myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > Wissenschaft
Seite neu laden

Sind Zeireisen möglich?

Umfrageergebnis anzeigen: Sind reisen in die Zeit möglich?
Ja absolut! 305 22,41%
Ja aber nur in die Zukunft 299 21,97%
Ja aber nur in die Vergangenheit 96 7,05%
Nein 661 48,57%
Teilnehmer: 1361. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 05.09.10, 14:23   #1
scorp32
Pokermaestro^^
 
Benutzerbild von scorp32
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: nähe Kaiserslautern
Beiträge: 1.100
Bedankt: 335
scorp32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Sind Zeireisen möglich?

Halllo zusammen,

ich hätte gerne gewusst ob nach eurer Meinung reisen in die Zeit (Vergangenheit o. Zukunft) möglich sind?

Als Zeitreise bezeichnet man eine Bewegung in der Zeit, die vom gewöhnlichen linearen Zeitablauf abweicht bzw. auch eine Bewegung durch die Zeit. Mittels der Relativitätstheorie sind Szenarien beschreibbar, in denen durch den Effekt der Zeitdilatation „Reisen“ in die Zukunft stattfinden

Hier mal einen Denkansatz: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Gruß

scorp32
scorp32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 17:37   #2
cryptos10
Banned
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 725
Bedankt: 354
cryptos10 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Theoretisch sind sie ja jetzt schon möglich.
cryptos10 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 18:00   #3
2Fat4You
Anfänger
 
Benutzerbild von 2Fat4You
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: OWL
Beiträge: 45
Bedankt: 19
2Fat4You ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Nein denn wenn es so wär wo sind dann die Leute die aus der Zukunft kommen? Also jetzt mal ehrlich Zeitreisen sind möglich wenn wir Masse schneller bewegen können als Lichtgeschwindigkeit im Vakuum, also niemals.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
2Fat4You ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 18:16   #4
scorp32
Pokermaestro^^
 
Benutzerbild von scorp32
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: nähe Kaiserslautern
Beiträge: 1.100
Bedankt: 335
scorp32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Es wurden schon Teilchen schneller als Lichtgeschwindigkeit bewegt. Aber irgendwie stimmt es, wo sind dann die Leute aus der Zukunft oder Vergangenheit? Wenn es irgendwann Zeitreise geben wird dann gibt es sie ja heute schon.

@crptos Haste Artikel dazu? Woher weisste sowas?
scorp32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 18:18   #5
Gregs
Süchtiger
 
Benutzerbild von Gregs
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 910
Bedankt: 2.526
Gregs ist noch neu hier! | 4 Respekt Punkte
Standard

Zeitreisen bieten letztendlich unglaubliche Paradoxen die den menschlichen Verstand gehörig ins Wanken bringen können. Bestes Beispiel - Wenn jemand in die Vergangenheit fliegt und dort z.B. eine Katastrophe verhindert, dürfte die Katastrophe dann überhaupt je passiert sein? Und wenn sie nicht passiert ist, warum fliegt dann jemand in die Vergangenheit um sie zu verhindern?

Zeitreisen hätten unglaubliche Auswirkungen, schon die kleinste Änderung in der Vergangenheit kann erhebliche Änderungen in der Zukunft vornehmen.

Andersherum - Wenn jemand aus der Zukunft in die Vergangenheit reist, also in der Zukunft eigentlich gar nicht mehr existent ist, dürfte er dann überhaupt existieren?

Unser Problem ist das Gebilde Zeit, und das wir eigentlich alles um uns herum in einen kausalen Zusammenhang mit eben dieser setzen. Dabei gibt es eigentlich gar keine Zeit, das ist am Ende nur eine Erfindung des Menschen um sich gewisse Dinge zu erleichtern und zu erklären. Beispiel Gegenwart - Eigentlich kann es keine Gegenwart geben, denn in dem Moment wo wir denken es ist jetzt, ist das jetzt eigentlich schon vergangen. Auch hier ein echtes Paradoxon, wobei schon eher philosophischer Natur.

Grundsätzlich gibt es natürlich so etwas wie Zeitreisen, aber anders als man sich das denkt. Das bekannte Beispiel mit dem Raumfahrer der mit Lichtgeschwindigkeit fliegt. Aber das ist auch nur eine Zeitreise weil wir einen Maßstab wie Zeit überhaupt erst ansetzen.

Wirklich Zeitsprünge halte ich für sehr theoretisch, da man so viele Hürden überwinden müsste, das es nach heutigen Maßstäben nicht denkbar. Solche Sachen wie den Raum krümmen, usw., das ist natürlich irgendwo vorstellbar, aber in keinster Weise umzusetzen.

Ob es je möglich sein wird? Ich weiß es nicht, ich glaube aber das wenn, es noch extrem, also wirklich extrem lange hin ist. Und ob wir das als Menschen in heutigem Sinne erleben werden, ich weiß es nicht. Im Grunde ist der Mensch ein Auslaufmodell, seit den Homo Sapiens, Neandertalern, usw. haben wir uns evolutionär kaum weiter entwickelt. Kulturell vllt, aber am Menschen selbst hat sich extrem wenig tatsächliches verändert. Und wer sagt das uns nicht irgendwann irgendwas irgendwie überholt und übertrumpft?

Warten wir es mal ab. Sind Zeireisen möglich? Theoretisch ja, praktisch eher nur theoretisch!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gregs ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 19:57   #6
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 1.032
Bedankt: 714
stalker32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von scorp32 Beitrag anzeigen
Hier mal einen Denkansatz: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
ich les da ständig "umstritten"

ich glaube nicht an zeitreisen, das übersteigt einfach meine vorstellungskraft
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 21:20   #7
MoraX
ist hier jeden Tag
 
Benutzerbild von MoraX
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: ganz im Süden
Beiträge: 281
Bedankt: 159
MoraX ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Wenn Zeitreisen irgendwann möglich wären, warum ist dann keiner in unsere Zeit gereist und hat uns gesagt wie Zeitreisen möglich sind oder sonstige wahre Vorhersagungen gemacht?


greetz
__________________
Zitat:
Zitat von moelli09 Beitrag anzeigen
Immer wenn er anfängt steif zu werden ordentlich draufschlagen.
MoraX ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 22:10   #8
DarkMerchant
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 9
Bedankt: 8
DarkMerchant ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Wenn Zeitreisen irgendwann möglich wären, warum ist dann keiner in unsere Zeit gereist und hat uns gesagt wie Zeitreisen möglich sind oder sonstige wahre Vorhersagungen gemacht?
Vielleicht weil niemand Lust hatte genau das zu tun. ;-)

Zitat:
Hallo zusammen,

ich hätte gerne gewusst ob nach eurer Meinung Reisen in die Zeit (Vergangenheit o. Zukunft) möglich sind?
Die Zeit ist bekanntermaßen keine Konstante, da sie stark von der Krümmung des Raumes und der Position des Beobachters abhängt. Beim Beobachter gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder er befindet sich im Intertialsystem oder er schaut von außen auf das Inertialsystem.
Je nach dem wo er sich befindet kann die Zeit mit einer anderen Geschwindigkeit vergehen. Eine Reise in die Zukunft wäre also allein dadurch möglich, dass du dich in einem Inertialsystem befindest, in dem die Zeit schneller abläuft, als außerhalb des Systems. Würdest du dann zu einem beliebigen Zeitpunkt aus dem Inertialsystem "aussteigen" wäre deine biologische Uhr wesentlich langsamer abgelaufen, als die der externen Beobachter. Et voila, du hast eine Zeitreise in die Zukunft durchgeführt.

Dieses Phänomen ließe sich sehr anschaulich am Schwarzschild Horizont eines schwarzen Loches betrachten. Die Krümmung des Raumes geht am Horizont gegen unendlich, wodurch die Zeit - je näher du dem Horizont kommst - immer langsamer vergeht.
Befindest du dich im Inertialsystem - also an Bord des Schiffes, dass da rein fliegt - würde die Zeit für dich völlig normal vergehen. Du fliegst drauf zu, kommst näher, fliegst durch und bist drin.
Für einen externen Beobachter würdest du immer langsamer auf den Horizont zu fliegen. Irgendwann würde Raumschiff quasi in der Zeit eingefroren sein und nahezu unendlich lang zu passieren des Horizontes benötigen.
Aber das ist nur ein kleines Gedankenspiel und hat nichts mit der von dir angesprochenen Zeitdilatation bei Lichtgeschwindigkeit zu tun (auch wenn es dieselben physikalischen Grundsätze sind). ;-)
DarkMerchant ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 22:13   #9
Erdbeertony
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Erdbeertony
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 225
Bedankt: 67
Erdbeertony ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

vielleicht ist das ja gerade der grund warum wir hier keine menschen "aus der zukunft" haben,

weil es dann ein riesiges chaos gäbe :/
__________________
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Albert Einstein
Erdbeertony ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 22:17   #10
filou
Banned
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 132
Bedankt: 206
filou ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Vielleicht ist es so, das alles, wie im Film, gleichzeitig existiert (den Film als Ganzes betrachtet). Das heißt Bild für Bild, wobei Bild natürlich nicht wörtlich gemeint ist. Dann brauchte man nur das entsprechende Bild Fenster zu öffnen.
filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.10, 22:45   #11
Thraciel
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2009
Beiträge: 329
Bedankt: 95
Thraciel ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich denke es ist möglich, nur wenn es uns möglich ist auch eine Kontrollintanz existiert, die überwacht, dass nur beobachtet wird und nichts verändert.

Evtl haben wir bis dahin leistungsfähige Rechner die zumindest kleine Änderungen der Zeitlinie bestimmen können

"They say time is the fire in which we burn"
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Thraciel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 02:34   #12
szooth
Subversives Element
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 551
Bedankt: 641
szooth ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Natürlich sind Zeitreisen "möglich" solange man sich mit einer relativistischen Geschwindigkeit bewegt. Jeder Kern in einem Teilchenbeschleuniger macht eine solche Zeitreise durch^^
Würde man eine Uhr an einem solchen Objekt (nicht unbedingt ein Kern, der ist etwas klein dazu, aber z.b. ein Raumschiff mit sehr fortschrittlichem Antrieb (technisch NOCH nicht machbar)), befestigen" würde man nach der Fahrt feststellen, dass sie gemäß T' = T *sqrt(1-v²/c²) nachgeht.

Aber Zeitreisen, wie man sie vielleicht aus der Science Ficiton kennt - nein, das nicht.
szooth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 09:41   #13
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 1.032
Bedankt: 714
stalker32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

auch mit relativistischer geschwindigkeit bewegen funktioniert nicht. die eigenzeit vergeht dann zwar tatsächlich langsamer, doch dafür wird man von der hintergrundstrahlung zerfetzt, stichwort doppler effekt
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 09:44   #14
chip99
Banned
 
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 373
Bedankt: 82
chip99 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ja aber nur in die Zukunft theoretisch natürlich
chip99 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 09:55   #15
barnymaus
Mitglied
 
Benutzerbild von barnymaus
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 332
Bedankt: 488
barnymaus hatte eine beschämende und traurige vergangenheit | -1 Respekt Punkte
Standard

Zeitreisende hat es bereits gegeben! Schon mal was von dem Graf von St. Germain gehört?
In mehreren Biographien wird berichtet, das der Graf in großen Zeitabständen immer wieder erschien und scheinbar dabei nicht gealtert war. Angeblich soll er am 27. Februar 1784 in Eckernförde verstorben sein - es gibt aber Berichte, wonach man ihn zu späterer Zeit auf einem Kongress, wieder gesehen hat.
So könnte das Grab in Eckernförde ein Zenotaph (Scheingrab) sein.
Schon mysteriös oder?
barnymaus ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 14:27   #16
szooth
Subversives Element
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 551
Bedankt: 641
szooth ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von stalker32 Beitrag anzeigen
auch mit relativistischer geschwindigkeit bewegen funktioniert nicht. die eigenzeit vergeht dann zwar tatsächlich langsamer, doch dafür wird man von der hintergrundstrahlung zerfetzt, stichwort doppler effekt
Wer weiß, wenn uns irgendwann mal enorm mächtige Energiequellen zur Verfügung stehen die uns z.b. erlauben kalte Fusion mit sehr wenig Aufwand und Nutzlast zu betreiben, könnte es gut sein, dass man dann an Board des Raumschiffes auch hinreichend starke Magnetfelder erzeugen kann um eine etwaige Besatzung zu schützen, so dass man sich zumindest mit niedrig-relativistischen Geschwindigkeiten bewegen kann.

Aber falls nicht, dann wird es evtl. zumindest für unbemannte Sonden reichen

In jedem Fall ist das aber Zukunftsmusik, das werden weder wir, noch unsere Kinder oder Enkel noch erleben.

Realistischer wären dann eher so 0.3c, das könnten unsere Enkel vllt noch erleben. JEdoch wären bei 0.3c die relativistischen Effekte marginal ausgeprägt.
szooth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 14:31   #17
Gregs
Süchtiger
 
Benutzerbild von Gregs
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 910
Bedankt: 2.526
Gregs ist noch neu hier! | 4 Respekt Punkte
Standard

Habe noch was interessantes von Lesch gefunden:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gregs ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 20:01   #18
filou
Banned
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 132
Bedankt: 206
filou ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also dem Lesch kann man auch nicht alles glauben, der hält noch an der klassischen Physik fest.
filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 20:08   #19
Rostiger_Nagel
Sauger
 
Benutzerbild von Rostiger_Nagel
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 29
Bedankt: 31
Rostiger_Nagel ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

also zeitreisen in die zukunft sind 100% möglich! beispiel: ein astronauten team fliegt für 5 jahre ins all um es zu erforschen. als sie wieder auf der erde ankommen sind beispielsweise 15 jahre vergangen. die zeit vergeht auf der erde schneller.... leider weiss ich nicht mehr genau warum^^ hatte ich mal in einem sehr lustigem buch voll bill bryson gelesen mit dem titel "eine kurze geschichte von fast allem" konnte mir nur merken das es möglich ist^^

hoffe ich konnte dir helfen =)
Rostiger_Nagel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 20:09   #20
filou
Banned
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 132
Bedankt: 206
filou ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Nach Dr. Paul LaViolette im Vortrag Wien 2010 mit dem Titel: "Fortschrittliche Technologien für Raumantriebe", ist das mit den schnellen Antrieben durchaus möglich. Das Stichwort lautet: Subquantenkinetik - dazu hat natürlich Prof. Lesch nicht´s zu sagen.
filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 21:02   #21
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 1.032
Bedankt: 714
stalker32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

lesch hat sicher die weisheit nicht mit dem löffel gefressen
aber er kann komplizierte sachverhalte verständlich machen, darum ist er so beliebt.

und ein lol ps: wenn ich bei google subquantenkinetik suche, kommt dieser thread an stelle 7
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 21:58   #22
szooth
Subversives Element
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 551
Bedankt: 641
szooth ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Lesch ist halt ein Wissenschaftler. Und ein seriöser Wissenschaftler gerät nicht gleich ins Schwärmen, wenn sich neue Möglichkeiten am Horizont auftun, sondern prüft sie mit verlässlichen Methoden.

Grad in der Physik ist das Experiment sehr wichtig.
szooth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 07:51   #23
Gregs
Süchtiger
 
Benutzerbild von Gregs
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 910
Bedankt: 2.526
Gregs ist noch neu hier! | 4 Respekt Punkte
Standard

Man muss auch mal sehen von wann die Beiträge Leschs sind, die sind Teils weit über 5 Jahre alt. In der Zeit hat sich einiges getan. Würde man Lesch heute fragen würde er manche Dinge bestimmt auch anders sehen, wobei ich seine Ansichten zur Zeitreise schon sehr schlüssig finde, und denke das sie auch heute noch Gültigkeit haben. Wer etwas anderes glaubt kann sie gerne wiederlegen.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gregs ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 08:38   #24
Arnie Schwarzenegger
Banned
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 99
Bedankt: 82
Arnie Schwarzenegger ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von cryptos10 Beitrag anzeigen
Theoretisch sind sie ja jetzt schon möglich.

??????!!! Selten so nen Quatsch gelesen !!
Arnie Schwarzenegger ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 08:44   #25
Zits
Anfänger
 
Benutzerbild von Zits
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 40
Bedankt: 6
Zits ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also...

Einstein hat die Relativitätstheorie aufgestellt.
Die sagt kurzgesagt aus:je schneller du dich bewegst, desto langsamer die Zeit.
Wenn du einen Körper auf über Lichtgeschwindigkeit beschleunigst, ist die Zeit so langsam, das sie minus wird. Sprich zeit zurück.

schneller als lichtgeschwindigkeit ist nicht möglich...
also... nicht möglich aber in der theorie schon... xD
Zits ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 08:56   #26
filou
Banned
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 132
Bedankt: 206
filou ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also da bist du auf einem Holzweg - Graphitationswellen z.B. breiten sich mit Überlichtgeschwindigkeit aus!
filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 09:56   #27
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 1.032
Bedankt: 714
stalker32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

das weiß man nicht, der konsens ist, dass gravitation sich genau wie licht mit lichtgeschwindigkeit ausbreitet. lediglich einige theorien gehen von einer höheren geschwindigkeit aus, aber da ist nichts bewiesen
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 10:49   #28
scorp32
Pokermaestro^^
 
Benutzerbild von scorp32
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: nähe Kaiserslautern
Beiträge: 1.100
Bedankt: 335
scorp32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von m3Zz Beitrag anzeigen



Wer sagt denn, dass sie dann in unser Universum reisen? Vielleicht würde durch die Zeitreise für die Reisenden ein neues Paralleluniversum manifestiert werden? Wer weiß das schon? Ich glaube ehr, dass wir "Zeit" absolut falsch einordnen und uns deshalb eigene Mauern beim Ableiten/Weiterdenken gebaut haben und wir deshalb auf solche "Grenzen" stoßen.
Auch mein Gedankengang!
scorp32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 11:27   #29
RastloseSeele
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RastloseSeele
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 761
Bedankt: 685
RastloseSeele ist noch neu hier! | 1 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von m3Zz Beitrag anzeigen
Wer sagt denn, dass sie dann in unser Universum reisen? Vielleicht würde durch die Zeitreise für die Reisenden ein neues Paralleluniversum manifestiert werden? Wer weiß das schon?
Zitat:
Zitat von scorp32 Beitrag anzeigen
Auch mein Gedankengang!

dann müsste es aber in solchen parallel universen auch wieder lebewesen geben welche durch zeitreisen in unser universum und unsere zeit reisen könnten ^^..!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
RastloseSeele ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 11:37   #30
Gregs
Süchtiger
 
Benutzerbild von Gregs
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 910
Bedankt: 2.526
Gregs ist noch neu hier! | 4 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von RastloseSeele Beitrag anzeigen
dann müsste es aber in solchen parallel universen auch wieder lebewesen geben welche durch zeitreisen in unser universum und unsere zeit reisen könnten ^^..!
Nicht wenn es eine unbegrenzte Zahl von Paralleluniversen geben würde, so das jede Zeitreise zu einem neuen führen würde. Bei solchen Gedankenspielen haben sich bestimmt schon Leute umgebracht weil es ihren Verstand überfordert hat.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gregs ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 12:10   #31
scorp32
Pokermaestro^^
 
Benutzerbild von scorp32
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: nähe Kaiserslautern
Beiträge: 1.100
Bedankt: 335
scorp32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Gregs Beitrag anzeigen
Nicht wenn es eine unbegrenzte Zahl von Paralleluniversen geben würde, so das jede Zeitreise zu einem neuen führen würde. Bei solchen Gedankenspielen haben sich bestimmt schon Leute umgebracht weil es ihren Verstand überfordert hat.
Kann aber sein, da Du mit Deinem Handeln die Zeit ja beiinflussen kannst. Zb poste ich was bei gulli oder poste ich es nicht. -Butterfly Effect..
scorp32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 12:34   #32
szooth
Subversives Element
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 551
Bedankt: 641
szooth ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von filou Beitrag anzeigen
Also da bist du auf einem Holzweg - Graphitationswellen z.B. breiten sich mit Überlichtgeschwindigkeit aus!
Nein, das tun sie nicht. Warum sollten sie ?
szooth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.10, 18:31   #33
rv4
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 23
Bedankt: 13
rv4 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Der Artikel von der FAZ ist gut. Da werden die heutigen Ansätze belichtet. Für alle kniffligen Gedankenexperimente gibt es eine Theorie dafür und mindestens eine dagegen! Kurz gesagt: Man weiss es nicht!

Und, soweit leg ich mich fest: In den nächsten 10 Jahren erreicht keine Zeitmaschine die Marktreife! ;-)

Zitat:
Nein, das tun sie nicht. Warum sollten sie ?
Da muss man nach der Theorie unterscheiden. In der Quantenphysik gibt es afaik solche Ansätze und die sind ja nicht an die RT gebunden!
rv4 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.09.10, 09:44   #34
Clausek
Anfänger
 
Benutzerbild von Clausek
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 18
Bedankt: 8
Clausek ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also Zeitreisen in die Vergangenheit sind auf jeden Fall unlogisch, da man ja dort sich selbst verhindern könnte. Wenn man z.B. seinen Uropa daran hindert seinen Opa zu zeugen, dann würde man selbst nie geboren werden. Da man aber dann doch da ist widerspricht sich das ein wenig...
Clausek ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Clausek:
Ungelesen 09.09.10, 10:31   #35
scorp32
Pokermaestro^^
 
Benutzerbild von scorp32
 
Registriert seit: Oct 2008
Ort: nähe Kaiserslautern
Beiträge: 1.100
Bedankt: 335
scorp32 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Nur mal soviel:

Jules Verne hatte um 1900 auch Hirngespinste, als er seine Bücher schrieb. Zb Reise zum Mond oder In 80 Tagen um die Welt... Und heute ist es wahr.

Wenn man über die dritte Dimension hinausdenkt, ist einiges Möglich!
scorp32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Sitemap

().