myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Computer & Technik > Apple > Mac
Seite neu laden

Fehler bei der Installation von Mac OX Lion

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 31.08.11, 19:02   #1 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard Fehler bei der Installation von Mac OX Lion

Vor ein paar Tagen habe ich mir Lion gekauft, es heruntergeladen und auf eine DVD gebrannt, so dass ich eine frische Neuinstallation anstatt eines Upgrades durchführen kann.

Vor der Installation habe ich die momentane Festplatte mit Snow Leopard gegen eine neue Festplatte eingetauscht um die alten Daten später migrieren zu können.

Nach dem Einschalten meines MacBooks (MacBook3,1) habe ich die DVD eingelegt, die alt-Taste gedrückt und die DVD zum Booten ausgewählt. Nach einer gewissen Zeit hat sich dann ordnungsgemäß das Fenster "Mac OS X Dienstprogramme" geöffnet.
Hier zu sehen:

Dort habe ich dann das "Festplatten-Dienstprogramm" gestartet und die unformatierte Festplatte mithilfe der Löschen-Funktion in das "Mac OS Extended (Journaled)" Format formatiert.
Anschließend habe ich das "Festplatten-Dienstprogramm" wieder geschlossen um zum Fenster "Mac OS X Dienstprogramme" zurückzugelangen.

Dort habe ich dann "Mac OS X erneut installieren" ausgewählt und die Installation ordnungsgemäß und fehlerfrei durchgeführt.

Da ich dann aber am nächsten Tag ein paar Fehler bei den anschließenden Softwareinstallationen gemacht habe, wollte ich Mac OS X Lion erneut frisch installieren.

Habe also noch einmal von vorne begonnen, aber diesmal beim Formatieren/Löschen der Festplatte das Format "Mac OS X Extended (Journaled und Verschlüsselt)" ausgewählt und ein Verschlüsselungskennwort vergeben. Dieses wurde akzeptiert und ich konnte dann die Installation starten.

Den Installationsvorgang habe ich leider nicht beobachtet, denn nach ca. 2 Stunden bin ich zurück zum Rechner und es begrüßte mich ein blaues, blinkendes Ordnersymbol. Ich war etwas stutzig, denn bei der ersten Installation hat das MacBook das Betriebssystem nach einem Neustart ordnungsgemäß gestartet, so dass ich mit der Ersteinrichtung beginnen konnte.

Da offensichtlich das Startvolume nicht gefunden wurde, dachte ich mir ich starte das MacBook neu, halte die alt-Taste gedrückt und wähle die Festplatte zum Booten aus.
Nach der Auswahl der Festplatte startete aber nicht Mac OS X Lion, sondern es wurde mir ein Fenster angezeigt, das den Titel "Installation" trug, als Hintergrund ein großes X hatte und am unteren Rand einen sich bewegenden Fortschrittsbalken.
Ähnlich diesem Fenster hier, nur ohne unteren Text:

Kurz darauf erscheint folgendes Hinweisfenster:

Hier in der Großaufnahme, falls man es schlecht lesen kann:

Dort hat man nur die Möglichkeit OK zu klicken und dann optional die Dienstprogramme über die obere Leiste zu starten, oder das MacBook auszuschalten oder neuzustarten.

Nach jedem Neustart landete ich genau wieder bei diesem Hinweisfenster.

Ich baute die alte Festplatte mit Snow Leopard wieder ein und formatierte die neue, für Mac OS X Lion vorgesehene Festplatte, erneut. Nach einem erneuten Umbau der Festplatten kam ich zum gleichen unbefriedigenden Ergebnis.

Die Festplatte habe ich dann mithilfe eines Windows-PCs komplett formatiert, d.h. auch die EFI-Partition gekillt und mehrere Dateisystemen wie z.b. ext3, HFS, FAT formatiert. Anschließend habe ich die Festplatte unformatiert wieder in das MacBook eingebaut.

Im nächsten Schritt habe ich dann Mac OS X Lion erneut heruntergeladen und die Installation von einem USB-Stick aus probiert.
Leider kam ich aber wieder nur zu dem Hinweisfenster "Beim Installieren von "Mac OS X" ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie, erneut zu installieren."

Warum wird die Standard-Installationsroutine nicht wie bei der ersten Installation gestartet?
Existieren irgendwelche ungelöschten Daten, die dem System vorgaukeln, die Installation fortzusetzen anstatt von Anfang starten zu müssen?

Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende und hoffe dass ihr mir helfen könnt (besonders angesprochen dürfen sich Maxor, C0R4X, wellimike, Osiris1983, etc. fühlen).
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 20:04   #2 (permalink)
 Machead
 
Benutzerbild von Maxor
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 937
Bedankt: 630
Maxor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Du kannst das Festplatten Dienstprogramm noch öffnen oder?
Was wird denn dort angezeigt?
__________________
Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren. (David Heinemeier Hansson)
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Maxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 20:38   #3 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von Intercooler
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 41
Bedankt: 47
Intercooler ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard CPU Fehler vermutlich !

Moin,
also, wenn ich das richtig deute, hast Du ein MacBook, welches nur einen Intel Core Duo verbaut hat.
Man schaue sich die Hardwarevoraussetzungen von OS X Lion an:
* Mac mit Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon Prozessor
* 2 GB Arbeitsspeicher
* OS X 10.6.6 oder neuer (10.6.8 empfohlen)
* 7 GB freier Speicherplatz
* Für einige Funktionen ist eine Apple ID erforderlich; es gelten die üblichen Bedingungen

Sollte Dein MacBook wirklich nur einen Intel Core Duo haben, kannst es vergessen mit Lion

Schau aber mal bitte in der Menüleiste unter dem Apfelsymbol "Über diesen Mac", welche CPU verbaut ist.

Gruß
Intercooler
__________________
Fallen ist weder gefährlich, noch eine Schande.
Liegenbleiben ist Beides !
Intercooler ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 20:52   #4 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Intercooler Beitrag anzeigen
Moin,
also, wenn ich das richtig deute, hast Du ein MacBook, welches nur einen Intel Core Duo verbaut hat.
Es handelt sich um ein schwarzes MacBook Late 2007 (MB063D/B) mit Intel Core 2 Duo (T7500).


Zitat:
Zitat von Maxor Beitrag anzeigen
Du kannst das Festplatten Dienstprogramm noch öffnen oder?
Was wird denn dort angezeigt?
Innerhalb der Oberfläche, auf der das Hinweisfenster "Beim Installieren von "Mac OS X" ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie, erneut zu installieren." angezeigt wird, kann ich das Festplatten-Dienstprogramm starten.
Dort wird aber nichts ungewöhnliches angezeigt. Bei einer unformatierten Platte, kann ich dort ein Dateisystem anlegen.
Bei einer HFS+ vorformatierten Festplatte sieht alles in Ordnung aus. Alles wie vorgesehen.
Das erneute Formatieren bringt auch keine Besserung.

Ich mach morgen mal Screenshots...
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 21:23   #5 (permalink)
Kritiker -.-
 
Benutzerbild von C0R4X
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 23
Bedankt: 565
C0R4X ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Seit wann kann man denn Lion auf nem blanken Mac installieren.
Laut Steve Jobs geht das nicht

Zitat:
You can clean install Leopard first
Nun gut, denke du hast es entsprechend aus dem Image rausgezogen
Ich denke es liegt aber am verschlüsselten Dateisystem.

Brauchst Du das denn unbedingt?
__________________

Die deutsche Sprache ist zwar Freeware aber nicht Open Source!
C0R4X ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 22:12   #6 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Dass es an der Verschlüsselung liegt, denke ich auch.
Hatte mich bezüglich FileVault 2 ein bischen eingelesen und wollte es gerne ausprobieren.

Aber wieso blockiert da irgendetwas, obwohl ich die ganze Platte platt gemacht habe?

Kann/muss man irgendetwas zurücksetzen, zB. den PRAM?
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.11, 23:39   #7 (permalink)
Super Moderator
 
Benutzerbild von Osiris1983
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: /users/osiris
Beiträge: 3.398
Bedankt: 3.108
Osiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt PunkteOsiris1983 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1852 Respekt Punkte
Standard

Ist eigentlich die Recovery Partition noch vorhanden? Versuch mal mit cmd+r zu booten. Kein Plan, aber ein versuch ist es wert.
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]|[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Osiris1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.11, 13:05   #8 (permalink)
 Machead
 
Benutzerbild von Maxor
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 937
Bedankt: 630
Maxor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Dort wird aber nichts ungewöhnliches angezeigt. Bei einer unformatierten Platte, kann ich dort ein Dateisystem anlegen.
Bei einer HFS+ vorformatierten Festplatte sieht alles in Ordnung aus. Alles wie vorgesehen.
Das erneute Formatieren bringt auch keine Besserung.
Zeig mal bitte nen Screenshot würde ich trotzdem gern sehen^^.
__________________
Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren. (David Heinemeier Hansson)
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Maxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.11, 18:54   #9 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Maxor Beitrag anzeigen
Zeig mal bitte nen Screenshot würde ich trotzdem gern sehen^^.
Meine Aussage muss ich vielleicht korrigieren

Habe heute aus dem Geschäft eine andere Festplatte mitgenommen, leider mit gleichem Ergebnis.

Hier die Screenshots vom Festplatten-Dienstprogramm:

Ich vermute mal, dass die Startpartition "Mac OS X Base System" in "disk2" dazwischenfunkt.
Aber wie kann ich die zum Teufel jagen?
Wo und was ist diese disk2?


Ich probier jetzt mal folgendes:
Die Recovery Partition lässt sich sehr einfach entfernen.
Einfach "diskutil list" im Terminal tippen, und dann je nach der Lage der Partitionen den mergePartitions Befehl nutzen.
Bei mir benutze ich "diskutil mergePartitions JHFS+ NeuerName disk6s2 disk6s3".
Das geht wirklich in wenigen Sekunden und so habe ich bei mir in Lion die Recovery Partition entfernt.


Und schalte mein WLAN ab und stecke das LAN-Kabel aus...
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.11, 20:31   #10 (permalink)
 Machead
 
Benutzerbild von Maxor
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 937
Bedankt: 630
Maxor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ok welche Formatierung hat HITACHI und welche Formatierung hat Macintosh HD?
disk2 ist meineswissens eine Recovery Partition. Versuch mal das Image per drag und drop aus dem Fenster zu ziehen.
__________________
Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren. (David Heinemeier Hansson)
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Maxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.11, 22:47   #11 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Auf der Hitachi ist die "Macintosh HD" Partition vorhanden, die das "Mac OS X Extended (Journaled)" Dateisystem besitzt.

Hier mal eine interessante Auflistung von diskutil (nach Eingabe im Terminal):


disk0 ist die Hitachi.
disk1 die DVD.
disk2 die Recovery-Partition.

Weiß jemand wie ich disk2 löschen kann oder für das Festplatten-Dienstprogramm editerbar machen kann?
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.09.11, 09:22   #12 (permalink)
 Machead
 
Benutzerbild von Maxor
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 937
Bedankt: 630
Maxor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich denke disk 2 wird von deinem USB-Stick bzw von deiner Install - DVD angelegt^^. Oder ist die noch da wenn du ohne irgendein Medium bootest?
__________________
Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren. (David Heinemeier Hansson)
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Maxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.09.11, 12:36   #13 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Ohne Medium kann ich nicht booten...
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.09.11, 14:46   #14 (permalink)
 Machead
 
Benutzerbild von Maxor
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 937
Bedankt: 630
Maxor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Vielleicht liegt es ja wirklich an der Verschlüsselung.
Du kannst ja auch notfalls die HDD auf Mac OSX Journaled formatieren, diese dann partitionieren und die Verschlüsselung auf der Partition anlegen.
__________________
Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren. (David Heinemeier Hansson)
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Maxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.09.11, 16:01   #15 (permalink)
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 1
Bedankt: 4
PuMuKeL_ ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo all

Ich habe genau dasselbe Problem mit einem MacBook Pro 15“ der neusten Generation…
Habe auch die HD gegen eine andere getauscht sowie andere RAM eingebaut leider alles ohne Erfolg

Dies mit der Verschlüsselung habe ich auch versucht genau so negativ..

Danke für die Hilfe
PuMi


nach:

Hold down CMD-OPTION-P-R keys and turn the machine on (hold them until the machine reboots itself for a second BONG sound.) This resets the PRAM

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

geht es wieder! xD
PuMuKeL_ ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.09.11, 21:35   #16 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Also doch das PRAM Arschloch

Vielen Dank PuMuKeL_!


Hier mal noch ein paar Artikel zum Thema:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.11, 01:54   #17 (permalink)
Anfänger
 
Benutzerbild von fritzcat21
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 4
Bedankt: 1
fritzcat21 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

@KnuTdadude

konntest Du die beiden Disks Mac OS X Install ESD und Mac OS X Base System löschen.

Ich habe das Problem, dass ich die Installation abgebrochen habe, jedoch nicht mehr auf mein OS 10.6 zurückgehen kann, da ständig beim booten das Installationsprogramm des OS 10.7 erscheint.

Ich denke, dass hierzu die beiden angeführten Disks entfernt werden müßten, damit dies Problem beseitigt wird, über das Festplatten-Dienstprogramm geht es leider nicht.
Deshalb benötige ich den Tip, wie dies gemacht werden kann.

Danke
fritzcat21 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.11, 18:28   #18 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Ich werde es nicht ausprobieren, aber möglicherweise geht das über das Terminal mit folgendem Kommando:
Code:
defaults write com.apple.DiskUtility DUDebugMenuEnabled 1
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


edit:
Egal wie oft und in welcher Reihenfolge ich die Tasten drücke und den Rechner aus- und einschalte, der 2. Startton will einfach nicht ertönen, der Mac bootet immer brav weiter. Nach längerer Suche im Web schließlich die Lösung: Wenn ein Firmware-Kennwortschutz auf dem Mac eingerichtet wurde funktioniert der PRAM-Reset nicht wie angegeben. Also zuerst den Kennwortschutz deaktiviert und siehe da, der Mac erkennt endlich die Tastenkombination und startet ein zweites Mal - der PRAM-Reset wurde durchgeführt.
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.11, 08:13   #19 (permalink)
Echter Freak
 
Benutzerbild von KnuTdadude
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2.630
Bedankt: 10.032
KnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt PunkteKnuTdadude wird langsam von ratten respektiert | 169 Respekt Punkte
Standard

Nach einer gefühlten Ewigkeit läuft nun endlich der Löwe auf meiner Kiste.

Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe!
__________________
Seit 31. März 2015 ist RapidShare Geschichte.
Die meisten meiner Uploads sind daher nicht mehr verfügbar.
Einen Reupload auf einen anderen Hoster wird es nicht geben.
Ich bitte um Verständnis.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KnuTdadude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Sitemap

().