myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 12.04.19, 20:39   #1
xOneRepublicx
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 14
Bedankt: 41
xOneRepublicx ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Firma zahlt Fahrkosten zum VG nicht

Hallo,

habe folgendes Problem. Ich war zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Einladung kam per E-Mail und die Erstattung wurde nicht ausgeschlossen. Nun ist es so das diese nach Gesetzgrundlage § 670 BGB, BAG 5 AZR 433/87 verpflichtet sind mir diese Kosten zu zahlen. Hierbei geht es halt nur um die Anreise mit meinen PKW (Pauschalbetrag von 0,30 Euro / KM). Nun ist es so das die Firma nicht reagiert, selbst mit angemessenen Fristsetzung und den Verweis auf die Gesetzesgrundlage. Es wird einfach ausgessessen und gehofft das der Bewerber sich nicht weiter kümmert.

Was kann ich machen? Lohnt sich ein Mahnbescheid? Hattet Ihr schonmal Probleme? Schreibt es mal bitte in die Kommentare.

Es geht mir halt ums Prinzip, dass man nicht alle Kosten selber tragen kann. Klar, kann man es als Leergeld verbuchen aber ich finde es auch unmöglich. Mit Wertschätzung hat das gar nichts mehr zun.
xOneRepublicx ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei xOneRepublicx:
kingsonic (20.04.19)
Ungelesen 12.04.19, 22:57   #2
whiteywhiteman
Newbie
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 57
Bedankt: 34
whiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punktewhiteywhiteman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1702 Respekt Punkte
Standard

Falls der AG dir von vornherein die Übernahme der Kosten ausgeschlossen hat, hast du keine Chancen.

Wenn nicht, ist er dazu verpflichtet.

Wie viele Kilometer waren es denn? Hast du andere Firmen angrenzend an der in deiner Bewerbungsliste?
whiteywhiteman ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.04.19, 08:33   #3
Fietze
Androide
 
Benutzerbild von Fietze
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 4.324
Bedankt: 2.343
Fietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt PunkteFietze erschlägt nachts Börsenmakler | 29114 Respekt Punkte
Standard

Der Ärger lohnt doch nicht. Beim Mahnbescheid mußt du erst in Vorleistung gehen, keine Ahnung was das kostest?
Und wenn die Firma Widerspruch gegen den Bescheid einlegt, bleibt dir nur der Klageweg.

Alternativ kannst du die Kosten der Fahrt zum Vorstellungsgespräch (30 Cent für jeden gefahrenen Kilometer, also Hin- und Rückfahrt) auch bei der Einkommensteuererklärung als Werbungskosten angeben.
Fietze ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.04.19, 11:39   #4
ichbinshier
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Mar 2018
Beiträge: 145
Bedankt: 50
ichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkte
Standard

Also wenn wirklich nix ausgeschlossen worden ist von der Firma in der email UND du musst auch beweisen das du dort gewesen bist!
Beachte keinerlei Text in email!
Und wie beweist du das du an einem Bewerbungsgespräch auch dort warst?
Die andere Seite kann ja vielleicht einfach sagen du bist gar nicht erschienen??????
Dann must du erstmal die Firma in VERZUG setzen. Sprich deinen Anspruch mit Fristsetzung fordern!
Tja dein Problem wird dann aber sein das das Arbeitsgericht zuständig ist!
Und beim Arbeitsgericht trägst du die Kosten erstmal für deinen Anwalt!
Also ob sich das lohnt ist nicht zu erwarten! Du musst auch erst mal einen Anwalt finden der für ne Summe von 40-50 Euro (oder ist es mehr) deinen Fall übernimmt!
Du kannst zwar auf Anwalt verzichten, aber dann sind deine Chancen nicht so gut!
Ausserdem ist das Amtgericht der Firma zuständig... Und da darfst du dann auch ohne Kostenerstattung hinfahren (und die Fahrtkosten werden dir NICHT erstattet).
ichbinshier ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.04.19, 18:32   #5
xOneRepublicx
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 14
Bedankt: 41
xOneRepublicx ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

In der Einladung die per E-Mail gekommen ist wurde die Kostenübernahme nicht ausgeschlossen. Meinen Anspruch habe ich schon mit Fristsetzung "14 Tage" in Verzug gesetzt die verstrichen ist - danach habe ich per Fax und zusätzlich nochmal per Mail eine Zahlungserinnerung / 1 Mahnung mit zusätzlichen "5" Tagen als Zahlungsziel gesetzt, die jetzt auch verstrichen ist.

Das Amtsgericht der Firma ist jetzt jetzt auch nicht so weit weg. Aber das würde ich gerne in Kauf nehmen. Lohnen tut es sich sicherlich nicht bei 20,- aber es geht mir hier einfach um das Prinzip.

Wie sieht es denn mit den Kosten aus, wenn ich im Recht bin und die nötigen Beweise erbringen kann? Klar, muss ich erstmal in Vorkasse gehen. Aber ist das nicht so das immer der Verlierer zahlt?
xOneRepublicx ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei xOneRepublicx:
kingsonic (20.04.19)
Ungelesen 14.04.19, 05:22   #6
RTC1207
Ruhrpottkind
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 485
Bedankt: 535
RTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt Punkte
Standard

Darf ich mal fragen, welche Firma jemandem Geld bezahlt, damit der zum Vorstellungsgespräch kommt???
Ich habe sowas noch nie gehört!
Wenn ich mal wohingefahren bin, musste ich die Fahrtkosten selbstverständlich selbst zahlen.
Ich möchte ja den Job haben...
Und wenn eine Firma/Betrieb 100 Bewerben die Kosten erstatten muss, dann würde ich als Chef auf Bewerbungen scheißen und das über Zeitpersonal oder anders regeln.
Und nur weil es nicht ausgeschlossen wurde wirkt mir das Vorhaben des TE doch sehr kleinkarriert, daraus eine Prinzipgeschichte zu machen.

Geändert von RTC1207 (14.04.19 um 05:28 Uhr)
RTC1207 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 Mitglieder haben sich bei RTC1207 bedankt:
Kneter33 (14.04.19), L00KER (27.07.20), MadWarbeast (16.04.19), nossa (15.04.19), screamon (08.05.20), Shao-Kahn (16.04.19), Spartak (22.04.19), Thorasan (14.04.19), Trados (11.06.19)
Ungelesen 14.04.19, 10:01   #7
barsch1969
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 36
Bedankt: 17
barsch1969 gewöhnt sich langsam dran | 90 Respekt Punkte
Standard

Hak die ganze Sache ab.
Klar kannst du einen Anwalt beauftragen, wenn Du dafür überhaupt einen findest.
Die werden i.d.R. nach Streitwert bezahlt - lohnt sich also nicht, außer du hast Rechtsschutz.
Und kein Gericht der Welt wird sich da auch nur ansatzweise drum kümmern
barsch1969 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.04.19, 12:59   #8
0815pogo
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 24
Bedankt: 15
0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte0815pogo mag den Abfluss Flavour! | 31628 Respekt Punkte
Standard

Beim Arbeitsgericht trägt jeder die Kosten seines Anwalts in der ersten Instanz selbst, auch der Gewinner. Für 20,- vor Gericht zu gehen wäre also nur mittelschlau. Bei den 35,- Gebühren für einen Mahnbescheid bei einem Streitwert bis 500,- € lohnt auch der sich nicht wirklich.
0815pogo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei 0815pogo:
mstrmnn (22.04.19)
Ungelesen 17.04.19, 19:41   #9
Carlitos
Anfänger
 
Benutzerbild von Carlitos
 
Registriert seit: Mar 2010
Ort: Lippe
Beiträge: 39
Bedankt: 18
Carlitos ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von RTC1207 Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen, welche Firma jemandem Geld bezahlt, damit der zum Vorstellungsgespräch kommt???
Ich habe sowas noch nie gehört!
Wenn ich mal wohingefahren bin, musste ich die Fahrtkosten selbstverständlich selbst zahlen.
Ich möchte ja den Job haben...
Und wenn eine Firma/Betrieb 100 Bewerben die Kosten erstatten muss, dann würde ich als Chef auf Bewerbungen scheißen und das über Zeitpersonal oder anders regeln.
Und nur weil es nicht ausgeschlossen wurde wirkt mir das Vorhaben des TE doch sehr kleinkarriert, daraus eine Prinzipgeschichte zu machen.
Bundeswehr, Zoll, Polizei.,,,
Carlitos ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Carlitos bedankt:
kingsonic (20.04.19), RTC1207 (17.04.19)
Ungelesen 17.04.19, 19:51   #10
RTC1207
Ruhrpottkind
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 485
Bedankt: 535
RTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt PunkteRTC1207 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2261 Respekt Punkte
Standard

Also ich mit meinen Steuern. Interessant...
Da kann man mal sehen.
Vielleicht sollte ich mich da überall vorstellen und meine Steuern auf diesem Wege zurückholen!?
RTC1207 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei RTC1207 bedankt:
Trados (15.03.20), whiteywhiteman (17.04.19)
Ungelesen 18.04.19, 12:32   #11
MotherFocker
AZOR AHAI
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 2.926
Bedankt: 6.623
MotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 292938 Respekt Punkte
Standard

Ich war 1994 auch bei der Pozilei (BW) zur Vorstellung mit einem Anfahrtsweg von etwa 100 lm. Ich habe viele hübsche Mädels gesehen und ein Mineralwasser. Aber Geld???

Für den TE:
Zitat:
Ging die Aufforderung zur Vorstellung von einem Unternehmensberater aus, so ist nach den Umständen anzunehmen, daß der Arbeitgeber ihn dazu beauftragt hat, wenn er an dem Vorstellungsgespräch teilnimmt.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Da würde ich ja vielleicht noch Verständnis haben, aber mal so vehement eine Erstattung haben wollen grenzt schon an Unverschämtheit.
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.19, 13:30   #12
Tuxtom007
Stammi
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.022
Bedankt: 412
Tuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt Punkte
Standard

In der Regel werden die Kostenübernahmen bei der Einladung schon ausgeschlossen, das kenne ich aus den letzten VG nicht, die geben ich dann eben bei der Steuererklärung an und gut ist.

Als Bewerber, falls man nicht schon eine Absage bekommen hat, würde ich auch gewaltig die Füße still halten.

Zitat:
Darf ich mal fragen, welche Firma jemandem Geld bezahlt, damit der zum Vorstellungsgespräch kommt???
Mir wurde schon mal der Flug nach Berlin + Taxifahrt zum Firmensitz komplett erstattet, das war vorher sogar so angeboten worden, da ich zum Termin der VG hier in der Region nicht hingehen konnte.
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.19, 18:41   #13
monacor
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 5
Bedankt: 2
monacor ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Meine Firma hatte damals die Fahrtkosten übernommen, Zugticket nach Hamburg und zurück.
monacor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.04.19, 06:47   #14
kingsonic
Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 56
Bedankt: 48
kingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punktekingsonic ist schon ein Name im Untergrund. | 741 Respekt Punkte
Standard

ich finde die firma sollte scho was bezahlen, und jawohl man sollte es aus dem prinzip machen. damit man alleine schon die erwartungshaltung der arbeitnehmer fördert, und die firmen an de pranger holt die sich drücken...

gruß an die abnicker

Geändert von kingsonic (20.04.19 um 06:52 Uhr)
kingsonic ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.04.19, 20:28   #15
csesraven
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 714
Bedankt: 860
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 463045 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von RTC1207 Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen, welche Firma jemandem Geld bezahlt, damit der zum Vorstellungsgespräch kommt???
Ich habe sowas noch nie gehört!
Wenn ich mal wohingefahren bin, musste ich die Fahrtkosten selbstverständlich selbst zahlen.
Ich möchte ja den Job haben...
Und wenn eine Firma/Betrieb 100 Bewerben die Kosten erstatten muss, dann würde ich als Chef auf Bewerbungen scheißen und das über Zeitpersonal oder anders regeln.
Und nur weil es nicht ausgeschlossen wurde wirkt mir das Vorhaben des TE doch sehr kleinkarriert, daraus eine Prinzipgeschichte zu machen.
Jede bei der ich mich bewerbe. Ich mache es vom Gespräch abhängig ob ich mir die Fahrtkosten erstatten lasse. Und nix mit "Steuern", reine Privatwirtschaft.
csesraven ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei csesraven:
kingsonic (23.04.19)
Ungelesen 26.04.19, 07:20   #16
ichbinshier
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Mar 2018
Beiträge: 145
Bedankt: 50
ichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkteichbinshier erschlägt nachts Börsenmakler | 6716 Respekt Punkte
Standard

Es ist gesetzlich geregelt, das JEDE Firma die Kosten erstatten muss, soweit sie es nicht (schriftlich) DEUTLICH ausgeschlossen hat.

Gericht MUSS auch für 20 Euro arbeiten, wird den Richter auch nicht gerade freuen, aber er muss! Du trägst die Kosten von deinem Anwalt und deine Gerichtskosten!

Praktisch wirds darauf hinaus laufen das wenn du wirklich klagst du alleine (ohne Anwalt, denn es wird sich keiner finden, bzw. erhöht DEINE kosten) zum Gericht musst.
Von der Firma wird gar nicht erst irgendeiner vorbeikommen. Dann gibts ein Urteil zu deinen Gunsten und du bekommst die 20 Euro! Na Super!
Ach ja wenns schon sooo weit beim ersten mal war, das zuständige Gericht beim Arbeitsgeber ist garantiert auch nicht näher!
ichbinshier ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.04.19, 09:31   #17
mtoki
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 23
Bedankt: 16
mtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punktemtoki erschlägt nachts Börsenmakler | 14398 Respekt Punkte
Standard Bewerbungskosten

Wenn man an alle anderen Kosten im Zusammenhang mit der Besetzung einer offenen Stelle denkt, sind die Reisekosten ja nun eher Kleinkram.
Aus meiner Firma kenne ich es nur so, dass wir jedem Bewerber ein Formular mitgeben, über das er seine Reisekosten (Kilometer, Bahntickets,...) an uns melden kann und erstattet bekommt.

Das mag vielleicht abhängig von Branchen und Tätigkeiten unterschiedlich sein, aber wir unterscheiden auch nicht zwischen unterschiedlich qualifizierten Bewerbern. Einladen zum Gespräch bedeutet erstatten der Kosten.
Tut es eine Firma nicht, kann das Bequemlichkeit sein oder es lässt einen gewissen Rückschluss darauf zu, wie man mit Mitarbeitern umgeht.

Zum Thema selbst würde ich auch sagen, dass sich rechtliche Schritte nicht lohnen und es sinnvoller ist, die Kosten als Werbungskosten bei der Steuererklärung anzugeben.

...bis neulich
mtoki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.20, 12:52   #18
salztante
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 1
Bedankt: 0
salztante ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich kenne bisher kein Unternehmen dass mir die Kosten ersetzt hätte
salztante ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.20, 21:48   #19
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.700
Bedankt: 50.994
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1698121 Respekt Punkte
Standard

Hast du jemals danach gefragt? Unaufgefordert macht das sicher kaum eine Firma.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.07.20, 07:44   #20
Caplan
Echter Freak
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 2.380
Bedankt: 1.198
Caplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 197899 Respekt Punkte
Standard

Ich bin erstaunt, was man fuer selbstverstaendlich erachtet..
Habe ich auch noch nie gehoert, auch nicht von anderen
Scheint Luxus zu werden einen Bewerber einzuladen..
Bei verschiedneen staatlichen Organisationen, gibt es schon maaal eine Aufwandsentschaedigung. Ob die natuerlich mit 0.30/km errechnet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. In machen Faellen wird ein adaequater Ticketpreis erstattet.

Uebrigens es gibt es den Tatsachenbestand des -Bagatellfalls-.
Bagatellfaelle koennen -bis zu - 1000 € erachtet werden und sind somit nicht verhandlungsfaehig.
Damit schuetzen sich die Gerichte auch vor unnoetigen Aufwendungen und Zeitvertreib. Das ist Sache des Gerichtes

Geändert von Caplan (05.07.20 um 09:39 Uhr)
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.07.20, 07:54   #21
Tuxtom007
Stammi
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.022
Bedankt: 412
Tuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt PunkteTuxtom007 erschlägt nachts Börsenmakler | 15860 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Caplan Beitrag anzeigen
Ich bin erstaunt, was man fuer selbstverstaendlich erachtet..
Habe ich auch noch nie gehoert, auch nicht von anderen
Scheint Luxus zu werden einen Bewerber einzuladen..
Den ganzen Aufwand für ein paar Euro Reisekostenerstattung bei Vorstellungsgesprächen mache ich überhaupt nicht. Ich trage das am Jahresende in die Steuererklärung ein und gut ist.

Mein jetziger AG übrigens zahlt keine Reisekosten, steht deutlich in der Einladung zu VG drin.
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.20, 16:27   #22
°o°
◀🥇▶
 
Registriert seit: Sep 2019
Beiträge: 976
Bedankt: 7.791
°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte°o° erschlägt nachts Börsenmakler | 9293 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von xOneRepublicx Beitrag anzeigen
Hallo,

habe folgendes Problem. Ich war zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Einladung kam per E-Mail und die Erstattung wurde nicht ausgeschlossen. Nun ist es so das diese nach Gesetzgrundlage § 670 BGB, BAG 5 AZR 433/87 verpflichtet sind mir diese Kosten zu zahlen. Hierbei geht es halt nur um die Anreise mit meinen PKW (Pauschalbetrag von 0,30 Euro / KM). Nun ist es so das die Firma nicht reagiert, selbst mit angemessenen Fristsetzung und den Verweis auf die Gesetzesgrundlage. Es wird einfach ausgessessen und gehofft das der Bewerber sich nicht weiter kümmert.

Was kann ich machen? Lohnt sich ein Mahnbescheid? Hattet Ihr schonmal Probleme? Schreibt es mal bitte in die Kommentare.

Es geht mir halt ums Prinzip, dass man nicht alle Kosten selber tragen kann. Klar, kann man es als Leergeld verbuchen aber ich finde es auch unmöglich. Mit Wertschätzung hat das gar nichts mehr zun.
Sei doch mal froh, dass du überhaupt eingeladen wurdest.
Weißt du wieviele überhaupt sich freuen würden, wenn sie eine Einladung erhalten?
Da sind doch entstandene Kosten das LETZTE woran ich denke. Ich konzentriere mich lieber das Gespräch auf meiner Seite zu ziehen und mich b bestmöglichst zu präsentieren.
Lass mich raten...du wurdest nicht genommen, oder?
__________________

Verfügbar ✓ (Tägliche Statusprüfung des Uploads)
Bequem ✓ (Keine unnötigen Weiterleitungen)
Userfreundlich ✓ (Keine Passworteingabe)
Kompakt ✓ (Keine überflüssige Dateien)
°o° ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.20, 19:15   #23
hoefi123
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 2
Bedankt: 0
hoefi123 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

HI ,also bei mir war es so das mir da ich quer durch Deutschland musste Hotel bezhlt wurde und man mir auch Fahrgeld erstatten wollte ,wobei ich dann sagte ,man solle es stecken lassen Hotel reicht.
Aber ich sehe das auch bis zum Gewissen grad wie manche hier wegen 50 Euro stelle ich mich nicht an.
hoefi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap

().