myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Doku - Wikileaks – Die USA gegen Julian Assange - 2020 - ARD

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 10.09.20, 18:58   #1
sydneyfan
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 508
Bedankt: 969
sydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punktesydneyfan mag den Abfluss Flavour! | 90647 Respekt Punkte
Standard Doku - Wikileaks – Die USA gegen Julian Assange - 2020 - ARD

Wikileaks – Die USA gegen Julian Assange
07.09.20
59:31 min
verfügbar bis 04.09.2021
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Verbrecher oder Revolutionär? Die Doku beleuchtet den Aufstieg und Fall von Julian Assange – vom gefeierten Publizisten zum als Spion und Vergewaltiger verschrienen Sonderling. Es entsteht ein differenziertes Bild von Assange und Wikileaks. Erstmals spricht auch Assanges Verlobte im deutschen Fernsehen.
Quelle:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
sydneyfan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei sydneyfan bedankt:
BLACKY74 (11.09.20), pauli8 (11.09.20), Uwe Farz (11.09.20), wennsdennseinmuss (11.09.20)
Ungelesen 11.09.20, 10:32   #2
wennsdennseinmuss
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 196
Bedankt: 170
wennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punktewennsdennseinmuss ist unten durch! | -63572 Respekt Punkte
Standard

Wenn man oft von Verschwörungstheorien spricht, hier hat man ein Fall von Verschwörungspraxis. Ein ganzes kriminelles System gegen einen Mann.

Kaum ist Assange aus der Botschaft heraus verhaftet worden, stellt Schweden die Ermittlungen wegen den Vergewaltigungsvorwurf ein.
Eine Sicherheitsfirma, zuständig für die Überwachungs-Kameras in der Botschaft baut versteckte Micros ein, damit man hören kann, was dort alles gesprochen wird. Das ist so hochgradig kriminell, das einem die Worte fehlen. Das lief auch noch über Sheldon Adelson in Las Vegas. Kein Republikaner kann "gewählt" werden, ohne seine Zustimmung und Trump hat ihm viel zu verdanken. Man denkt, man schaut einen schlechten Thriller.

Trump kaum im Amt, hat dann schnell Wikileaks vergessen, das er gerne im damaligen Wahlkampf lobte. Die Tatsache das Assange australischer Staatsbürger ist, stört die USA natürlich nicht, es verwundert aber, das Australien hier kein Finger krumm macht, naja...wenn auch nicht wirklich.

Hinsichtlich Asyl, das Deutschland immer gross schreibt, hat sich unsere Regierung auch nicht mit Ruhm bekleckert. Man sieht es derzeit wieder im Fall Nawalny. Hier geht es um eine Person, ob Russland hinter dem Anschlag steckt, ist nicht bewiesen. Tatsächlich hält es nur her, weil es um Nord Stream 2 geht. Hier setzt man für einen Mann (als Politikum) alles ein, Assange hingegen wollte man kein Asyl gewähren. Zweierlei Maß. Dem grossen Bruder über dem Teich, ist man also noch immer hörig, egal wer da Präsident ist.

Als der deutsche Staatsbürger und Jorunalist Billy Six in Venezuela in Haft saß, war man auch untätig, auch wenn von "Betreuung" seitens der Deutschen Botschaft gesprochen wurde. Six berichtete seinerzeit über die Wirtschaftskrise in Venezuela und wurde dann verhaftet.

Für Deniz Yücel hingegen machte man ein Fass auf. Sei dabei angemerkt, Deniz Yücel ist hoch anzurechnen das er seinerzeit twitterte:
"Die Freiheit des Wortes gilt oder gilt nicht. Sie ist unteilbar. Darum selbstverständlich: #FreeBilly. Und happy birthday, Billy Six!"
Das ist Courage, egal wo man politisch steht.

Aus militärischer Sicht und die der US Regierung kann man den Fall Bradley (Chelsea) Manning natürlich wirklich anders sehen, wenn hier Dokumente und Videos als Angehöriger US-Streitkräfte weiter gegeben werden, geht man bewusst die Gefahr des Verrats ein. Auch wenn ich persönlich finde, das Kriegsvebrechen schon angeprangert gehören. Aber das ist eben die Lage.

Julian Assange ist nicht in regierungstätig oder Beamter und dergleichen, sondern investigativer australischer Journalist, und davon gibt es wirklich nicht mehr viele. Das was Deutschland an Russland anprangert, wurde hier nicht genug gewürdigt. Jahaa, da geht es auch um westliche Partner und den BigBrother. Sanktionen darf nur der Westen gegen nichtwestliche Staaten ausrichten und wo es der politischen Agenda passt, das ist das Resümee, das man daraus ziehen kann.

Jedenfalls steht zu befürchten, das man Assange nicht mehr aus den Klauen lässt, schon um ein Zeichen zu setzen, das es andere ihm nicht gleichtun. Für die enthüllten Verbrechen, wird keiner zur Rechenschaft gezogen.

Schon Buffalo Bill wusste: "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
wennsdennseinmuss ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.09.20, 13:05   #3
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.946
Bedankt: 1.921
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wennsdennseinmuss Beitrag anzeigen
Schon Buffalo Bill wusste: "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Sorry, da musste ich schon wieder lachen, weil da anscheinend noch jemand die Kommentare von der "legendären" von Storch Ansprache gelesen hat... Für Verschwörungstheoretiker sind das nämlich "zu viele Zufälle"
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei eitch100 bedankt:
BLACKY74 (11.09.20), MunichEast (11.09.20)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Sitemap

().