myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 08.04.17, 16:41   #1
trybest
face the truth
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 6
Bedankt: 13
trybest gewöhnt sich langsam dran | 20 Respekt Punkte
Standard Terroranschläge

Hmmm... In Stockholm wurden wahrscheinlich durch einen Terroranschlag 3 Menschen getötet. Die Entrüstung und Wut über den Anschlag ist nachvollziehbar und verständlich. Was ich dabei bedaure ist jedoch- keine Regierung und erst recht nicht die "freie" Presse hat derart ausgiebig auf den Anschlag in St. Petersburg reagiert. Keine Sondersendung, keine 3 Seiten in der Tageszeitung etc. Wird nur dann informiert, wenn die betroffenen Staaten der BRD angenehm sind? aber ich weis ja, Anstand gehört nicht zu den Tugenden der Politiker.
Hoffentlich wird es allen Staaten gelingen, dem Terror zu begegnen.
trybest ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei trybest bedankt:
Dino99 (09.04.17), MerZomX (14.04.17), regpseudo (10.04.17), THY Pilot (16.04.17), vx2 (16.04.17)
Ungelesen 08.04.17, 19:47   #2
ash2
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 133
Bedankt: 73
ash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkte
Standard

Du kannst dem Terror nicht"begegnen".Der wurde gewollt importiert und gehört bald wie der Islam zu Europa/Deutschland.Es wird bald Alltag sein Anschlagsmeldungen in Europa zu hören.Das gehört dann so dazu wie Anschläge in Bagdad,Kabul,Damaskus oder in Afrika.
Frag Dich einfach selbst:Cui bono?

ash
ash2 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei ash2 bedankt:
Dino99 (06.06.17), limb68 (12.04.17), THY Pilot (16.04.17)
Ungelesen 09.04.17, 00:15   #3
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 3.957
Bedankt: 8.963
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Frag Dich einfach selbst:Cui bono?
Frühzeitig hört man immer wieder Cui bono...auch wenn du allgemein geblieben bist. Und Verallgemeinerung über Motive sind nicht immer optimal.

Der Attentäter von Stockholm soll ja ein 39jähriger Mann aus Usbekististan gewesen sein.

Cui bono? zitiert – ist ein geflügeltes Wort, mit dem die Frage nach dem Nutznießer bestimmter Ereignisse oder Handlungen gestellt wird.

In diesem Fall auf Stockholm bezogen bin ich beim jetzigen Stand noch für "cum hoc ergo propter hoc" >>>

Die Argumentation mit dem Cui-Bono-Prinzip allein kann jedoch auch zum Fehlschluss cum hoc ergo propter hoc führen, da aus dem gleichzeitigen Vorhandensein eines Interesses und eines Ereignisses, das diesem Interesse dient, nicht auf die Kausalität des Ereignisses geschlossen werden kann, das ja auch bei ihm durch ebenfalls interessierte Dritte eingetreten sein.

Aber warten wir es ab.
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
godfather ge0ffreys (05.06.17), hakumazai (09.04.17), regpseudo (10.04.17)
Ungelesen 09.04.17, 09:19   #4
ash2
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 133
Bedankt: 73
ash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkteash2 ist schon ein Name im Untergrund. | 918 Respekt Punkte
Standard

Ich verstehe nicht was Du schreibst.Ich könnte nu einfach nachgucken und schlau antworten.Ich hab nicht studiert und bleib halt bei meinem kleingeistigen Getue.
Könntest Du das für mich nochmal in für mich verständliche Worte fassen?

ash
ash2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.04.17, 09:30   #5
Nuclear_Dieter
Newbie
 
Registriert seit: Jan 2017
Beiträge: 89
Bedankt: 71
Nuclear_Dieter zeigt Immunität gegen Parfüm! | 346 Respekt PunkteNuclear_Dieter zeigt Immunität gegen Parfüm! | 346 Respekt PunkteNuclear_Dieter zeigt Immunität gegen Parfüm! | 346 Respekt PunkteNuclear_Dieter zeigt Immunität gegen Parfüm! | 346 Respekt Punkte
Standard

Warum soll denn da berichtet werden, das passt doch nicht in die "schöne bunte Welt"

Die Merkelanten machen das schon, und wissen wie die sich zu bedanken haben.
Ein Blick in die Innenstädte reicht. Danke Angela.
Nuclear_Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.04.17, 12:17   #6
Dino99
Banned
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 693
Bedankt: 4.765
Dino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt Punkte
Standard

Wie in Deutschland wird auch in Schweden über Politik und Medien...vertuscht, geschwiegen und mit Informationen zurückgehalten, nur damit die "Willkommenskultur" keinen Kratzer bekommt und in einem schöneren Licht erscheint.
Dino99 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Dino99 bedankt:
CoK_Thor (09.04.17), limb68 (12.04.17)
Ungelesen 09.04.17, 18:13   #7
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 3.957
Bedankt: 8.963
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 4701 Respekt Punkte
Standard

Nein ash2, das war von dir kein kleingeistiges Getue.

Du hast den Begriff cui bono als erstes gebraucht, der für mich nur voreilig von dir verwendet wurde. Ich versuche es noch einmal.mit einem Beispiel.

Das Prinzip cui bono spielt auch in der Kriminalistik eine gewisse Rolle.
Es wird ein Mann ermordet aufgefunden. Und weil er in seinem Testament einer bestimmten Person in seiner Familie ein großes Erbe festgelegt/versprochen hat, sollte nicht automatisch angenommen werden, dass dieser Erbe auch der Mörder ist.

Im Nachhinein stellte sich dann nämlich heraus, dass es Wirklichkeit jemand anderes war, der dieses Motiv nicht hatte, weil er beispielsweise geistig verwirrt war. Hier wäre die Verwirrtheit kausal und nicht das Erbe.

Ich hoffe, jetzt versteht man es besser. *freu*
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.04.17, 20:01   #8
imperator palp
Banned
 
Registriert seit: Jan 2017
Beiträge: 75
Bedankt: 78
imperator palp wird langsam von ratten respektiert | 135 Respekt Punkteimperator palp wird langsam von ratten respektiert | 135 Respekt Punkte
Standard

Wir haben hier nicht nur Probleme mit Terror , sondern auch von Mord(Hussein K.) und Vergewaltigung (Bonn).
Dank unserer Willkommenskultur kommen diese Barbaren mit Morden und Vergewaltigung
imperator palp ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei imperator palp bedankt:
CoK_Thor (09.04.17), Dino99 (10.04.17), Filmefan (17.04.17)
Ungelesen 10.04.17, 18:05   #9
trybest
face the truth
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 6
Bedankt: 13
trybest gewöhnt sich langsam dran | 20 Respekt Punkte
Standard

Jetzt wo die "mutmaßlichen "Täter gefasst sind, mal sehen wie lange diese am Leben bleiben. Schätze mal, die begehen in der Haft Selbstmord.
Ich habe da noch den bis heute nicht aufgeklärten Mord an Olaf Palme im Sinn. Die Schweden sind in dieser Hinsicht auch nicht ohne.
Mal abwarten
trybest ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.04.17, 19:55   #10
painjester
Super Moderator
 
Benutzerbild von painjester
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Dämmerstern
Beiträge: 7.810
Bedankt: 9.501
painjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punktepainjester mag den Abfluss Flavour! | 3163 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von trybest Beitrag anzeigen
Was ich dabei bedaure ist jedoch- keine Regierung und erst recht nicht die "freie" Presse hat derart ausgiebig auf den Anschlag in St. Petersburg reagiert. Keine Sondersendung, keine 3 Seiten in der Tageszeitung etc.
Über 40 Tote bei 2 Terroranschlägen in Ägypten. Keine Sondersendung, keine 2 Seiten in der Tageszeitung ...

70 Tote bei Anschlag in Pakistan im Februar. Keine Sonderse.....

Tja, je weiter weg, umso mehr Scheiss drauf, was kümmerts mich?
__________________
Hass macht hässlich
painjester ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei painjester bedankt:
Avantasia (11.04.17), BA_Trucker (16.04.17), Dino99 (06.06.17)
Ungelesen 10.04.17, 20:30   #11
Dino99
Banned
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 693
Bedankt: 4.765
Dino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt PunkteDino99 mag den Abfluss Flavour! | 3848 Respekt Punkte
Standard

Da war die Meldung (besser der Käse) über die Aufnahme von dem Namen Icke im Duden viel interessanter...
Diese wichtige Meldung wurde sogar im TV gebracht.
Wirklich da kann einem das Blech wegfliegen...
Dino99 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.04.17, 07:19   #12
mstrmnn
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 49
Bedankt: 22
mstrmnn ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von painjester Beitrag anzeigen
Tja, je weiter weg, umso mehr Scheiss drauf, was kümmerts mich?
In der Journalistik gibt es Nachrichtenfaktoren, einer davon lautet: Nähe. Er meint einerseits die lokale Nähe (dadurch schaffen es Meldungen in die Regionalzeitung, die überregionalen Blättern keine Erwähnung wert sind), andererseits Nähe im übertragenen Sinn: Durch gleiche Lebensweise, geteilte Geschichte, Solidarität etc.

Von daher, ja: Der Student, der sein Carsharing-Auto schnell zurückbringen will, um ein paar Euro zu sparen, und dabei ein Schulkind auf dem Heimweg umnietet, hat (für mich/für uns) eindeutig höheren Nachrichtenwert als Terroranschläge in Ägypten oder Pakistan (es sei denn, bei den Terroranschlägen sind die berüchtigten "Deutschen unter den Opfern", dann steigt der Nachrichtenwert erheblich).
mstrmnn ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.04.17, 11:01   #13
kevinposp
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 21
Bedankt: 14
kevinposp ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von mstrmnn Beitrag anzeigen
In der Journalistik gibt es Nachrichtenfaktoren, einer davon lautet: Nähe. Er meint einerseits die lokale Nähe (dadurch schaffen es Meldungen in die Regionalzeitung, die überregionalen Blättern keine Erwähnung wert sind), andererseits Nähe im übertragenen Sinn: Durch gleiche Lebensweise, geteilte Geschichte, Solidarität etc.

Von daher, ja: Der Student, der sein Carsharing-Auto schnell zurückbringen will, um ein paar Euro zu sparen, und dabei ein Schulkind auf dem Heimweg umnietet, hat (für mich/für uns) eindeutig höheren Nachrichtenwert als Terroranschläge in Ägypten oder Pakistan (es sei denn, bei den Terroranschlägen sind die berüchtigten "Deutschen unter den Opfern", dann steigt der Nachrichtenwert erheblich).
jaein es kommt nur darauf an was sich besser verkaufen kann. bzw es wird einfach anders berichtet. es gab letztes jahr in österreich paar tausend vergewaltigungen bzw. schwere sexuelle nötigung. schlagzeilen machten aber nur die asylsachen. die vom nachbarn nebenan interessierte medial keine sau

oder in den usa hat vor paar tagen ein vater 2-3 leute abgemurkst (incl einer lehrerin) große fette schlagzeilen, wenn es zeitgleich hunderte tote woanders gibt sind es nur randnotizen.

fyi luftlinienentfernung.
der lybienbürgerkrieg ist in etwa genauso weit weg wie moskau, istanbul ist näher als stockholm usw.... aber die berichterstattungen sind ganz ganz anders.
kevinposp ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.04.17, 15:47   #14
vx2
Zicke
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: hier
Beiträge: 83
Bedankt: 285
vx2 hatte eine beschämende und traurige vergangenheit | -7 Respekt Punkte
Standard

Da zählt wohl die politische Nähe mehr, als die geografische Nähe. Da Moskau als böse dargestellt werden muss, darf man es eben nicht als Opfer hinstellen um damit Sympatien zu entwickeln. Feindbilder fundieren eben auf Dummheit.
vx2 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei vx2:
Dino99 (17.04.17)
Ungelesen 17.04.17, 09:51   #15
trybest
face the truth
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 6
Bedankt: 13
trybest gewöhnt sich langsam dran | 20 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von vx2 Beitrag anzeigen
Da zählt wohl die politische Nähe mehr, als die geografische Nähe. Da Moskau als böse dargestellt werden muss, darf man es eben nicht als Opfer hinstellen um damit Sympatien zu entwickeln. Feindbilder fundieren eben auf Dummheit.
Dem kann ich nur zustimmen. Es könnte noch viel darüber gesagt oder geschrieben werden, aber es hätte keinen Sinn. Der Mensch bleibt in seiner Gänze eben dumm, weil es bequemer ist. Und diejenigen, die den "Durchblick" zumindest teilweise haben, wollen es ja gerade so.

Wer Leuten hinterherläuft, sieht nur Ärsche.
trybest ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei trybest:
MerZomX (04.06.17)
Ungelesen 03.06.17, 21:19   #16
Rohrkrepierer
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 97
Bedankt: 91
Rohrkrepierer ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Reden wir dann auch über die Terroranschläge des Wertewestens, weltweit, dort wo es was abzugreifen gibt, sich geostrategisch positioniert werden will, wieder einmal eine Marionettenregierung installiert werden soll, die Einflussspähren vergrößert werden, der Krieg als Big Business verkauft wird?

Leute, was seid ihr flach und eindimensional. Wer Krieg und Waffen exportiert, importiert Widerstand und das ist richtig so. Und wenn das mit den Terroranschlägen nicht so recht funktionieren will, dann wird eben etwas nachgeholfen, ein Furz zum Orkan aufgeblasen. Dann klappt das auch mit dem Durchdrücken von "Sicherheitsgesetzen", also Gesetze um den Status Quo der Bonzen zu sichern. Läuft...
Rohrkrepierer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Rohrkrepierer:
MerZomX (06.06.17)
Ungelesen 05.06.17, 19:23   #17
DarKSplitH
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 4
DarKSplitH ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

R E F U G E E S W E L C O M E !
S M A S H F A S C I S M ! (und dumme neofaschisten, afd-wähler, unreflektierte Idioten)
DarKSplitH ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei DarKSplitH bedankt:
MerZomX (06.06.17), SUNWARRIOR (06.06.17)
Ungelesen 05.06.17, 22:17   #18
RTC1207
Ruhrpottkind
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 264
Bedankt: 276
RTC1207 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 459 Respekt PunkteRTC1207 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 459 Respekt PunkteRTC1207 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 459 Respekt PunkteRTC1207 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 459 Respekt PunkteRTC1207 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 459 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von DarKSplitH Beitrag anzeigen
R E F U G E E S W E L C O M E !
S M A S H F A S C I S M ! (und dumme neofaschisten, afd-wähler, unreflektierte Idioten)
Ach Gott... *facepalm*
RTC1207 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei RTC1207:
Oyabun (06.06.17)
Ungelesen 06.06.17, 10:37   #19
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Leute, was seid ihr flach und eindimensional. Wer Krieg und Waffen exportiert, importiert Widerstand und das ist richtig so.
Es war also richtig Besucher eines Weihnachtsmarktes in Deutschland und einen polnischen LKW Fahrer zu töten weil Deutschland und Polen Waffen an irgendein anderes Land geliefert hat? In Nizza wurden 86 Menschen aus 21 Ländern getötet. Und das war in deinen Augen also ein Akt des Widerstandes? Verstehe ich dich da richtig? Anders gefragt: Ist das dein Ernst?
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
LeoLeon (18.06.17), Oyabun (06.06.17)
Ungelesen 06.06.17, 15:04   #20
SUNWARRIOR
Digital-Weltmeister
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 198
Bedankt: 274
SUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt PunkteSUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt PunkteSUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt PunkteSUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt PunkteSUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt PunkteSUNWARRIOR ist schon ein Name im Untergrund. | 631 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von DarKSplitH Beitrag anzeigen
R E F U G E E S W E L C O M E !
S M A S H F A S C I S M ! (und dumme neofaschisten, afd-wähler, unreflektierte Idioten)
Rechte und reaktionäre Massen ziehen durch die Straßen, die AfD scheint sich in den bürgerlichen Parlamenten zu etablieren und im faschistischen Lager kommt es mit dem Niedergang der NPD zur Wachablösung. Kein wunder also das sich das auch im Kommentarbereich einer Warezseite wiederspiegelt - daher ist deine Reaktion total nachvollziehbar.
SUNWARRIOR ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.17, 16:08   #21
Walker2017
Banned
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 168
Bedankt: 204
Walker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1405 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Es war also richtig Besucher eines Weihnachtsmarktes in Deutschland und einen polnischen LKW Fahrer zu töten weil Deutschland und Polen Waffen an irgendein anderes Land geliefert hat?
Das war nicht richtig, aber schließlich hat ihn ein V-Mann (vom Verfassungsschutz) zuvor von Dortmund nach Berlin gefahren und im Auto hat er schon angekündigt, was er tun wird und der V-Mann hat es geschehen lassen (und auch alles brav notiert).

Fazit ist, dass hinter den aller meisten Terroranschlägen oder was sich als solches bezeichnet, die westlichen Staaten selbst stehen. Ohne sie und deren Geheimdienste gäbe es keinerlei Terror. Und der verschwindend kleine Anteil an echt ausgeführten Anschlägen, sind u.a. die, welche einfach Rache für all die Morde der NATO & USA verüben. Weil deren Familie als Beispiel bei einer Hochzeit in kleine Bröckchen zerfetzt wurde oder ähnliches. Ich würde es an deren Stelle genauso tun und versuchen so viele wie nur irgend möglich der ganzen parasitären Unterstützer mitzunehmen. Ja ihr alle, welche die Propaganda glauben und verbreiten und ansonsten passiv zusehen, es geschehen lassen. Wenn mit einem Knall deine Familie verschwindet, weil NATO und USA alle möglichen Länder überfallen müssen, alles unter gelogenen Vorwänden oder selbst gemachten bzw. einfach gefakten Angriffen usw., dann ist es legitim ihnen auch etwas schönes zurückzugeben, wenn auch nicht sinnvoll (Teufelsspirale), aber nachvollziehbar. Ich würde komplett austicken und mich völlig vergessen, wenn meine Familie so ermordet wird.

Ich verstehe echte "Terroristen", die sich einfach rächen wollen, für die gibt es nichts mehr Lebenswertes, nachdem der Westen en masse Menschen in anderen Ländern ermordet, darunter Verwandte. Das dann humanitäre Hilfe, Brunnenbau und Entwicklungshilfe nennen bzw. deren Handlanger (u.a. ISIS) als Eintrittskarte dienen, weil man muss ja was gegen die selbst finanzieren Terroristen unternehmen. Und wer sich für die falsche Pipeline entscheidet (Assad) oder dazu sein Erdöl über den Euro zu verkaufen (Saddam, Gaddafi etc.) muss halt gehen. Seht euch Assad an, bis auf die wenigen, ausländisch (USA & Israel) finanzierten NGO's, der wird in seinem Land, so wie auch Putin, geliebt. Wenn er seine Bevölkerung wirklich all die frei erfunden Gräueltaten antun würde, könnte er nicht stundenlang, ohne Begleitschutz, auf einem syrischen Wochenmarkt spazieren gehen. Syrien und andere Länder waren sehr hoch entwickelte Länder, was deren Bildungsstand, Infrastruktur usw. angeht (Syrien besser als manches EU-Land), bis dann die USA und NATO mit Proxy-ISIS & Co. eingeritten kamen.

Terroristen wie Al-Kaida, ISIS & Co. werden nachweislichen von den USA, Israel, Saudi-Arabien usw. aufgebaut, finanziert und bis heute unterstützt. Die ISIS lässt sich in Israel medizinisch behandeln, wird mit Waffen und Finanzmitteln aus den USA und Saudi-Arabien versorgt und ISIS Anführer sagen selbst, dass die USA ihr größter Verbündeter ist.

Aber glaub ruhig weiter die Märchen vom Terror der nur dazu dient eure eh nicht existente, wahre (vielleicht auch die Ware) Freiheit weiter zu beschneiden. Es gäbe ihn nicht ohne unsere westlichen Staaten und deren Geheimdienste. Da kommt der Terror ursprünglich her. Aber das tiefliegende, naive und hörige Verhalten der Massen ist da das Hauptproblem. Die Kinder können sich nicht vorstellen, dass unsere Staaten das machen oder das man überhaupt so böse sein kann, so etwas seit Dekaden durchzuziehen. Da sieht man die Früchte der Schulzeit. Auch bekannt als "Training zur Autoritätshörigkeit", nicht selbst zu denken wird besser benotet, wer aus der Reihe tanzt und nicht konform ist, wird schlechter benotet und natürlich die ständige Wiederholung der vermutlich oft falschen Informationen usw. Schließlich muss man da ganz früh anfangen, das hat schon die Kirche gewusst, so früh kann man deren Köpfe noch sehr gut formen und das wird lange anhalten, sie werden eher weniger aus der Reihe tanzen und eher das machen, was als Arbeitsdrohne von ihnen verlangt wird. Sie akzeptieren die Umstände eher und nehmen es hin, leben so ihr Leben und glauben es sei schon alles i.O., nur die Merkel ist blöd und auf die und andere wird rumgehackt. Dafür sind sie schließlich auch da, nicht dass ihr auf die Idee kommt den wahren Ursachen nachzugehen, regt euch lieber über die Polit-Verkäufer auf.

Nein, glaubt lieber den Systemmedien, die euch nie anlügen würden, nein. Als ob die selber noch wissen würden, was von ihren Nachrichten wahr und was gelogen ist. Die recherchieren eh seit Jahrzehnten nicht mehr, es sind alles stupide Abschreiber. Und wenn nicht das geschrieben wird, was verlangt ist (bspw. Springer, darf nicht negativ über Israel & USA schreiben, ist vertraglich festgelegt), war es das mit dem Job.

Es ist keine Freiheit, wenn dir durch diverse Steuern mtl. über 70% eures Lohns enteignet werden. Wer das nicht versteht, gehört auch versklavt und ausgenutzt, das muss sein. Es ist auch keine Freiheit sein Leben lang (auch jeder Staat selbst als solches) für eine handvoll privater Banken zu schuften. Alles Geld entsteht durch Kredite, welche die Bank zuvor gar nicht hatte, worauf sie neben der Rückzahlung aber zusätzlich Zinsen verlangen. Das kapieren die Dummschwätzer auch nicht. Die glauben das sei alles normal.

Normal war es, als Zinsen Wucher waren und mit der Todesstrafe bestraft wurden. Nicht ohne Grund, die Menschen damals hatten noch ein Gehirn, welches sie auch benutzt haben, was die meisten Menschen heute wohl nicht mehr gebacken bekommen. Sie sind eher Papageien und wiederholen das, wovon die Masse überzeugt wurde. Und wie überzeugt man die Masse? Mit ständig, einseitiger Wiederholung. Das meiste wird ja von keinem geprüft, sie glauben es einfach blind, hinterfragen gar nichts und verteidigen die Lügen sogar noch ohne Sinn und Verstand. Das sind astreine Religiöse, tief gläubig. Da deren Überprüfung lediglich daraus besteht, anstatt im Spiegel zu lesen, die Welt gelesen wird und da steht das Selbe, also wird es schon stimmen. Das ist Idiotie in Reinform.
Walker2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.17, 21:55   #22
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Walker2017 Beitrag anzeigen
Ich würde komplett austicken und mich völlig vergessen, wenn meine Familie so ermordet wird.
Das verstehe ich nicht. Du würdest austicken wenn Deine Familie in Fetzen gerissen wird. Aber nur, wenn es die Amerikaner, Nato, CIA oder sonst jemand westliches oder israelisches war? Würden deine Angehörigen auf einem Popkonzert oder Weihnachtsmarkt elendig verrecken, wäre das für Dich verständlich.
Denn schliesslich hat ja "der Westen en masse Menschen in anderen Ländern ermordet". Und sie gehören ja auch zu denen "welche die Propaganda glauben und verbreiten und ansonsten passiv zusehen, es geschehen lassen". In diesem Fall würdest Du also nicht austicken.

Nun könnte man ja sagen "Ja, aber Walker2017 und seine Familie glauben ja der Propaganda nicht. Sie verbreiten sie nicht weiter und kämpfen aktiv dagegen." Wie sah das bei den Opfern der "echten Terroristen" aus?

Verstehe ich das so richtig? Das klingt für mich so verwirrt, da frage ich lieber einmal nach.

Und wo ich schon beim Nachfragen bin. Von Deinem Lohn werden dir 70 % weggenommen? Ich habe noch mal in die derzeit gültige Lohnsteuertabelle geguckt. Die geht bis 12.000 €. Dann werden 4.428,00 € fällig. Dazu kommen 243,54 € Solidaritätszuschlag und 398,52 € Kirchensteuer. Das macht 5070,06 €. 70 % von 12.000 sind 8.400 € Und das ist in der "schlimmsten" Steuerklasse 6. Die bekommt man für ein zweites oder weiteres Arbeitsverhältnis. Also selbst wenn man neben seinem Hauptjob 12.000 im Monat einsackt ist man noch weit weg von den von dir genannten 70 %.

Wie kommen deine Zahlen her?
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.06.17, 08:37   #23
Fietze
Androide
 
Benutzerbild von Fietze
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 3.908
Bedankt: 1.900
Fietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt PunkteFietze putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1600 Respekt Punkte
Standard

@Melvin

Ich fahre sicher nicht Walkers Schiene und mein Weltbild ist weit von seinem entfernt.
Allerdings darfst du die Einkommensteuer nicht alleine sehen.
Was ist mit den ganzen Verbrauchssteuern? Umsatz-, Versicherungs-, Mineralöl-, Tabak-, Alkohol-, KFZ-, Hundesteuer usw.
Die Liste ließe sich wohl noch um einiges erweitern.

Und gerade niedrige Einkommen werden durch Verbrauchssteuern prozentual höher belastet, als mittlere oder hohe Einkommen.
Den größten Batzen macht da wohl die Umsatzsteuer.
Fietze ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.06.17, 15:05   #24
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Verbrauchssteuern sind Verbrauchssteuern. Ein Instrument zur Geldeinnahme und zur Lenkung. So wie alle anderen Steuern und Abgaben dienen sie zur Finanzierung des Staates. Die Lenkungsfunktion ist eine Einflussnahme auf ein gewünschtes oder eben nicht gewünschtes Verhalten.

Ich muss doch hier nicht daran erinnern das die Kosten für Schulen, Strassenbau, Feuerwehr, Polizei und vieles mehr niemandem kostendeckend in Rechnung gestellt werden.

Walker sprach davon das "durch diverse Steuern mtl. über 70% eures Lohns enteignet" werden. Was eine Enteignung wirklich ist nämlich der "vollständige oder teilweise Entzug einer individuellen konkreten Rechtsposition des Eigentümers" versteht er nicht. Sicher meint er Steuern. Und selbst wenn man diese völlig hirnrissige Definition gelten lässt würde mich mal interessieren wie er auf siebzig Prozent gekommen ist.

Ich habe den Verdacht das er diese Zahl erfunden hat. Also genau das getan hat, was er den "Systemmedien" vorwirft. Er lügt und erfindet Zahlen. Ihm kann man zugute halten das er es halt nicht besser weiss. Vielleicht tut es ihm weh so wenig von dem was er so hört zu verstehen. Und so hat er sich darauf versteift das alles was er nicht begreift gelogen ist. Es ist bestimmt leichter sich als Systemkritiker zu fühlen als als zu erkennen das ,man .... Naja. Du ahnst es.

Aber vielleicht täusche ich mich. Warten wir seine Antwort ab. Und wenn die aus mehr besteht als au wirren Parolen werde ich mein Urteil gerne überdenken.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.06.17, 09:07   #25
baldurgarda2
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 85
Bedankt: 119
baldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punktebaldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punkte
Standard

@Melvin: "Enteignen" fällt mal unter Polemik, wie auch Dein "Verdacht" und Deine geäußerte(n) Vor(ver)urteil(ungen)

Du versteuerst deinen Lohn und bezahlst selbst auf Brot & Co noch Steuer. Wenn die Bedeutung des Wortes "Steuer" noch um Gebühren & Abgaben erweiterst - Begriffserweiterungen sind ja nicht unüblich -, kommst schon auf die genannten 70% hin ... Kommt aber auch darauf an in welcher Steuerklassen man sich befindet Um das zu erklären werden lediglich 2 Begriffe benötigt: Brutto und Netto

PS: Trink das Wasser, wenn Du schon Wasser predigst.
baldurgarda2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.06.17, 22:09   #26
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Die Bedeutung des Wortes Steuern erweitern? Das Wort "Steuern" hat, wenn es um Geld geht, ganz genau eine Bedeutung. Da ist nichts zu erweitern. So, wie der Begriff "Enteignung" auch nur eine Bedeutung hat. Das was hier vielleicht gemeint ist, ist keine Erweiterung des Begriffes. Das ist eine falsche Verwendung des Begriffes.

Dafür gibt es zwei Gründe. Man tut das wissentlich. Man verdreht also mit voller Absicht die Tatsachen. Und das ist dann keine [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Das ist dann eine Lüge! Das ist keine "Begriffserweiterung". Und das sind auch keine "alternativen Fakten". Eine Lüge heisst für mich auch dann so, wenn mir die Aussage gefällt. Und nicht mal das ist hier der Fall.

Woher kommen denn nun die 70 % Oder waren es 86%? Oder vielleicht doch nur 59 %?
Wie wurde das berechnet?
Wir sind uns doch hoffentlich einig, dass selbst bei grosszügigster "Erweiterung" des Begriffes nicht von einer Enteignung gesprochen werden kann, wenn man eine Gegenleistung erhält. Wie hoch wurde z.B. der Beitrag zur Solidargemeinschaft angesetzt? Es gibt ja viele die nur wenig Steuern zahlen aber dennoch einen Anspruch auf steuerfinanzierte Leistungen haben. Und es gibt Leute die einen Anspruch haben das ihr gesamter Lebensunterhalt aus Steuermitteln bestritten wird. Das davon nun ein Anteil über Verbrauchssteuern wieder zurückfliesst ändert ja daran nichts.

Und weil ich davon ausgehe das man das praktisch nicht berechnen kann, mutmaße ich mal das die Zahl erfunden ist.

Was war das eigentlich nochmal was der Bildzeitung vorgeworfen wird? Das Nacktbild? Ist es nicht eher so, dass genau diese Dinge (Tatsachen verdrehen bis sie in die Tendenz passen, Begriffe wissentlich falsch verwenden und die Aussage reisserisch aufblasen ) also kurz gesagt Lügen dazu führen, dass die Bildzeitung jedesmal wenn sie beim Lügen erwischt wird als Drecksblatt und was weiss ich noch alles beschimpft wird.

Was machen wir denn nun, wenn (leider mal wieder) einer der Kämpfer gegen die Systemmedien bei genau dem gleichen erwischt wird? Müssten wir da nicht auch ...

Und da sind wir auch schon bei meinem Verdacht. Das war gelebte Rücksichtnahme. Ich habe mal so getan, als glaubte ich in diesem Fall es sei der zweite Grund gewesen Begriffe falsch zu verwenden. Er wusste es nicht besser. Er glaubt, dass alles Geld was von ihm wegfliesst sei einer Enteignung anheim gefallen. Er unterscheidet nicht. Ich glaube nicht das das so ist. Aber mit Rücksicht auf meinen Account hab ich das mal unterstellt.

Ich predige weder Wein noch Wasser. Ich werde halt nur nicht gerne belogen. Und wenn ich (so wie hier) das Gefühl habe das mir Mist erzählt wird, dann mache ich das deutlich und frage mal nach. Im Gegensatz zu einer Zeitung habe ich hier die Möglichkeit direkt zu reagieren, wenn Unsinn erzählt wird. Warum sollte ich das nicht tun?

Um das zu erklären werden wirklich nur zwei Begriffe benötigt. "Wahrheit" und "Lüge".
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.17, 06:29   #27
baldurgarda2
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 85
Bedankt: 119
baldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punktebaldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punkte
Standard

Wie Du bereits in meiner Einleitung erkennen kannst: Ihr Beide polemisiert mir zuviel

"Brutto" und "Netto" kann berechtnet werden, "Wahrheit" und "Lüge" nicht Die beiden Worte sind IMMER subjektiv ...
baldurgarda2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.17, 11:00   #28
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

abschliessend zu diesem Thema. Es geht mir einfach auf den Geist. Dieses immerwährende "Aber glaub ruhig weiter die Märchen vom Terror" oder "Nein, glaubt lieber den Systemmedien" und so weiter. Da ist also einer der verachtend auf uns dummen Pöbel herunterblickt. Einer der die Wahrheit kennt. Und was macht er als nächstes? Er erzählt offensichtlichen Mist.

Achso. Er verachtet alle die den "Systemmedien" glauben. Das erkennt man an seinem verächtlichen Tonfall. Aber ihm der ganz offensichtlich Scheisse erzählt, ihm soll ich glauben? Weil er ... Ja, was eigentlich ist?

Wahrheit ist meiner Meinung nach nicht immer subjektiv. 1 + 1 ist nicht vermutlich 2 es IST 2. Es gibt komplexere Themen. Doch sollte man sich dann nicht so aufspielen als kenne man die Wahrheit. Und wenn man das tut, sollte man wissen das da nachgefragt werden kann.

Egal. Das hier nicht das Thema.

BTT. Ich lese immer wieder das der Terrorismus überhaupt nicht echt sei und das das alles nur getan wird um uns klein zu halten und eine Rechtfertigung für die totale Überwachung zu haben. Ich frage mich nun ob sie die Rechtfertigung überhaupt brauchen?

Das die NSA jedes Datenfitzelchen aufsaugt dessen sie habhaft werden können ist wohl als sicher anzunehmen. Haben sie je um Erlaubnis gefragt? Haben sie sich nach Snowden jemals gerechtfertigt? Es gab eine Rede von Obama. Zitat "Niemand hört ihr Telefon ab.". Und das war es dann auch schon.

Was machen BND oder der Verfassungsschutz? Ich gehe immer davon aus, dass jede Bitte um Erlaubnis dieses tun oder jenes speichern zu dürfen nur dazu dient, den sichtbaren Anteil des Eisberges vergrössern zu können. Das macht es vielleicht etwas einfacher. Wenn wirklich Interesse besteht an die Daten einer bestimmten Person zu kommen dann werden diese Daten auch beschafft. Dafür sind alle nötigen Werkzeuge schon vorhanden. Ob wir diese Werkzeuge kennen ist eine andere Frage. Ich glaube nicht.
Ich denke das westliche Geheimdienste oft nach dem Motto arbeiten "Wir befürworten unsere Gesetze und wir schützen sie. Aber das heisst nicht das wir uns auch daran halten. Unsere Aufgabe ist so wichtig, dass wir keine Beschränkung bei der Wahl unserer Mittel hinnehmen können."

Das ganze gepaart mit einer gewissen Dummheit. Für mich war der grösste Erfolg der Anschläge des elften September das die USA wie wahrscheinlich gewünscht reagiert haben. Sie haben den Anführern einen gemeinsamen Feind geliefert. Und damit die Möglichkeit im Millionenheer der Muslime weltweit verrückte für ihre Zwecke zu rekrutieren. Und wir waren blöd genug da mitzumachen. Das es dann nicht lange dauert bis es auch hier knallt war abzusehen.

Das Geheimdienste nun versuchen unter dem Motto "Kampf gegen den Terror" ihre Mittel zu erhöhen war eigentlich klar. Aber daraus nun herzuleiten das das von Anfang an das Ziel war und man deshalb aktiv Terroristen unterstützt oder gar selbst Terroranschläge verübt, das halte ich für Unfug. Mal abgesehen davon das sowas kaum geheim zu halten wäre. Diese ganze Überwacherei kostet einen Haufen Geld. Warum sollen die, die ja schon an der Macht sind Geld ausgeben um uns zu überwachen wenn die Hälfte des Geldes reichen würde um uns so mit Wohltaten zu versorgen das keiner mehr sie Machtfrage stellt? Einen Buhmann brauchte es doch überhaupt nicht dafür.

Ganz im Gegenteil. Jeder Terroranschlag lässt doch die Unsicherheit wachsen. Und damit die Frage ob die derzeitige Regierung in der Lage ist uns zu schützen. Was auch immer Regierungen wollen. In der Bevölkerung die Frage zu wecken ob das denn die richtige Regierung ist wenn sie einen nicht mal schützen kann, gehört sicher nicht dazu.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Fietze (22.06.17), MunichEast (22.06.17)
Ungelesen 22.06.17, 11:25   #29
baldurgarda2
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 85
Bedankt: 119
baldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punktebaldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punkte
Standard

Ich glaube den Grund erkannt zu haben warum wir uns nicht verstehen Es sind die Begrifflichkeiten

Für mich ist Brutto/Netto Mathematik und da eben das Teilgebiet Logik. Da läßt sich “wahr“/“falsch“ obkjektiv berechnen.

Die Begriffe “Wahrheit“ und “Lüge“ verschließen sich, gezogen aus einer Aussage, einer objektiven Bewertung.Wahrheit liegt immer im Auge des Betrachters. Darum beurteile Menschen nie nach ihrem Worten und Tun, denn es gibt immer eine zweite Seite und einen Anlaß oder Grund, der seinem Handeln vorausgegangen ist.
baldurgarda2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.17, 16:37   #30
Rohrkrepierer
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 97
Bedankt: 91
Rohrkrepierer ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Moin,



Es war also richtig Besucher eines Weihnachtsmarktes in Deutschland und einen polnischen LKW Fahrer zu töten weil Deutschland und Polen Waffen an irgendein anderes Land geliefert hat? In Nizza wurden 86 Menschen aus 21 Ländern getötet. Und das war in deinen Augen also ein Akt des Widerstandes? Verstehe ich dich da richtig? Anders gefragt: Ist das dein Ernst?
Falsch ist es zu töten. Aktion und Reaktion ist hier der casus knaxus. Also ist es richtig Leichenberge in Arabien anzuhäufen, täglich unschuldige Menschen dort umzubringen? Selbstredend waren dies Akte des Widerstandes oder wieder lupenreine Geheimdienstakte, um endlich den Bürgern den Kontrollstaat unter zu jubeln.

Mich wundert es nicht, dass es hier Gegenwehr gibt, mich wundert nur, warum es so selten ist und so dilettantisch ausgeführt, immer den Pass liegen lassend und auf der Flucht erschossen.

Wer Deutschland am Hindukusch verteidigt (Struck), der animiert Menschen dazu, seine Heimat auch hier zu verteidigen, völlig legitim.

Also, was stimmt mit dir nicht, du gestehst Mord und Totschlag nur dem Wertewesten zu? Damit du weiterhin Billigsprit und Fastfood konsumieren kannst?

Es muss viel mehr knallen, damit dieses tumbe Volk endlich die Kriegstreiber abwählt, die seit Jahrzehnten weltweit Seite an Seite mit den US Bonzen weltweit plündern und morden. Leider wird es aber wieder anders laufen, man wird die Partei wählen, die am radikalsten die Überwachung, die Repression, den Polizeistaat forciert. Viertes Reich incoming...

Heute Aufständischer, aka Freiheitskämpfer der sich nicht dem Duktus des barbarischen Wertewestens ausliefern will, gestern Resistance, Partisanen, Mudschahedin, die für die "gute" Sache kämpften, gegen Nazi Deutschland.

Ein Nazi Deutschland, dessen Nachfahren nun im White House sitzen, gelenkt von den Wirtschaftsfaschisten der Konzerne und der Wall Street.

Erwartest du Träumer ernsthaft Millionen Menschen umbringen zu können ohne den Preis dafür zu bezahlen? Der Blow Back kommt immer.

Auch die USA werden irgendwann völlig isoliert sein, umgeben von einer Allianz, die diesen Terrorstaat vom Zubringen von Resourcen abschneiden werden. Auch Rom musste diese schmerzliche Erfahrung machen.

Überdehnung, innere Zerrissenheit durch Korruption, Masslosigkeit. Wir haben völlig jegliches Maß verloren, jede Empathie, Mitmenschlichkeit, Kohls geistig moralische Wende der 80er und sein Pakt mit Leo Kirchs Privat TV ebenda, hat diese Gesellschaft in geistlose, konsumsüchtige, egoistische Zombies verwandelt. Wir bekommen, was wir verdienen.
Rohrkrepierer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Rohrkrepierer:
Oyabun (23.06.17)
Ungelesen 22.06.17, 16:58   #31
baldurgarda2
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 85
Bedankt: 119
baldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punktebaldurgarda2 wird langsam von ratten respektiert | 153 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen

Es muss viel mehr knallen, damit dieses tumbe Volk endlich die Kriegstreiber abwählt, die seit Jahrzehnten weltweit Seite an Seite mit den US Bonzen weltweit plündern und morden.

...

Ein Nazi Deutschland, dessen Nachfahren nun im White House sitzen, gelenkt von den Wirtschaftsfaschisten der Konzerne und der Wall Street.

...

.
Bei der Rhetorik bin ich nicht verwundert, dass so viele “Linke“ zu den “Rechten“ “überlaufen“ ...

Dort können sie, nachdem sie ein paar Vokabeln neu gelernt haben, mit ihren erlernten Fertigkeiten gleich weiter machen

Umlernen ist für Hass&Hetze nicht erforderlich ...
baldurgarda2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.17, 22:24   #32
acherontia
Süchtiger
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 807
Bedankt: 644
acherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkteacherontia mag den Abfluss Flavour! | 4164 Respekt Punkte
Standard

....Ich denke das westliche Geheimdienste oft nach dem Motto arbeiten "Wir befürworten unsere Gesetze und wir schützen sie. Aber das heisst nicht das wir uns auch daran halten....

Da denkst Du mit Sicherheit richtig. Kein Geheimdienst -egal welchen Landes- kann funktionieren und sich dabei an die geltenden Gesetze halten. Das ist schlichtweg unmöglich, nur wird das offiziell Niemand zugeben oder bestätigen - man will dem Volk doch nicht seine Illusionen rauben...
Einen Spion der Gegenseite "hochnehmen" und vorher einen Haftbefehl/Durchsuchungsbeschluss besorgen? Was für ein Hirnriss!
Dazu kommt die exponentiell anwachsende Datenmenge welche durch Geheimdienste gehortet wird - ich schätze Mal das Systeme wie Echelon in 5 Minuten mehr Daten sammeln als die Stasi wärend ihrer gesamten Existenz...
Wer soll das kontrollieren bzw. genehmigen? Das wäre völlig illusorisch. Jeder Geheimdienst tut was er glaubt tun zu müssen, Gesetze hin oder her, und hofft (meist zu Recht) nicht erwischt zu werden bzw. dann politisch gedeckt zu werden.
Das ist nun einmal das reale Leben, schluckt es oder lasst es, ändern können wir daran mit Sicherheit Nichts....
acherontia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.17, 23:03   #33
Rohrkrepierer
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 97
Bedankt: 91
Rohrkrepierer ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von baldurgarda2 Beitrag anzeigen
Bei der Rhetorik bin ich nicht verwundert, dass so viele “Linke“ zu den “Rechten“ “überlaufen“ ...

Dort können sie, nachdem sie ein paar Vokabeln neu gelernt haben, mit ihren erlernten Fertigkeiten gleich weiter machen

Umlernen ist für Hass&Hetze nicht erforderlich ...
Du hast schon irgendwie ein Problem? Forentourette, pathologisches Schubladendenken?

Bist du hier der große Forenpsychologe, wie es ihn so tausendfach auf Hatebook gibt, keine Ahnung von nix, deswegen redet man überall mit?

Vielleicht kannst du auch nur schwarz und weiß, hast das Grautonspektrum nie erkannt.

Bei dir hat es wohl in der Kindheit eine Überdosis Guido Knopp Schuldkult TV gegeben. Oder hat Papa dir abends immer die Gute Nacht Story aus der BILD vorgelesen?

Argumente sind nicht so dein Ding, oder? Funktionierende Causalketten sowieso nicht. Zerlege, widerlege einfach mein Statement. Aber bitte lass dieses billige Rechts-Links Gedudel, dieses Antisemitengequatsche und sonstiges Politsprech für geistesgestörte Systemlinge.
Rohrkrepierer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Rohrkrepierer:
Oyabun (23.06.17)
Ungelesen 22.06.17, 23:08   #34
Rohrkrepierer
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 97
Bedankt: 91
Rohrkrepierer ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von acherontia Beitrag anzeigen
....Ich denke das westliche Geheimdienste oft nach dem Motto arbeiten "Wir befürworten unsere Gesetze und wir schützen sie. Aber das heisst nicht das wir uns auch daran halten....

Da denkst Du mit Sicherheit richtig. Kein Geheimdienst -egal welchen Landes- kann funktionieren und sich dabei an die geltenden Gesetze halten. Das ist schlichtweg unmöglich, nur wird das offiziell Niemand zugeben oder bestätigen - man will dem Volk doch nicht seine Illusionen rauben...
Einen Spion der Gegenseite "hochnehmen" und vorher einen Haftbefehl/Durchsuchungsbeschluss besorgen? Was für ein Hirnriss!
Dazu kommt die exponentiell anwachsende Datenmenge welche durch Geheimdienste gehortet wird - ich schätze Mal das Systeme wie Echelon in 5 Minuten mehr Daten sammeln als die Stasi wärend ihrer gesamten Existenz...
Wer soll das kontrollieren bzw. genehmigen? Das wäre völlig illusorisch. Jeder Geheimdienst tut was er glaubt tun zu müssen, Gesetze hin oder her, und hofft (meist zu Recht) nicht erwischt zu werden bzw. dann politisch gedeckt zu werden.
Das ist nun einmal das reale Leben, schluckt es oder lasst es, ändern können wir daran mit Sicherheit Nichts....
Ja, so hat man 1933 auch gedacht. Dann wanderten Millionen Menschen in die Öfen, konnte man ja nix gegen machen, Befehl ist Befehl.

Weil also dieses Volk wieder einmal zu feige ist, sich im Baumarkt einen Meinungsverstärker zu besorgen und mal in Berlin anstatt einer Love Parade eine Aggro Parade zu machen, können die Verbrecher mit der Kohle uns und die Kinder und deren Kindeskinder in den nächsten Weltkrieg jagen?

Nun denn, dann lasst krachen.
Rohrkrepierer ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.06.17, 08:55   #35
Melvin van Horne
Profi
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.959
Bedankt: 3.164
Melvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt PunkteMelvin van Horne erschlägt nachts Börsenmakler | 5636 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Falsch ist es zu töten. Aktion und Reaktion ist hier der casus knaxus. Also ist es richtig Leichenberge in Arabien anzuhäufen, täglich unschuldige Menschen dort umzubringen? Selbstredend waren dies Akte des Widerstandes oder wieder lupenreine Geheimdienstakte, um endlich den Bürgern den Kontrollstaat unter zu jubeln.
Wo habe ich behauptet das ich irgendetwas von dem was da passiert richtig finde? Wenn Du ein ernst zu nehmender Gesprächspartner werden willst musst du unbedingt den Schritt vom "Worte wiedererkennen" zum "Lesen" hinkriegen.

Man kann nun die ganze Kette auseinandernehmen. Kinder tun das gerne. Du hast angefangen. Nein du. Nein du. Und wenn man das in diesem Fall tut, kommt man irgendwann vor den Kreuzzügen raus. Und was bringt das? Nichts!

Was bleibt ist der Fakt. Es ist falsch unschuldige zu töten. Das hast du zwar auch geschrieben aber verstanden was es bedeutet oder gar wirklich so gemeint hast du es nicht. Denn sonst käme nicht weiter unten der Satz

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Es muss viel mehr knallen, damit dieses tumbe Volk endlich die Kriegstreiber abwählt
oder

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Weil also dieses Volk wieder einmal zu feige ist, sich im Baumarkt einen Meinungsverstärker zu besorgen und mal in Berlin anstatt einer Love Parade eine Aggro Parade zu machen
Ein lustiges Kerlchen ist er ja. Ruft zur Gewalt auf und jammert gleichzeitig rum das die bösen USA so gewalttätig sind.

Nun meint er sicher das das ein Unterschied sei. Denn er habe ja zur Gewalt gegen die richtigen aufgerufen. Ja, genau! Das haben die Amerikaner auch. Und für die waren es auch die richtigen. Frag sie mal. Im Gegensatz zu dir faseln die aber nicht nur. Die machen das dann auch. Wann ziehst du los? Oder doch nur Schwätzer?

Und weil das ja mit dem Verstehen so eine Sache bei dir ist. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich das gut finde was die USA da machen.

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Also, was stimmt mit dir nicht, du gestehst Mord und Totschlag nur dem Wertewesten zu? Damit du weiterhin Billigsprit und Fastfood konsumieren kannst?
Dummes Zeug!

Also los. Mach konkrete Vorschläge. Wie soll man sich am Wahltag verhalten? Wie soll man sich deiner Meinung nach verhalten? Ich weiss es ist fies einem wie dir konkrete Fragen zu stellen. Aber sieh es als Chance dich von dem Verdacht, du könntest nur rumtottern und Sofarevoluzzerphrasen dreschen, zu befreien.

Zitat:
Zitat von Rohrkrepierer Beitrag anzeigen
Erwartest du Träumer ernsthaft Millionen Menschen umbringen zu können ohne den Preis dafür zu bezahlen? Der Blow Back kommt immer.
Dazu ein Zitat von mir aus diesem Thread ein Stück weiter oben. Die Worte hast Du bestimmt wiedererkannt. Gelesen hast du sie offensichtlich nicht.

"Das ganze gepaart mit einer gewissen Dummheit. Für mich war der grösste Erfolg der Anschläge des elften September das die USA wie wahrscheinlich gewünscht reagiert haben. Sie haben den Anführern einen gemeinsamen Feind geliefert. Und damit die Möglichkeit im Millionenheer der Muslime weltweit verrückte für ihre Zwecke zu rekrutieren. Und wir waren blöd genug da mitzumachen. Das es dann nicht lange dauert bis es auch hier knallt war abzusehen. "

Und wieder für dich die Erklärung. Das heisst natürlich nicht, dass ich irgendeinen der Gewaltakte in diesem Drama befürworte. Ich habe mal statt "richtig finde" das Wort "befürworte" hergenommen. Es ist nur ein Wort. Vielleicht erkennst du das eher wieder.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Sitemap

().