myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Kochen & Feinschmecker
Seite neu laden

Die besten Kochmesser sind von?...

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 26.07.18, 05:57   #36
Rehauge72
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2018
Beiträge: 16
Bedankt: 8
Rehauge72 wird langsam von ratten respektiert | 159 Respekt PunkteRehauge72 wird langsam von ratten respektiert | 159 Respekt Punkte
Standard


Ich schwör auch auf Keramikmesser.Aber der Post von Tuxtom ist auch richtig.Hat mich auch einige Messer gekostet der Boden.Aber die sind ja gottseidank net so teuer,dank Aldi (Sondersortiment).
Rehauge72 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.08.18, 20:39   #37
tachmaedels
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 38
Bedankt: 6
tachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punkte
Standard Schmiedeglut

Also seit neustem habe ich ein santdoku Küchenmesser von Schmiedeglut. Also das schon mal das beste Messer mit dem ich jemals geschnitten habe.

Kann ich nur empfehlen. Ansonsten habe ich messer von Fa Dick, sehr geil und Victorinox die geschmiedeten
tachmaedels ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei tachmaedels:
cosmic_child (09.12.18)
Ungelesen 09.08.18, 12:18   #38
StR1k3r
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 1
Bedankt: 0
StR1k3r ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Solingen ist eine gute Marke was Messer angeht.
StR1k3r ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.08.18, 15:54   #39
svm35
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 1
Bedankt: 0
svm35 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

in unserer Küche gibt es nur Messer von Tupperware!
svm35 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.08.18, 02:18   #40
Destiny
Banned
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.711
Bedankt: 32.920
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Tuxtom007 Beitrag anzeigen

Keramikmesser haben einen großen Nachteil. Das Material ist spröde. Wenns Messer dann auf harten Boden fällt ist ein Fall für die Tonne.
Muss man halt aufpassen (oder neu kaufen )
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Destiny:
Crashy66 (06.09.18)
Ungelesen 07.09.18, 10:12   #41
Janosik121
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Janosik121 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Messer

Solingen sind echt gut
Janosik121 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.11.18, 10:35   #42
stardealer
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 2
Bedankt: 4
stardealer ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Messer sollten immer scharf gehalten werden, sorgt für zügiges Arbeiten und langfristig für geringere Verletzungsgefahr.

Keramikmesser haben in der Regel eine vernünftige Gebrauchsschärfe, richtig scharf ist aber anders und z.B. als Schinkenmesser aufgrund der Klingendicke eher ungeeignet. Ausbrüche in der Schneide entstehen häufig schon bei der Reinigung in der Spülmaschine oder beim gegeneinanderstoßen in der Besteckschublade. Selbst nachschärfen -> praktisch nicht möglich

Harte Stähle (>58HRC) wie die o.a. japanischen oder auch manche Messer aus deutscher Herstellung haben i.d.R. auch eine lange Schnitthaltigkeit, sind manchmal spröde und haben deswegen ab und zu mit Ausbrüchen an der Schneide zu kämpfen. Selbst nachschärfen -> auf Schleifsteinen mit etwas Übung möglich aber aufwendig

Mittelharte Stähle (56-58HRC) sind die typischen deutschen Küchenmesser, halten die Gebrauchsschärfe mittellang, können mit Wetzstahl langfristig auf mittlerer Schärfe gehalten werden und sind im Bedarfsfall mit Schleifsteinen oder Keramikschleifstab leicht wieder auf hohe Gebrauchsschärfe zu bringen.

Weiche Messerstähle (54HRC) finden ihre Anwendung als Metzgermesser, sind rattenscharf, halten die Schärfe aber nur für wenige Schnittvorgänge und werden durch einige Striche über den Wetzstahl (ca. 59-60HRC) wieder auf rattenscharf gebracht. Da sie so weich sind kann der Wetzstahl sogar Material abtragen

Also alles eine Frage des Anwendungsgebiets und der persönlichen Vorlieben
stardealer ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei stardealer bedankt:
BitsnPieces (26.02.19), MattHelm (03.12.18), Nomoran (06.03.19)
Ungelesen 03.12.18, 08:18   #43
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.415
Bedankt: 647
Caplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt PunkteCaplan erschlägt nachts Börsenmakler | 6496 Respekt Punkte
Standard

Nimm einfach die Unterseite eines Tellers, der meistens an der Ringauflage nicht keramisch glatt gebrannt ist. Auch das reicht.
Und ein Mordsgeheimnis unter Messerschleifern ist:
man peile eine Winkelstellung von 15° an fuer die Schaerfung. Die meisten halten gerade einmal ~ 3-5 Grad, das laesst die Klinge schnell wieder stumpf oder b saegezahnartig werden.

Geändert von Caplan (03.12.18 um 11:29 Uhr)
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.12.18, 10:09   #44
Tuxtom007
Süchtiger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 944
Bedankt: 363
Tuxtom007 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 337 Respekt PunkteTuxtom007 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 337 Respekt PunkteTuxtom007 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 337 Respekt PunkteTuxtom007 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 337 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Caplan Beitrag anzeigen
Nimm einfach die Unterseite eines Tellers, der meistens an der Ringauflage nicht keramisch glatt gebrannt ist. Auch das reicht.
Und ein Mordsgeheimnis unter Messerschleifern ist:
man peile eine Winkelstellung von 15° an fuer die Schaerfung. Die meisten halten gerade einmal ~ 3-5 Grad, das laesst die Klinge schnell wieder stumpf oder b saegezahnartig werden.
Die 15° sind kein Geheimnis sondern langjähriger Erfahrung und vor allem Können eines guten Messerschleifers, das uas de rHand zu machen.

Ein Laie bekommt das ohne Hilfmittel nicht hin und die Hilfsmittel gibt es.
Ich hab einen Nassschleifstein für meine Messer, da ist eine 15° Schleifhilfe bei.
Bei einem 1000 € Messerset werde ich die sicherlich nicht über einen Tellerrand schleifen...
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.12.18, 00:19   #45
Jutta777
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 109
Bedankt: 71
Jutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt PunkteJutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt PunkteJutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt PunkteJutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt PunkteJutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt PunkteJutta777 jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 504 Respekt Punkte
Standard

Güde; Zwilling; WMF; Dick, die sind alle gut
Spitze sind auch die kleinen Gemüsemesser von Victorinox.
So extra Teuere nicht Rostfreie Damast "Sammlermesser" find ich für die Küche unnötig.
Jutta777 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Jutta777 bedankt:
BitsnPieces (26.02.19), Nomoran (06.03.19)
Ungelesen 12.01.19, 20:21   #46
xyzdef
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2
Bedankt: 1
xyzdef ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Noch ein Nachtrag, ich verwende von Zwilling die "Professional S" Serie. Liegt gut in der Hand und hat ordentliche geschmiedete Klingen. Die Messer werden grundsätzlich mit dem Nassstein selber geschliffen und gehören nicht in die Spülmaschine!
Ich hatte auch andere Messer versucht. Aber Damastmesser haben recht schnell Scharten in der Klinge nach einem Sturz, und der passiert irgendwann.
Aber das sollte jeder für sich entscheiden. Der Griff muss gut in der Hand liegen, es sollte einen Schneidschutz am Griff haben, die Klinge muss fest sein und darf sich nicht biegen.
Mein ältestes Messer hab ich mir 1974 zugelegt, es hat eine Holzgriff und der ist noch immer gut erhalten!
xyzdef ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei xyzdef:
Nomoran (06.03.19)
Ungelesen 04.02.19, 17:24   #47
tachmaedels
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 38
Bedankt: 6
tachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punktetachmaedels jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 488 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von xyzdef Beitrag anzeigen
Noch ein Nachtrag, ich verwende von Zwilling die "Professional S" Serie. Liegt gut in der Hand und hat ordentliche geschmiedete Klingen. Die Messer werden grundsätzlich mit dem Nassstein selber geschliffen und gehören nicht in die Spülmaschine!....
Das ist n guter Punkt. Das beste Messer wird irgendwann mal Stumpf deswegen ist es je nach Messer sinnvoll die Messer mit einem Abzieheisen abzuziehen um die Schärfe zu erhalten. Wenn man das nicht kann gibt es z.B. das hier:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Und wenn das nicht mehr hilft Schleifsteine bzw. Diamantsteine. Ich nutze dafür DMT:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Mit n bisschen Übung kannst du dich danach rasieren. Wie lang sich die schärfe hält ist zum einen von Messerqualität (härte) abhängig aber auch sehr vom Umgang mit dem Messer. Wie stark drücke ich die Klinge ins Brett. Was schneide ich damit wie ist der Schliffwinkel usw.
tachmaedels ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.02.19, 15:59   #48
stinkepups
Im Namen des Herrn
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 813
Bedankt: 1.638
stinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punktestinkepups erschlägt nachts Börsenmakler | 9539 Respekt Punkte
Standard

Wichtiger als jede Marke ist das Handling, deshalb rate ich von Onlinekäufen ab und empfehle das Fachgeschäft, denn wie ein Messer in der Hand liegt, ist noch immer der wichtigste Punkt für einen Kauf.
__________________
Ab sofort: KEINE Updates / KEINEN Support für Serien/Shows von RTL/VOX/RTL II. PN werden unbeantwortet gelöscht.
stinkepups ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.19, 11:10   #49
stopsl98
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 1
Bedankt: 1
stopsl98 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von stinkepups Beitrag anzeigen
Wichtiger als jede Marke ist das Handling, deshalb rate ich von Onlinekäufen ab und empfehle das Fachgeschäft, denn wie ein Messer in der Hand liegt, ist noch immer der wichtigste Punkt für einen Kauf.
Ich sehe das genauso wie du. Ich muss mein Messer vorher auch in der Hand halten damit ich weiß ob es für mich passt oder eben nicht.
stopsl98 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei stopsl98:
stinkepups (14.02.19)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Sitemap

().