myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Recht & Politik] Merkel und Macron planen neuen Kampfjet

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 16.07.17, 11:39   #1
poweredbygoogle
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2017
Beiträge: 7
Bedankt: 0
poweredbygoogle ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Merkel und Macron planen neuen Kampfjet

Zitat:
Ambitioniert oder übergeschnappt? Merkel und Macron planen neuen Kampfjet

Frankreich und Deutschland wollen einen Stealth-Fighter entwickeln. Das System soll Europas Unabhängigkeit beweisen. Das Projekt birgt viele Risiken.

Vermutet wurde es schon seit langem: Gestern ließen die deutsche Kanzlerin und der französische Ministerpräsident die Katze aus dem Sack: Frankreich und Deutschland wollen gemeinsam einen Kampfjet der fünften Generation entwickeln und später bauen. Damit wollen beide Länder in die Königsklasse der Militärtechnik einsteigen.

Diese Ankündigung ist mehr als kühn, denn es gibt mehr Gründe, warum das Projekt scheitern könnte, als umgekehrt.

Richtig ist, dass beide Länder in absehbarer Zeit einen Ersatz für die französische Rafale und den deutsch-europäischen Eurofighter benötigen. Die Gemeinschaftsentwicklung Eurofighter ist zudem alles andere als ein Vorzeigeprojekt. Durch die massive Verärgerung der Österreicher über den Kauf des Eurofighter sind im letzten Jahr peinliche Details über seine fehlende Performance bei extrem überteuerten Betriebskosten ans Licht der Öffentlichkeit gekommen.

Ohne Großbritannien

Aus der Entwicklung des Eurofighters sind die Franzosen zugunsten der Rafale ausgestiegen. In Folge des Brexits steht Großbritannien politisch nicht mehr als Partner zur Verfügung. Alle Zeichen deuten darauf, dass Großbritannien in die US-Entwicklung eines Jets der nächsten, der sechsten Generation mit einsteigen will. Praktisch gesehen haben sich die Briten schon lang vor dem Brexit für das US-Flugzeug F-35 entschieden.

Bis 2018 wollen Frankreich und Deutschland nun eine Roadmap für den neuen Jet vorlegen und wenn möglich weitere Partner gewinnen. Wie das gelingen soll, ist allerdings unklar. Neben Rafale und Eurofighter wird in West-Europa ein weiterer Kampfjet gebaut. Die Saab Viggen aus Schweden wurde als robuster und kostengünstiger Fighter der vierten Generation entwickelt. Der Schweden-Jet hat also keine Tarnfähigkeiten – dafür ist er fertig und wird aktiv von Schweden vermarktet.

Der Nachzügler

Noch sind keine Details zum deutsch-französischen Fighter bekannt. Anzunehmen ist, dass das Projekt an die FCAS-Präsentation (Future Combat Air System) von Airbus anschließen wird. Dazu gehören etwa Stealth-Fähigkeiten. Ein zentrales Feature ist der Einsatz der bemannten Fighter im Verbund mit einem Schwarm unbemannter Drohnen als Waffenträger. Diese Schwarm-Taktik soll aber auch die F-35 beherrschen können. Die amerikanische F-35 ist bereits bei der Truppe und wurde auch an Verbündete ausgeliefert. Die Entwicklung der Maschine wurde von Pannen und Verzögerungen geplagt, doch diese Kinderkrankheiten dürften ausgemerzt sein - lange bevor die deutsch-französische Entwicklung zum ersten Mal abheben wird.

Durchaus möglich, dass der neue Euro-Jet zehn Jahre zu spät fertig wird. Um die Kosten des F-35-Projekts zu senken, hat US-Präsident Trump angekündigt, die bisherige Zurückhaltung der USA beim Export modernster Kriegswaffen aufzugeben. Er will die F-35 mit Macht in den Markt drücken. In wenigen Jahren dürften auch die russischen und chinesischen Jets der fünften Generation einsatzfähig sein und auf der Exportliste beider Länder landen. Süd Korea, Türkei und Japan denken über eigene Entwicklungen nach. Indien erwägt eine Kooperation mit Russland. Länder, die sich für eines dieser Angebote entscheiden, dürften kaum ein paar Jahre später das System wechseln, um auf den Euro-Jet umzusteigen.

Wo ist der Markt für den Jet?

Der Bedarf von Frankreich und Deutschland und einiger kleinerer europäischer Partner kann die Entwicklung eines eigenen Jets nicht rechtfertigen. Dafür sind die Stückzahlen zu gering.

Die Entwicklung eines Fighters der fünften Generation ist ein schwieriger Weg, wie man an der Entwicklung der F-35 verfolgen konnte. Aber auch der langsame Fortschritt der russischen und chinesischen Projekte spricht Bände, wenn auch aus diesen Ländern keine Details über Pannen durchsickern. Weder Frankreich noch Deutschland haben nennenswerte Erfahrungen auf dem Gebiet – dass ihnen die USA partnerschaftlich zur Seite springen, ist angesichts der wirtschaftlichen Konkurrenzsituation nicht zu erwarten.

Politisch ist der Wunsch der europäischen Leit-Mächte verständlich, sich militärtechnisch nicht in die Abhängigkeit einer Großmacht zu begeben. Doch ob dieser Wunsch am Ende zu einem leistungsfähigen und bezahlbaren Fighter führt, bleibt fraglich.

Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
poweredbygoogle ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.17, 11:56   #2
odie1978
Newbie
 
Benutzerbild von odie1978
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 69
Bedankt: 71
odie1978 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 325 Respekt Punkteodie1978 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 325 Respekt Punkteodie1978 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 325 Respekt Punkteodie1978 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 325 Respekt Punkte
Standard

Das kann nur in die Hose gehen, siehe Rüstungsprojekte in Kooperation mit anderen europäischen Ländern. Nur mal einige Beispiele: Kampfhubschrauber Tiger, Transporthubschrauber NH90, A400M, Eurofighter....

mfg Odie
odie1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.17, 13:33   #3
asterix1534
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 22
Bedankt: 7
asterix1534 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ohje, unsere Politiker haben aus den vergangenden Projekten nix gelernt. Es waren nur Schrottergebnisse und nach all den Jahren der Entwicklung schon wieder veraltet!
asterix1534 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.17, 14:28   #4
acherontia
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 201
Bedankt: 152
acherontia jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkteacherontia jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkteacherontia jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkteacherontia jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkteacherontia jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 496 Respekt Punkte
Standard

Wie immer scheint Deutschland zu viel Geld zu haben, und sollte es doch mal nicht reichen kann man es ja ganz einfach im Sozialbereich wieder einsparen...
acherontia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei acherontia bedankt:
Mokgor (16.07.17), Samonuske (16.07.17)
Ungelesen 16.07.17, 15:22   #5
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 3.299
Bedankt: 7.766
pauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punktepauli8 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2380 Respekt Punkte
Standard

Der kurze Clip im Stern mit dem Formationsflug (zentmetergenau) gefällt mir am besten.
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.07.17, 02:51   #6
H4RD4NG3L
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 48
Bedankt: 20
H4RD4NG3L gewöhnt sich langsam dran | 59 Respekt Punkte
Standard

Schön Schön sicher auch Biologisch abbaubar und fliegt mit Öko-Strom(Lärmschutz)
H4RD4NG3L ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Sitemap

().