myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Corona-Demos in Berlin Wanderzirkus der Corona-Leugner kommt in die Stadt

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 03.08.20, 19:35   #36
Melvin van Horne
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 3.605
Bedankt: 7.200
Melvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt Punkte
Standard

Moin,

hast Du irgendwelche konkreten Hinweise das bei der Entwicklung des Coronaimpfstoffes weniger sorgfältig vorgegangen wird als bei der jährlichen Anpassung des Grippeimpfstoffes der jeweiligen Grippesaison? Irgend etwas belegbares, irgendetwas was sich von einer Vermutung unterscheidet?

Ich habe mal ein Radiointerview mit einem Virologen gehört. Und er hat für mich sehr schlüssig dargelegt das die Tests eines Coronaimpfstoffes schneller durchgeführt werden können als üblich. So ein Impfstoff besteht ja nicht nur aus dem Wirkstoff. Dazu gehört zum Beispiel auch die Trägerflüssigkeit. Bei einem neuentwickelten Impfstoff muss auch die gestestet werden. Von der Dosierung bis zu Herstellung, Transport und Lagerung. Das kann hier entfallen. Es gibt ja schon einige erprobte Trägerflüssigkeiten für Impfstoffe gegen Viren.

Das gibt es auch schon lange. Zum Beginn eines jeden Jahres gibt die WHO eine Prognose ab, welche Grippesorte uns diesmal heimsuchen wird. Dann wird der vorhandene Impfstoff entsprechend modifiziert, produziert und ausgeliefert. Zum Beginn der "Impfsaison" im Oktober ist der Impfstoff in den Praxen verfügbar. Das sind 10 Monate. Ich kann mich nicht erinnern das es gegen das Verfahren bisher, mit Ausnahme von denen die jede Impfung ablehnen, Proteste gab.

Und die ersten Tests mit vielversprechenden Wirkstoffen haben begonnen. Wenn also in ca. 10 Monaten ein Impfstoff vorliegt, würde ich das nicht als so ungewöhnlichen Vorgang sehen. Es entspräche in etwa dem, was wir jedes Jahr haben. Der Rest ist die bei allem medizinischen Dingen nötige Gefahren / Nutzen Analyse.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Und noch etwas zu Brasilien: Was das angeht haben wir ja unseren Teil dazu beigetragen diese Karikatur hoffähig zu machen.
Ich sehe uns nicht als Kolonialmacht. Ich wüsste auch auf Schlag niemanden, den wir als eine Art Lothar von Trotha da hinschicken könnten um denen mal ein bisschen deutsche Demokratie beizubringen. Das ist (Achtung Satire) der Nachteil bei dieser ganzen Antirassismusdiskussion. Die hören einfach nicht mehr auf das, was der weisse Mann ihnen zu verkünden wünscht. Zu Zeiten der Nilpferdpeitsche wäre es einfacher gewesen denen beizubringen, wen sie gefälligst zu wählen haben.

Kurz und ohne Satire: Für das, was in Brasilien gewählt wird, sind zuerst mal die Brasilianer zuständig. Und die machen die gleichen Fehler wie wir auch und die lassen sich da genau so wenig reinreden wie wir auch. Denn wir würden komisch gucken wenn es nach der Bundestagswahl Proteste aus Brasilien gäbe. Und die sind mehr als doppelt so viele.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Dunja Hayali wollte Bilder haben und die hat sie bekommen.
Ja natürlich. Wenn man fürs Fernsehen arbeitet kommt man auf die Dauer nicht um Bilder herum.
Spass beiseite. Dunja Hayali ist Journalistin. Und ganz unabhängig davon, was ich von ihr halte. Wenn sie zu einer Demonstration geht und Fragen stellt, dann ist es das, was Journalisten tun. Und wenn sie ihre Arbeit abbrechen muss weil es sonst zu gefährlich wird, dann kann von einer Bereitschaft zum Diskurs keine Rede mehr sein. Von der Blödheit der Demonstranten sich nur so zu zeigen und dann zu jammern das man nur so gezeigt wird, rede ich mal nicht.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Viel wichtiger ist die Frage wie jemand, der "Deutschland" nicht für das "Geschlechtsorgan der Welt" hält, aber einen Atilla Hiltmann zum einzigen Kritiker der Coronamaßnahmen aufblasen will?
Ich bin mir nicht sicher. Aber ich habe hier im Forum oder anderswo noch keinen Hinweis gelesen das irgend jemand glaubt, Hildmann sei der einzige Kritiker der Coronamaßnahmen. Er ist für mich das Symbol für all die, die behaupten Gates habe Corona in die Welt gesetzt oder es gibt gar kein Corona und all diesen Scheiss. Ich würde es als Beleidigung empfinden, wenn ich einzelne Maßnahmen im Kampf gegen Corona für falsch halte, diese Ansicht begründe und dann auf eine Stufe mit solchen Leuten gestellt würde.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Aber noch ein Wort zur Demo: Keiner weiß es, aber gefühlt sind diese Leute für die zweite Welle verantwortlich. Was passiert eigentlich wenn die zweite Welle da ist? Gibt es dann Übergriffe, weil jemand die Maske nicht richtig aufgesetzt hat. Ich bringe das Beispiel Gütersloh deswegen so gerne, weil es nämlich aufzeigt, wie schnell man bereit ist seinem Hass freien Lauf zu lassen. Wie viele Hemmungen fallen wenn wir bis Jahreswechsel angenommen 300.000 Infizierte haben? Ein Panik muss vermieden werden, und das ist ein Thema das man vorher angehen sollte.
Das Danke unter Deinem Posting gilt dem ganzen Beitrag und ganz besonders diesem Abschnitt.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Avantasia (03.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 03.08.20, 21:12   #37
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
"Ich will nicht mehr in dieser Diktatur leben!": Immer mehr Corona-Demonstranten wandern nach Nordkorea aus


Pjöngjang (dpo) - "Letzter Aufruf für Flug 783 nach Pjöngjang" – diese Durchsage ist derzeit häufig an deutschen Flughäfen zu hören. Denn immer mehr Bundesbürger kehren derzeit Deutschland den Rücken zu und wandern nach Nordkorea aus. Dort wollen sie fernab der verhassten "Corona-Diktatur" ein neues Leben in Freiheit ohne tägliche Schikanen durch den Staat beginnen.
"Ich hab die Schnauze voll von Maskenzwang und Gesundheits-Dikatatur", erklärt Horst Mateschitzky, während er mit viel Gepäck eincheckt. "Ich wandere aus!" Er brüllt zwei Zollbeamte an, die zufällig an ihm vorbeigehen. "Versucht bloß nicht, mich aufzuhalten, ihr Merkel-Schergen! Ich gehe nach Nordkorea, ob es euch passt oder nicht!"

Zuvor wurde bekannt, dass das nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Jong-un Flüchtlinge aus Diktaturen wie Deutschland mit offenen Armen empfängt, sofern sie nicht völlig mittellos sind.
Viele gehen mit großen Hoffnungen auf diese Reise. "Es wird sich wahrscheinlich unwirklich anfühlen, zum ersten Mal aus dieser schlimmsten Tyrannei, die Europa je gesehen hat, raus zu sein", mutmaßt etwa die Kölnerin Franziska Ipsen. "Ich werde mich dort drüben dann wohl erst schrittweise an die Freiheiten gewöhnen müssen, die mir hier versagt wurden."
Angst, einen großen Fehler zu begehen, hat dagegen keiner der Auswanderer. Sollte es mir in Nordkorea doch nicht gefallen, so erklären sie, könnten sie ja jederzeit problemlos wieder nach Deutschland zurück.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Aber mal Spaß beiseite, wo werden wir denn noch großartig eingeschränkt?

Weil wir mal ein paar Minuten bei Einkaufen ne Maske tragen müssen. Oder in Bus und Bahn?
Latscht zu Fuß, dann braucht ihr keine oder lasst euch den Einkauf bringen, dann auch nicht.

OMG, fragt mal wirklich, die Menschen die aus einer Diktatur kommen, wie sich das angefühlt hat.
Gerade die älteren Menschen in der DDR sollten das doch noch am besten Wissen.
War da echt die Maske schlimmer? Kann ich mir kaum vorstellen.

Da jaulen die echt rum wegen ner Maske da packt man sich doch echt an den Kopf und fragt sich,
wie dumm es noch werden kann.

Ich habe unsere Bürger eigentlich immer für einigermaßen Intelligent gehalten, aber mittlerweile sind die
Menschen in den meisten anderen Ländern weitaus Intelligenter, wie diese Schwurbler.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
betaalpha (04.08.20), BLACKY74 (03.08.20), csesraven (05.08.20), gerhardal (03.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MunichEast (03.08.20), pauli8 (03.08.20), user4mygully (04.08.20)
Ungelesen 03.08.20, 21:22   #38
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.863
Bedankt: 13.121
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt Punkte
Standard



Nachdem nun sogar RT deutsch zur bezahlten Lügenpresse gehört und mit Horst bereits ein Großteil der 1,3 Millionen regierungskritischen Demonstranten in's gelobte einzig wahre Korea geflüchtet ist, kuschelt sich nun Oma Gertrud noch enger an ihren deutschen Adonis Attila.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Avantasia (03.08.20), BLACKY74 (04.08.20), gerhardal (03.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), muavenet (04.08.20), pauli8 (03.08.20), user4mygully (04.08.20)
Ungelesen 03.08.20, 22:21   #39
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Anonymous Germany

Nun über mögliche Demonstrations Verbote zu debattieren ist Bullshit.

Das Recht auf Versammlungsfreiheit muss weiterhin gegeben sein. Zu mal solche Verbote nur Wasser auf den Mühlen bestimmter Menschen wären, welche eh schon denken, dass wir in einer Diktatur leben.

Viel mehr sollte man darüber reden, wie man gegen Verstöße von Demonstrationsauflagen zukünftig vorgeht. 3 bis 4 Ansagen der Polizei "Mit Bitte, Bitte..." waren da wohl nicht so effektiv. Gewalt gegen Demonstranten (und umgekehrt) ist ebenso keine Lösung. Vielleicht nimmt man die Veranstalter in die volle Verantwortung? Lösungen gibt es bestimmt, jedoch sind Verbote keine Lösung!
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Spanische Grippe
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MunichEast (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 05:53   #40
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Der erstere Teil deines Posts klingt aber eher nach "Bist du nicht für mich, bist du gegen mich".
MoFos Beitrag klingt für mich eher nach einem Appell an die Vernunft und ein Minimum an Sozialbewusstsein. Etwas mit dem Leute, für die du hier seit Anfang an den Stan gibst, nur unzureichend gesegnet sind.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Glaubt hier jemand wirklich, dass diese Demonstranten an den Infektionen schuld seien, so wie suggeriert wird?
Derartige Massenansammlungen fazilitieren erwiesenermaßen eine schnelle(re) Ausbreitung.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Nein, es sind überwiegend die Leute die schlicht zu faul sind zB Abstandsregeln einzuhalten.
Genau die Leute, die sich dann auf solchen Demos konzentrieren und nach deren Auflösung in kleineren Clustern ("Party- und Eventszene") weiter feiern.

Und dadurch, dass für die Normies Corona anscheinend schon vorbei zu sein scheint, erhöht sich somit das Gefährdungspotenzial nocheinmal.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Na, wer nimmt lieber den Aufzug anstatt die Treppe?
Ich nicht. Der Aufzug ist für Alte, körperlich Eingeschränkte, berufsbedingt Ausgelaugte oder Leute, die sich gerne gehen lassen.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Wer beschwert sich direkt beim Verursacher, der ihm auf die Pelle rückt, anstatt sich bequem im I.net zu entleeren (natürlich auch nur zur Maskenpflicht, ist ja auch einfach).
Für mich gilt grundsätzlich Schutz anstatt Trutz. Das bedingte, dass ich noch etwas situations- bzw. lagebewusster (und damit vorausschauender) im Alltag agiere als sonst. Ist für mich (berufsbedingt) kein Problem. Andere Leute hatten und haben genug Informationsmöglichkeiten und Zeit, sich zumindest ein erforderliches Mindestmaß an Situational Awareness anzueignen und umzusetzen—die Scheiße läuft mittlerweile seit 'nem halben Jahr.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Die Impfstoffkandidaten durchlaufen ein beschleunigtes Verfahren und niemanden interessiert, was das für Konsequenzen hat. Wenn man Millionen oder gar Milliarden Menschen einen Impfstoff verabreicht, bei denen niemand die Langszeitwirkungen kennt. Die Menschen sind so von Angst derart gelähmt, dass es ihnen egal ist ob der Impfstoff, bei solchen Ausmaßen, u.U. mehr Tote fordern könnte als die Pandemie selbst.
Echos des Michi Leitner.

Zitat:
Zitat von Nana12 Beitrag anzeigen
Sind diese Maßnahmen richtig?
Welche genau—und unter welchen Umständen bzw. Rahmenbedingungen?

Geändert von muavenet (04.08.20 um 09:01 Uhr) Grund: Korr.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Ungelesen 04.08.20, 09:04   #41
Caplan
Echter Freak
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 2.500
Bedankt: 1.352
Caplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt PunkteCaplan leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 231730 Respekt Punkte
Standard

Mit dieser neuen Chance in Korea, finde ich bemerkenswert.
Bedauerlich ist natuerlich die Angelegenheit der unproblematischen Rueckkehr, wenn man das Klassenziel wie ueblich verfehlt hat.
Onewayticket, waere da eigentlich die schoenere Variante.

Man wird sich sicher hocherfreut zeigen, wenn man in Korea feststellen darf, das der Neuzuwachs an geistiger Elite, sich freiheitsliebend in ihre Gesellschaftsform einreiht.

Ich bin auf die Fortsetzungen gespannt.
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Caplan bedankt:
Avantasia (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 16:46   #42
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Spanische Grippe
Hier, nochmal, mal ein Artikel dazu:

Zitat:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Cartoons, PSAs and streetcar signs urged Americans to follow health guidelines to keep the pandemic from spreading


HISTORY Stories | July 17, 2020 | By Becky Little



Many of the methods Americans used in 1918 to try to prevent the spread of the flu are similar to what people began doing during the COVID-19 pandemic: Close schools. Wear masks. Don’t cough or sneeze in someone’s face. Avoid large events and hold them outside when possible. And no spitting.

Health and city officials got the word out about these guidelines in all kinds of ways. In Philadelphia, streetcar signs warned [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] In New York City, officials enforced no-spitting ordinances and encouraged residents to cough or sneeze into handkerchiefs (a practice that caught on after the pandemic). The city’s health department even advised people not to kiss [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] and wire reports spread the message around the country.

In western states, some cities adopted mask ordinances, and officials argued wearing one was a patriotic duty. In October 1918, the San Francisco Chronicle ran a [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] telling readers that “The man or woman or child who will not wear a mask now is a dangerous slacker”—a reference to the type of World War I “slacker” who didn’t help the war effort. One sign in California threatened, [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

‘Wear a Mask and Save Your Life!’

The PSA in the Chronicle appeared on October 22, just over a week before San Francisco had scheduled its mask ordinance to begin on November 1. It was signed by the mayor, the city’s board of health, the American Red Cross and several other departments and organizations, and it was very clear about its message: “Wear a Mask and Save Your Life!”

For the most part, San Franciscans listened.


“Red Cross headquarters in San Francisco made 5,000 masks available to the public at 11:00 A.M., October 22. By noon it had none,” [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] Alfred W. Crosby in America's Forgotten Pandemic: The Influenza of 1918. “By noon the next day Red Cross headquarters had dispensed 40,000 masks. By the twenty-sixth 100,000 had been distributed in the city… In addition, San Franciscans were making thousands for themselves.”

People Followed Make-Your-Own Mask Instructions

Newspapers printed instructions for how people could make their own masks at home. People who didn’t comply might face prison time, fines or having their name published in the paper, revealing they were a “mask slacker.”

Crosby writes that flu cases in San Francisco declined in early November. Residents continued to wear their masks through the November 5 election, in which [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] won a second term. After [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] on November 11, San Francisco ended its mask order. A spike in January 1919 led the city to implement a second masking order, but this one [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

‘Keep Your Bedroom Windows Open!’ and Other Advice

Around the same time the San Francisco Chronicle ran its mask PSAs, newspapers around the country published [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] that warned, “Coughs and Sneezes Spread Diseases: As Dangerous As Poison Gas Shells”—again linking fighting the flu to fighting [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Newspapers used the cartoon to illustrate coverage of a special bulletin from Surgeon General Rupert Blue about the flu and how Americans could protect themselves from it.

“The value of fresh air through open windows cannot be over emphasized,” Blue said. “When crowding is unavoidable, as in street cars, care should be taken to keep the face so turned as not to inhale directly the air breathed out by another person. It is especially important to beware of the person who coughs or sneezes without covering his mouth and nose.”

Many newspaper carried large-print PSAs with similar advice. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] featuring a large picture of a masked woman urged, with unusual phrasing, “Do not take any person’s breath.” In Cincinnati, a [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] on streetcars told everyone to “Keep Your Bedroom Windows Open!” Like many other PSAs, the sign emphasized that precautions against the flu could also prevent the spread of other deadly infectious diseases like pneumonia and tuberculosis.

Messaging in 1918 also emphasized that special health measures weren’t just important because they kept the person who followed them safe. They were also important because they helped protect those around them. Cartoonist Clifford T. Berryman highlighted this in [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] of a sneezing little boy and an older man who stood in for “The Public.” Looking at the little boy, the man said: “Use the handkerchief and do your bit to protect me.”




Wer auch noch die Bildergalerie sehen will, muss [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] saugen.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Avantasia (04.08.20), BLACKY74 (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MunichEast (04.08.20), pauli8 (04.08.20), user4mygully (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 17:47   #43
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), pauli8 (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 18:32   #44
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 386
Bedankt: 558
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt Punkte
Standard

Aus dem Text:
Zitat:
WAS SICH AN DEM TAG IN BERLIN NOCH EREIGNETE, ABER NIEMAND DARÜBER BERICHTETE
Aufnahmen (aufgenommen von einer Anwohnerin) vom gleichen Tag, in der gleichen Stadt, die „der_neukoellner“ veröffentlichte, zeigen deutlich, dass die Polizei durchaus kein Problem damit hat, notfalls mit Gewalt eine Demonstration aufzulösen. Der Unterschied? Das waren linke Demonstrant*innen, die gegen die Verdrängung zahlreicher linker Projekte, deren Räumung droht, protestierten. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Den wahren Grund für dieses Vorgehen kann man aus der selben Quelle entnehmen, die auch im Artikel genannt wird. Auf Instagram wird von Flaschen- und Steinwürfen berichtet. Aber das wird vom Volksverpetzer nicht erwähnt...
Wohlgemerkt einer Seite die sich dem Kampf gegen Fake News verschrieben hat. Kann man sich nicht ausdenken.

Es wird auch mit keinem Wort kritisiert, dass auch hier Abstände nur unzureichend eingehalten werden. Nur die Masken sind wie immer dabei. Bei diesem Trend sind die Chaoten ja Vorreiter.
Alles in allem, ein typischer Volksverpetzer.


PS
Bin immer noch dafür, dass der ganze Blödsinn von dieser Seite in einem eigenen Thread zusammengefasst werden sollte.

Geändert von Schwammkopf2011 (04.08.20 um 19:30 Uhr) Grund: Korrektur
Schwammkopf2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Schwammkopf2011 bedankt:
gerhardal (06.08.20), j0j0_1 (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), Sonicsnail (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 19:23   #45
nolte
Echter Freak
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 2.024
Bedankt: 3.082
nolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punkte
Standard

Man muß Blödsinn immer richtigstellen. Die neueste Zählung der Demoteilnehmer kommt endlich auf realistische Werte: Es waren exakt 19.000.000.000.000.000.000.000 Menschen zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule anwesend.
__________________
Tue wie die andern eben, daß dich jeder Bruder heißt,
Speise, was die Zeiten geben, bis die Zeit auch dich verspeist!
nolte ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei nolte bedankt:
BLACKY74 (04.08.20), j0j0_1 (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MunichEast (04.08.20), pauli8 (04.08.20), user4mygully (06.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 19:57   #46
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammkopf2011 Beitrag anzeigen
Aus dem Text:

PS
Bin immer noch dafür, dass der ganze Blödsinn von dieser Seite in einem eigenen Thread zusammengefasst werden sollte.
Du hast aber schon mitbekommen, dass genau diese Seite einen Preis gerade wegen ihrer
guten Recherchen bekommen hat?

Aber wenn man in einer Blase nur noch eine Seite vorgekaut bekommt, gehen belegbare Fakten
leider als Blödsinn unter.

Aber was ich wirklich schlimm finde, diese Menschen merken ja nicht einmal mehr
wie sie sich manipulieren lassen. Weil sie alles in der Blase wiederspruchslos glauben.
Und selber nicht mehr in der Lage sind, das einfach mal alles zu prüfen, was ihnen so
vor geschwurbelt wird.

Woran liegt das? So dumm ist doch niemand, oder kriegen die rosa Einhörner, wenn sie
den Mist auch noch unbesehen weiter verbreiten.

Wieso folgt man da wieder irgendwelchen Führern wie diesem Michael Ballweg von Querdenken 711
und denkt nicht selber?

Dieser Typ hat schon mit 9 Live Produktionen ohne Ende Menschen abgezockt
und braucht nun eine neue Einnahmequelle.
Scheint gut zu klappen.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (04.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), pauli8 (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 20:06   #47
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.863
Bedankt: 13.121
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt Punkte
Standard

Das Grundgesetz vor sich halten und im selben Atemzug Journalisten mit Lügenpresse beschimpfen ! Diese Covidioten und geistigen Tiefflieger, alle ein Haufen bunt gemischt vom Reichsbürgern, Rechten, radikalen Gemüseonkeln bis hin zu Esoterikern ! Gestern hatte einer auf Fratzenbook, in einer Corona Wahrheits Gruppe gepostet, alle Politiker vor einen Volkstribunal stellen und öffentlich erschießen ! Der hatte auch das Grundgesetz gepostet ....
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
Avantasia (04.08.20), BLACKY74 (04.08.20), csesraven (05.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), pauli8 (04.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 20:32   #48
Schwammkopf2011
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 386
Bedankt: 558
Schwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt PunkteSchwammkopf2011 ist unten durch! | -27841 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Du hast aber schon mitbekommen, dass genau diese Seite einen Preis gerade wegen ihrer
guten Recherchen bekommen hat?
Claas Relotius hat auch Preise erhalten, sogar die ganz großen. Und was daraus geworden ist weißt du oder? Preise sind nicht pauschal ein Gradmesser für Qualität.

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Aber wenn man in einer Blase nur noch eine Seite vorgekaut bekommt, gehen belegbare Fakten
leider als Blödsinn unter.
Ich habe dir gerade in wenigen Sätze die vorherrschende Doppelmoral aufgezeigt. Du kannst alle Aussagen, sowohl meine als auch die vom Volksverpetzer, innerhalb von wenigen Augenblicken überprüfen.
Wer sich Journalist schimpft und einen Blog betreibt um gegen Fake News vorzugehen, der sollte sich selber nicht bei ähnlichem Verhalten erwischen lassen. Und solche "Kleinigkeiten" sind in den aller meisten Texten zu finden. Mal etwas versteckt und mal so offensichtlich wie hier.

Zitat:
Zitat von Avantasia Beitrag anzeigen
Aber was ich wirklich schlimm finde, diese Menschen merken ja nicht einmal mehr
wie sie sich manipulieren lassen. Weil sie alles in der Blase wiederspruchslos glauben.
Und selber nicht mehr in der Lage sind, das einfach mal alles zu prüfen, was ihnen so
vor geschwurbelt wird.
Und vor dem Hintergrund dessen, was ich vorher geschrieben habe, kann ich dir hier zu 100% zustimmen. Mit dem unterschied, dass wir wohl unterschiedliche Gruppen adressieren.
Schwammkopf2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Schwammkopf2011 bedankt:
j0j0_1 (05.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), Sonicsnail (05.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 20:47   #49
Nana12
Echter Freak
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 3.184
Bedankt: 4.608
Nana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt PunkteNana12 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 198494 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
hast Du irgendwelche konkreten Hinweise das bei der Entwicklung des Coronaimpfstoffes weniger sorgfältig vorgegangen wird als bei der jährlichen Anpassung des Grippeimpfstoffes der jeweiligen Grippesaison? Irgend etwas belegbares, irgendetwas was sich von einer Vermutung unterscheidet?
Wie alle immer so schön sagen: Es handelt sich nicht um eine Grippe. Wie soll dass denn so schnell gehen, ohne Komplikationen wirklich auszuschließen? Beschleunigte Verfahren bedeutet Streichung des Zeitfaktors. Wirkt es? Ja. Kippen die Menschen davon um? Nicht wirklich viele. Weitermachen! Alles andere ist unter diesen Vorgaben nicht möglich. Es gibt zwar Labormäuse die speziell dazu 'konstruiert' sind, Krebszellen zu bilden, aber es gibt keine Menschen die Langzeitwirkung und Schutz schneller erfahren.
Nächster Punkt: Wie viele, beim Menschen wirksamen Impfstoffe des seit Jahrzehnten bekannten Coronavirus, kennst du? Eben. Man passt hier also nicht schnell was an, was man kennt. Wir haben nur eine grobe Vorstellung. Was jetzt gemacht wird, wünsche ich mir oft bei vielen Themen: Man ballert wild drauf los und hofft das einer trifft. Die Kosten spielen keine Rolle. Es herrscht natürlich auch Goldgräberstimmung.

Die Pharmaunternehmen haben so viele Kandidaten in der Pipe, weil das keine einfache Anpassung ist (sicher auch aus geopolitischen und finanziellen Interessen). Dazu kommen noch viele Impfstoffe "der nächsten Generation" (sprich mRNA Impfstoffe) wovon nach Jahrzehnten [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Das sind die Fakten, denen man sich nicht stellen will, weil irgendein Wirrkopf meint, Bill Gates hat ne halben Million Kinder in Indien umgebracht. Das ist eine komplett absurde und entgleiste Diskussion, weil die Hose so voll ist wie der Kopf leer.

Aber diese Bedenken mal vom Tisch: Was ist, wenn die Zahl der Antikörper schon [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Spritzen wir uns dann alle drei Monate ein Mittel? Wie sehen die Testergebnisse dafür aus?

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Ich sehe uns nicht als Kolonialmacht. Ich wüsste auch auf Schlag niemanden, den wir als eine Art Lothar von Trotha da hinschicken könnten um denen mal ein bisschen deutsche Demokratie beizubringen.
Wir sollten auch nicht nach Kiew gehen um denen Demokratie beizubringen, und trotzdem ist es passiert. Braucht es noch ein paar Beispiele bevor wir zu Russland, dem Zentrum alles Bösen, kommen, bei denen man sich nicht schnell und häufig genug entblödet zu erklären was gut für die Menschen dort ist? Wir hätten auch die Wahl Bolsonaros anzweifeln können wie wir es immer tun mit Missliebigen. Denn der haushohe Favorit wurde von einem Bolsonaro hörigen Richter im Gefängnis geworfen. Finden wir bei anderen ganz doof, aber die anderen laden uns auch nicht ein ihre Rohstoffe auszubeuten. Sicher, erst nachdem er sich völlig verrannt hat, und sich politisch total isolierte. Pünktlich zum Tag 100 von Bolsonaros Amtszeit besuchte als erster Außenminister eines EU Landes. Deswegen grient er auf dem Bild so unverwechselbar sexy.

Noch ein Wort zu der den "Kollegen" und das jeweilige Gesundheitssystem weil mich das wirklich wütend macht: Trump, Bolsonaro, Johnson etc alles richtig was man über ihr Krisenmanagement sagt. Aber das Gesundheitssystem haben sie nicht zerstört und auch nicht abgeschafft. Das sind Prozesse die haben andere noch angestoßen. In Brasilien gibt es schlicht keine Kapazitäten (Schwellenland). Aber in den USA und in UK wurden die System absichtlich auf ökonomische Leistung´getrimmt, was Menschenleben kostete. Wer mit Herzinfarkt behandelt muss, aber dort keine Kapazitäten sind wegen Corona, dann stirbt jemand "coronabedingt" aber nicht an Corona. Das passierte auch in Norditalien und New York.
Ich hätte mir von denen, die sich so über das deutsche Gesundheitswesen freuen, gewünscht, dass sie genau so wehement gegen den Abbau in unserem Gesundheitssystem gewesen wären. Aber das Thema ist nicht sexy, wenn nicht grad die "größte Krise seit dem zweiten Weltkrieg" an die Tür klopft. Ich höre gleich um 21:00 kein (kostengünstiges) Klatschen mehr. Vielleicht kann man bald wieder Artikel bringen, dass wir eh zu viele Krankenhäuser haben, und wen werde ich da nicht finden? Leute die unser Gesundheitssystem feiern, welches aber am besten so organisiert werden soll wie in den USA oder UK.

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Spass beiseite. Dunja Hayali ist Journalistin. Und ganz unabhängig davon, was ich von ihr halte. Wenn sie zu einer Demonstration geht und Fragen stellt, dann ist es das, was Journalisten tun.
Abgesehen davon, dass ich die Arbeit an der Basis oft genug vermisst habe, ist es so als würde Tim Kellner auf einer BLM Demo fragen wieso so viele Schwarze in den USA kriminell sind. Bei dem würde man aber auch sagen, der will solche Bilder haben damit er sagen kann "Seht her, die Linke kann eben nur Gewalt". Dunja Hayali kennt auch ihr Standing bei dieser Klientel.

Mir fällt gerade auf, dass wir eine ähnliche Diskussion mit vertauschten Rollen schon mal hatten. Damals hast du dich beschwert, dass eine heute Show Pegida und AfD durch den Kakao zieht. Ich nehme heute diese Rolle ein, weil wir eine Krise haben, und der Umgangston immer schriller und gefährlicher wird.

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht sicher. Aber ich habe hier im Forum oder anderswo noch keinen Hinweis gelesen das irgend jemand glaubt, Hildmann sei der einzige Kritiker der Coronamaßnahmen. Er ist für mich das Symbol für all die, die behaupten Gates habe Corona in die Welt gesetzt oder es gibt gar kein Corona und all diesen Scheiss. Ich würde es als Beleidigung empfinden, wenn ich einzelne Maßnahmen im Kampf gegen Corona für falsch halte, diese Ansicht begründe und dann auf eine Stufe mit solchen Leuten gestellt würde.
Es reicht ein Blick in diesen Thread aus. lichtll hat da richtig differenziert. Jemand der der Meinung ist, dass bei tausenden Toten nicht alles Töffte war, ist automatisch der Meinung das Bill Gates Kinder frisst und ist Hildmann Follower. Das ist totalitärer Ansatz dem, konsequent zuende gedacht, auch die Demokratie weichen muss. Schon jetzt diskutiert man ein Demonstrationsverbot speziell für diese Klientel, wo man das Lachen aus Karlsruhe schon bis nach Berlin hören dürfte - zum Glück.

Natürlich ist das Beleidigend, aber wenn die Stimmung hochkocht, und die Masse sich radikalisiert, lässt sich das kaum vermeiden. Deswegen bin ich auch gegen eine Berichterstattung, Politik oder Opportunisten jeder Art die das als Katalysator verwenden. Das ist Spielen mit dem Feuer. Wie ich schon sagte: Die totalen Querschläger sind ein Fall für die Behörden. Wenn da Leute eingesackt werden, wenn die dann endlich gesiebte Luft atmen, statt durch die Maske. Aber dann haben wir aber immer noch Krise.

Eigentlich geht es nicht um die sogenannten "Covidioten". Das Tempo wird eher von der "Party und Eventszene" vorgegeben, die uns vor vollendete Tatsachen stellen. Es geht hier tatsächlich nicht um Rechts oder Links sondern Leben mit Corona. Denn die sagen einfach, dass ihnen die möglichen Opfer egal sind. Die Frage ist nur wie wir damit umgehen. Einhalten der Hygieneregeln, aber wie lange noch? Es werden ja offenbar mehr, und niemand scheint das wirklich aufhalten zu können.

PS: Danke auch für den Beitrag.
Nana12 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Nana12 bedankt:
L00KER (05.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 04.08.20, 21:14   #50
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

@Schwammkopf.:

Ja, nee, ist klar.

__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
csesraven (06.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 00:15   #51
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5.902
Bedankt: 16.736
pauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punktepauli8 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4102143 Respekt Punkte
Standard

Aber jetzt wird es langsam Zeit und muss auch mal gesagt werden...

Zitat:
Fridays for Vollsuff

06.08.2020 - extra 3 - Das Erste



Videoclip - 2 min.

Viel zu lange hat sich die Politik in der Corona-Krise nur um die Gesundheit und Wirtschaft gekümmert und dabei das wichtigste Bedürfnis der Jugend aus dem Blick verloren.
Erica Ratcliffe berichtet

Bild: NDR
Quelle:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
BLACKY74 (05.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), ShiiRLoXX (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 14:25   #52
ShiiRLoXX
Super Moderator
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Vojna luka Lora
Beiträge: 2.966
Bedankt: 35.593
ShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt PunkteShiiRLoXX mag den Abfluss Flavour! | 82028 Respekt Punkte
Standard

Ohje, die Jugend von heute Ignorant und unfassbar dumm.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


ShiiRLoXX ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei ShiiRLoXX bedankt:
Ungelesen 05.08.20, 15:56   #53
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 976
Bedankt: 1.292
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punkte
Standard

Im Alltagsleben, im Bus und Bahn, tragen viele Fahrgäste nur Halbmasken; die Nasen schaun raus.
Egal welche Altersklasse!
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei karfingo bedankt:
Avantasia (05.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 16:33   #54
Melvin van Horne
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 3.605
Bedankt: 7.200
Melvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von nolte Beitrag anzeigen
Es waren exakt 19.000.000.000.000.000.000.000 Menschen zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule anwesend.
dazu noch ein kleiner Hinweis. Beim Lügen mit Zahlen verwenden wir bitte keinen glatten Zahlen.
Also statt 19.000.000.000.000.000.000.000 sagen wir 18.529.597.225.687.258.315.992. Das klingt doch so als hätte da einer genau gezählt und wirkt dadurch glaubwürdiger.

Und noch eine Korrektur. Du hast den großen hellen Punkt zwischen 10 und 15 Trilliarden als zwei Personen gezählt. Wenn man ohne politische Verblendung genau hinguckt, sieht man deutlich, dass das nicht zwei sondern nur eine aber dafür besonders dicke Person ist. Es sind also 18.529.597.225.687.258.315.991 Personen auf dem Bild. Und komm mir nun bitte nicht mit "das sei keine Absicht gewesen". Lügenpresse!

P.S. Ich bin nun lieber still. Noch ein Posting von dieser Sorte und die erkennen mir wegen fortgesetzt guter Laune die Staatsbürgerschaft ab.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
Avantasia (05.08.20), karfingo (16.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), nolte (06.08.20), TinyTimm (05.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 18:29   #55
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 11.344
Bedankt: 19.739
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 477819 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Noch ein Posting von dieser Sorte und die erkennen mir wegen fortgesetzt guter Laune die Staatsbürgerschaft ab.
Humor ist das Ventil das dafür sorgt, das einem nicht der Kragen platzt.
In diesem Sinne sollte man dir eher ein Verdienstkreuz umhängen, weil es immer schwerer wird die Lachfalten stabil zu halten.
__________________
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
karfingo (16.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 22:35   #56
rullli
Anfänger
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 48
Bedankt: 49
rullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkterullli ist unten durch! | -36655 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von MunichEast Beitrag anzeigen
Das Grundgesetz vor sich halten und im selben Atemzug Journalisten mit Lügenpresse beschimpfen ! Diese Covidioten und geistigen Tiefflieger, alle ein Haufen bunt gemischt vom Reichsbürgern, Rechten, radikalen Gemüseonkeln bis hin zu Esoterikern ! Gestern hatte einer auf Fratzenbook, in einer Corona Wahrheits Gruppe gepostet, alle Politiker vor einen Volkstribunal stellen und öffentlich erschießen ! Der hatte auch das Grundgesetz gepostet ....
Was hat denn das Grundgesetz mit dem Wahrheitsgehalt von Presseerzeugnissen zu tun? Das die Presse in Deutschland tendenziös und falsch darstellt (ergo lügt), dass ist ja nun nicht erst seit Gründung der BILD oder dem Bauernopfer Relotius beim Märchenmagazin bekannt.

Es scheinen auch viele ihre eigenen Bürgerrechte nicht zu kennen. Pressefreiheit bedeutet, dass jeder "journalistisch" tätig werden darf. Es bedeutet nicht, dass jeder einen bei dieser Tätigkeit unterstützen muss, noch dass man dadurch Freiheiten gewinnt, die über denen von Privatpersonen stehen.

Das betrifft auch Demonstrationen-man hat das Recht, darüber zu berichten. Es hat aber gleichermaßen niemand die Pflicht, daran mitzuwirken, dass über einen (selbst oder andere) berichtet wird.

Sich darüber aufzuregen, dass Leute keine Medien mögen, ist schon fast wieder Satire. Denn auch Medien haben eine Kontrollinstanz, den Leser! Eine Medienlandschaft, die als inhaltlich unantastbar gilt, ist wertlos. Guter Journalismus lebt von Neutralität und Abbildung aller Meinungsbilder-er hat diese weder einzuordnen, noch zu erklären, noch in einen Kontext zu setzen.

Das wäre dann kein Journalismus mehr, sondern eben plumpe Meinungsmache. Auch das wird gerne nicht verstanden, dass "zur Meinungsbildung beitragen" nicht bedeutet, eine Meinung zu bilden, sondern im Gegenteil, alle Meinungen unkommentiert abzubilden, damit der Leser sich eine Meinung bilden kann.

Gelingt dies fast überhaupt nicht mehr, dann kommt dabei nur noch Journalismus für Schwachsinnige raus, der über das Meinungsressort nicht herauskommt. Dafür braucht man aber keine Pressefreiheit, denn das hat mit Presse nichts mehr zu tun, dass ist ganz einfach fiktive Prosa-die fällt dann aber unter freie Meinungsäußerung, nicht unter Presserecht.
rullli ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei rullli bedankt:
LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), Schwammkopf2011 (06.08.20)
Ungelesen 05.08.20, 22:49   #57
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rullli Beitrag anzeigen
Guter Journalismus lebt von Neutralität und Abbildung aller Meinungsbilder-er hat diese weder einzuordnen, noch zu erklären, noch in einen Kontext zu setzen.
Das ist eine der debilsten Beschreibungen journalistischer Tätigkeit, die man unter der Sonne finden kann. Mach's der Welt einfach und lies ab heut nur noch Gemüsewerbung aus dem Supermarkt. Die ist meist bunt und wird wohl eines der wenigen Medienerzeugnisse sein, welches nicht außerhalb deines Erkenntnishorizonts liegt.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 00:10   #58
Melvin van Horne
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Melvin van Horne
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 3.605
Bedankt: 7.200
Melvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt PunkteMelvin van Horne leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 356808 Respekt Punkte
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von muavenet Beitrag anzeigen
Das ist eine der debilsten Beschreibungen journalistischer Tätigkeit,
solche "Argumente" sagen mehr über Dich als Dir lieb sein kann.

Zitat:
"Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache - auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazu gehört."

Hanns Joachim Friedrichs
Hätte der Friedrichs deiner Meinung nach auch lieber Gemüsewerbung lesen sollen?

Zitat:
Zitat von rullli Beitrag anzeigen
Das betrifft auch Demonstrationen-man hat das Recht, darüber zu berichten. Es hat aber gleichermaßen niemand die Pflicht, daran mitzuwirken, dass über einen (selbst oder andere) berichtet wird.
Richtig ist das niemand zu einem Interview oder zu einer sonstigen Mitwirkung verpflichetet ist. Richtig ist aber auch, das niemand das Recht hat, Journalisten bei der Ausübung ihrer Arbeit zu behindern oder gar zu bedrohen.
__________________
Wenn Kik den Preis pro Shirt um einen Euro erhöht um seinen Mitarbeitern ein besseres Gehalt zu zahlen, dann finden wir das alle gut.

Und dann gehen wir zu Takko einkaufen ...

Geändert von Melvin van Horne (06.08.20 um 00:19 Uhr)
Melvin van Horne ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Melvin van Horne bedankt:
gerhardal (06.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MotherFocker (06.08.20), Schwammkopf2011 (06.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 03:13   #59
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Melvin van Horne Beitrag anzeigen
Hätte der Friedrichs deiner Meinung nach auch lieber Gemüsewerbung lesen sollen?
Man darf sein obiges—mittlerweile auch furchtbar ausgeleiertes—Zitat, so wie es dort formuliert steht, im besten Falle als (sowieso weitestgehend aus dem Zusammenhang gerissenen) naiven Fauxpas und im schlimmsten Falle als Altersschwachsinn interpretieren.

Ersteres ist meiner Meinung nach wahrscheinlicher, da Friedrichs selbst in seinem weitestgehend moderativen journalistischen Wirken nachweislich (und [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) auch politische Positionen bezogen hat. Oder er hatte einfach nur einen Fanboi-Moment—das Zitat geht schließlich auf seinen Mentor Charles Wheeler zurück. Dieser arbeitete unter anderem für die BBC—ein Outfit, das bekannt dafür war und ist, gerne den jeweiligen Regierungskonsens als normatives Narrativ abzubilden. Kritische Analysen z. B. zur zeitgenössischen Berichterstattung der BBC über die kolonialistischen Abenteuer des Empires sind eine grausige Pflichtlektüre in vielen relevanten Studienzweigen.

Abgesehen davon geht rulllis tragikomisches (weil absolut undurchführbares) Journalismusmanifest thematisch offensichtlich sehr weit über das hinaus, was Friedrichs Statement inhaltlich abdeckt. Und das sagt genug über dich aus als dir lieb sein sollte.

Geändert von muavenet (06.08.20 um 09:26 Uhr) Grund: Add.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 04:19   #60
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.863
Bedankt: 13.121
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von rullli Beitrag anzeigen
Was hat denn das Grundgesetz mit dem Wahrheitsgehalt von Presseerzeugnissen zu tun?
Jemand der behauptet das Grundgesetz zu verteidigen und im gleichen Atemzug Journalisten beschimpft, bedroht und angreift, hat das Grundgesetz nicht verstanden !
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
BLACKY74 (06.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), muavenet (06.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 09:05   #61
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

^ So schaut's aus. Abgesehen davon ist das journalistische Bekenntnis zum oder die Ablehnung des Grundgesetzes ein offensichtliches Politikum.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 09:21   #62
beloborodov
Newbie
 
Registriert seit: Mar 2020
Beiträge: 78
Bedankt: 61
beloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punkte
Standard

Auch ich sehe mit Sorge, dass sich immer mehr Meinungsjournalismus etabliert und das Berichten von Fakten vernachlässigt wird. Es wundert mich, dass diese Tendenz hier bejubelt wird.

Meinungsjournalismus ist freundlich formuliert.

Das böse Wort dazu ist Agitation, Propaganda.

Der nächste Schritt ist (Selbst)Zensur, Zensur ist Unterdrückung der Wahrheit, das wiederum ist Diktatur.

Es endet mit Stasi, Gestapo, Buchenwald.

Wehret den Anfängen, selbst dann, wenn die primäre Intention gut gemeint ist.

Demokratie erfordert Offenheit und Austausch.
__________________
Du hast Deine Meinung, ich habe meine. Wir werden uns beide nicht ändern.

Das ist gut so - Demokratie lebt von der Vielfalt.
beloborodov ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei beloborodov bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 10:02   #63
muavenet
Are YOU a people person?
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 452
Bedankt: 466
muavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punktemuavenet leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 680084 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von beloborodov Beitrag anzeigen
Es wundert mich, dass diese Tendenz hier bejubelt wird.
Weil es hier Leute gibt, die kompetent genug sind, [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] auseinanderzuhalten. Desweiteren sind sich diese guten Leute auch im Klaren darüber, dass etwaige Gewichtungsverzerrungen ("biases") ein inhärentes Merkmal des Informationsjournalismus (sowie auch aller Wissenschaften!) sind—diese waren und sind im Regelfall nur nicht so offensichtlich ausgeprägt wie im Meinungsjournalismus.
muavenet ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei muavenet bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 10:16   #64
csesraven
Süchtiger
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 874
Bedankt: 1.063
csesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punktecsesraven leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 748778 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von beloborodov Beitrag anzeigen
Auch ich sehe mit Sorge, dass sich immer mehr Meinungsjournalismus etabliert und das Berichten von Fakten vernachlässigt wird. Es wundert mich, dass diese Tendenz hier bejubelt wird.
Demokratie erfordert keine manipulierenden Agitoren, die sich gerne selbst auf einer Bühne sehen und daher populistischen gefährlichen Müll reden. Deshalb sind auch die Selbstmord-Challanges auf Whatsapp so gefährlich. Da werden geistig labile Menschen in die falsche Richtung geschubst. Falsch im Sinne von Moral und Ethik
csesraven ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei csesraven bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 13:35   #65
beloborodov
Newbie
 
Registriert seit: Mar 2020
Beiträge: 78
Bedankt: 61
beloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punktebeloborodov erschlägt nachts Börsenmakler | 28674 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von csesraven Beitrag anzeigen
Demokratie erfordert keine manipulierenden Agitoren, die sich gerne selbst auf einer Bühne sehen und daher populistischen gefährlichen Müll reden.
Genau meine Meinung. Ich würde es nur nicht auf populistisch einengen:

Demokratie erfordert keine manipulierenden Agitoren, die sich gerne selbst auf einer Bühne sehen und gefährlichen Müll reden.

Unter populistisch versteht jeder etwas anderes, weshalb man geneigt sein kann, den Populismus einer Seite zu gestatten und einer anderen übelzunehmen. Wenn man aber darauf achtet, wer diskutiert und wer agitiert, bekommt man ein sehr gutes Gefühl für die Wahrhaftigkeit.
__________________
Du hast Deine Meinung, ich habe meine. Wir werden uns beide nicht ändern.

Das ist gut so - Demokratie lebt von der Vielfalt.
beloborodov ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei beloborodov bedankt:
ElGarnelo78 (06.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 15:05   #66
BLACKY74
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5.983
Bedankt: 17.028
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Scharfe Attacke aus dem Bundestag
CDU-Fraktionsvize wirft Polizei DDR-Methoden vor



Polizisten tragen am 1. August einen Teilnehmer der Kundgebung gegen Corona-Beschränkungen weg: Weil die Demonstranten sich nicht an die Abstandsregeln hielten, wurde die Veranstaltung aufgelöst.
(Quelle: Christoph Soeder/dpa)
Von Jonas Mueller-Töwe
06.08.2020, 12:24 Uhr

Ein führender CDU-Politiker im Bundestag erhebt schwere Vorwürfe gegen die Polizei Berlin. Der Grund: die Angaben der Behörde zu einer Corona-Demo am vergangenen Wochenende.

Wegen einer Corona-Demonstration in Berlin greift ein stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Bundestag die Polizei scharf an. Grund sind die Angaben der dortigen Behörde zu den Teilnehmerzahlen der Kundgebung. Die Kundgebung hatte am Wochenende bundesweit Aufsehen erregt, weil die meisten Teilnehmer die Schutzmaßnahmen missachteten. Die Demo wurde daraufhin aufgelöst. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

"Entspricht Geschwätz der DDR-Medien"

Nun vergleicht CDU-Fraktionsvize Arnold Vaatz die Angaben der Polizei mit DDR-Propaganda. "Die dreiste Kleinrechnung der Teilnehmerzahlen der Demo vom 1. August durch die Berliner Polizei entspricht in etwa dem Geschwätz von der 'Zusammenrottung einiger weniger Rowdys', mit der die DDR-Medien anfangs die Demonstrationen im Herbst 1989 kleinrechneten", schreibt Vaatz im rechten Meinungsblog "Tichy's Einblick".

Konkrete faktische Grundlagen für Vaatz' Vorwürfe gegen die Polizei scheint es nicht zu geben: Die Polizei hatte die Teilnehmerzahl der Demonstration auf etwa 17.000 geschätzt, die der Abschlusskundgebung auf gut 20.000. Die Angaben wurden durch zahlreiche Medien anschließend ausführlich und unabhängig voneinander geprüft, da die Organisatoren der Veranstaltung von 1,3 Millionen Teilnehmern sprachen.

Angaben wurden vielfach überprüft

Alle Recherchen kamen dabei zu vergleichbaren Ergebnissen: ARD und ZDF stimmten darin überein, es seien wenig mehr als 20.000 gewesen ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] und [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). "Mimikama" kam ebenfalls zu diesem Ergebnis ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). "Correctiv" schätzte die Maximalzahl der Teilnehmer auf rund 66.000 – vermutete aber aufgrund der Fotos wesentlich weniger ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]). Die "Süddeutsche Zeitung" schlussfolgerte, es seien zumindest "sehr wahrscheinlich" deutlich weniger als 80.000 gewesen ([ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]).

Der CDU-Fraktionsvize zielt mit dem Beitrag im rechten Meinungsblog nicht nur auf die Polizei. Im weiteren Verlauf des Textes vergleicht Vaatz die Medien in der Bundesrepublik mit dem Dritten Reich: "Bei Nazis war es Sippenhaft, im Deutschland von heute ist es Kollektivhaft", heißt es dort. Dahinter stehe die Drohung, "als Nazi diffamiert und damit gesellschaftlich ruiniert zu werden", wenn man mit den falschen Personen demonstriere. Das sei bereits bei den Demonstrationen in Chemnitz geübt worden.

Tausende Rechtsextremisten in Chemnitz

Damals hatten nach Einschätzung des Verfassungsschutzes [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] an dem sogenannten Trauermarsch der AfD teilgenommen – bei insgesamt rund 8.000 Teilnehmern. Bundesweit hatten Neonazi-Organisationen und Hooligan-Gruppen zur Kundgebung mobilisiert. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Während der tagelangen Ausschreitungen wurde eine Vielzahl von Menschen durch mutmaßlich rechte Gewalttäter verletzt – unter anderem wurden Polizisten, Medienvertreter, Umstehende und Gegendemonstranten angegriffen. Auch ein jüdisches Restaurant wurde attackiert. Dafür verantwortlich hält Vaatz offenbar Linke: Einer, der den Hitlergruß gezeigt habe, sei schließlich mit einem linken Symbol tätowiert gewesen.
Zitat:
Anmerkung der Redaktion: Das Nachrichtenportal "Watson" hatte damals zunächst berichtet, bei der Tätowierung der Buchstaben "RAF" auf der Hand des Mannes handele es sich wahrscheinlich um eine Fotomontage. Auch t-online.de veröffentlichte den Beitrag. Als sich die Recherche als falsch herausstellte, zogen beide Portale die Berichterstattung zurück und machten den Fehler transparent.
Die Attacke des CDU-Fraktionsvizes im Bundestag auf die Berliner Polizei steht im scharfen Kontrast zur Linie seiner Partei und des CSU-Innenministers Horst Seehofers. Beide hatten sich in einer kontroversen Diskussion um Rassismus bei der Polizei und zeitgleiche Krawalle in Stuttgart hinter die Sicherheitskräfte gestellt.

"Was sie brauchen ist echter Rückhalt, keine Lippenbekenntnisse", schrieb damals CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer im Kurznachrichtendienst Twitter. Seehofer hatte einer Autorin mit Strafanzeige gedroht, die Polizeibeamte pauschal, wenn auch im Rahmen einer Glosse, verunglimpft hatte. Zu den DDR- und NS-Vergleichen haben bislang weder Partei, noch Fraktion, noch Innenministerium Stellung bezogen.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
gerhardal (06.08.20), LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20)
Ungelesen 06.08.20, 20:48   #67
BLACKY74
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5.983
Bedankt: 17.028
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt Punkte
Standard

Update:
Zitat:
CDU-Mann warf Polizei DDR-Methoden vor
SPD attackiert Unionsvize: Absurd, befremdlich, inakzeptabel



Kevin Kühnert: Der SPD-Vize fordert, dass sich die CDU von ihrem Fraktionsvize distanziert.
(Quelle: Britta Pedersen/dpa)
Von Johannes Bebermeier, Jonas Mueller-Töwe
06.08.2020, 17:49 Uhr

Ein führender CDU-Politiker wirft der Polizei in Berlin DDR-Methoden vor. Die Opposition ist entsetzt. Und auch der Koalitionspartner SPD fordert Konsequenzen.

Der Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz ist mit seinen harschen Vorwürfen gegen die Berliner Polizei auf deutlichen Widerspruch in der Opposition und beim Regierungspartner SPD gestoßen. Vaatz hatte der Polizei in einem Beitrag für das rechte Meinungsblog "Tichys Einblick" anlässlich der Anti-Corona-Demo in Berlin "dreiste Kleinrechnung der Teilnehmerzahlen" vorgeworfen. Das "entspricht in etwa dem Geschwätz von der 'Zusammenrottung einiger weniger Rowdys', mit der die DDR-Medien anfangs die Demonstrationen im Herbst 1989 kleinrechneten", schrieb Vaatz. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Kühnert: Inakzeptabel und befremdlich


Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Kevin Kühnert sprach von "inakzeptablen Äußerungen". "Vor kurzem warnte die Union noch vor der Diffamierung unserer Polizei", sagte Kühnert zu t-online.de. "Heute kann ein stellvertretender Fraktionsvorsitzender eben dieser Union der Polizei DDR-Methoden unterstellen, ohne dass ihm vernehmbar widersprochen würde. Ich halte das für befremdlich."

"Die Union sollte gelernt haben, dass man niemanden aus dem Rechtspopulismus zurückholt, indem man dessen Methoden kopiert", sagte Kühnert. "Herr Vaatz, der in der Vergangenheit auch schon vom 'Diktat der Presse in Deutschland' sprach, fällt mit seinen kruden Äußerungen ja nicht zum ersten Mal auf."

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD, Carsten Schneider, sagte t-online.de: "Leider nährt Arnold Vaatz mit seinen Aussagen Verschwörungstheorien und diskreditiert die Arbeit der Polizei." Die Äußerungen seien für einen Fraktionsvize "mehr als problematisch". SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sprach von einer "neuen Qualität", wenn aus der Unionsfraktionsspitze auf rechten Blogs gegen "unsere Polizei ausgeteilt wird". Die CDU müsse sich "schnellstmöglich von Vaatz' Aussagen distanzieren", sagte Klingbeil t-online.de. "Sie sind unhaltbar und absurd."

"Die CDU muss diesem Mist widersprechen"

In der Opposition herrscht Entsetzen. Der Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner schrieb auf Twitter, der Vergleich mit der Volkspolizei der DDR sei "infam". Vaatz "denunziert den demokratischen Rechtsstaat und die freie Presse. Die CDU muss diesem Mist widersprechen." Die stellvertretende Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang schrieb auf Twitter: "Konservative müssen eine ganz klare Linie zu den Feinden der Demokratie ziehen. Mit solchen Menschen in Spitzenpositionen wird das nichts."

Aus der Union ist bislang wenig zu Vaatz zu hören. Ein Fraktionssprecher sagte Focus Online: "Herr Vaatz hat in dem Meinungsbeitrag seine persönliche Auffassung als MdB geäußert – diese spiegelt nicht die Haltung der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag wider."
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 22:47   #68
nolte
Echter Freak
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 2.024
Bedankt: 3.082
nolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punktenolte leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 365168 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
der Vergleich mit der Volkspolizei der DDR sei "infam".
Genau.
Unsere Polksvollizei hätte sowas wie die nie nicht gemacht. Die waren nämlich unsere besten Freunde und habens immer gut mit uns gemaint.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Tue wie die andern eben, daß dich jeder Bruder heißt,
Speise, was die Zeiten geben, bis die Zeit auch dich verspeist!
nolte ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei nolte bedankt:
Ungelesen 06.08.20, 23:24   #69
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 22.505
Bedankt: 51.112
Avantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt PunkteAvantasia leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2272969 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Derzeit geistert der 29.08. als nächster Demotermin von Verschwörungsideolog_innen durchs Netz. Einigen Mitgliedern der Corona Rebellen reicht aber anscheinend eine Demonstration nicht mehr.
Auf Facebook: Kein Widerspruch. Dafür aber Likes.


[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Wenn da nicht bald mal was passiert, knallen die nächsten durch.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
LinksfaschismusbeiGully (07.08.20), LügenpresseBerlin (07.08.20), MunichEast (07.08.20)
Ungelesen 07.08.20, 13:55   #70
karfingo
Streuner
 
Benutzerbild von karfingo
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 976
Bedankt: 1.292
karfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punktekarfingo leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 718598 Respekt Punkte
Standard

1,3 Mios = USA forciert?
karfingo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Sitemap

().