myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

So antifeministisch und frauenfeindlich ist die AfD

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 13.08.20, 13:01   #1
BLACKY74
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5.943
Bedankt: 16.884
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4307232 Respekt Punkte
Standard So antifeministisch und frauenfeindlich ist die AfD

Zitat:
So antifeministisch und frauenfeindlich ist die AfD


Anastasia Tikhomirova | Hintergrund | 13. August 2020

Die antifeministische AfD

Schon länger versucht sich die AfD zur Schützerin von Frauenrechten, gar zu einer feministischen Partei, zu stilisieren und damit Wähler:innen zu gewinnen. So warnen vermehrt Abgeordnete der AfD vor dem Verlust der Frauenrechte und der Rückgängigmachung der Gleichberechtigung von Frau und Mann durch eine vermeintliche „[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]“ Deutschlands. Sie propagieren das in der Neuen Rechten verbreitete Narrativ des „Bevölkerungsaustauschs“ und verfolgen eine massive Abschottungspolitik. Das „Austausch“-Narrativ, das auch von rechtsextremen Attentätern geglaubt wird:

Beispielsweise warnte die AfD-Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst am Weltfrauentag vor einer Relativierung und Normalisierung des Tragens von Kopftüchern in Deutschland und fantasierte die damit einhergehende Einführung der Scharia und Entrechtung der Frau herbei.

Komisch, denn gleichzeitig diskreditierte sie Politik der Gleichstellung der Frau als „Gleichstellungstotalitarismus“ ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Auch der Abgeordnete der hessischen AfD-Landtagsfraktion Volker Richter kritisierte die Eröffnung einer Moschee, indem er die gesamte muslimische Gemeinde dahinter als misogyn und archaisch diffamierte und verknüpfte das nicht ganz nachvollziehbar mit einem Rückschritt der Frauenbewegung ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Gegen sexuelle Gewalt – aber nur von „Migranten“

Zu den wohl bekanntesten Vorwürfen zählt der Generalverdacht vieler AfD Politiker*innen gegen Männer mit (vor allem muslimischem) Migrationshintergrund, sie würden allesamt ein traditionelles Dominanzverhalten an den Tag legen. Und Frauen sexuell belästigen und vergewaltigen, sodass diese sich nicht mehr alleine auf die Straße trauen würden, sie zur Ganzkörperverhüllung zwingen und ihnen häusliche Gewalt antun ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Die permanente Wiederholung solcher Pauschalisierungen führt zu einer Vorverurteilung aller muslimischen Migranten und zu einer überspitzten Angst bei Frauen, die sie wiederum in die Fänge der AfD treibt. Hier zeigt sich die politische Agenda der AfD, rassistische Stereotype zu befeuern, indem sie sich vermeintlichen Feminismus auf die Fahne schreibt.

Islamophober „Feminismus“


Es gibt noch etliche weitere Beispiele von AfDler*innen, die besorgt um Frauenrechte scheinen, jedoch haben all diese Beispiele eines gemeinsam: Die vermeintlich feministischen Positionen stehen immer! in einem islamophoben Kontext. Das heißt, dass es der AfD nie um die Rechte der Frau und ihre Emanzipation per se geht, sondern Feminismus als Freifahrtsschein dafür nutzt, gegen Muslime und den Islam zu hetzen.

Selbstverständlich darf und muss Kritik an patriarchalen und misogynen Strukturen sowohl im Islam als auch in anderen Religionen geübt werden, aber das, ohne all ihre Anhänger*innen pauschal zu diffamieren. Sexualisierte Gewalt an Frauen* ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das unbedingt thematisiert und bekämpft werden muss. Kritik darf jedoch nicht mit Hetze verwechselt oder gleichgesetzt werden, wie es bei der AfD Usus ist. Was die AfD seit jeher betreibt, ist stumpfe Meinungsmache gegen Muslim*innen mit einem Pseudofeminismus als Steigbügelhalter.

Frauenfeindliche Positionen der AfD

Wenn man sich nämlich beispielsweise das Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland mal genauer anschaut, springen einem enorm viele rückständige, frauenfeindliche und sexistische Positionen ins Auge ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] für alle nachfolgenden Programmpunkte).

Im sechsten Kapitel ihres Parteiprogramms bekennen sie sich zur „traditionellen“, heteronormativen Familie als Leitbild und nennen verschiedene Komponenten einer aktivierenden Familienpolitik: So soll das „Leitbild der Ehe und traditionellen Familie mit Kindern“ gestärkt werden, indem an Schulen „anerkannte Regeln zu Partnerschaft und Familie, Haushaltsführung, Lebensschutz und Kindererziehung“ unterrichtet werden und junge Menschen „durch Aufklärung und Hilfe“ dazu ermutigt werden sollen, eine (traditionelle) Familie zu gründen.

Die AfD betont hier, dass eine Familie aus beiden Elternteilen und den Kindern bestehen soll und erwähnt sogar im Parteiprogramm die Zerstörung der traditionellen Familie durch das sogenannte „Gender-Mainstreaming“, oder wie Gunnar Lindemann letztens meinte: Den Genderwahnsinn ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Gegen Homosexuelle und Alleinerziehende

Homosexuelle Paare sowie alleinerziehende Elternteile werden somit als Anomalie dargestellt. Letztere sollen nur dann finanzielle Hilfe erhalten, wenn sie sich durch eine Fügung des Schicksals und nicht „eigenverschuldet“ als Alleinerziehende durchschlagen müssen. Auch diese Forderung würde vor allem Frauen benachteiligen, da 90% der 1,6 Millionen Alleinerziehenden in Deutschland Frauen sind ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

In einem weiteren Programmpunkt fordert die AfD mehr Kinder für den Erhalt des Staatsvolkes und gegen den demografischen Wandel – statt „Masseneinwanderung“ aus vor allem muslimischen Staaten. So will sie die (deutsche) Frau wieder zur Geburtsmaschine und Hausfrau degradieren, anstatt dass sie selbstbestimmt entscheiden kann, ob sie eine Familie gründen möchte. Das um das „deutsche Volk“ vor dem vermeintlichen Aussterben zu bewahren und vor „Überfremdung“ zu schützen.

Auch diese Forderung begründet die AfD mit dem neurechten Ansatz, die höhere Geburtenrate unter Migrant*innen verstärke den „ethnisch-kulturellen Wandel der Bevölkerungsstruktur, (…) was zur Ausbreitung von konfliktträchtigen, pluralistischen Parallelgesellschaften, einem schlechteren sozialen Zusammenhalt und einer Abnahme der öffentlichen Sicherheit führt“. Da ist sie wieder, die alte (und falsche) Leier vom Bevölkerungsaustausch ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Die AfD unterstellt damit, Ausländer*innen und Menschen mit Migrationshintergrund seien nicht integrierfähig und würden die Sicherheit der Einheimischen gefährden: Deutschland den Deutschen also ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Darüber hinaus sind AfDler*innen bekennende Abtreibungsgegner*innen.

Die AfD will, dass Abtreibungen meldepflichtig sind, Ärzt*innen, die sich nicht daranhalten, sollen sanktioniert werden und Schwangerenkonfliktberatungen sollen ausschließlich den Schutz des ungeborenen Lebens zum Ziel haben. Das Postulat die Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären, wird abgelehnt. Stattdessen sollen Maßnahmen zur Familienförderung ergriffen werden. Obwohl Abtreibungen in Deutschland auch momentan noch nach §218 des Strafgesetzbuches eine Straftat darstellen.

Unter bestimmten Bedingungen – einer Schwangerschaftskonfliktberatung und einer verpflichtenden dreitägigen Bedenkzeit – können Abbrüche jedoch straffrei durchgeführt werden ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Eine Verschärfung des Gesetzes würde noch massiver als bereits aktuell in die Rechte von Frauen auf körperliche Selbstbestimmung eingreifen und das Leben des Fötus über das der Schwangeren erheben. Ein absolutes Verbot von Abtreibungen führt bewiesenermaßen nicht zur Unterbindung dieser, sondern verwehrt Frauen die Möglichkeit sicher abtreiben zu können ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Ideologie gegen „Gender-Ideologie“


Um nochmal auf das Genderwahnsinn-Thema zurückzukommen: Quotenregelungen, Equal Pay Day, geschlechterneutrale Sprache, nonbinäre Identitäten und Gender-Studies werden als Gender-Ideologie und Propaganda bezeichnet oder gar als verfassungswidrig erklärt. Es wurden sogar vermehrt Anträge auf Abschaffung der geschlechtergerechten Sprache gestellt ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Andere Partnerschaften als die traditionelle Familie und zum Beispiel homo- oder transsexuelle Lebensformen, lehnt die AfD in ihrem Parteiprogramm ab. Sowie auch ihre Thematisierung im sexualpädagogischen Unterricht an Schulen.

Diese Konzepte entsprechen einem archaischen, zweigeschlechtlichen und patriarchal- und heteronormativgeprägten Familienmodell, welches für die Frau ein vorherbestimmtes Dasein als Hausfrau und Mutter vorsieht. Währenddessen bekommt der Mann die gesellschaftliche Position des Geldverdieners zugewiesen. Durch die Forderung nach elterlicher Betreuung der Kinder bleibt auch diese Aufgabe mehr als ohnehin schon an der Frau hängen.

AfD: Für einen Rückschritt in der Gleichberechtigung

Die AfD begünstigt durch ihre Programmpunkte einen enormen Rückschritt in der Gleichberechtigung der Frau, während sie paradoxerweise davor warnt, 70 Jahre Frauenbewegung durch zu viel Toleranz gegenüber dem Islam aufs Spiel zu setzen ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Somit entpuppt sich der vermeintliche Schutz von Frauenrechten als Kniff, um beherzt gegen Migranten und den Islam hetzen zu können.

Eine tatsächliche gesellschaftliche Parität und eine selbstbestimmte und emanzipierte Lebensgestaltung für Frauen und LGBTIQ* hat die AfD de facto nicht im Sinn. Im Gegenteil – Die AfD predigt ein völkisch-nationalistisches und rückständiges Frauenbild. Im Bundestag ist sie die Partei mit dem geringsten Frauenanteil. Neben 81 Männern sitzen lediglich 10 Frauen ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Nicht nur das sollte zu denken geben.

>Bilder im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]:
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
csesraven (13.08.20), muavenet (13.08.20), MunichEast (13.08.20), pauli8 (13.08.20), Shao-Kahn (13.08.20), Uwe Farz (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 14:45   #2
Shao-Kahn
Insane Noob
 
Benutzerbild von Shao-Kahn
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.606
Bedankt: 3.083
Shao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt PunkteShao-Kahn leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 1123255 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von callistonia2 Beitrag anzeigen
[...]was kommt wieder heraus? Irgend etwas negatives über die AFD.[...]
Naja, viel positives kann man ja nicht berichten. Nicht einmal, wenn man Tag und nach danach sucht...
Shao-Kahn ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Shao-Kahn bedankt:
BLACKY74 (13.08.20), MunichEast (13.08.20), pauli8 (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 14:51   #3
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

Mal einen der Punkte rausgespickt :

Was soll an dem Bekenntnis zum traditionellen Familienbild schlecht sein ? Weiter schreibt die AfD ja auch in ihrem Programm u.a.

Die Wirtschaft will Frauen als Arbeitskraft. Ein falsch verstandener Feminismus schätzt einseitig Frauen im Erwerbsleben, nicht aber Frauen, die „nur” Mutter und Hausfrau sind.
Diese erfahren häufig geringere Anerkennung und werden finanziell benachteiligt.


Und das ist Realität. Der "Beruf" einer Hausfrau, die sich um Kind, Kegel, Haus und Hund kümmert, wird nicht im entferntesten so positiv gewürdigt wie es eigentlich sein sollte.
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Klopperhorst:
Sonicsnail (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 15:26   #4
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.490
Bedankt: 51.013
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt Punkte
Standard

Wir leben im 21 Jhd.
Da kann der Mann sich genau so um Kind, Kegel, Haus, und Hund kümmern.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 15:36   #5
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Da kann der Mann sich genau so um Kind, Kegel, Haus, und Hund kümmern.
Und dieses Faktum befreit die Gesellschaft davon die Leistung einer nach traditionellem Familienbild lebende Frau genauso hoch zu würdigen wie bei einer berufstätigen Person ?
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 16:33   #6
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.292
Bedankt: 19.616
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Da kann der Mann sich genau so um Kind, Kegel, Haus, und Hund kümmern.
Und wie oft kommt das in der Realität vor? In der Mehrheit der Fälle hat Frau neben dem Beruf noch Kind, Kegel, Haus und Hund am Hals, und muss froh sein wenn Mann ab und zu den Müll hinunter bringt, den Rasen mäht, und seine dreckige Wäsche in den Korb befördert. Nach außen, und besonders im Internet mögen sich ja viele anderes geben. Schaut man sich im realen Leben um, merkt man schnell die Diskrepanz.

Tatsache ist auch das durch die negative Einstellung zu "nur Hausfrauen" deren Arbeitsleistung als nicht existent, und daher auch als nicht entgeltlich angesehen wird. Erziehungszeiten korrekt auf Pensionen anrechnen wäre ein erster Schritt, um vielen Frauen Altersarmut zu ersparen. In Österreich werden bis zu vier Jahre (48 Monate pro Kind, 60 Monate bei Mehrlingsgeburten) als Kindererziehungszeiten angerechnet. Das ist zu wenig. Wie viel wird in Deutschland angerechnet?

Für solche Überlegungen braucht man allerdings nicht die AfD, die in meinem Fall ohnehin keine Rolle spielt.
__________________
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
Bubuschluessele (13.08.20), Kirkwscks4eva (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 16:49   #7
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

Für mich ist nicht entscheidend, was die AfD in irgendwelchen Wahlprogrammen oder Strategiepapieren über ihr Frauenbild (wie auch alles andere auch) von sich gibt. Das klingt zwar zuweilen auch schon etwas abstoßend, ist aber noch irgendwie in halbwegs hübschen, verharmlosenden Sätzen verpackt. Was oft dahinter steckt, erfährt man eigentlich nur, wenn einige AfD-Politiker auf Propagandafeldzug gehen und in Interviews oder Posts weniger Weichgespültes in die Welt hinausposaunen... wer diesen ganzen Rotz unbedingt verteidigen möchte, bitte schön... ist "noch" ein freies Land... zumindest bis die AfD kommt!

Hier mal nur ein Zitat von der Storch: "Ehemänner müssen jetzt beim Sex die Ohren spitzen: Ein überhörtes "Nein" kann sie zum Vergewaltiger machen."
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt

Geändert von eitch100 (13.08.20 um 16:55 Uhr)
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 16:56   #8
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm Beitrag anzeigen
Wie viel wird in Deutschland angerechnet?
Bei Geburten bis 1992 sind es pro Kind 2,5 Jahre, danach 3 Jahre.
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Klopperhorst:
TinyTimm (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 17:12   #9
Kirkwscks4eva
Stammi
 
Registriert seit: Jul 2019
Beiträge: 1.346
Bedankt: 1.313
Kirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Hier mal nur ein Zitat von der Storch: "Ehemänner müssen jetzt beim Sex die Ohren spitzen: Ein überhörtes "Nein" kann sie zum Vergewaltiger machen."
Da muss man nicht Trixie sein, wenn die Frau nicht will, hat der Mann aufzuhören! Nein bedeutet Nein!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Kirkwscks4eva ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 17:37   #10
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen
Da muss man nicht Trixie sein, wenn die Frau nicht will, hat der Mann aufzuhören! Nein bedeutet Nein!
Ist das jetzt ein Missverständnis? Selbstverständlich ist ein Nein ein Nein! Die Storch möchte das relativieren... nach dem Motto: Wenn der Kerl geil ist, sind eheliche Pflichten angesagt.
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (13.08.20), csesraven (13.08.20), MunichEast (13.08.20), pauli8 (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 17:46   #11
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.292
Bedankt: 19.616
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 387234 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Die Storch möchte das relativieren... nach dem Motto: Wenn der Kerl geil ist, sind eheliche Pflichten angesagt.
Ich verstehe es als eine Warnung an Ehemänner. Aber vielleicht meint sie damit ja durch die Blume ihren Sven.
__________________
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 17:46   #12
Kirkwscks4eva
Stammi
 
Registriert seit: Jul 2019
Beiträge: 1.346
Bedankt: 1.313
Kirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Ist das jetzt ein Missverständnis? Selbstverständlich ist ein Nein ein Nein! Die Storch möchte das relativieren... nach dem Motto: Wenn der Kerl geil ist, sind eheliche Pflichten angesagt.
Bist Du Dir da sicher? Dass ein Nein ein Nein bedeutet existiert doch nun nicht erst seit gestern.

Sobald bei irgendeinem Thema AfD dran steht ist es ja eh nicht gut, oder? Was spricht eigentlich dagegen dass die Frau zu Hause bleibt wenn sie mag um sich um die Kinder zu kümmern? Wenn sie nicht gezwungen wird sondern das freiwillig machen möchte sollte das auch Anerkennung bringen anstatt nur "die Alte ist nur zu faul arbeiten zu gehen". Ich persönlich halte ja nichts davon Kinder im Alter unter 1-2 Jahre in die Kita zu geben damit die Frau auch ja wieder arbeiten gehen kann.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Kirkwscks4eva ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Kirkwscks4eva:
Sonicsnail (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 17:57   #13
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen
Bist Du Dir da sicher? Dass ein Nein ein Nein bedeutet existiert doch nun nicht erst seit gestern.

Sobald bei irgendeinem Thema AfD dran steht ist es ja eh nicht gut, oder?
Die von Storch wollte ihr Mißfallen zum Gesetz Ausdruck verleihen das sie es für übertrieben hält und nannte deshalb das mit den Ehemännern.

Niemand hat etwas gegen echte Wahlfreiheit in der Erziehung, aber die AfD hat ein Familienbild mit Mutter zuhause vor Augen und das oft kund getan.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir

Geändert von MunichEast (13.08.20 um 18:02 Uhr)
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
BLACKY74 (13.08.20), Bubuschluessele (13.08.20), pauli8 (14.08.20), Shao-Kahn (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 17:59   #14
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen
Bist Du Dir da sicher? Dass ein Nein ein Nein bedeutet existiert doch nun nicht erst seit gestern.
diese betreffende Verschärfung wurde 2016 im Bundestag beschlossen und das Zitat war Storchs unmittelbare Reaktion darauf...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (13.08.20), MunichEast (13.08.20), pauli8 (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 18:03   #15
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 379
Bedankt: 556
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva
Was spricht eigentlich dagegen dass die Frau zu Hause bleibt wenn sie mag um sich um die Kinder zu kümmern?
Das ist eben die verquere Logik einiger Diskutanten. Das eine Frau aus eigenen Stücken auf die Kinder aufpasst ist dann sehr naiv.
Wenn eine Frau aber vollverschleiert bei +30°C herumläuft und ihr Macker in Sandalen, kurzer Hose und T-Shirt daneben steht, dann ist das ihr gutes Recht.

Zitat:
Zitat von eitch100
Hier mal nur ein Zitat von der Storch: "Ehemänner müssen jetzt beim Sex die Ohren spitzen: Ein überhörtes "Nein" kann sie zum Vergewaltiger machen."
Ich glaube sie hat hier nur etwas überspitzt formuliert, was in anderen Ländern fast schon gängige Praxis ist. Wenn nicht vor, während und nach dem Akt ein Zeuge anwesend ist, dann kann das schon mal ein unschönes Nachspiel haben.
Ich kann zwar, aus Sicht der Frau, verstehen warum es solche Gesetze gibt, empfinde sie aber als etwas weltfremd.

Zumal ein einziger Satz ohne Kontext kaum Aufschluss über den vermeintlichen Inhalt gibt. Sie wird ja nicht nur diesen Satz als Post bei Twitter veröffentlicht haben.

Edit:
Zitat:
Zitat von MunichEast
Niemand hat etwas gegen echte Wahlfreiheit in der Erziehung, aber die AfD hat ein Familienbild mit Mutter zuhause vor Augen und das oft kund getan.
Wobei ich immer noch nicht erkennen kann, wo genau das Problem liegen soll. Vielleicht wirst du diesbezüglich etwas konkreter.

Geändert von Schwammkopf2011 (13.08.20 um 18:05 Uhr) Grund: Edit
Schwammkopf2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schwammkopf2011:
Bubuschluessele (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 18:53   #16
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

Es hat hier doch niemand etwas dagegen, dass Frauen "freiwillig" zuhause das tun, was die AfD gern hätte. Und wenn es der Haushalt hergibt, kann man das auch gerne finanziell unterstützen. Nur was die AfD dabei doch eigentlich will, ist folgendes (Das ist ein Zitat aus dem "Faktenfunk" der SPD; davon kann wieder gerne jeder halten was er will. Und nein, ich bin kein Roter ):

"Die AfD hat ausgerechnet, dass jede ‚deutsche‘ Frau im Grunde drei Kinder haben muss – für den Erhalt des ‚Volkes‘. Kinderlose Frauen oder Frauen, die sich z.B. aus persönlichen oder beruflichen Gründen für weniger als die von der AfD geforderten zwei Kinder pro Frau entscheiden, tragen hingegen nicht zum fantasierten ‚Kampf‘ gegen den ‚Volkstod‘ bei. Alleinerziehende oder Mütter aus sogenannten bildungsfernen Schichten sind für die AfD nicht besonders förderungswürdig."

Na kommt, hier noch der Link... da trifft dann "linke" Freude auf "rechtes" Unverständnis
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt

Geändert von eitch100 (13.08.20 um 18:59 Uhr)
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 19:02   #17
Kirkwscks4eva
Stammi
 
Registriert seit: Jul 2019
Beiträge: 1.346
Bedankt: 1.313
Kirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt Punkte
Standard

Die Problematik dass zu wenig Kinder geborenn werden kommt doch aber nicht von der AfD. Das wurde doch schon vorher von diversen Parteien angesprochen.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Kirkwscks4eva ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 19:06   #18
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen
Die Problematik dass zu wenig Kinder geborenn werden kommt doch aber nicht von der AfD. Das wurde doch schon vorher von diversen Parteien angesprochen.
Sorry, aber wenn dir die benutzten Vokabeln und der unterschwellig ausgeübte Druck auf die Frauen gefällt, fällt mir dazu auch nichts mehr ein...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei eitch100:
pauli8 (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 19:08   #19
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Das ist der Punkt, es gibt dazu unzählige Aussagen der AfD und danke für´s posten Eitch100, die Familienpolitik der AfD möchte berufstätige Frauen schlechter stellen, geht sogar so weit staatlich subventionierte Betreuungsplätze zu streichen. Hält den gesetzlichen Anspruch auf solche Plätze für falsch.

Leider gibt es in Deutschland kaum Familien und erst recht seltener alleinerziehende Frauen die es sich finanziell leisten können zuhause zu bleiben, die Benachteiligung in der Rente will ich hier gar nicht ausführen. Sicherlich hat der Mindestlohn einiges gemildert, aber die wenigsten Familien kommen mit einem Verdienst über die Runden, besonders nicht in Ballungsräumen. Echte Wahlfreiheit ist deshalb für die wenigsten Frauen gegeben.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Bubuschluessele (13.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 19:22   #20
Kirkwscks4eva
Stammi
 
Registriert seit: Jul 2019
Beiträge: 1.346
Bedankt: 1.313
Kirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt PunkteKirkwscks4eva leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 512910 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Sorry, aber wenn dir die benutzten Vokabeln und der unterschwellig ausgeübte Druck auf die Frauen gefällt, fällt mir dazu auch nichts mehr ein...
Ich habe nicht geschrieben dass es mir gefällt, sondern lediglich dass andere Parteien dies auch schon genau so gesagt haben dass die Frauen mehr Kinder bekommen sollen.

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Leider gibt es in Deutschland kaum Familien und erst recht seltener alleinerziehende Frauen die es sich finanziell leisten können zuhause zu bleiben, die Benachteiligung in der Rente will ich hier gar nicht ausführen. Sicherlich hat der Mindestlohn einiges gemildert, aber die wenigsten Familien kommen mit einem Verdienst über die Runden, besonders nicht in Ballungsräumen. Echte Wahlfreiheit ist deshalb für die wenigsten Frauen gegeben.
Da stimme ich Dir zu, aber dies hat auch Gründe: Mietenexplosion, Mindestlohn der zu niedrig ist, schlechtere Bezahlung, ein Gehalt reicht zum Leben nicht mehr aus. Mann schwängert Frau und macht sich dann aus dem Staub usw.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Kirkwscks4eva ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 19:29   #21
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von eitch100 Beitrag anzeigen
Sorry, aber wenn dir die benutzten Vokabeln und der unterschwellig ausgeübte Druck auf die Frauen gefällt, fällt mir dazu auch nichts mehr ein...
Das ändert aber doch nichts an der Tatsache, das nun mal zu wenig Kinder geboren werden.

Man kann dementsprechend 4 Ansichten auf das Problem haben.

1. Man hält diesen stetigen natürlichen Rückgang durch sinkende Geburtenraten für einen positiven Effekt und lässt es so wie es ist. Eben ein Gesundschrumpfen ohne Migration.

2. Man gleicht das Kinder-Defizit durch selektive und gesteuerte Migration aus.

3. Ungesteuerte Migration. Wir nehmen quasi alles auf was noch da ist wenn sich Länder wie die USA, Kanada, Neuseeland oder England aus dem großen Pool ihre Neubürger rausgefischt haben. Ohne Rücksicht auf Herkunft, Qualifikation, Familienstand und andere relevante Punkte in der Biographie.

4. Man versucht das Defizit über eine Steigerung der Geburtenrate innerhalb der vorhandenen Bevölkerung auszugleichen. Dementsprechend mit einer angepassten Familienpolitik die die Entscheidung für ein Kind bzw. mehrere Kinder erleichtert. Das kann über steuerliche Vorteiele geschehen, zinslose Darlehen usw. Wer bereit ist sich um den Aufbau einer neuen Generation zu kümmern sollte auch für diese Lebensaufgabe belohnt werden.
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 19:41   #22
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.939
Bedankt: 1.894
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 854217 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Oder so:
Selbst in Deutschland sei in den letzten Jahren ein leichter Aufwärtstrend erkennbar gewesen. Die reichen Industrieländer müssten also möglichst viel tun, um den Index ihrer Bevölkerung weiter anzuheben – also in Bildung, Gesundheit und Arbeitsplätze zu investieren. Voraussetzung sei zudem eine familienfreundliche Politik, die auf die Gleichberechtigung von Mann und Frau achte.

Hat sich nur leider wieder etwas abgeschwächt...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 21:48   #23
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.490
Bedankt: 51.013
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von TinyTimm Beitrag anzeigen
Und wie oft kommt das in der Realität vor?
Für mich ist jede Frau selber schuld wenn sie das mit sich machen lässt, dazu bin
ich schon immer viel zu sehr Feministin.

Wem gefällt kanns von mir aus mit sich machen lassen, braucht aber bei mir
nicht Jammern.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (13.08.20), Bubuschluessele (13.08.20), csesraven (13.08.20), pauli8 (14.08.20)
Ungelesen 13.08.20, 22:10   #24
csesraven
Süchtiger
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 859
Bedankt: 1.039
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammkopf2011 Beitrag anzeigen


Ich glaube sie hat hier nur etwas überspitzt formuliert, was in anderen Ländern fast schon gängige Praxis ist. Wenn nicht vor, während und nach dem Akt ein Zeuge anwesend ist, dann kann das schon mal ein unschönes Nachspiel haben.
Ich kann zwar, aus Sicht der Frau, verstehen warum es solche Gesetze gibt, empfinde sie aber als etwas weltfremd.
Also "Nein" heißt dann besser doch nicht nein? Wäre ja weltfremd? Weil Frauen ja grundsätzlich lügen und Vergewaltigungen, vor allem in der Ehe nicht passieren? Bei dir kommt mir echt immer mehr das Kotzen.
csesraven ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 23:07   #25
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 379
Bedankt: 556
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
Also "Nein" heißt dann besser doch nicht nein? Wäre ja weltfremd? Weil Frauen ja grundsätzlich lügen und Vergewaltigungen, vor allem in der Ehe nicht passieren? Bei dir kommt mir echt immer mehr das Kotzen.
Dann solltest vielleicht mal lernen mit anderen Meinungen umzugehen oder diese zumindest versuchen zu verstehen. Bei dir habe ich das Gefühl, dass du absichtlich Text fehlinterpretierst.
Ich hab nichts von dem, was du mir vorwirfst, auch nur im Ansatz geschrieben. Für weltfremd halte ich nicht das Problem, sondern die Art wie damit umgegangen wird.
Verrat uns doch dein Geheimnis, wie du nach einvernehmlichem Geschlechtsverkehr beweisen würdest, dass es keine Vergewaltigung war, wenn dir so etwas vorgeworfen wird.
Schwammkopf2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.08.20, 23:46   #26
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammkopf2011 Beitrag anzeigen
Dann solltest vielleicht mal lernen mit anderen Meinungen umzugehen oder diese zumindest versuchen zu verstehen.
Da predigt aber gerade jemand böse Wasser und säuft selbst Wein ...

Zitat:
Zitat von Schwammkopf2011 Beitrag anzeigen
Also ganz langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen um deine geistige Gesundheit.
Andere Meinungen fallen bei Dir ja unter geisteskrank ! So viel zum Thema lerne mit anderen Meinungen umzugehen ...
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
BLACKY74 (14.08.20), pauli8 (14.08.20), Shao-Kahn (15.09.20)
Ungelesen 14.08.20, 00:20   #27
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.490
Bedankt: 51.013
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2222449 Respekt Punkte
Standard

Leute, bleibt beim Thema.^^
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Avantasia:
MunichEast (14.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 00:39   #28
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1.482
Bedankt: 6.010
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2443679 Respekt Punkte
Standard

Extra für Schwammkopf, der sich mal langsam überlegen sollte, ob er sich weiterhin mit der verbalen Kettensäge durch jeden Thread fräsen will:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Diese rückwärtsgewandten Vorstellungen ziehen sich wie ein roter Faden durch die ganze Partei und sind beim besten Willen nicht zu übersehen.
Uwe Farz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
BLACKY74 (14.08.20), MunichEast (14.08.20), pauli8 (14.08.20), Shao-Kahn (14.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 01:27   #29
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kirkwscks4eva Beitrag anzeigen

Da stimme ich Dir zu, aber dies hat auch Gründe: Mietenexplosion, Mindestlohn der zu niedrig ist, schlechtere Bezahlung, ein Gehalt reicht zum Leben nicht mehr aus. Mann schwängert Frau und macht sich dann aus dem Staub usw.
Das ist halt der Punkt. Heutige Familienpolitik wird von sehr vielen Umständen beinflußt. Frauen die gerne zuhause bleiben würden, können oft nicht weil es finanziell nicht geht und andere würden gerne arbeiten und finden oft keinen Job im Einklang mit Betreuungszeiten oder überhaupt einem Betreungsplatz.

Deshalb ist das Frauenbild der AfD umso befremdlicher. Die Förderung von Frauen die eine längere Elternzeit möchten geht einher mit Abschaffung der Möglichkeiten berufstätig zu sein für die anderen Frauen.

Ein Beispiel der AfD Sachsen-Anhalt :

Zitat:
Unsere Forderung nach einer Halbierung des zeitlichen Betreuungsanspruchs für Bezieher von Grundleistungen für Arbeitssuchende nach SGB II greift eine Forderung von zahlreichen Kommunen in diesem Lande auf. Auf diese Weise würden Sie strapazierte Kommunen schlagartig entlasten.[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Wie soll jemand einen Beruf finden und annehmen ohne bestehende Kinderbetreuung ? Nicht einmal Probe arbeiten geht ? Die AfD zeigt hier wieder soziale Kälte.

Besonders katastrophal die Aussage bei Alleinerziehenden ..

Zitat:
Der Vorteil einer besonderen Unterstützung durch die Solidargemeinschaft sollte nur denjenigen Alleinerziehenden gewährt werden, die den anderen Elternteil nicht aus der Teilhabe an der Erziehungsverantwortung und praktischen Erziehungsleistung hinausdrängen. AfD Bundes Wahlprogramm 2017
Bei einer Trennung haben beide Teile das gesetzl. Sorgerecht. Ein Gericht kann einseitig vollumfängliches Sorge- und Bestimmungsrecht verfügen. Die Forderung der AfD kann also nicht nachvollzogen werden außer als willkürliches Instrument. Ist eine räumliche Trennung nicht schon ein hinausdrängen aus der praktischen Erziehungsleistung ? Die AfD versucht durch die Hintertür Alleinerziehende zu bestrafen.

Besonders perfide der Vorschlag Familien die Betreungsplätze für ältere Kinder unentgeltlich anzubieten, wenn das jungste Kind unter drei Jahren ist. Im gleichen Atemzug sieht die AfD den Platz der Mutter eines unter dreijährigen Kindes zuhause, zum Kindeswohl. Also quasi Frauen sollen permanent Kinder bekommen, sonst können sie sich einen Betreuungsanspruch nicht leisten. Es erinnert an die Familienpolitik vergangener Zeiten und presst Frauen in eine unsagbare Rolle der Gebärmaschinen.

Ironischerweise fordern einzelne Landes AfDen eine vollumfängliche kostenfreie Betreuung, immer dort wo die Regierungen und Kommunen das nicht anbieten. Opposition ist halt was schönes....

Zum Thema frauenfeindlich kommt der Punkt Abtreibungen. Die lehnt die AfD ab. Damit wird der Frau ein Selbstbestimmungsrecht abgesprochen.

Zitat:
Wir stehen ein für das Lebensrecht. Wir sind gegen eine Bagatellisierung oder Liberalisierung. Es gibt kein Recht auf Abtreibung, nach wie vor gelte die Festlegung im Grundsatzprogramm" Volker Münz, religionspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion 2019
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Kirkwscks4eva (14.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 07:15   #30
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 379
Bedankt: 556
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -21021 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast
Da predigt aber gerade jemand böse Wasser und säuft selbst Wein ...
Wenn meine meine Aussagen derart falsch interpretiert und darstellt, dann scheint man nicht ernsthaft an einem Meinungsaustausch interessiert zu sein. Ich würde zu recht das gleiche zu hören bekommen, wenn ich so argumentieren würde.
Und wer -scheinbar- absichtlich nicht zwischen absoluten und prozentualen Mengen unterscheiden kann, um den kann man sich schon mal sorgen.

Zitat:
Zitat von Uwe Farz
Diese rückwärtsgewandten Vorstellungen ziehen sich wie ein roter Faden durch die ganze Partei und sind beim besten Willen nicht zu übersehen.
Mal exemplarisch zu deinem Link:

Zitat:
Zum Thema Gewalt gegen Frauen durch ‚Deutsche‘ – z.B. in Partnerschaften – verliert die AfD kein Wort. Das Thema findet schlicht nicht statt.

So wie andere Themen bei anderen Parteien.
--------------------------------------------------------------------------------------

Dabei sind 98 Prozent der Opfer von sexualisierter Gewalt in Partnerschaften Frauen.
„Mehr als ein Mal pro Stunde wird statistisch gesehen eine Frau durch ihren Partner gefährlich körperlich verletzt“, schreibt hierzu das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Und „an jedem dritten Tag stirbt in Deutschland eine Frau“ durch diese Gewalt.

Hier wird ja fast so getan, als ob das nur in deutschen Familien ein Problem wäre. Eine detailliertere Betrachtungsweise war wohl nicht gewollt.
--------------------------------------------------------------------------------------

Laut Bundeskriminalamt (BKA) sind 67% der Gewalttäter gegen Frauen – Deutsche.

Bei an einem Anteil an der Gesamtbevölkerung von etwa 87% - also unterrepräsentiert.
--------------------------------------------------------------------------------------

Das BKA hat außerdem für 2019 eine insgesamt rückläufige Kriminalität von ‚Zuwanderern‘ erfasst.

Rückläufig wird erwähnt, aber die Überrepräsentation nicht. Ich frage mich warum?
Und als kleine Randnotiz, ohne das Thema intensiv behandeln zu wollen:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] hat ein paar nette Zahlenbeispiele, die auch ein rückwärtsgewandtes Frauenbild zeigen. Würdest du die hier den gleichen Maßstab ansetzen wie du es bei der AfD machst?
Schwammkopf2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schwammkopf2011:
Kallistonia (14.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 08:51   #31
csesraven
Süchtiger
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 859
Bedankt: 1.039
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 705763 Respekt Punkte
Standard

Schwammkopf mit seinen bösen Ausländern. Als wäre vor 2015 in D kein Verbrechen passiert.
csesraven ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei csesraven bedankt:
BLACKY74 (14.08.20), MunichEast (14.08.20), Shao-Kahn (15.09.20), Uwe Farz (18.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 09:07   #32
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Bei einer Trennung haben beide Teile das gesetzl. Sorgerecht. Ein Gericht kann einseitig vollumfängliches Sorge- und Bestimmungsrecht verfügen. Die Forderung der AfD kann also nicht nachvollzogen werden außer als willkürliches Instrument. Ist eine räumliche Trennung nicht schon ein hinausdrängen aus der praktischen Erziehungsleistung ? Die AfD versucht durch die Hintertür Alleinerziehende zu bestrafen.
Ja, bei einer Scheidung und Kindern die dementsprechend bei verheirateten Eltern geboren wurden. Bei unverheirateten Paaren liegt das Sorgerecht automatisch zu 100 % bei der Mutter.
Und da ist die geplante Gesetzesänderung (gleichberechtigtes Sorgerecht bei unverheirateten Eltern ab Geburt) der richtige Weg und würde die Forderung der AfD im Idealfall obsolet machen.
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Klopperhorst bedankt:
Kirkwscks4eva (14.08.20), MunichEast (14.08.20)
Ungelesen 14.08.20, 09:08   #33
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
Und da ist die geplante Gesetzesänderung (gleichberechtigtes Sorgerecht bei unverheirateten Eltern ab Geburt) der richtige Weg und würde die Forderung der AfD im Idealfall obsolet machen.
Danke, das hatte ich nicht mit auf dem Schirm gehabt.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.08.20, 09:29   #34
Klopperhorst
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 171
Bedankt: 122
Klopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt PunkteKlopperhorst ist unten durch! | -17584 Respekt Punkte
Standard

@ MunichEast

Einen Punkt hatte ich noch vergessen :

Zitat:
Ein Beispiel der AfD Sachsen-Anhalt :

Zitat:
Unsere Forderung nach einer Halbierung des zeitlichen Betreuungsanspruchs für Bezieher von Grundleistungen für Arbeitssuchende nach SGB II greift eine Forderung von zahlreichen Kommunen in diesem Lande auf. Auf diese Weise würden Sie strapazierte Kommunen schlagartig entlasten.

Wie soll jemand einen Beruf finden und annehmen ohne bestehende Kinderbetreuung ? Nicht einmal Probe arbeiten geht ? Die AfD zeigt hier wieder soziale Kälte.

Besonders katastrophal die Aussage bei Alleinerziehenden ..
Es ist schon berechtigt sich die Grundsatzfrage zu stellen weshalb Bezieher von ALG II eine Kinderbetreuung benötigen. Von dem genannten Beispiel der kurzfristigen Betreuung wegen Probearbeiten oder dem Argument der nicht unwichtigen Kindessozialisierung mal abgesehen. Der allgemeine zeitliche Aspekt spricht für eine Betreuung zu Hause, die Mutter hat ja, mal ganz lapidar gesagt, "nichts zu tun".
Klopperhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.08.20, 10:02   #35
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.803
Bedankt: 12.955
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 3850412 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
@
Einen Punkt hatte ich noch vergessen :

Es ist schon berechtigt sich die Grundsatzfrage zu stellen weshalb Bezieher von ALG II eine Kinderbetreuung benötigen.
Nicht wirklich da viele Punkte für die Kinderbetreuung sprechen. Alleine der Punkt ohne Kinderbetreuung keine Arbeitsaufnahme geschweige den Probearbeit. Damit zwingt die AfD Frauen in AlG II und die Kinder gleich mit ! Einen Betreuungsplatz bekommt man nicht kurzfristig, viele Kommunen vergeben die sogar nur zum Beginn des Kita/Kindergarten Jahres.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Sitemap

().