myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > Wissenschaft
Seite neu laden

Sind Zeireisen möglich?

Umfrageergebnis anzeigen: Sind reisen in die Zeit möglich?
Ja absolut! 305 22,41%
Ja aber nur in die Zukunft 299 21,97%
Ja aber nur in die Vergangenheit 96 7,05%
Nein 661 48,57%
Teilnehmer: 1361. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 11.09.14, 05:35   #386
Bandolero1968
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 34
Bedankt: 2
Bandolero1968 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Man braucht ja nur seinen geist in die vergangenheit reisen zu lassen und nicht den Körper.Der alte Mann ist in seinen jungen Körper hat aber das Wissen mitgenommen,Lottozahlen,und Lebenserfahrung.Keine falsche Frau oder verhauene Führerscheinprüfung,aber man muss das eben nochmal machen.So gibts auch nicht das Paradoxon ,du weisst ja Wissen ist Macht.Was Aliens betrifft, schickt man nicht immer die schlauesten in ferne Welten ,aber die könnten unter umständen schon so ein Wissen haben?
Bandolero1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.01.15, 16:51   #387
ramco45
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5
Bedankt: 1
ramco45 sollte auf gnade hoffen | -17 Respekt Punkte
Standard

Zeit reisen ja. Aber damit entgeht man nicht das Alterungsprozess. Solange man einen Körper hat ist man gezwungen zu altern, dem tot kann man nicht entgehen. Ob heute oder in zweihundert Jahren. Sterben wird man irgendwann.
ramco45 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.01.15, 21:21   #388
THY Pilot
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 301
Bedankt: 165
THY Pilot wird langsam von ratten respektiert | 201 Respekt PunkteTHY Pilot wird langsam von ratten respektiert | 201 Respekt PunkteTHY Pilot wird langsam von ratten respektiert | 201 Respekt Punkte
Standard

Und was ist, wenn man in eine Zeit reist, wo es bereits die Möglichkeit gibt, unsterblich zu werden?
THY Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.01.15, 17:00   #389
ramco45
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5
Bedankt: 1
ramco45 sollte auf gnade hoffen | -17 Respekt Punkte
Standard

Solange Zeit und Raum gibt, ist es nicht möglich unsterblich zu sein. Es sei denn man ersetzt nach und nach die einzelne Körperteile. Das könnte möglich sein. Aber was ist mit der Geist. Den Geist kann man nicht Transferieren(ob das in Zukunft möglich sein wird?), solange das nicht möglich ist gehe ich davon aus, das unsterblich nicht möglich sein wird. Unsterblich wird man nur ohne Körper.

EDIT: Raum und Zeit ist uns menschen geschaffen. Wenn wir Raum und Zeit nicht hätten, hätten wir nicht gewusst wer unsere Kinder sind wer unsere Vater und Mutter, also wer jünger wer älter ist. Dann hätten wir nicht gewusst was vorher was später ist.
ramco45 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.02.15, 22:11   #390
Huzu199
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 4
Bedankt: 1
Huzu199 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ganz gut wurde das Thema im Film "INTERSTELLAR" aufgegriffen.
"Zeitreisen" sind schon möglich und auch absolut belegbar. Lektüre der Wahl wäre hier die ALLGEMEINE Relativitätstheorie Einsteins. Wer davon nicht genug hat, der kann sich gerne noch die spezielle Rel.theorie geben.
Jedenfalls gehts in der Allgemeinen u.a. darum, dass die Raumzeit gekrümmt werden kann. Was wiederrum nur geschehen kann, wenn ein massereiches Objekt die Raumzeit eben krümmt - durch Gravitation.
bspw. ein schwarzes Loch.

Aber selbst in unserem Sonnensystem sind "Zeitreisen" möglich - es reicht, die Erde zu verlassen. Die GPS-Satelitten, die die Erde umkreisen, haben Uhren die anders laufen, damit sie mit denen auf der Erde synchron sind.
Da die Gravitation der Erde, also das "Loch" was sie in die Raumzeit dadurch reißt bzw. diese eben krümmt, die Zeit beeinflusst.
Die Erde tut dies nur im nano-sekunden Bereich. Nicht spürbar.
Wenn du in der Nähe eines Schwarzen Lochs wärst, nehmen wir an eine Stunde - dann könnten auf der Erde schon 10 Jahre vergangen sein - und für dich nur eine Stunde.
Dieses Phänomen ist wissenschaftlich mittlerweile ausreichend belegt.
Und wir gucken jeder Zeit in die Vergangenheit..nämlich, wenn wir die Sterne am Himmel beobachten. Jede Himmelsbeobachtung, ist gleichzeitig auch ein Blick in die Vergangenheit. Denn das Licht, was sich mit 300.000 km/s fortbewegt, braucht auch eine gewisse Zeit um zu der Erde zu gelangen.
Also sind Zeitreisen ABSOLUT möglich! Nur wir müssen ein anderes Verständnis von dem Wort Zeitreisen haben. Einfach mal eben zu den Dinosauriern, das ist natürlich quatsch.
Aber so, wie ich es beschrieben habe, ist es eine absolut logische physikalische Konsequenz.
Huzu199 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.02.15, 10:00   #391
stanleybeamish
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von stanleybeamish
 
Registriert seit: May 2010
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 793
Bedankt: 329
stanleybeamish gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Im Moment leider unmöglich......falls ich einen Antrieb baue, der mehr als zwei Sonnenmassen hat......wegen dem "Warp" sollte das schon sein......wird der Antrieb zum schwarzen Loch.
Den dann auch noch auf eine Größe zu reduzieren, das er transportabel ist......echt schwer.
Dadurch wird er noch mehr zum schwarzen Loch.
Das Ding dann transportieren, ohne die eigentlich verschlingende Wirkung zu haben.....man will ja überleben, nun denn.
Ein solches Geschoss zu bewegen ohne das es Gravitation hat, man will ja nicht "beschossen" werden mit Teilchen oder Monden, geht schlecht, der Antrieb ist dahin.
Steht eher still.
Hat auch noch niemand gemacht, das wüssten wir, also eher dann nicht mehr.
Sowas müsste selbst ausserhalb unseres Sonnensystems deutlich messbare Werte zeigen.
Falls die Messgeräte der enormen Gravitation standhalten können.
Zeit unterliegt ganz klar immer einem beschleunigtem Bezugssystem, andersrum Gravitation ja auch.
Den Faktor Zeit als Ausdruck für Veränderungen kann bestimmt kein Mensch brauchbar beeinflussen, um "Zeitreisen" zu gestalten.
Froh können wir sein, das überhaupt was geht.......bei den echt miesen Wirkungsgraden.
96% Wärme, 4% Ergebnis.....so läuft das leider grade ab.
Überall im sichtbaren Universum, was uns obendrein dauernd den physikalischen Holzweg präsentiert. ( Higgs, Verschränkung, Doppeltspalt Experiment etc.)
Damit macht keine biochemische Kohlenwasserstoffeinheit eine Reise sonstwo hin....meine Meinung.
Egal, was ART und SRT uns darlegen......andersrum sagen diese Theorien ja auch aus, das die Energie dafür einfach nicht da ist.
Energie ist eh ein komischer Begriff, das Ergebnis irgendwelcher Bewegungen und bisher nicht eindeutig belegt.
Von mir aus dauernd Zeitreisen, solange mich der Kram nur schlafen lässt...
stanleybeamish ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.02.15, 10:26   #392
payjack
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 132
Bedankt: 71
payjack ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Das Problem ist das alle Denken, das es Auswirkungen hat wenn Jemand hier verschwindet..

Wenn Jemand in die Zukunft reist aus der Vergangenheit, Passiert garnichts. Warum auch denn die Atome sind zwar zusammen aber Spiele doch alle Ihr eigenes Spiel.

Stellt euch vor, es Sterben Menschen, und hat das Auswirkungen auf die Zukunft, Wurde der Strom nicht Trotzdem erfunden , obwohl 1000 Menschen Gestorben sind..Einstein war nicht der Einzigste der eine Atombombe erfroscht hat. Passt auf,


Wenn dinge nicht Passieren, können Sie keine Auswirkungen haben ., wenn Jemand was verhindert, was eine Auswirkungen gehapt hätte ist das Ergebniss genau das. Niemand würde Sterben, blos weil die Eltern vor seiner Geburt getötet werden. Denn die Materie hat sich kopiert und Besteht nicht aus genau der Selben Materie wie die Eltern.
payjack ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.02.15, 01:23   #393
word
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2
Bedankt: 0
word ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich bin Verfecher der Viele-Welten-Theorie.
word ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.02.15, 19:37   #394
Kriegsgeier
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 15
Bedankt: 19
Kriegsgeier ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

X + Y = 1

X steht für die Geschwindigkeit im Raum
Y steht für die Geschwindigkeit in der Zeit

Zwei Beispiele für die Extrema:

Für Licht gilt: 1 + 0 = 1 --> hier X = 1 also die Geschwindigkeit im Raum ist maximal, bleibt also für anderen Summanden nur 0 übrig! Das heißt, dass für Licht die Zeit gar nicht existiert...

Für einen Menschen auf der Erde (natürlich vereinfacht) ist die Sache umgekehrt:
0 + 1 = 1 --> sehr niedrige Geschwindigkeit im Raum aber dafür relativ schnelle Zeit!

Es sind natürlich alle Zwischendinge möglich, wie: 0,8 + 0,2 = 1 usw.
Kriegsgeier ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Kriegsgeier:
Ungelesen 26.02.15, 02:36   #395
layercake87
Erfahrenes Glied
 
Benutzerbild von layercake87
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 1.071
Bedankt: 664
layercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punktelayercake87 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1484 Respekt Punkte
Standard

meiner meinung nach ist es möglich. zeit ist an sich ja nur wahrnehmbar, weil irgendwann aus einer singularität heraus eine aktion entstanden ist und alles darauffolgende sind reaktion auf diese erste aktion. nun ist die geschwindigkeit in der reaktionen erfolgen abhängig von der raum-zeit-krümmung. heißt reise ich zu einem ort wo die reaktionen langsamer erfolgen als anderswo und reise dann wieder zurück bin ich auf das bezugssytem gesehen in die zukunft gereist. reisen in die vergangenheit wären theoretisch möglich, wenn man eine reaktion als "letzte" aktion nimmt und von dort an alle vorigen aktionen zurückverfolgt bis zum gewünschten zeitpunkt und dann den zustand durch besagte standpunkt der dort vorhanden aktionen herstellt. möglicherweise kann man sowas nicht materiell erleben, aber digital ist es eine frage der rechenleistung, algorhythmen und datenbanken.
dagegen sprechen natürlich zufällige reaktionen hervorgerufen z.b. durch den menschen oder quantenmechanischen vorgängen.

im endeffekt bleibt, dass man durch naturgegebene eigenschaften des universums in die zukunft reisen kann - wahrscheinlich aber nicht wieder zurück.
__________________
Galaxy SII||Sensation XE||Galaxy Note III||Galaxy Note 10.1||HP DV7-6118eg
Asrock Z87 Extreme 4-Core i5 [email protected],2Ghz-Avexir 16gb DDR3 2133Mhz-MSI GTX 970 @ 1500/3900Mhz-Samsung Evo 840 500gb-Corsair Realpower 620w-NZXT H440
Der Ökonom geht davon aus, dass die optimale Mordrate nicht bei 0 liegt, da sonst die Grenzkosten den Grenznutzen überschreiten würden ;-)
layercake87 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.03.15, 11:02   #396
joschi101
Anfänger
 
Benutzerbild von joschi101
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 46
Bedankt: 8
joschi101 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

also wenn man in die vergangenheit reist kann man nicht mehr in die eigene zeit(also in die geschichte)zurueckkehren weil man durch seine anwesenheit sozusagen eine anomalie erzeugte und somit die geschichte veraenderte demnach wenn man eine person zurueckschikt sind alle anderen dem tode geweiht den diese person veraendert wie gesagt durch die anwesenheit die geschichte und zerstoert somit die zukunft demnach uns .....hab aber schonmal was hier rein geschrieben
joschi101 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei joschi101:
Ungelesen 05.03.15, 01:20   #397
Tyr21
CAD/CAM/CNC Master
 
Benutzerbild von Tyr21
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 838
Bedankt: 256
Tyr21 wird langsam besser | 101 Respekt PunkteTyr21 wird langsam besser | 101 Respekt Punkte
Standard

Interressanter Thread:

Meiner Meinung nach sind Zeitreisen definitiv möglich !

Wer behauptet eigentlich das man sich dazu schneller als das Licht bewegen muss??
Und wieso brauch Ich dafür ein "Mörder-Lightspeed-Beschleuniger" mit RageFury-Energy-Antrieb in XXL?
Wer behauptet eigentlich, das es NUR 4 Dimensionen gibt?

1.) links & rechts
2.) vor & zurück
3.) Hoch & runter
4.) Zeit

Das sind ja nur Dimensionen die wir bis jetzt "Begreifen" können!
WER will denn behaupten, das es nicht noch mehr Dimensionen gibt, nur weil wir sie Dato nicht verstehen ?
Wobei Dimension ZEIT ja erstmal immer nur ins PLUS (!) nicht ins Minus (!) geht ...
Wobei hier explizit bemerkt werden sollte das bei Dimension 1-3 es immer in Beide Richtungen
gehen kann;nur in Dim 4 wissen wir das noch nicht ..

Ich bin jetzt nicht ganz doof aber irgendwas sagt mir das "die Bewegung von Punkt A nach B" immer
über Dimension ZEIT geht.

Nur, weil wir nicht wissen wie "Zeitreisen" funktionieren, muss das nicht immer gleich unmöglich sein.
Und Wer sagt eigentlich, das das NICHT schon mal der Fall war?

Nenne mal 2 Beispiele zum Nachdenken ...

1.) Jeder hatte mit Sicherheit schon mal ein Erlebnis welches er als "Deja-Vu" bezeichnet...
2.) Jeder hatte mit Sicherheit schon mal das Erlebnis das man was ;eigentlich; unmögliches
vor hat und selber genau und definitiv weis: "Das klappt!" - und Bingo! Am Ende gings doch!



PS: Warum Ich mir über die 4 Dimensionen überhaupt den Kopf zerbreche???

Bin Chef von ner kleinen 5XCNC-Bude und morgen sollen 2 Azubi`s in 2 Platten ca 300 Bohrungen einbringen ...

Das, was die Stift in Dim 1&2 versauen werden, springt mein Meister in Dim3 und Ich kann dann in Dim4 alles wieder fitten!

Wobei wir jetzt wieder bei Beispiel 1 sind ...!
Tyr21 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Tyr21:
Ungelesen 19.03.15, 08:17   #398
hamall
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 1
Bedankt: 0
hamall ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Alles was kreucht und fleucht in Universum ja sogar die alle kleinsten Teilchen haben durch die Bewegung eigene Zeit .
Wir kommen manchmal zusammen und trennen uns wieder so das beim nächsten treffen wir meinen dieselbe Person zu treffen die aber völlig eine andere ist.
Wir leben in Zeit und Raum das nicht nur Relativ ist sondern in Wirklichkeit nur so real ist wie es für uns real sein soll.
Macht es gut ihr Zeitreisende.
hamall ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.05.15, 22:00   #399
DerThoMaster
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2013
Beiträge: 21
Bedankt: 4
DerThoMaster ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

"Wenn Zeitreisen möglich sind, wo sind die Touristen aus der Zukunft? ( Stephen Hawking )
DerThoMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.05.15, 23:21   #400
cbllain
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 151
Bedankt: 224
cbllain wird langsam von ratten respektiert | 181 Respekt Punktecbllain wird langsam von ratten respektiert | 181 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Tyr21 Beitrag anzeigen
Wer behauptet eigentlich, das es NUR 4 Dimensionen gibt?
Eigentlich niemand. Bis jetzt sind im Grunde 10 Dimensionen bereits bewiesen. Es fehlt nur noch der Nachweis.

Um auf die eigentliche Frage zurück zu kommen:
Nein, Zeitreisen sind nicht möglich, Raumzeitreisen hingegen schon.
Ersteres klappt einfach nicht, da man Zeit nicht losgelöst von den anderen Dimensionen betrachten kann. Es ist schlicht und ergreifend nicht möglich, in der Zeit zu reisen und im Raum stehen zu bleiben. Das hat uns tatsächlich schon die Relativitätstheorie gezeigt.

Den Fehler, den Einstein aber machte, war, dass er sich nicht vorstellen konnte, in der Raumzeit zu reisen. Das hat uns CERN gezeigt. Bewegung schneller als c. Faktisch nicht möglich bei einem gleichbleibendem Universum der Relativitätstheorie. Bei einem fluktierenden Universum hingegen jedoch möglich.

Aber das ist eben nicht das, was der geneigte Kinogänger vom T-800 her gewohnt ist.
cbllain ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei cbllain:
Ungelesen 08.01.16, 15:27   #401
Credence
Seit 8 Jahren treu
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 283
Bedankt: 159
Credence wird langsam besser | 100 Respekt PunkteCredence wird langsam besser | 100 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Das einzige das existiert ohne Energie zu verbrauchen, die Dunkelheit
falsch: Dunkelheit existiert nicht
Credence ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.01.16, 08:02   #402
Credence
Seit 8 Jahren treu
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 283
Bedankt: 159
Credence wird langsam besser | 100 Respekt PunkteCredence wird langsam besser | 100 Respekt Punkte
Standard

Ein Zustand ist keine Materie. Licht besteht aus Photonen. Will man Licht beschreiben muss man Photonen beschreiben. Fehlen Photonen ist es für unser Auge dunkel. Dieser Zustand wird Dunkelheit genannt. Es gibt aber keine Dunkelheitsteilchen, also Dunkelheitsmaterie (bitte komm jetzt nicht mit der so genannten dunklen Materie, das wäre lächerlich). Deshalb ist die Aussage, die Dunkelheit existiert, falsch. Dunkelheit existiert nicht, sie ist ein Zustand, nicht Materie. Sie ist kein physikalisches Teilchen.
Credence ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.06.16, 10:22   #403
Free internet
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
Bedankt: 0
Free internet ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Zeitparadoxon

Ich schreibe seit einigen Monaten an einer Kurzgeschichte über Zeit Reisen Paradoxon,spekulativ, aber da beschreibe ich wie eine Mann Zeitreisen erlebt und notgedrungen auf sich selber stösst, da nämlich die Materie an die zeit gebunden ist was heißt das man 2 mal gleichzeitig existiert nur eben als Ich 1 und Ich 2. Das man dabei als Ich 2 alles erlebt liegt also daran das man als Ich 2 in der zeit zurück gereist ist und sich selbst trifft, dieses Ich aber nicht spürt weil man Ich 2 ist der aus der Zukunft in die Gegenwart springt. Schwierig das in einer short story zu vermitteln, falls jemand bessere Ideen dazu hat?, gern mir schreiben.
Free internet ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.06.16, 14:51   #404
tuerzustew
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 101
Bedankt: 20
tuerzustew ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Wenn man in die Vergangenheit reisen kann, dann müsste man doch auch in die Zukunft reisen könne. Wenn ich aus der Vergangenheit zurückreise, reise ich ja in die Zukunft.
Es gibt da ein ganz nettes Buch von Hawking.
tuerzustew ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Sitemap

().