myGully.com Boerse.SX
Zurück   myGully.com > Talk > Sport & Fitness
Seite neu laden

Erfahrungen zu I MAKE You SEXY by Detlef D! Soost - 10 Weeks BODY Change

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 20.05.12, 12:15   #36
tisi05
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 1
Bedankt: 1
tisi05 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard sehr interessant

danke an alle die sich mühe machen zu helfen
tisi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.05.12, 21:21   #37
Boxerle
Anfänger
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 1
Boxerle ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

ich habe mal nach HIIT gegoogelt:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] <http://www.google.de/search?q=hiit&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:defficial&client=firefo x-a>
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Auch auf youtube gibt es ein paar Videos dazu:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] <http://www.youtube.com/results?q=hiit&oe=utf-8&rls=org.mozilla:defficial&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=w1&gl=DE>

Viel Erfolg
Boxerle
Boxerle ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.07.12, 05:21   #38
Zotaran
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Zotaran ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

tagchen ich bin hier grade auf das thema gestoßen und habe ein kleines problem ich war bis november bei der bundeswehr seit dem ich dort raus bin habe ich einen bürojob und dementsprechend sehr zugenommen und muskel verloren da is nun meine frage habt ihr ein gutes buch zu diesem thema wo alles drin steht eben wie das von jim stoppani nur evtl auf deutsch vielen dank schonma
Zotaran ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.12, 00:15   #39
steve2506
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 3
Bedankt: 0
steve2506 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

hallo also ich habe echt wenig plan und habe ppaar kleine fragen !!

es steht im thema anstatt 30 minuten laufen steht das 30 min hiitt weil das auch i
steve2506 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.12, 00:16   #40
steve2506
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 3
Bedankt: 0
steve2506 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

[QUOTE=steve2506;23656941]hallo also ich habe echt wenig plan und habe ppaar kleine fragen !!

es steht im thema anstatt 30 minuten laufen, soll man 30min hiitt machen weil das auch im ruhezustand fett verbrennt!! aber welche übung ist das hitt ??
steve2506 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.12, 00:18   #41
steve2506
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 3
Bedankt: 0
steve2506 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

[QUOTE=steve2506;23656945][QUOTE=steve2506;23656941]hallo also ich habe echt wenig plan und habe ppaar kleine fragen !!

es steht im thema anstatt 30 minuten laufen, soll man 30min hiitt machen weil das auch im ruhezustand fett verbrennt!! aber welche übung ist das hitt ??

und wen ich jetzt fett verbrennen will soll ich wenig kolnhyd esssen oder viel was ist am besten ??
steve2506 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.12, 21:56   #42
Pupsi12042011
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Pupsi12042011 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Guten Abend, also ich finde 70Euro zu teuer für Training was man zu Hause absolvieren kann.
Pupsi12042011 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.12, 20:13   #43
profumo02
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 0
profumo02 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Danke für eure wertvollen Hinweise
profumo02 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.12, 12:33   #44
fliegsdingsbums
Anfänger
 
Benutzerbild von fliegsdingsbums
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: bei berlin
Beiträge: 7
Bedankt: 1
fliegsdingsbums ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

so meine lieben, ich werde hierzu auch mal meinen senf dazu geben.
ich habe mir natürlich nicht jeden kommentar dazu durchgelesen.
ich habe selber ein gewichtsproblem, ein ständiger JOJO effekt herrscht in mir. dazu noch meine chronische magenschleimhaut entzündung, die das auch nicht grade vereinfacht.

ich denke diese art diät die uns der herr soost dort beibringen will, mit den videos, den materialien, etc. sind (klar!) schon sehr überliefert. jemand der sich schon oft mit diäten beschäftigt hat, sowie mit sport, wird dadurch nix neues dazu lernen.

ich denke eher, dass es hier um die disziplin geht. stellt euch vor, ihr hättet einen eigenen coach bei euch zu hause wohnen, der euch jeden tag dazu bringt gesund zu essen und sport zu treiben. der euch die motivation und die willenskraft gibt die ihr braucht. dann klappt das locker und easy. geht dann auch genau so fix wie bei der D! soost diät. aber wer hat das geld für sonen trainer? nicht besonders viele.

er will uns hier einfach nur diesen teuren personal trainer + coach ersparen und macht dies nur mit video botschaften. finde ich persönlich sehr klasse. man bekommt durch sein herrisches, dominantes auftreten den willen, weiter zu machen.

überdenkt das konzept doch mal. hier geht es nicht unbedingt um neu zu lernendes, eher um die wirklich intensive ausführung der dinge. er sagt mir was ich kochen soll, er sagt mir welche bewegungen ich machen soll und dann mach ich das auch. immerhin hab ich na nen ziel

also mädels: CHACKA!!!
fliegsdingsbums ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.12, 15:41   #45
ecstasy69
Mitglied
 
Benutzerbild von ecstasy69
 
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 459
Bedankt: 635
ecstasy69 ist noch neu hier! | 2 Respekt Punkte
Standard

Das ist das Problem. Leute die nur mit fremder Motivation abnehmen, sind Opfer des Jojo-Effekts. Irgendwann wird das Training, das Essen oder sonst etwas langweilig und es geht los. Die Veränderung beginnt im Kopf..
ecstasy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.12, 15:47   #46
velika
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 0
velika ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo Assa,

kannst du mir bitte deinen Trainingsplan schicken, kann dir leider keine Nachricht schicken.

Vielen Dank im Voraus.

Velika
velika ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.12, 21:21   #47
Yikucorame
Anfänger
 
Benutzerbild von Yikucorame
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
Bedankt: 11
Yikucorame ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich habe auch ein par Tips bezüglich Kalorienreduktion und Motivation.

Zum einen aufhören Cola und dergleichen zu trinken. Das mag für den ein oder anderen unvorstellbart klingen, aber die Umstellung auf Mineralwasser ist ne Sache von einer Woche, dann fängts an zu schmecken und man braucht nix anderes mehr. Hab selbst 2 Jahre lang von Cola-Mix-Getränken gelebt und trinke jetzt nur noch Wasser und Ich vermisse nichts.

Thema Motivation. Was mir täglich hilft den inneren Schweinehund zu überlisten ist folgendes. Man nimmt sich vor, täglich zu einem festgelegten Zeitpunkt zu trainieren, wenn und aber gibts nicht. bsp. Man steht auf, frühstückt, liest die Zeitung und los gehts. Das muss einfach FEST im Kopf verankert werden. So Sachen wie, Ich mach erst das noch oder Ich fang par Stunden später an FUNKTIONIERT NICHT! Also, den Trainingsbeginn zu einem festgelegten Ritual machen und nach 1 Woche ist das fest im Kopf verankert.
Denjenigen die Probleme haben mit der inneren Stimme, die einem versucht zu erzählen das man keine Lust hat, weil das Wetter so shice ist, oder oder oder, sage Ich folgendes. Diese Stimme ist euer größter Feind. Diese Stimme muss unterbunden werden. Diese Stimme darf man nicht ausreden lassen. Sobald solche Gedanken kommen, direkt abblocken. Bei mir sieht das folgendermaßen aus. Wenn sich an dem ein oder anderen Tag diese Stimme meldet, dann macht mich das wütend, wie mein eigener Verstand versucht mich zum faul sein zu überreden. Diese Wut kann man ganz gezielt nutzen. Diese Wut hilft es diese negativen Gedanken sofot abzublocken und gibt sogar zusätzlichen Pump.
Abschließend noch, Regelmäßigkeit ist entscheidend. Untrainierten die ins Training einsteigen wird am 2. Tag jeder trainierte Muskel tierisch wehtun. Bsp. Ich konnte damals meine Arme nur noch zur Hälfte strecken und das mit ziemlichen schmerzen. Ganz leichtes Training mit leichten Gewichten und nach par Minuten lassen sich auch die Arme wieder normal strecken. Der Spuk ist jedenfalls am 3. Tag vorbei, danach ist der Muskelkater weg und man kannn ungestört trainieren. Also nicht darauf warten das der Muskelkater weggeht und dann weitermachen, sondern einfach weitertrainieren.

PS: lockern der Gelenke und Dehnen vor jedem Training nicht vergessen. Und eins noch, macht euch am Anfang nicht mit irgendwelchen komplizierten Trainingsplänen verrückt, fangt einfach an zu trainieren, findet eure Gewichte und macht einfach, täglich. Der Erfolg kommt viel schneller als man erwartet.
Yikucorame ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.12, 22:03   #48
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

@Yikucorame nette Beschreibung aber da würde ich gerne was ergänzen.

Zitat:
Zum einen aufhören Cola und dergleichen zu trinken. Das mag für den ein oder anderen unvorstellbart klingen, aber die Umstellung auf Mineralwasser ist ne Sache von einer Woche, dann fängts an zu schmecken und man braucht nix anderes mehr. Hab selbst 2 Jahre lang von Cola-Mix-Getränken gelebt und trinke jetzt nur noch Wasser und Ich vermisse nichts.
Naja, du meinst sicher die zuckerhaltige Varianten, denn die Zero-Getränke kann man trinken. Aspartam und andere künstliche Süßstoffe sind zwar in Richtung krebserregend umstritten, unumstritten ist aber, dass diese keinen Hunger erzeugen, da der Körper kein Insulin ausschüttet.


Zitat:
Der Spuk ist jedenfalls am 3. Tag vorbei, danach ist der Muskelkater weg und man kannn ungestört trainieren. Also nicht darauf warten das der Muskelkater weggeht und dann weitermachen, sondern einfach weitertrainieren.
Also diese Trainingsvariante ist für Einsteiger nicht zu empfehlen.
Muskelkater sind feine Risse in den Muskelfasern, diese versucht der Körper zu flicken und braucht dafür Zeit, wer weitertrainiert, der riskiert ernsthafte Verletzunge, wenn er seinen Körper noch nicht so gut kennt.
Am Anfang ist die Reihenfolge 1. Tag Training 2. Tag Pause (evtl. leicht Cardio) 3. Tag Training... eher angebracht.
Aber: Fortgeschrittene können auch theoretisch jeden Tag trainieren, da der Körper sich anpasst, aber für einen guten Masseaufbau an Muskeln halte ich das persönlich für bedenklich (Splits nicht eingschlossen).


Zitat:
PS: lockern der Gelenke und Dehnen vor jedem Training nicht vergessen.
Bitte bitte NIEMALS den Muskel VOR dem Training dehnen. Man macht sich ja warm mit Cardio o.Ä. und trainiert anschließend. Beim Vordehnen riskiert man eher, dass sich der Muskel schon feine Risse zuzieht, wodurch weniger Leistung und erhöhte Verletzungsgefahr herrscht.
Deswegen ist die neue Devise -> Dehnen immer nach dem Training
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.12, 12:17   #49
Yikucorame
Anfänger
 
Benutzerbild von Yikucorame
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
Bedankt: 11
Yikucorame ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich persönlich halt von den Zuckerersatzstoffen nichts, keiner weiß was die langfristig anrichten. Zudem schmeckt das ganze Zeug wie Spülmittel. Aber ist halt Geschmackssache. Primär gings mir darum den Leuten mitzugeben das der Umstieg auf Wasser eine Sache von wenigen Tagen ist.

Was das Dehnen anbelangt. Ich kenns so vom Handball-Training und vom Gitarre spielen, dass Dehnen absolute Pflicht ist. Beim Fitness-Traaining mach Ich es ebenfalls. Ich dehne die Muskeln nicht auf Teufel komm raus, sondern nur leichtes und langsames Dehnen damit der Musekl weiß, hier passiert gleich was und somit nicht völlig kalt startet.
Aber vllt. weißt Du dahingehend mehr als Ich, Ich werds mal im Hinterkopf behalten.

Was das regelmäßige/tägliche Training angeht, halte Ich es persönlich gerade zu Beginn für sehr wichtig. Die Motivation, der Wille etwas zu erreichen muss gestärkt werden, wenn man 1 Tag pausiert, kommt auch schnell noch ein Tag hinterher usw.
Als Ergänzung vllt. noch. Wer jeden Tag trainiert sollte vermeiden jedesmal dieselben Muskelgruppen zu trainieren. Grob gesagt, nen guten Tag Pause einlegen, bei großen Muskelgruppen u.U. 2 Tage. Die Zeit lässt sich gut für den Unterkörper verwenden. Denn wer will schon nen guten Oberkörper haben und unten aussehen wie k.A. wer!
Yikucorame ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.12, 14:05   #50
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also beim Sport und beim Gitarre spielen gilt das gleiche:

Man macht sich warm. Fingerübungen und Cardio sind am Anfang eben Pflicht, aber kein übermäßiges Dehnen, das sollte am Ende liegen. Bei dir hab ich aber keine Zweifel das du viel falsch machst


Deine Variante mit dem häufigen Training hab ich ja schon beschrieben, du hast recht mit Splits ist das alles möglich, aber Anfänger neigen ja dazu zu übertreiben mit gewissen Muskelpartien.

Wenn dann lieber Kraft Cardio Kraft Cardio Pause, dann kann man auch wenig falsch machen.
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.12, 14:23   #51
georg.paok
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 0
georg.paok ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

kann nicht irgent jemand seine daten um sich anzumelden geben.
bitte will nur mal das programm ausprobieren.
mach haben doch das geld zurück bekommen und zrotzdem könnt ihr noch rein.
bitte irgentjemand
georg.paok ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.12, 14:23   #52
georg.paok
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 0
georg.paok ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Krake89 Beitrag anzeigen
So erstmal meine Story : Ich hab das genauso gesehen und dachte ach komm melden wir uns einfach an. Zudem fand ich es anfangs nett gemacht, und es gab paar Rezepte, sowie was man essen soll etc

Nach zwei Wochen dachte ich mir, da kommt besitmmt nun mehr Rezepte sowie Koch VIdeos, und was war ? der Typ machte einfach Rührei... sry aber das kann jeder wixxer was ist darna jetzt toll und das video hatte mich so in rage gebracht, das ich gekündigt hatte und mein Geld zurück verlang habe und auch bekommen habe, leider waren die idioten so dumm ,das wir immernoch zugriff hatten und wirklich da ist nichts hilfrei, bzw man findet es sogar in besserer form umsonst im internet.

Die Trainings VIdeos können vlt zwar was bringen, waren aber nie wirklich lang.

Als ich anfing wog ich 95kg, ich muss sagne, dass ich früher fitness gemacht hatte, aber nun echt fett bei mir gebildet hatte. Hatte zwei Wochen die Anabole diät durchgezogen, nur danach konnte ich nicht mehr, war auch oft ko und müde.

Hab dann einfach versucht wenig Kohlenhydrate zuessen, aber nicht komplett darauf zuverzichten, wollte auch Tage haben, wo ich Nudeln etc kann.

Wiege nun 91kg, aber ich habs geschafft meinen Körper wieder in schwung zubringen, ich wirke nun endlich wieder trainiert, und nicht einfach etwas breit und etwas fett. Sixpack sieht man auch, aber nur wenn beleuchtung super trifft, mein Ziel ist es nun bis sommer mein Körperfettanteil runterzubringen, so dass man das auch sieht und meine adern vorallem.

Angefangen hatte ich Ende Januar bzw anfang februar.
kann nicht irgent jemand seine daten um sich anzumelden geben.
bitte will nur mal das programm ausprobieren.
mach haben doch das geld zurück bekommen und zrotzdem könnt ihr noch rein.
bitte irgentjemand
georg.paok ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.07.12, 17:56   #53
veilside21
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 14
Bedankt: 59
veilside21 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

falls jemand die Trainingsvideos anschauen will einfach auf [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] gehen, hab da alle trainingsvideos, die Ernährungsprogramme sind ja hier komplett beschrieben, kann aber auch die Vorgaben dazu in den ordner hochladen
veilside21 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.07.12, 19:57   #54
Killbi90
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 11
Bedankt: 8
Killbi90 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von veilside21 Beitrag anzeigen
falls jemand die Trainingsvideos anschauen will einfach auf [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] gehen, hab da alle trainingsvideos, die Ernährungsprogramme sind ja hier komplett beschrieben, kann aber auch die Vorgaben dazu in den ordner hochladen
Vielen Dank dafür
Killbi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.07.12, 11:37   #55
LamagraNocte
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 4
Bedankt: 2
LamagraNocte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich gebe TinyTim und assamaster vollkommen Recht!

Leute lasst die Finger von so nem Dreck! Was Euch dieser Z-Promi da verkaufen will, gibt es kostenlos im Internet. Zumal es nichts weiter ist als eine Low Carb Diät bzw. die Umstellung der Ernährung auf Low Carb. Die Low Carb Diät habe ich hinter mir. Für mich der erfolgreichste Weg abzunehmen. Habe 35 Kilo verloren.

Aber dafür braucht ihr keinen Detlef. Googlet die Low Carb Diät und fertig! Im Prinzip ist es kurz gefasst, Kohlenhydrate in der ersten Woche komplett streichen und dann langsam ehöhen. Wichtig hierbei !!! Proteine und Aminnosäuren nehmen damit die Muskeln nicht zu stark abbauen.

Dazu macht ihr Sport und zwar kein langes Joggen sondern intensiv und kurz. Möchlichkeiten wären : Badminton, Füßball, Tennis, Squash was einem halt spaß macht. Und weg sind die Kilos.

*Einen kleinen Schweifer habe ich noch. Ich hab mir das Vorher-Nachher Bild von D! angeschaut. Mensch, also wollt Ihr mich den alle verarschen. Ich bezweifele nicht das man einen Körper so difinieren kann aber NIEMALS in 10 Wochen, es sei den der D! hat jeden Tag 8 Stunden am Stück trainiert. Aber auf keinen Fall mit 2 x 20 minuten in der Woche wie er das bewirbt. UNMÖGLICH! Hier war mal wieder Photoshop am Werk. Wer so abnehmen will, kann mir ein Foto schicken und in 15 Minuten sieht er auch so muskulös aus ;-)*

Meiner Meinung nach ist das Abzocke in der oberen Liga! Unglaublich, erst berichten alle Sender über Abzocke in der Diätindustrie und dann kommt sowas! Einfach unglaublich! Habe auch schon bei Pro7 angefragt wie deren Einstellung dazuz ist, leider keine Antwort erhalten!

Spart euch die 79,- Euro und geht dafür 1 bis 2 mal die Woche Schwimmen, ist auch sehr effektiv.

Viel Erfolg!
LamagraNocte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.07.12, 15:49   #56
3D Freak
Grafikdesigner
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 296
Bedankt: 85
3D Freak ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zumal ich es immer sehr interessant finde, wenn bei irgendwelchen Diäten dieser werbe solang "ich habe mit diesem Programm in xy Wochen yx kg Gewicht abgenommen" vollkommener Quatsch jeder Mensch ist anders gestrickt wenn mein Bruder mit Diät A sehr guten Erfolg hatte, kann es sein das ich erst bei Programm D Erfolg habe.
3D Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.07.12, 19:16   #57
wAv3
Süchtiger
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 829
Bedankt: 371
wAv3 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ein Nachtrag zu Lamagrnottes Kritik bezüglich D! der niemals in 2 Wochen sich so verändert haben kann.

Das ist kein Photoshop, ich hatte da mal ein tolles Video gesehen finde das aber nicht.

Im Prinzip geht das auch so: Du Trainierst ordentlich, sehr viel Gewicht, sehr hohe Intensität, pumpst die Muskeln schön auf. Ab ins Photostudio, dann Körper einölen und nochmal mit Kurzhanteln die Muskeln aufpumpen. Bei ordentlichem Licht dann die Photos machen --> Fertig ist das After Photo.

Danach ab nach Hause, ordentlich Salzhaltiges Essen, Chips, Pizza, Soda und son Mist trinken. Anschließend noch 2-3 Liter Wasser trinken. Wieder ins Photostudio, Licht schlecht einstellen, Bauch rausdrücken --> fertig ist das before Photo.

Das geht alles in einem Tag!

Ich such nochmal das Video, das war beeindruckend!
wAv3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.08.12, 06:40   #58
wAv3
Süchtiger
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 829
Bedankt: 371
wAv3 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Was bist denn du für ein Honk? Geht doch bestimmt auch in einem normalen Ton? Oder wolltest du jetzt einfach mal flamen?
Ich trainiere regelmäßig, also hatte ich anschneinend mal ne Hantel in der Hand.

Aber bitte, lies dir einfach meinen Beitrag nochmal in Ruhe durch bevor DU so einen SCHEISS von dir gibst. Wo steht denn bei mir das ein untrainierter das machen soll? Ich spreche von D!.

Der dürfte in der lage für hohes Gewicht und hohe Intensität sein.


Übrigens: Das vorher nacher Photos mit untrainierten Leuten keinen Sinn machen dürfte dir ja wohl auch klar sein, dein Beitrag ist ein einziger fail :P
wAv3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.08.12, 06:45   #59
wAv3
Süchtiger
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 829
Bedankt: 371
wAv3 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Nope das mache ich nicht! Du bist offensichtlich wirklich so blöd wie ich schon vermutet habe - denn jetzt gehst du auf dieses Kindergarten "ich-hab-mehr-Muskeln" als du Niveau herab, nur weil ich deinen vorherigen Beitrag als Schwachsinn entarnt habe?

Versteht du überhaupt was ich schreibe und in welchem Zusammenhang ? Was hat ein Muskelvergleich denn jetzt mit der ursprünglichen Vorher-Nacher Photo-Verarsche zu tun? Richtig: Absolut nichts. Du hast Mist geschrieben, ich hab es dir aufgezeigt - lebe damit!
wAv3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.09.12, 18:31   #60
2safe4you
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 2
Bedankt: 1
2safe4you ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Nabend,

gibt es das Trainingskonzept auch noch irgendwo zum nachlesen ?
Oder Rockt man die Videos 2x die Woche komplett durch ??
2safe4you ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.12, 11:28   #61
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Da er sagt "2x 20min die Woche" tipp ich eher darauf, dass man nur 1-2 Videos pro Tag, also eher 4 die Woche machen muss.

Nen genauer Plan ist weder bei den PDFs noch Videos dabei.

Aber überzeugend ist das alles nicht, mit 2x die Woche trainieren kriegst du nicht so einen Body, auch bei "perfekter" Ernährung


Edit: Hab mal das erste Übungsvideo gesehen und vermute 1 Video pro Tag, dann also 2 pro Woche und insgesamt 16 Videos. Die ersten 2 Wochen zählt er ja für die Ernährungsumstellung, so kommt man auf die Gesamtzeit
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.10.12, 20:25   #62
hodenmax
Newbie
 
Benutzerbild von hodenmax
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Sauerland
Beiträge: 71
Bedankt: 21
hodenmax ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Leute, ich hab Anfang letzten Jahres insgesamt 24 Kilo abgenommen (von 92 auf 68 bei 1.76m) ohne irgendwelche Profi Tipps.

Einfach so gegessen wie immer also Morgens Müsli mit Kaffee, Mittags immer was schön deftiges von Oma und abends absolut keine Kohlenhydrate und halt auf Süßigkeiten komplett verzichtet (und kein Alkohol bei gleichzeitiger Nahrungsaufnahme, da Alkohol bekanntlich Gift für unsern Körper ist und das Abbauen oberste Priorität hat und deshalb alles was durch die Speiseröhre geht auf den nächstliegenden Speicher vom Körper geht, das ist logischerweise der Bauch).

Ohne Krafttraining, sondern einfach HANDBALL! und das 3x die Woche! (2x Training, 1x Spiel)

Also wie wärs wenn ihr einfach diese einfachen "Richtlinien" einhaltet und euch in einem Sportverein einschreibt, anstatt hier in Foren zu fragen was das beste ist.

Einfach mal anfangen!
hodenmax ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei hodenmax:
Ungelesen 19.10.12, 23:26   #63
Schibunker
Newbie
 
Benutzerbild von Schibunker
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 51
Bedankt: 42
Schibunker ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von wAv3 Beitrag anzeigen
Ein Nachtrag zu Lamagrnottes Kritik bezüglich D! der niemals in 2 Wochen sich so verändert haben kann.

Das ist kein Photoshop, ich hatte da mal ein tolles Video gesehen finde das aber nicht.

Im Prinzip geht das auch so: Du Trainierst ordentlich, sehr viel Gewicht, sehr hohe Intensität, pumpst die Muskeln schön auf. Ab ins Photostudio, dann Körper einölen und nochmal mit Kurzhanteln die Muskeln aufpumpen. Bei ordentlichem Licht dann die Photos machen --> Fertig ist das After Photo.

Danach ab nach Hause, ordentlich Salzhaltiges Essen, Chips, Pizza, Soda und son Mist trinken. Anschließend noch 2-3 Liter Wasser trinken. Wieder ins Photostudio, Licht schlecht einstellen, Bauch rausdrücken --> fertig ist das before Photo.

Das geht alles in einem Tag!

Ich such nochmal das Video, das war beeindruckend!

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Schibunker ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.11.12, 03:53   #64
Judy94
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1
Bedankt: 2
Judy94 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ihr redet alle Bullshit
Ich habe das programm gemacht.
Ich hab mir aber die DvD für 99 Euro gekauft.
Am 1.8. habe ich angefangen und nach 8 wochen aufgehört wseil mein Wunschgewicht erreicht ist.
Jap, ist und nicht war. Ich habs sogar gehalten.
Ich mache immernoch 2 mal die 20 minuten training in der woche und esse dafür aber alle 3 Tage ein gericht mit Kohlenhydraten mein gewicht weder sinken noch steigen zu lassen.
Ich habe mit 78 kilo angefangen bei einer größe von 1,65 und bin jetzt bei 55-56 Kilo.
Aber ich habe seine Übungen von anfang an jeden Tag gemacht.
Ihr werdet doch wohl mal 20 minuten Zeit haben so ne dämliche Übung zu machen.
Und klar ist es nicht so dass er jeden tag ein neues video für euch hat.
Ihr seit ja auch keine Kindergartenkinder sondern erwachsene menschen die eventuell auch schlau sind und sich denken können was geht und was nicht.
Stellt euch mal nicht so an.
An mir ist alles schön und fest.Im gegnsatz zu vorher.
Schönheit hat eben seinen preis... und wer den nicht zahlen will .... ich gebe die dvd gern weiter.
Ich war seehr zufrieden und finde er hat das geld dafür verdient.
Immerhin habe ich 22 Kilo in acht wochen abgenommen.
Was will man mehr . Vor allem hat es spass gemacht. der dvd liegt ein rezeptbuch bei und die waren suuuuper lecker.
Und dann noch ein loadtag in der woche, wo ich mir fast jedes mal eine große portion pommes gegönnt habe ... einfach nur herrlich.
Mir gehts super. Ich sehe weder krank aus noch fühle ich mich krank.
Und bis jetzt alles gehalten.
Ein bisschen essen umstellen, 20 minuten eurer wertvollen zeit am tag trainieren und dann braucht ihr net mal 10 wochen.
Für Ziele muss man kämpfen sonst wirds nichts .
Und süßes ist auch nicht ganz aus meinem leben gestrichen. Aber man kann nunmal nicht irgendwann wieder jeden tag pizza in sich stopfen und cola trinken wenn man fett wird ihr süßen.
Nehmt euch ein beispiel an denen die es geschafft haben, ich bin zwar erst 18, aber ich habs geschafft und ihr könnt es auch.
Ich lüge euch nicht an.
Wie gesagt ich gebe die dvd gern weiter wenn ich helfen kann.

Viele Grüße
Judy
Judy94 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.11.12, 14:05   #65
Amiganer
"So long suckers!"
 
Benutzerbild von Amiganer
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 178
Bedankt: 166
Amiganer ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

kann man den Seitenbetreiber nicht abmahnen? Immerhin fehlt dort das Impressum
Amiganer ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.11.12, 19:54   #66
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich hab mir die Essenspläne durchgelesen und teilweise ist auch unsinniges Zeug dabei.


Zitat:
Zuckerhaltige Getränke verhindern den Fettabbau. Süßstoff ist genau so schädlich wie
echter Zucker.
Süßstoff ist genauso schädlich wie Zucker? Wo lebt er denn? Insulinausschüttung findet nicht statt, also wird die Fettspeicherung nicht aktiviert, zusätzlich Kalorien entfallen, wo ist sein Problem?

Zitat:
Milchprodukte (Käse, Joghurt, Quark, Sahne)
sind bei ihm auch verboten. Da dacht ich "okay der will Kalorien sparen"
aber dann lese ich

Zitat:
Nüsse und Samen !Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Paranüsse, Pekannüsse, Macadamianüsse,
! ! ! Kokosnuss, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Kürbiskerne,
! ! ! Cashewkerne, Sesamsamen, ...
nmit dem Hinweis "So viel essen wie du willst", bei der Fettwerten würde ich da definitiv von abraten, auch Proteinriegel, Avocados etc. sind keine Lebensmittel die man ohne Ende essen kann.

Insgesamt handelt es sich eben um eine normal Low Carb -Diät, die zusätzlich noch auf Milchprodukte verzichtet.

Das jemand dafür und die paar Sportvideos über 80€ ausgibt kann und will ich nicht nachvollziehen. Ergebnisse kommen, aber das hätte man auch günstig von verschiedenen Sportpages zusammensuchen können.
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.11.12, 13:41   #67
JosipBrozTito
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 35
Bedankt: 19
JosipBrozTito ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Meine Fresse, da gibt es echt Leute, welche da zahlen xD

Um es euch einfach zu erklären->
Rober Atkins-> Die Atkins Diät
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Phase 1: Zwei Wochen keine Kohlenhydrate
- euch wird es die ersten 5-8 Tage schlecht gehen, weil der Körper sich umstellt.
- Ihr bekommt Mundegeruch durch die Ketose
- Zuckerfreies Kaugummi ist die einzigste Lösung (putzen bringt nichts)
Phase 2: 10 bis 30g Kohlenhydrate sind erlaubt
- hier fangen wir an Vitamine zu essen (in Form von Gemüse)
- Ihr fühlt euch wie auf Steroide oder Koks, da Ihr nach 5 Stunden Schlaf ausgeschlafen seid, immer topfit, schon 10-15kg abgenommen habt (stolz)
Phase 3: Dürft immer mehr essen
- hier sind schon Früchte erlaubt
Pahse 4: Letzte Phase
- Atkinsprodukte sind erlaubt
- Brot geht auch aber nur 100g max. morgens schwarz


Wenn Ihr richtig viel Gewicht habt und ab und zu Sport treibt, dann bekommt Ihr unter eurem Fett schöne Muskeln. Das passiert auch bei Fetten, welche keinen Sport treiben, da der Körper unter "Last" lebt.
Meine Tipps für euch (wenn Ihr es vor habt und nicht nach einem Tag heult "ich kann nicht ich brauch Brott")
- Traniert jeden Tag nur 10 Minuten -> Muskeln brennen nicht, wenn Sie bewegt werden-> bewegt Ihr euch nicht, dann geht viel Muskelmasse verloren
- 2x die Woche richtig tranieren ca. halbe Stunde. Beste wäre ein Sportplatz:

<- sprint <- sprinten|
|----------------------|und los
|----------------------|etwas schneller werden
|----------------------|normal joggen
|----------------------|normal joggen
|----------------------|langsam
|->sprint-> sprin.-> |langsam

An der Torlinie 100% und Außen einfach normal joggen und ganz leicht steigern
Macht es einfach so lange bis Ihr kaum noch stehen könnt. Wichtig: Sprint muss minimal 50% schneller sein als das Auslaufen/joggen an der Außenlinie

- Trinkt, trinkt verdammt viel, da der Körper das braucht. Trinkt Wasser, Cola oder Cola light geht zwar auch aber hindert euch nur daran. Nach einer Woche Wasser denkt Ihr schon nicht mal mehr an Cola oder sonstiges Gift
- Ohne Sport minimal 3 Liter Wasser, mit Sport möglichst 5 Liter (kommt auf das Gewicht an, in diesem Beispiel rede ich von einer Person, welche rund 90kg schwer ist). Sagt nicht, dass das zu viel ist! 1xGlas Wasser 250ml somit 4 Gläser 1l Selbst wenn Ihr 12 Stunden am pennen seid-> jede Stunde ein Glas Wasser = 3 Liter
JosipBrozTito ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.11.12, 18:30   #68
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Macht es einfach so lange bis Ihr kaum noch stehen könnt. Wichtig: Sprint muss minimal 50% schneller sein als das Auslaufen/joggen an der Außenlinie
Super Idee für Schwergewichtige.

Vor allem wenn die Kohlenhydrate fehlen und die Gelenke extrem belastet werden durch Sprints.

Das würde ich keinem empfehlen der jenseits eines BMI von 30 ist.
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.11.12, 05:32   #69
JosipBrozTito
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 35
Bedankt: 19
JosipBrozTito ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Wenn du extrem fett bist, dann wirst du max. zwei Runden laufen somit heul nicht herum. Schwimmen wäre auch möglich aber wer macht das von den?
JosipBrozTito ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.12.12, 14:41   #70
Good Charlotte
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Good Charlotte
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 258
Bedankt: 94
Good Charlotte ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Du hast einfach keine Ahnung von der Physiologie des Menschen.

Leute, die stark übergewichtig sind, die sind froh wenn sie gehen können bzw. Fahrrad fahren. Die müssen erstmal ein paar Kilos verlieren, bis dein Sprintprogramm greifen kann.
Good Charlotte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Sitemap

().