myGully.com Boerse.SX
Ungelesen 28.01.17, 07:43   #1
lmma
Käpt´n Capslock
 
Benutzerbild von lmma
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 74
Bedankt: 14
lmma sollte auf gnade hoffen | -39 Respekt Punkte
Standard RÄUCHERN - Nicht nur Fisch!!!

Moin auch! Ich hoffe, das ich ein weiters Thema nicht überkleister! Hier kann man gern seine Räucherideen oder Tips gern reinsetzen!

Ich hoffe auf gute Ideen - Denn Räuchern ist ein Prima ding! Kommt super bei Gästen an!
lmma ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.01.17, 08:33   #2
lmma
Käpt´n Capslock
 
Benutzerbild von lmma
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 74
Bedankt: 14
lmma sollte auf gnade hoffen | -39 Respekt Punkte
Standard

- Selbstbau der Räuchertonne -

Im prinzip echt einfach..

entweder einen großen Grill mit einem Deckel oder eine Räuchertonne selber bauen..

Es geht auch die alte Methode direkt am Wasser oder (FALLS mal der nächste Weltkrieg die "Brandschutz und Waldverordnungen" kippen sollte, auch direkt im Wald )

Ich fange mal an mit dem, was man im Haus und Garten so findet.. (ggf mal auf dem Örtlichen Schrottplatz nachsehen.. Da bekommt man für Lau einiges!)

Wir brauchen eine alte Trommelschleuder (Wäschetrockner - Rund - NUR das Gehäuse / alte Blech-Tonne - Muss natürlich gut gereinigt werden und dann später ausbrennen.. Am besten mal in der Familie rumfragen, wie das geht! Hat was mit Gesundheit zu tun.. Also nicht die olle Öltonne oder den Trockner -Lack- so benutzten!)
Zwei Schraubendreher oder ähnliches (Werden nachher als Griffe für den verdammt heißen Deckel gebraucht!!!)
Eine runde Waschamartur oder ca 2-4mm starkes VA/Alu Blech (Als Deckel welcher aber auf diese "Tonne" passt)
Einiges an Sägespäne oder getrocknete Äste von Obstbäumen bzw Buchen- Erlenbäumen) Kräuter (bist auf Knoblauch und Zwiebeln)
Und halt Geflügel- oder Fischfleisch (Einfacher und vorallem Günstiger wie Wild und Rind!)

Nun kloppen wir ein paar Löcher in diese Wascharmatur/Deckel und schieben S-Haken oder Stahldraht (etwa 5-7mm durchmesser und umgebogen) in diese löcher. Zudem noch zwei Löcher für die "Griffe" an dem Seitenereich.
(diese nutzen wir später als Aufhängung der Rauchwaren bzw um unsere Patschepfoten nicht zu verbrennen )
Die Tonne wird dann an einer unteren Ecke Aufgeflext oder mit Werkzeugen so bearbeitet, dass der "Boden" raus ist. Je nach System wird natürlich auch der Deckel bei der Tonne noch genutzt! (Als Räucherdeckel mit den Haken dran!)
Zudem macht Ihr ein etwa 30H-15L großes und eckiges Loch in den unteren bereich um später das "zunder" oder um das Feuer zu füttern..
Nun kommt die Tonne auf ein paar Steine oder halt auf ein kleines und gut passendes Loch .. dort wird von oben dann einiges an steinen am rand der Tonnen innen verlegt. darauf kommt der rausgekloppte / gefelexte Boden- Achtet darauf, dass die seitliche Öffnung etwa 2drittel für den Unteren Bereich offen ist, und 1drittel oben für die Rauchspähne-
Nun probiert den "trockenbrand" .. standartmäßiges Lagerfeuerchen machen und einiges an Zeit verstreichen lassen.. Wenn die Flammen soweit auf Glut sind, werft in das obere Löchlein etwas Spähne rein. Diese sollte nun anfangen zu Rauchen (NICHT Brennen! Die verschmokelt nur)
Wenn Ihr nun einiges an Hähnchenbrust oder Fisch an die Haken hängt, sollte bei etwa 50-80 °C euer Essen in etwa 45min-1Std gar sein. Bei Fischen erkennt man das prima am Goldgelben aussehen. Die Augen sind Glasig und fast Weiß .. Fleisch wird meist um etwa 30min - 1 Std länger brauchen.. Wichtig: Es darf nicht in der "luft" kochen.. Normal sollten 60-70°c Zielthemperatur herschen..

Um Einiges an Geschmack zu zaubern sollte man die "Aldi-Forellen" oder Hähnchenbrust/Putenbrust etwa einen Tag zuvor in einer Salzlache (1 L wasser mit etwa 100g Salz und einiges an Gehakter Zwibel und Knoblauch) einlegen. Am besten am Abend und über Nacht.
Die Eingelegten Waren werden dann gut zwei Std an einem Haken aufgehängt und lässt man abtropfen.

Nachdem diese soweit etwas angetropft sind, mit etwas Salz und Pfeffer innenseitig einstreuen.

Wärend des Räuchern dürfen diese NICHT aneinander rumhängen. Also dauerhaft!

Ja.. soviel zum recht einfachen "ersten" Räuchern.. Guten Hunger!

PS: Am Strand beim Angeln ist das viel Einfacher!
Wenn mann keine Einkaufswagen oder Bolzenschneider hat, wickelt man den Fisch ausgenommen und mit Gewürzen in eine Silberfolie unn lässt die OBERE seite offen.. Gerne kann man den Fisch mit einer Zwiebel und einigen Gewürzen (hautsächlich Salz und Kräuter auffüllen - Lieber weniger als zu viel) In einem Loch (ca 40cm tief - Allerdings immer an den Fisch in der Größe angepasst! ) im Strand macht man ein Feuer. in der Zeit schnitzt man sich einen etwa 2-3mm dicken Stock so, das eine seite sehr scharf ist. Den piekst man bei dem Fisch und der Silberfolie kurz vor den Kiemen (Wo KEINE Kiemen mehr drin sein sollten!!! - Bitterstoffe - )und auch vor der Wirbelsäule durch.
Wie auch am Hals macht man das an der Schwanzwurzel auch. Doch dort wie ein kreuz einen zweiten. Nun umwickelt man das gebilde recht ordentlich mit einer Silberfolie. Oben noch nicht verschließen. zwischen "Aussenfolie" und dem umwickelten Fisch wird nun großzügig Spähne (Bekommt man an jeder Angelstelle mit seinem Outdoormesser / ggf kleine Säge oder Klappsparten abgeraspelt!) aufgefüllt.

Man glaube es kaum, nun wird der Fisch hochkannt in dieses Glutloch gestellt und mit kleinen Ästen rundherum aufgefüllt. Die Oben offenen "Zweite Folie" sollte natürlich leicht umgeschlagen werden. Das Offene Ende an dem Fisch bliebt offen..
Nun oben drüber ebenfalls eine Folie legen und etwas Sand oben drüber.

Nach etwa 1 Std ist der Braten fertig!

Vorsichtig freischieben und am besten mit Leder-Handschuhen den Fisch rausholen.

Vorteil hier (bezogen aus Überlebenstechnicken): Der Fisch ist durch den Rauch im gegensatz zu normal gebraten gut 2-3 Tage länger genießbar!

Schmeckt aber auf jeden fall viel Besser

Guten Hunger
lmma ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei lmma:
anwalron (30.01.17)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Sitemap

().