myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Widerlich: “Querdenken” zerreißen Regenbogenfahne, nennen LGBT “Kinderschänder”

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 06.09.20, 13:46   #1
BLACKY74
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 6.110
Bedankt: 17.583
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 5214268 Respekt Punkte
Standard Widerlich: “Querdenken” zerreißen Regenbogenfahne, nennen LGBT “Kinderschänder”

Zitat:
Widerlich: “Querdenken” zerreißen Regenbogenfahne, nennen LGBT “Kinderschänder”


Thomas Laschyk | Bericht | 6. September 2020

Regenbogenfahne bei “Querdenken”-Protest zerrissen


Die “Querdenken”-Bewegung, die in der Vergangenheit nicht nur durch massives Verbreiten von Lügen und Verschwörungsmythen aufgefallen ist ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]), sondern auch damit, in Berlin quasi mit der gesamten rechtsextremen Szene aufmarschiert zu sein ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]), hat ganz offenbar auch ein Problem mit der queeren Community. In Wien wurde bei der selbsternannten “[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]”, die angeblich für “Freiheit” und “uneingeschränkte Grundrechte” demonstrieren wollten, auf offener Bühne unter Applaus eine Regenbogenfahne zerrissen.

Ekelerregende, homophobe Szene. Wer sich mit [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] solidarisiert ist schlicht menschenfeindlich.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
— Nabard Faiz (@nbardEff) [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Diese zutiefst homophobe Aktion wurde sogar noch widerlicher, als die Rednerin unter Applaus des Publikums erklärte: “Ihr seid kein Teil unserer Gesellschaft. Wir müssen unsere Kinder gegen Kinderschänder schützen. Wir alle sind dafür verantwortlich.” Ja richtig, hier wird die Regenboggenfahne, das Symbol der queeren Community als Zeichen für Pädophilie bezeichnet. Und LGBTQ-Personen als “kein Teil unserer Gesellschaft”.

Gegen das Grundgesetz, gegen Fakten, gegen LGBTQ, gemeinsam mit Nazis

Laut Berichten von der Demo in Wien soll die Regenbogenfahne einer teilnehmenden Person auf der Bühne entrissen worden sein, nachdem ein Redner sie angeblich als Symbol für “Pädophilie” identifiziert habe. Die Person rechts im Video spricht später davon, dass eine Regenbogenfahne mit diesem Herz ein “klares Pädophilen- oder Kinderschändersymbol” sei ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Das ist natürlich eine Lüge. Angeblich sollte ein ähnliches Symbol auch auf einem Schloss in der Nähe von Wien gesprüht worden sein, wo angeblich “ritueller Kindesmissbrauch” betrieben werde. Hier treffen sich Verschwörungsideologie und Homophobie.

Es ist nicht ganz klar, ob diese Personen allgemein Homosexualität mit Pädophilie gleichsetzten oder irrtümlich eine Regenboggenflagge mit Herz darauf für ein derartiges Symbol . In rechten Kreisen wird versucht, diesen offenen Hass auf LGBTQ-Personen mit Verweisen auf die Symbolik des Herzen wegzuerklären. Es soll angeblich ein “geheimes Symbol” für Pädophilie sein. Laut einer Verschwörungstheorie soll es es aus einem angeblich geleakten FBI-Dokument stammen. Natürlich ist das alles Quatsch ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Auch erinnert das Logo eher an das Langnese-Markenzeichen als an das normale Herz auf der Regenbogenfahne. Es ist wohl nur eine Ausrede, um die extreme Homophobie zu rechtfertigen.


Polizei ermittelt

Den meisten ist glasklar, dass das ein deutliches Statement gegen die LGBTQ-Community war, die man mit homophoben Stereotypen in Verbindung bringen will. Stimmen aus der österreichischen Politik verurteilen den Hassakt.

Ihr seid Teil unserer Gesellschaft – egal wen ihr liebt! Was kein Teil unserer Gesellschaft ist, sind Hass und Hetze! Meine Solidarität gilt der gesamten LGBTIQ-Community. Ich verurteile jeden Angriff auf sie aufs Schärfste. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
— Jürgen Czernohorszky (@ChairNoHorseKey) [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Der Sprecher der Grünen Andersrum Wien, Peter Kraus, kündigte darüber hinaus an, den Vorfall der Staatsanwaltschaft zu melden. “Das ist Verhetzung, wenn auf der Bühne gegen eine ganze Gruppe von Menschen gehetzt wird”. Die Wiener Polizei hat den Fall zur Prüfung an ein Stadtpolizeikommando übergeben ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ])-

Wenn auf Wiens Straßen Regenbogenfahnen zerrissen werden und gegen Menschengruppen gehetzt wird, ist das nicht nur strafrechtlich relevant, sondern hat in unserer Stadt keinen Platz. Ich werde rechtliche Schritte prüfen lassen.
— Peter Kraus (@peterkraus) [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Auf der Kundgebung der “Querdenken” in Wien nahmen laut Medienberichten auch wieder einmal rechtsextreme “Reichsbürger” und Mitglieder der rechtsextremen “Identitären Bewegung” teil. Wieder waren Reichsflaggen zu sehen. Genau wie in Berlin am letzten Wochenende. Die Verbindung von “Querdenken” zur rechtsextremen Szene sind deutlich ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Während Ballweg in öffentlich rechtlichen Formaten nicht müde wird zu betonen, [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hätte mit Rechten nix zu tun, sitzt sein Pressesprecher Bergmann gemütlich beim identitären Paul Klemm im Interview für das rassistische Verschwörungs-Heft COMPACT. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
— Friedensdemo-Watch (@FriedensWatch) [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


In der Vergangenheit wurde das Vorhandensein von Pace-Flaggen oder echten Regenbogenfahnen auf Pandemie-Leugner-Demos genutzt, um die schiere Anzahl an rechtsextremen Gruppen und Personen zu relativieren. Oder die Proteste als “bunt” zu verharmlosen. Wie “tolerant” und “bunt” diese Bewegung wirklich ist, konnte man aber jetzt in Wien sehen.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Zitat:
Corona-Leugner
Wien: Regenbogenflagge bei "Querdenken"-Protest zerrissen

Ein Verschwörungstheoretiker brachte das Zeichen der queeren Community mit Pädophilie in Zusammenhang.



"Jeder, der so ein Symbol trägt, unterstützt Kinderschänder", hieß es von der Bühne
(Bild: Screenshot Twitter)

Bei einer Kundgebung des Bündnisses "Querdenken" gegen Corona-Maßnahmen ist am Samstag in Wien eine Regenbogenflagge öffentlich zerrissen worden – als vermeintliches Zeichen für "Kinderschänder".

Die Szene auf der Bühne vor der Karlskirche mit einer Regenbogenflagge mit zusätzlichem Herzen wurde vom Pressservice Wien, einen Netzwerk freier Fotojournalisten, das sich der Dokumentation rechter Mobilisierungen verschrieben hat, als Video festgehalten. In dem zu großer Empörung viral gegangenen Ausschnitt ist zu sehen, wie mehrere Redner*innen die Flagge zerreißen. Dann sagt Rednerin Jenny Klaus (bzw. Jennifer Klauninger) unter Applaus ins Mikrofon: "Ihr seid kein Teil unserer Gesellschaft. Wir müssen unsere Kinder gegen Kinderschänder schützen. Wir alle sind dafür verantwortlich."
Zitat:
Wie schon berichtet, fand heute in #Wien eine Kundgebung der "Querdenker" statt. Hier ein kurzer Videoabschnitt in dem zu sehen ist, wie auf der Bühne unter tosendem Beifall eine Regenbogenfahne zerrissen wird, da sie als Symbol für "Kinderschänder" verunglimpft wird. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Presse Service Wien (@PresseWien) September 5, 2020
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gemäß späteren Berichten war die Flagge angeblich einer teilnehmenden Person auf der Bühne entrissen worden, nachdem sie ein Redner der Kundgebung als angebliches Symbol für Pädophilie identifiziert habe. Manuel Cornelius Mittas (im Video rechts) sprach später in einem eigenen Video davon, dass jemand "auf der Bühne so eine Regenbogenfahne mit diesem Herzchen gebracht" habe, ein "klares Pädophilen- oder Kinderschändersymbol". Davon habe dieser nichts gewusst und Klauninger und er hätten "geistesgegenwärtig reagiert".

Debatte über Herz auf der Flagge

In einem später veröffentlichten längeren [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] von Presseservice Wien behauptet der Mann auch auf der Bühne, er sei als "freier Journalist seit fünf Jahren in dieser Thematik drinnen, was Kindesmissbrauch angeht". Bei einem Schloss in der Nähe von Wien seien ähnliche Symbole angesprüht, so der Verschwörungstheoretiker. "Ich habe Hinweise darauf bekommen, dass es auch dort zu rituellem Kindesmissbrauch kommt".
Zitat:
Corona-Demo: Redner zerrissen Regenbogenfahne auf der Bühne [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
KURIER (@KURIERat) September 5, 2020
Twitter / KURIERat | Die Szene mit der Regenbogenflagge führte zu vielen Medienberichten
Unklar blieb, ob der Mann sich auf die Regenbogenflagge an sich bezog und Homosexualität und Pädophilie gleich setzte, oder ob er die Flagge samt Herz meinte (oder schlicht alles) – rechte Kreise in sozialen Netzwerken behaupten inzwischen, der Bezug sei ein Doppelherz gewesen, was als geheimes Symbol für Pädophilie bekannt sei. Auch das scheint mehr Verschwörung als Realität zu sein: Das als Beleg neben weiteren angeblichen Pädophilen-Logos verbreitete Doppelherz-Symbol, oft übrigens beschrieben als "Girllover"-Zeichen, wird durch eine einzelne einfarbene Linie in Abgrenzung zum Hintergrund erzeugt und erinnert mehr an das Langnese-Markenzeichen als an das auf der Regenbogenflagge angebrachte Herz mit mehreren Ringen drum herum in den Farben des Regenbogens. Die zerrissene Flagge mit Herz-Motiv lässt sich aktuell bei mehreren Online-Versandhändlern bestellen; das Herz wird dabei schlicht als Zeichen für Liebe beschrieben und ist auch schlicht ein Herz.


Das auf der Bühne verwendete Herz (r.) und das angebliche "Girllover"-Logo aus einem von Wikileaks veröffentlichten angeblichen FBI-Dokument

Auf der Bühne schien diese Frage keinen Unterschied zu machen. Ein weiterer Bühnenredner sprach in dem längeren, aber noch immer geschnittenen Presseservice-Mitschnitt von der zerrissenen Regenbogenflagge von einem "Symbol dieser Individuen, das sind keine Menschen, wer sich an Kindern vergeht". Klauninger meinte: "Bitte klärt die Menschen auf. Geht raus, sagt ihnen, sie müssen auf Symbole aufpassen (…) Jeder, der so ein Symbol trägt, unterstützt Kinderschänder."

Polizei ermittelt

In sozialen Medien und auch Presseberichten wurde der Vorfall als klar LGBT-feindlich interpretiert. "Meine Solidarität gilt der gesamten LGBTIQ-Community. Ich verurteile jeden Angriff auf sie aufs Schärfste", schrieb Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) auf Twitter. Der Gemeinderat Peter Kraus kündigte an, den Vorfall der Staatsanwaltschaft zu melden. "Das ist Verhetzung, wenn auf der Bühne gegen eine ganze Gruppe von Menschen gehetzt wird", so der Sprecher der Grünen Andersrum Wien. Die Wiener Polizei gab bekannt, man habe von dem Vorfall Kenntnis erhalten und ihn zur Prüfung auf Volksverhetzung an ein Stadtpolizeikommando übergeben.

An der Kundgebung hatten laut Polizei rund 400 Menschen teilgenommen, darunter gemäß Medienberichten auch einige "Reichsbürger" und Mitglieder der rechtsextremen Identitären Bewegung. Bilder des Protests zeigten Reichsflaggen und Transparente wie "Heimatschutz statt Mundschutz".

Bei Demonstrationen von Gegnern von Corona-Maßnahmen waren zuletzt immer wieder vereinzelte echte Regenbogenflaggen oder häufiger "falsche" wie die aus der Friedensbewegung stammenden Pace-Flaggen aufgetaucht, so bei der "Querdenken"-Demo [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] oder vor wenigen Wochen in [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. In Medien wurden diese Flaggen mehrfach als Regenbogenflaggen im Community-Sinn gedeutet und die Proteste als "bunt" beschrieben. (cw)
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
csesraven (06.09.20), Draalz (06.09.20), eitch100 (06.09.20), elise (06.09.20), MotherFocker (06.09.20), MunichEast (06.09.20), pauli8 (06.09.20), Ralf_d (06.09.20), user4mygully (06.09.20)
Ungelesen 06.09.20, 18:11   #2
wennsdennseinmuss
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 196
Bedankt: 172
wennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punkte
Standard

Es ging tatsächlich um das Herzsymbol und nicht die bunte Flagge. Für Amerikanische Geheimdienste eine ganz normale Sache mit deren Symbol-Bedeutungen.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Die Überreaktion der Frau ist für die Presse natürlich ein gefundenes Fressen. Auf diese Weise kann man versuchen, die Corona-Maßnahmen-Gegner zu splitten. Bunte Flaggen gab es schliesslich dort viele.

Es wird ja nichts augelassen. Erst der Treppenwitz, nun das.

Während es anderswo echte Gewalt gab:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
„Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind.“ Paul Claudel
wennsdennseinmuss ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.20, 18:43   #3
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.078
Bedankt: 13.707
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen

Während es anderswo echte Gewalt gab:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Die anderen, die anderen ..... wirkt zwanghaft !
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
0815pogo (07.09.20), BLACKY74 (07.09.20), csesraven (06.09.20), Draalz (07.09.20), eitch100 (06.09.20), pauli8 (07.09.20), Shao-Kahn (07.09.20)
Ungelesen 06.09.20, 19:39   #4
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.979
Bedankt: 2.001
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
Es ging tatsächlich um das Herzsymbol und nicht die bunte Flagge.
Und du eierst rum, wenn irgendwer irgendeinen Linken Scheiß relativieren will. Da steht die ach so gute Jenny, die sich so gut mit Symbolik auskennt, auf der Bühne und zerreißt eine LGBT Fahne auf der ein Herz integriert ist. Wie dumm muss man denn sein, dass das nicht ausgeschlachtet wird. Also entweder war das volle Absicht, um Aufmerksamkeit zu schüren oder es war volle Absicht, um Aufmerksamkeit zu schüren. Und der Fuzzi auf YT schlägt in dieselbe Kerbe und übertreibt dann wieder mal mit angeblichen Fakten, die frei erfunden sind... in den USA würden jedes Jahr 9 Mio Kinder verschwinden oder hier kostet eine Werbesekunde mehrere Hunderttausend Euro... Wissen die denn gar nicht, was man damit anrichten kann, wenn jetzt jeder bei jedem x-beliebigen Herz die Pädophilie-Keule zückt? Die echten Symbole wurden ja anscheinend auch gar nicht gezeigt... ja, ist klar, du findest das wieder toll! Und auch nicht die kleinste Kritik an dem Auftritt... Das müssten doch selbst Anhänger dieser gesellschaftlichen Brandstifter nicht ganz in Ordnung finden... unfassbar
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt

Geändert von eitch100 (06.09.20 um 19:46 Uhr)
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), Draalz (07.09.20), MotherFocker (06.09.20), MunichEast (06.09.20), pauli8 (06.09.20)
Ungelesen 06.09.20, 20:14   #5
MotherFocker
AZOR AHAI
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.449
Bedankt: 8.629
MotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt PunkteMotherFocker leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2373958 Respekt Punkte
Standard

Die hätten sich gerne erklären dürfen, in wie fern LGBT Kinder schänden würden...

Zitat:
Gegen das Grundgesetz, gegen Fakten, gegen LGBTQ, gemeinsam mit Nazis
Gefährlich!

Das hat mit [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] im eigentlichen Sinne nichts mehr zu tun und schürt Gewalt. Eine Demo gegen die Coronamassnahmen zieht die Reichsextremen an, wie Fliegen den Scheisshaufen.

Perfekte Gelegenheiten, um öfter und besser ins Rampenlicht zu kommen.
__________________

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei MotherFocker bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), Draalz (07.09.20), eitch100 (06.09.20), MunichEast (06.09.20), pauli8 (06.09.20)
Ungelesen 06.09.20, 23:54   #6
Kirkwscks4eva
Stammi
 
Registriert seit: Aug 2019
Beiträge: 1.493
Bedankt: 1.457
Kirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 580324 Respekt Punkte
Standard

Die LGBTQ Zugehörigen distanzieren sich von Kindesmissbrauch und Kinderschändern. Die Vergleiche mit eben diesen sind einfach nur Hetze!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Kirkwscks4eva ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 06:49   #7
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 7.078
Bedankt: 13.707
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4780566 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen
Die LGBTQ Zugehörigen distanzieren sich von Kindesmissbrauch und Kinderschändern.
Warum um Himmelswillen müssen die sich davon distanzieren ? Langsam wird es affig ...
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
BLACKY74 (07.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 08:11   #8
wennsdennseinmuss
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 196
Bedankt: 172
wennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Warum um Himmelswillen müssen die sich davon distanzieren ? Langsam wird es affig ...
"Distanzieren" ist einer der Unwörter des neuen Jahrhunderts.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Müssen muss man aufs Klo, sonst muss man gar nichts, das gilt aber dann für alle Bereiche.
wennsdennseinmuss ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 10:32   #9
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 463
Bedankt: 504
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 711307 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
Müssen muss man aufs Klo, [...]
Benutzername meets Beitragsgeschichte.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), eitch100 (07.09.20), pauli8 (07.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 11:00   #10
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.979
Bedankt: 2.001
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von muavenet Beitrag anzeigen
Benutzername meets Beitragsgeschichte.
Köstlich...
...und der größte Teil der Beiträge entspricht dann noch dem Ergebnis eines großen Geschäftes
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), MunichEast (07.09.20), pauli8 (09.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 12:15   #11
rasputinos
Realitätsbekunder
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 65
Bedankt: 43
rasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
"Distanzieren" ist einer der Unwörter des neuen Jahrhunderts.
Wer nichts auf dem Kerbholz hat kann sich sicherlich mit reinem Gewissen distanzieren. Ich erinnere mich da an Katrin Göring-Eckardt von den Grünen die auf "Teufel komm raus" sich nicht von der gewalttätigen Antifa distanzieren wollte in einer ZDF Talk Show gegenüber Jorg Meuthen von der AFD.
__________________
So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.Nationalsozialismus, 1943 Sophie Scholl, am Tag ihrer Hinrichtung (22. Februar 1943)
rasputinos ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 12:53   #12
wennsdennseinmuss
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 196
Bedankt: 172
wennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Wer nichts auf dem Kerbholz hat kann sich sicherlich mit reinem Gewissen distanzieren.
Dann doch bezüglich auch LGBTQ?

Zitat:
Warum um Himmelswillen müssen die sich davon distanzieren ? Langsam wird es affig ...
Zitat:
Ich erinnere mich da an Katrin Göring-Eckardt von den Grünen die auf "Teufel komm raus" sich nicht von der gewalttätigen Antifa distanzieren wollte in einer ZDF Talk Show gegenüber Jorg Meuthen von der AFD.
Da stimme ich sogar zu. Solange sie nichts mit der AntiFa selbst zu tun hat, muss sie das nicht. Nur hat die Nähe der Grünen zu AntiFa grundsätzlich Geschmäckle. Trotzdem muss sie es dann nicht.

Wie ich Meuthen einschätze, wollte er bei der ganzen geforderten absurden Distanzeritis an die AfD, weil in der Partei mal jemand die Meinungsfreiheit für ernst nimmt, mal den Spieß umdrehen. Doch da wird dann bekanntlich relativiert.
wennsdennseinmuss ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 12:59   #13
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.979
Bedankt: 2.001
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rasputinos Beitrag anzeigen
Wer nichts auf dem Kerbholz hat kann sich sicherlich mit reinem Gewissen distanzieren. Ich erinnere mich da an Katrin Göring-Eckardt von den Grünen die auf "Teufel komm raus" sich nicht von der gewalttätigen Antifa distanzieren wollte in einer ZDF Talk Show gegenüber Jorg Meuthen von der AFD.
Das stimmt so nicht ganz. Weder die Antifa noch die rechtsradikale Szene sind ja automatisch gewalttätig oder gewaltbereit. KGE hat sich in der Tat nicht explizit von der Antifa distanziert, sowie sich Meuthen auch nicht von der rechten Szene distanziert. Aber Gewalt lehnen beide ab...

Im selben Interview sagt Meuthen (der in BW mal mit der Einrichtung eines Untersuchungsausschusses über den Linksextremismus gescheitert ist) über die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses über den Rechtsextremismus im Bundestag: "Aber dazu müssten wir erstmal mehr rechtsextremistische Gewalt haben!"
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei eitch100:
MunichEast (07.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 13:18   #14
rasputinos
Realitätsbekunder
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 65
Bedankt: 43
rasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
Da stimme ich sogar zu. Solange sie nichts mit der AntiFa selbst zu tun hat, muss sie das nicht. Nur hat die Nähe der Grünen zu AntiFa grundsätzlich Geschmäckle. Trotzdem muss sie es dann nicht.
Klar muss sie das nicht, aber wird sie damit glaubwürdiger? Ich denke nicht!
__________________
So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.Nationalsozialismus, 1943 Sophie Scholl, am Tag ihrer Hinrichtung (22. Februar 1943)
rasputinos ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 13:23   #15
rasputinos
Realitätsbekunder
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 65
Bedankt: 43
rasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkterasputinos ist unten durch! | -16989 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Das stimmt so nicht ganz. Weder die Antifa noch die rechtsradikale Szene sind ja automatisch gewalttätig oder gewaltbereit.
Wenn es aber um Leibzig Connewitz geht dann ist die Antifa grundsätzlich automatisch gewalttätig. Und das wird man ja nicht abstreiten wollen.
__________________
So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.Nationalsozialismus, 1943 Sophie Scholl, am Tag ihrer Hinrichtung (22. Februar 1943)
rasputinos ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 13:57   #16
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.979
Bedankt: 2.001
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rasputinos Beitrag anzeigen
Wenn es aber um Leibzig Connewitz geht dann ist die Antifa grundsätzlich automatisch gewalttätig. Und das wird man ja nicht abstreiten wollen.
Das kann sein! Und ich sage das so, weil ich mich mit der Connewitzer autonomen Szene nicht genug auskenne. Aber dein genanntes Interview ist von 2018 und steht mit den aktuellen Vorfällen in keinem direkten Zusammenhang.

Ich weiß nur nicht, warum sich Meuthen von seiner Rechtstendenz oder Eckardt-Göring von ihrer Linkstendenz distanzieren sollten. Solange sie der Gewalt abschwören und dem Grundgesetz dienen, sollen sie Tendenzen haben, wie sie wollen. Ich mag beides nicht... weder deren Tendenzen noch die beiden selbst...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt

Geändert von eitch100 (07.09.20 um 14:08 Uhr)
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei eitch100:
Draalz (07.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 14:38   #17
wennsdennseinmuss
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 196
Bedankt: 172
wennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Ich weiß nur nicht, warum sich Meuthen von seiner Rechtstendenz oder Eckardt-Göring von ihrer Linkstendenz distanzieren sollten. Solange sie der Gewalt abschwören und dem Grundgesetz dienen, sollen sie Tendenzen haben, wie sie wollen.
Licht am Ende des Tunnels. Genau darum geht es nur.
wennsdennseinmuss ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.09.20, 15:17   #18
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.979
Bedankt: 2.001
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1035874 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
Licht am Ende des Tunnels. Genau darum geht es nur.
Bei dir sehe ich sowohl am Ende des Tunnels als auch sonst leider immer noch schwarz. Du bist viel zu sehr mit deinem ewigen "relativieren" unterwegs anstatt auch mal zu "differenzieren"!
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), MunichEast (07.09.20)
Ungelesen 07.09.20, 22:02   #19
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1.555
Bedankt: 6.356
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2985035 Respekt Punkte
Standard

So, mal wieder was zum Thema:
Zitat:
LGBTIQ
Solidaritätsdemo nach zerissener Regenbogenfahne

2.000 Menschen demonstrierten gegen Homophobie. Auch die Hetzer vom Samstag waren bei der Demonstration aufgetaucht

Am Montag wurde in Wien ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt.

Wien – Am Montagabend wurde in Wien gegen Homophobie demonstriert. Die Grünen hatten zu der Kundgebung aufgerufen, nachdem am Samstag bei einer Veranstaltung von teils rechtsextremen Gegnern der Corona-Maßnahmen eine Regenbogenfahne zerrissen wurde und Homosexuelle pauschal als "Kinderschänder" denunziert wurden.

Erst am Montagvormittag hatte die Grüne Menschenrechtssprecherin Ewa Ernst-Dziedzic zu derr Demonstration unter dem Motto "Dem Hass keinen Platz" aufgerufen. Diesem Ruf waren "erstaunlich viele, ich würde sagen über 2.000" Personen gefolgt, sagte die Abgeordnete am Montagabend. Die Exekutive schätzte die Teilnehmerzahlrund 1.000. Am Vormittag hatte Ernst-Dziedzic die für den Vorfall am Samstag Verantwortlichen dazu aufgefordert, sich "in aller Form" bei der LGBTIQ-Community zu entschuldigen.

Hetzer haben sich nicht entschuldigt

Die homosexuellenfeindlichen Aktivisten tauchten dann zwar auf der Kundgebung tatsächlich auf, Entschuldigung gab es aber keine. "Es gab keine Einsicht, und auch keine Entschuldigung, dass man da etwas gemacht hat, was auf offener Bühne nichts verloren hat", sagte Ernst-Dziedzic nach Ende der Kundgebung, bei der sie auch zwecks Deeskalation das Gespräch mit den Aktivisten gesucht hatte. Sie berichtete auch von diversen Störungen "auf mindestens zwei Seiten der Demo", "wo es sicher zu Zusammenstößen gekommen wäre, wäre die Polizei nicht da gewesen". Von der hohen Teilnehmerzahl zeigte sich die Menschenrechtssprecherin beeindruckt: Es habe einen "breiten Mobilisierungsgrad" gegeben, "weil schon am Samstag alle gesagt haben, das geht einfach nicht". Seitens der Polizei hieß es, die Demonstration sei ohne Vorfälle verlaufen.

Nach der homophoben Hetze bei einer Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Wien, hat die Polizei Montagmittag erklärt, dass Ermittlungen wegen Verhetzung eingeleitete wurden.
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Uwe Farz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
BLACKY74 (07.09.20), Draalz (08.09.20), MunichEast (07.09.20), pauli8 (07.09.20), Shao-Kahn (08.09.20)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Sitemap

().