myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Wirtschaft] Bitcoins ab sofort auch österreichweit bei der Post erhältlich

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 11.07.17, 11:47   #1
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 6.043
Bedankt: 11.794
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 24230 Respekt Punkte
Standard Bitcoins ab sofort auch österreichweit bei der Post erhältlich

Zitat:
Laut bitpanda und Post kann man bundesweit an allen Post-Standorten Bargeld in Bitcoins im Wert von 50, 100 oder 500 Euro umtauschen.

Das Kunstgeld Bitcoin und andere digitale Währungen können ab sofort österreichweit in allen 1.800 Post-Standorten erworben werden. Die Post kooperiert dabei mit "bitpanda to go", wie die beiden Unternehmen mitteilten. Der Strom- und Gasversorger Switch, Tochter der EAA-EnergieAllianz Austria, akzeptiert ab sofort Bitcoins. Damit wolle man vor allem digitalaffine Kunden und Interessenten ansprechen.


Laut bitpanda und Post kann man bundesweit an allen Post-Standorten Bargeld in Bitcoins im Wert von 50, 100 oder 500 Euro umtauschen. Man erhält einen Papierbon mit einem Code, der im Internet eingegeben werden muss. Ein Account mit E-Mail-Adresse reicht, um die digitale Geldbörse, die sogenannte Wallet, bei bitpanda zu nutzen. Die Zusammenarbeit von Europas größter Bitcoin-Plattform mit Sitz in Wien und der Österreichischen Post AG sei der Offline-Ankauf von digitalen Währungen "so sicher und so einfach wie noch nie", heißt es in einer Aussendung.

Nationalbankgouverneur Ewald Nowotny hält es wie berichtet für völlig ausgeschlossen, dass Bitcoin zu einer legalen Währung werden kann. Die Digitalwährung Bitcoin sei völlig intransparent und ein System ohne nachvollziehbare Kontrolle, warnte Nowotny. Die Europäische Zentralbank (EZB) sehe andererseits aber keinen Grund, Bitcoin zu verbieten.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Sitemap

().