myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > Kochen & Feinschmecker
Seite neu laden

Eier kochen ohne Eierkocher!

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 31.03.13, 19:18   #1
widdertrd
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 0
widdertrd ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Eier kochen ohne Eierkocher!

Hallo zusammen,

wie koche ich Eier in einem normalen Kochtopf so das das Eigelb flüssig ist und das Eiweiss nicht! schwabbelig sonder fest ist.?

Es gibt verschiedene Meinnungen:
Die einen sagen die Eier ins kalte Wasser,
die anderen sagen die Eier erst in das heisse Wasser geben wenn es anfängt zu brodeln.

Wer hat einen Tip?

widdertrd
widdertrd ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.03.13, 19:48   #2
rnrlunatic
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von rnrlunatic
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 206
Bedankt: 165
rnrlunatic ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Eier ins kochende Wasser geben und 5 Minuten kochen. Es kommt natürlich immer auf die Größe des Ei´s an.

Und fürs nächste Mal: Google hilft bei solchen banalen Fragen sehr oft!
rnrlunatic ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.03.13, 19:55   #3
W. C. Fields
weiblich
 
Benutzerbild von W. C. Fields
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 618
Bedankt: 781
W. C. Fields gewöhnt sich langsam dran | 17 Respekt Punkte
Standard

Ist egal, ob du die Eier in kaltes oder schon kochendes Wasser legst.

Es zählt die reine Kochzeit
W. C. Fields ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.03.13, 22:01   #4
Partyanne
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 103
Bedankt: 58
Partyanne ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rnrlunatic Beitrag anzeigen
Eier ins kochende Wasser geben und 5 Minuten kochen. Es kommt natürlich immer auf die Größe des Ei´s an.

Und fürs nächste Mal: Google hilft bei solchen banalen Fragen sehr oft!
5 min ist aber schon sehr weich. 7 ist dann langsam hart. irgendwo dazwischen für mittel
Partyanne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.03.13, 22:30   #5
roatan2010
Catracho
 
Benutzerbild von roatan2010
 
Registriert seit: May 2009
Ort: irgendwo in der Karibik
Beiträge: 790
Bedankt: 341
roatan2010 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Partyanne Beitrag anzeigen
5 min ist aber schon sehr weich. 7 ist dann langsam hart. irgendwo dazwischen für mittel
... und wenn er die riesen super duper Eier nimmt oder die mit Doppeldotter ist an er geschissen

Kommt auch drauf an wie gross das Ei ist - fuer "normale" Eier ist die Angabe OK - mit 6 Min. liegst du da auf richtigen Seite.
roatan2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei roatan2010:
Ungelesen 01.04.13, 08:40   #6
AtPeterG
Fischfreund
 
Benutzerbild von AtPeterG
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 333
Bedankt: 342
AtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt PunkteAtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt PunkteAtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt PunkteAtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt PunkteAtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt PunkteAtPeterG jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 532 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von W. C. Fields Beitrag anzeigen
Ist egal, ob du die Eier in kaltes oder schon kochendes Wasser legst.

Es zählt die reine Kochzeit
Guten Morgen,

das stimmt so nicht ganz. Eiklar stockt schon bei 62°, Eigelb erst bei ca. 70°C, aber zusammen alles weit vor dem kochenden Wasser. Deshalb immer warten bis das Wasser kocht und von da an die Kochzeit messen.

Willst du perfekte weiche Eier mit füssigem Eigelb und ohne glibbrigen Eiweiß dann erhitze die Eier im Wasserbad mit 65°C für 10 - 15 Minuten.

Am "normalen" Herd klappt das allerdings nicht so ohne weiteres.
__________________
Die Zukunft war früher auch besser!
Karl Valentin {1882-1948}
AtPeterG ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei AtPeterG bedankt:
NixFirma (19.02.17)
Ungelesen 01.04.13, 10:26   #7
Asmod
Anfänger
 
Benutzerbild von Asmod
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 24
Bedankt: 25
Asmod ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

kommt auf die größe der eier an.

größe L : 6 minuten KOCHZEIT , klappt bei mir IMMER
größe M : 5 Minuten Kochzeit , klappt meistens *G*

Wichtig dabei , die eier mindestens ne Halbe stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen - sollten sie dort gelagert sein.
Asmod ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.04.13, 11:59   #8
Cristok
Newbie
 
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 66
Bedankt: 74
Cristok ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Wozu probieren? Ich nutze einfach diese App: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die Eier werden zu 100% immer so wie in der App eingestellt.
Cristok ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.04.13, 12:10   #9
Heckler.u.Koch
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Heckler.u.Koch
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 552
Bedankt: 1.388
Heckler.u.Koch ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ist das ein neuer Fetisch?
Wer hängt seine Eier 5 Min. in kochendes Wasser?
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Heckler.u.Koch ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei Heckler.u.Koch bedankt:
adlers (07.11.16)
Ungelesen 01.04.13, 13:10   #10
Tufftaa
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 169
Bedankt: 106
Tufftaa wird langsam von ratten respektiert | 203 Respekt PunkteTufftaa wird langsam von ratten respektiert | 203 Respekt PunkteTufftaa wird langsam von ratten respektiert | 203 Respekt Punkte
Standard

also mit wachsweichem Dotter: Eier in den Normalen Wasserkocher mit kaltem Wasser (Eier aus dem Kühlschrank) Wenn der Wasserkocher sich abschaltet den Küchenwecker auf 15 Minuten stellen.
Nachdem man aus dem Bad kommt die Eier Abschrecken und Kaffee ein schütten. Mahlzeit!
Tufftaa ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.04.13, 20:01   #11
kaffeetrinker2010
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 222
Bedankt: 76
kaffeetrinker2010 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

10minuten im Dampfgarer bei 70°--->perfekt
kaffeetrinker2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.06.13, 18:29   #12
Tuxtom007
Süchtiger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 873
Bedankt: 311
Tuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt PunkteTuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt Punkte
Standard

- Wasser kochen lassen
- Ei rein
- Topf vom Herd nehmen
- Ei darin 5 min ziehen lassen
- perfekt

Hat Steffen Hensler mal im TV mit riesen Tata vorgeführt
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.06.13, 21:22   #13
Stardigger
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 5
Bedankt: 3
Stardigger ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Stardigger ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.07.13, 10:29   #14
zeeyo
Anfänger
 
Benutzerbild von zeeyo
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 26
Bedankt: 4
zeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punktezeeyo ist unten durch! | -704 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von widdertrd Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


Wer hat einen Tip?

widdertrd

an der stumpfen seite vom ei ein kleines loch machen , mit der messerspitze zb.. oder mit ner nadel.. damit schälen die sich wie von selbst wenn die fertig sind..

ins kochende wasser 5-7 min.. musst du mal gucken wie bei dir.. mach 3 eier rein hol das erste nach 5 min raus, das 2. nach 6 und das 3. nach 7.. dann weist du bescheid..
__________________
Zeeyo
zeeyo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.07.13, 12:09   #15
MadWarbeast
Allgäuer Latschenkiefer
 
Benutzerbild von MadWarbeast
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: ...fern bei dem Stern
Beiträge: 419
Bedankt: 140
MadWarbeast gewöhnt sich langsam dran | 18 Respekt Punkte
Standard

...es gibt da keine pauschal aussage, das muss jeder für sich selber ausstesten, denn es ist ein grosser unterschied, welchen herd ich habe, oder auch, ob gas, strom etc. ...
mein schwager macht die eier ins kalte wasser und wenn das wasser kocht, dann nimmt er die nach einer minute raus und sie sind perfekt.
ich mach sie ins kochende wasser und sie brauchen 7 min !
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen!
Glaube nicht sondern Denke!
MadWarbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.13, 08:31   #16
glasblok
ƃlɐsqloʞ nǝu ןɐɯ ɥɔnɐ ɹɐʍ
 
Benutzerbild von glasblok
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: 22°14′ N, 114°15′ O
Beiträge: 119
Bedankt: 327
glasblok gewöhnt sich langsam dran | 56 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von zeeyo Beitrag anzeigen
an der stumpfen seite vom ei ein kleines loch machen , mit der messerspitze zb.. oder mit ner nadel.. damit schälen die sich wie von selbst wenn die fertig sind...
das Loch macht man um zu vermeiden dass das Ei platzt wegen der Luftblase die im Ei ist und wenn es erhitzt wird dehnt sich die Luft aus und das Ei platzt.
Das Loch hat mit dem Schälen nichts zu tun.

Damit es sich leicht schälen lässt muss man Eier verwenden die wenigstens 2 bis 3 Tage alt sind. Ganz frische Eier schälen sich schlecht.
Ausserdem nach dem kochen kurz unter kaltem Wasser abschrecken, dann lässt sich das Ei ebenfalls leichter schälen.

Die Kochzeit hängt auch davon ab wie hart das Leitungswasser ist - also ausprobieren.
glasblok ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.10.13, 23:37   #17
peteruran
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 2
Bedankt: 1
peteruran ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

oder in die mikrowelle legen ;-)
peteruran ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei peteruran:
Ungelesen 26.10.13, 16:27   #18
Mr_Braun
abcdefgh
 
Benutzerbild von Mr_Braun
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: Ziegengehege
Beiträge: 2.684
Bedankt: 2.491
Mr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt PunkteMr_Braun mag den Abfluss Flavour! | 4954 Respekt Punkte
Standard

Gibt doch dafür die [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] oder für das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]!
Mr_Braun ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.10.13, 12:31   #19
moorii
Buchstaben in der richtig
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 158
Bedankt: 46
moorii ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Mr_Braun Beitrag anzeigen
Gibt doch dafür die [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] oder für das [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]!
grööööööööööööööööhl
Der war SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPER für die Generation Pisa.

Zitat:
Zitat von snowdog1987 Beitrag anzeigen
@ Heckler.u.Koch wenn du deine 10 min rein packst bekommste meinen monats lohn aber 5min 45 sek :-D
______________________________________

Ich gebe zu Bedenken mit zunehmender Höhe sinckt der Siedpunkt der Flüssigkeiten.
Wann kocht Wasser in 10000 m Höhe ?
__________________
... einfach nur Buchstaben in der richtigen Reihenfolge ergeben entweder Sinn oder Unsinn... (c)by moorii
moorii ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.11.13, 09:46   #20
Royal_Aces
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 23
Bedankt: 1.528
Royal_Aces ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich gebe die Eier ins bereit kochende Wasser für 5 Minuten. Dann ist das Eigelb noch weich. Eben ein richtiges Frühstücksei
Royal_Aces ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Royal_Aces:
Ungelesen 15.05.15, 17:18   #21
babelfischerei
Newbie
 
Registriert seit: Mar 2015
Beiträge: 70
Bedankt: 40
babelfischerei zeigt Immunität gegen Parfüm! | 255 Respekt Punktebabelfischerei zeigt Immunität gegen Parfüm! | 255 Respekt Punktebabelfischerei zeigt Immunität gegen Parfüm! | 255 Respekt Punkte
Standard

soviel antworten auf so ne frage *g*

eine app fürs eier kochen, gehts noch?
babelfischerei ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.15, 09:03   #22
grundbrummen
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 3
Bedankt: 3
grundbrummen ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Heston Blumenthal macht das so.

Ei in kaltem (!) Wasser in einen Topf geben. Deckel drauf. Herd anschalten. In dem Moment bevor das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und bei geschlossenem Deckel das Ei (Größe M) sechs Minuten gar ziehen lassen. Bei größeren oder kalten Eiern oder wenn man es (wie ich) weicher mag, reichen auch 5:30 min. Der Vorteil: Das Ei gart im ausreichend heißen Wasser, ohne dass es einen Hitze schock erhält. Dadurch ist das Eiweiß samtig und nicht gummiartig.
grundbrummen ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.09.15, 17:09   #23
colahuhn
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 4
Bedankt: 3
colahuhn ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Die Eier mit kalten Wasser zu starten ist ein Glücksspiel.
Die Zeit bis zum Kochen hängt vom Topf, der Wassermenge und der Leistung deiner Kochplatte ab. Deshalb sind die Erfahrungswerte, von anderen da recht nutzlos, da jeder andere Ausgangsbedingungen hat.

Kochendes Wasser hat bei Normaldruck immer die selbe Temperatur. Dann kommt es nur noch auf die Größe und der Temperatur der Eier an.

Die bisher genannten 5 Minuten Eier sind ein guter Richtwert für Weiche Eier bei Standartgröße und Raumtemperatur.

Wenn Sie aus dem Kühlschrank kommen und/oder besonders Groß 1-2 Minuten länger.

Außerdem sollte man bedenken, daß die Eier ggf. noch nachgaren nach dem herausnehmen. Also nicht Wundern, dass die Eier hart sind, wenn Sie heiß ggf. noch in Oma's Warmhaltehütchen 10 Minuten auf dem Tisch stehen.

Was spricht eigentlich gegen einen Eierkocher ??
Die Geräte sind praktisch, günstig, sparen Energie ( wegen der geringen Wassermenge die Erhitzt werden muß) und Funktionieren sogar.
colahuhn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei colahuhn:
Ungelesen 22.10.15, 00:50   #24
olabol
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 3
Bedankt: 6
olabol ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

@culahuhn
Im Eierkocher ist das alles noch wesentlich ungenauer als im Kochtopf. Da geht es ja nicht nach Zeit, sondern nach Wassermenge. Das ist noch viel schwerer anzupassen.
olabol ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.15, 06:07   #25
Tuxtom007
Süchtiger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 873
Bedankt: 311
Tuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt PunkteTuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt Punkte
Standard

Bei unserem Eierkocher nicht, der arbeitet nach der Zeit.
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.10.15, 22:23   #26
lulela
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 30
Bedankt: 193
lulela ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

wenn du ne alte filter kaffe maschine hats die eier 1-2 oben in den filtereinsatz legen und ne volle kanne durchlaufen lassen das abgekochte wasser kannst dann auch super zum gießen von pflanzen benutzen

spiegeleier kannst dir auch mit wodka kochen einfach wodka in die kalte pfanne und das eiweiß gerinnt, weiß jetzt nur nicht mehr wie das dann mit dem eigelb ist
lulela ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.10.15, 19:39   #27
bastosbastos
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 1
Bedankt: 0
bastosbastos ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

ich hab mir auf einem flohmarkt einen alten eierkocher gekauft nachdem das ding ausm aldi (aktionsware letztens für glaub ich so 9 euro) ein totaler reinfall war, da musste man ja hunderte eier probieren bis die einstellung gefunden ist und dann gibts keine genaue skala, mit textmarker wollte ich dann auch nicht hantieren. das alte flohmarktding funktioniert auf anhieb und es ist noch aus dem vollen gefräst, es wird sicher nicht nur mich überleben
bastosbastos ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.11.15, 15:56   #28
Caplan
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 340
Bedankt: 105
Caplan jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt PunkteCaplan jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt PunkteCaplan jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt PunkteCaplan jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt PunkteCaplan jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkte
Standard

merkwuerdig
frueher hat man einmal von den Eltern oder Grosseltern etwas vermittelt bekommen und das hielt ein Leben lang ohne irgendwelchen firlefanz an Technik?!?!?
Gut, man hat halt auch die Lauscher offengehabt..
Eier mittlerer groesse 6-6,5 minuten ansonsten halbminuetlich weniger , wenn es ganz Dicke kommt auch 7 Min.
Fuer Juenger der Betoneier geht natuerlich auch mehr, was die Garzeit angeht.
Kochend heisses Wasser unter Zugabe von etwas Salz erzeugen, die Eier unten anpieken und dann rein ins feuchte Nass.
Eieruhrstellen und abwarten.
Das Abschrecken hat keinen Effekt mehr nach dem Kochen;heisst ; wer will kann auch darauf verzichten.
Es hilft hoechstens, das man sich nicht die Finger verbrennt.
By the way...wenn das Eigelb zu fluessig ist, ist die Gefahr einer Salmonellenvergiftung eher gegeben.
Und ja, es kommt auch mal vor, das sie einem nicht so ganz gelingen.
Dann sollte man nach seinen eigene Fehlern suchen; siehe zu frueh in den Kochtopf getan, etc.


Eigentlich warte ich schon die ganze Zeit auf eine Toilettenblaettchen-App...
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Caplan bedankt:
Samonuske (19.02.17)
Ungelesen 30.04.16, 23:59   #29
alcedoatthis
Kuß auf grüne Nasenspitze
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 68
Bedankt: 24
alcedoatthis ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Die Eier lagern im Kühlschrank !
Mit dem Eipikser anstechen.
Sobald das Wasser kocht ( normaler E- Herd mit Ceranfeld )
Ei auf Löffel ins Waser gleiten lassen:
Größe M Kochdauer 5 Minuten
Größe L Kochdauer 5 1/2 Min.
GrößeXL Kochdauer 6 1/2 Min.
danach kurz abschrecken unter kaltem Wasser
So wird mein Frühstücksei perfekt wachsweich und die weiße Masse fest.

Ich lege die Küchenuhr mit Sekundenzeiger neben den Herd und achte genau
auf die Zeit!
alcedoatthis ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.03.17, 22:28   #30
skylpt
Foreverloving
 
Benutzerbild von skylpt
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 249
Bedankt: 609
skylpt ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Eier kochen ohne Eierkocher!

also
1.Die Eier in einen ausreichend großen Topf geben und komplett mit kaltem Wasser bedecken. Bei mittel-hoher Flamme zum Kochen bringen. Uhr oder Küchen-Timer bereitliegen haben.

2.Weichgekochtes Ei:
Sobald das Wasser kocht, 3 Minuten kochen.

3.Wachsweich gekochtes Ei:
Sobald das Wasser kocht, 6 Minuten kochen.

3.Hartgekochtes Ei:
Sobald das Wasser kocht, 9 Minuten kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und servieren oder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.

so mache ich es zumindest.
__________________
Pass:skylpt

ICH VERLIERE NICHT
ENTWEDER ICH GEWINNE
ODER ICH LERNE

Wichtig ! meine Uploads sind keine Uploads von Usern in diesem Forum.
skylpt ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.03.17, 17:13   #31
painjester
Super Moderator
 
Benutzerbild von painjester
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Dämmerstern
Beiträge: 7.802
Bedankt: 9.212
painjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von skylpt Beitrag anzeigen
3.Hartgekochtes Ei:
Sobald das Wasser kocht, 9 Minuten kochen.
Das mag vielleicht für Wachteleier gelten aber für Eier vom Wochenmarkt sind 10 Minuten die Untergrenze. Wenn ich Eischeiben zum garnieren brauche dann sogar 11 Minuten.
__________________
Hass macht hässlich
painjester ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.04.17, 22:07   #32
physicist
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 23
Bedankt: 6
physicist sollte auf gnade hoffen | -50 Respekt Punkte
Standard

Ein weiteres Problem besteht darin, dass viele nicht wissen wie kochendes Wasser aussieht.

Also wenn das Wasser richtig in Bewegung ist (und nicht nur kleine Blubberbläschen am Topfboden sind) die Platte weiter auf voller Leistung eingestellt lassen und die Eier 6,5 min drin Kochen, danach abschrecken.
physicist ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.06.17, 18:35   #33
Butzi150960
Butzi
 
Registriert seit: May 2017
Beiträge: 6
Bedankt: 0
Butzi150960 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von widdertrd Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wie koche ich Eier in einem normalen Kochtopf so das das Eigelb flüssig ist und das Eiweiss nicht! schwabbelig sonder fest ist.?

6 Minuten lang. Vorher mit Pinboard Nadel auf einer Seite einstechen
Butzi150960 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.06.17, 00:05   #34
GoalBoal
Profi
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 1.638
Bedankt: 927
GoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1058 Respekt Punkte
Standard

6 Minuten kochen in 4000 Meter über NN, in das Ei noch roh.
Ohne Scherz.
GoalBoal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.06.17, 10:05   #35
c-walt
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 407
Bedankt: 254
c-walt gewöhnt sich langsam dran | 36 Respekt Punkte
Standard

Durch den geringen Luftdruck sinkt der Siedepunkt des Wassers; in 4000m Höhe ist er eben nicht bei 100°C, sondern bereits wesentlich früher erreicht.
c-walt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Sitemap

().