myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Recht & Politik] Hinweise auf Fake Kinder-Account macht für die AfD Propaganda

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 10.07.18, 22:31   #1
BLACKY74
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 219
Bedankt: 422
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 14101 Respekt Punkte
Standard Hinweise auf Fake Kinder-Account macht für die AfD Propaganda

Zitat:
Ein vermeintliches Kind taucht mit seinem Profil auf Twitter, Facebook und Instagram auf und verbreitet AfD-Botschaften. Die Reaktionen sind heftig. Doch wer steckt wirklich hinter den Accounts?

Ein Pro-AfD-Account eines Jugendlichen hat Beschimpfungen und Unverständnis ausgelöst. Von "Kindersoldaten für den Medienkrieg der AfD" schrieb eine Facebookseite "We're watching you", die sich nach ihren eigenen Angaben dem Kampf gegen Hass verschrieben hat.

Der Account mit dem Profilbild eines vielleicht zehn Jahre alten Jungen wurde überschüttet mit üblen Beschimpfungen gegen das angebliche Kind und seiner Eltern. Und zahllose Menschen fragen sich: Kann das echt sein? Denkbar ist, dass die Identität des Jungen oder Fotos eines anderen Kindes missbraucht werden. t-online.de kürzt den Namen ab und verpixelt das Profilbild.

So zeigt sich Tim P.: Auf Twitter hatte Tim P. am 27. Juni sein erstes Lebenszeichen abgegeben. Er hatte mittags um kurz nach 15 Uhr einen AfD-Tweet über eine Attacke eines Asylbewerbers auf einen Hausmeister weiter verbreitet, in seinem Profilbild trägt er rote Krawatte zum blauen Jackett – AfD-Kombination.

Auf Facebook gibt es seinen Account schon seit 2016, dort kommentierte er im März bei Bundeskanzlerin Merkel kritisch und zeigt vom 30. Juni an deutlich seine Neigung für die AfD. Er kommentierte den Livestream vom AfD-Bundesparteitag. In der Folge trat die Person hinter dem Account AfD-Gruppen bei und bedankte sich für die Aufnahme.

Zumindest zu Schulzeiten schickte er keine Tweets ab. Dafür aber antwortete er auf einen der ersten Kommentare zu seinen Tweets abends um 22.30 Uhr. Schule? – "Ich bin der Meinung, dass du dich darum nicht kümmern musst."

Was für die Glaubwürdigkeit spricht: Bei den überprüfbaren Angaben gibt es keinen offensichtlichen Widerspruch. Es gab ein zweites Foto von ihm, beide führen über Bildersuchen nicht zu anderen Personen. Er gibt an, aus Nürnberg zu sein, Fotos in seinem Facebook- und Instagram-Profil sind aus Nürnberg, er kündigte auch seinen Besuch bei Pegida Nürnberg an. Eine Person mit dem gleichen Nachnamen aus der Nürnberger Region und etlichen Freunden dort gibt in seiem Profil an, der Vater von Tim zu sein. Er hat auf eine Anfrage von t-online.de nicht reagiert.

Im Tim-Profil gibt es vieles, was für ein Kind spricht. Kommentare und Likes zu Cristiano Ronaldo, den Instagram-Zwillingen Lisa und Lena sowie dem "Pummeleinhorn".

Befreundet ist er mit dem Profil eines Jungen aus dem Nachbarort und mit einer Person gleichen Nachnamens aus dem Raum Nürnberg. In einem Posting schreibt eine Frau aus Dresden auch, sie sei die Oma. Bei ihr hatte er den Fall des Berliner Gürtelschlägers kommentiert.

Was gegen die Glaubwürdigkeit spricht: Mit dieser "Oma" ist Tim P. erst seit ein paar Tagen befreundet – und seither auch mit einer Freundin dieser Frau und vielen weiteren Menschen aus der AfD und dem Unterstützerumfeld. Mit ihnen hat er viele Freunde gemeinsam, bei dem Jungen aus dem Nachbarort werden keine gemeinsamen Freunde angezeigt.

Verwunderlich ist für einen Jungen aus Nürnberg auch, bei welchen Gewinnspielen er sich beteiligte: bei Dr. Oettker-Österreich und den österreichischen Supermärkten Hofer, Spar und Billa, wo er Karten für die Beachvolley-Ball-WM in Wien im vergangenen Sommer gewinnen wollte. Auf Twitter folgt er mehr als 200 AfD-Accounts diverser unbekannter Kreisverbände und nur regional bekannter Politiker aus ganz Deutschland.

Was der Account-Inhaber sagt: t-online.de hat Tim P. auf Facebook angeschrieben und – nach einer evtl. Abstimmung mit den Eltern – um ein Interview gebeten. Die erlaubten ihm kein Interview, antwortete er. Er habe auch sein Twitter-Profil löschen müssen "wegen all des Hasses". In der Tat hatten viele Nutzer mit Tim. P. diskutiert, sehr viele hatten ihn aber auch mit Beschimpfungen überschüttet und lächerlich gemacht. Trolle, die Twitter regelmäßig für Provokationen nutzen, hatten ihn zum Ziel erkoren.

Allerdings wurde der Account nicht gelöscht, sondern war kurzzeitig nicht erreichbar und dann wieder da. Der Unterschied: 138 Retweets waren verschwunden.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
betaalpha (11.07.18), shaunderzombie (10.07.18)
Ungelesen 10.07.18, 22:56   #2
shaunderzombie
Süchtiger
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 826
Bedankt: 573
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkte
Standard

Ist Facebook nicht ab 12 Jahren gewesen?
Tja fb und Kontrolle


Für den Fall er ist ein Fake. Gutes Mittel so die Propaganda unter Kindern zu verbreiten.
Für den Fall er ist echt. Gute Werbung für afd, dann verbreitet einer deren Propaganda unter gleichaltrigen.
__________________
shaunderzombie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.18, 00:48   #3
smggal
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 126
Bedankt: 132
smggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punktesmggal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2472 Respekt Punkte
Standard

Ganz ehrlich, mir macht eher sowas Sorgen.
"Der Account mit dem Profilbild eines vielleicht zehn Jahre alten Jungen wurde überschüttet mit üblen Beschimpfungen gegen das angebliche Kind und seiner Eltern."

Freie Bilder von Jungs gibt es überall, das sollte man im Internet inzwischen wissen. Das daraus wieder ein Buhai gemacht wird, nur weil es die böse AfD war, ist inzwischen normal. Ohh, ein Kinderbild - Verschwörung.
Das einzige was strafbewährt werden könnte, wäre das Copyright, wenn es denn kein freies Bild ist. Sich aber über so einen Kokolores aufzuregen, das ist absurd.
smggal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei smggal:
DJKuhpisse (11.07.18)
Ungelesen 11.07.18, 01:29   #4
shaunderzombie
Süchtiger
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 826
Bedankt: 573
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 6638 Respekt Punkte
Standard

Auch wenn es ein copyright freies Bild ist.

Ich glaube hier regt man sich nicht über das copyright auf. Sondern mutmaßt über die Existenz dieses jungen.
Wenn es ihn nicht gibt, dann ist das wohl klare täuschung.

Wäre doch lustig. Wärend die afd über "fake-news" "fake-news " ruft. Aber (vielleicht) wieder mal auf fake-news/fakes setzt. Und das bei kleinen Kindern.

Kinder zu Instrumentalisieren ist ja sowieso daneben.
Das hat auch nichts mit der afd zutun.

Bin interessiert wie die Story weitergeht
__________________
shaunderzombie ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei shaunderzombie bedankt:
betaalpha (11.07.18), BLACKY74 (11.07.18)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Sitemap

().