... deswegen esse ich dort auch nur n McFlurry (ok das mit den Burgern trifft auf den auch zu... UND BESONDERS AUF DIE KLEINEN, NIEDLICHEN SMARTIES DORT DRINNE )
__________________
qr0n ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 20:00   #30
Loewe1860
Sechzig München
 
Benutzerbild von Loewe1860
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 2.974
Bedankt: 1.967
Loewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt Punkte
Standard

also der mc rip vor wochen war wie immer. Hab kein Unterschied gemerkt.
__________________


Sollte einer meiner Uploads offline sein. Bitte eine PN. Danke
Loewe1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 20:45   #31
Dark Eisloch
Süchtiger
 
Benutzerbild von Dark Eisloch
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: NRW
Beiträge: 896
Bedankt: 2.090
Dark Eisloch wird langsam von ratten respektiert | 155 Respekt PunkteDark Eisloch wird langsam von ratten respektiert | 155 Respekt Punkte
Standard

Einige jammern hier rum, aber können nichtmal eine McChicken von nem Chickenburger unterscheiden und wundern sich dann
mir is der Laden ohnehin egal, mittlerweile kann ich für 1€ selber einen Burger bauen der selbst BurgerKing in den Schatten stellt Es lebe die Bratpfanne
Dark Eisloch ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.11, 23:31   #32
knrz
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 21
Bedankt: 48
knrz ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Selbst gemachte Börger FTW! Wer sich dieses Industriefleisch reinpfeift ist selber schuld, egal ob 90g oder 113g, mindestens 1% davon sind Darmerzeugnisse.
knrz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.11, 01:05   #33
Loewe1860
Sechzig München
 
Benutzerbild von Loewe1860
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 2.974
Bedankt: 1.967
Loewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt PunkteLoewe1860 ist unten durch! | -576 Respekt Punkte
Standard

naja so pauschal kann man das auch nicht sagen.

Ich war vor Jahren im Mc Doof und nun hatte ich mal wieder bock drauf. Hab für das Mc rip Menu und ein Kakao 7,9 noch was bezahlt. Danach ein Eis für 1 Euro. Geht doch.

Und mir schmeckte es.

zu heimlichen Preiserhöhungen

Hab mir vorgestern ne schachtel Paracetamol 500 mg von stada gekauft. Wollte wieder die 30 Stück Packung. Gibt es nicht mehr. Nur noch die mit 20 Stück. Aber kosten auch 2 Euro wie die ex 30er.

Ohne Worte.
__________________


Sollte einer meiner Uploads offline sein. Bitte eine PN. Danke
Loewe1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.11, 08:18   #34
gentleman-smart
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: ♥♥BACHELOR's NIGHT♥♥
Beiträge: 7.748
Bedankt: 13.533
gentleman-smart ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Paracetamol arbeitet sicher mit MCD zusammen. Artificial food bereitet mir immer Kopfschmerzen.

Nein. Es ist vielmehr so, dass die versteckte Preiserhöhung jeden Lebensmittelbereich erfasst hat. Am deutlichsten geschieht dies erzeit imBIO-Bereich. Es werden "minderwertige" Inhaltsstoffe zugelassen, weil irgendeine EU-Vorschrift alle Länder (somitdie Lieferanten) berücksichtigen muss um es teuer zu verkaufen.

Das wiederum trifft dann auch MCD. Die wollen ja dem "gesunden" Trend nicht hinterher laufen. Da wird das MCD-Frühstück mit Eiern von glücklichen und freilaufenden HÜhnern serviert. Die Hühner sind wederglücklich, nochfreilaufend. Sie"sprechen" polnisch undhaben ein anderes BIO-Verständnis als unsere Chickens...
__________________
.
gentleman-smart ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.06.11, 08:54   #35
benutzer08150
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 7
Bedankt: 5
benutzer08150 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

für mich ist mc donalds eh seit einiger zeit gestorben.
hab mir erst neulich mal gedacht *kannst ja schön dort frühstücken gehen*, ich war ja längere zeit nicht mehr da....hatte mir so nen burger mit ei bestellt und so nen chicken teil.
als ich dann zu hause war (hatte zum mitnehmen bestellt), biss ich in den burger mit ei und musste fast kotzen. das ei war vergammelt und der ganze burger stank fürchterlich.
hab ich zum glück gleich ausgespuckt, aber trotz mehrmaligem zähne putzen wurde ich den ekligen geschmack irgendwie nicht los.
hab dann gedacht, naja so nen ei kann schonmal schlecht sein, probierst mal den chicken, aber nachdem ich dran gerochen habe, flog das teil sofort in den müll.
der stank auch völlig abartig.
keine ahnung was da los war, habs dabei belassen, aber mc donald sieht mich ganz sicher nicht wieder...
bei burger king hatte ich sowas zum glück noch nicht erlebt.
und habt ihr mal den bericht gesehen wie die chicken burger hergestellt werden? das man da GANZE hühner durch den fleischwolf leiert einschliesslich den innereien usw.?
sah echt voll pervers aus...
schon widerlich was man uns da so zum frass anbietet.
benutzer08150 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Sitemap

().